Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Me and the Music - Fragebogen (Forum: Musik)   15.06.2004 17:06 von Grinsekatze   19.752 25   24.12.2016 18:48 von SarahGranger  
Harry Potter and the Cursed Child (Forum: Joanne K. Rowling)   28.10.2015 22:12 von Lord_Slytherin   61.378 248   16.11.2016 08:56 von Jon K Bowling  
[User-Site] Potterheads Around the World - Umfrage (Forum: Flohnetzwerk)   22.10.2016 16:38 von LoonyRadieschen   1.816 1   22.10.2016 17:42 von phoenix 7  
[User-Tipp] Harry Potter verrückte Theorien (Forum: Flohnetzwerk)   28.04.2016 11:26 von HarrysGingerMom   1.775 0   28.04.2016 11:26 von HarrysGingerMom  
[User-Site] The Beginning of the End (Forum: Flohnetzwerk)   07.01.2009 20:02 von Selene Falcon   29.738 52   18.04.2016 12:45 von Kettricken  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Literatur » The Hunger Games - Suzanne Collins » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « erste ... « vorherige 2 3 4 [5] 6 7 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen The Hunger Games - Suzanne Collins 3 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Pheno.Ome Pheno.Ome ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63367.png

Dabei seit: 31.07.2008
Alter: 30
Herkunft: Fabularia
Pottermore-Name: GhostKey29574



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@StraÃčentaube
Ich find die Liebesgeschichte nur nebensächlich und die kommt eh nie so ganz durch meiner meinung nach... breites Grinsen ich könnt dir jetzt was sagen was dich vielleicht überzeugen würde, aber das würde dich sicher zu sehr spoilern.

Aber vielleicht reicht ja auch schon zu sagen, dass es aufjedenfall keine seitenlangen texte darüber gibt wie toll jemand doch ist und wie sehr man verliebt ist und auch kein ewiges getuttel oder so.
Es ist einfach keine gewöhnliche Liebesgeschichte.

__________________
Visit me on
29.02.2012 18:14 Pheno.Ome ist offline E-Mail an Pheno.Ome senden Homepage von Pheno.Ome Beiträge von Pheno.Ome suchen Nehme Pheno.Ome in deine Freundesliste auf Füge Pheno.Ome in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Pheno.Ome anzeigen Skype-Name von Pheno.Ome: PhenoOme
Sebbe Sebbe ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-66956.png

Dabei seit: 01.05.2007
Alter: 36
Herkunft: NRW



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Wurde heute im Radio als Ersatzdroge für Harry Potter Fans genannt und ständig mit Harry Potter verglichen. Für mich klingt das ganze allerdings eher nach Teeniebuch für Mädchen oder liege ich da falsch?
13.03.2012 16:23 Sebbe ist offline E-Mail an Sebbe senden Beiträge von Sebbe suchen Nehme Sebbe in deine Freundesliste auf
StraÃčentaube
Schüler

Dabei seit: 27.03.2011



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hmm, ich würd nicht viel auf den Vergleich geben. Das wird doch gerne gemacht, hauptsächlich nur aus dem Grund, weil ein Hype losgelöst wurde - Twilight und Harry Potter haben auch nichts gemeinsam und trotzdem werden sie ständig verglichen.

Hm, in Ordnung. Vielleicht gebe ich den Büchern auch mal eine Chance und leih sie mir aus - man weiÃč ja nie, was man verpasst. breites Grinsen
13.03.2012 16:28 StraÃčentaube ist offline Beiträge von StraÃčentaube suchen Nehme StraÃčentaube in deine Freundesliste auf
Medivel Medivel ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-62811.jpg

Dabei seit: 29.08.2005
Alter: 36



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also, es ist definitiv KEIN Mädchenbuch!
Und erst recht keine Liebesgeschichte ala Twilight!
Auch wenn es am Rand einige "Liebes"geschichten darin gibt, das Hauptthema ist ganz klar ein anderes:
es geht um Gewalt, Unterdrückung, Tyrannei, Diktatur, Rebellion, Mut, Freundschaft, Gerechtigkeit, Freiheit, Macht.
Hört sich jetzt alles allgemein sehr abgedroschen an, aber Frau Collins hat es geschafft, dieser klassischen Art von Geschichte ein neues Gesicht zu geben und drumherum eine spannende Geschichte aufgebaut, die zwar nicht so ausgeklügelt und durchdacht ist wie Harry Potter, aber trotzdem Charaktere hat, die man einfach gern haben muss!
Die Hauptcharakterin ist ziemlich abgebrüht, aber nicht emotionslos, weil sie von ihrer Umgebung, vom System, dazu gemacht wurde!
Im Laufe der drei Bücher entwickelt sie sich allerdings zu einer mitfühlenden, starken Persönlichkeit.
Die anderen Charaktere sind keine bloÃčen Abziehbilder, keine Schablonen, sondern haben Ecken und Kanten, Stärken und Schwächen, sind zum groÃčen Teil lebensecht beschrieben.
Es ist auf der einen Seite relativ blutig und gewalttätig, auf der anderen Seite einfühlsam und sinnlich.
Ich kann es wirklich nur empfehlen!

Also, schnell noch lesen und dann am 23. März ins Kino breites Grinsen Fröhlich

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Medivel: 13.03.2012 16:51.

13.03.2012 16:50 Medivel ist offline E-Mail an Medivel senden Beiträge von Medivel suchen Nehme Medivel in deine Freundesliste auf
Pheno.Ome Pheno.Ome ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63367.png

Dabei seit: 31.07.2008
Alter: 30
Herkunft: Fabularia
Pottermore-Name: GhostKey29574



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen




Was für eine treffende beschreibung =)

aaah ich kanns nichmehr erwarten leute, ich muss nurnoch mein scheiÃč abi hinter mich bringen nächste woche und dann renn ich schnurrstracks ins kino =D

__________________
Visit me on
13.03.2012 22:18 Pheno.Ome ist offline E-Mail an Pheno.Ome senden Homepage von Pheno.Ome Beiträge von Pheno.Ome suchen Nehme Pheno.Ome in deine Freundesliste auf Füge Pheno.Ome in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Pheno.Ome anzeigen Skype-Name von Pheno.Ome: PhenoOme
onepound onepound ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-66289.jpg

Dabei seit: 27.12.2011
Alter: 39
Herkunft: Ilvermorny



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe von diesem Buch bis vor kurzem nichts gewusst und ich werde es auch nicht lesen. Wenn um ein Buch oder ein Film ein solcher hype gemacht wird schreckt mich das erstmal ab und mir geht das ganze nur auf die nerven. Darum werde ich mir den Film auch nicht ansehen. Ob ich dem Buch jemals eine Chance gebe weiss ich nicht aber zur zeit regt mich dieser Hype nur noch auf.

__________________

14.03.2012 14:16 onepound ist offline E-Mail an onepound senden Beiträge von onepound suchen Nehme onepound in deine Freundesliste auf
StraÃčentaube
Schüler

Dabei seit: 27.03.2011



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Na ja, durch diese Einstellung wird man sicher einiges verpassen. breites Grinsen

... Ich hab das Buch angelesen, bis zur Seite 40 (Das ist nicht weit, ich weiÃč) und hab es dann gelassen.
Nein, das ist nichts für mich. Fängt schon beim Schreibstil an - mir ist der zu eintönig und fad. Von einem Jugendbuch erwarte ich zwar keinen anspruchsvollen Schreibstil, aber auch keinen, der mich absolut nicht packt.
Die Charaktere sind mir ziemlich egal, aber ich hab ja auch erst ein paar Seiten gelesen. Desweiteren erinnert mich der Inhalt nach wie vor sehr an Battle Royale. So, wie ich das jetzt mitbekommen hab, soll sich der Eindruck im Laufe des Buches ändern bzw. soll nur der Grundstein Ãähnlichkeiten aufweisen, aber momentan hab ich keine Motivation, weiterzulesen.
Es ist irgendwo recht blöd, das zu sagen, weil ich ja kaum gelesen hab (Und ich will mir noch gar kein Urteil in Form von "Das Buch ist absolute ScheiÃče, bäh!" bilden), aber dem Hype wird es nicht gerecht. Wenn ich mir so ansehe, wie die Reihe hochgelobt wird, hätte ich etwas erwartet, das mich sofort packt. Hat es aber nicht.
Da fühl ich mich etwas an die Twilightreihe erinnert - die sind zwar grundverschieden, aber die Situation ist gleich. Da hab ich auch nur Lobpreisungen gehört, es angelesen und wieder aufgehört, weil es mich langweilte. Ich bin bei solchen Dingen sowieso etwas schwierig - wenn der Funke nicht vom ersten Moment an überspringt, dann wird mir das Buch nur schwer gefallen.

Hmm, vielleicht setz ich mich doch noch einmal ran, wenn ich gerade Langeweile habe. Aber momentan hab ich nicht die Lust dazu.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von StraÃčentaube: 24.03.2012 18:24.

24.03.2012 18:24 StraÃčentaube ist offline Beiträge von StraÃčentaube suchen Nehme StraÃčentaube in deine Freundesliste auf
La Strange La Strange ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 31.10.2010
Alter: 25
Herkunft: Nokturngasse



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Den ersten Teil fand ich wirklich originell und spannend, aber die beiden Fortsetzungen fand ich weniger gut. Ist ja oft so, dass der erste Teil einer Reihe der besten ist. Klar, haben sie sich auch spannend gelesen, aber die Story ist mir zu sehr ausgeartet. Man verliert einfach den Ãťberblick, wenn aller Viertelseite eine Person stirbt.
Mir hätte es besser gefallen, wäre Teil eins abgeschlossen gewesen und wenn es keine Fortsetzungen gegeben hätte, denn das Ende im dritten Teil war nicht besonders rund.
AuÃčerdem nertv diese alte Dreiecksgeschichte. Wie oft gab es das Motiv schon, dass sich ein Mädchen zwischen zwei Jungen entscheiden muss?! Es reicht langsam.
Auch wenn es andere leugnen, ich finde es ein Mädchenbuch; und nicht nur der Lovestory wegen.

__________________
"Wolltest du mich etwa töten?"
"Neeeeiiin. Dobby würde nie töten. Nur verstümmeln und verletzten"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von La Strange: 26.03.2012 15:15.

26.03.2012 15:14 La Strange ist offline Beiträge von La Strange suchen Nehme La Strange in deine Freundesliste auf
Pheno.Ome Pheno.Ome ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63367.png

Dabei seit: 31.07.2008
Alter: 30
Herkunft: Fabularia
Pottermore-Name: GhostKey29574



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Das musst du mir erklären Augenzwinkern

__________________
Visit me on
26.03.2012 16:38 Pheno.Ome ist offline E-Mail an Pheno.Ome senden Homepage von Pheno.Ome Beiträge von Pheno.Ome suchen Nehme Pheno.Ome in deine Freundesliste auf Füge Pheno.Ome in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Pheno.Ome anzeigen Skype-Name von Pheno.Ome: PhenoOme
Maryfeatpet Maryfeatpet ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63110.jpg

Dabei seit: 18.06.2011
Alter: 25
Herkunft: Wiltshire
Pottermore-Name: HowlMidnight83



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich finde es auch, wie La Strange schon sagte, diese Dreiecksgeschichte nervt.
Ich hab das schon in Twilight ( Kotzen ) nicht haben wollen und hier ist es genauso.
An sich finde ich die Bücher ganz okay, lesbar, nur sie sind halt okay. Mehr nicht.

Ich mag Bücher, die gut durchdacht sind, nicht allzu vorhersehbar. Hier ist es nicht unbedingt so.
Aber ich werde in den Film gehen und mal schauen, ob der besser ist.

Insgesamt sind die Bücher lesbar, nicht allzu durchdacht, doch es ist ein netter Zeitvertreib und besser als nichts.

__________________
''


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Maryfeatpet: 28.03.2012 17:19.

26.03.2012 16:46 Maryfeatpet ist offline E-Mail an Maryfeatpet senden Homepage von Maryfeatpet Beiträge von Maryfeatpet suchen Nehme Maryfeatpet in deine Freundesliste auf
cal50cartridge cal50cartridge ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-57093.jpg

Dabei seit: 24.12.2010
Alter: 35
Herkunft: Papenburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hab Band 1 jetzt durch und Band 2 zur Hälfte. Ich muss sagen mir gefallen die Charaktere. Die haben wenigstens noch Ecken und Kanten und sind keine Herzschmerz-Heititeis wie Edward und Bella oder wie ich sie nenne Kotz und Würg. AuÃčerdem gefällt mir diese Postapokalyptische Dystopiethematik. Fand die schon in den Fallout-Spielen, Mad Max etc nett.


@Maryfeatpet:
wäre spitze wenn du solche Infos demnächst mal in nen Spoiler packst oder das ganze zumindest mal ankündigst das jetzt ein Spoiler kommt...gibt nämlich auch Leute die das vll noch nicht gelesen haben. Vogel zeigen Wütend

__________________
Jeder Tag an dem man nicht gelacht hat, ist ein verlorener Tag
(Charlie Chaplin)
27.03.2012 10:16 cal50cartridge ist offline E-Mail an cal50cartridge senden Beiträge von cal50cartridge suchen Nehme cal50cartridge in deine Freundesliste auf
La Strange La Strange ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 31.10.2010
Alter: 25
Herkunft: Nokturngasse



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Pheno.Ome

Meiner Meinung nach ist es ein Mädchenbuch wegen der seitenlangen Beschreibungen Katniss' Gefühle. Schon allein die Berichte von ihren Kleidern und ihrem Stylisten werden nur die Mädchen interessieren.
Wenn ich ein Junge wäre, würde mich zudem die Ich-Erzählerin abschrecken.
Ich meine ganz ehrlich, welcher Junge tut sich das schon an?!
Die einigen brutalen, blutigen Szenen reiÃčen es für mich nicht wirklich raus, da sie bisweilen überspitzt wirken.
Ich finde die Bücher lesenswert, aber ich bin auch der Meinung, dass sie gröÃčtenteils für die weiblicher Leser angelegt sind. Ich sage nur: Einband & Layout.

__________________
"Wolltest du mich etwa töten?"
"Neeeeiiin. Dobby würde nie töten. Nur verstümmeln und verletzten"
30.03.2012 16:05 La Strange ist offline Beiträge von La Strange suchen Nehme La Strange in deine Freundesliste auf
dobby-winky-kreacher dobby-winky-kreacher ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-52179.png

Dabei seit: 07.12.2006
Alter: 29
Herkunft: Bayern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@La Strange

Ich denke aber Jungs können am besten beurteilen, ob es ein Mädchenbuch ist und von denen sagen viele nein.
Wir Mädchen heben die Gefühlsdusselei viel mehr hervor als sie im Buch überhaupt vorkommt. Die liebe Katniss checkts ja gar nicht mal selbst...
Und die Kleider sind ja nicht nur wegen Styling und so, sondern ein Metapher und Hervorhebung der ganzen Wahnsinnigkeit des ganzen Systems.
Die Bücher sind eben nicht nur Gefühle und Kampf.
Das erste Buch ist bezüglich der Vorbereitung auf die Spiele eine bitterböse Satire auf die heutige "Castingshowgesellschaft".

Layout und Einband sagen rein gar nichts über ein Buch aus und sind auch oft sehr fehlleitend. Die haben nichts mit dem BUch sondern einzig mit der Vermarktungsstrategie des Verlages zu tun, die in diesem Fall wie ich denke fehlerhaft ist.

__________________
''
30.03.2012 16:25 dobby-winky-kreacher ist offline E-Mail an dobby-winky-kreacher senden Beiträge von dobby-winky-kreacher suchen Nehme dobby-winky-kreacher in deine Freundesliste auf
Danara "Moony" Lupin Danara "Moony" Lupin ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61317.jpg

Dabei seit: 28.06.2004
Alter: 38
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Naja, was heiÃčt "Mädchenbuch"...? Ja, die Zielgruppe besteht aus Mädchen, allein schon, weil der Hauptcharakter ein Mädchen ist. Das ist eigentlich ein wesentliches Merkmal.
Aber nur, weil die Zielgruppe Mädchen sind, heiÃčt das ja noch lange nicht, dass es nicht auch Jungen gefallen kann. Grade die Panem- Bücher sind mMn gut für beide Geschlechter geeignet, weil sie bei Weitem nicht kitschig sind.

__________________
''

sig by Hinkypunk Umarmen

#believeinsherlock
30.03.2012 19:05 Danara "Moony" Lupin ist offline E-Mail an Danara "Moony" Lupin senden Beiträge von Danara "Moony" Lupin suchen Nehme Danara "Moony" Lupin in deine Freundesliste auf
Maryfeatpet Maryfeatpet ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63110.jpg

Dabei seit: 18.06.2011
Alter: 25
Herkunft: Wiltshire
Pottermore-Name: HowlMidnight83



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@dobby-winky-kreacher:
Mit der Castingshowgesellschaft hast du schon recht.
Daran musste ich auch bei der letzten Folge von DSDS denken.
Vieles wirkt daran einfach nur gestellt; die erste Staffel war vielleicht
noch normal, aber heutzutage ist das Volksbelustigung.
Allein wie die Castings gemacht werden.
Menderes, von dem ich ja vermute, dass er dafür bezahlt wird, jedes Jahr wiederzukommen, dient doch auch nur dazu, die Quoten hochzutreiben.
Und wenn es dann an die Live-Shows geht, sollen die Kanidaten perfekt wirken oder wenigstens mit ihr Macken sympathisch (Pietro).
Sie sollen immer zu 100% da sein und Knebelverträge unterschreiben.

Jeder soll sich an die Gesetze vom Kapitol (RTL) halten und wenn man es nicht macht, gibt es Ãärger.


Was ich aber noch hinzufügen muss:
Ich habe das bei vielen Büchern, dass ich mit dem Hauptcharakter
nicht warm werden kann. Hier ist es auch so.
Ich weiÃč nicht, ich bin kein Fan von Katniss.
Lieber sind mir da die Nebencharaker. Prim, Rue und Cinna.
Aber auch EffieTrinket finde ich irgendwie ulkig.

__________________
''


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Maryfeatpet: 01.04.2012 16:21.

01.04.2012 16:04 Maryfeatpet ist offline E-Mail an Maryfeatpet senden Homepage von Maryfeatpet Beiträge von Maryfeatpet suchen Nehme Maryfeatpet in deine Freundesliste auf
Seiten (7): « erste ... « vorherige 2 3 4 [5] 6 7 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Literatur » The Hunger Games - Suzanne Collins

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH