Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
5 Dateianhänge enthalten Die Werwölfe von Düsterwald (Forum: Koboldstein-Klub)   16.08.2011 17:15 von Mirror_of_eriseD   1.754.269 45.588   23.06.2017 15:31 von LoonyRadieschen  
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] Tage wie diese (Forum: User-Fanfictions)   22.06.2013 21:05 von Readingrat   3.136 5   02.05.2017 16:18 von psimo_de  
[User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible fü [...] (Forum: User-Fanfictions)   19.08.2011 21:07 von BlackWidow   50.393 275   29.04.2017 16:18 von BlackWidow  
Die fehlende Generation (Forum: Bücher allgemein)   17.04.2010 10:23 von Lord_Slytherin   14.039 31   03.02.2017 20:57 von Westlicht1  
4 Dateianhänge enthalten Pottermore - Das sind die Fakten [letztes Update: 06.0 [...] (Forum: Pottermore)   31.07.2011 20:06 von TIMBOlino   90.032 413   13.11.2016 17:49 von Sucher  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Literatur » Die Millenium-Trilogie von Stieg Larsson » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Millenium-Trilogie von Stieg Larsson 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Justine Justine ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58344.gif

Dabei seit: 14.08.2005
Herkunft: von der Venus



Die Millenium-Trilogie von Stieg Larsson Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hei,
hab gemerkt, dass es hier noch ein paar Leute gibt, die die Bücher lesen bzw. gelesen haben.

Kurz für alle, die die Bücher nicht kennen:

von Stieg Larsson


''
Der in Ungnade gefallene Journalist Mikael Blomkvist sucht nach der vor vielen Jahrzenten auf einem Familienfest verschwundenen Harriet Vanger. Zur Seite steht ihm die introvertierte, geniale Hackerin Lisbeth Salander.


''
Lisbeth Salander wird des dreifachen Mordes verdächtig und Mikael Blomkvist sucht nach Beweisen um ihre Unschuld zu beweisen.


''
Lisbeth Salander soll wegen Mordes vor Gericht gestellt werden. Indessen wühlt sich Mikael Blomkvist immer mehr in den Sumpf von Lisbeths Vergangenheit und einer Verschwörung die, die Regierung von Schweden betrifft.





__________________

20.08.2010 12:59 Justine ist offline E-Mail an Justine senden Beiträge von Justine suchen Nehme Justine in deine Freundesliste auf
Bridge2TheSky Bridge2TheSky ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-60357.png

Dabei seit: 26.12.2009
Alter: 27
Herkunft: Saturn



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe "Verblendung", schon seit .. Ewigkeiten.
Der Typ im Buchhandel hat es mir damals empfohlen, ich wollte was Spannendes im Sinne von "Creepers" von David Morrell, aber ich denke, damit ist "Verblendung" gar nicht zu vergleichen ..
Mein alter Deutsch-Lehrer findet die Reihe auch richtig gut und kam vom Lesen nie weg.

Naja, jedenfalls habe ich es schon 2x begonnen und nie weiter als bis Seite 80 oder so geschafft. :x Irgendwie finde ich es .. kA, mir sagt es nicht so zu :/ Ich denke zwar, dass es nach und nach bestimmt spannender und interessanter wird, aber ich komm echt nicht voran mit dem Buch. xD
Meiner Mutter ging es genauso D:
20.08.2010 13:29 Bridge2TheSky ist offline E-Mail an Bridge2TheSky senden Homepage von Bridge2TheSky Beiträge von Bridge2TheSky suchen Nehme Bridge2TheSky in deine Freundesliste auf
Colin Creevey Colin Creevey ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-46687.jpg

Dabei seit: 12.09.2004
Alter: 29
Herkunft: BaWü



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hab bis jetzt Verblendung gelesen und fand es echt extrem gut! Als ich einmal angefangen hatte bin ich gar nicht mehr davon losgekommen, weil es vor allem gegen Ende total spannend ist. Aber ich denke der Erzählstil muss einem gefallen, weil teilweise doch ziemliche krasse Szenen vorkommen, die auch ziemlich krass beschrieben werden (mehr will ich nicht verraten Augenzwinkern ), also nicht unbedingt was für schwache Gemüter.

Der zweite Teil liegt schon bereit in meinem Regal, komm aber grad nicht zum Lesen, aber freu mich schon total darauf! Und den ersten Film hab ich mir auch gerade angeschafft, soll auch ziemlich gut sein.

__________________

Kick-Ass

(\__/) Das ist Hasi.
( °.° ) Kopiere Hasi in deine Signatur
( >< ) und hilf ihm die Welt zu erobern.
21.08.2010 20:41 Colin Creevey ist offline E-Mail an Colin Creevey senden Homepage von Colin Creevey Beiträge von Colin Creevey suchen Nehme Colin Creevey in deine Freundesliste auf
Beatrix Beatrix ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 01.03.2007
Herkunft: Bayern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also bei Verblendung hab ich mich auch schwer getan. Ich find, mann muss sich die ersten 300 Seiten schon durchbeißen, dann geht die Geschichte erstmal richtig los, wenn die beiden Hauptakteure endlich mal zusammentreffen.

Aber klar, der 1. Teil einer Triologie tut sich natürlich da immer schwer. Die Personen müssen vorgestellt werden etc. Das zieht das Ganze sehr in die Länge.

Teil 2 hat mich sehr gefesselt und fand ich uneingeschränkt gut. Grinsen

Bei Teil 3 bin ich im Moment beschäftigt.

Ich find, die Bücher lesen sich super lockig-flockig, man merkt gar nicht, dass man schon 50 gelesen hat. Fröhlich
22.08.2010 13:46 Beatrix ist offline Beiträge von Beatrix suchen Nehme Beatrix in deine Freundesliste auf
Demona Demona ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 29.05.2007



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Stieg Larsson ist schon ziemlich heftig in seiner Schreibweise und zum Teil auch sehr derb im Ausdruck. Aber bei der Familiengeschichte der Vangers ehrlich gesagt auch kein Wunder.
Zartbeseitet darfst du nicht sein.
Ich habe mit dem zweiten Buch "Verdammnis" angefangen und ich muss sagen, der ist noch einen Tick schärfer und heftiger.

Aber auf jeden Fall voll spannend und sehr gut geschrieben. Die nordischen Krimis sind eh sehr gut, aber ehrlich, diese Triologie ist mit das Beste, was ich in Sachen Krimi in letzter Zeit gelesen habe, zumindest so weit, wie ich bis jetzt gekommen bin.
Beim jetzigen Buch brauche ich Pausen, da es schon ziemlich heftig ist, da sich da auch die ersten Ansätze von dem zeigen, was in Lisbeths Vergangenheit geschehen ist.


Gespannt wäre ich auf jeden Fall auf das vierte Buch, dass er ja nur zur Hälfte fertig und in groben Zügen bis zum Ende skizziert hat. Ich hoffe mal, seine Lebensgefährtin schreibt es zu Ende.
Die Handlung darin würde mich auf alle Fälle interessieren.

__________________

22.08.2010 20:26 Demona ist offline Homepage von Demona Beiträge von Demona suchen Nehme Demona in deine Freundesliste auf
Justine Justine ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58344.gif

Dabei seit: 14.08.2005
Herkunft: von der Venus

Themenstarter Thema begonnen von Justine


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Wikipedia sagt: Die Bücher vier bis sechs dieser Reihe liegen als Exposés vor. Der vierte Band ist begonnen, jedoch nur ein paar Sätze lang. Sehr viel weiter ist, entgegen der bisherigen Darstellung, der fünfte Band. Er soll zum Großteil fertiggestellt sein

Naja das Problem ist ja, dass seine Lebensgefährtin das Notebook in Händen hat. Sie hat aber kein Recht drauf, weil sie nicht mit Larsson verheiratet ist.
Also eigentlich ist es an den Kindern zu entscheiden, was damit passiert.

__________________

25.08.2010 08:49 Justine ist offline E-Mail an Justine senden Beiträge von Justine suchen Nehme Justine in deine Freundesliste auf
Demona Demona ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 29.05.2007



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Welche Kinder? Er war mit Eva Gabrielsson 32 Jahre liiert und hatte kein gutes Verhältnis zu seinen Eltern. Lt. eigenen Angaben hatte er keinen Kontakt mehr mit seiner Familie, was vor allem an seinem politischen Engagement lag.

Ein Testatament hatte er schon hinterlassen, allerdings aus dem Jahre 1977 und es war nicht beglaubigt. Darin war nicht seine Familie vermerkt.

Sein Vater und sein Bruder tauchten erst auf, als es was zu erben gab. Nur weil ein Paar nicht heiraten wollte und er kein Testament hinterließ, er war ja auch erst 51 und zu dem Zeitpunkt konnte er mit diesem Erfolg auch nicht rechnen, heißt das noch lange nicht, dass sie vollkommen ausgeschlossen werden sollte.

Und dies sagen auch diejenigen, die Larsson in seinem nicht beglaubigten Testament benannt hatte:



Quelle: Wikipedia

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Demona: 25.08.2010 18:50.

25.08.2010 18:47 Demona ist offline Homepage von Demona Beiträge von Demona suchen Nehme Demona in deine Freundesliste auf
Justine Justine ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58344.gif

Dabei seit: 14.08.2005
Herkunft: von der Venus

Themenstarter Thema begonnen von Justine


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Du hast natürlich Recht. Larsson hatte keine Kinder.
Sorry, irgendwie hat sich ein Fehlinformation eingenistet.

__________________

25.08.2010 18:55 Justine ist offline E-Mail an Justine senden Beiträge von Justine suchen Nehme Justine in deine Freundesliste auf
harriet harriet ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51522.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Alter: 24
Herkunft: Traumland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe die Serie auch gelesen und muss sagen: genial, genial, genial.
Natürlich ist sie von nahezu nicht zu überbietender Brutalität (Bjurman), aber die Plots sind intelligent und vielschichtig. Wie Mikael Blomkvist und Lisbeth Salander als ungleiches Ermittler-Duo das Schicksal der verschwundenen Harriet Vanger aufdecken, ist eine Klasse für sich und erzeugt meiner Meinung nach nervenzerfetzende Spannung.
Auch die Nachfolgerbände sich unvermindert gut, weil sie sich nicht mehr nur mit dem Thema Gewlat gegen Frauen (so auch die wörtliche Übersetzung des schwedischen Orginaltitels von "Verblendung": "Männer, die Frauen hassen" ), sondern auch mit den skandalösen Skandalen der so hochgelobten Regierung auseinandersetzt. Und natürlich mit Lisbeths Vergangenheit, die zumindest eins sein sollte: einzigartig.
Meiner Meinung nach ist das auch Lisbeth, die überall - zurecht - als der Star der Bücher gehandelt wird. Mikael Blomkvist ist ihr Gegenpart, er ist charismatisch, ehrgeizig und auch sonst ziemlich perfekt - fast zu perfekt, aber er ist nicht wirklich außergewöhnlich. Lisbeth hingegen, eine erwachsene Pippi Langstrumpf, ein Cyber-Punk, ist eigenwillig. Sie weigert sich, mit der Polizei zu sprechen und hat ihre ganz eigene Methode, sich Verbrechern zu erledigen. Sie ist eine Weltklasse-Hackerin und trotz einer Körpergröße von 1,50 m und einem Gewicht von nur 40 kg in der Lage, riesige Muskelpakete fertig zu machen. Sie ist ein Mathematikgenie und schert sich nicht um Konventionen. Das alles könnte Lisbeth Salander unglaubwürdig erscheinen lassen, aber eine menschliche Eigenschaft hat sie doch: Ihre Unfähigkeit zu menschlichen Kontakten und die daraus resultierende Einsamkeit.
Mal ehrlich, meiner Meinung nach ist allein die Erfindung der Lisbeth Salander ein Geniestreich. Ich bewundere Stieg Larsson maßlos dafür, überhaupt die Idee zu dieser fantastischen, einzigartigen Frau gehabt zu haben, denn zumindest mir fällt niemand ein, der vergleichbar wäre. Meistens findet man ja die eine oder andere Paralelle zu bereits existierenden Büchern, aber hier - nada, nullum. Zwar sagt Larsson selbst, er habe die Idee zu Lisbeth durch Lindgrens Pippi Langstrumpf bekommen, aber bei genauerem Hinsehen haben die beiden zwar Ähnlichkeiten, sind meiner Meinung nach lange keine Kopie. Und: Mit einer anderen Protagonistin wäre die Reihe wohl auch nicht so fesselnd.
Das Einzige, bei dem ich nicht so recht weiß, wie ich dazu stehen soll, ist Lisbeths radikale Methode, mit Verbrechern zu verfahren. Sie mögen ja allesamt Schweine sein, aber dennoch ist es eine Menge, dass sie sich mit gleicher Grausamkeit oder noch schlimmerer rächt. Ist sie dann wirklich so viel besser als ihre Peiniger...? Ich weiß selbst nicht, wie ich diese Frage beantworten kann.

Brillante, wenn auch komplizierte Buchreihe eines Bestseller-Autors, der uns eine der eindrucksvollsten, faszinierendsten Hauptfiguren überhaupt geschaffen hat. Wer vor Brutalität nicht zurückschreckt und sich mit insgesamt 2300 Seiten Hochspannungsthriller in den Sessel flätzen will, ist bei Larssons Romanen genau richtig.

__________________
''

Umarmen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von harriet: 29.08.2010 20:22.

27.08.2010 20:18 harriet ist offline E-Mail an harriet senden Beiträge von harriet suchen Nehme harriet in deine Freundesliste auf
somebody.someone somebody.someone ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58027.jpg

Dabei seit: 11.07.2010
Alter: 28
Herkunft: Chemnitz



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ich hab jetzt am wochenende mit der reihe angefangen. das erste buch hab ich mir vor ner weile mal gekauft, bin aber bisher noch nich dazu gekommen es zu lesen. hab aber das hörbuch gehört, wobei ich leider iwann mal eigepennt bin und dadurch später den zusammenhang nich mehr kapiert hab. aber bisher gefällt es mir echt gut. die handlung is relativ anspruchsvoll und man muss aufmerksam lesen um alles mitzukriegen. vor allem mag ich das es so viele verschiedene charaktere gibt. und alle haben irgend ein geheimnis oder so. vor allem der vanger-clan.
ich hab mir auch schon die anderen beiden bücher bestellt damit ich sie alle nach einander lesen kann.
und ab diesen sonntag kommen ja auch die filme im fernsehn. je in zwei teilen - also über 6 wochen. ich hoffe mal das ich die bücher immer vorher schaffe eh der film läuft..
lg Augenzwinkern

__________________

19.01.2011 18:27 somebody.someone ist offline E-Mail an somebody.someone senden Beiträge von somebody.someone suchen Nehme somebody.someone in deine Freundesliste auf Füge somebody.someone in deine Kontaktliste ein
~Hermine Malfoy~ ~Hermine Malfoy~ ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51105.png

Dabei seit: 03.02.2007
Alter: 28
Herkunft: Stromberg <3



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hab Verblendung angefangen zu lesen als der amerikanische Film im Kino war und ich einfach nur im Kino saß und den Film mir dreimal hintereinander hätte angucken können. Ich hab die ersten hundert Seiten dann gelesen und irgendwie kam ich dann nicht mehr weiter. Also lags jetzt so 1 1/2 Jahre im Bücherregal und letztes Wochenende hab ich mal wieder angefangen. In zwei Tagen war ich damit durch und bin jetzt beim zweiten Buch. Einfach nur mega spannend und flüssig und locker zu lesen!!! Top

__________________

15.01.2015 13:13 ~Hermine Malfoy~ ist offline E-Mail an ~Hermine Malfoy~ senden Beiträge von ~Hermine Malfoy~ suchen Nehme ~Hermine Malfoy~ in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Literatur » Die Millenium-Trilogie von Stieg Larsson

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH