Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
5 Dateianhänge enthalten Die Werwölfe von Düsterwald (Forum: Koboldstein-Klub)   16.08.2011 17:15 von Mirror_of_eriseD   1.750.333 45.588   23.06.2017 15:31 von LoonyRadieschen  
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] Tage wie diese (Forum: User-Fanfictions)   22.06.2013 21:05 von Readingrat   3.082 5   02.05.2017 16:18 von psimo_de  
[User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible fü [...] (Forum: User-Fanfictions)   19.08.2011 21:07 von BlackWidow   50.041 275   29.04.2017 16:18 von BlackWidow  
Die fehlende Generation (Forum: B├╝cher allgemein)   17.04.2010 10:23 von Lord_Slytherin   13.838 31   03.02.2017 20:57 von Westlicht1  
Zaubertränke in Filmen und Büchern (Forum: Hagrids H├╝tte)   14.11.2016 11:25 von evergreen   1.336 1   17.11.2016 08:00 von Jon K Bowling  

Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Verfilmungen » Filme allgemein » Die gravierendsten Kürzungen und Weglassungen in den Filmen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die gravierendsten Kürzungen und Weglassungen in den Filmen 3 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sir. Krone Sir. Krone ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-60290.gif

Dabei seit: 08.11.2003
Alter: 32
Herkunft: Zermatt
Pottermore-Name: Heartwolf116



Die gravierendsten Kürzungen und Weglassungen in den Filmen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Sir. Krone: 23.07.2011 00:12.

23.07.2011 00:06 Sir. Krone ist offline E-Mail an Sir. Krone senden Beiträge von Sir. Krone suchen Nehme Sir. Krone in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also das mögen ja alles gute Szenen sein, aber gravierend?
Was ist an Nicks Todestag für die Handlung so wichtig?

Das Quidditchspiel. Es gibt halt nur ein Spiel pro Film und das mit den Dementoren war wichtiger. Dass Harry sich dadurch augenscheinlich auf den erten Blick im Zug in Cho verknallt, mag schade sein, finde ich aber mit knapp 14 hinnehmbar.

Band 4, bei den Dursleys fand ich super schade, dass es nicht vorkam, aber wichtig war das nun wirklich nicht.

band 5, auch hier schade, aber das Wichtigste für den Moment ist drinn. James mobbt Snape. Hier wird James nichtmal im Nachhinein von seinen Freunden vereidigt. lso Snape hasst James, weil er ihn zu Schulzeiten gemobbt hat. Ist drinn.

Film 6. Ich hätte da vieles wichtig gefunden was nicht vorkam, aber dass der kleine Ton Voldemort als Kind war, war doch vollommen klar und logisch. Keine Ahnung was dir da genau fehlt.

Fil 7. Der arrogante James kam hier auch im Buch überhaupt nicht vor. Und da der im 5. Film schon sehr heftig dagestellt wurde fehlt der hier auch nicht.
Aber dass nicht klar wird warum Lily und Severus sich entfremden und Liy dann zu James findet ist wirklich schade.
Dass Lily und Severus sich durch die Häuserzuteilung langsam entfremden, okay, abersie vollkommen hinnimmt ihr dass Schwarm oder Freund ihren Kinderfreund so behandelt wie in Film 5 find ich nicht wirklich Lillyhaft.

Aber auch hier gibts Sachen die sind wirklich "gravierender"


Persönlich find ich einfach nur schrecklich, dass Voldemort im Buch Neville auf sene Seite ziehen wollte, im Film es eine Witznummer war, als Neville vermeintlich wechseln wollte.
23.07.2011 00:40 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
threestarsworld_puck threestarsworld_puck ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-60221.jpg

Dabei seit: 13.10.2005
Alter: 34



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ooooh jaaaaaaa Böse Das fand ich nicht mal mehr einfach schade, das fand ich wirklich sche*Ãče. Natürlich ist es ... bewegend? ... wenn man Neville eine kleine Ansprache in den Mund legt von wegen "er ist nicht umsonst gestorben", aber im Buch hatte ich Gänsehaut!!!!!



Das fand ich sehr schmerzlich Traurig Zumal Dumbledore's Army doch auch im fünften Film namentlich erwähnt wird, man hätte Neville beim wiedersehen mit dem Trio in 7.2 also sagen lassen können "wir haben die DA wiederbelebt" (um alle Nicht-Leser dran zu erinnern) und der Film hätte eine epische Szene gehabt. So bin ich leider hauptsächlich am meckern über 7.2, aber das gehört hier nicht hin.

Film 1: das Flaschenrätsel von Snape würde mir spontan einfallen.
Film 2: fällt mir gerade erstmal nichts ein.
Film 3: die Erklärung bezüglich der Rumtreiber (wer diese waren usw.)
Film 4: das mit den Weasleys und Dursleys hätt ich auch witzig gefunden.
Film 5: Snapes worst memory - oder besser gesagt das Verhältnis Rumtreiber versus Snape, das ja auch im dritten Film etwas unterging.
Film 6: Horcruxe, Horcruxe, Horcruxe und Voldemorts Geschichte.
Film 7: dass die Familientragödie der Dumbledores rausgeschnitten wurde fand ich jetzt nicht sooo schlimm, aber ich hätte mir mehr zur Freundschaft Dumbledores mit Grindelwald gewünscht.

Das wären die Sachen, die mir auf die Schnelle einfallen breites Grinsen

P.S. : ich habe diesen Thread mehr so verstanden, dass es um Szenen in den Büchern geht, die wir gerne gesehen hätten, aber in den Filmen nicht vorkamen - wichtig für die Handlung müssen sie nicht sein!

__________________

23.07.2011 17:01 threestarsworld_puck ist offline E-Mail an threestarsworld_puck senden Beiträge von threestarsworld_puck suchen Nehme threestarsworld_puck in deine Freundesliste auf
Lara the Lioness
Schüler

Dabei seit: 12.12.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Film 1: Da geb ich threestarsworld_puck recht.
Film 2: Auch die Todestagsfeier
Film 3: Fällt mir spontan nichts ein
Film 4: Auch eindeutig die Weasley/Dursley-Szene
Film 5: Die ganzen Ministeriumsräume
Film 6: Zu viel zum Auflisten
Film 7.1: Remus geht zum Grimmauldplatz und bietet dem Trio seine Hilfe an
Film 7.2: Dass Harry sich mit dem Tarnumhang weggeschlichen hat, nachdem er getötet wurde und dann den Schutzzauber ausführt und erst da alle merken, dass er noch lebt.

Die ganze Hetzjagt fand ich sehr übertrieben und die ganzen Neville-Szenen fand ich schrecklich. im Buch wird er zu einem echten Helden, was im Film nicht wirklich rüber kam. Böse Verärgert

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lara the Lioness: 23.07.2011 19:04.

23.07.2011 19:04 Lara the Lioness ist offline Beiträge von Lara the Lioness suchen Nehme Lara the Lioness in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Mag sein. Dieses "gravierend" hat mich wohl in die Irre geführt haben.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Nise: 24.07.2011 11:21.

24.07.2011 11:20 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
teso teso ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-58512.jpg

Dabei seit: 19.06.2011
Alter: 27
Pottermore-Name: Keyspirit15



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Als Sirius in den Gryffindor Turm einbricht, Harry aufwacht und eine 30 cm Klinge vor seiner Nase hat. Geschockt

__________________

24.07.2011 11:45 teso ist offline E-Mail an teso senden Beiträge von teso suchen Nehme teso in deine Freundesliste auf
grinning angel grinning angel ist weiblich
Halloween-Magier 2010

images/avatars/avatar-61046.png

Dabei seit: 21.10.2008
Alter: 31



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hm mir fallen eher in den letzten Filmen Dinge ein, die ich gerne gesehen hätte:

Fillm4 : Winky als Bartys Hauself und ihre Geschichte. Denn im Laufe der Bücher spielten ja die Hauselfen eine sehr wichtige Rolle (siehe Dobby)
Rita Kimmkorn, die von Hermine eingefangen wird

Film 5: Der Besuch im St. Mungos! Nevilles Eltern! hach, ich fand die Szene im Buch schon so ergreifend
Cho's Freundin, die die DA verpetzt inklusive Hermines "Bestrafung", ich mochte Cho nie aber ich finde, man musste ihr im Film nicht auch noch das Rückrat nehmen

Film 6: ein leider zerstörtes Meisterwerk... über Tom Riddles Geschichte müssen wir nicht weiter reden. Das ist mehr als klar, dass die fehlt und zumindest ansatzweise hätte gezeigt werden sollen. Das ist sowas ähnliches wie bei Herr der Ringe die Rückkehr des Königs: da sieht man am Anfang auch nochmal wie Smeagol zu Gollum wurde, wenn auch nur kurz und zusammengefasst, aber es macht die Situation des Geschöpfs verständlicher
Wie konnte man da das Diadem auf der Perücke weg lassen? Wie? Ich fand das so wichtig. Durch solche Dinge fiel mir auf, wie genial JKR ist, da sie das Finale schon vorher in vielen kleinen Details eingebaut hat
Die erste Schlacht in Hogswart, Bill Weasley, der verletzt wird, Fleur, die langsam als Bills zukünftige eingeführt wird usw

Film 7: Remus und Tonks sowie deren Sohn. Von Teddy erfährt man ja gar nichts in der Filmen. Da hätte ich mir gerne mehr gewünscht um den Streit zwischen Harry und Remus mal wieder verständlicher zu machen

Film 8: auch ich finde es schade, dass James und Lilly so gar nicht gemeinsam gezeigt wurden. Sie sind Harrys Eltern und deren Liebe zueinander kommt so gar nich rüber. Auch wenns Snapes Erinnerung war, für nicht Buch-Kenner wars echt verwirrend

__________________
''
24.07.2011 12:23 grinning angel ist offline E-Mail an grinning angel senden Homepage von grinning angel Beiträge von grinning angel suchen Nehme grinning angel in deine Freundesliste auf
Mehlsuppe Mehlsuppe ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-59710.jpg

Dabei seit: 21.11.2010
Alter: 30
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Film 1:
- Wie Harry die Rückseite seiner ersten Schokofrosch-Karte liest. Dadurch wird Flamel erstmals erwähnt und so macht die geschnittene Szene der Enthüllung auch erst Sinn.

Film 2:
Da fällt mir nichts ein. Natürlich wurde auch da einiges weggekürzt, aber es war für die Geschichte nicht gravierend, finde ich. Der Film war klasse.

Film 3:
- Auch die Erklärung der Rumtreiber und dass sie zusammen die Karte erstellt haben. Denn woher kennt Remus denn bitte die Bedeutung davon? Und warum zum Geier steht da dann ein leuchtender Hirsch am See breites Grinsen ?
- Das Aufgreifen von Trelawneys Prophezeiung. Zumal man sie in der deutschen Version durch die starke Stimmenverfremdung kaum verstanden hat.

Film 4:
- Die Quidditich-WM war ja mal ein Witz ... Crouchs Geschichte näher zu erklären, wäre hilfreich gewesen, um auch später zu verstehen, warum er da tot im Wald lag.
- Die Erklärung, was da zwischen Harrys und Voldemorts Zauberstab geschehen ist. Dumbledores einfache 'Antwort' darauf: "Priori Incantatem ..." Ja ... und nu Fröhlich ?
- Sirius hätte als Harrys wichtige Stütze mehr Auftritte haben können.

Film 5:
- Der Eklat zwischen Percy und seiner Familie.
- Marietta wurde einfach mal rausgekürzt (Und damit eine der herrlichsten Szenen des Buches entschärft) und somit war Cho, wenn auch widerwillig die Schuldige ... Wenn sie unter Veritaserum die anderen verriet, warum könnte sie sich nicht im Nachhinein wieder mit Harry versöhnen?
- Und warum nur sprachen Harry und Dumbledore im Nachhinein nicht über die Prophezeiung?
- Auch am Ende hätte die Spiegelscherbe eingeführt und erklärt müssen. Denn wenn sie im 7. Film auftaucht, weiÃč keiner, was das denn sein soll.
- Snapes schlimmste Erinnerung war ja auch ein netter Witz ... Die gecastete Lily dürfte man nur hören, aber nichtmal sehen.

Film 6:
- Die restlichen Erinnerungen, die Voldemorts Herkunft genau zeigen und somit seine Entwicklung zu dem, was er wurde.
- Bessere Szenen zwischen Harry und Ginny. Schnürsenkel im Haus zubinden und ihn füttern ... BITTE!
- Dier Erwähnung dazu, dass Harry Grimmauldplatz Nr. 12 und auch Kreacher geerbt hat. Das würde erklären, warum Kreacher ihm im 7. Film gehorchen muss.

Film 7:
- Wieso nur haben sie die Erklärung zum Tabu einfach rausgeschnitten????
- Ihre Vorbereitungszeit im Grimmauldplatz und Remus' Besuch dort.
- Bills Einführung ... oioi.
- Die genaue Verbindung zwischen Dumbledore und Grindelwald.
- Rons und Harrys Aussprache über Hermione nach der Zerstörung des Horkruxes.

Film 8:
- Percy war zwar bei der Schlacht aber sein groÃčer Auftritt blieb aus.
- Als Aberforth von Ariana sprach, hätte Hermione den Jungs von den Passagen aus Ritas Buch ruhig erzählen können.
- Teddy Lupin. Erwähnt (Ganz logisch!), aber im Kinofilm selbst nicht dabei.
- Die genaueren Erklärungen zu allen Heiligtümern des Todes.

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Mehlsuppe: 24.07.2011 12:34.

24.07.2011 12:26 Mehlsuppe ist offline E-Mail an Mehlsuppe senden Beiträge von Mehlsuppe suchen Nehme Mehlsuppe in deine Freundesliste auf
Evanesco Evanesco ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-57835.jpg

Dabei seit: 24.10.2007
Alter: 29



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich weiÃč noch wie ich mit elf Jahren den ersten Teil gesehen hab und mich über Ãänderung aufgeregt habe. Mittlerweile sind meine Ansichten da etwas entspannter geworden. Trotzdem gibt es nach wie vor Szenen, die ich echt vermisse:

Das Flaschenrätsel. Eine meiner Lieblingsstellen im Buch. Ohne Hermines logisches Denkvermögen hätte Harry nämlich echt ein Problem gehabt. Ich kann die Kürzung aber nachvollziehen, so kurz vor dem Endkampf wäre es vermutlich ziemlich unspannend gewesen, Hermine beim Lösen eines Logikrätsels zuzuschauen.
Peeves fehlt leider in allen Filmen, gerade im ersten fiel mir das am unangenehmsten auf.

Fällt mir gerade nichts ein, der Film geht ohnehin fast 3 Stunden. ^^

Die Rumtreiber. Andererseits: Ich kenne die Bücher, da brauche ich weder einen erklärenden Monolog noch ein verkrampftes Flashback, damit auch wirklich jede Information aus den Büchern rüberkommt. Die Szene in der heulenden Hütte mag knapp gehalten sein, anbetracht der nachfolgenden Zeitreise verstehe ich die Kürzungen aber.

Mir fehlt Winky, sie hätte die Hintergrundstory nämlich durchaus verständlicher machen können. Davon abgesehen, dass gerade der Anfang des Films ziemlich bruchstückhaft wirkt, hab ich mich ziemlich veräppelt gefühlt, als einfach mal das komplette Qudditchspiel übersprungen wurde. Warum nicht einfach eine kleine Montage von Jägern, die ein Tor schieÃčen, Treibern, die einen Klatscher schlagen, einem Hüter, der einen Ball hält und zum Schluss Krum, der den Schnatz fängt? Hätte man in 30 Sekunden abhandeln können.
Im Labyrinth haben mir die verschiedenen Hindernisse gefehlt. Der Irrwicht, der Nebel, die Sphinx... Stattdessen gibt es eine lebendige Gruselhecke. Wow.

Es fehlt eine . Dass Marietta Edgecombe weggelassen wurde, finde ich schade, wobei ich die Cho-Veritaserum-Geschichte sogar ganz nett gelöst finde. Allgemein wird Cho dadurch zu einem eher tragischen Charakter, anstatt die nervige Heulsuse aus dem Buch zu sein.
Die Weglassung von Sirius' Spiegel macht sich erst zwei Filme später negativ bemerkbar. Hier hätte J.K. Rowling auch echt mal einen Tipp geben können ("Leute, das wird noch wichtig."). ^^

"There's no need to call me sir." Unheimlich gute Stelle und schade drum.

Spätestens hier hätte man die Herkunft der Spiegelscherbe klären müssen. Vorschlag: Bei der Ankunft im Grimmauld Place erwischt das Trio Mundungus beim Klauen. Man sieht, dass er einen der Spiegel einsteckt. Später in der Winkelgasse verkauft er einen der Spiegel an einen mysteriösen alten Mann, kurz bevor er von Kreacher geholt wird... Natürlich wär das krampfig gewesen, aber ganz ehrlich: So wie es jetzt gelöst wurde, stöÃčt es bei den Zuschauern auf Unverständnis, egal ob man das Buch gelesen hat oder nicht.

Spiegel Spiegel Spiegel - öhm.
Freds Tod ist im Buch eine entscheidende Szene, in der Harry (und vor allem Ron!) den Tod eines langjährigen Freundes (bzw. Bruders!) miterleben muss. Ich habe mich weiÃč Gott nicht auf die Szene gefreut, aber Fred dann einfach in der Halle rumliegen zu haben wird der Figur meines Erachtens nicht gerecht. Diesen Schock-Moment hat man schlieÃčlich schon bei Remus und Tonks (was wiederum sehr eindringlich und buchgerecht umgesetzt wurde), da wäre wenigstens eine Todesszene einfach angemessen gewesen.
...und wo kommt Hagrid auf einmal her? Sieht man ihn vor der Szene im Wald überhaupt mal? Da hätte man ihn schonmal mit Grawp in die Schlacht ziehen sehen können (wobei mir bewusst ist, dass die Filmemacher mit Grawp im fünften Film nicht zufrieden waren).


Die Szene steht zumindest im Drehbuch und der Teil danach (McGonagall im Gemeinschaftsraum) ist eine Deleted Scene. Aber Cuaron schnippelt einfach zu gerne an seinen Filmen rum. Augenzwinkern

__________________

24.07.2011 12:55 Evanesco ist offline Homepage von Evanesco Beiträge von Evanesco suchen Nehme Evanesco in deine Freundesliste auf
kenji kenji ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-58939.jpg

Dabei seit: 19.07.2009
Alter: 28
Herkunft: baden württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


- unteranderem die letzte aufgabe mit den zaubertränken.


- so sollte ein film sein. hier wurde nichts ausgelassen was man sich gewünscht hat zu sehen.


- die winkelgasse, gleis 9¾, der hippogreif (wo hatte das tier den eine ähnlichkeit mit einem löwen?)


- der sprung von szene zu szene ist allgemein zu groÃč.
- die quidditchweltmeisterschaft. ja, man konnte sie sehen aber 3 minuten sind deutlich zu wenig und wo war nun das gottverdammte spiel?
- gab es auch todesser? ich hab nur den ku-klux-klan gesehen.
- winky finde ich jetzt nichteinmal soo wichtig. dafür hätte ich mich für andere schlüsselereignise aus dem buch entschieden. allgemein finde ich das ausgerechnet immer das falsche material herausgepickt worden ist. die vorstellung der zwei schulen fand ich wirklich lächerlich. lauter dumme seufzer und möchtegern akrobatik.
- die erste aufgabe des trimagischen turniers: warum konnten sie wenigstens nicht nur kurz die anderen mitstreiter in action zeigen? ich verstehe, die kosten für die animation der drachen wäre wohl zu aufwändig gewesen.
- hallo, das labyrinth? was war den da los? wo waren die fabelwesen, wo war die sphinx? oh, ganz vergessen. die animationskosten hätten ja den rahmen des budget gesprengt.
- mann hätte mehr über das drama der chrouchs erfahren sollen.

wie man anhand der aufzählungen sehen kann wurde ich vom feuerkelch am meisten entäuscht. mike ist keine so gute wahl gewesen, denn bis auf das intro und voldemorts geburt hat mir hier rein gar nichts gefallen.


- das st. mungo hospital.
- die mysteriums abteilung. ich hab weder eine runde kammer, noch verschiedene türen gesehen und genau hier wäre der teil gewesen auf den ich mich im kino am meisten gefreut habe.


- wo war die veränderung von tom zu voldi? wer war die familie gaunt?


- dumbledores geschichte und seine beziehung zu grindelwald.
- der zerbrochene elderstab.

__________________
ja, ich bin ...

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von kenji: 24.07.2011 13:36.

24.07.2011 13:31 kenji ist offline Beiträge von kenji suchen Nehme kenji in deine Freundesliste auf
Evanesco Evanesco ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-57835.jpg

Dabei seit: 24.10.2007
Alter: 29



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Wieso Löwe? Hippogreife sind teils Adler, teils Pferd. Mit dem Hinterteil eines Löwen wäre es ja ein klassischer Greif und kein greif.

__________________

24.07.2011 14:07 Evanesco ist offline Homepage von Evanesco Beiträge von Evanesco suchen Nehme Evanesco in deine Freundesliste auf
kenji kenji ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-58939.jpg

Dabei seit: 19.07.2009
Alter: 28
Herkunft: baden württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


es ist zwar schon eine weile her das ich den dritten teil gelesen habe aber ich kann mich erinnern das ich im kino gesessen bin und mich gefragt habe "he, wieso pferd?" gut, wahrscheinlich habe ich damals was durcheinander gebracht Augenzwinkern

__________________
ja, ich bin ...

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von kenji: 24.07.2011 14:14.

24.07.2011 14:14 kenji ist offline Beiträge von kenji suchen Nehme kenji in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Vermutlich Hippogreifen mit normalen Greifen verwechselt.
24.07.2011 14:34 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
Evanesco Evanesco ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-57835.jpg

Dabei seit: 24.10.2007
Alter: 29



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Gut, war selber gerade ein bisschen verwirrt. ^^
Auf jeden Fall hast du beim vierten Film den "Sprung von Szene zu Szene" gut auf den Punkt gebracht. Das stört mich auch irgendwie total.

__________________

24.07.2011 14:42 Evanesco ist offline Homepage von Evanesco Beiträge von Evanesco suchen Nehme Evanesco in deine Freundesliste auf
tamaras81 tamaras81 ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.06.2011



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Mir haben in allen Teilen die Szenen mit den Dursleys gefehlt- Die sind- ausser im ersten Teil- fast komplett ausgelassen worden .Diese Szenen sind vielleicht nicht die wichtigsten, aber ich fand gerade diese immer mit am Lustigsten. Genau wie die Abschlusszenen der Filme , sie enden immer an dem Punkt an den sie in den ZUg steigen in den Büchern enden sie immer auf dem Bahnsteig wenn sie Abgeholt werden.
Vom 4. Teil war ich bisher am meisten enttäuscht- Da wurde so viel weggelassen und komplett geändert: Die Quidditchmeisterschaft, die Entwicklung mit Crouch und Crouch Jr. die haben sie ja fast komplett geändert- wo bitte liest man im Buch am Anfang das Barty Crouch einen Auftrag von Voldemort bekommt und sich dieser mit ihm Unterhält?! Ansonsten wurde eigentlich alles wesentliche bereits genannt.
24.07.2011 14:42 tamaras81 ist offline E-Mail an tamaras81 senden Beiträge von tamaras81 suchen Nehme tamaras81 in deine Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Verfilmungen » Filme allgemein » Die gravierendsten Kürzungen und Weglassungen in den Filmen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH