Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Ankündigung: Schließung von Harry Potter Xperts (Forum: Das schwarze Brett)   30.06.2017 10:11 von Matthias   5.834 0   30.06.2017 10:11 von Matthias  
20 Jahre Harry Potter (Forum: Bücher allgemein)   29.06.2017 21:53 von Lord_Slytherin   2.474 0   29.06.2017 21:53 von Lord_Slytherin  
6 Dateianhänge enthalten Harry-Potter-Treffen in Berlin! Jeder ist herzlich Wil [...] (Forum: King's Cross)   17.08.2004 14:47 von GinnyWeasley   116.069 910   20.05.2017 16:52 von potterspinnerin  
Harry-Potter-Erwähnungen in anderen Werken (Forum: Bücher allgemein)   29.01.2016 19:47 von Lord_Slytherin   8.108 26   12.05.2017 22:03 von Lord_Slytherin  
1 Dateianhänge enthalten Das ultimative Harry Potter Quiz (Forum: Koboldstein-Klub)   04.11.2003 17:55 von Lukullus   1.224.717 14.494   04.05.2017 23:40 von Lupin_Fan  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Wird Harry am Ende von Band 7 sterben? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (71): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Wird Harry am Ende von Band 7 sterben?
Nein 1059 60.58%
Ja 622 35.58%
Wir werden es niemals erfahren, denn JKR wird das Buch nie zu Ende bringen! 67 3.83%
Insgesamt: 1748 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Wird Harry am Ende von Band 7 sterben? 97 Bewertungen - Durchschnitt: 8,0097 Bewertungen - Durchschnitt: 8,0097 Bewertungen - Durchschnitt: 8,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sirius Black
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Severus Snape: Was meinst du mit die Geschichte würde sonst nie zu Ende gehen? Ich denke Harry wird Voldi töten, und wird, wenn er erwachsen wird Auror. Ich kann nicht glauben das Harry sterben wird! Ich denke auch, dass es trotzdem noch ein Kinderbuch ist, und dass er deswegen nicht getötet wird, bzw. an Folgen eines Kampfes stirbt.
Was soll das den Kindern denn vermitteln? Ich könnt euch gegen das richtig Böse auflehnen, dagegen kämpfen und es erledigen, aber ihr müsst damit rechnen, dass ihr auch dabei drauf geht.
Das kann ich nicht glauben.
08.11.2003 23:15
Seraph Seraph ist männlich
Lehrer


images/avatars/avatar-41386.jpg

Dabei seit: 08.11.2003
Alter: 32
Herkunft: Bayern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das mit dem Kinderbuch ist aber wirklich kein Argument mehr, JKR hat selber einmal gesagt, dass sie ihre Altersempfehlung mit dem Alter Harrys vergleicht. Beim fünften Band ist für sie also das ideale Alter 15 Jahre, also wieso sollte sie beim siebten Band, wenn Harry 17 ist, ihn nicht sterben lassen? Im Idealfall sind ja die Leser mitgewachsen, also ist das durchaus möglcih.
Und ganz nebenbei, ich würds vernünftig finden, wenn er das letzte Buch nicht überlebt, dann wärs wenigstens wirklich vorbei und man brauch sich keine Sorgen zu machen wies Harry in seinem Berufsleben geht. Augenzwinkern
08.11.2003 23:22 Seraph ist offline E-Mail an Seraph senden Beiträge von Seraph suchen Nehme Seraph in deine Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Seraph anzeigen
Snowy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube auch dass Harry sterben wird.

Ihn ueberleben zu lassen waere Rowling-untypisch, weil irgendwie voraussehbar. Haette ich die Buecher als Kind gelesen waere ich enttaeuscht gewesen wenn Harry ueberlebt. Das ist so supergut, maerchenbuch-maessig. Und die meisten Kinder lieben die Buecher ja so weil sie nicht so sind.

So schlimm es klingt, ich waere nicht traurig wenn er stirbt.
Nachdenken Naja, vielleicht schon. Aber wenn er weiterleben wuerde dann waere ich schon sehr enttaeuscht.

Aber ich vertrau auf Rowling, sie wird das schon machen. Und bis dahin dauert es eh noch Jahre. Wir koennen uns alle schon seelisch drauf vorbereiten.
Nicht das dann Jemand sagt, er waere nicht vorgewarnt gewesen!
09.11.2003 00:31
Stiftmine Stiftmine ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-15831.jpg

Dabei seit: 08.11.2003
Alter: 30
Herkunft: Hessen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ne ich glaub eher, dass er vielleicht von Voldemort so schwer getroffen wird, dass er wie die Eltern von Neville wird. Das wär ja mindestens genauso schli8mm wie der Tod. VIelleicht kriegt er am Ende noch einen Abschiedskuss von einem Dementor und lebt ohne Seele weiter! Nachdenken
09.11.2003 11:05 Stiftmine ist offline E-Mail an Stiftmine senden Beiträge von Stiftmine suchen Nehme Stiftmine in deine Freundesliste auf Füge Stiftmine in deine Kontaktliste ein
X5-494
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also das fände ich dann doch ein bisschen hart, aber wenn er sterben würde, fände ich das ganz OK. Ich mag solche Enden, auch wenn sich das vielleicht etwas komisch anhört. Allerdings glaube ich nicht, dass das passiert, das traue ich J.K.R nicht zu. Ist ja eigentlich ein Kinderbuch, oder zumindest lesen es auch Kinder und ich habe bis jetzt noch nie ein Kinderbuch gelesen, in dem das Ende schlecht ist. Aber irgendwann ist immer das erste Mal.
09.11.2003 11:14
To.
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Seid Ihr pessimistisch!! Augenzwinkern
Ich , daß Harry überlebt. Und weil ich es so stark hoffe, ich es auch.
Wie Sirius Black oben gesagt hat - wo bleibt denn die Moral, wenn Harry sich sieben Jahre durch die Schule müht und anschließend stirbt?!?
Ich kenne auch Rowlings Aussage über die Spekulationen. Aber wer von uns würde das nicht so sagen, um die Spannung hoch zu halten?

Ich denke, da sie die ganze Story schon lange durchgeplant hat, kann sie Harry leben lassen und trotzdem nach sieben Bänden aufhören.

09.11.2003 14:04
Waldläufer
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Es wär eigentlich nur logisch, wenn Harry stirbt. Mit einem "Und wenn sie nicht gestorben sind..."-Ende könnt ich mich überhaupt nicht anfreunden. Ich denke, er stirbt und rettet damit die Zaubererwelt vor Voldemort (wenn nicht sogar auch vor der Entdeckung durch die Muggel...who knows), aber die anderen Charaktere leben auf jeden Fall weiter (naja, bei Snape bin ich mir da nicht so sicher, aber das ist eine andere Geschichte). Vielleicht muss Harry ja auch sterben, wenn Voldemort stirbt, schliesslich besteht zwischen den beiden eine gewisse Verbindung, über die man nicht viel weiss...jedenfalls stirbt er als Held. Lieber tragisch und magisch als alt und kalt... breites Grinsen
@LunaLovegood: Ich schätze nicht, dass JKR sich von den Drohbriefen beeindrucken oder beeinflussen liesse. Das würde ja dann bedeuten, die künstlerische Freiheit aufzugeben. Vielleicht liest sie die Briefe sowieso nicht selbst.
09.11.2003 17:06
Stella Maris
unregistriert


Wie bei Dallas... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

09.11.2003 18:20
Queen_voldemort
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich denke er wird nicht sterben, weil nur Harry Voldemort umbringen kann und JK Rowling würde die fantasie der Zauberwelt nicht im ewigen Bösen enden lassen. Außerdem das sie gesagt hat er könnte möglicherweise nach dem 7. Buch nicht mehr leben deutet auch daraufhin weil sie immer versucht die Leser in die Irre zu führen. Z.b sagte sie ein Weasly würde sterben aber es war ja nicht so.
Ich hoffe mal ich habe recht *gg*. Nachdenken
09.11.2003 18:46
Elbin
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also ich glaube nicht das Harry streben wird...das wäre zuu traurig...ich find ein gutes ende wär und so lebte er zufrieden bis ans ende seiner Tage(zitat (bilbo Beutlin Augenzwinkern )

wenn er sterben würde gäbe es für mihc gar keinen sinn mehr die anderern Bücher (a..und 2) zu lesen weil ich mich dann daran erinnere das er ja schon tot ist Weinen


Er sollte mit cho zusammen sein und ein Kind bekommen breites Grinsen breites Grinsen hehe

aber wenn er stirbt dann wird jkr mäctig Probleme bekommen Wütend Wütend weill alle (fast alle) das Flop finden würde

Trösten sonst müsste mich jemand Trösten
Meine Meinung breites Grinsen

~*~Gruss eure Elbin ~*~
09.11.2003 18:58
Fynn
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich denke nicht, dass Harry sterben wird.
Ich glaube JKRs gerede bei Interview über einen evtl. Tod von Harry ist nur panikmacherei, sie will nicht, dass sich die Fans zu sicher fühlen.

Ausserdem muss ich in diesem Zusammenhang immer an den 2.HP Film denken, wo Harry auf Mr.Malfoys "Lassen sie uns hoffen, dass es Mr.Potter immer schafft alles zum Guten zu wenden." mit "Keine Angst, das schaff ich." antwortet.
Dieser Satz wurde extra in den Film eingesetzt und derlei eingriffe in die Geschichte müssen meines wissens von JKR abgesegnet sein.
Fazit: Harry wird alles zum Guten wenden und das bedeutet für mich auch, dass er überlebt, sonst wäre nämlich nicht alles zum Guten gewendet, oder?

UND
09.11.2003 19:01
Fynn
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Natürlich, wollte sie damit alles offen lassen. Grinsen
Aber wenn sie sowas sagt wie "seid ihr euch denn so sicher, dass ich ihn überleben lasse", dann denken sehr viele Leute, sie will damit sagen, dass Harry stirbt. Das verbreitet sich dann immer weiter und schließlich sind dann mehr Leute davon überzeugt, dass er sterben wird, als dass er es überlebt. Mal ehrlich die meisten "hoffen" doch, dass er überlebt, aber glauben enzwischen die meisten, dass er stirbt, oder?
Ich denke jedoch, dass JKR für eine Überraschung gut ist, also lässt sie alle glauben harry stirbt und lässt sie ihn am Schluß aber doch überleben, weil soooooo viele Leute denken er stirbt breites Grinsen

Oh Mann, wie verwirrend Augenzwinkern Ich hoffe man versteht einigermassen, was ich sagen will Fröhlich
09.11.2003 19:18
Pronks
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

es wäre jedenfalls unklug harry sterben zu lassen weil er ein zu großes finanzielles potenzial hat J.K. muß ja nicht selber schreiben aber sie könnte die rechte vermietenaber wen er tod wäre ginge es nicht
andersherum wen es nur ist damit sie nicht gezwungen wird neue harry potters zu schreiben so kann man das auch knicken.
1 die vorgeschichte. sie könnte dan überredet werden über james und lily zu schreiben und über die rumtreiber
2. das leben danach. Ebenso könnte man halt über ron und hermine schreiben was die nach harry potter machen
09.11.2003 22:34
Bellatrix
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also, ich muss sagen, ich glaube nicht dass ich es reizvoll finden würde, nach Band 7 noch weitere Geschichten über Ron, Hermine oder die Marauders zu lesen. Was mich interessiert ist Harry und seine Geschichte, und ehrlichgesagt nicht das sein Vater und Lily gemacht haben. Klar fand ich es auch schön, in Band 5 ein bißchen mehr über sie zu erfahren, da der Band ja auch sonst nicht gerade voller Überraschungen war, aber trotzdem.

Sollte Harry überleben, sollte JKR dabei bleiben nicht weiterzuschreiben. Sie hat das Ende bestimmt so gewählt dass die Fans nicht nach Fortsetzungen fragen, oder?
09.11.2003 23:32
Ronja
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hoffe, dass er nicht stirbt....mehr kann ich nicht sagen.

Dass das Buch ein Kinderbuch ist, das finde ich falsch. Die ersten beiden Bände vielleicht noch. Aber spätestens beim 4. hört sich für mich das Kinderbuchimage auf.
11.11.2003 00:31
Seiten (71): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Wird Harry am Ende von Band 7 sterben?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH