Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Ankündigung: SchlieÃčung von Harry Potter Xperts (Forum: Das schwarze Brett)   30.06.2017 10:11 von Matthias   5.419 0   30.06.2017 10:11 von Matthias  
20 Jahre Harry Potter (Forum: B├╝cher allgemein)   29.06.2017 21:53 von Lord_Slytherin   2.317 0   29.06.2017 21:53 von Lord_Slytherin  
3 Dateianhänge enthalten Schuldig oder Unschuldig? (Forum: Koboldstein-Klub)   09.03.2014 18:57 von Lily-Petunia   118.241 4.131   26.06.2017 23:08 von Schneeh├Ąschen  
6 Dateianhänge enthalten Harry-Potter-Treffen in Berlin! Jeder ist herzlich Wil [...] (Forum: King's Cross)   17.08.2004 14:47 von GinnyWeasley   115.501 910   20.05.2017 16:52 von potterspinnerin  
Harry-Potter-Erwähnungen in anderen Werken (Forum: B├╝cher allgemein)   29.01.2016 19:47 von Lord_Slytherin   7.833 26   12.05.2017 22:03 von Lord_Slytherin  

Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Verfilmungen » Filme allgemein » Der Schlechteste Harry Potter Film » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Der Schlechteste Harry Potter Film
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jenny4407 Jenny4407 ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 19.06.2009
Alter: 28
Herkunft: Deutschland
Pottermore-Name: SteinMagie18075



Der Schlechteste Harry Potter Film Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte gern von euch wissen welcher nach eure Meinung der Schlechteste Harry Potter Film ist.

Also bei mir ist es der Orden des Phönix die haben dort unmengen an wichtigen Sachen vergessen z.B der Spiegel von Sirius oder das Kreacher in verraten hat. Und so weiter. Aber was ich total dämlich fand im dem Film war das Voldemort in den GeiÃčt von Harry eingedungen ist nicht nur das die szene erfunden ist, die war auch total unnötig. Aber was mich am meiÃčen gestört hat was das der Film so kurz war die hätten besser eine St mehr machen sollen und sich mehr am Buch halten sollen.
20.06.2013 01:41 Jenny4407 ist offline Beiträge von Jenny4407 suchen Nehme Jenny4407 in deine Freundesliste auf
Lily-Petunia Lily-Petunia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62993.jpg

Dabei seit: 25.10.2012
Alter: 40
Herkunft: Baden-Württemberg



RE: Der Schlechteste Harry Potter Film Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ãťber diese Frage habe ich nun eine Weile nachgedacht. Und ich bin für mich zu dem Schluss gekommen, dass es keinen wirklich schlechten Potter-Film gibt. Zumindest hatte ich bei keinem der Filme hinterher das Gefühl, ihn nie mehr sehen zu wollen, weil er mir total gegen den Strich geht.

Am wenigsten gelungen, im Vergleich zum Buch, finde ich allerdings den Halbblutprinzen. Kann aber daran liegen, dass das 6. Buch der Reihe mein absoluter Lieblingsband ist und meine Erwartungen dementsprechend groÃč waren. Leider wurde im Film der Schwerpunkt auf das Teenager-Liebesgeplänkel gelegt und andere, in meinen Augen wichtigere Szenen, nebenbei abgehandelt oder gänzlich weggelassen. Das finde ich sehr schade. Dennoch hat auch dieser Film seine starken Momente und Licht- und Soundtracktechnisch liegt er bei mir ganz weit vorn.

@ Jenny4407: Welche Szene wurde deiner Meinung nach dazu erfunden?
Der Traum mit der Schlange war ein Einblick Harrys in Voldemorts Gedanken und kam auch im Buch vor. Ebenso die Tatsache, dass Voldemort Harry die Bilder von Sirius Folterung in den Kopf "einpflanzt". Auch die Szene ganz am Schluss im Ministerium gab es im Buch: Voldemort hat versucht von Harrys Geist Besitz zu ergreifen, hat es aber darin nicht ausgehalten, weil er es nicht ertragen konnte in einem Körper zu wohnen, der so erfüllt ist, von einer Macht, die er abgrundtief verachtet und fürchtet. Beschrieben wird dieses Phänomen im Buch auf den Seiten 957/958 und wird auf Seite 990 von Dumbledore erklärt.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lily-Petunia: 20.06.2013 11:53.

20.06.2013 11:51 Lily-Petunia ist offline Beiträge von Lily-Petunia suchen Nehme Lily-Petunia in deine Freundesliste auf
Jenny4407 Jenny4407 ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 19.06.2009
Alter: 28
Herkunft: Deutschland
Pottermore-Name: SteinMagie18075

Themenstarter Thema begonnen von Jenny4407


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich meinte die szene im Ministerium nach Sirius Tod wo Voldemort in Harry eindringt die wurde doch dazu erfunden oder?

Also ich fan den Halbblutprinz besser als der Orden des Phönix das einzige was mich beim Halbblutprinz gestört hat war das Snape nicht so oft im Film vorkam und das es auch nicht erklärt wurde warum Snape sich so nennt.
20.06.2013 16:35 Jenny4407 ist offline Beiträge von Jenny4407 suchen Nehme Jenny4407 in deine Freundesliste auf
Lily-Petunia Lily-Petunia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62993.jpg

Dabei seit: 25.10.2012
Alter: 40
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Als Harry hasserfüllt vor Bellatrix steht ("Du musst es wollen, Harry...") oder nach dem Kampf Voldemort/Dumbledore? Letzteres wäre das, was ich bereits schon geschrieben habe (mit Verweis auf die entsprechenden Buchseiten). Das erste waren wohl nur Voldemorts Gedanken in seinem Kopf, die er nur hört, weil es diese spezielle Verbindung zwischen ihnen gibt.

__________________

20.06.2013 17:18 Lily-Petunia ist offline Beiträge von Lily-Petunia suchen Nehme Lily-Petunia in deine Freundesliste auf
Jenny4407 Jenny4407 ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 19.06.2009
Alter: 28
Herkunft: Deutschland
Pottermore-Name: SteinMagie18075

Themenstarter Thema begonnen von Jenny4407


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Die szene nach dem kampf mit dumbeldore und voldemort gibt es wo er in harry eindringt? An die kann ich mich im buch überhaupt nicht erinnern.
20.06.2013 19:38 Jenny4407 ist offline Beiträge von Jenny4407 suchen Nehme Jenny4407 in deine Freundesliste auf
LuvsSnape LuvsSnape ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-57990.jpg

Dabei seit: 09.03.2011
Alter: 22
Herkunft: Tamerlane House; gelegentlich Hogwarts und Cair Paravel; Zweitwohnsitz in Valedale



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich liebe 1&2 finde 3, 4, 5, 7 und 7.2 ganz in Ordnung. Film 6 tut mir beim zusehen weh, tut mir leid, aber ich finde ihn einfach furchtbar... Aber das ist nur meine Meinung.

Ich fände allerdings den Titel "Welchen Harry Potter Film mögt Ihr persönlich am wenigsten" besser.

__________________

20.06.2013 20:07 LuvsSnape ist offline E-Mail an LuvsSnape senden Beiträge von LuvsSnape suchen Nehme LuvsSnape in deine Freundesliste auf
SynthiaSeverin SynthiaSeverin ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 01.11.2012
Alter: 33
Herkunft: Stadt mit altem Schloss ;)



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Halbblutprinz. Der Film ist einfach furchtbar. So viele essentielle Sachen und Gänsehautszenen zusammenkürzt oder gleich drauÃčen gelassen, dafür Szenen dazu erfunden (seit wann list Harry den Tagespropheten in Muggelbars und flirtet mit der Barkeeperin?). Dann keine einzige Sekunde, die nicht mit Teenelovekram verdorben ist, selbst nach dem Tod von DD, der total blutleer war, haben die nichts Besseren zu tun als über Affären zu quatschen. Und dann kommt auch noch DD als alter Sack rüber, der sich am Sexualleben seines Schützlings aufgeilt, weil er kein eigenes hat. *Schauder* Traurig

edit:


Ja, die gibt es! Lily-Petunia hat die Seiten schon gennant. Zwar sagt Harry nicht das was er im Film sagt, aber Voldemort ist in ihm - und Harry hat furchtbaere Schmerzen dabei und Voldemort meint zu DD so etwas wie "Wenn du mich zerstören willst, zerstöre den Jungen".

__________________



Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von SynthiaSeverin: 20.06.2013 20:33.

20.06.2013 20:28 SynthiaSeverin ist offline E-Mail an SynthiaSeverin senden Beiträge von SynthiaSeverin suchen Nehme SynthiaSeverin in deine Freundesliste auf
Jasiiiking Jasiiiking ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 21.03.2013
Alter: 29
Herkunft: Deutschland
Pottermore-Name: QuaffelSucher31449



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich fine irgendwie "Orden des Pfönix" Nicht gut den manchaml fragte ich mich woher sie den Film genommen haben Geschockt
Das Buch war richtig gut deswegen habe ich michauch schon auf den Film gefreut aber naja war dann doch nicht so toll wie ich ihn mir vorgestellt habe Traurig

__________________

20.06.2013 21:35 Jasiiiking ist offline E-Mail an Jasiiiking senden Beiträge von Jasiiiking suchen Nehme Jasiiiking in deine Freundesliste auf
Oliver*Phönix* Oliver*Phönix* ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62940.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Herkunft: Neverland
Pottermore-Name: PhonixHimmel10162



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Bei mir sind es gleich zwei Filme, welche ich als die schlechtesten der HP-Reihe bezeichne und dass sind:

Harry Potter und der Orden des Phönix ist ein geniales Buch, mein Lieblingsband von der gesamten Reihe, dementsprechend groÃč war meine Vorfreude auf den Film und ich war maÃčlos enttäuscht als ich aus dem Kino ging. Wichtige und gute Szenen wurden einfach weg gelassen und ich habe mich schon oft gefragt wie die Filmemacher es geschafft haben den längsten Band mit über 1.000 Seiten so zu verhauen und zusammen zu kürzen. Der Film ist der kürzeste von allen HP-Filmen und die einzige Szenen die ich gelungen fand waren die im Raum er Wünsche als die DA trainiert hat, der Rest war einfach nur irgendwie zusammen gestückelt und dabei ist doch nichts Ganzes rausgekommen.

Harry Potter und der Halbblutprinz hat mich als Buch zwar nicht so begeistert, aber als Film war er noch schlimmer! Ich war eigentlich sehr gespannt darauf zu sehen wie der Einzelunterricht abläuft, den Harry von Dumbledore erhält, aber stattdessen hat sich der Regisseur auf das Liebesgeplänkel und die Teeniedramen konzentriert! Ich fand es eher langweilig und längst nicht so witzig wie es wohl hätte sein sollen. Was mich am meisten gestört hat war, dass die Geschichte von Remus und Tonks praktisch nicht vorkam und dass der Kampf am Ende als die Schüler und die Ordensmitglieder sich mit den Todessern duellieren auch einfach "ausfiel" und die Todesser samt Draco einfach so aus dem Schloss spaziert sind. Die eingefügte Szene in welcher der Fuchsbau von Bellatrix in Brand gesteckt wird, kam nicht einmal im Buch vor und ich finde es einfach nur grauenvoll, dass so einfach etwas dazu erfunden wird zumal diese Szene absolut unnötig war, wie ich finde!
Die einzige Szene die mir sehr gut gefallen hat und bei der ich jedes Mal Gänsehaut bekomme ist, die in der alle Schüler und Lehrer ihre Zauberstäbe erheben und das Dunkle Mal vom Himmel verschwinden lassen, aber sonst ist der Film gelinde gesagt eine Katastrophe, da lese ich lieber das Buch noch mal oder hör mir das Hörbuch an.
Verglichen mit dem Halbblutprinzen könnte ich den Orden des Phönix fast als gut bezeichnen, aber nur fast.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Oliver*Phönix*: 21.06.2013 19:11.

20.06.2013 21:49 Oliver*Phönix* ist offline E-Mail an Oliver*Phönix* senden Beiträge von Oliver*Phönix* suchen Nehme Oliver*Phönix* in deine Freundesliste auf
Witchcraft Witchcraft ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55114.jpg

Dabei seit: 15.10.2005
Herkunft: Bruchtal



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Wirklich schlecht finde ich keinen der Filme. Aber ich habe meine Lieblinge unter den HP-Filmen und zwei, die ganz am Ende meiner persönlichen Beliebtheitsskala stehen. Da kann ich mich nie so recht entscheiden, welchen ich nun fürchterlicher finde.

Die Verfilmung des Halbblutprinzen hat mich ebenfalls enttäuscht. Zuviel Teenie-Liebesgeplänkel, dem wichtige Dinge geopfert worden sind, die lieblose Abhandlung von Dumbledores Tod, und die Fuchsbauszene die im Buch nicht vorkommt, stören mich sehr.

Genauso schlimm finde ich die Verfilmung des Feuerkelchs. Der Zuschauer wird durch den Film gejagt, die Szenen folgen Knall auf Fall, schlechte Ãťbergänge, der Drachenkampf wurde unnötig in die Länge gezogen. Dafür wurde auch hier manches weggelassen und ebenfalls eine Szene mit aufgenommen, die im Buch nicht vorkommt - die Tanzstunde bei McGonagall.

Es ist jetzt nicht so, dass ich mir diese beiden Filme nicht mehr anschaue. Hin und wieder gucke ich sie noch an, aber die anderen mag ich lieber und schaue sie auch öfter. Am besten finde ich die letzten beiden, 7.1 und 7.2, und ganz besonders meinen persönlichen Lieblingsfilm, den dritten.

__________________


20.06.2013 23:18 Witchcraft ist offline E-Mail an Witchcraft senden Beiträge von Witchcraft suchen Nehme Witchcraft in deine Freundesliste auf Füge Witchcraft in deine Kontaktliste ein
Sabo Sabo ist männlich
Schüler

Dabei seit: 23.10.2012
Alter: 27
Herkunft: Ger
Pottermore-Name: NimbusRose11296



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

also ich bin so maÃčlos enttäuscht von meinem Lieblingsbuch "Harry Potter und der Halbblutprinz". Das ich es noch immer nicht in Worte fassen kann. Was da alles verhunzt wurde . . .

Die einzigen Harry Potter Filme die ich mir gerne anschaue, sind die ersten 3, bei dem handelt es sich wirklich um Harry Potter Filme. Danach wurde es einfach nur schlecht. Die ersten 3 Filme sind zwar nicht perfekt, jedoch kann man diese als eigenständige Harry Potter Filme stehen lassen. Ab dem 4 Film Harry Potter und der Feuerkelch wurde es einfach nur unerträglich. Was manche an den letzten beiden Filmen 7.1 und 7.2 gut finden, verstehe ich nicht. Diese sind halbwegs annehmbar, jedoch können diese immer noch nicht an den ersten 3 anknüpfen.
20.06.2013 23:57 Sabo ist offline Beiträge von Sabo suchen Nehme Sabo in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Pff. Spontan würd ich jetzt 7.2 nehmen, weil ich mir blöderweise das meiste von ihm erhofft hab. Dabei mag ich Band 7 neben Band 5 eigentlich am wenigsten und hab mir daher bei den Verfilmungen am Wenigsten erhofft. Kommt dazu, dass man da, nach 6 vorherigen Filmen, ja schon Ãänderungen, Weglassungen und Charakterverfälschungen mit eingerechnet hat. Nur dann hat mir 7.1 überraschend gut gefallen, dass ich da auch gleich höhere Erwartungen in 7.2 hatte, die er dann einfach absolut nicht erfüllt hat.
Andererseits hatte er auch einige sehr tolle Szenen, weshalb ich den Film ohne diese naiven Erwartungen vermutlich sogar gemocht hätte.
Ansonsten, joa vermutlich der 6. - obwohl ich den an sich auch mochte, aber naja, es ist mein Lieblingsband und dafür war die Verfilmung zu ungetreu und hastig.
Oder vielleicht der 5. , nicht weil der mich enttäscht hätte, sondern weil ich den Teil an sich schon nicht den tollsten fand. Umbrige und die komplette Stimmung, das war schon beim Buch, k.A. Es war (bzw ist, aber vom 1. lesen ausgehend) ein spannendes tolles Buch, aber ich war auch einfach froh, als Umbrige weg und alles geklärt war - Und dann war das Buch auch schon am Ende und das 6. fing an.
21.06.2013 00:42 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
Nardana Nardana ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 15.04.2012
Alter: 28
Herkunft: Ãľsterreich



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also ich muss sagen, mir gefallen von allen 8 Filmen irgendwie die ersten Beiden am Besten. Diese halten sich einigermaÃčen an die Bücher, sind auch dann verständlich wenn man die Bücher nicht gelesen hat und dort wird auch tatsächlich Magie gezeigt. Ab Film 3 gefielen mir die Filme immer weniger. Zum Einen sind sie im Vergleich zu den Büchern viel zu kurz - man rast regelrecht durch die Szenen-, sie haben nicht mehr diese Magie der ersten beiden Filme - es wird kaum gezaubert oder magische Dinge dargestellt. Zum Anderen sind die Filme ab Teil 3 mMn kaum noch verständlich, wenn man die Bücher nicht gelesen hat. AuÃčerdem stören mich die Lichteffekte gewaltig, vor allem im 6. Film aber eigentlich waren auch die Filme davor ab Teil 3 schon viel zu schwach beleuchtet. Es ist oft kaum etwas zu erkennen. Ich verstehe ja, dass die Handlung düsterer wird und alles nicht mehr Friede, Freude, Eierkuchen sein soll, aber ich empfinde es einfach störend, wenn ich gefühlt 3/4 des Bildes nicht erkennen kann, weil es so dunkel ist. AuÃčerdem gefällt mir die Darstellung des Dumbledores ab Teil 3 gar nicht. Er sieht mMn teilweise aus wie ein - Verzeihung - Penner. Er wirkt weder lustig noch weise. Ich kann vor dieser Figur einfach keinen Respekt haben. Aber gut, dass ist wahrscheinlich Geschmackssache.
Am Wenigsten gefallen mir Film 5 und 6. Ersteren fand ich einfach nur schlecht. Es wurde soviel weggelassen, dass es eigentlich unmöglich ist, den Film zu verstehen. Mir fehlt dort die Magie und ich fand viele Szenen einfach nur unpassend. Beim 6. Film ist es ähnlich, mir fehlt Dumbledores Unterricht mit Harry total und gerade in diesem Film sind die Lichteffekte furchtbar schlecht mMn. Vor allem dieser Grünton der sich durch den ganzen Film zieht stört. Auch mir stehen dort die Teenieromanzen zu sehr im Vordergrund und Momente, die lustig wirken sollen verdarben oft die Ernsthaftigkeit einer vorhergehenden Szene. Aus irgendeinem Grund gelingt es mir nur selten den 6. Film überhaupt vollständig anzusehen. Jedesmal verliere ich ungefähr bei der Hälfte die Lust.
21.06.2013 16:04 Nardana ist offline E-Mail an Nardana senden Beiträge von Nardana suchen Nehme Nardana in deine Freundesliste auf
onepound onepound ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-66289.jpg

Dabei seit: 27.12.2011
Alter: 36
Herkunft: Ilvermorny



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Für mich ist die Antwort einfach: Der Halbblutprinz,und zwar mit groÃčem Abstand!
Der Film hatte einfach einen falschen Schwerpunkt. Ich hatte erwartet mehr von Tom Riddle zu erfahren, wie im Buch. Die Romanzen fand ich nervig und von einem schlechten Teeniefilm geklaut. Dazu kommt diese furchtbare Szene mit dem Fuchsbau. Erstens war die nicht im Buch und zweitens würde ich wenn mein Zuhause abgebrannt wäre nicht ein paar tage später so tun als wäre nichts passiert. Es gibt noch andere sachen die mich an diesem Film stören aber das würde ein ganzes Buch werden wenn ich das alles aufzählen würde.

__________________

21.06.2013 16:27 onepound ist offline E-Mail an onepound senden Beiträge von onepound suchen Nehme onepound in deine Freundesliste auf
Jenny4407 Jenny4407 ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 19.06.2009
Alter: 28
Herkunft: Deutschland
Pottermore-Name: SteinMagie18075

Themenstarter Thema begonnen von Jenny4407


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das mit dem neuen Dumbeldore ab den 3 Film stört mich auch gewaltigt am anfang hatte er noch die alte Synchrostimme noch gehabt aber ab den 5 habe ich den überhaupt nicht mehr gemocht.

Ich fand den Halbblutprinz nicht ganz so schlimm wie andre aber was mich am meiÃčen bei dem Film gestört hat war das Snape kaum vorkkam oder das auch nicht erklärt wurde warum er sich Halbblutprinz genannt hat. Immerhin ist er eine wichtige schlüsselfigur.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Jenny4407: 21.06.2013 17:51.

21.06.2013 17:47 Jenny4407 ist offline Beiträge von Jenny4407 suchen Nehme Jenny4407 in deine Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Verfilmungen » Filme allgemein » Der Schlechteste Harry Potter Film

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH