Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Wann hast du das letzte mal? (Forum: Koboldstein-Klub)   24.07.2011 19:37 von Der Bozz   188.204 5.415   28.04.2017 13:01 von Schneehäschen  
[User-Site] Meine vorgelesenen FF (Forum: Flohnetzwerk)   14.06.2016 19:07 von HannaLuisa   1.325 0   15.12.2016 06:05 von HannaLuisa  
Wird es irgendwann mal eine Neuverfilmung geben? (Forum: Filme allgemein)   21.07.2004 18:42 von Perseus Evans   25.159 99   05.07.2016 03:03 von Jenny4407  
Wie lange habt ihr gebraucht um Buch 3 durchzulesen. (Forum: Buch 3 - Harry Potter und der Gefangene von Askaban)   03.06.2006 17:37 von Sirius B.   28.650 79   08.02.2016 11:18 von Morwen  
Habt ihr euch schon einmal einen neuen Charakter ausge [...] (Forum: Charaktere)   03.11.2007 22:42 von Nora   15.311 40   02.01.2016 20:35 von Witchcraft  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Fantastisches und Unerklärliches » Lesen: Mal anders! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Lesen: Mal anders! 6 Bewertungen - Durchschnitt: 9,506 Bewertungen - Durchschnitt: 9,506 Bewertungen - Durchschnitt: 9,506 Bewertungen - Durchschnitt: 9,506 Bewertungen - Durchschnitt: 9,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Aryenma
unregistriert


Lesen: Mal anders! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Enie Sudtie bgaset, dsas iemmr nur der estre und ltetze Bahtsbcue eneis Wrteos rhictig ghscbieren sien msus, dmiat man es lseen und vrestheen knan, ich gulabe es zawr nhcit wklircih, aebr es sitmmt, dnen ich knan es lseen ... aebr ich hbae es ecuh acuh rchet shcewr gmahcet ;-)

Denn wenn man die wichtigen Dinge, wie 'ch', 'sch' usw. nicht trennt, sollte es sogar recht schnell gehen ... was meint ihr dazu???
31.05.2005 15:41
Lessa
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Wenn man den Text nicht laut, aber schnell liest, klappt es wirklich. Die Studie scheint hinzuhauen.

Gruß, Lessa.
31.05.2005 15:44
Emeralde Greene
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das kappt übrigens besser, je häufiger man liest. Also wer viel liest, kann diesen Text schneller laut vorlesen / verstehen, als derjenige, der nur wenig liest. Die Studie war vor ein paar Monaten auch im Matador (Männermagazin) drin. Da frag ich mich allerdings, ob die Männer, die sich wahrscheinlich eh hauptsächlich die Mädels anschaun, den Text schnell begriffen haben oder nicht....Nachdenken ^^
31.05.2005 15:47
Aryenma
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ja, es hieß ja auch, dass der Mensch eigentlich die meisten Worte überfliegt und schon realisiert, bevor man es ganz gelesen hat. Deshalb enstehen auch die kleinen Lesefehler, bei denen in zwei Worten der erste und der letzte Buchstabe identisch sind!
31.05.2005 15:48
Varya_Ithilfin
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also, ich finde das ganze sitmmt. Diese Lesefehler kenne ich auch, die mach ich immer beim vorlesen.... wenn ich leise lese, bemerke ich die gar nicht! Avber ich denke schon, dass das stimmt. Auf jeden Fall konnte ich alles lesen! Allerdings finde ich (ich hab mal ein bisschen rumprobiert) es geht am einfachsten, wenn man laut liest!
31.05.2005 17:01
melva
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich kannte dieses "Experiment" schon.
Merkwürdigerweise ist mir beim allerersten mal Lesen dieses verdrehten Textes noch nicht mal aufgefallen, dass etwas nicht stimmt. Geschockt
Erst als ja im Text gesagt wurde, dass es dieses Phänomen gibt, fiel es mir auf, dass die Buchstaben in der falschen Reihenfolge geschrieben wurden. Grinsen
31.05.2005 20:41
NewHarryPotter
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich kenne die Studie zwar nicht, aber den Effeckt.

Er stammt aus der Legastemiker Ecke. Auch bekannt als LRS (Lese Rechtschreib Schwäche) .

Ich selbst kann auch ein Liedchen davon singen. Ebenfalls meine Mutter, denn manchmal werden bei so etwas auch Buchstaben verschluckt.

Ebenfalls aus der Ecke stammt die so genannte Rechen Schwäche. Da können die Betroffenen ohne Probleme komplizierte Berechnungen durchführen, wo andere verzweifeln. Aber dafür bricht denen einfachste Rechend dinge das Genick.

Für meinen Teil gestehe, das ich grottik in Mathe bin.

(Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten. Obwohl ich schon einiges Korrigiert habe. Meine standart Macke: nicht - nciht und nadere) .
01.06.2005 00:58
melva
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Off topic:



Diese Rechenschwäche nennt man dann auch , unter der ich leider leide.
Dummerweise ist Diskalkulie im Gegensatz zu Legastenie nicht ofiziell anerkannt und man hat in der Schule demnach auch keinen Notenschutz Flop ....... mein Abi hab ich zum glück trotzdem schon so gut wie bestanden.
01.06.2005 18:36
Die Alchemistin
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Diese Studie stand schon in meinem Hausaufgabenheft drin, natürlich mit der dazugehörigen Schreibung. Im ersten moment habe ich mich gewundert, dass ich das alles ohne große Probleme lesen konnte. Ach ja, und in Mathe kann ich garnichts!
02.06.2005 15:30
Nyphadora
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Sehr Interessant! Ich wusste gar nicht das, dass geht.
Habe allerdings schon gehört das man das auch nur mit Strichen machen kann. Also ohne Buchstaben. Wie Leistungsfähig unser Gehirn doch ist. *stolz auf ihr Gehirn ist* Lachen
09.06.2005 16:22
ginny21
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ehrlich, ich hab zuerst gedacht, du könntest nicht richtig mit deiner Tastatur umgehen, als ich die ersten Worte las. Aber die Studie scheint zu stimmen, denn ich konnte deinen Post ohne Schwierigkeiten lesen. Seltsam, unser wertes Gehirn.
lg, ginny21
Grinsen
25.11.2005 20:03
wise owl
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Der Spruch hängt bei uns auf der Arbeit auf dem Klo. Fröhlich

Ist im Orginal aber noch länger. Am Ende heisst es: Wer dieses ohne Probleme lesen konnte, kann es auch mit einem Antiterrorkomitee aufnehmen. Buchstäblich nicht wörtlich! breites Grinsen
26.11.2005 00:53
Lamanda
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ich finds voll luschtig... aber des wusste ich schon früher...
26.11.2005 10:50
Willow Black
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hi cool. ich dachte du hast sie nicht mehr alle als ich den text sah, aber es scheint ja wirklich zu klappen also

Nieder mit der Rechtschreibung!
26.11.2005 10:55
Ephix
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das liegt an der so genannten partiellen Wahrnehmung des Gehirns. Wir nehmen beim lesen (!, also nicht schreiben) nur das Wort als Ganzes und nicht jeden einzelnen Buchstaben wahr.
Allerdings klappt das nur, wenn man die jeweilige Sprache gut genug beherrscht Augenzwinkern
26.11.2005 11:09
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Fantastisches und Unerklärliches » Lesen: Mal anders!

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH