Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
5 Dateianhänge enthalten Die Werwölfe von Düsterwald (Forum: Koboldstein-Klub)   16.08.2011 17:15 von Mirror_of_eriseD   1.634.399 45.588   23.06.2017 15:31 von LoonyRadieschen  
1 Dateianhänge enthalten Das ultimative Harry Potter Quiz (Forum: Koboldstein-Klub)   04.11.2003 17:55 von Lukullus   1.180.975 14.494   04.05.2017 23:40 von Lupin_Fan  
[User-Fanfiction] Sam Chaucers Fanfictions - NEU: H/G/F-OS! Dazu "Forwar [...] (Forum: User-Fanfictions)   20.09.2007 00:15 von Sam Chaucer   20.184 64   02.05.2017 20:10 von Sam Chaucer  
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] Tage wie diese (Forum: User-Fanfictions)   22.06.2013 21:05 von Readingrat   2.513 5   02.05.2017 16:18 von psimo_de  
[User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible fü [...] (Forum: User-Fanfictions)   19.08.2011 21:07 von BlackWidow   46.515 275   29.04.2017 16:18 von BlackWidow  

Harry Potter Xperts Forum » Die Karte des Rumtreibers » Fanfiction » User-Fanfictions » [User-Fanfiction] NEU!: Cooper & Sullivan - und - Das Geheimnis der sieben Siegel - Die FF-Reihen! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen NEU!: Cooper & Sullivan - und - Das Geheimnis der sieben Siegel - Die FF-Reihen!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
DoubleTrouble
Schüler

Dabei seit: 27.04.2012

Themenstarter Thema begonnen von DoubleTrouble


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe Pe!



Naja, auch Professor Sprout kann nicht nur die nettesten und pädagogisch wertvollsten Lehrer finden. breites Grinsen Zwar haben auch die anderen Kinder Angst vor ihm, aber zumindest bei Maggie scheint das ja nicht erfolgsmindernd zu wirken. Bei McGonagall hat die Strenge ja auch einiges ausgemacht. Und mal ehrlich... was will man denn vom Hauslehrer von Slytherin erwarten, wenn er in Bagleys Alter ist? Keine Ahnung



Das bildet sich Melanie nur ein. Wie Sam schon sagt, glaubt sie eben den Mist, den Patterson ihr erzählt hat. Sam hält es ja auch für Schwachsinn, daher hat es eher mit Melanies Leichtgläubigkeit zu tun.



Hey, die sind auch erst elf! Fröhlich Da reagiert man schon mal ein bisschen über! Lachen



Ja, es war ja auch im Zug schon abzusehen, dass jeder stolz wäre nach Gryffindor zu kommen. Und Serena ist ein sehr herzlicher Mensch, sowas wie Neid kennt sie nicht. AuÃerdem ist sie sehr kontaktfreudig und hat sich ja gewünscht nach Hufflepuff zu kommen, daher hat sie auch sehr schnell Freunde gefunden. Grinsen



Na, sie hat ja geschrieben, dass sie sie vermisst, und wenn ihr nichts mehr an Sam läge, wäre sie wohl auch nicht das "Risiko" eingegangen, sich mit ihr auf dem Gang zu verstecken und zu tuscheln. Augenzwinkern



Ja, jetzt geht es richtig los breites Grinsen
Vielen lieben Dank für deinen Kommi! Wir lesen uns dann am Mittwoch! Augenzwinkern

DoubleTrouble

__________________

20.08.2012 18:45 DoubleTrouble ist offline E-Mail an DoubleTrouble senden Beiträge von DoubleTrouble suchen Nehme DoubleTrouble in deine Freundesliste auf
MaryBlack MaryBlack ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-59001.jpg

Dabei seit: 11.01.2009
Alter: 52



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Da bin ich dann auch endlich. Morgen kommt schon das neue Kapitel und ich habe das letzte noch nicht kommentiert. Aber die Hitze hat mir einfach so zugesetzt, daà gar nix mehr ging ⦠Traurig

Arme Sam. Sie hat also das Gefühl, daà Bagley sie haÃt â erinnert sehr an Harry, der Snapes Haà von Anfang an deutlich fühlte. Daà sie in seiner Gegenwart keinen Zauber vernünftig hinbekommt, wundert mich nicht. Trösten



Aber Reden im Unterricht ist doch nicht gern gesehen bzw. verboten. Da darf sie sich natürlich nicht wundern, wenn er sie auf dem Kieker hat.

Interessant finde ich, daà Sam mit drei groÃen, blonden Jungen befreundet ist. Zufall oder Absicht? Fröhlich



Hab ich in den bisherigen Kapiteln was verpaÃt? MüÃte ich diesen Patterson kennen? *am Kopf kratz*



Also da kann ich auch nur den Kopf schütteln. Was soll das denn?
Das Verhältnis zwischen Gryffindor und Slytherin scheint ja eher noch schlechter zu sein als zu Harrys Schulzeit. Keine Ahnung



Oh, wie schön, daà du das einbaust. Ich liebe diese Szene im Buch, als Flitwick den Sumpf verschwinden läÃt und dieses kleine Stückchen als Erinnerung an Fred und George übrig läÃt. Applaus

So, Maggie hat Sam also ertappt, als sie sich raus und zu Melanie schleichen will. Ein böser Cliff ist es nicht, aber neugierig bin ich schon, was Sam jetzt sagen wird und ob aus ihrer Verabredung mit Melanie noch was wird.

Freue mich schon auf mehr!

Liebe GrüÃe und bis bald! Umarmen

__________________
LG, MaryBlack
21.08.2012 15:38 MaryBlack ist offline Homepage von MaryBlack Beiträge von MaryBlack suchen Nehme MaryBlack in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 54
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen




__________________

22.08.2012 16:23 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
DoubleTrouble
Schüler

Dabei seit: 27.04.2012

Themenstarter Thema begonnen von DoubleTrouble


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr lieben!

DoubleTrouble ist zur Zeit leider nicht ganz vollständig, darum dauert es mit dem Rekommentieren etwas länger Augenzwinkern

Hallo liebe Mary!



Mit dem Unterschied, dass Harry Snape eigentlich keinen richtigen Grund gegeben hat, ihn zu hassen. Sam ist immerhin mit dem Stuhl umgefallen - was natürlich auch bloà eine Lappalie ist. Aber Bagley braucht eben einen Buhmann.



Da hast du natürlich recht. Wenn allerdings Bagley bei den anderen immer mal ein Auge zudrückt und bei ihr sofort dazwischengeht, ist es etwas anderes!



Fröhlich Dass sie alle drei groà und blond sind, ist eher Zufall, dass Sam mit ihnen befreundet ist, hat sich einfach so ergeben.



Nachdenken Ich glaube, namentlich erwähnt wurde er im Auswahlkapitel, aber er ist auch schon mal aufgetreten - aber sozusagen inkognito Fröhlich
Er ist jedenfalls der Typ, der immer mit Melanie rumhängt und den Slytherin-Gryffindor-Konflikt weiterführt. Nach diesem Kapitel müsstest du dich jedenfalls an ihn erinnern können, hoffen wir Augenzwinkern



Leider scheint es so zu sein. Es gibt eben ein paar unbelehrbare Leute auf beiden Seiten. Und blöderweise lässt sich Melanie leicht beeinflussen...



breites Grinsen Wir auch. Fred und George

Vielen Dank für deinen Kommi, wir freuen uns auf den nächsten! Umarmen

Hallo Lord Slytherin!



Sagen wir, Maggie hat die Tür zur Treppe zu den Mädchenschlafsälen offen gelassen und auch die Tür zum untersten Schlafsaal stand noch einen Spaltweit offen. Sam spricht ziemlich laut und irgendjemand in diesem Schlafsaal hat ein sehr empfindliches Gehör... Augenzwinkern



Vielleicht will Sam Maggie ein sehr schlechtes Gewissen machen, weil sie sie aufgehalten hat?



Fröhlich Lass dich überraschen!

Vielen Dank für deinen Kommentar, wir freuen uns schon auf den nächsten!

Liebe GrüÃe an alle Friends
Double Trouble



__________________

29.08.2012 12:20 DoubleTrouble ist offline E-Mail an DoubleTrouble senden Beiträge von DoubleTrouble suchen Nehme DoubleTrouble in deine Freundesliste auf
MaryBlack MaryBlack ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-59001.jpg

Dabei seit: 11.01.2009
Alter: 52



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Endlich habe ich Zeit, hier aufzuholen. Und da ihr beim Schreiben fleiÃig wart und die xperts-Elfen beim Freischalten ebenso, sind es sogar schon zwei Kapitel, die aufzuholen sind. Augenzwinkern

Erstmal zum "Beginn einer Feindschaft":

Gute Güte, zicken sich Sam und Maggie zu Beginn des Kapitels an. Nach dicken Freundinnen sieht das echt noch nicht aus. Lachen
Was mir gut gefällt, ist daà der Unterschied im Temperament hier deutlich wird. Sam ist wesentlich aufbrausender und Maggie eher nachdenklich und zurückhaltend. Gefallen lassen will sich natürlich keine was. Fröhlich



Auch wenn Sam von diesen Worten getroffen ist, finde ich das einfach witzig. Fröhlich



Ich verstehe ehrlich gesagt, nicht, wieso Sam so biestig ist. Ist das jetzt nur, weil sie das Treffen verpaÃt?
Oder habe ich irgendwas überlesen oder vergessen, was erklärt, warum Sam Maggie so angiftet? Bisher dachte ich, die kennen sich noch kaum.
Und Maggie tut mir richtig leid. Denn neben ihrer zurückhaltenden Art scheint sie mir auch ein Sensibelchen zu sein, an dem solch fiesen Bemerkungen nicht einfach abprallen.

Uff und dann ist Sam anscheinend auch noch sauer, weil Maggie den Dreh in Sachen Verwandlung raus hat â im Gegensatz zu ihr. Dafür kann Maggie aber nichts. Reichlich unfair von Sam. Wütend
Aber es sind halt noch Kinder â¦



Tschuldigung, ich mag Sam sonst eigentlich leiden. Aber im Moment möchte ich ihr wenigstens eine Ganzkörperklammer aufhalsen.
Und Maggie tut mir doppelt leid, da sie â wie erwähnt â sowas wie Mobbing gar nicht kennt.

So und nun zum aktuellen Kapitel:



Maggie ist nur schüchtern. Und will gar keine Streberin sein. Aber um tieferschürfende psychologische Ãberlegungen anzustellen, ist Sam halt noch zu jung.



Jetzt zickt sie auch noch Catherine an. Man könnte fast meinen, sie hat ihre Tage. Fröhlich

Luna hat man eine Schokofroschkarte gewidmet? Ginny auch? Denn Neville, Luna und Ginny sind für mich das "andere" Trio. Und eigentlich müÃte man jedem Kämpfer in der Hogwarts-Schlacht eine widmen.

Kartentauschen im Unterricht â wäre für mich als Muggel ein Unding. Ich würde wie Hermine jedes Wort des Lehrers fasziniert in mich aufsaugen. Als Zaubererkind ist man wohl schneller gelangweilt.



Das ist nun unklug von Maggie. So wie Sam sie behandelt hat, sollte sie sie einfach links liegenlassen und sich nicht drum scheren, was Sam tut. So wird sich das Verhältnis zwischen beiden sicher nicht entspannen und hier kann ich sogar Sam verstehen, die nicht kapiert, was Maggie sich da wieder einmischt.

Catherine scheint nicht sehr nachtragend zu sein. Eben erst hatte Sam sie angefaucht, daà sie nicht tauschen will (die Dumbledore-Karte) und nun fragt sie ganz lieb und nett wegen einer dieser Diamantstaub-Karten nach. Und wird gleich wieder abgebügelt. Wenigstens ist sie JETZT beleidigt. Fröhlich



Na, die Kartentauscher können da kaum mitreden, aber für die war die Stunde wohl auch nicht so spannend. Fröhlich

Daà Sam beim Essen ein wenig Kontra bekommt, gefällt mir. Vor allem, weil es meist nicht viele gibt, die Partei für schüchterne, zurückhaltende Personen ergreifen.



Da hat Sam Recht. Finde ich auch ziemlich unmöglich, daà Niven Melanie da einfach hocken läÃt, statt ihr hochzuhelfen.

So, Sam hat Melanie absichtlich über den Haufen gerannt Top und trifft sich nun mit ihr auf dem Astronomieturm. Daà der auÃerhalb des Unterrichts nicht betreten werden darf, ist wahrscheinlich egal, weil sie vermutlich eh schon zu verbotener Stunde unterwegs sind, nehme ich an.

Jetzt ist Sam auch noch zu Melanie gemein, indem sie Niven und Mels Zuneigung zu ihm runtermacht. Sam hat Rücksichtnahme und Taktgefühl nicht gerade mit Schaufeln gefressen. Lachen



Gut. Fröhlich



DoofnuÃ! Vogel zeigen

Ja, das war's dann wieder. Waren zwei ziemlich, äh, hitzige Kapitel. Fröhlich

Ich bin gespannt, wie diese Kleinkriege weitergehen.

Liebe GrüÃe und bis bald! Winken

__________________
LG, MaryBlack
29.08.2012 13:20 MaryBlack ist offline Homepage von MaryBlack Beiträge von MaryBlack suchen Nehme MaryBlack in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 54
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Sagen wir, Maggie hat die Tür zur Treppe zu den Mädchenschlafsälen offen gelassen und auch die Tür zum untersten Schlafsaal stand noch einen Spaltweit offen. Sam spricht ziemlich laut und irgendjemand in diesem Schlafsaal hat ein sehr empfindliches Gehör... Augenzwinkern [/quote]

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lord_Slytherin: 29.08.2012 17:23.

29.08.2012 16:39 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
DoubleTrouble
Schüler

Dabei seit: 27.04.2012

Themenstarter Thema begonnen von DoubleTrouble


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben!

Erstmal vielen Dank für eure Kommentare!

Danke auch an Viola Lily für den Kommi in der Kommibox! Wir freuen uns, dass du so fleiÃig mitliest!

Liebe Mary!



Ja, du hast recht, nach dicken Freundinnen sieht es noch nicht aus, aber wir wären wohl nicht DoubleTrouble, wenn sich Maggie und Sam im Zug kennengelernt hätten und sofort die dicksten BFFs geworden wären. breites Grinsen
Und wieso sollten sie sich was voneinander gefallen lassen? Immerhin kennen sie sich noch nicht gut und Maggie hat es ja auch nicht verdient so angepfiffen zu werden, wohingegen Sam einfach stur wie ein Maulesel ist und sich von niemandem was sagen lassen will.



Ja, auch wenn Maggie ziemlich schüchtern ist, kann sie doch sehr schlagfertig sein. Und damit hat sie auch gleich Sams wunden Punkt getroffen: die Wahrheit und wenn Sam etwas nicht gut kann.



Genau das ist der springende Punkt und das hüpfende Komma bei der Sache. Maggie hat genau das gesagt, was Sam am allerwenigsten ertragen kann. Dann verpasst sie auch noch das Treffen mit Mel, weshalb sie sowieso schon ein schlechtes Gewissen hat, weil sie ihre Freundin einfach vergessen hat, seit sie auf Hogwarts sind. Erschwerend kommt noch hinzu, dass Sam ein Hitzkopf ist und immer sofort durch die Decke geht. Dann sagt sie schon mal Sachen, die sehr verletzend sein können, weil sie kaum nachdenkt, wenn sie sauer ist.



Ja, das ist wirklich unfair Grinsen aber Sam will sich nicht runterputzen lassen und dann schon gar nicht, wenn es den Tatsachen entspricht, dass jemande etwas besser kann als sie. Immerhin hatte sie dieses Problem mit Mel, Albertine oder sonst in der Muggelschule noch nie, auch wenn es nicht erwähnt wurde.
Gibt es mildernde Umstände, weil Bagley wirklich unfair zu ihr ist? Fröhlich Ohne Bagleys Aufsicht bekommt sie immerhin ganz passable Ergebnisse zustande.



Zugegeben, im Moment hat sie wirklich eine deftige Ohrfeige verdient! Fröhlich
Aber wenn Sam wütend ist, dann macht sie es gleich richtig und haut voll auf den Putz. Sam lässt es jemanden sofort spüren, wenn sie ihn nicht leiden kann.
Auch wenn Maggie nichts dafür kann, hat sie Sam eben gleich auf die Nase gebunden, dass sie in Verwandlung schlecht ist, was in Sams Augen nur an Bagley liegt. Und kurz darauf muss sie sich auch noch von ihm anhören, wie toll Maggie das alles kann. Ein elfjähriger Hitzkopf wird da schon mal extrem biestig.



So ist es. Sie ist noch zu jung. Und in dem Alter will man den Anderen gar nicht verstehen. Sam will Maggie einfach nur doof finden und in Ruhe "hassen" können, ohne sich Gedanken darüber zu machen, wie es ihr geht.



Wie gesagt, Sam ist extrem launisch und aufbrausend. Sie wechselt von still und nett genauso schnell zu bissig und fies wie eine Ampel. Sie ist schon sehr gewöhnungsbedürftig.



Zu den Schokofroschkarten gibt es ein paar Begründungen:
- Luna hat nach Hogwarts angefangen durch die Welt zu reisen und nach Schrumpfhönigen Schnarchkacklern und dergleichen zu suchen. Dafür hat sie schon eine Schokofroschkarte verdient.
- Ginny ist mittlerweile durch die Holyhead Harpies berühmt geworden, hat im Widerstand gekämpft und natürlich den bekanntesten Zauberer aller Zeiten zum Mann.
-Neville hat nach Harry die Führung der DA in Hogwarts übernommen, die Aurorenzentrale mitumgekrempelt und ist vermutlich der jüngste Lehrer aller Zeiten.



Naja, Sam langweilt sich eben ständig. Sie kann nebenbei zuhören und sich noch mit spaÃigen Dingen beschäftigen. Und mal ehrlich, wer würde in einer reinen Erzählstunde nicht auch was nebenher machen? breites Grinsen



Maggie ist eben gut erzogen. Sie hält sich eben an die Regeln und findet es nicht gut, wenn man lügt. Vielleicht hätte sie nichts sagen dürfen, aber sie hat sicherlich nicht absichtlich so laut geschnaubt, dass Sam sie hört. Es war eher Zufall, weil sie hinter ihr sitzt. Und wenn Sam sie dann auch gleich wieder so anfährt, muss sie sich auch nicht zurückhalten. Sie sagt ja auch nichts schlimmes, nur eben wieder etwas, das Sam überhaupt nicht hören will. breites Grinsen



Die Diamantstaub-Drucke sind ja auch was besonderes! Wenn man so eine haben will, dann muss man den Leuten schon in den Hintern kriechen Fröhlich da ist es doch kein Wunder, dass sie auf Sams Gemecker nichts gibt.
Aber sie hat ja auch das Recht beleidigt zu sein, wenn Sam sie gleich so abwürgt.



Immerhin hat er vom Todesfluch erzählt, das ist auch spannend, wenn man nur auf einem Ohr zuhört. Eigentlich ist das ja auch überhaupt kein Thema für so junge Kinders.

Und wir fanden, Sam sollte schon einen kleinen Dämpfer bekommen. Immerhin muss sie ja auch merken, dass es nicht in Ordnung ist, wie sie mit Maggie umspringt. Und es wäre schon sehr seltsam, wenn sie es geschafft hätte, dass wirklich ALLE hinter ihr stehen. Catherine ist ein sehr soziales Mädchen und setzt sich für andere ein, auch wenn sie sich nicht wirklich traut sich auch noch mit Sam anzulegen, zeigt es doch, dass nicht alle toll finden, was Sam da veranstaltet. Und Maggie kann so jemanden weià Gott gut gebrauchen seit Sam sie im Visier hat.



Da sieht man eben auch, dass Niven nicht der klasse Typ ist, den Mel später beschreibt Fröhlich Und Sam hat ein Gespür für sowas.



Richtig. Und von Regeln hält sie sowieso herzlich wenig. Vor allem wenn ihr Selbstbewusstsein, dass sie nicht erwischt wird, so groà ist wie ihr derzeit aufgeblasenes Ego. Augenzwinkern



Ja, Sam hat wirklich einen verdammt miserablen Tag Lachen Sie kann auch wirklich nichts richtig machen. Und du hast natürlich vollkommen Recht, mit dem Taktgefühl hat sie es wirklich nicht so. Und Rücksichtnahme ist wahrscheinlich ein Fremdwort. Dabei will sie für Mel wirklich nur das, was sie denkt, das für sie das beste ist. Und Niven steht dabei ziemlich an letzter Stelle.



Dann wirst du mit den nächsten Kapiteln sicher viel Spaà haben! Augenzwinkern

Ganz liebe GrüÃe und danke für deinen Kommi!

Lieber Lord Slytherin!



Dass das auch immer in den ungeschicktesten Momenten so zusammenläuft! Lachen



Lil findet tatsächlich, dass Slytherin auch gut zu Sam gepasst hatte, aber der Sprechene Hut hatte das bei ihr gar nicht erst in Erwägung gezogen. Es heiÃt ja immer, dass Slytherins und Gryffindors sich doch auf eine gewisse Art sehr ähnlich sind und das zeigt sich eben hier.



Das kommt wahrscheinlich auf das subjektive Empfinden an. Lil schreibt Sam aus eigenen Erfahrungen und bei ihr war es tatsächlich so, dass sie meistens mit den Jungs unterwegs war und sie in der Weise miteinander umgegangen sind.



Da hast du allerdings Recht! Fröhlich Sam ist sehr launisch und wankelmütig. Eigentlich weià sie selber gar nicht so richtig, was sie eigentlich will. Aber für Sam sind Mädchen eben die, die mit Barbies spielen, rosa Kleider anziehen und sich nie schmutzig machen. Grinsen

Liebe GrüÃe und Danke für deinen Kommentar!

Herzliche GrüÃe auch an alle fleiÃigen Leser! Friends
Bis zum nächsten Mittwoch!

DoubleTrouble

__________________

31.08.2012 20:10 DoubleTrouble ist offline E-Mail an DoubleTrouble senden Beiträge von DoubleTrouble suchen Nehme DoubleTrouble in deine Freundesliste auf
Pe365 Pe365 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61912.jpg

Dabei seit: 29.03.2012
Pottermore-Name: PurpurRose7886



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Ich bin gerade über mich selber entsetzt wie lang ich nicht mehr kommentiert hab...

:
Irgendwie kann ich am Anfang des Kapitels Sam verstehen. Maggie benimmt sich echt doof. Punkteabzug, als ob es nichts schlimmeres gäbe...


Ja, wenn man keine Ahnung hat...
Ich finde es nur komisch, dass sie sich hier traut mit Sam rumzudiskutieren und in späteren Kapiteln kriegt sie den Mund gar nicht mehr auf.

Jedenfalls kann ich verstehen, dass sie sich hinterher mies fühlt Traurig und wie sich das dann in Wut verwandelt. Gut beschrieben Top geht mir auch oft so.


Dass Sam ihre Wut über Bagley an Maggie auslässt ist nicht fair, aber so sind Kinder in dem Alter wohl leider...

:
Das Schockofroschkartentauschen erinnert mich gerade an die Diddle-Phase in der Grundschule. Da ging's auch so zu Lachen


Traurig Man merkt hier eindeutig, dass Maggie noch nicht über viel Schulerfahrung verfügt, sonst hätte sie wohl die Klappe gehalten...


Ja, da war Sam echt unmöglich Traurig Sie kann so ein richtiger Trampel sein...


Man merkt's... sie sollte echt aufpassen, dass sie nicht irgendwann allein dasteht


Da hat sie wohl Recht, aber man könnte das auch anders erklären... Sam braucht echt Nachhilfe in Diplomatie.


Ups Da muss jemand noch ganz viel lernen

:


Mir auch nicht und ich hab keine Höhenangst Fröhlich

Diese Angeberei wer wie oft mit welchen Besen geflogen ist, ist so typisch Fröhlich


Lachen Ich hab es geliebt, wenn Lehrer so auf Schleimen reagiert haben. Leider waren es die wenigsten...

Madame Hooch muss ja ganz schön beschäftigt sein, wenn sie nicht mitkriegt, dass Olivia in der Gegend rumfliegt...


Traurig Ich kann's ja nachvollziehen, aber es ist eindeutig keine gute Idee...

So, das war's dann, aufgeholt breites Grinsen Ich hoffe, ich bin das nächste Mal pünktlicher...

Liebe GrüÃe, Umarmen
Pe
07.09.2012 23:21 Pe365 ist offline E-Mail an Pe365 senden Beiträge von Pe365 suchen Nehme Pe365 in deine Freundesliste auf
DoubleTrouble
Schüler

Dabei seit: 27.04.2012

Themenstarter Thema begonnen von DoubleTrouble


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo Pe!

Schön, dass du doch noch alle Kapitel kommentiert hast! Und es macht nichts, dass du nicht so pünktlich warst, wir freuen uns trotzdem über jeden Kommi!



Nee, da hast du schon Recht. Da kann man schon verstehen, dass Sam so fuchtig wird.



Im Prinzip kennt sie Sam ja noch gar nicht richtig und will natürlich nicht alles, was Sam so von sich gibt, auf sich sitzen lassen. Und dazu kommt noch, dass sie und Sam ganz allein im Gemeinschaftsraum sind - wenn andere dabei sind, ist Maggie nämlich noch schüchterner.



Würde Maggie aber andersrum auch so machen, wenn Sam als leuchtendes Beispiel vor die Nase gehalten würde.



Fröhlich Das ist mir noch gar nicht so aufgefallen! Aber das stimmt schon - das hat wirklich Ãhnlichkeit mit dieser Pokemon-Phase oder FuÃballbildchen oder eben Diddle.



Wenn sie die Klappe gehalten hätte, hätte ihr das allerdings auch nicht viel gebracht...



Ja, Diplomatie und Rücksichtnahme ist nicht so ihre Stärke, da braucht sie dringend jemanden, der sie ein bisschen zügelt Fröhlich



Oh ja, vor allem in dem Alter!
Kann man auch wieder schön auf Muggelverhältnisse übertragen: "Mein Fahrrad hat dreiÃig Gänge und ne coole Hupe!" "Na und, dafür ist meins rot!"

Fröhlich



Irgendwie verständlich, oder? Ich meine, da sind zwanzig Erstklässler und bloà eine Lehrerin, die meisten dümpeln irgendwie durch die Luft, manche können schon richtig gut fliegen und dann gibts welche, die brauchen extra Hilfe. Madam Hooch kann ihre Augen ja auch nicht überall haben und achtet dann eher auf die Hilfebedürftigen als auf die, die sicher auf einem Besen sitzen. Und Olivia fliegt ja auch nicht weit, der Baum steht ziemlich direkt daneben.



Nein, wahrscheinlich nicht. Vielleicht hätte Maggie mit Madam Hooch reden sollen, aber da ist eben ihre Schüchternheit...

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ganz liebe GrüÃe!

Am nächsten Mittwoch geht es weiter mit dem nächsten Kapitel! Wir freuen uns auf eure Kommentare und Kritik!

Friends
DoubleTrouble

__________________

10.09.2012 20:06 DoubleTrouble ist offline E-Mail an DoubleTrouble senden Beiträge von DoubleTrouble suchen Nehme DoubleTrouble in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 54
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lord_Slytherin: 13.09.2012 13:11.

12.09.2012 22:21 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
Pe365 Pe365 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61912.jpg

Dabei seit: 29.03.2012
Pottermore-Name: PurpurRose7886



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo!


Stimmt schon, ich war irgendwie der Meinung, dass sie nicht fliegen dürfen, wenn Madam Hooch nicht zuschaut, weil sie z.B. noch was erklären muss.


Ich war auch ziemlich überrascht.
Hat Maggie die Halskette immernoch nicht wieder?


Irgendwie musste ich grad an ein paar gedüngte Oberzicken denken Fröhlich Drachenmist ist eindeutig nicht nur bei den Beiden beliebt Lachen


Ich habe es immer SO gehasst, wenn Lehrer das gemacht haben. Es hatte nämlich oft einen Grund, warum man mit diesen Leuten zusammen arbeitet. Wenn man dann irgendwelche Doofies da hatte, ist aus der Gruppenarbeit nie was geworden...


Ihr trifft das Verhalten von 11-jährigen echt gut, hier muss ich mal ein groÃes Kompliment aussprechen Top Genauso ging's bei mir in der Schule auch zu.


Augen rollen Sie sollte doch schon bemerkt haben, dass dieses Argument Sam nicht unbedingt überzeugt. Sam scheint aber auch verzweifelt Streit zu suchen.


Ja, in dem Alter können sie noch so richtig gemein sein Traurig Die Hälfte kennt doch Maggie gar nicht richtig.


Wenigstens einer hat den Durchblick und traut sich was zu sagen.


Sam hat wohl doch ein Gewissen. Auch wenn sie alles dafür tut um es zu ignorieren Grinsen


Ah, noch welche die Sams Verhalten nocht okay finden, aber wohl lieber nichts sagen...


Das geht Neville ja richtig intelligent an Applaus
Ich hoffe mal, es bewirkt was.


Oder eher nicht...
Ich bin mal gespannt drauf, wie's weitergeht!

Liebe GrüÃe,
Pe
14.09.2012 22:10 Pe365 ist offline E-Mail an Pe365 senden Beiträge von Pe365 suchen Nehme Pe365 in deine Freundesliste auf
DoubleTrouble
Schüler

Dabei seit: 27.04.2012

Themenstarter Thema begonnen von DoubleTrouble


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben!

Und vielen Dank für eure Kommentare!

Lieber Lord Slytherin,



Da freuen wir uns aber sehr! Du darfst uns aber auch gerne zu unbedeutenden Dingen Kommentare hinterlassen! Zunge raus



Gemeint war eigentlich damit nur, dass Professor Longbottom anfängt die Schüler auf die Beete zu verteilen. Nachdem er Maggie und Sam eingeteilt hat, macht er natürlich noch weiter, nur kommt das nicht mehr vor, weil Sam viel zu aufgebracht ist um das überhaupt noch wahrzunehmen. Es wird ja auch z. B. Angus erwähnt, der bei der Einteilung aber noch nicht drankommt.



Nein, es waren nicht alle vollzählig, aber da Sam und die Jungen noch nicht alle kennen, fällt ihnen das auch nicht auf.



Ja, es ist tatsächlich schon Halloween. Grinsen Es gibt in einem Kapitel von Sam mal einen Anfangsabschnitt, der ein paar Wochen zusammenfassen soll. Zwischen dem Streit von Maggie und Sam vergehen auch noch ein paar Tage und dann ist auch eigentlich schon Halloween. Keine Ahnung Wir hätten auch noch ein paar Zwischenkapitel schreiben können und den Streit zwischen Maggie und Sam rauszögern, aber wir meinten, dem Schulanfang wäre schon Genüge getan, da das eigentlich bereits allen bekannt ist und wir euch nicht mit Auffüllern langweilen wollten, zumal schon alle ganz gespannt sind, wie es mit den Mädchen weitergeht.

Vielen lieben Dank für deinen Kommi!

Liebe Pe!



Wir sparen mal ein bisschen Platz und bitten dich die Antwort zu Lord Slytherin direkt hier drüber zu lesen Augenzwinkern
Nein, Maggie hat ihre Halskette noch nicht wieder. Aber wie sollte sie auch da rankommen? Hochfliegen kann sie nicht, weil sie Höhenangst hat und der Ast ja ganz oben im Baum ist. Und so wie Sam im Moment zu ihr ist, und Olivia sie auch noch "bedroht" hat, hält sie es vermutlich für keine gute Idee zu Madam Hooch oder einem anderen Lehrer zu gehen.



Das stimmt allerdings. Deshalb hasst Sam das auch. Vor allem, wenn sie mit jemandem arbeiten muss, den sie grade nicht leiden kann. Da engagiert man sich auch nicht so. Obwohl es pädagogisch schon förderlich ist, die Gruppen mal zu trennen. Da lernt man auch die Leute besser kennen, die man sonst nicht so beachtet und freundet sich vielleicht sogar an.



Danke für das Kompliment! Aber du bist auch nicht die Einzige, der es so ging. Es macht nur einen riesen Unterschied, ob man in der Gruppe der Opfer oder in der Gruppe der Fieslinge aufgewachsen ist Augenzwinkern



Da hast du in beiden Punkten recht Grinsen Sam sucht wirklich nach Streit, aber selbst wenn nicht, wär das Argument völlig zwecklos Fröhlich



Ja, in dem Alter sind Kinder wahrscheinlich sogar am fiesesten, weil sie dieses "sich in jemanden reinversetzen" auch noch gar nicht richtig beherrschen. Da kümmert es sie gar nicht, was sie machen, weil sie noch so sprunghaft sind und es in dem Moment eben cool finden. Vor allem fehlt dann auch das Mitgefühl, gerade weil sie sich noch nicht gut kennen. Da denken sie dann, sie müssten sich auch nicht drum scheren, wenn sie sowieso nichts mit dem Opfer zu tun haben. Später fällt einem dann erst auf, wie mies dieses Verhalten eigentlich war.



In so einer Gruppe gibt es meistens jemanden, der nicht so ins Extreme geht, wie die anderen, die so aufgedreht und geltungssüchtig sind. V. a. ist es bei Jonathan ja so, dass er Maggie schon auf der Ãberfahrt des Sees kennengelernt hat und sich vielleicht deswegen nicht so von Sam beeinflussen lässt. Das Problem ist nur, dass er eben in der Zwickmühle steckt, weil Sam sich über längere Zeit angefreundet hat und es sich mit ihr und den anderen Jungs (die ihre Aktion ja lustig finden) nicht verscherzen will. Zumal sie ja sowieso in Streitlaune ist und ihn gleich wieder abbügelt.



Sam hat ein sehr kleinlautes Gewissen Fröhlich das lässt sich schnell abwürgen. Aber ja, sie hat eins und das ist wenigstens etwas, zumal man ihr ja nicht selten Taktlosigkeit vorwirft Fröhlich



Naja, Catherine hält ja zu Maggie, musste aber schon erfahren, dass man mit Sam wie mit einer Wand redet, wenn es darum geht, nur dass die Wand dann auf einen einstürzt, wenn man dagegenklopft Lachen Und Kendra ist einfach zu schüchtern dafür.



Ja, Neville macht das eigentlich sehr klug. Sam sieht das aber als zusätzliche Bestrafung an. Neville erhofft sich dagegen wohl eher, dass sie dann zumindest irgendwie miteinander klar kommen müssen, wenn Sam Maggie abholt.



Tja, Neville hatte wohl gehofft, dass sich Sam bei Maggie entschuldigt und sie überredet mitzukommen. Da ist er bei Sam aber komplett an die Falsche geraten. Und Sam würde ja nicht im Traum dran denken, das zu tun. breites Grinsen

Du kannst sehr gespannt sein Augenzwinkern versprochen!

Vielen Dank für deinen Kommi und liebe GrüÃe!

Liebe GrüÃe auch an alle Leser und Schwarzleser! Wir lesen uns am Mittwoch wieder!

Liebe GrüÃe
Friends
DoubleTrouble

__________________

15.09.2012 17:35 DoubleTrouble ist offline E-Mail an DoubleTrouble senden Beiträge von DoubleTrouble suchen Nehme DoubleTrouble in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 54
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

20.09.2012 15:56 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
Pe365 Pe365 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61912.jpg

Dabei seit: 29.03.2012
Pottermore-Name: PurpurRose7886



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo!


Ich dachte, sie frägt vielleicht Catherine oder so. Die Halskette schien ihr ja wichtig zu sein.

---------------------------


Schön, Maggie wehrt sich Applaus


Liest sich gruslig. Was so wer in Hogwarts zu suchen hat?


Nachdenken Wie viele junge Männer kennen wir schon? Ich denk mal, es ist kein Lehrer, bei denen fällt es auf, wenn sie fehlen. Wir haben den Gryffindor-Vertrauensschüler kennengelernt. Der könnte es sein...


Also den zumindest kann man am Humpeln wieder erkennen Fröhlich


Das hat jetzt zwar gedauert, aber besser spät als nie breites Grinsen


Sie macht es Sam ja auch nicht einfach Fröhlich Aber andererseits kommt ja die Entschuldigung ziemlich plötzlich.


Hier muss ich Lord_Slytherin zustimmen. Sam und Parfume passt nicht so zusammen und in dem Alter erst...


Yeah Tanzen Nevilles Schockofroschkarte


Fröhlich wie bei Snape und nie war er's...


Ja, das kommt ja leider häufiger vor... Traurig

So, jetzt ist mal richtig was passiert. Ich freu mich schon auf das nächste Kapitel!

Liebe GrüÃe,
Pe
21.09.2012 13:15 Pe365 ist offline E-Mail an Pe365 senden Beiträge von Pe365 suchen Nehme Pe365 in deine Freundesliste auf
DoubleTrouble
Schüler

Dabei seit: 27.04.2012

Themenstarter Thema begonnen von DoubleTrouble


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey ihr beiden! Schön, dass ihr euch meldet und danke für die Kommentare!

---------

Hallo Lord Slytherin!

Wir hoffen, du magst Sam trotzdem noch, auch wenn sie Parfüm in ihrem Koffer hat Fröhlich
AuÃerdem ist ja nicht gesagt, dass sie das Parfüm wirklich benutzt. Sam hat das Parfüm von Oma Edda geschankt bekommen, aber sie nimmt es nie. Damit Oma Edda aber nichts davon mit bekommt, hat sie es immer mit dabei und es gammelt bloà in ihrem Koffer vor sich hin.



Danke für den Hinweis, wurde verbessert. Augenzwinkern



Immerhin haben sie jetzt ein Geheimnis, das sie verbindet. Und darüber hinaus werden sie auch noch feststellen, dass sie zwar sehr verschieden sind, sich aber trotzdem ziemlich gut leiden können.
Und nein, sie wissen nicht, wem die Stimme gehört.

-------------

Hallo Pe!



Ja, schon, aber blöderweise macht Maggie nicht so schöne Erfahrungen lieber mit sich selbst aus und schluckt alles runter ohne jemanden um Hilfe zu bitten.



Irgendwann hat auch sie eben mal die Schnauze voll. Fröhlich



Tjaaa, das ist eben die groÃe Frage, nicht?



Interessante Spekulation ... wir werden sehen. Augenzwinkern



Das sollte man zumindest meinen. Aber es gibt ja so viele Gründe um zu humpeln...



Nein, allzu leicht hat es Sam hier wirklich nicht, aber immerhin hat sie Maggie ja ganz schön übel mitgespielt, da kann man nicht mal kurz tschuldigung sagen und dann ist alles wieder gut! Da muss schon ein bisschen mehr kommen! Aber Sam hat es ja schlieÃlich auch geschafft, auch wenn es die wohl schwerste Entschuldigung ihres lebens war Fröhlich



Extra für euch mit reingenommen, weil ihr so an den Schokofroschkarten interessiert wart Grinsen



Die Parallele könnte man durchaus ziehen, aber schauen wir mal, was weiter passiert ...



Und meistens eben bei gerade den Leuten, die mit aller Macht gegen das Böse kämpfen... siehe Crouch...

Wir freuen uns schon auf eure Kommentare zum nächsten Kapitel!
Bis dann, liebe GrüÃe,
DoubleTrouble

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DoubleTrouble: 25.09.2012 16:55.

25.09.2012 14:34 DoubleTrouble ist offline E-Mail an DoubleTrouble senden Beiträge von DoubleTrouble suchen Nehme DoubleTrouble in deine Freundesliste auf
Seiten (8): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Karte des Rumtreibers » Fanfiction » User-Fanfictions » [User-Fanfiction] NEU!: Cooper & Sullivan - und - Das Geheimnis der sieben Siegel - Die FF-Reihen!

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH