Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Lieblings-Synchronsprecher (Forum: Filme allgemein)   17.05.2007 14:49 von dedde surft   8.346 32   11.05.2013 14:42 von dobbyswheezy  
Kinoevent mit Original Synchronsprechern!! (Forum: Film 7a - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1)   28.09.2010 07:02 von terkevent   1.190 0   28.09.2010 07:02 von terkevent  
Harry Potter Synchronsprecher am 12. Dezember 2009 Liv [...] (Forum: King's Cross)   28.09.2009 10:54 von sokrates   2.773 2   16.11.2009 17:09 von sokrates  
blöde Synchronsprecher in den Spielen (Forum: Zonkos Scherzartikelladen)   20.08.2004 11:50 von Darth Maul   3.185 11   14.03.2008 15:36 von Lavender_92  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Verfilmungen » Filme allgemein » Synchronsprecher » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Synchronsprecher 4 Bewertungen - Durchschnitt: 9,504 Bewertungen - Durchschnitt: 9,504 Bewertungen - Durchschnitt: 9,504 Bewertungen - Durchschnitt: 9,504 Bewertungen - Durchschnitt: 9,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Voldy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ahhhhh *Licht aufgeh* deshalb kam mir Mannis Stimme immer so bekannt vor. Augen rollen



Nicht zu vergessen, dass Fritsch die Stammsynchonstimme von Jeremy Irons ist und gerade in "Königreich der Himmel" spricht er den Statthalter von Jerusalem so genial. In jeder Szene mit dem könnte ich auspflippen. 1. weil Irons so toll spiel und 2. weil Fritsch ihn geil synchronisiert. Jeremy Irons Stimme klingt dagegen eher mau. Augenzwinkern



Ja, aber der Sprecher ist leider vor ca. 1 Jahr glaub ich gestorben. Weinen Er hat Ian McKeller immer so unverwechselbar synchronisiert und jetzt ist er nicht mehr da. Er ist kurz nach X-Men 3 gestorben und hat nochmal für den "Magneto" alles gegeben! Top
24.05.2007 10:00
MrBakerman
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ahhhhh *Licht aufgeh* deshalb kam mir Mannis Stimme immer so bekannt vor. Augen rollen



Nicht zu vergessen, dass Fritsch die Stammsynchonstimme von Jeremy Irons ist und gerade in "Königreich der Himmel" spricht er den Statthalter von Jerusalem so genial. In jeder Szene mit dem könnte ich auspflippen. 1. weil Irons so toll spiel und 2. weil Fritsch ihn geil synchronisiert. Jeremy Irons Stimme klingt dagegen eher mau. Augenzwinkern



Ja, aber der Sprecher ist leider vor ca. 1 Jahr glaub ich gestorben. Weinen Er hat Ian McKeller immer so unverwechselbar synchronisiert und jetzt ist er nicht mehr da. Er ist kurz nach X-Men 3 gestorben und hat nochmal für den "Magneto" alles gegeben! Top [/quote]

Bei McKellen muss man unterscheiden:

Seinen "Magneto" hat Jürgen Thormann synchronisiert; ein großartiger Mann, der wohl vor allem Hörspiel-Fans seit Jahrzehnten bekannt ist und der, Gott sei Dank, immer noch sehr aktiv ist.

"Gandalf" indes wurde brilliant von Joachim Höppner synchronisiert, der zudem für die neue Lesung des "Herrn der Ringe: Die Gefährten" gewonnen werden konnte und beispielsweise in der Perry Rhodan-Hörspielserie von STIL (Vertrieb: Lübbe Audio) einen genialen Erzähler lieferte.
Leider ist, Voldy sagte es schon, diese bewegende Stimme vor kurzem für immer verstummt.
24.05.2007 10:12
rai
Schüler

images/avatars/avatar-45209.png

Dabei seit: 17.09.2005



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Nicht zu vergessen, dass Fritsch die Stammsynchonstimme von Jeremy Irons ist und gerade in "Königreich der Himmel" spricht er den Statthalter von Jerusalem so genial. In jeder Szene mit dem könnte ich auspflippen. 1. weil Irons so toll spiel und 2. weil Fritsch ihn geil synchronisiert. Jeremy Irons Stimme klingt dagegen eher mau. Augenzwinkern
[/quote]

Den Film hab ich nicht mal gesehen, Fritsch hat allerdings so eine Stimme, ihm würde ich bei allem zuhören.
Wenn ich Zeit habe, finde ich beim Rumzappen manchmal Filme, die ich dann nur sehe, weil ich einen der Synchronsprecher kenne und toll finde.
Ich habe da einen Film, dessen Titel ich immer wieder vergesse, den ich allerdings jedes Mal, wenn er kommt, wieder gucke, nur weil Timmo Niesner die Hauptrolle spricht. Sprecher wie Timmo Niesner und Thomas Fritsch sind diejenigen, deretwegen ich mir einen Film auch lieber in Deutsch ansehe, wie LotR zum Beispiel, auch wenn das Original vielleicht trotzdem sehr gut ist.

Schade finde ich es, wenn ein Schauspieler unterschiedliche Sprecher hat, leider ist das teilweise nicht zu vermeiden, beispielsweise wenn zwei Schauspieler in einem Film vorkommen, die normalerweise vom gleichen Sprecher synchronisiert werden, oder wenns ein anderes Studio ist...
Manchmal kann man bei so was aber auch extrem daneben greifen, Beispiel ist für mich Sean Astin in "Boy Soldiers", der von Santiago Ziesmer synchronisiert wurde. Am Anfang habe ich geweint. (nix gegen Santiago Ziesmer, aber ungefähr so eine gute Wahl wie sein Einsatz als Vegeta bei Dragonball Z *facepalm* Da hab ich auch geweint)

__________________

24.05.2007 10:30 rai ist offline E-Mail an rai senden Beiträge von rai suchen Nehme rai in deine Freundesliste auf
Voldy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Mir ist noch eine tolle Stimme eingefallen: Alan Rickman Augen rollen

Sorry aber sein mürrisches Gegrummel muss man doch einfach lieben, oder? breites Grinsen Zum Glück grummelt sein deutscher Synchronsprecher auf ähnliche Weise ... so das ich mich immer zerhauen könnte wenn er in Dogma "Ich bin der Methatron!" ruft. Nicht zu vergessen seine grummlige Snape-Darbietung! Schade finde ich, dass Rickmans Stammsynchronstimme bei HP erst ab "Azkaban" mit dabei war. In Teil 1 & 2 klingt er irgendwie immer seltsam, viel zu hoch, wenn man mich fragt. Rickman ist im übrigen auch daran schuld, dass ich mir Snape nicht mehr ohne dieses tiefe, mürrische Gegrummel vorstellen kann. breites Grinsen Cool
24.05.2007 14:42
rai
Schüler

images/avatars/avatar-45209.png

Dabei seit: 17.09.2005



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Alan Rickman gehört für mich auch, unabhängig von Synchronarbeit und Singstimmen (ja, ich brauche verschiedene Kategorien *_*) zu den Menschen mit den tollsten Stimmen überhaupt.
Ich stelle es mir nur sehr, sehr schwer vor, für ihn einen guten Sprecher zu finden, Bernd Rumpf finde ich da schon ziemlich gut (auch in "Snow Cake"), im Gegensatz zuuuu vielleicht Lothar Blumhagen in "Love Actually" (uaaahhh *schauder*).
Er hat schon so viele Synchronsprecher gehabt (ich erkenn ja nicht mal ne Stammsynchronstimme o_o"), aber bei so einer Stimme ist es auch wirklich schwer jemanden zu finden, der dazu passt, da geht man dann vielleicht doch ein wenig auf die Rolle ein, wie z.B. mit Lutz Mackensy in "Die Hard", die Stimme war klasse.

Ich finde es gut, wenn wirklich irgendwo ein Sprecher auch beibehalten wird und man schon an der Synchronstimme erkennt, um wen es geht.
Wie bei Elijah Wood und Timmo Niesner (mein Lieblingsbeispiel <3 hach), Tom Hanks und Arne Elsholtz (echt mal, jemand anders für Tom Hanks? Billy Murray vielleicht, aber jemand anders für Tom Hanks???) oder Bruce Willis und Manfred Lehmann.
Ich mag auch Petra Barthel für Nicole Kidman sehr, auch wenn ich Nicole Kidman generell teilweise... uhm... mir geht ihr ewiges Geflüster ganz gewaltig auf die Nerven, aber so ist sie, und ich finde ihre Synchronsprecherin sehr passend.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von rai: 24.05.2007 15:55.

24.05.2007 15:53 rai ist offline E-Mail an rai senden Beiträge von rai suchen Nehme rai in deine Freundesliste auf
MrsDarcy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Mich regt Elijahs Synchronsprecher mittlerweile auf, weil der überall noch kleinere Sprechrollen hat, und ich mir jedesmal den Kopf darüber zerbrechen darf, woher ich die Stimme denn jetzt bitte kenne! Ätsch

Wen ich sehr gerne mag ist Julien Haggége, der Synchronsprecher von Milo Ventimiglia in Gilmore Girls, von Ryan Donowho in O.C. und bei American Pie z.B. hat er auch jemanden gesprochen. Mittlerweile erkenne ich die Stimme und er macht mir jede Figur irgendwie sympathischer^^
24.05.2007 16:55
HannaH
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also, ich hab ein ganz andres Problem mit Synchronsprechern :d bzw. eher mit einem^^

kennt ihr Oliver Rohrbeck? Der synchronisiert auch oft. Das problem ist, dass ich früher am laufenden Band die drei ??? gehört ahbe und der spricht Justus Jonas.

Wenn ich mri dann einen Film anschaue, denk ich mri die ganze Zeit: "Verdammt, das ist Justus, der den Text von nem Schauspieler spricht!"^^
24.05.2007 18:20
Voldy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das hatte ich bei "Pans Labyrith"! breites Grinsen Haupmann Vidal wird dort vom Stammsprecher von Ralph Fiennes gesprochen - der uns auch diesen genialen Voldemort bescherte. Und ich denk die ganze Zeit nicht: "Dieser Schauspieler ist Sergio Lopez!" sondern "Das ist Ralph Fiennes!"

Könnte natürlich auch an Lopez Bösartigkeit im Film gelegen haben, denn er reich bedingunslos an Fiennes Darstellung des Amon Goeth in "Schidlers Liste" heran. Da ist es schon fast einwenig ironisch, dass er die Synchro von Fiennes bekommen hat. breites Grinsen
24.05.2007 18:30
MrBakerman
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


*g* Ja, Oliver ist natürlich unverwechselbar, und richtig lustig wird es für Drei ???/Dr3i-Fans natürlich, wenn der jeweilige Charakter dann auch noch so ein paar Jonas'sche Züge hat Grinsen

Genial find ich aber, um mal bei den Drei ???/Dr3i zu bleiben, Andreas Fröhlich. Wie wandlungsfähig "Bob Andrews" geworden ist, ist schlicht der Wahnsinn in Tüten. Ich hätte ihn mir bis vor kurzem NIE als Erzähler vorstellen können, und dann kamen die Eragon-Hörbücher und das absolut genial Hörspiel EPIC, beide (bzw. alle drei) mit Fröhlich als Erzähler: Hammer!
Und natürlich nicht zu vergessen: "Bob Andrews ist Gollum!" --> Fröhlich führte bei der Synchronsisation der Filime von Peter Jackson ja nicht nur Regie, sondern sprach auch den kleinen Kampfgnom mit dem Verlangen nach seinem Schatzzzzzzz Top
24.05.2007 19:55
rai
Schüler

images/avatars/avatar-45209.png

Dabei seit: 17.09.2005



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hab die drei ??? zwar nie gehört, aber Rohrbeck hat ne ziemlich unverwechselbare Stimme, das ist richtig breites Grinsen (ich musste erst nachgucken, Ben Stiller, richtig?)

Andreas Fröhlich *such*... oh ja.


@
Wobei Fiennes in "Schindlers Liste" von jemand anderem gesprochen wurde. Leider, wenn auch ziemlich gut. ("Ich begnadige dich!", uaaaaahhh *schauder* breites Grinsen )
Aber Udo Schenks Stimme ist der Hammer, das stimmt... wegen ihm hab ich vorgestern HP4 geguckt und es dann trotzdem auf Englisch angesehen... naja.
Ich finde ihn ähnlich faszinierend wie Gerrit Schmidt-Foß, bei seinem Rosiel in "Angel Sanctuary" hab ich Gänsehaut bekommen (jetzt gehen wir auf die Anime-Synchro zu... breites Grinsen ).

Ich hab auch ab und zu mal das Problem... ich kenne ja nun einige Namen und kann die ziemlich gut von ihren Stammstimmen trennen (ich kreische beispielsweise "TIMMOOOOO!!!!" und nicht "ELIJAAAAHHH!!!", wenn ich vielleicht "Numb3rs" schau, sollte ich langsam ein anderes Beispiel nehmen? Mit Timmo Niesner hat allerdings meine Synchronbesessenheit angefangen *_*), aber gestern habe ich "Hot Shots - Der zweite Versuch" geschaut und Charlie Sheen wurde plötzlich von Arne Elsholtz gesprochen, das war... gewöhnungsbedürftig (ich finde nicht, dass es besonders gepasst hat, auch wenns angenehm zu hören war).

__________________

25.05.2007 08:20 rai ist offline E-Mail an rai senden Beiträge von rai suchen Nehme rai in deine Freundesliste auf
Magic_1 Magic_1 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-35719.gif

Dabei seit: 15.02.2007
Alter: 45
Herkunft: Tief aus dem Kerker, da komm ich her, ich muss euch sagen, der Snape nervt gar sehr!!!!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich finde die deutsche Synchrostimme von Mr. Williams "Mrs. Doubtfire, Hinter dem Horizont, Good morning Vietnam" einfach unverwechselbar.
Gehört diese Stimme nicht Peer Augustinski? *nicht hauen, kann mich auch irren...!*
Sie ist auf jeden Fall auf ihre Art einzigartig da wunderbar vielfältig, und die Emotionsskala reicht von "Völlig verzweifelt" bis "Himmelhochjauchzend und alle mit meiner guten Laune anstecken werd!"
Ein regelrechtes Feuerwerk an Wortformulierungen werden zustande gebracht, die im normalen Leben kein anderer zusammenstellen könnte...

Hut ab vor einem solchen Menschen, der allein durch seine Stimme andere mitreißen kann! Applaus Applaus Applaus

__________________
Meine völlig abgedrehten Snape Lachen Vogel zeigen Lachen Vogel zeigen Lachen Vogel zeigen Lachen
25.05.2007 14:00 Magic_1 ist offline E-Mail an Magic_1 senden Beiträge von Magic_1 suchen Nehme Magic_1 in deine Freundesliste auf
Voldy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Rai
Ich hab "Schindlers Liste" bis jetzt nur ein Mal gesehen, deshalb kann ich jetzt nicht sagen ob seine Stimme anders war - immerhin ich hab den Film mühelos durchgehalten, denn das schaffen auch nicht alle. "Schindlers Liste" ist wohl das Drama, das am häufigsten vom Zuschauer abgebrochen wurde. Die meisten Leute schalten ja bei der "Duschszene" aus.

Aber Ralph Fiennes in diesem Film ist erschrocken Spiegel Geschockt ähnlich wie Sergio Lopez in "Pans Labyrith". Brrrrr Uhaaaaaaaaaaaaa! erschrocken

Da fallen mir jetzt noch einige unverwechselbare Synchros ein:

1. Harrison Fords dt. Stimme - Ohne diesen Sprechen könnte ich mir Han Solo und Indianer Jones nicht mehr vorstellen! breites Grinsen

2. Die rauhbeinige dt. Stimme von Jean Reno! Cool

3. Der Synchronsprecher von David Wenham im "Herr der Ringe" und "300"! Da denk ich sofort immer gleich, wenn ich die höre: "Es ist Faramir!" breites Grinsen
25.05.2007 15:29
rai
Schüler

images/avatars/avatar-45209.png

Dabei seit: 17.09.2005



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Schindlers Liste ist einer meiner Lieblingsfilme, der hat einfach alles *_* Ich hab ihn auch beim ersten Mal mühelos durchgehalten, ich saß mit offenem Mund da und hab einfach nur gestarrt (ähnlich wie beim "Pianist").
Wobei Goeth für mich nicht so krass wirkt wie ... der gute Mann in "Pan's Labyrinth" (mmmjah, wenn ich die DVD hab, werde ich mich weiter damit beschäftigen xD). Goeth im Film hätte ich nicht zugetraut, dass der sich mal flott das Gesicht zu näht XD

Um mal eine Frau zu erwähnen, die ich absolut großartig finde:
Regina Lemnitz, die Stammsprecherin von Whoopi Goldberg, Kathy Bates und natürlich Roseanne breites Grinsen
Wenn das keine großartige Stimme ist.

__________________

25.05.2007 17:56 rai ist offline E-Mail an rai senden Beiträge von rai suchen Nehme rai in deine Freundesliste auf
MrBakerman
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Wolfgang Pampel, großartiger Sprecher und Erzähler (auch "Das Sakrileg" als Hörbuch).


Meinst du Joachim Kerzel?



@Magic_1:
Mit Peer Augustinski hast du recht Grinsen
25.05.2007 21:41
Voldy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Da schaute ich mir heute doch nochmal dieses witzig und äußerst informative "Hellboy"-Making-Of an und sofort fiel mir noch ein genialer Synchronsprecher ein.

Die dt. Stimme von Ron Perlman - könnte mir Perlman ohne diese Stimme gar nicht mehr vorstellen (vorallen in "Hellboy", obwohl seine Synchro in "Alien 4" auch cool war)

Etwas witzig fand ich ja, dass Perlmans Stammsprecher Leonidas in "300" synchronisiert hat. breites Grinsen Gerald Butler mit dieser Stimme - echt cool! Cool

Noch ein Sprecher den ich nicht missen mag ist die dt. Stimme von Dumbledore! Und kann mir jetzt mal einer erklären warum er jetzt im OdP vom Synchronator von John Rhys-David gesprochen wird? Verärgert Das ist nicht schön, da muss ich die ganze Zeit an Axtschwinger Gimli denken! Dumbledore der Zwerg! Nein, bitte nicht! erschrocken
26.05.2007 21:15
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Verfilmungen » Filme allgemein » Synchronsprecher

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH