Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Ankündigung: SchlieÃčung von Harry Potter Xperts (Forum: Das schwarze Brett)   30.06.2017 10:11 von Matthias   8.863 0   30.06.2017 10:11 von Matthias  
20 Jahre Harry Potter (Forum: B├╝cher allgemein)   29.06.2017 21:53 von Lord_Slytherin   3.768 0   29.06.2017 21:53 von Lord_Slytherin  
6 Dateianhänge enthalten Harry-Potter-Treffen in Berlin! Jeder ist herzlich Wil [...] (Forum: King's Cross)   17.08.2004 14:47 von GinnyWeasley   122.889 910   20.05.2017 16:52 von potterspinnerin  
Harry-Potter-Erwähnungen in anderen Werken (Forum: B├╝cher allgemein)   29.01.2016 19:47 von Lord_Slytherin   10.157 26   12.05.2017 22:03 von Lord_Slytherin  
1 Dateianhänge enthalten Das ultimative Harry Potter Quiz (Forum: Koboldstein-Klub)   04.11.2003 17:55 von Lukullus   1.242.193 14.494   04.05.2017 23:40 von Lupin_Fan  

Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Bücher » Charaktere » James Potter - arrogant oder cool ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (60): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen James Potter - arrogant oder cool ? 20 Bewertungen - Durchschnitt: 7,4520 Bewertungen - Durchschnitt: 7,45
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lavi
unregistriert


Fragezeichen James Potter - arrogant oder cool ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

In Teil 5 erfährt man ja eine Menge über James und Lily. Dort wird auch beschrieben wie James Snape gedehmütigt hat, ...
Aber Harrys Lehrer (auÃčer Snape) & Freunde der Potters haben immer gesagt wie toll James war ...
Was meint ihr dazu?
Wie war er wirklich?
20.06.2004 22:31
Morgana Morgana ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-1612.gif

Dabei seit: 22.12.2003
Alter: 50
Herkunft: Avalon



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich denke von beidem ein bisschen. Er war jung und hat oft unüberlegt gehandelt. AuÃčerdem ist ein gewisse jugendliche Arroganz ganz normal. In dem Alter, in dem er war, denkt man noch die Welt drehe sich nur um einen selbst. Erst mit zunehmendem Alter erkennt man, daÃč man nur ein ganz kleines Teilchen des goÃčen Ganzen ist.
Aber auf der anderen Seite war er ein wirklich echter und guter Freund. Wer hätte für einen Werwolf so viel auf sich genommen?

__________________



20.06.2004 22:51 Morgana ist offline Beiträge von Morgana suchen Nehme Morgana in deine Freundesliste auf
Cornelius Fudge
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also...
Ich denke er war irgendwie beides... Keine Ahnung

Cool denke ich, war er irgendwo schon, weil, wenn man bedenkt, wie er z.B. auf Peter gewirkt hat, cool halt... Cool Ich mein, er wird nicht nur auf Peter so gewirkt haben, sondern auf andere auch, weil er z.B. ein super Quidditsch Spieler war, weil er Witze gemacht hat und gut zaubern konnte usw... Wie man es halt auch aus Filmen kennt wo z.B. irgendwelsche Footballspieler die Menge aufmischen und so, in so Teeniefilmen mein ich (ich hoff ihr versteht mich jetzt)

Arrogant denke ich, war er, weil er auf schwächeren und unbeliebteren Mitschülern rumgehackt hat (Snape). Tomate In der Hinsicht dachte er wahrscheinlich, wie toll er doch ist. Doch das er da mit seiner Art auch aneckte bei Lily z.B. machte ihn doch irgendwie wieder unbeliebter und arroganter, so nach dem Motto: Guck mal, der traut sich nur an kleinere ran... es war ihm ja egal, was andere dazu sagten, hauptsache er stand im Mittelpunkt... Und dass er sich auch immer noch die Haare verstrubbelte, das find ich ja total blöd...

So, jetzt hab ich mich total kompliziert ausgedrückt, aber ich hoffe, ihr wisst wat ich mein...

Liebe GrüÃče,
C. Fudge
20.06.2004 22:53
polle polle ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-32933.jpg

Dabei seit: 08.11.2003
Alter: 39
Herkunft: nrw



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

James ist irgentwie arrogant gemacht worden . Ich meine er hat ja mitgekriegt wie seine Mitschüler auf seine Witze und seine Quidditsch-Künste reagiert haben. Dass er sie damit zum Lachen bringen konnte wenn er seine "SpäÃče" mit einem wenig beliebten Schüler (Snape) trieb. Er ist da in einem Alter wo er anderen imponieren möchte (besonders Lily ,stellt sich aber doof an).
20.06.2004 23:07 polle ist offline E-Mail an polle senden Beiträge von polle suchen Nehme polle in deine Freundesliste auf Füge polle in deine Kontaktliste ein
Lavi
unregistriert


@polle Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hast du mal eine Gischichte von einem HP-Fan gelesen in der beschrieben wird wie James & Lily zusammen kommen?
Das würde ihr Verhalten erklären.
20.06.2004 23:19
lord~helmet lord~helmet ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-3435.gif

Dabei seit: 20.06.2004
Alter: 35
Herkunft: Unterm Pulli °_°



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Wie schon angesprochen wurde, war er halt Jung...
genau deshalb würde ich es nicht unbedingt arrogant, sondern eher überheblich nennen.

Arrogant ist jemand, der sein komplettes Umfeld ignoriert ...
Das hat er ja eigendlich nicht. Er war halt nur so überheblich, das er seine eigenen Handlungen nicht wirklich einschätzen konnte.

Wie auch schon erwähnt, war sein Umfeld ihm gegenüber zum GroÃčteil auch sehr nachgiebig. Für seinen Erfolg hat man ihm andere Dinge halt durchgehen lassen ....

__________________
''


21.06.2004 00:28 lord~helmet ist offline E-Mail an lord~helmet senden Beiträge von lord~helmet suchen Nehme lord~helmet in deine Freundesliste auf
Abigail23
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube nicht das James ein arroganter Schnösel war. Er war verliebt in Lily und wollte ihr mit aller Macht beweisen wie cool er ist. Das die Sachen dann nicht wirklich gut bei lily ankamen war ganz einfach. Mädels sind Jungs inter Pubertät einfach der voraus in der Entwicklung. Was Jungs dann super cool und witzig finden, geht den Mädels ziemlich auf den Zeiger.
James war sicher ziemlich beliebt und hat das sicher genossen aber ich glaub ganz tief im herzen war er so schüchtern wie Harry bei Cho. Nur das Harry sich nicht so in Szene gesetzt hat wie sein Dad. Bei harry kamen warscheinlich in dem Moment die Gene von Lily durch, die ihn dann eher besonnen reagieren liessen.
Ich bin fest der Meinug das all der Blödsinn den James und Sirius gemacht haben, einfach nur Ãťbermut und vor allem Hormonüberschuss waren. James wollte mit Lily ausgehen und sie fand ihn einfach nur sau blöd wegen seiner Scherze. Ich glaub in dem Moment wo sie anfing mit James aus zu gehen war er einfach aus dieser Phase raus sich ständig vor ihr beweisen zu müssen.
Fazit:
James war kein arrognater Angeber sondern eindach nur verliebt! Fröhlich Augenzwinkern

Und ihr wisst doch Liebe macht bekanntlich nicht nur blind sondern auch blöd gell Lachen
21.06.2004 01:42
casandra
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also ich denke nicht das James arrogant war sondern eher wie oben auch schon erwähnt überheblich.

Wie die meisten auch schon gesagt haben er war jung und Jungs in dem Alter testen alles aus und vor allem wie weit sie noch gehen können. Sie wollen sich die Hörnerabstossen und ich denke nicht das das bei jungen Zauberern etwas andres ist als bein Muggeln.

Jeder in dem Alter versucht doch alles Auszureitzen was geht ob es darum geht wie lange man weg darf oder eben die Massen zum lachen zu bringen ein kleiner Held zu sein. Auch auf kosten anderer wenn es sein muÃč.

Aber das hat nichts mit arroganz zu tun. Das nennt sich Erwachsen werden. In dem Alter will man sich wie gesagt die Hörner abstoÃčen und erstmal herausfinden wer man ist und ja ganz einfach eben Erwachsen werden.

Für mich gjilt also James Potter war nicht arrogant sondern einfach ein Junge der ab und zu Blödsinn in der Birne hatte.
21.06.2004 06:20
Wolverine
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe James deswegen gehasst. Natürlich war er jung aber ich konnte es nicht nachvollziehen, wie er jemanden so vor der ganzen Schule demütigen konnte. Na ja, später hat er sich die Hörner abgestossen! Traurig
21.06.2004 07:08
LadyOfThePensieve
unregistriert


Pfeil Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo,


ich will jetzt einmal versuchen James gerecht einzuschätzen.

Als Jugendlicher war er arrogant, aufgeblasen und geil (der Animagus Hirsch lässt da keine Zweifel zu). Aber ein Hirsch ist eben KEIN Raubtier, sondern ein harmloser Ãäser. Im Gegensatz zu Sirius, dessen Animagus ein Hund war. Ein Hund ist ein ergebener Begleiter des Menschen, aber das Raubtier steckt immer noch tief verborgen in seinem Urvaterinstinkt, dem Wolf.

Hirsche sind Prahler, so locken sie Weibchen an. Sie stoÃčen sich im wahrsten Sinne des Wortes die Hörner ab. Dies ging dann auf Kosten von Severus. Allerdings neigen Hirschbullen erst dann dazu, derartig agressiv aufzutreten, wenn sie meinen einem ECHTEN Rivalen begegnen. Offensichtlich stellte Severus (trotz der schrecklichen Szene im berühmten Kapitel "Snapes Schlimmste Erinnerung") ein tatsächliche Herausforderung für James dar, obwohl er ihn nur deswegen angriff, weil sich Sirius fadasierte Böse !!!

Ich zweifle nicht daran, dass sich James änderte, dies hat er wohl ganz offensichtlich. Dennoch ist sein ungemein fieses Verhalten Severus gegenüber nicht mit pupertären Anwandlungen generell zu entschuldigen. Da kann doch jeder daherkommen und behaupten wie jung und dumm er noch sei. Mit 15 oder 16 Jahren ist man aber schon alt genug, um Recht von Unrecht unterscheiden zu können. In den meisten Ländern beginnt die relative Strafmündigkeit bereits mit 12 Jahren!

So billig gehts also dann doch nicht. Da hat Sirius Müll geredet, tschuldigung.
Auch Severus ist wegen seiner traumatischen Kindheitserlebnisse nicht umfassend für seine Fehler entschuldbar, keineswegs! Dennoch haben diejenigen, die ihn brutalst !!! mobbten dazu beigetragen, aus ihm eine verkrachte menschliche Exstenz werden zu lassen.



Liebe GrüÃče
21.06.2004 08:22
lime
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also wenn es wirklich so war, wie in der Erinnerung finde ich es schllimm.

Ich sage wenn, weil es gab da nachher noch so eine Andeutung dass Snape ihm auch bei jeder Gelegenheit einen reingewürgt hat. Deswegen könnte es ja sein, dass sich James sozusagen immer nur "gerächt" hat, und gleichzeitig wollte er auch noch lily beeindrucken.
Nicht umsonst ist Snape ein Slytherin, und wir wissen ja alle das diese ziemlich hinterhältig sind. Deswegen ist es imho gar nicht so abwägig dass Snape James sozusagen öfters "im Stillen" wenn keiner zugesehen hat (so ähnlich wie bei Malfoy und Harry!), gepiesackt hat, und James dann halt zurückgeschlagen hat. Und da James ja nicht hinterhältig ist, hat er es vor allen anderen getan. Und alle haben Snape dann schön brav bemitleidet obwohl sie nicht die ganze Wahrheit kannten.
Das ist nur eine , ich finde aber, dass es durchaus so gewesen sein könnte, weil ja James eigentlich abgesehen davon ein guter Mensch war. Und das sagen ja so ziemlich alle die ihn kennen.
21.06.2004 11:07
Krümelchen
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Harry kennt doch diese Szene nur aus Snapes Denkarium und so ein Denkarium ist immer eine persönliche Sache.
Er hat es aus Snapes Sicht beobachtet und dass die Rumtreiber da nur schlecht abschneiden konnten, erklärt sich von selbst.
Wenn sich Sirius oder Remus daran zurückerinnert hätten; da wett ich drauf; wäre das ganze nur halb so schlimm gewesen.
AuÃčerdem weiÃč man ja nicht, was Snape ihnen vorher alles getan hat. Vielleicht war es gerechtfertigt. Vielleicht würde auch Harry gerne Malfoy kopfüber in die Luft hängen.

Ist euch eigentlich aufgefallen, dass Harry im dritten Film, als er unter dem Tanrumhang steckt und Hermine und Ron zur Heulenden Hütte folgt, die Slytherins ebenfalls demütigt? Im Buch beschmeiÃčt er sie mit Schlamm, aber im Film zieht er Crabbe die Hose runter.

Finde ich ein bisschen unglücklich dargestellt, wenn die Geschehnisse in Snapes Denkarium später der groÃče Aufreger sein sollen.
21.06.2004 11:16
grinsekatze4
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Mich hatte diese Erinnerung Snapes aus dem Denkarium geschockt. Wie ihr schon gesagt habt, die Geschichte wird aus Snapes Sichtweise erzählt, aber ich finde es einfach schrecklich. Man kann solche Ãťberheblichkeit nicht mit den Worten "Er war jung!" entschuldigen, denn nicht jeder Teenager denkt so wie er.
Zumindest zu dieser Zeit war James ein arroganter Arsch, und mit Coolness hat das überhaupt nichts zu tun.
Andere Menschen aus James`Umfeld beschreiben ihn ja als besonders freundlich, deshalb muss er sich ja nach seiner Pubertät noch ein ganzes Stück verändert haben, aber irgendwie kann ich das nicht mehr glauben. ^_^ Mir tut vor allem der arme Harry Leid, da er jetzt gar nicht mehr weiÃč, was er von seinem Papa halten soll. Weinen
21.06.2004 11:23
Sabi Slytherin Sabi Slytherin ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-15350.jpg

Dabei seit: 09.11.2003
Alter: 39
Herkunft: Regensburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich denke mal, dass James einfach cool sein wollte aber einfach nur arrogant rüberkam. James war für mich der Typ, der die Mädchen beeindrucken wollte, egal wie. Sirius scheint ja genauso gewesen zu sein und Remus traute sich nix zu sagen, aus Angst, seine Freunde zu verlieren. Aber Lily scheint das ganz und garnicht als cool gesehen zu haben, wohl eher als arrogant, was es ja letzendlich auch war. Und zu dem was er mit Severus gemacht hat, sag ich jetzt garnichts, denn das war ja wirklich unter aller S**... Wütend

LG

Sabi

__________________

21.06.2004 13:24 Sabi Slytherin ist offline E-Mail an Sabi Slytherin senden Beiträge von Sabi Slytherin suchen Nehme Sabi Slytherin in deine Freundesliste auf Füge Sabi Slytherin in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Sabi Slytherin anzeigen
*Seidi*
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

also arrogant finde ich war er nicht. er hat sich eigentlich wie viel andere jugendliche in seinem alter verhalten...eigentlich ist das doch typisch auch heute noch.... Grinsen
21.06.2004 16:23
Seiten (60): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Bücher » Charaktere » James Potter - arrogant oder cool ?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH