Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Potter Fans feiern Halloween in Wien (Forum: King's Cross)   31.08.2010 11:46 von Sabine   1.118 0   31.08.2010 11:46 von Sabine  
Triff andere Xperts-Fans auf Harry-Potter-Partys! (Forum: Das schwarze Brett)   26.10.2007 16:26 von Matthias   5.381 0   26.10.2007 16:26 von Matthias  
<<partysongs>> (Forum: Musik)   19.11.2005 15:12 von bina   1.204 7   13.12.2006 17:33 von Bloom  
Umfrage: Eröffnungsfeiern: Wann/wie besorgt ihr euch Buch 6? (Forum: Buch 6 - Harry Potter und der Halbblutprinz)   23.08.2004 14:50 von Lupa   27.610 279   04.10.2005 16:41 von elbenstein  
User-Tipp Eröffungspartys für Band 6 Harry Potter and the Half [...] (Forum: Flohnetzwerk)   22.05.2005 11:58 von Quibbler   2.305 5   02.09.2005 13:38 von Lockhard, der Held  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Hogsmeade » Feiern und Partys » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Feiern und Partys
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lizz_94 Lizz_94 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-60751.png

Dabei seit: 09.08.2007
Alter: 25
Herkunft: Bayern



Feiern und Partys Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hi,
ich wollte mal fragen, wie Alt ihr so gewesen seid, als ich auf eure ersten Partys bis spät abends gegangen seid.

Ich bin jetzt 16 und war noch nie auf so einer richtigen Party mit Freunden...es soll jedoch bald eine Party am WE stattfinden und ich weià nicht, wie ich mich anziehen und verhalten soll, da ich immer eher die ruhige, schüchterne bin und Angst habe, als langweilig einfach in der Ecke sitzen gelassen zu werden.
Wie war das bei euch? Meine Eltern sind auch eher so die Oberaufpasser, ich überlege noch wie ich sie am besten dazu bringe, mich in Ruhe hin zu lassen und frage mich, wann ihr diese Situation das erste mal hattet.
Ich komm mir auch etwas spät vor, da viele meiner Freundinnen jünger sind und schon mehr gemacht haben als ich in der Richtung, da sie auch auf ner Party alkohol trinken etc., was ich aber eher nicht möchte... Hab ein bisschen Schiss, mich völlig zu blamieren.

__________________

02.10.2010 19:11 Lizz_94 ist offline E-Mail an Lizz_94 senden Beiträge von Lizz_94 suchen Nehme Lizz_94 in deine Freundesliste auf
rai
Schüler

images/avatars/avatar-45209.png

Dabei seit: 17.09.2005



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Kann mich nicht erinnern, wird aber auch so um die 16 rum gewesen sein. Ich vermeide groÃe Partys grundsätzlich, wenn ich kann, manchmal kann man's aber nicht verhindern.

Was das völlige Blamieren angeht... sei vorsichtig mit dem Alkohol. Die Schüchternen, die den Zugang nicht finden, werden irgendwann vergessen, die blamieren sich nicht. Die, die nicht wissen wie viel sie vertragen und erst besoffen allen auf den Kranz gehen und dann kotzend in einer Ecke liegen, über die redet man am Montag dann.

Ansonsten würde ich sagen... Partys sind da um Spaà zu haben. Wenn du keinen Spaà hast, machst du was falsch. Mach dir nicht zu viele Gedanken darüber, wie du dich verhalten "sollst", sonst machst du nämlich am Ende Sachen, auf die du absolut keine Lust hast, von denen du aber glaubst, du müsstest sie machen.

Ich für meinen Teil setz mich immer in eine Runde, die interessant aussieht, höre bei deren Gesprächen zu und wenn ich's satt hab geh ich nach Hause.

__________________

02.10.2010 21:29 rai ist offline E-Mail an rai senden Beiträge von rai suchen Nehme rai in deine Freundesliste auf
Espria Espria ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-48984.jpg

Dabei seit: 08.04.2009
Alter: 26
Herkunft: Irgendwo am Meer, von wo man die Sterne sieht!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

hmm ich bin auch so mit 15 so auf den ersten geburtstagspartys gewesen mit alkohol und dann mit 16 dann auf jahrgangspartys mit freunden...ich würde dir raten einfach natürlich zu sein. es gibt keine kriterien wie ´du dich verhalten musst...habe deinen spaÃ, tanze und sei lustig, auch ohne alkohol. besoffensein ist einfach peinlich und dumm..klar ich trinke auch was aber habe noch nie vollends die kontrolle verloren.
und mess dich nicht mit anderen. du sollst vorallem spaôhaben und dich amüsieren. ich würde mich einfach zu deinen leuten stellen miterzählen und alles andere kommt eben. das ist total "gechillt" und lustig.
schlieà dich an, versuch auch auf neue menschen zugehen und jaah.
und was du anziehen sollst? du musst dich wohlfühlen, dass ist doch schon mal das wichtigste! klar, vielleicht leggings mit einem langen oberteil..aber was du anziehst ist doch nebensache. klar rollkragenoulli ist vllt etwas unpassend aber ich würde dir raten einfach locker dahin zu gehen ohne sich einen kopf zu machen

__________________

02.10.2010 22:19 Espria ist offline E-Mail an Espria senden Homepage von Espria Beiträge von Espria suchen Nehme Espria in deine Freundesliste auf
FrlCosmos
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ist es eine Tanzparty, mit viel Musik, vllt auch sehr viele Menschen da, dann würde ich sagen: Lass dich einfach gehen, hab SpaÃ, tanze & mach was weià ich, was dir Spaà macht. Hab SpaÃ! Du kannst auch ein bisschen mehr trinken. Aber halt noch soviel, dass du weiÃt was du tust ;D.

Ich war schon auf beider Art Partys und ich muss sagen, dass ich mich auf beiden wohl gefühlt habe. Und ich wünsch dir auf alle Fälle viel Spaà (:[/SIZE]
02.10.2010 22:56
Tonks.21 Tonks.21 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62758.jpg

Dabei seit: 04.11.2007
Alter: 24
Herkunft: Malfoy Manor
Pottermore-Name: KeyWatch201



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

also ich bin 15 und war noch nei auf einer party, abgesehen von diesen geburtstagspartys am nachmittag, aber das war als ich noch in der grundschule war und hat nix mit den partys am abend zu tun...

ich weià nichtmal, wo hier in der stadt eine disko ist, ich verstehe nicht, wie andere eltern ihren kindern schon mit 12erlauben bis spät abends auszugehen...

ich finds jedenfalls nicht witzig im dunkeln rumzulaufen, im dunkeln geh ich nicht mal alleine mit den hunden raus.

auÃerdem wird auf partys meistens alkohol getrunken und drogen sind auch meistens im spiel. also absolut nix für mich.
02.10.2010 23:20 Tonks.21 ist offline E-Mail an Tonks.21 senden Beiträge von Tonks.21 suchen Nehme Tonks.21 in deine Freundesliste auf
Linni93 Linni93 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-52224.png

Dabei seit: 22.10.2007
Alter: 26



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also, mit meinen 17. Jahre krieg ich immer noch zu hören: "Um 11 biste aber spätestens zu hause!"
Ich find meinen Papi süÃ, aber ich will auch mein Spaà haben und deshalb weià er immernoch nicht, das ich einmal im Monat feiern geh oder er will mir einfach glauben, dass ich wirklich immer nur ein DVD Abend mache, denn ich bin mir sicher, das er weiÃ, das ich nichts unüberlegtes mache sondern nur meinen Spaà haben will...
Aber zum ersten Feiern, es war lustig und legender breites Grinsen Ich werd jetzt ein Jahr später immer noch damit aufgezogen. Und wir haben uns vorher auch solche Fragen gestellt, wie "Wie tanzt man?" oder "Was für eine Tasche" und "soll ich überhaupt eine Tasche mitnehmen oder stört die beim tanzen?" und nachher haben wir einfach gemacht und nicht mehr überlegt und hatten eine Menge SpaÃ.
Und was das trinken angeht: bei uns in der Stadt hängen überall Plakate auf denen draufsteht: kenn dein Limit. Ich hab einmal ein bisschen zuviel getrunken, dann hab ich aufgehört, Wasser getrunken und war am schlafen, das war mir schon dumm genug und damit kenne ich nun auch mein Limit.

__________________

03.10.2010 15:20 Linni93 ist offline E-Mail an Linni93 senden Homepage von Linni93 Beiträge von Linni93 suchen Nehme Linni93 in deine Freundesliste auf Füge Linni93 in deine Kontaktliste ein
Desperado Desperado ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-56771.jpg

Dabei seit: 08.11.2003



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Oh Gott, bin ziemlich viel am Feiern grade, gestern und vorgestern zwischen 4 und 6 heimgekommen. I'm awesome, gals.

Erste "groÃe" Party war bei mir ne Abiparty mit 16. Wegbleiben durfte ich eigentlich immer schon sehr lang, meine Eltern haben das nie so streng gesehen. Grinsen

Wichtig ist vor allem nicht alleine zu sein, sondern immer jemanden in der Nähe zu haben, sei es wegen Stress mit Betrunkenen und/oder aufdringlichen Personen. In manchen Discos braucht man eine gewisse Kleiderordnung, das heiÃt man sollte sich schon schick anziehen um rein zu kommen, hab aber noch nie ein Mädchen gesehen, das nicht reingekommen ist. Mach dir da nicht so viel Sorgen. Und wenns dir nicht gefällt, muss man ja auch nicht auf Partys gehen. Grinsen

Lg
Desp

__________________

03.10.2010 16:04 Desperado ist offline E-Mail an Desperado senden Beiträge von Desperado suchen Nehme Desperado in deine Freundesliste auf
Lizz_94 Lizz_94 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-60751.png

Dabei seit: 09.08.2007
Alter: 25
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von Lizz_94


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Tipps.
Ich denke, dass wenn ich dmit Freunden hingehe, dass sie mich dann ja auch ein bisschen miteinbeziehen werden, vorallem da sie ja auch wollen, dass ich öfter mal dabei bin. Es war bis jetzt vorallem das Problem mit meinen strengen Eltern, aber jetzt mit 16 darf ich endlich mal weggehen und naja...bin einfach noch unerfahren.

__________________

03.10.2010 17:35 Lizz_94 ist offline E-Mail an Lizz_94 senden Beiträge von Lizz_94 suchen Nehme Lizz_94 in deine Freundesliste auf
casey
Schüler

Dabei seit: 09.07.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Wenn du erstmal selbst auf einer oder zwei Party warst, wirst du feststellen, dass deine Angst wegen Drogen maÃlos übertrieben ist Augenzwinkern

@Lizz, genauso aufregt war ich vor meinem ersten Discobesuch mit 16 (der kam auch vor meiner ersten Party). Deine Sorgen kann ich nachvollziehen, aber du musst dir wirklcih keine machen. Was die Klamotten angeht, mit einer knackigen Jeans und einem schönen Top bist du immer passend angezogen - bloà nicht verkleiden! Aber wenn du dir dennoch unsicher bist, kannst du ja deine Freundinnen bitten, ein bisschen früher zu dir zu kommen und lässt dich bei der Klamottenauswahl beraten. Trinkt eine Sektorange oder ein Mixery und schminkt euch zusammen! (da gilt, auf Partys darfs natürlich mal ein bisschen ausgefallener sein, aber weniger ist mehr Augenzwinkern )
Auf der Party wird sich dann schon was ergeben, je nachdem, wo sie stattfindet oder welches Klientel anwesend ist... Ihr werdet vermutlich erstmal ein bisschen rumstehen oder -sitzen, ein Getränk nehmen, später wird dann die Musik und Stimmung besser und ob du dann tanzt oder dich lieber mit jemanden weiter unterhalten willst bleibt dir überlassen. Blamieren kannst du dich tatsächlich nur, wenn du zuviel trinkst und einen Aussetzer hast... grade wenn es für dich das erste Mal ist, solltest du daher langsam machen.
Wie lange darfst du jetzt eigentlich weg bleiben? Eigentlich finde ich es nur richtig, seinen Kindern vor 16 keine Partys (zumindest keine solchen) und Discobesuche zu erlauben. Vor 16 hatte ich da auch kein wirkliches Bedürfnis danach und nach 16 durfte ich mehr oder weniger machen was ich will, meine Eltern hats nicht wirklich interessiert wann ich heimkam Verwirrt

Find deine Aufregung grade so richtig... schön! Da kommen Erinnerungen hoch Grinsen

lg
casey

__________________


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von casey: 03.10.2010 18:22.

03.10.2010 18:21 casey ist offline E-Mail an casey senden Beiträge von casey suchen Nehme casey in deine Freundesliste auf
Luna <3good Luna <3good ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-54212.png

Dabei seit: 12.11.2008
Alter: 24
Herkunft: Erfurt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich bin nun 15. Abends wegggehn hab ich etwa seit letzten Sommer auf dem Zettel. Bei mir handelt es sich überwiegend um Home- und Gartenpartys in privater Runde, von Zeit zu Zeit geht es dann auch mal in eine Bar. Ãffentliche Clubs hab ich jetz nochnicht so für mich entdeckt, aber aus meinem gleichaltrigen Freundeskreis kenn ich auch ne Menge mit den ich gehn könnte, warum ich trozdem bis jetzt immer gesagt hab ich will nicht weià ich nicht.

Die erste Feier die mir unterkam war der Geburtag eines jetzt guten Freundes. Ich erinnere mich das ich ähnlich aufgeregt war, vorallem weil mir 50% der Gästeliste unbekannt waren. Aber das stellte sich schlieÃlich als kein Problem herraus. Ich wurde irgendwann warm mit den Leuten und es waren ja auch viele dabei die ich schon lange kenne.

Mit meinen Eltern gab es nie Probleme. Die einzige Regel lautete "Du läufst nicht allein im Dunkeln heim". Das hat bisher immer alles funktioniert. Meistens läuft es auch so das ich dann dort schlafe weil hier in der Nacht keine Busse mehr fahren.


Was das anziehn angeht hab ich da keine bestimmten Outfits, ich zieh mich an wie sonst auch und wüsste auch nicht warum ich da etwas ändern sollte. Ich pack mir nur immer noch eine Jacke oder nen Pullover zusätzlich ein, falls den wieder um 2 einfällt das man nochmal zur nächsten Tankstelle laufen müsste um Bier zu kaufen.

Ein Schluck Alkohol kann man schonmal mittrinken. Mann muss seine Grenzen kennen, sagt man da ja immer so schön. Das muss jeder selber für sich rausfinden.

__________________


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Luna <3good: 29.12.2010 15:51.

03.10.2010 19:00 Luna <3good ist offline E-Mail an Luna <3good senden Beiträge von Luna <3good suchen Nehme Luna <3good in deine Freundesliste auf
Tonks.21 Tonks.21 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62758.jpg

Dabei seit: 04.11.2007
Alter: 24
Herkunft: Malfoy Manor
Pottermore-Name: KeyWatch201



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



dachte ich zuerst auch, als immer davon geredet wurde überall wären soviele drogen, allerdings kenne ich so einige leute die abends auf partys gehen und von harmlosem tanzen höre ich da nie was... "lustige sachen rauchen" finden die am besten an den partys... wenn ich von drogen rede meine ich ja nicht, dass jeder gleich heroin nimmt, aber es gibt ziemlich viele drogen... wobei alkohol ja eigentlich schon dazugehört...

was ich zudem schrecklich finde sind die methoden in die diskos reinzukommen, man darf ja eigentlich erst ab 16, da aber mind. die hälfte jünger ist, kommt erstmal eine tonne scminke drauf, dann ziehen die einfach mal keine hose an sondern nur ein etwas längeres t-shirt mit reizwäsche drunter, die man dann auch sieht, wie die an die zigaretten kommen die sie vor der disko rauchen ist mir manchmal eh unklar...

legal würde ich da eh nicht reinkommen, und so rumzulaufen wäre für mich die qual schlechthin...

(man denkt sich echt das ist übertrieben, aber ich hab in der schule "eine von denen" neben mir sitzen Traurig )
03.10.2010 19:01 Tonks.21 ist offline E-Mail an Tonks.21 senden Beiträge von Tonks.21 suchen Nehme Tonks.21 in deine Freundesliste auf
Herrin_des_Schweigens Herrin_des_Schweigens ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-16344.gif

Dabei seit: 22.07.2005



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich dachte immer, ich wäre als Teenie furchtbar brav und spieÃig gewesen ... Fröhlich

Allerdings war es "damals" (ist noch nicht so furchtbar lange her, trotzdem BEVOR diverse Gesetze und Vorschriften verschärft wurden) selbst auf dem Land ziemlich normal, wenn man "nach der Konfirmation", also mit 14, in die Disco ging und dort auch Alkohol zu sich nahm. Ich erinnere mich noch lebhaft, welch gruseliges Zeug wir da getrunken haben ... Amaretto-Apfel *würg*

Disco hat mich nach der Volljährigkeit schon nicht mehr wirklich interessiert, dann lieber private Feiern oder ab und an mal mit Freunden in eine Kneipe ...

Auch wenn ich dafür jetzt evtl. Prügel beziehe: Die medial angestachelte Panik bzgl. des Konsums von Alkohol und Drogen hat m.E. maÃgeblich dazu beigetragen, dass sich die Situation verschlimmert hat. Klar waren wir auch mal blau, aber immerhin durften wir in einem "sozial kontrollierten" Umfeld trinken und mussten uns nicht Wodka an der Bushaltestelle reinkippen. In der Disco kostete Bacardi-Cola nämlich damals schon beachtliche 4 Mark, allzu viel davon konnte man sich als Schüler also nicht leisten.

Und was Drogen angeht ... soll jeder selbst entscheiden, im Normalfall wird man nicht gezwungen, und ich war auch noch nie auf einer Party, auf der alle zugedröhnt waren. Auch wenn ein Joint rumgeht, darf man gerne nein sagen.

Ich wünsche jedenfalls viel SpaÃ. Mach dir nicht zu viele Gedanken Grinsen

__________________

(Alexander von Humboldt)


03.10.2010 19:10 Herrin_des_Schweigens ist offline E-Mail an Herrin_des_Schweigens senden Homepage von Herrin_des_Schweigens Beiträge von Herrin_des_Schweigens suchen Nehme Herrin_des_Schweigens in deine Freundesliste auf
maximilian maximilian ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-51749.gif

Dabei seit: 03.09.2008
Alter: 25
Herkunft: BWb



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ich denke partys, meine haus- / gartenpartys sind eigentlich ganz toll wenn man sich nicht gerade die kante gibt. man hat alle seine freunde an einem platz beisammen, kann neue leute kennen lernen, tanzen und spaà haben.
ich selbst geh jezt nicht gerade so oft auf partys, vielleicht ein oder zweimal im monat, aber es freut mich immer wieder wenn ich zu ner party eingeladen werde und meistens wird es dann auch ein toller abend auch wenn man mal zu viel trinkt. da macht man i-wie die lustigsten sachen wenn man sich nicht krankenhausreif besäuft.

__________________

Top

Bekannt aus Breaking the Magician's Code: Magic's Biggest Secrets Finally Revealed


03.10.2010 20:36 maximilian ist offline E-Mail an maximilian senden Beiträge von maximilian suchen Nehme maximilian in deine Freundesliste auf
Laláw Laláw ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61800.png

Dabei seit: 28.08.2010
Alter: 27



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich war höchstens auf Geburtstagspartys bis "spät abends"... bin immer um spätestens 23 Uhr wieder gegangen, weil ich Partys nich leiden kann. Liegt nicht daran, dass ich grundsätzlich was gegen Partys habe, keinesfalls.
Bei mir ist nur das Problem, dass ich in ner kleinen Stadt wohne. Jeder kennt jeden und ich kann 95% davon nicht leiden. Soll heiÃen, dass "bis spät weggehen" jetzt nichts für mich ist, weil die Wahrscheinlichkeit, auf Leute zu treffen, die ich nicht ausstehen kann, viel zu hoch ist. Die Geburtstage auf denen ich dann zwangsläufig war, haben mir gereicht. Betrunkene Idioten die sich immer noch toll finden aber kaum noch torkeln können... nein danke.

Aber ich dachte mir, dass ich irgendwann mal auf Partys gehen werde, auf der Leute sind, die nicht son Knall haben Augenzwinkern Müssten dann dementsprechend auch alles Fremde sein, denn von Leuten die ich kenne hab ich jetzt ein "Partytrauma".

Ich war noch nie in ner Disko und bin stolz drauf, trinken tu ich sowieso nix. Das einzige was ich an Alkohol mal angerührt hab war Sekt zu Silvester und selbst das trink ich nicht mehr.

Ansonsten... fühl mich nie wohl auf Partys. Mein 18. Geburtstag war auch ein Graus als das Haus dann voll war. Ich denk ich mags einfach nicht wenn ich mehr als 5 Leute um mich rum hab.

Na ja, Partys haben für mich auch nicht so den besonderen Reiz. Es gibt genug bessere Dinge, die ich machen kann. Freitagabends hinlegen und ein gutes Buch lesen is für mich immer noch besser als feiern zu gehen...

__________________
"The thing about growing up with Fred and George is that you sort of start thinking anything's possible if you've got enough nerve."
âGinny Weasley

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Laláw: 03.10.2010 23:39.

03.10.2010 23:36 Laláw ist offline E-Mail an Laláw senden Beiträge von Laláw suchen Nehme Laláw in deine Freundesliste auf
casey
Schüler

Dabei seit: 09.07.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich versteh euch nicht... Party machen und Discobesuche gehöre doch zu den tollsten Sachen, die man in seiner Freizeit machen kann. Leute treffen, mit Freunden Quatsch machen, wild tanzen und joah, auch mal besoffen rumtorkeln - ich finds super! Wenn man an all dem keinen Spaà finden kann, sollte man sich entweder andere Leute suchen (vielleicht würdest du in Discos fündig @Lalaw) oder andere Lokalitäten (in meiner Disco - Rock, Punk und Metal - würden 14jährige Babys mit Minikleid und Clownsschminke höchstens ausgelacht @Tonks.21).

Ohne jemand zu nahe treten zu wollen - aber ich frage mich, ob hinter einer solch ablehnenden Haltung nicht einfach nur eine riesige Portion Unsicherheit und vielleicht auch ein bisschen Neid steckt.

Ein gutes Buch kann man immer lesen, aber Freitag abends brauch ich etwas, was meinen Puls über 70 treibt...

__________________


04.10.2010 04:10 casey ist offline E-Mail an casey senden Beiträge von casey suchen Nehme casey in deine Freundesliste auf
Seiten (7): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Hogsmeade » Feiern und Partys

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH