Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Brandflecken??? (Forum: Buch 2 - Harry Potter und die Kammer des Schreckens)   26.03.2005 12:08 von Wizardpupil   6.684 31   07.12.2005 20:47 von Geist  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Sport » Sicherheitskonzept der DFL » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Sicherheitskonzept der DFL
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sam Chaucer Sam Chaucer ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-46745.png

Dabei seit: 10.04.2007
Alter: 31
Herkunft: Chaucer Manor
Pottermore-Name: AsphodelusMist13603



Sicherheitskonzept der DFL Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Never ending story: Die Sicherheit in deutschen Fußballstadien. Im vergangenen Jahr riefen Mahner, Relativierer, die Verantwortlichen in den Clubs und letztlich auch die Politik auf den Plan. Die deutschen Profi-Clubs wurden unter Druck gesetzt und sollten ein einheitliches neues, strengeres Sicherheitskonzept verabschieden. Nach einigem Hin und Her ist das nun am Mittwoch geschehen. ( die Pressemitteilung des DFL, ein Bericht vom "Focus".) Dieser Beschluss muss vom DFB-Präsidium am 25. Januar noch abgesegnet werden, aber große Änderungen sind wahrscheinlich nicht mehr drin.

Die des Papiers lesen sich (für mich Augenzwinkern ) größtenteils recht schwammig.
Bei vielen Fans gehen allerdings die Befürchtungen durch die Decke. In verschiedenen Stadien wurde als stiller Protest für 12 Minuten und 12 Sekunden die Atmosphäre boykottiert (12.12., Datum der Abstimmung), es gab Demonstrationen und Fanvertreter meldeten sich öffentlich zu Wort, um sich gegen das Papier auszusprechen. Die Rede ist u. a. von "Nacktzelten", Generalverdacht und Ausschluss von Fans.

Was denkt ihr so darüber? Meint ihr, es wird sich durch das Papier viel ändern? Findet ihr die Maßnahmen gut? Schlecht? Sinnvoll? Hat Deutschlands Fußball überhaupt ein so großes Sicherheitsproblem, dass die Aufregung nötig ist? Wenn ja, welche Maßnahmen fändet ihr sinnvoll(er)?

Was mich angeht: Ich mag Fußball, war aber noch nie im Stadion, weil mir der Lärm und das Gedränge wahrscheinlich ziemlich zusetzen würden. Sollte das Papier wirklich so restriktiv ausgelegt werden, wie manche befürchten, wäre das für mich ein Grund, Stadien erst recht zu meiden. "Nacktzelte" etc. - sowas schreckt doch gerade friedliche Leute wie mich ab, die beim Fußballschauen einfach Spaß haben und sich nicht fühlen wollen, als seien sie in ein Kriegsgebiet geraten. Geschockt

__________________


Meine erste Fanfiction (spoilerfrei!):

''

Und mein
15.12.2012 17:05 Sam Chaucer ist offline E-Mail an Sam Chaucer senden Homepage von Sam Chaucer Beiträge von Sam Chaucer suchen Nehme Sam Chaucer in deine Freundesliste auf Füge Sam Chaucer in deine Kontaktliste ein
Colin Creevey Colin Creevey ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-46687.jpg

Dabei seit: 12.09.2004
Alter: 30
Herkunft: BaWü



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ja, die Punkte sind schon recht schwammig, aber naja, man kann schon erwarten, dass wenn es die Möglichkeit für eine strenge Überwachung gibt, die bei Risikospielen auch bis zu gewissen Grenzen ausgereizt wird.
Deswegen fand ich den Protest auch gut, vor allem in der Art wie er durchgeführt wird. So hat man gezeigt, dass der Sport eben von den Zuschauern lebt und man diese dann auch in Grundsatzentscheidungen einbeziehen kann.

Trotzdem kann ich auch verstehen, warum man das Sicherheitskonzept einführen will. In letzter Zeit wird immer mehr Pyrotechnik in deutschen Stadien gezündet, was einerseits die Sicht stört und vor allem natürlich extrem gefährlich ist. Bei manchen Spielen wurden sogar direkt nach Ablauf der 12:12 Minuten Knaller gezündet, da kann ich nur den Kopf schütteln.
Das ärgerliche dabei ist ja eben, dass es in einer Fankurve, in der mehr als 10.000 Supporter stehen vielleicht 5-6 Krawallmacher gibt, die so das Stadionerlebnis für die anderen kaputt machen.

Insgesamt denke ich, dass das Konzept dann trotz Protesten durchgesetzt wird. Ich glaube jetzt nicht, dass man bei einem Spiel dann 60.000 Leute durch Nacktzelte oder ähnliches führen wird. Aber man wird insgesamt besser kontrollieren.
Das wird sich allerdings auf die Fanblocks beschränken, deswegen braucht man als "normaler" Stadionbesucher keine Angst haben ( Augenzwinkern ), trotzdem trübt das natürlich die Stimmung.

__________________

Kick-Ass

(\__/) Das ist Hasi.
( °.° ) Kopiere Hasi in deine Signatur
( >< ) und hilf ihm die Welt zu erobern.
15.12.2012 17:52 Colin Creevey ist offline E-Mail an Colin Creevey senden Homepage von Colin Creevey Beiträge von Colin Creevey suchen Nehme Colin Creevey in deine Freundesliste auf
cal50cartridge cal50cartridge ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-57093.jpg

Dabei seit: 24.12.2010
Alter: 33
Herkunft: Papenburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Sicherheit im Fußballstadion ist immer so ne Sache.
Das Problem ist einfach, das wegen ein paar Chaoten alle anderen auch kontrolliert werden müssen.

Und das finde ich persönlich schade.
Mich persönlich regts auch auf wenn ich wegen 5 Kategorie C-Pennern erst mal komplett am Eingang gefilzt werde, und die Spacken auch noch n Sport draus machen ihre beknackten Bengalos möglichst originell ins Stadion zu schmuggeln.

Aber wenn dieses Sicherheitskonzept was nützt werde ich das in Kauf nehmen.

__________________
Jeder Tag an dem man nicht gelacht hat, ist ein verlorener Tag
(Charlie Chaplin)
16.12.2012 12:03 cal50cartridge ist offline E-Mail an cal50cartridge senden Beiträge von cal50cartridge suchen Nehme cal50cartridge in deine Freundesliste auf
Sam Chaucer Sam Chaucer ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-46745.png

Dabei seit: 10.04.2007
Alter: 31
Herkunft: Chaucer Manor
Pottermore-Name: AsphodelusMist13603

Themenstarter Thema begonnen von Sam Chaucer


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Colin: Ich fand den Protest auch ziemlich gut. Absolut friedlich und trotzdem hätten die Fans wohl kaum deutlicher auf sich aufmerksam machen können.
Nee klar, die werden nicht jeden bis auf die Unterhose filzen können. Bei großen Stadien mit Zehntausenden von Besuchern wüsste ich nicht, wie sie das zeitlich und vom Personalaufwand her schaffen wollen. Trotzdem, das mit den Nacktzelten klingt ja schon abenteuerlich... Bewegen sie sich da nicht rechtlich auf ziemlich dünnem Eis? Ok, der Verein hat das Hausrecht, aber jemandem zu sagen "entweder du ziehst dich jetzt aus oder du gehst und deine Karte verfällt" - ist das nicht schon Nötigung?

Das ständige Zündeln finde ich auch bescheuert. Als Fernseh-Zuschauer hatte ich ja zum Glück noch nicht live das Vergnügen mit den Dingern, kann mir aber lebhaft vorstellen, wie das ist, wenn man plötzlich in einer Rauchwolke hockt. Warum die Dinger dann auch noch auf den Rasen fliegen müssen, verstehe ich erst Recht nicht, denken die Krawallos ernsthaft, sie tun sich oder ihrer Mannschaft damit einen Gefallen?! Naja, wahrscheinlich ist es ihnen egal...
Das ist übrigens auch der Grund, warum ich Strafen für die Vereine relativ sinnlos finde. Die Hools, die wirklich nur auf Zoff aus sind, scheren sich doch einen Dreck um den Verein und um dessen Finanzen. Sonst würden sie sich nicht immer wieder so destruktiv verhalten, man weiß ja nicht erst seit gestern, dass der Verein oft dafür belangt wird.

@cal: Wird da wirklich jeder so streng kontrolliert? :/ Wie gesagt, ich hasse den Gedanken, abgetastet zu werden und so. EGAL ob von einem Mann oder einer Frau. Kotzen Ja, ich weiß, es heißt dann immer "wer nichts zu verbergen hat, kann ja auch nichts dagegen haben", aber - doch, kann man. ^^ (Ich hadere halt die ganze Zeit mit mir, ob ich's nicht doch wenigstens mal versuchen sollte... Aber najaaa...)

Aber ich frage mich ja sowieso, was die Vereine nun überhaupt aus den 16 Punkten machen werden? Wird sicher unterschiedlich je nach Stadt und Spiel. Aber "Business as usual" wird nicht gehen, wenn man nicht in zwei Monaten wieder irgendwelche Politiker an den Hacken haben will.

__________________


Meine erste Fanfiction (spoilerfrei!):

''

Und mein
17.12.2012 17:39 Sam Chaucer ist offline E-Mail an Sam Chaucer senden Homepage von Sam Chaucer Beiträge von Sam Chaucer suchen Nehme Sam Chaucer in deine Freundesliste auf Füge Sam Chaucer in deine Kontaktliste ein
Colin Creevey Colin Creevey ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-46687.jpg

Dabei seit: 12.09.2004
Alter: 30
Herkunft: BaWü



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Wenn du nicht gerade in den Stehplatzbereich gehst solltest du keine Probleme bekommen. Auf der Haupttribüne oder Gegengerade wird sicher niemand abgetastet (auch nach der Einführung des Sicherheitskonzepts nicht). Was sein kann, dass ein Ordner in deinen Rucksacke/deine Handtasche reinschauen will, mehr aber nicht.

Insgesamt ist es schon ein tolles Erlebnis Fußball im Stadion zu schauen (erst recht, wenn die eigene Mannschaft gewinnt Augenzwinkern ), ich kann nur jedem Sportbegeisterten raten mal hinzugehen.

__________________

Kick-Ass

(\__/) Das ist Hasi.
( °.° ) Kopiere Hasi in deine Signatur
( >< ) und hilf ihm die Welt zu erobern.
17.12.2012 21:15 Colin Creevey ist offline E-Mail an Colin Creevey senden Homepage von Colin Creevey Beiträge von Colin Creevey suchen Nehme Colin Creevey in deine Freundesliste auf
Sam Chaucer Sam Chaucer ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-46745.png

Dabei seit: 10.04.2007
Alter: 31
Herkunft: Chaucer Manor
Pottermore-Name: AsphodelusMist13603

Themenstarter Thema begonnen von Sam Chaucer


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Colin: Ok... Das klingt ja schon gar nicht mehr so schlimm, wie ich's mir immer ausgemalt habe. Grinsen Da ich ein Mädchen und nicht unbedingt groß oder breit bin, dürfte ich auch nicht gerade in die Gruppe der besonders Verdächtigen fallen... (Auch wenn ich's ja etwas gemein finde, von solchen Vorurteilen zu profitieren.) Danke für die Infos, dann werd ich das vllt ja doch mal machen! Grinsen

__________________


Meine erste Fanfiction (spoilerfrei!):

''

Und mein
17.12.2012 22:04 Sam Chaucer ist offline E-Mail an Sam Chaucer senden Homepage von Sam Chaucer Beiträge von Sam Chaucer suchen Nehme Sam Chaucer in deine Freundesliste auf Füge Sam Chaucer in deine Kontaktliste ein
cal50cartridge cal50cartridge ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-57093.jpg

Dabei seit: 24.12.2010
Alter: 33
Herkunft: Papenburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Sam u. Colin:
Also ich kann nur vom Weserstadion sprechen und da isses so das ausnahmslos JEDER Zuschauer, der nicht gerade auf der VIP-Tribüne sitzt, zumindest ein mal kurz die Arme ausbreiten muss und dann oberflächlich abgetastet wird.
Damen allerdings auch ausschließlich von weiblichen Securitys. Inner Ostkurve und im Gästeblock stehen zusätzlich noch Hunde und Sheriffs und da wird auch noch strenger kontrolliert und gezielt nach Bengalos, Drogen und Wurfgeschossen gesucht.

Warst du schon mal auf nem größeren Festival Sam? Ungefähr damit ist das vergleichbar. Aber wie gesagt auf der normalen Tribüne begnügen die sich damit ein mal die Jacken- und Hosentaschen abzuklopfen, die Ärmel abzutasten und die Kapuzen zu checken. Nicht sonderlich angenehm aber vertretbar wie ich finde Grinsen
Und nur weil man nicht so auf Körperkontakt steht, sollte man sich von so was den Spaß am Stadion nicht vermiesen lassen. Ich kann mir auch schöneres vorstellen als mich von 130 kilo Securitys "befummeln" zu lassen aber ich bin der Meinung wenn man so diese Krawallmacher in ihren Tätigkeiten einschränken kann, beiße ich in den sauren Apfel. Grinsen

__________________
Jeder Tag an dem man nicht gelacht hat, ist ein verlorener Tag
(Charlie Chaplin)
18.12.2012 21:07 cal50cartridge ist offline E-Mail an cal50cartridge senden Beiträge von cal50cartridge suchen Nehme cal50cartridge in deine Freundesliste auf
Sam Chaucer Sam Chaucer ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-46745.png

Dabei seit: 10.04.2007
Alter: 31
Herkunft: Chaucer Manor
Pottermore-Name: AsphodelusMist13603

Themenstarter Thema begonnen von Sam Chaucer


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ob Frau oder Mann, das macht's für mich echt nicht besser oder schlechter... DA bin ich ausnahmsweise mal gar nicht heikel. Fröhlich



Ich glaube nicht. Nachdenken Ich war schon mehrmals bei Folklore im Garten, aber das zählt wahrscheinlich nicht als "groß". Die Sicherheitsvorkehrungen waren da nicht so heftig, am Eingang gab's einfache Schranken, bei denen die Bändchen/Karten kontrolliert und ggf mal in den Rucksack geschaut wurde, aber auch das nicht immer und bei jedem.

Ok, klingt so, als wäre das mit der Sicherheit auch jetzt schon sehr unterschiedlich... Das für mich nächstgelegene größere Stadion wäre die Brita-Arena, es weiß nicht zufällig jemand, wie's da so ist? Augenzwinkern

__________________


Meine erste Fanfiction (spoilerfrei!):

''

Und mein
19.12.2012 00:07 Sam Chaucer ist offline E-Mail an Sam Chaucer senden Homepage von Sam Chaucer Beiträge von Sam Chaucer suchen Nehme Sam Chaucer in deine Freundesliste auf Füge Sam Chaucer in deine Kontaktliste ein
cal50cartridge cal50cartridge ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-57093.jpg

Dabei seit: 24.12.2010
Alter: 33
Herkunft: Papenburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Kommt natürlich auch immer drauf an wie viel Geld die Vereine für Securitys etc. ausgeben.
Ich nehme mal an, dass ein Drittligaverein wie Wehen Wiesbaden einfach nicht so viel Geld zur Verfügung hat Grinsen
Is aber bei der Größe auch vll einfach nicht nötig, da 12.000 Leute einfacher zu kontrollieren sind als knapp 40.000 wie im Weserstadion. Grinsen

Un die 1. Liga hat da auch noch ganz andere Vorschriften nehme ich an.
Ich kann mir nicht vorstellen das in der Brita-Arena jeder Zuschauer gefilzt wird, aber da kannst du besser jemanden fragen der schon mal da war Grinsen

__________________
Jeder Tag an dem man nicht gelacht hat, ist ein verlorener Tag
(Charlie Chaplin)
19.12.2012 07:15 cal50cartridge ist offline E-Mail an cal50cartridge senden Beiträge von cal50cartridge suchen Nehme cal50cartridge in deine Freundesliste auf
Colin Creevey Colin Creevey ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-46687.jpg

Dabei seit: 12.09.2004
Alter: 30
Herkunft: BaWü



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Ok, das wusste ich jetzt nicht. Ich kann nur von der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena sprechen und da werden nur die Leute in der Fankurve abgetastet.

Bei der Brita-Arena kenne ich mich jetzt auch nicht aus, aber da würde ich auch eher vermuten, dass es nicht so streng ist. Aber wie cal schon gemeint hat: Einfach mal jemand fragen, der schon mal dort war. Grinsen

__________________

Kick-Ass

(\__/) Das ist Hasi.
( °.° ) Kopiere Hasi in deine Signatur
( >< ) und hilf ihm die Welt zu erobern.
19.12.2012 11:33 Colin Creevey ist offline E-Mail an Colin Creevey senden Homepage von Colin Creevey Beiträge von Colin Creevey suchen Nehme Colin Creevey in deine Freundesliste auf
Alex22 Alex22 ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-45123.jpg

Dabei seit: 13.03.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich kann die Ultras teilweise verstehen. Andererseits kann es nicht sein, dass Pyrotechnik gezündelt wird. Auch das Leute wie die Frankfurter mit Messern, Schlagringen und Drogen ins Stadion gehen geht nicht.
Wenn die später ne "3. Halbzeit" machen wollen müssen sie gar nicht erst ins Stadion kommen sondern können sich auch gleich im Wald treffen.
Störend wars dann letztes Wochenende. Ich war in Hoffenheim, ziemlich direkt neben dem Gästeblock. Diese stupide Skandiererei gegen DFB/DFL hat schon etwas gestört. Stattdessen sollten sich die Ultras eher hinterfragen warum diese Regeln eingeführt worden sind, das haben sie mit ihrem Verhalten in der Vergangenheit provoziert.
22.12.2012 22:38 Alex22 ist offline E-Mail an Alex22 senden Homepage von Alex22 Beiträge von Alex22 suchen Nehme Alex22 in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Sport » Sicherheitskonzept der DFL

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH