Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Filmzitateraten (Forum: Koboldstein-Klub)   04.11.2003 17:03 von Aya Wolf   482.445 7.707   05.02.2017 08:17 von JasiLu  
Der Harry-Potter-Film-Buch-Wahnsinn (Forum: Filme allgemein)   28.11.2016 15:02 von Lord_Slytherin   1.329 0   28.11.2016 15:02 von Lord_Slytherin  
Zaubertränke in Filmen und Büchern (Forum: Hagrids Hütte)   14.11.2016 11:25 von evergreen   1.418 1   17.11.2016 08:00 von Jon K Bowling  
Wird es irgendwann mal eine Neuverfilmung geben? (Forum: Filme allgemein)   21.07.2004 18:42 von Perseus Evans   24.508 99   05.07.2016 03:03 von Jenny4407  
Zuletzt gesehene Serie (Forum: Kino & TV)   16.09.2008 17:42 von Pyro 91   9.309 35   02.05.2016 14:10 von eurydike  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Kino & TV » Zuletzt gesehener Film ... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (141): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zuletzt gesehener Film ... 33 Bewertungen - Durchschnitt: 8,5533 Bewertungen - Durchschnitt: 8,5533 Bewertungen - Durchschnitt: 8,5533 Bewertungen - Durchschnitt: 8,55
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hermione 1991 Hermione 1991 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-60843.jpg

Dabei seit: 14.12.2007
Alter: 28
Herkunft: NRW



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hab zuletzt Sonntag auf Pro7 Der Exorzismus der Emily Rose geguckt....war erst ma geschockt von dem Film...hatte auch in der Nacht darauf entsprechend einen Alptraum. Aber eigentlich fand ich den Film ganz gut.
25.04.2008 17:31 Hermione 1991 ist offline E-Mail an Hermione 1991 senden Beiträge von Hermione 1991 suchen Nehme Hermione 1991 in deine Freundesliste auf Füge Hermione 1991 in deine Kontaktliste ein
Voldy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



So jetzt bin ich erneut den heldenhaften Anakin-nevt-mich-Tod gestorben! breites Grinsen Ganz zu schweigen von Mr Lucas Fähigkeiten eine romantische Szenen zu schreiben. erschrocken Trotz allem ist der Film ganz gut - natürlich nicht so toll wie die alten Episoden Beleidigt breites Grinsen - doch George Lucas ist und bleibt ein mehr als mittelmäßiger Regiessur, der einem nicht nur die LIebesdialoge aus der Hölle uins Skript pinselt, sondern es auch nicht schafft ruhige Szenen mit einer gewissen Spannung aufzubauen. Weltraumschlachten und dramatische Finale, sowas kann der Mann! Top Und das Finale von Episode III finde ich top!

Und was Anakin-Darsteller Hayden Christensen betrifft: DER MANN NERVT! Verärgert Ich weiß nicht was schlimmer ist; das er eindeutig nicht spielen kann oder dass er diese furchtbare Synchro abbekommen hat. Ich weiß nicht wie er in seinen anderen Filmen ist, aber in Star Wars bekomme ich jedes Mal Lust ihn mit dem Kopf gegen die nächste Wand zu schlagen - der Gerechtigkeit halber muss man aber betonen, dass er ne nervige Rolle abbekommen hat. breites Grinsen

25.04.2008 18:48
La Esmeralda La Esmeralda ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-31724.jpg

Dabei seit: 14.07.2005
Alter: 26



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ich habe ihn mir gekauft, weil die Story ganz interessant klang, aber der Hauptgrund war Edward Norton, ich liebe diesen Mann breites Grinsen
Aber der Film ist toll, ganz, ganz toll. Edward Norton spielt großartig, wie immer, aber auch die anderen Schauspieler sind gut ausgewählt. Ein Drama über die letzten 24 Stunden eines Dealers bevor er ins Gefängnis kommt.
Natürlich kann man hier nicht viel Action oder Spannung erwarten, es ist eine tiefgründige Geschichte von vier Menschen, die so voraussichtlich zum letzten Mal zusammen sind. Der Film geht besonders auf die Emotionen, das Leben dieser Menschen und ganz besonders das des Dealers, ein und schafft so eine realitätstreue Atmosphäre.
Und, was ich hier besonders hevorheben will: die geniale Spiegelszene. Die kann man nicht beschreiben, die muss man sehen. Großartig.
Insgesamt ist "25" Stunden ein sehr trauriger, bewegender, aber dennoch sehr schöner Film -
25.04.2008 20:03 La Esmeralda ist offline E-Mail an La Esmeralda senden Beiträge von La Esmeralda suchen Nehme La Esmeralda in deine Freundesliste auf
Sandy85
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

also mein letzter war skulls 1
(wegen william petersen)
26.04.2008 05:45
Sam Chaucer Sam Chaucer ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-46745.png

Dabei seit: 10.04.2007
Alter: 30
Herkunft: Chaucer Manor
Pottermore-Name: AsphodelusMist13603



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe zuletzt



mit Stephen Fry und Jude Law geguckt (nein, ich steh nicht auf Jude Law Zunge raus ). Der Film ist ungefähr zehn Jahre alt, von 1998, glaub ich... Nachdenken
Ich fand ihn jedenfalls wirklich gut. Die Umgebung und die Musik - genial. Und Stephen Fry ist ein echt guter Schauspieler, auch wenn seine Interpretation von Oscar Wilde nicht ganz mit meiner Vorstellung übereinstimmt. Aber gut, ich schätze, da hat jeder leicht unterschiedliche Erwartungen, und eine Persönlichkeit exakt einzufangen, ist schon bei lebenden Personen schwer, geschweige denn bei jemand, der seit über hundert Jahren tot ist.
Aber wie gesagt, ein toller Film. Unheimlich bewegend. Abschied Ganz, ganz toll fand ich auch Jennifer Ehle, die Oscar Wildes Frau gespielt hat. Die hat ihre Sache mMn wirklich super gemacht.

Ach ja, wer auf Jude Law steht, dem soll gesagt sein: Man sieht ihn in diesem Film das ein oder andere Mal von hinten nackig - und einmal auch von vorne... Augenzwinkern

Top

__________________


Meine erste Fanfiction (spoilerfrei!):

''

Und mein

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Sam Chaucer: 26.04.2008 09:55.

26.04.2008 09:54 Sam Chaucer ist offline E-Mail an Sam Chaucer senden Homepage von Sam Chaucer Beiträge von Sam Chaucer suchen Nehme Sam Chaucer in deine Freundesliste auf Füge Sam Chaucer in deine Kontaktliste ein
Glaedr


images/avatars/avatar-61085.jpg

Dabei seit: 23.09.2005



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich war zuletzt in die Welle und zwar habe ich ihn gestern gesehen.Ich fand den Film sehr gut da sieht man mal was die Gefahren einer Diktatur haben kann.
Sehr guter FilmTop

__________________





27.04.2008 16:55 Glaedr ist offline E-Mail an Glaedr senden Beiträge von Glaedr suchen Nehme Glaedr in deine Freundesliste auf
Glutkristall Glutkristall ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61739.jpg

Dabei seit: 24.04.2007



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hach ja... Ich musste gestern Nach um zwölf unbedingt noch gucken.... Auf Englisch... Die Reaktion meiner Mutter: Vogel zeigen Lachen
Aber der Film macht süchtig, weil er einfach nur so WUNDERVOLL ist und der wirklich EINZIGE Film, bei dem ich das Buch NICHT besser finde Applaus Und das ist eine Leistung. Top
Also von mir ganz klar Applaus Top Applaus

__________________

27.04.2008 17:56 Glutkristall ist offline E-Mail an Glutkristall senden Beiträge von Glutkristall suchen Nehme Glutkristall in deine Freundesliste auf
Thorti Thorti ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-44206.jpg

Dabei seit: 08.07.2006
Alter: 30
Herkunft: Hessen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hab die DVD für den folgenden Film für sagenhafte 5 € ersteigern können:




Regisseur und Drehbuchautor Mark Steven Johnson ("Daredevil") präsentiert eine gelungene Comicverfilmung, die richtig Spaß macht und einen grandiosen Nicholas Cage als Hauptdarsteller bietet.

Das Drehbuch kommt sehr einfallsreich daher. Die Action ist genial und der Ghost Rider hat immer einen coolen Spruch auf den Lippen. Natürlich vergehen 114 Minuten wie im Flug, einiges wurde nicht aufgeklärt, aber eine Comicverfilmung soll Spaß machen.

Nicholas Cage zeigt wirklich sein schauspielerisches Talent und man merkt ihm in jeder Sekunde an, dass ihm das Projekt Spaß gemacht hat. Einen sehr charismatischen Auftritt hat Sam Elliott ("Der Goldene Kompass"). Peter Fonda spielt den Teufel ansprechend und Eva Mendes ist mittendrin statt nur dabei.

Stillistisch zeigt sich Johnson wieder von seiner besten Seiten. Nach einem tollen Prolog folgt der obligatorische Vorspann, der sich ebenfalls sehen lassen kann.
Kameramann zeigt Russell Boyd tolle und dynamische Bilder. Das Design ist düster und stylisch.
Die Special Effects sind klasse (besonders die Erweckung des Ghost Rider)
Komponist Christopher Young zeigt sich hier von seiner besten Seite. Anders als im völlig verkorksten Spider-Man 3 präsentiert er einen abwechslungreichen Score aus Action Theme und Western Melodien, gepaart mit Fetzen von Rockmelodien. Grandiose Leistung.
Agerundet wird das mit einem ebenfalls tollen Abspann untermalt von der rockigen Hymne "(Ghost) Riders In The Sky" von Spiderbait.



__________________


Top



"Es gibt keine unverfilmbaren Stoffe.
Es gibt nur Menschen, die mit der Adaption nicht zufrieden sind."
28.04.2008 12:38 Thorti ist offline E-Mail an Thorti senden Homepage von Thorti Beiträge von Thorti suchen Nehme Thorti in deine Freundesliste auf Füge Thorti in deine Kontaktliste ein
Alekto Alekto ist weiblich
Lehrerin


images/avatars/avatar-55814.png

Dabei seit: 29.06.2007
Alter: 31
Herkunft: Düsseldorf
Pottermore-Name: RuneSnidget71



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich war froh, dass es im TV kam, weil ich meine verliehene DVD schon arg vermisse Zunge raus



Ich weiß, warum es mein Lieblings-Johnny-Depp Film ist und einer meiner liebsten überhaupt. Perfekte Atmosphäre, die durch wenig eigentliche Action oder Geschehnisse meiner Meinung nach immer spannend bleibt.
Zur Story muss ich wohl nichts sagen: Stephen King at his best
Ich liebe diese "Auflösung" und das Ende, denn wie Mort Rainey so schön sagt:



Obwohl ich mich dabei auch an den Audiokommentar auf der DVD halte, der sehr sehr viel mehr Informationen gibt und einem die wirklichen Kniffe der Geschichte erst deutlich macht

__________________

28.04.2008 16:12 Alekto ist offline E-Mail an Alekto senden Beiträge von Alekto suchen Nehme Alekto in deine Freundesliste auf
Glutkristall Glutkristall ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61739.jpg

Dabei seit: 24.04.2007



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe gerade geschaut.
Oh, das ist einer der WUNDERBARTSTEN Filme, die ich jetzt kenne Traum Ich bin immer noch total perplex, wie ein paar bewegte Bilder einen so berühren können... Die Tränen standen in der letzten Viertelstunde ununterbrochen in den Augen... Wie kann ein Film nur so traurig schön sein...
In Tränen aufgelöste von mir... Leute, ich geh jetzt ins Bett *schluchz*

__________________

28.04.2008 22:45 Glutkristall ist offline E-Mail an Glutkristall senden Beiträge von Glutkristall suchen Nehme Glutkristall in deine Freundesliste auf
Luna♥Lovegood
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

hm das war glaub ich ^^ war ganz klasse ..
29.04.2008 16:33
harriet harriet ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51522.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Alter: 24
Herkunft: Traumland



Wenn Träume fliegen lernen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

war auch mein letzter, und ich muss dir absolut Recht geben: Das war total wunderschön! Weinen
Nur schade dass [SPOILER]Sylvia am Ende gestorben ist! Weinen Unglücklich - Der arme James Trösten Aber echt schön und Johnny Depp und Kate Winslet haben echt super gespielt...Top



__________________
''

Umarmen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von harriet: 29.04.2008 21:51.

29.04.2008 21:50 harriet ist offline E-Mail an harriet senden Beiträge von harriet suchen Nehme harriet in deine Freundesliste auf
Snow White Queen
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Hach ich liiiiebe den Film! Könnte mir den noch 1000x ansehen. Der gehört für mich zu den besten Animationsfilmen von Disney.
30.04.2008 20:16
Merla
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Oh ja, Ratatouille ist voll knuffig! Zwar nicht so witzig wie die anderen Pixar-Filme aber mega-süß!
Mein All-Time-Favourite ist und bleibt aber immer noch Das Schweigen der Lämmer Grinsen
So ein toller Film; Hannibal Lector ist einfach nur Top
Se7en dagegen ist einfach nur langweilig, find ich.
30.04.2008 23:24
traitors.lover traitors.lover ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62880.png

Dabei seit: 08.11.2003
Alter: 29
Herkunft: king's landing, westeros



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Komme gerade aus dem Kino und bin noch immer bezaubert. Einfach nur wunderbar, dieser Film <3. Die Musik ist unheimlich toll. Aww... und all die tollen irischen Akzente <3. Gibt von mir ne glatte 10/10 (gebe ich äusserst selten Grinsen )

__________________

01.05.2008 00:18 traitors.lover ist offline E-Mail an traitors.lover senden Homepage von traitors.lover Beiträge von traitors.lover suchen Nehme traitors.lover in deine Freundesliste auf
Seiten (141): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Kino & TV » Zuletzt gesehener Film ...

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH