Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
5 Dateianhänge enthalten Die Werwölfe von Düsterwald (Forum: Koboldstein-Klub)   16.08.2011 17:15 von Mirror_of_eriseD   1.755.433 45.588   23.06.2017 15:31 von LoonyRadieschen  
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] Tage wie diese (Forum: User-Fanfictions)   22.06.2013 21:05 von Readingrat   3.137 5   02.05.2017 16:18 von psimo_de  
[User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible fü [...] (Forum: User-Fanfictions)   19.08.2011 21:07 von BlackWidow   50.399 275   29.04.2017 16:18 von BlackWidow  
Fehlende Buchstelle Deutsche Ausgabe S. 386 / 369 (Forum: Buch 3 - Harry Potter und der Gefangene von Askaban)   10.02.2007 12:30 von grabus   37.609 105   26.01.2017 22:02 von Lord_Slytherin  
4 Dateianhänge enthalten Pottermore - Das sind die Fakten [letztes Update: 06.0 [...] (Forum: Pottermore)   31.07.2011 20:06 von TIMBOlino   90.118 413   13.11.2016 17:49 von Sucher  

Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Bücher » Bücher allgemein » Die fehlende Generation » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die fehlende Generation 4 Bewertungen - Durchschnitt: 8,754 Bewertungen - Durchschnitt: 8,754 Bewertungen - Durchschnitt: 8,754 Bewertungen - Durchschnitt: 8,75
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
>Rumtreiberin< >Rumtreiberin< ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-60079.jpg

Dabei seit: 20.11.2006
Alter: 27
Herkunft: Aus meiner eigenen Welt :D
Pottermore-Name: DreamSparks24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

17.04.2010 21:23 >Rumtreiberin< ist offline E-Mail an >Rumtreiberin< senden Beiträge von >Rumtreiberin< suchen Nehme >Rumtreiberin< in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 55
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24

Themenstarter Thema begonnen von Lord_Slytherin


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

17.04.2010 22:51 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
>Rumtreiberin< >Rumtreiberin< ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-60079.jpg

Dabei seit: 20.11.2006
Alter: 27
Herkunft: Aus meiner eigenen Welt :D
Pottermore-Name: DreamSparks24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

[/quote]



__________________

18.04.2010 00:21 >Rumtreiberin< ist offline E-Mail an >Rumtreiberin< senden Beiträge von >Rumtreiberin< suchen Nehme >Rumtreiberin< in deine Freundesliste auf
eulHe eulHe ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63811.jpg

Dabei seit: 10.02.2008
Alter: 24
Pottermore-Name: PatronusFledermaus21 423



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Is ne gute Frage... Ich vermute einfach, dass sie die Generation nicht für so wichtig befunden hat, dass sie erwähnt werden müsste oder es hat wirklich etwas mit dem Krieg zu tun.
06.06.2010 16:34 eulHe ist offline Beiträge von eulHe suchen Nehme eulHe in deine Freundesliste auf
Struppi Struppi ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63744.jpg

Dabei seit: 05.09.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Genauso seh ich das auch! Irgendwo fängt ein Buch ja nunmal an und in Harrys Fall war es wichtig, dass die einzigen Verwandten die Dursleys sind! Warum das so ist, wäre zwar interessant zu wissen, aber ich denke mal JKR war es leid, sich immer neue Todesgründe auszudenken! Die ganze Gerneration um Harrys Eltern ist ja schon "Tod" und brauchte Gründe dafür.... und einfach so: Ja Voldemort wars.... find ich nu auch ein bisschen plump...
Aber es gibt keine andere Erklärung...

Todesgründe und wie wer stirbt, sind denke ich, nicht JKR Stärke! Ausser der von Dumbledore war nicht einer wirklich gut gelungen oder "spannend" beschrieben...

Da muss sie ja nicht noch 10 andere beschreiben...

Das sie Sie nicht einfach hat leben lassen, ist wirklich seltsam und ich denke hat mit ihrer eigenen Einstellung zu tun...


lg struppi
06.06.2010 21:11 Struppi ist offline E-Mail an Struppi senden Beiträge von Struppi suchen Nehme Struppi in deine Freundesliste auf
MaryBlack MaryBlack ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-59001.jpg

Dabei seit: 11.01.2009
Alter: 53



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ein paar "fehlende" GroÃčeltern waren mir schon gelegentlich mal aufgefallen, aber daÃč es so viele sind, hätte ich nicht gedacht.

Ich glaube ebenfalls nicht, daÃč JKR einen tieferen Grund dafür hatte, die GroÃčelterngeneration fast völlig wegzulassen.

Als sie diese Welt erfand und die ersten ein, zwei Bücher schrieb, hat sie ganz sicher nicht damit gerechnet, daÃč ihr Werk einmal derart zerpflückt, aufgedröselt und analysiert werden würde.
Sonst hätte sie es entweder hieb- und stichfest gemacht oder gleich das Handtuch geworfen. Fröhlich

Ich finde solche Ãťberlegungen immer ganz interessant (Danke, Lord Slytherin), bemühe mich aber, mir den SpaÃč an den Büchern damit nicht verderben zu lassen.

__________________
LG, MaryBlack
07.03.2012 08:41 MaryBlack ist offline Homepage von MaryBlack Beiträge von MaryBlack suchen Nehme MaryBlack in deine Freundesliste auf
Su2011
Schüler

images/avatars/avatar-59293.jpg

Dabei seit: 26.07.2011



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also mir wäre das auch nicht aufgefallen. Zum Beispiel bei Hermine oder Dudley habe ich nie groÃč darüber nachgedacht.

Aber bei Ron ist es mir schon aufgefallen. Dass da sonst keiner war. Okay Mollys Brüder werden erwähnt, aber Arthur scheint ja weder Eltern noch Geschwister zu haben und natürlich ist mir das bei Harrys GroÃčeltern aufzufallen.

Auch Lucius ist Einzelkind. Genauso wie Remus, Tonks, Hermine, Draco, Neville und Harry.

Versteht ihr was ich meine?

Es fehlen ja nicht nur die GroÃčeeltern sondern Geschwister werden kaum erwähnt. Entweder es gibt da die Weasleys die mit sieben Kinder aus dem Rahmen fallen oder aber es gibt fast nur Einzelkinder. Und das hätte ja leicht auch irgendwie erwähnen können, gerade bei Hermine wäre ne kleine Schwester am Rande doch ganz nett gewesen.

Wir kennen nur die Greengrassschwestern, die Patilschwestern und die Creeveybrüder. Ansonsten sind alle Einzelkinder. Pansy Parkinson, Luna Lovegood, Dean Thomas... einfach alle.

Und die Lehrer haben alle keinen Ehepartner und sind alleine...
07.03.2012 09:06 Su2011 ist offline E-Mail an Su2011 senden Beiträge von Su2011 suchen Nehme Su2011 in deine Freundesliste auf
Luverna Luverna ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 02.01.2012



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Nun ja, nicht ganz. Immerhin hat Fleur eine kleine Schwester, Dumbledore hatte zwei Geschwister, und Sirius hatte einen jüngeren Bruder. Bei den meisten Nebenfiguren (wie Dracos Kumpanen) erfahren wir praktisch nichts über deren Familienverhältnisse, können also nur vermuten, ob sie noch Geschwister haben.

GroÃčeltern scheinen aber wirklich äuÃčerst selten vorzukommen. Die einzige, die zur Zeit der Bücher noch lebt, scheint Nevilles GroÃčmutter zu sein. Andererseits würden Harrys GroÃčeltern in der Handlung stören, denn dann gäbe es ja keinen Grund, warum Harry ausgerechnet bei den Dursleys leben muss. Lilys Eltern hätten genauso gut für die Aufrechterhaltung des Blutschutzes sorgen können wie Petunia, und James´ Eltern hätten zumindest den Kontakt zu ihrem Enkel aufrecht erhalten müssen.

Bei Hermine bin ich der gleichen Meinung: Weitere Verwandte als ihre Eltern hätte den Gedächtniszauber zu kompliziert gemacht. Rons GroÃčeltern dagegen hätten tatsächlich bei der Hochzeit auftauchen können. Immerhin wären sie ja auch Bills GroÃčeltern.

Erstaunlich, dass ausgerechnet Voldemorts GroÃčeltern (väterlicherseits, von seiner GroÃčmutter mütterlicherseits wissen wir ja nichts) so lange lebten, bis sie, gemeinsam mit ihrem Sohn, von ihrem Enkel umgebracht wurden. Auch hier könnten dramaturgische Gründe vorliegen: Der Mord an gleich drei Vorfahren wirkt eben schlimmer, als wenn es "nur" der Mord am Vater gewesen wäre.

Dass es so wenige GroÃčeltern gibt, obwohl Zauberer doch so alt werden und die Elterngeneration erst Ende 30 ist, ist mir trotzdem nie besonders aufgefallen. Gewundert habe ich mich allerdings, dass laut Siirus und seinem Stammbaum zwar fast alle Zaubererfamilien miteinander verwandt sind, weil es eben so wenige Reinblüter (und damit Heiratschancen) gibt - dass andererseits Hogwarts mehrere hundert Schüler umfasst. Da frage ich mich, wo die vielen Kinder herkommen. Denn viele von ihnen (wie Draco und Neville) sind ja Einzelkinder, und auch wenn Dumbledore keine Vorurteile gegen Muggelgeborene hat, werden die nicht so zahlreich sein, dass die Reinblüter- und Halbblutkinder nur noch unter ferner liefen sind. Wären die muggelgeborenen Kinder in der Ãťberzahl, würde Draco Hermine wohl kaum als Schlammblut beschimpfen, denn als solche würde sie ja dann zur Mehrheit gehören. Dass er es tut und Hermine so extrem bestrebt ist zu beweisen, dass sie trotz dieses Mankos (?) eine grandiose Hexe ist, deutet darauf hin, dass die meisten Schüler Rein- oder Halbblüter sind.
07.03.2012 10:29 Luverna ist offline Beiträge von Luverna suchen Nehme Luverna in deine Freundesliste auf
DoraThePan DoraThePan ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62560.jpg

Dabei seit: 20.02.2012
Alter: 212
Herkunft: Münchhausen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube weniger, dass ein Schriftsteller alle Leute weglässt, die er nicht so wichtig findet, sondern eher, dass er nur diejenigen Leute reinnimmt, die für seinen Roman wichtig sind. Das sind ja immer noch viele genug.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von DoraThePan: 16.03.2012 23:48.

16.03.2012 21:10 DoraThePan ist offline E-Mail an DoraThePan senden Beiträge von DoraThePan suchen Nehme DoraThePan in deine Freundesliste auf
Maryfeatpet Maryfeatpet ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63110.jpg

Dabei seit: 18.06.2011
Alter: 22
Herkunft: Wiltshire
Pottermore-Name: HowlMidnight83



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Im übrigen wollte Rowling für Hermine eine jüngere Schwester einbauen, doch das hatte nicht mehr hineingepasst.
Die Lupins hätten nach diesem Vorfall sicher kein zweites Kind gebrauchen können, denn ich denke das ein Werwolfsohn genügend Arbeit macht Fröhlich .
Bei Neville und Harry ist der Grund jawohl klar, bei toten Eltern kann man auch keine Geschwister mehr bekommen.
Und bei Draco bzw. Lucius hat es mich schon immer gewundert, gerade weil es so wenige Möglichkeiten gibt, sich mit reinem Blut fortzupflanzen, wäre es doch sinniger, ein paar mehr Reinblüter in die Welt zu setzen, aber vielleicht ist es ja Brauch in dem Hause Malfoy, nur ein Kind zu bekommen, denn die Blacks hatten ja meist mehrere Kinder.


So aber jetzt mal wieder zum Thema:
Ich finde es auch sehr verwunderlich, gerade wenn, wie bereits erwähnt, Zauberer deutlich älter werden als Muggel, doch vielleicht hätten einige Verwandte einfach gestört (wie beispielsweise die Potters, welche im übrigen auf dem Stammbaum der Blacks erwähnt werden)?
Aber bei einer so groÃčen Familie wie den Weasleys ist es unlogisch, dass auch diese Generation komplett zu fehlen scheint.
Eine Erklärung wäre vielleicht, dass sie vielleicht noch am Leben waren, doch Harry einfach nie aufgefallen waren. Habe gerade Bills Hochzeit nicht mehr im Kopf, aber war er dort nicht umgeben von Rotschöpfen? Sicherlich waren ein paar Verwandte dabei, die eben nicht erwähnt worden sind. Gerade die GroÃčeltern hatten vielleicht einfach nichts interessantes zu erzählen und sind dann einfach gestrichen worden oder gar nicht erst von JKR erwähnt worden.
Bei Hermine denke ich, dass die GroÃčeltern noch lebten (und die Eltern einfach vorher Bescheid gesagt haben, bevor sie nach Australien geflogen sind) doch ebenso wie die "Schwester" nie Erwähnung gefunden haben.

Es fällt schon sehr auf, dass so viele GroÃčeltern nicht erwähnt wurden, aber vielleicht wollte JKR sie einfach nicht erwähnen (aus privaten Gründen s. ihre Mutter) oder die Sätze zu dieser Generation wurden einfach gestrichen, da sie ja für das eigentliche Geschehen komplett unwichtig sind? Verwirrt

__________________
''


09.07.2012 11:03 Maryfeatpet ist offline E-Mail an Maryfeatpet senden Homepage von Maryfeatpet Beiträge von Maryfeatpet suchen Nehme Maryfeatpet in deine Freundesliste auf
Stretz Stretz ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-63710.jpg

Dabei seit: 09.04.2011
Alter: 26



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ja letzteres glaub ich auch. Ich bin mir sicher Rowling hatte sich Gedanken über diese Generation gemacht. Der Autor weiÃč ja immer viel mehr als das, was im Buch steht. Selbst nachdem sie den 7ten Band fertig hat konnte sie ja nicht aufhören und hat dann noch einen Stammbaum für die Weasleys entworfen. Sie wird deswegen bestimmt auch einiges über diese fehlende Generation gewusst haben, aber ich glaube sie hat es nie in den Büchern erwähnt, weil es vielleicht noch mehr Spekulationen aufgeworfen hätte, als es eh schon gab. Ich bin mir sicher wir hätten darüber diskutiert, ob - wenn sie denn erwähnt worden wären - Hermines GroÃčmutter, deren Schwester, deren Cousine 3ten Grades nicht vielleicht doch noch eine Zauberin ist und für die die weiter Handlung noch wichtig ist. Aber ja alles in allem wirkt es schon etwas ... sagen wir mal komisch dass diese Generation fast komplett raus aus den Büchern ist. Es hätte bestimmt einen lustigen Buchanfang geben, wenn plötzlich Vernons Eltern bei den Dursleys zu Besuch gewesen wären breites Grinsen

__________________



18.08.2012 11:39 Stretz ist offline E-Mail an Stretz senden Beiträge von Stretz suchen Nehme Stretz in deine Freundesliste auf
Orion Black
Schüler

Dabei seit: 06.11.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Rons GroÃčvater wird übrigens einmal im ersten Band erwähnt, er hat ihm sein Schachspiel geschenkt.
Die Geschwisterfrage sticht meiner meinung nach noch nicht einmal besonders hervor. Wir kennen die Greengrassschwestern, die Patilschwestern, die Creeveybrüder und die sieben Weasleys. Das sind doch schonmal einige. Harry, Luna und Neville erübrigen sich ja von selbst, Dean glaube ich auch (sein vater wurde von todessern umgebracht, wenn ich mich recht erinnere). In den älteren Generationen scheint es sogar eine regelrechte "Geschwisterschwemme"zu geben:
Sirius, Regulus
Fabian,Gideon und Molly Prewett
Arthur und zwei nicht verwendete Brüder
Bellatrix, Andromeda, Narzissa
Amycus und Alecto Carrow
Albus, Aberforth, Ariana
Morfin und Merope Gaunt
Rodolphus und Rabastan Lestrange

Die Malfoys könnten sich z.B. aus strategischen Gründen zur Ein-Kind-Politik entschlossen haben, die sie scheinbar tatsächlich über mehrere Generationen aufrecht erhalten haben. Bei nur einem Erben streitet sich auch niemand um das Erbe, und davon gibt es bei den Malfoys ja reichlich.
24.09.2012 22:10 Orion Black ist offline E-Mail an Orion Black senden Beiträge von Orion Black suchen Nehme Orion Black in deine Freundesliste auf
LoonyRadieschen LoonyRadieschen ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63233.png

Dabei seit: 24.06.2013
Alter: 21
Herkunft: Ottery St. Catchpole
Pottermore-Name: Sandschatten26808



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Inzwischen wurden ja aus der Generation der GroÃčeltern weitere auf Pottermore bekannt gegeben:



Hope starb offenbar kurz vor Ende des ersten Kriegs, also noch vor Remus' 21. Geburtstag.
Hope wird als "Muggelmädchen" beschrieben, als sie Lyall kennenlernte, also kann sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht allzu alt gewesen sein.
Auf der anderen Seite ging sie aber schon arbeiten - daher würde ich sie auf Anfang zwanzig schätzen.
"Wenige Monate" später wurde geheiratet, und "1 Jahr später" kam Remus zur Welt.

Sie kann zu diesem Zeitpunkt nicht älter als Mitte 20, sagen wir 25, gewesen sein.
Nun stirbt sie schon 20 Jahre später..mit 45?!

Lyall Lupin wird zuletzt erwähnt, als Remus sein Hilfsangebot nach dem Krieg nicht annehmen möchte, da er seinen Vater nicht belasten will.

Ob Lyall zur Schulzeit Harrys/Zeit des zweiten Krieges noch lebt, ist aber ebenfalls nicht gesagt Nachdenken

__________________
~ I believe in Sherlock Holmes~



*Ravenclaw*

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von LoonyRadieschen: 05.01.2016 14:37.

05.08.2013 22:25 LoonyRadieschen ist offline E-Mail an LoonyRadieschen senden Beiträge von LoonyRadieschen suchen Nehme LoonyRadieschen in deine Freundesliste auf
Hermino
Schüler

images/avatars/avatar-65273.gif

Dabei seit: 08.10.2015



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Harry GroÃčeltern sind Charlus und Dorea Potter. Dorea war 40 als sie James bekam und 60 als sie starb .

__________________
Hier sind Voldemort und Harry : Harry Voldemort
05.01.2016 11:26 Hermino ist offline E-Mail an Hermino senden Beiträge von Hermino suchen Nehme Hermino in deine Freundesliste auf
LoonyRadieschen LoonyRadieschen ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63233.png

Dabei seit: 24.06.2013
Alter: 21
Herkunft: Ottery St. Catchpole
Pottermore-Name: Sandschatten26808



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Stimmt so gar nicht, Hermino.
Harrys GroÃčeltern heiÃčen Fleamont und Euphemia.
Charlus und Dorea kommen zwar im Black Stammbaum vor, aber das wars auch schon. Du kannst dir auf Pottermore die Geschichte zu Harrys Familie durchlesen, da findest du die Information mit Fleamont und Euphemia

__________________
~ I believe in Sherlock Holmes~



*Ravenclaw*

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von LoonyRadieschen: 05.01.2016 14:38.

05.01.2016 14:35 LoonyRadieschen ist offline E-Mail an LoonyRadieschen senden Beiträge von LoonyRadieschen suchen Nehme LoonyRadieschen in deine Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 [2] 3 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Bücher » Bücher allgemein » Die fehlende Generation

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH