Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
5 Dateianhänge enthalten Die Werwölfe von Düsterwald (Forum: Koboldstein-Klub)   16.08.2011 17:15 von Mirror_of_eriseD   1.943.838 45.588   23.06.2017 15:31 von LoonyRadieschen  
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] Tage wie diese (Forum: User-Fanfictions)   22.06.2013 21:05 von Readingrat   6.621 5   02.05.2017 16:18 von psimo_de  
[User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible fü [...] (Forum: User-Fanfictions)   19.08.2011 21:07 von BlackWidow   70.354 275   29.04.2017 16:18 von BlackWidow  
Die fehlende Generation (Forum: Bücher allgemein)   17.04.2010 10:23 von Lord_Slytherin   20.287 31   03.02.2017 20:57 von Westlicht1  
4 Dateianhänge enthalten Pottermore - Das sind die Fakten [letztes Update: 06.0 [...] (Forum: Pottermore)   31.07.2011 20:06 von TIMBOlino   120.073 413   13.11.2016 17:49 von Sucher  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Bücher allgemein » Die Problematik der Pergamentbeschaffung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Problematik der Pergamentbeschaffung 2 Bewertungen - Durchschnitt: 9,002 Bewertungen - Durchschnitt: 9,002 Bewertungen - Durchschnitt: 9,002 Bewertungen - Durchschnitt: 9,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
>Rumtreiberin< >Rumtreiberin< ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-60079.jpg

Dabei seit: 20.11.2006
Alter: 30
Herkunft: Aus meiner eigenen Welt :D
Pottermore-Name: DreamSparks24



Die Problematik der Pergamentbeschaffung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey ihr Grinsen

Die folgende Frage beschäftigt mich schon seit längerer Zeit.
Möglicherweise erscheint sie euch unwichtig oder vollkommen bescheuert, aber denkt mal einen Moment drüber nach.
Allerdings kann ich selbst auch nicht ausschließen, dass sie bescheuert ist.
Wichtig für die Handlung ist sie jedenfalls nicht,
wichtig für das Verständnis schon gar nicht,
und man kann ganz gut leben, ohne die Antwort zu kennen.
Also -



Wenn man in den Büchern was von Schreiben liest, dann doch immer nur auf Pergamentrollen - oft sogar gleich mehrere!
Das in Verbindung gesehen mit der Schülerzahl einer Zaubererschule - hinzukommend der Privatgebrauch - ergibt einen immensen Bedarf an dem Beschreibstoff.
Während die Muggel das Papier für sich entdeckt haben, leben die Magier also schonend für den Tropenwald.


Heimliche Massentierhaltung in Alaska?
Ein Vertrag mit den Schlachthöfen der Muggel?
Gar ein versteckter Großbetrieb?
Oder einfach nur ein Duplikatszauber und eine einzelne Pergamentrolle?

Was meint ihr?

Vlg, eure >Rumtreiberin<

PS: Nicht 100%ig ernst gemeint, aber eine Erklärung hätte ich schon gerne dafür Grinsen

__________________

04.04.2008 15:50 >Rumtreiberin< ist offline E-Mail an >Rumtreiberin< senden Beiträge von >Rumtreiberin< suchen Nehme >Rumtreiberin< in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 58
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

04.04.2008 16:18 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
Glutkristall Glutkristall ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61739.jpg

Dabei seit: 24.04.2007



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mal irgendwas davon gehört, dass für eine einzige Doppelseite in einem Buch eine Ziege "gebraucht" wird... Vogel zeigen Wütend

Ich hoffe, die machen das mit Duplikatszaubern.
wenn nicht, sollte Hermine als Nebenbetrieb von B.Elfe.R mal einen Club zur Durchsetzung von anderen Mitteln zum Draufschreiben gründen breites Grinsen

__________________

04.04.2008 16:22 Glutkristall ist offline E-Mail an Glutkristall senden Beiträge von Glutkristall suchen Nehme Glutkristall in deine Freundesliste auf
Teekon Teekon ist männlich
Vertrauensschüler im Ruhestand

images/avatars/avatar-63892.jpg

Dabei seit: 08.08.2007
Alter: 42
Herkunft: NRW
Pottermore-Name: MoonStrike80



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hab' zwar keine Ahnung, wieviel Tierhaut man denn nun letztendlich für die Herstellung von wieviel Pergament braucht, aber "echtes Pergament" zeichnet sich besonders durch seine hervorragende Wiederbeschreibbarkeit aus. Wahrscheinlich würde man dann an einer Schule eben das einfach machen, benutztes Pergament "ausradieren" und erneut verwenden. Bietet sich ja an. Wer sammelt schon alle seine Hausaufgaben? Augenzwinkern

Oder aber, was auch eine Möglichkeit ist, es handelt sich nicht um "echtes Pergament", sondern um Pergamentpapier (), das aus Zellstoff hergestellt wird wie unser normales Papier. Das stammt sogar ursprünglich aus England.

__________________

04.04.2008 16:27 Teekon ist offline E-Mail an Teekon senden Beiträge von Teekon suchen Nehme Teekon in deine Freundesliste auf Füge Teekon in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Teekon anzeigen
Voldy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Tja, da ist man in den Filmen mittlerweile viel tierfreundlicher. Dort wird ab Teil 3 nähmlich bevorzugt auf normale Schreibblöcken gekritzelt und das auch nicht mehr unbedingt mit Federn, da auch Zauberer seit einigen Jahren die Vorteile eines ominösen Werkzeugs namens "Der Kugelschreiber" genießen. breites Grinsen
04.04.2008 16:56
Tala Pran Tala Pran ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-34636.gif

Dabei seit: 05.08.2007
Alter: 52
Herkunft: DSNH



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

wen es interessiert, könnt ihr die Herstellung nachlesen.

da wird auch beschrieben, dass es Ersatz für echten Tierhautpergament gibt, aber ebenso Pergament genannt wird.

Rowling wollte wohl einfach noch deutlicher machen, dass sich Zauber- und Muggelwelt unterscheiden.
Wir verwenden beim Liverollenspiel Papier, dass mit Kaffeesud "pergamentisiert" und dann zu Rollen gedreht wird, als Ersatz. Es ist toll braun und riecht gut.

Ganz nebenbei, es ist sehr unangenehm auf einer Rolle zu schreiben.

__________________

04.04.2008 17:29 Tala Pran ist offline E-Mail an Tala Pran senden Homepage von Tala Pran Beiträge von Tala Pran suchen Nehme Tala Pran in deine Freundesliste auf
Harry62442 Harry62442 ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-56600.jpg

Dabei seit: 11.10.2005
Alter: 29
Herkunft: MäcPomm



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich bin auch für Pergament auf Pflanzenbasis. Nehmen wir nur mal an, dass jeder Schüler täglich rund zwei Seiten A4 (0,125m²) Format vollschreibt, bei 1000 Schülern macht das 125m²!
Daraus folgt: Hogwarts ist ein Megaschlachthof, oder verwendet Pflanzenpergament.

__________________



05.04.2008 11:14 Harry62442 ist offline E-Mail an Harry62442 senden Beiträge von Harry62442 suchen Nehme Harry62442 in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 58
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

05.04.2008 12:54 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
Caiina
Schüler

Dabei seit: 23.02.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

-

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Caiina: 13.01.2014 02:46.

05.04.2008 13:13 Caiina ist offline E-Mail an Caiina senden Beiträge von Caiina suchen Nehme Caiina in deine Freundesliste auf
Stephan87 Stephan87 ist männlich
Schüler

Dabei seit: 02.06.2009
Alter: 35
Herkunft: München



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also, das war so:

Vor 200 Jahren war die Pergamentherstellung (natürlich unter Verwendung etlicher hilfreicher Zauber) ein angesehener Zaubererberuf.

In den folgenden Jahrzehnten wurde der Beruf aber immer seltener ausgeübt, da er als langweilig galt. Im Jahr 1956 kam es dann zur großen Pergamentknappheit und im Jahr 1958 war Pergamentpapier in ganz England nicht mehr zu bekommen. Zu dieser Zeit mussten alte Aufschriebe mit Zauberstab gelöscht werden um Platz für neue zu schaffen.

Doch bereits im Jahr 1960 gab es wieder Pergament im Überfluss und das sogar zu deutlich billigeren Preisen als zur Zeit vor der Pergamentknappheit. Der Grund: Ein findiger Geschäftsmann fand heraus, dass Muggel ebenfalls erstklassiges Pergament herstellen konnten, und das die Menge an Pergament die er in der Muggelwelt an einem einzigen Tag kaufen konnte die gesamte Zaubererwelt für mehrere Jahre vollständig versorgte. Er bekam eine Sondergenehmigung des Zauberereiministeriums zum gewerbsmäßigen Handel mit Muggeln und wurde binnen kürzester Zeit ein schwerreicher Mann.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Stephan87: 08.10.2014 20:10.

08.10.2014 20:10 Stephan87 ist offline E-Mail an Stephan87 senden Beiträge von Stephan87 suchen Nehme Stephan87 in deine Freundesliste auf
Laila Malfoy Laila Malfoy ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-53979.jpg

Dabei seit: 04.03.2010
Alter: 25
Pottermore-Name: LightNiffler27223



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich denke einfach dass die Zauberer ihr Pergament magisch vervielfältigen oder auch einfach heraufbeschwören. Es werden ja auch gerne mal Stühle aus dem nichts heraufbeschworen, wieso sollte das dann nicht auch mit Pergament funktionieren?

__________________
[COLOR=darkblue]
08.10.2014 21:37 Laila Malfoy ist offline E-Mail an Laila Malfoy senden Beiträge von Laila Malfoy suchen Nehme Laila Malfoy in deine Freundesliste auf
King_Kitty King_Kitty ist männlich
Schüler

Dabei seit: 26.07.2011



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Toller Beitrag! Wirklich - so wird es sein! Grinsen
09.10.2014 12:04 King_Kitty ist offline E-Mail an King_Kitty senden Beiträge von King_Kitty suchen Nehme King_Kitty in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Bücher allgemein » Die Problematik der Pergamentbeschaffung

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH