Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
A Game of Thrones (Forum: Kino & TV)   06.12.2010 22:20 von traitors.lover   25.325 98   05.09.2016 13:28 von Tiarel  
Ein Buch über die Fehler in den HP-Büchern (Forum: Bücher allgemein)   14.06.2016 17:44 von Lord_Slytherin   1.315 0   14.06.2016 17:44 von Lord_Slytherin  
Patrick Rothfuss "Der Name des Windes" und "The Wise M [...] (Forum: Literatur)   24.06.2011 13:14 von Polaris   37.270 129   16.02.2016 19:04 von Polaris  
[User-Fanfiction] "Calling Destiny" [Abgeschlossen] & Oneshots! Neu: "Kl [...] (Forum: User-Fanfictions)   01.04.2007 20:48 von angeltear   56.436 297   27.01.2016 15:00 von Elbe  
The Shannara Chronicles (Forum: Kino & TV)   19.01.2016 14:17 von onepound   1.036 1   19.01.2016 16:27 von Glaedr  

Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃe Halle » Bücher » Charaktere » JKR: Ron und Hermine war ein Fehler » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen JKR: Ron und Hermine war ein Fehler
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Stephan87 Stephan87 ist männlich
Schüler

Dabei seit: 02.06.2009
Alter: 33
Herkunft: München



JKR: Ron und Hermine war ein Fehler Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Zunächst mal sorry falls diese Sache schon diskutiert wurde. Es ist ja relativ aktuell und ich konnte kaum glauben dass es hier keinen Thread dazu gibt, konnte aber nichts finden!






Ich bin mir nicht so wirklich sicher damit Augenzwinkern

Klar, die beiden vertreten völlig unterschiedliche Lebensphilosophien. Hermine ist sehr intelligent, ehrgeizig und anspruchsvoll.
Ron hingegen ist sehr durchschnittlich intelligent (manchmal denke ich sogar weniger als das) und eher ambitionslos.

Nur ist das wirklich so ungewöhnlich?
Das es ehrgeizige Männer gibt die auf wenig ehrgeizige Frauen stehen ist ja nichts ungewöhnliches. Und meiner Meinung nach ist das bei ehrgeizigen Frauen genauso. Ich kenne einige solcher Pärchen. Was wichtig ist, ist dass man ein gemeinsames Wertegerüst hat und das ist bei Ron und Hermine zweifelslos vorhanden.

Davon abgesehen muss man auch noch eines bedenken: Es gibt so verdammt wenig Zauberer, da kann man nicht so wählerisch sein... breites Grinsen
16.03.2014 22:36 Stephan87 ist offline E-Mail an Stephan87 senden Beiträge von Stephan87 suchen Nehme Stephan87 in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 56
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

16.03.2014 22:48 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn Lord Slytherin schon den anderen Thread verlinkt hat - noch kurz ein Link zum kompletten Interview der das ganze auch wieder in einem etwas Anderem Licht erscheinen lässt.


Dvon dass sie es bereut der es ein Fehler war hat JKR so gar nicht gesagt. Das war mehr ein übertriebener Aufhänger der Zeitungen.
17.03.2014 09:49 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
Stephan87 Stephan87 ist männlich
Schüler

Dabei seit: 02.06.2009
Alter: 33
Herkunft: München

Themenstarter Thema begonnen von Stephan87


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ok.
Also mir gings eigentlich darum ob ihr der Meinung seid ob die beiden zusammenpassen Augenzwinkern Mir ist relativ egal welche "Auswirkungen" dieser "Fehler" auf die Harry Potter Welt hat, weil die ist zum einen abgeschlossen und zum anderen interessiert mich wer mit wem zusammen ist sowieso nicht wirklich.

In dem verlinkten Thread scheint irgendwie nur darüber diskutiert zu werden ob es sein muss das JKR nachträglich noch Informationen bringt (und da verstehe ich auch überhaupt nicht warum man das schlimm finden kann, aber gut...).

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Stephan87: 17.03.2014 13:25.

17.03.2014 13:14 Stephan87 ist offline E-Mail an Stephan87 senden Beiträge von Stephan87 suchen Nehme Stephan87 in deine Freundesliste auf
Weasley91 Weasley91 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63501.jpg

Dabei seit: 25.06.2013
Alter: 29
Herkunft: Bei Bremen
Pottermore-Name: Vergessen, lange nicht on



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also ich muss ehrlich sagen dass es richtiger Bullshit ist dass JKR da JETZT nachdem sie die Bücher schon laaaaange beendet hat plötzlich damit kommt von wegen Ron und Hermines Ehe würde scheitern und son Rotz -.- ganz ehrlich, im Buch/Film sind die beiden auch 19 Jahre später noch verheiratet und haben Kinder....Also bitte ja XD was wird denn jetzt noch über sowas Diskutiert von ihr aus^^ Romione gehört einfach für immer. Und das sag nicht nur ich als Fan dieses Pairs. Daher finde ich dieses Ron und Hermine war ein Fehler gerede von JKR auch völlig unnötig, ganz ehrlich.... Flop Flop Flop Flop Flop und so schlimm ist Ron nun wirklich nicht....Er hat einen tollen Charakter aber dazu muss ich ja nichts mehr sagen Grinsen


Soviel von mir zu diesem Thema.

Lg Augenzwinkern
18.03.2014 18:42 Weasley91 ist offline E-Mail an Weasley91 senden Beiträge von Weasley91 suchen Nehme Weasley91 in deine Freundesliste auf Skype-Name von Weasley91: Frag ;)
DoraThePan DoraThePan ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62560.jpg

Dabei seit: 20.02.2012
Alter: 213
Herkunft: Münchhausen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@ Stephan87:
Ich finde es zwar einleuchtend, dass Ron und Hermine ineinander irgendwie verliebt sind, obwohl sie ja seit ihrem 11. Lebensjahr praktisch miteinander aufgewachsen sind, und zwar einfach deshalb, weil sie ja recht unterschiedlich sind. Ich glaube nämlich, wenn man sich sehr ähnlich ist, und dann seit der Kindheit so viel Zeit miteinander verbringt, dass man sich dann eher wie Bruder und Schwester empfindet, und das ist bei den beiden anscheinend nicht der Fall.

Aber dass sie besonders gut zusammenpassen würden, kann man eigentlich nicht behaupten. Sie streiten sich ja auch ständig. Bei Hermine habe ich sehr oft den Eindruck, dass sie enttäuscht ist von Ron, und dass sie deswegen dauernd gegen ihn stichelt. Er ist wohl ein ziemlich witziger Typ (im Buch), aber mir ist im Moment nicht bewusst, dass Hermine das zu schätzen wüsste. Harry ja, aber sie? Na ja, muss wohl, irgendwas muss sie ja an ihm gut finden. So wie sie mit ihm redet, bezweifele ich manchmal, dass sie überhaupt irgendwas an ihm gut findet.

Na ja, so ganz weià ich es nicht, weil mir genau solche Typen wie Ron und Hermine im realen Leben noch nie über den Weg gelaufen sind. Und auÃerdem finde ich es extrem schwierig, die Bücher und die Filme sauber auseinanderzuhalten. Ron und Hermine aus dem Film passen auf jeden Fall schon mal gar nicht zusammen. Aber da passen auch Harry und Ginny gar nicht zusammen, während ich das im Buch mir schon eher vorstellen konnte.


Ich würde nicht sagen, dass er ambitionslos ist. Auf jeden Fall beim Sport (Quidditch) hat er deutliche Ambitionen, nur hätte er sich doch kaum getraut, sich überhaupt für die Quidditchmannschaft zu bewerben. Auch will er Auror werden, und fand es auch gut, dass er Vertrauensschüler wurde. Ich denke, dass er meist gar nicht davon ausgeht, dass es klappen könnte mit seinen Wünschen, und dass er sich deswegen oft gar nicht erst Anstalten macht, wenn ihn keiner dazu auffordert.

@ Weasley91: Du hast leider das Thema verfehlt. Genau darum soll es doch hier nicht gehen. Dein Beitrag passt in den anderen Thread zu dem Interview.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DoraThePan: 18.03.2014 22:10.

18.03.2014 22:02 DoraThePan ist offline E-Mail an DoraThePan senden Beiträge von DoraThePan suchen Nehme DoraThePan in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 56
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

18.03.2014 22:14 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
HannahLovegood HannahLovegood ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 12.10.2013
Alter: 23
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Dort wird aber auch Ginny total unsympathisch dargestellt. Das liegt aber nicht an Bonnie Wright, nur daran wie sie in Szene gesetzt wurde. Naja, das ist aber ein anderes Thema.

Ich glaube eher, dass die Hermione und Ron gerade weil sie sich oft streiten und aneinander kommen (auf liebevoller Ebene) gut zusammen passen würden, für eine langjährige und ernsthafte Beziehung sind die beiden aber wohl kaum geeignet. Die Beziehung zwischen Harry und Hermione ist aber auch irgendwie zu freundschaftlich, brüderlich. Ich persönlich sehe da kein Grund, dass die heiraten würden, die sagen ja schon seit dem 3. oder 4. Band regelmäÃig, dass sie sich mögen/lieben - wie Geschwister, während auch Rons und Hermiones gemeinsame Zukunft ja schon seit dem Weihnachtsball (oder sogar schon früher) klar ist. In einem Interview sagte JK mal, dass sie überlegt hat, Ron während der Schlacht anstelle von Fred sterben zu lassen, um die beiden miteinander enden zu lassen. Mein absolutes Lieblingspairing. (Auch wenn ich Ron natürlich angemessen betrauern würde. ^^)
13.04.2014 19:05 HannahLovegood ist offline Beiträge von HannahLovegood suchen Nehme HannahLovegood in deine Freundesliste auf
Struppi Struppi ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63744.jpg

Dabei seit: 05.09.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

eine Debatte darüber ob wir Ron und Hermine für passend halten, gibt es aber auch schon mehrfach zB.:

oder hier wurde auch ausführlich diskutiert

Ich denke nach genauerem suchen findet man sogar noch mehr!

Ich für mein Teil kann nur sagen ich bin 100% immer so ein Teil vom Paar wie die beiden eins darstellen! Also es gibt sie und sie können auch lange Beziehungen führen, soviel steht fest!
Ich fand die beiden nie langweilig... sondern ehr so: Gegensätze ziehen sich an und man kann sich auch mal die Meinung sagen streiten und zicken, ohne das gleich alles kaputt geht.
Spannend eben und nicht zum einschlafen! Und über die Jahre kann man nur davon ausgehen, dass sie sich einander angepasst haben und die Stärken und Schwächen des anderen kennen und lieben gelernt haben... Ãhnlich wie Rons Eltern.. da hat man bestimmt auch gedacht, Geschockt die beiden? Und sie ergänzen sich trotzdem perfekt!

So empfinde ich das bei Ron und Hermine auch.


lg struppi
25.04.2014 21:06 Struppi ist offline E-Mail an Struppi senden Beiträge von Struppi suchen Nehme Struppi in deine Freundesliste auf
neville-longbottom
Schüler

Dabei seit: 26.04.2014



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Aber wenn Harry und Hermine geheiratet hätten, was wäre dann mit Ginny passiert? Und was mit Ron? Auf die Beziehung zwischen Ron und Hermine wird schon in den vorherigen Filmen (und vor allem Büchern) hingearbeitet. Also denke ich, dass Ron sehr eifersüchtig geworden wäre, was sich ja schon zeigt, als er im siebten Teil das Zelt verlieà und darauf wartete, dass Hermine mitkam, was sie ja allerdings nicht tat. Darauf sagte er, sie habe sich also für Harry entschieden. Wie hätte dann eine Beziehung zwischen Harry und Hermine gewirkt? Und schlieÃlich wurde auch auf die Liebe zwischen Ginny und Harry schon im sechsten Teil hingedeutet. Ich finde beide Beziehungen sehr passend.
26.04.2014 20:05 neville-longbottom ist offline E-Mail an neville-longbottom senden Beiträge von neville-longbottom suchen Nehme neville-longbottom in deine Freundesliste auf
Lily-Petunia Lily-Petunia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62993.jpg

Dabei seit: 25.10.2012
Alter: 41
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Nun gut, im sechsten/siebten Teil hätte sich JKR sowieso nicht mehr so leicht umentscheiden können. Dazu waren hier die Weichen schon zu deutlich gestellt.
Ich persönlich hätte aber auch gut mit anderen Pairings leben können, denn letztendlich liegt der Schwerpunkt der Geschichte für mich nicht in den Liebesbeziehungen der Protagonisten. Und so wäre für mich die (HP-)Welt auch nicht zusammengebrochen, wenn Ginny und Neville, Ron und Luna, Harry und Hermine... oder wer auch immer zusammen gekommen wären. Es hätte auch jeder vom Trio letztendlich eine "neutrale" Person finden können. Aber JKR hat sich nun mal für diese Paare entschieden.

__________________

26.04.2014 20:22 Lily-Petunia ist offline Beiträge von Lily-Petunia suchen Nehme Lily-Petunia in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@neville-longbottom
Nun einerseits sollte man jetzt nicht unbedingt der Aufmacher Schlagzeile zu viel Bedeutung beimessen- "so" hat JKR das gar nichtmal gesagt.

Im Endeffekt wars in Bezug auf Harry nur ""
(der letzte Link im alten Post funktioniert nicht mehr, ich weiÃ. Hab jetzt aber auch gerade keine Komplettabschrift des Interviews mehr gefunden, allerdings das Stück zu Hermine und diesem Thema einzeln für sich (und auch den anderen Teil wegen des Fantastic Beasts... Films ebenfalls einzeln) also hier nochmal-
(Edit- hab es doch nochmal richtig und komplett gefunden Grinsen )

Ja gut. Würden Harry und Hermine halt nach JKRs Meinung in gewisser Weise besser zusammen passen- aber das heiÃt ja noch nicht, dass sie die zwei (heute) lieber zusammen sehen würde - was mir insgesammt da auch gar nicht so rüberkommt.

Aber selbst wenn sie das heute tatsächlich denken sollte, wäre das eher eine allgemeine Meinung zu den Paaren und nicht dass Harry und Hermie ab dem und dem Punkt zueinander hätten finden sollen, sondern ehr dass sich die zwischenmenschlichen Beziehungen (Harry, Hermine, Ron, Ginny) von Anfang an schon anders entwickeln hätten sollen. Kein Interesse in diese Richtung zwischen Hermine und Ron und Ginny hätte (sofern sie überhaupt so sehr in Harry verknallt gewesen wäre) ihre Schwärmerei ab einem gewissen Alter einfach erfolgreich hinter sich gelassen oder so.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nise: 26.04.2014 23:20.

26.04.2014 23:12 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
Struppi Struppi ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63744.jpg

Dabei seit: 05.09.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ich hab mal nur das rauszitiert was ich aus deinem Post für wichtig erachte (sorry)

Vom ersten Abschnitt wird mir immer noch schlecht! Wenn ich das lese stellen sich mir die Nackenhaare auf! Verärgert
Wie kann man als Schreiber und Erfinder solchen Schmarn nach so langer Zeit loslassen? Ist doch nicht unser "Problem" was sie "inzwischen" denkt und empfindet... sie hat die Paare so entstehen lassen und vielen Menschen gefiel es so! Oder es war Ihnen wie schon oft hier erwähnt egal... auch dann ist die Aussage völlig für den....(ihr wisst schon)

Es ist, wie schon einige Male hier erwähnt, Ihr nicht loslassen können.. nicht Abschliessen mit der Serie...
(In 20 Jahren sehen wir dann einen Film zur Entstehung der HP Bücher und er wird uns sehr an "Saving MR Banks" erinnern... ich sags euch..) darum muss immer wieder neu Ãl ins Feuer gekippt werden!

Deine Erläuterungen zu Abschnitt 2 und 3 sind aber sehr stark schön geredet... nicht das ich das nicht auch tun würde... JKR ist ja nun mal eine tolle Schriftstellerin und man versucht Sie zuverstehen (vorallem wenn man etwas soo toll von JKR findet wie wir hier alle)! Und doch ist es doch sehr weit hergeholt.
So wie ich das lese und verstehe sagt Sie uns: Sie hat ihre Paarwahl einfach schlecht getroffen, weil doch die Funken und die Chemie bei Harry und Hermine ganz anders und besonders waren...

Nur wenn Sie das schon so gespürt hat... warum hat Sie dann die Bücher mit diesen Paaren so erscheinen lassen? Das ist mir echt ein Rätsel...
Darum gilt für mich:

Sie hat es getan, hat sich dazu entschlossen also soll sie bitte auch damit LEBEN. Damit abschliessen, sich neuen Sachen widmen und es ihrer Ansicht nach besser machen...

Wir tuns auch (was das damit Leben angeht)! breites Grinsen

lg struppi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Struppi: 30.04.2014 22:48.

30.04.2014 22:44 Struppi ist offline E-Mail an Struppi senden Beiträge von Struppi suchen Nehme Struppi in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Naja, das Ding ist eben was da steht. Deshalb hab ich es ja nochmal verlinkt. Zusammenhängend wirkt es wieder ganz anders.

Das was ich zitiert hab ist ja nur ein kleiner Teil und eben das was so aufgebauscht wurde. Harry und Hermione wären teilweise (in some ways) passender. Mehr nicht- also Harry/Hermine betreffend.
Ansonsten, okay- sie ist ob der Ãbergang ing in eine Erwachsene Beziehung klappen würde, weil sie so unterschiedlich sind.
(allerdings noch im selben Zug)I canât believe we are saying all of this â this is Potter heresy

Und das ist schon alles negative. Es wird ja sogar auch wieder komplett pro Hermine/Ron.



(Ende des Interviews also letzter Abschnitt pro Ron)



Und in dem Sinne sind Absatz 2 und 3 halt auch nicht schöngeredet. Sie sieht die 2 ja aller Schlagzeilen zum Trotz scheinbar noch immer zusammen und von bereuen oder Fehler war nie ein Wort.



Und naja warum sie das Thema überhaupt nochmal aufgebracht hat, bzw warum JKR und Emma Watson das getan haben? Keine Ahnung, aber ich finds schonmal lustig, dass die ganze erste Hälfte dieses Interviews in dem es einfach nur um den neuen kommenden Film geht einfach komplett unter gegangen ist und die Klatschpresse gar nicht erst interessiert hat. Wer weià ob Emma Watson (die JKR inteviewt hat) und JKR überhaupt bedacht bzw. damit gerechnet haben, dass eben der Teil wieder so aufgebauscht und dann sogar auch noch falsch dargestellt wird.
01.05.2014 11:57 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃe Halle » Bücher » Charaktere » JKR: Ron und Hermine war ein Fehler

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH