Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] Tage wie diese (Forum: User-Fanfictions)   22.06.2013 21:05 von Readingrat   3.200 5   02.05.2017 16:18 von psimo_de  
1 Dateianhänge enthalten Wichtig: Wie seid ihr zu eurem Nicknamen gekommen? (Forum: Der Sprechende Hut)   25.04.2004 14:01 von Mona Mondschein   247.493 1.237   28.03.2017 21:25 von GinnyFan2  
Umfrage: Wie hat euch "Phantastische Tierwesen ..." gefallen? ( [...] (Forum: Filme allgemein)   22.11.2016 15:28 von MIR   10.083 26   16.03.2017 22:06 von Lord_Slytherin  
Wie sehen eure Bücher aus?? (Forum: B├╝cher allgemein)   25.01.2006 20:57 von Severus Snape 84   33.930 160   02.03.2017 17:07 von JasiLu  
3 Fragen (Slughorn -> Snape, Snapes Buch, Schüler in [...] (Forum: Hagrids H├╝tte)   02.12.2016 22:21 von Lehtis   4.034 6   08.12.2016 19:36 von Nise  

Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Verfilmungen » Film 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Film 7b - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 » (SPOILER) Wie fandet ihr die Umsetzung von Snape's Geschichte? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen (SPOILER) Wie fandet ihr die Umsetzung von Snape's Geschichte? 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ecthudan Ecthudan ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-49771.gif

Dabei seit: 08.06.2009
Alter: 26
Herkunft: Aus den Weiten des Internets



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Das mit dem "Missgeburt" ist etwas zu stark im Deutschen meiner Meinung nach. Im Englischen sagt sie nur "freak", dass zwar als Missgeburt übersetzt werden kann, aber eigentlich schwächer ist.

Aber Snapes Geschichte hat mich ziemlich fasziniert, obwohl es doch nicht genug war um mich tief zu bewegen und zum Weinen zu bringen.

Ja, es war etwas komisch, dass nach diesem Film Snape plötzlich als absoluter Held dasteht während Dumbledore, zu gut Deutsch, die Arschkarte gezogen hat und man meinen könnte er wäre ein skrupelloser, schrecklicher Mensch, der Harry, wie Snape gesagt hat, wie ein Mastschwein aufgezogen hatte und zwar im vollem Bewusstsein, dass Harry schliesslich sterben müsste. Und das nur um es seinem Erzfeind, Voldemort, heimzuzahlen.

Obwohl man kann ihn ja auch verstehen, denn man darf nicht vergessen, dass wenn Voldemort nicht gestoppt geworden wäre, dann wären noch viel mehr Menschen gestorben. Somit könnte man meinen Dumbledore sei ein Extremist, der Harry für das bessere Wohl opfert.

Nun ja, wie auch immer, ich fand sie haben Snapes Erinnerungen gut rübergebracht, obwohl sie auch manchmal etwas übertrieben haben, besonders als Snape die tote Lily in den Armen nahm und weinte. Man darf eben nicht vergessen, dass Snape Lily auch beschimpft hatte und sie nichts mehr mit ihm zu tun haben wollte. Sie hatte schliesslich einen Ehemann, James, und hatte auch ein Kind mit ihm.

Aber trotzdem kann man gut sehen, dass Snape Lily wie nichts auf der Welt liebte und das war ja das Wichtigste.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Ecthudan: 14.07.2011 12:25.

14.07.2011 12:23 Ecthudan ist offline E-Mail an Ecthudan senden Beiträge von Ecthudan suchen Nehme Ecthudan in deine Freundesliste auf
Alhena Alhena ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55768.jpg

Dabei seit: 16.07.2007
Alter: 32
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Nja, ich find ja, im Buch wird auch viel von Dumbedores Glanz genommen,
nicht nur im Film. Im Film wird der Glanz halt komplett wegen seiner Pläne
mit Harry geschmälert, im Buch ist es auch noch seine Vergangenheit mit
Grindelwald, die im Film wiederum fehlt.
Ich find das ok, eben weils im Buch auch so war und es zeigt, dass auch ein
Gandalf der Hellblaue... Ãäh, Dumbledore, kein Ãťbermensch ist. ; )

Zu der Frage des Threads; Ich fand die Szene von Snape groÃčartig.
Klar hat auch noch viel gefehlt, schlieÃčlich sind die Erinnerungen im Buch ein
ganzes Kapitel lang und sie schmeiÃčen einfach mal 6 Bände zuvor über den
Haufen (in gewisser Weise), aber ein Film ist eben ein Film und muss da Ab-
striche machen. Und so im Vergleich gehört die Erinnerungs-Szene zu den
besten Umsetzungen der Harry Potter-Filme! (Find ich.)

__________________
We defended the Stone,
We found the Chamber,
We freed the Prisoner,
We were chosen by the Goblet,
We fought alongside the Order,
We learnt from the Prince,
And we mastered the Hallows.
We are the Potter Generation!
14.07.2011 14:32 Alhena ist offline E-Mail an Alhena senden Homepage von Alhena Beiträge von Alhena suchen Nehme Alhena in deine Freundesliste auf
XxPiaxX XxPiaxX ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62917.png

Dabei seit: 06.06.2010
Herkunft: HalliGalli
Pottermore-Name: QueenFelicis111



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich frag mich nur, ob Benedict Clarke Kontaktlinsen tragen musste...
Ich weiÃč, dass Alan immer welche hatte...
WeiÃč das jmd. von euch ?
Wenn nicht, frag ich Benedict einfach selber.... breites Grinsen

__________________

14.07.2011 14:40 XxPiaxX ist offline E-Mail an XxPiaxX senden Beiträge von XxPiaxX suchen Nehme XxPiaxX in deine Freundesliste auf
harry.draco harry.draco ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61244.png

Dabei seit: 08.01.2009
Alter: 26
Herkunft: aus dem wunderschönen Harz
Pottermore-Name: SpiegelFloo11281



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe für Snapes Geschichte eigentlich sehr viel Lob und nur ein wenig Kritik über.

Ich fand es insgesamt eigentlich sehr gelungen. Anfangs war ich verwirrt, weil Lily sich gleich mit James bekannt gemacht hat, aber das muss ja nicht heiÃčen, dass sie sich auch mochten. ^^ Aber schon in dieser Szene hat man Snapes Eifersucht deutlich spüren können. "Hey, ich bin James." - "Ich bin Lily." Mit der Wiederholung dieser Worte, die immer wieder in Sevs Kopf kreisten, konnte man ihm seine Gefühle sehr gut abkaufen. Auch finde ich die Einschübe mit Godrics Hollow sehr gelungen. Wie Sev Lily in den Armen hält, der weinende Harry im Hintergrund, das ist einfach genial. Ich musste so weinen. Ich bin so froh, dass sie die Szene mit seiner Tötung nicht genau gezeigt haben, so dass sich jeder seinen Teil denken kann. Alan Rickman hat sich mit diesem Teil selbst übertroffen. Das ist eine schauspielerische Leistung, die ich wirklich sehr bewundere und wie man sie noch nie erlebt hat.

Schade finde ich, dass der Dreierkonflikt zwischen James, Lily und Sev ausgelassen wurde. So wird nicht deutlich, wie der Bruch zwischen Lily und Sev zustande gekommen ist und was für eine Rolle James spielt, dass er ihn so hasst. Das finde ich wirklich schade, denn für diejenigen, die die Bücher nicht gelesen haben, muss es dann ja so aussehen, als würde immer alles gut zwischen den Drein gewesen sein.

__________________



14.07.2011 15:31 harry.draco ist offline E-Mail an harry.draco senden Beiträge von harry.draco suchen Nehme harry.draco in deine Freundesliste auf
Meerfee007 Meerfee007 ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 22.06.2010
Alter: 43
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hüstel, hüstel ich möchte mal was dummes anmerken... Ich meine jeder von uns hat ja so seine Erinnerungen und wenn man dann so zurückdenkt was sieht man da? Also ich sehe mich da auf gar keinen Fall selber (ich kann mich ja schlecht selbst von oben beobachtet haben!) sondern alles noch mal aus der ich Position. Klar, im Film wäre das schlecht zu machen gewesen, aber das ganze hat mich schon im Buch irgendwie gestört... Nachdenken
15.07.2011 09:28 Meerfee007 ist offline E-Mail an Meerfee007 senden Beiträge von Meerfee007 suchen Nehme Meerfee007 in deine Freundesliste auf
hermine-luna-lily hermine-luna-lily ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63245.jpg

Dabei seit: 16.02.2010
Herkunft: tardis
Pottermore-Name: AshDragon157



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Meerfee007

Du hast recht, es ist unlogisch, die ganzen Erinnerungen.
Wie kann Snape auch James', Sirius', Peters und Remus' Gespräch so genau behalten haben, wo er doch noch so in die Prüfungsfragen vertieft war?! Und am Ende c. 10 Meter weit weg von denen saÃč?!
15.07.2011 10:21 hermine-luna-lily ist offline E-Mail an hermine-luna-lily senden Homepage von hermine-luna-lily Beiträge von hermine-luna-lily suchen Nehme hermine-luna-lily in deine Freundesliste auf Skype-Name von hermine-luna-lily: hermine.jean.granger
rennmaus rennmaus ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 09.07.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Meerfee007
Da muss ich dir wiedersprechen.
Ich sehe mich in meinen Erinnerungen öfters von aussen.
Auch wenn ich Zimmer oder etwas anderes beschreiben muss, sehe ich von oben darauf herab.
Daher habe ich das nie als komisch empfunden.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von rennmaus: 15.07.2011 15:07.

15.07.2011 15:06 rennmaus ist offline E-Mail an rennmaus senden Beiträge von rennmaus suchen Nehme rennmaus in deine Freundesliste auf
Alhena Alhena ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55768.jpg

Dabei seit: 16.07.2007
Alter: 32
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Du siehst deine Erinnerungen von AuÃčen?
Auch dich selbst?
Mmh, ich find das schon ungewöhnlich.
Weil Erinnerungen ja schlieÃčlich von dem, was die Augen sehen, gebildet werden.
Interessant.^^

__________________
We defended the Stone,
We found the Chamber,
We freed the Prisoner,
We were chosen by the Goblet,
We fought alongside the Order,
We learnt from the Prince,
And we mastered the Hallows.
We are the Potter Generation!
15.07.2011 15:20 Alhena ist offline E-Mail an Alhena senden Homepage von Alhena Beiträge von Alhena suchen Nehme Alhena in deine Freundesliste auf
Bagshot Bagshot ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-58468.png

Dabei seit: 15.06.2011
Alter: 22
Herkunft: Bayern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das ist eben die Besonderheit eines Denkariums. Es wird nicht nur das wiedergegeben, was man sieht, sondern die ganze Umgebung rekonstruiert.

__________________

15.07.2011 16:24 Bagshot ist offline E-Mail an Bagshot senden Beiträge von Bagshot suchen Nehme Bagshot in deine Freundesliste auf
Mischief Mischief ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58536.gif

Dabei seit: 20.06.2011
Alter: 24
Herkunft: Hannover



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Snape's Geschichte war GRANDIOS! Ich hätte es ehrlich gesagt schade gefunden wenn es wie im Buch in abgetrennte Geschichten eingeteilt worden wäre. Alle Erinnerungen in so einem "Fluss" zu zeigen fand ich perfekt. Ich hätte es mir gewünscht das Dumbledore irgendwie.. zynischer gewesen wäre. Von Alan Rickman war ich beeindruckt als er Lily's Leiche in den Händen hielt.

__________________
''

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mischief: 15.07.2011 22:08.

15.07.2011 16:33 Mischief ist offline E-Mail an Mischief senden Homepage von Mischief Beiträge von Mischief suchen Nehme Mischief in deine Freundesliste auf Skype-Name von Mischief: alenamagmangos
Bernhard Nowak Bernhard Nowak ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-61441.jpg

Dabei seit: 26.08.2004
Alter: 56
Herkunft: Rödermark



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich finde die Umsetzung der Snape-Backgroundstory - einschlieÃčlich Harrys Reaktion, als er erfährt, dass er ein unbeabsichtigter Horcrux Voldemorts geworden ist und sterben muss - sehr beeindruckend und dies ist für mich auch der Grund, dass ich den Film 7(2) trotz einiger Schwächen immer noch gut finde.

Die Snape-Background-Story ist m.E. sogar besser gelöst als das dazugehörige Buchkapitel "The prince`s tale. Die Entscheidung des Drehbuchautors, den Konflikt zwischen Lily und Snape wegzulassen, macht aus Snape wirklich keinen obszessiven Helden, der nur aus egoistischen Gründen handelt, sondern einen tragischen, aus altruistischen Motiven handelnden Helden. Ja, die Umsetzung im Film hat mich weit mehr beeindruckt wie die literarische Vorlage. Snape bleibt wird hier wirklich menschlich. Wunderbar auch die Szene, als Snape in Godric`s Hollow auftaucht und die tote Lily entdeckt; Snape war also doch in Godric`s Hollow - wenn auch zu spät. Auch die Szenen zwischen Dumbledore und Snape, als es um Lily und Hary geht, drehen die Dinge um: sie machen aus dem ach so liebenswerten Dumbledore der Bände 1-6 einen zynisch handelnden Manipulator, der mit ihm anvertrauten Menschen - Harry und Snape - skrupellos und zynisch umgeht. Und hier war es möglicherweise sogar gut, dass Dumbledore hier durch Michael Gambon gespielt wurde; ich weiÃč nicht, ob man dem verstorbenen Richard Harris einen so zynisch agierenden Dumbledore wirklich abgenommen hätte, obwohl Harris ein genialer Schauspieler war und - zumindest in den Filmen 1 und 2 - Dumbledore für mich wesentlich besser verkörpert als es Gambon ab Film 3 tut.

Aber Alan Rickman spielt hier meisterhaft - übrigens in allen Szenen dieses Films, schon von der ersten Minute an, wo er nachdenklich auf vor ihm paradierende paramilitärisch organisierte Schüler schaut bis zur Todesszene, die ich nicht zu kitisch fand.

Bei mir einhellige Begeisterung für die Umsetzung der Snape-Figur und Background-Story in Film 7(1) und v.a. 7(2).

__________________
King: You're a monster, Urquhart.
Urquhart:You might very well think that, Sir, but your opinion doesn't count for very much now, does it? Good day, Sir. Grinsen

Ian Richardson in: "House of cards, Teil 2: To play the King"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bernhard Nowak: 15.07.2011 19:24.

15.07.2011 19:23 Bernhard Nowak ist offline E-Mail an Bernhard Nowak senden Homepage von Bernhard Nowak Beiträge von Bernhard Nowak suchen Nehme Bernhard Nowak in deine Freundesliste auf
~Lana~ ~Lana~ ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-59939.jpg

Dabei seit: 31.07.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Auf Snapes Geschichte war ich am meisten gespannt, das hat schon im Buch zu meinem absoluten Lieblingskapitel
gezählt und zum Glück wurde ich nicht enttäuscht.

Es war wirklich schön, dass sie sich soviel Zeit für diese Erinnerung gelassen haben, alles andere wäre enttäuschend gewesen.
Lily hat mir gefallen (auÃčer vllt. die Tatsache, dass sie braune
Augen hatte) und Snape als Kind war hübscher als ich es mir
im Buch immer vorgestellt habe. Seine Gefühle schon als Kind für
sie, wurden gut rübergebracht. Es wurde zwar was ausgelassen, aber
das fand ich jetzt nicht dramatisch, alles wichtige war drin.

Der emotionalste Moment war meiner Meinung nach als Snape
die tote Lily in den Arm genommen hat, das war ein wenig
befremdlich den sonst so taffen, düsteren Snape so zu sehen
aber das hat deutlich seine Liebe zu ihr gezeigt. Besser hätten
sie es nicht lösen können, ich war vollends zufrieden.^^

__________________

15.07.2011 21:01 ~Lana~ ist offline E-Mail an ~Lana~ senden Beiträge von ~Lana~ suchen Nehme ~Lana~ in deine Freundesliste auf
spebs-shibs spebs-shibs ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-60316.jpg

Dabei seit: 16.04.2011
Alter: 22



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich fand die erinnerungen auch eig. toll, aber Snapes Jugend kam etwas zu kurz, etwas verwirrend waren sie auch, aber Die Szenen mit dem erwachsenen Snape waren einfach toll, Alan Rickman hat echt klasse gespielt!! Top

__________________
''

15.07.2011 21:47 spebs-shibs ist offline E-Mail an spebs-shibs senden Beiträge von spebs-shibs suchen Nehme spebs-shibs in deine Freundesliste auf
Bagshot Bagshot ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-58468.png

Dabei seit: 15.06.2011
Alter: 22
Herkunft: Bayern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Snape, ähm, Rickman hat die Verbitterung Snapes meiner Meinung nach ausgezeichnet dargestelt. Und ausgezeichnet mein ich auch so, auch, wenn ich selber gar nicht weiÃč, wovon ich grad laber. Egal. oO

__________________

15.07.2011 21:54 Bagshot ist offline E-Mail an Bagshot senden Beiträge von Bagshot suchen Nehme Bagshot in deine Freundesliste auf
DavePotter DavePotter ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-59722.png

Dabei seit: 03.08.2010
Alter: 26
Herkunft: Bayern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ich finde die komplette Geschichte mit Snape war in dem Film absolut genial ! und auch die szene im bootshaus.. wow!

__________________
POTTERMORE: Club Tag 6 !
15.07.2011 22:11 DavePotter ist offline E-Mail an DavePotter senden Beiträge von DavePotter suchen Nehme DavePotter in deine Freundesliste auf
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Verfilmungen » Film 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Film 7b - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 » (SPOILER) Wie fandet ihr die Umsetzung von Snape's Geschichte?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH