Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
[User-Fanfiction] Sam Chaucers Fanfictions - NEU: H/G/F-OS! Dazu "Forwar [...] (Forum: User-Fanfictions)   20.09.2007 00:15 von Sam Chaucer   22.493 64   02.05.2017 20:10 von Sam Chaucer  
[User-Site] Rumtreiber RPG "Polaroid" (Forum: Flohnetzwerk)   25.01.2014 16:13 von Mona-Lisa   3.342 1   29.04.2017 16:57 von Otis  
[User-Site] HP RPG | FSK 16 | Post-Potter (Forum: Flohnetzwerk)   03.04.2013 12:41 von Chellie.   4.587 4   29.04.2017 15:59 von Chellie.  
[User-Tipp] Harry Potter Rpg, kurz nach der Schlacht. (Forum: Flohnetzwerk)   19.01.2017 21:19 von Snape188   1.137 0   19.01.2017 21:22 von Snape188  
[User-Site] RPG gesucht (Forum: Flohnetzwerk)   25.03.2008 15:06 von Selene Falcon   36.387 172   02.10.2016 10:36 von ~Hermine Malfoy~  

Harry Potter Xperts Forum » Die Karte des Rumtreibers » RPGs - Role Playing Games » Archiv » RPG 5 - Time is changing - Spielthread » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (26): « erste ... « vorherige 21 22 23 [24] 25 26 nächste » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen RPG 5 - Time is changing - Spielthread 7 Bewertungen - Durchschnitt: 7,867 Bewertungen - Durchschnitt: 7,867 Bewertungen - Durchschnitt: 7,86
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Coltrane Coltrane ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-57098.png

Dabei seit: 10.04.2006
Alter: 25
Herkunft: NRW.

Themenstarter Thema begonnen von Coltrane


Evan Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Als sie die nächste Bank ansteuerten, klopfte Evans Herz automatisch schneller. Auch, wenn er es nicht zugeben wollte, etwas Aufregung machte sich in ihm breit, obwohl er sich Rachels Antwort sicher war; sie würde zu seinen Gunsten ausfallen. Doch der Gedanke, dass er gleich sein Vorhaben in die Tat umsetzen würde, ließ ihn unwillkürlich etwas nervös werden. Sie setzten sich und schauten sich eine Weile um. Evan ging in Gedanken das Gespräch durch und freute sich innerlich bereits auf ihre Reaktion. "Rachel, ich...", fing er an, und obwohl er eigentlich vorgehabt hatte, die Nervosität nur zu spielen, merkte er jetzt, dass das nicht mehr nötig war. Es war seltsam, aber wahrscheinlich war es einfach so; wenn man etwas wie das Folgende sagen wollte, wurde man halt nervös, egal was man für das Gegenüber empfand. Evan ärgerte sich zwar insgeheim über diese Schwäche, doch er musste sich jetzt konzentrieren. Er schaute Rachel in die Augen. "Ich..." Wie lautete noch mal der erste Satz? "Vielleicht kommt es ein bisschen... plötzlich, aber..." Wieso stammelte er nur so? "Verdammt, Evan, das passt nicht zu dir, jetzt sag es einfach!" "Ich wollte dich fragen, ob du mit mir auf den Ball gehen möchtest.", sagte er schließlich und mit diesen Worten fiel eine ganze Last von ihm.

__________________

18.11.2010 11:34 Coltrane ist offline E-Mail an Coltrane senden Beiträge von Coltrane suchen Nehme Coltrane in deine Freundesliste auf
Black Tear Black Tear ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55670.jpg

Dabei seit: 08.11.2006
Alter: 25
Herkunft: Some kind of paradise



Rachel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Rachel träumte.
Ganz sicher. Das, was gerade geschah, konnte nicht wirklich sein. Es war nur ein Traum, wie so oft. Gleich würde sie im Schlafsaal der Ravenclaw-Mädchen aufwachen und traurig seufzen, weil sie wusste, dass so etwas nie Wirklichkeit werden würde.
Nur... der Traum endete nicht. Sie wachte nicht auf. Auch nicht, als sie sich unauffällig ins Bein kniff. Sie war definitiv wach.
Aber dann musste sie sich verhört haben. Wahrscheinlich hatte Evan in Wirklichkeit etwas übers Wetter gesagt und sie hatte sich eingebildet, er habe sie zum Ball gebeten.
Ja, so musste es gewesen sein. Unwillig schüttelte sie den Kopf - dumme Fantasie!
"Wie bitte?", sagte sie daher vorsichtig und hoffte, es würde ihn nicht wütend machen, dass er seine Bemerkung jetzt wiederholen musste, nur weil sie abwesend war.

__________________

21.11.2010 16:47 Black Tear ist offline E-Mail an Black Tear senden Beiträge von Black Tear suchen Nehme Black Tear in deine Freundesliste auf
Coltrane Coltrane ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-57098.png

Dabei seit: 10.04.2006
Alter: 25
Herkunft: NRW.

Themenstarter Thema begonnen von Coltrane


Evan Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

"Wie bitte?" Das durfte doch jetzt nicht wahr sein. Er musste es wirklich noch mal wiederholen? Evan unterdrückte einen Seufzer. Er konnte nicht verstehen, wieso ihm das so schwer fiel. "Würdest du mich auf den Ball begleiten?", fragte er also erneut und hoffte, dass sie ihn dieses Mal verstanden hatte. Außerdem - was hatte diese Reaktion zu bedeuten? Wollte sie ihn etwa nicht verstehen? Plötzlich wurde Evan ein kleines bisschen unsicher, und das kam so gut wie nie vor. Was war nur los hier?

__________________

21.11.2010 17:56 Coltrane ist offline E-Mail an Coltrane senden Beiträge von Coltrane suchen Nehme Coltrane in deine Freundesliste auf
Little_Tiger Little_Tiger ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-56966.png

Dabei seit: 09.05.2006
Alter: 28
Herkunft: irgendwo neben nirgendwo



RE: Evan Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Isabelle sah ihn lange an, zu lange wie er fand. Ihr Blick schien ihn komplett zu durchbohren, als ob sie nicht nur jede Äußerlichkeit aufnehmen würde, sondern viel weiter in ihn hineinsah, seine Gedanken las, jeden kleinen Wunsch oder Traum. Wusste sie, dass er sie wunderschön fand, dass er sich nichts mehr wünschte, als mit ihr zum Ball zu gehen, zusammen zu sein?
Leon war beinahe erleichtert, als sie wegsah.
Dann endlich sagte sie wieder etwas.
Was sollte er antworten? [I]"Ich finde es auch schade. Am liebsten würde ich jeden Augenblick mit dir verbringen?"[/I
Nein, das ging zu weit, obwohl es sein erster Gedanke war.
"Ja, ich finde es auch echt schade." antwortet er dann "Deine Gesellschaft würde den Unterricht echt verbessern." Er lächelte und hoffte, dass er die richtige Antwort gegeben hatte.

__________________
''

21.11.2010 21:50 Little_Tiger ist offline E-Mail an Little_Tiger senden Homepage von Little_Tiger Beiträge von Little_Tiger suchen Nehme Little_Tiger in deine Freundesliste auf Füge Little_Tiger in deine Kontaktliste ein
Black Tear Black Tear ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55670.jpg

Dabei seit: 08.11.2006
Alter: 25
Herkunft: Some kind of paradise



Rachel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Entweder, das hier alles war immer noch ein Traum - und dann hätte sie langsam aber sicher mal aufwachen müssen! - oder es war tatsächlich real. Das konnte eigentlich nicht sein, aber... er hatte es gesagt. Schon wieder!
Sie hatte sich nicht verhört, sich nichts eingebildet.
Er hatte sie tatsächlich zum Ball eingeladen.
Oh Gott.
"Das... das meinst du ernst?", fragte sie. Sie wusste, dass sie den Moment verdarb, aber sie konnte einfach nicht anders. Sie konnte sich einfach beim besten Willen nicht vorstellen, dass Evan wirklich mit ihr zum Ball gehen wollte.Denn, hey okay, vielleicht war ja der unwahrscheinliche Fall eingetreten, dass er sie wirklich nett fand, seit er sie etwas kennengelernt hatte. Aber dort würde man sie zusammen SEHEN.
Jeder würde sehen, dass Evan all die schönen, interessanten, intelligenten Mädchen ablehnte und dafür sie mitnahm. Sie, Rachel, das unauffällige Mädchen, von dem jeder glaubte, sie habe keine Persönlichkeit.
Er konnte es nicht ernst meinen.

__________________

23.11.2010 19:23 Black Tear ist offline E-Mail an Black Tear senden Beiträge von Black Tear suchen Nehme Black Tear in deine Freundesliste auf
Coltrane Coltrane ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-57098.png

Dabei seit: 10.04.2006
Alter: 25
Herkunft: NRW.

Themenstarter Thema begonnen von Coltrane


Evan Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Als Evan ihre nächsten Worte hörte und dazu ihren Gesichtsausdruck sah, der ungläubig, überrascht, glücklich war, verschwand seine Unsicherheit sofort. Er setzte ein Lächeln auf und schaute ihr weiterhin in die Augen. "Das meine ich ernst.", sagte er gerade heraus und wollte ihre Hand nehmen, doch irgendetwas hielt ihn zurück und die Unsicherheit kehrte zurück. Irgendwie konnte er sich nicht so 'entfalten' wie er wollte. Konnte nicht einfach ihre Hand nehmen, als wolle er ihr im nächsten Moment seine Liebe gestehen, obwohl ihr Gesichtsausdruck zu köstlich sein würde. Was lief hier nur falsch? "Nichts, du Dummkopf!", sagte er in Gedanken zu sich selbst. "Alles läuft nach Plan."

__________________

27.11.2010 15:04 Coltrane ist offline E-Mail an Coltrane senden Beiträge von Coltrane suchen Nehme Coltrane in deine Freundesliste auf
Black Tear Black Tear ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55670.jpg

Dabei seit: 08.11.2006
Alter: 25
Herkunft: Some kind of paradise



Rachel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

"Wow", konnte Rachel nur sagen. Offensichtlich träumte sie nicht, er nahm sie nicht auf den Arm, sondern meinte es einfach nur ernst und aufrichtig. Wieso hatte das Schicksal plötzlich beschlossen, all ihre Träume wahr werden zu lassen?
Sie an seiner Seite, beide gehüllt in wunderschöne Festtagsumhänge in einer geschmückten Großen Halle, umgeben von Mädchen, deren Tanzpartner alle hässlicher waren als ihrer - sie wusste jetzt schon, dass das der schönste Abend ihres Lebens werden würde.
"Ich würde wirklich gerne mit dir hingehen!", sagte sie und konnte ein Lächeln nicht unterdrücken.

__________________

29.11.2010 19:23 Black Tear ist offline E-Mail an Black Tear senden Beiträge von Black Tear suchen Nehme Black Tear in deine Freundesliste auf
Coltrane Coltrane ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-57098.png

Dabei seit: 10.04.2006
Alter: 25
Herkunft: NRW.

Themenstarter Thema begonnen von Coltrane


Evan Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Evan genoss den Moment vollkommen. Er sah ihr Gesicht, hörte ihre Stimme und das, was sie sagte: So hatte er sich das vorgestellt. Jetzt wusste er gar nicht mehr, weswegen er vorhin unsicher geworden war, es lief doch alles so, wie er gewollt hatte. Ein Lächeln, das zu einem Grinsen wurde, umspielte seine Lippen. "Das freut mich.", sagte er und hatte nun auch endlich den Mut, eine ihrer Hände in seine zu nehmen. "Das freut mich wirklich.", hauchte er und hoffte insgeheim, dass Isabelle jetzt vielleicht irgendwo stand und ihn sehen konnte. Doch das würde spätestens am Weihnachtsball der Fall sein. Ja, er liebte dieses kleine Spielchen.

__________________

30.11.2010 18:22 Coltrane ist offline E-Mail an Coltrane senden Beiträge von Coltrane suchen Nehme Coltrane in deine Freundesliste auf
Black Tear Black Tear ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55670.jpg

Dabei seit: 08.11.2006
Alter: 25
Herkunft: Some kind of paradise



Rachel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Und jetzt nicht weinen.
Rachel konnte an nichts anderes denken. Sie war so glücklich, dass sie wirklich spürte, dass das Wasser kurz davor war, in ihre Augen zu treten. Das hätte den Moment ruiniert und sie völlig blamiert.
Sie schluckte zweimal, dann war das drohende Tränen-Übel wieder vorbei.
So glücklich war sie noch nie gewesen wie jetzt. Was auch immer in ihrem ganzen Leben noch kommen würde, sie war überzeugt, nie mehr dieses tiefe Gefühl zu erleben, das sie jetzt durchströmte: Der einzige Mann, den sie je mit jeder Faser ihres Körpers geliebt hatte, lud sie zum Ball ein, nahm ihre Hand, vielleicht küsste er sie ja sogar gleich noch...
Alles was sie tat, war, Evan ununterbrochen anzulächeln und allen Schicksalsmächten für diesen Moment und diesen Jungen zu danken.

__________________

07.12.2010 20:20 Black Tear ist offline E-Mail an Black Tear senden Beiträge von Black Tear suchen Nehme Black Tear in deine Freundesliste auf
jassi.weasley jassi.weasley ist weiblich
Vertrauensschüler


images/avatars/avatar-66466.jpg

Dabei seit: 02.03.2007
Alter: 34
Herkunft: Made in Switzerland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Isabelle

Wobei ich mich wohl kaum konzentrieren könnte, wenn wir zu oft zusammen Unterricht hätten, dachte Isabelle und lächelte Leon strahlend an. Seine Augen waren noch immer auf ihr Gesicht gerichtet und sie spürte, wie ihr warm wurde. In Gedanken betete sie zu Gott, dass ihre Wangen nicht rot waren.
"Bist du im Allgemeinen zufrieden mit deinen Leistungen? Ich komm nämlich zurzeit mit Astronomie irgendwie gar nicht klar..."


Draco

Draco beobachtete vom Eingang der Kerker aus, wie der blonde Erstklässler auf Amanda zuging, sie am Ärmel zupfte, ihr das Pergament überreichte und dann eilig weglief. Die Augen verdrehend schüttelte er den Kopf. War er als Erstklässler auch so klein und schüchtern gewesen? Nein, ganz bestimmt nicht.
Er sah, wie Amanda sich nach dem Kleinen umdrehte, verwirrt auf das Pergament in ihrer Hand starrte und dann schnell die Treppen hoch ging.

Amanda,

Die stärkste aller Magie kann nichts gegen meine Gefühle für dich ausrichten.
Bitte triff mich morgen um 21 Uhr am See.

D.


__________________

09.12.2010 22:05 jassi.weasley ist offline E-Mail an jassi.weasley senden Beiträge von jassi.weasley suchen Nehme jassi.weasley in deine Freundesliste auf MSN Passport-Profil von jassi.weasley anzeigen
Little_Tiger Little_Tiger ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-56966.png

Dabei seit: 09.05.2006
Alter: 28
Herkunft: irgendwo neben nirgendwo



Leon Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Astronomie? Leons Herz schien sich zu überschlagen Sie hat Probleme in Astro?
"Du hast Probleme mit Astro?" fragte er noch einmal nach, wobei er sich bemühte nicht allzu breit zu grinsen. Er sollte sich nicht darüber freuen, dass Isabelle überhaupt irgendwo Probleme hatte, aber Astro war sein bestes Fach, also konnte er ihr Hilfe anbieten und hatte damit einen Grund Zeit mit ihr zu verbringen.
"Kann ich dir vielleicht helfen?" fragte er deshalb auch gleich "Weil, weißt du, also, in Astronomie bin ich ziemlich gut und so, ganz im Gegenteil zu Zaubertränke. Das werde ich wohl nie auf die Reihe bekommen, aber Astro, also da hab ich echt Ahnung..."
Er hoffte nicht allzu rot zu werden. Hatte er sich das wirklich überlegt mit der Nachhilfe?

__________________
''

09.12.2010 22:20 Little_Tiger ist offline E-Mail an Little_Tiger senden Homepage von Little_Tiger Beiträge von Little_Tiger suchen Nehme Little_Tiger in deine Freundesliste auf Füge Little_Tiger in deine Kontaktliste ein
jassi.weasley jassi.weasley ist weiblich
Vertrauensschüler


images/avatars/avatar-66466.jpg

Dabei seit: 02.03.2007
Alter: 34
Herkunft: Made in Switzerland



Isabelle Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

"Wirklich?"
Isabelle versuchte sich vorzustellen, wie es wäre, mit Leon Astronomie zu üben... Sie beide alleine... Draußen... Nachts...
Und schon wurden ihre Wangen wieder heiß. Gleichzeitig konnte sie sich das Grinsen nicht verkneifen und hoffte, dass es nicht zu peinlich aussah. Ihre Hände schwitzten und sie versuchte, sie unauffällig an der Hose abzuwischen.
"Du würdest mir wirklich helfen?"

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jassi.weasley: 09.12.2010 22:28.

09.12.2010 22:28 jassi.weasley ist offline E-Mail an jassi.weasley senden Beiträge von jassi.weasley suchen Nehme jassi.weasley in deine Freundesliste auf MSN Passport-Profil von jassi.weasley anzeigen
Little_Tiger Little_Tiger ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-56966.png

Dabei seit: 09.05.2006
Alter: 28
Herkunft: irgendwo neben nirgendwo



Leon Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Als Isabelles Wangen sich rosa färbten und sich ein Grinsen auf ihrem Gesicht ausbreitete, war Leon sich sicher, dass er in seinem ganzen Leben noch niemanden gesehen hatte, der hübscher war als sie.
Er war so damit beschäftigt sie anzuschauen, dass er fast vergaß ihr zu antworten.
"Natürlich würde ich dir helfen." antwortete er nach dieser viel zu langen Pause "Wann hast du Zeit?"

__________________
''

10.12.2010 20:17 Little_Tiger ist offline E-Mail an Little_Tiger senden Homepage von Little_Tiger Beiträge von Little_Tiger suchen Nehme Little_Tiger in deine Freundesliste auf Füge Little_Tiger in deine Kontaktliste ein
Aleta Aleta ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55854.jpg

Dabei seit: 19.09.2010
Alter: 27
Herkunft: Aus der Hauptstadt des Dschungels



Amanda Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Verwirrt drehte Amanda sich um und nahm dem kleinen Erstklässler die Pergamentrolle ab. Etwas irritiert sah sie ihm nach, als er sofort davon rannte, doch schnell wandte sie sich achselzuckend der Pergamentrolle in ihrer Hand zu. Prüfend betrachtete sie sie, überlegte, ob sie wohl hier anfangen sollte zu lesen, oder erst in den Gemeinschaftsraum hochgehen sollte.
Die Gryffindor sah sich noch einmal um, dann schlug sie den Weg zum Turm ein. Musste ja auch nicht jeder ihre Reaktion sehen.
Denn sie kannte diese Art von Pergament, wusste ziemlich sicher, wer ihr da schrieb, auch wenn sie den Inhalt nicht erahnen konnte.
Doch ihre Reaktion brauchte nicht jeder mitzukriegen, fand sie, ganz egal, was drinstehen würde.

Endlich erreichte sie die Fette Dame. Völlig in Gedanken murmelte sie das Passwort und trat durch das Porträtloch.
Ohne sich groß umzuschauen, trat sie auf den Kamin zu und ließ sich in einen der freien Sessel fallen, während ihre Finger schon mit dem Öffnen der Schnur, die um die Pergamentrolle gebunden war, beschäftigt waren.
Mit unbewusst angehaltenem Atem rollte Amanda die Rolle auseinander und las die Worte - einmal, zweimal, schließlich ein drittes Mal.
Endlich stieß sie den Atem wieder aus. 21 Uhr am See. Sie wusste, und war sich sicher, dass Draco das auch wusste, dass um diese Zeit niemand mehr am See sein würde. Also wollte er immer noch nicht zu ihr stehen. 'Um sie zu schützen.' Unsinn. Das war doch nur eine Ausrede.
Und überhaupt. Warum sollte sie jetzt auf einmal wieder an den See kommen? Heimlich? Wütend fing sie an, das Pergament zu zerknittern, bis ihr auffiel, was sie da tat und sie es hastig glatt strich. Warum konnte er nicht offen sein, offen zu ihr stehen. Sie liebte ihn und sie hatte geglaubt, er würde das auch tun.
Doch plötzlich fiel ihr sein gequälter Blick wieder ein, damals in Hogsmead. Und wenn er die Wahrheit sagte? Wenn er sie wirklich schützen wollte?
Aber sie wollte nicht beschützt werden. Sie liebte ihn. Seufzend betrachtete sie die Worte in seiner schönen, geschwungen Handschrift. Ach Draco. Musste er es ihnen so schwer machen?
Amanda wusste genau, dass sie morgen um 21 Uhr am See stehen würde. Auch wenn sie sich noch so sehr über Dracos Heimlichtuerei aufregte, sie freute sich über jede Gelegenheit, ihm nahe zu sein. Und wenn es nicht anders ging...

Harry

Müde betrat Harry den Gemeinschaftsraum und seufzte leise. Jetzt war Weihnachten nicht mehr weit, genauso wie der Weihnachtsball... Und seine Ginny war jetzt zu Hause im Fuchsbau, genauso wie Ron. Er vermisste sie so sehr, obwohl er sie auch verstehen konnte.
Nichtsdestotrotz ließ ihn das jetzt mit einem Problem zurück, von dem er nicht gedacht hatte, dass er es dieses Jahr haben würde.
Er hatte keinen Partner für den Weihnachtsball. Unwillkürlich fühlte er sich an sein Viertes Jahr erinnert, in dem er als einer der Trimagischen Champions hatte tanzen müssen. Lächelnd erinnerte er sich an seine und Rons Versuche, eine Partnerin zu finden. Wie Ron Hermine nicht hatte glauben wollen, dass sie einen Partner hatte...
Immer noch lächelnd bahnte Harry sich seinen Weg durch den Gemeinschaftsraum und ließ sich ohne hinzuschauen in den nächstbesten Sessel am Kamin fallen. Wie oft hatte er hier schon mit Hermine und Ron gesessen, früher, vor Charlies Tod, als zwar auch nicht alles gut war, aber sein bester Freund und das Mädchen, das er liebte, nicht so unendlich traurig waren.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Aleta: 11.12.2010 18:38.

10.12.2010 20:22 Aleta ist offline E-Mail an Aleta senden Beiträge von Aleta suchen Nehme Aleta in deine Freundesliste auf
Coltrane Coltrane ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-57098.png

Dabei seit: 10.04.2006
Alter: 25
Herkunft: NRW.

Themenstarter Thema begonnen von Coltrane


Evan Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Evan liebte den Ausdruck in ihrem Gesicht. Fast hätte er gelacht, doch das hätte den Moment zerstört und wäre zudem auch höchst verräterisch gewesen. Noch immer hielt er eine ihrer Hände und schaute sie an. "Es dauert gar nicht mehr lange bis zum Ball.", sagte er leise. "Ich freu mich schon."

__________________

11.12.2010 13:41 Coltrane ist offline E-Mail an Coltrane senden Beiträge von Coltrane suchen Nehme Coltrane in deine Freundesliste auf
Seiten (26): « erste ... « vorherige 21 22 23 [24] 25 26 nächste » Thread wurde von Igelmonster am 04.03.2011 18:59 geschlossen! [Begründung] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Harry Potter Xperts Forum » Die Karte des Rumtreibers » RPGs - Role Playing Games » Archiv » RPG 5 - Time is changing - Spielthread

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH