Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Wie sehen eure Bücher aus?? (Forum: Bücher allgemein)   25.01.2006 20:57 von Severus Snape 84   36.904 160   02.03.2017 17:07 von JasiLu  
Zaubertränke in Filmen und Büchern (Forum: Hagrids Hütte)   14.11.2016 11:25 von evergreen   1.816 1   17.11.2016 08:00 von Jon K Bowling  
Ein Buch über die Fehler in den HP-Büchern (Forum: Bücher allgemein)   14.06.2016 17:44 von Lord_Slytherin   1.436 0   14.06.2016 17:44 von Lord_Slytherin  
Habt ihr euch schon einmal einen neuen Charakter ausge [...] (Forum: Charaktere)   03.11.2007 22:42 von Nora   15.949 40   02.01.2016 20:35 von Witchcraft  
Die schlechtesten Bücher, die ihr gelesen habt (Forum: Literatur)   28.12.2004 10:30 von kisses1104   128.896 677   21.12.2015 02:49 von Linamin  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Bücher allgemein » Schlussteil der Bücher » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schlussteil der Bücher 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Migi
unregistriert


Schlussteil der Bücher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Findet Ihr nicht auch, dass JKR jeweils am gegen Ende des Buches noch unlogisch wenig schreibt? So müsste sie im Band 5 die Konsequenzen des 'Returns of Voldemort' genauer schreiben, den Schülern auf Hogwarts scheint dies egal zu sein, Harry Potter bekommt keine Briefe (z.B. Entschuldigungen des Tagespropheten...), wie Percy und die andern Weasleys zueinanderstehen sollte man auch wissen...
In Band 4 erfährt man noch nicht viel über Cedric's tod, was die Presse darüber schreibt, wie sie es als Unfall darstellen können ohne Voldemort...
In Band 3 scheint es niemanden zu scheren, dass Sirius Black so entkommen ist...
Alles käme noch in das betreffende Schuljahr hinein!
06.05.2004 20:18
Draco Malfoy
unregistriert


RE: Schlussteil der Bücher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hy
Also wenn man jetzt mal das 5. Buch ansieht, dann wird ja am ende total wenig über sirius´tod geschrieben...
Vielleicht hat sie einfach am Ende keinen Bock mehr *g*
06.05.2004 20:27
HermineG. HermineG. ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 13.04.2004
Alter: 33
Herkunft: Aus der Mitte Hessen's



RE: Schlussteil der Bücher Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hi.
Ich finde es auch immer schade, dass JKR sich beim Schluss immer so kurz fast. Meistens ist es so, dass Harry und Co gegen Voldemord gekämpft haben, im Krankenflügel liege, Harry mit DD redet und dann der Zug fährt. Oft lässt sie "löcher" in den Büchern und sie erklärt nicht so viel, wie schon erwähnt. Es könnte aber auch Taktik sein, damit man das Nächste Buch liest.
06.05.2004 20:35 HermineG. ist offline E-Mail an HermineG. senden Beiträge von HermineG. suchen Nehme HermineG. in deine Freundesliste auf
Augustus Rookwood
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Na Ja, ich weiss nicht so genau.

In Band 5: Sie haben im Tagespropheten gesagt das Voldi zurück ist.
Und wenn Voldi noch niemanden getötet hat was sollen sie dann schreibe. Sie haben ja schon ein 8 Seiten Special über "The Return of Voldemort"! Dann wäre der Band noch länger gewesen. Man hätte eh mindestens 300 Seiten weglassen können.

In Band 3 wurde erwähnt das es Fudge sehr peinlich ist und das was los wäre wenn der Hippogreife auch noch entkommen würde. Was dann ja
auch passierte!

in Band 4: Was sollen sie den schreiben? Wenn Fudge dem Tagespropheten das Maul stopft, dann können sie nur berichten das Diggory bei der dritten Aufgabe getötet wurde, was ganz sicher erwähnt wurde.

Also ich versteh nicht so ganz was du willst. Denn es wurde immer erkärt was passiert ist und auch teilweise die Konsequenzen.

Und über Voldemorts Rückkehr werden wir in Band 6 noch sehr viel drüber erfahren.
06.05.2004 20:42
yoghurt13
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ja aber miri hat recht, denn wird im fünften buch so viel über cedrics tod geschrieben?
ich finde es auch furchtbar schade, dass die enden immer so kurz, ja fast abgehackt sind.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von yoghurt13: 06.05.2004 20:45.

06.05.2004 20:44
Mina Harker
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

07.05.2004 00:54
Siriusa
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Das sehe ich genau so... Über Sirius' Tod wird sie mit Sicherheit im nächsten Buch schreiben und deswegen mach ich mir deswegen auch keine "Sorgen"...
Im Grunde genommen wissen wir als Leser doch eh immer am besten Bescheid. Warum soll sie dann noch mal alles am Schluss "erklären"?
Es ist halt JKR's Taktik, damit wir neugierig auf die nächsten Bücher warten... und spekulieren... Augenzwinkern

Und @ Mina: du hast so recht! Diese Warterei ist wirklich eine Folter! breites Grinsen
07.05.2004 08:48
GinnyWeasley GinnyWeasley ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-16255.jpg

Dabei seit: 12.04.2004
Alter: 32
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich finde gar nicht mal, dass das Ende immer so kurz ist. JKR schreib zwar nie genau, was noch passiert, doch sie deutet es immer an, gibt Hinweise und eindeutige Tipps. Wenn man ein wenig zwischen en Zeilen liest und es interpretiert, kommt man der "Wahrheit" ein ganzen Stück näher.
Bei Sirius Flucht wurde zum Beispiel gesagt, dass Fudge aus dem Häuschen ist vor Wut. Es war klar, dass sie weiter nach Sirius jagen würde und Fudge versuchen würde, es vor dem Tagespropheten zu verheimlichen. Und Sirius sagt, dass es sich irgendwo ein paar Muggeln zeigt, weit weg von der Schule. Das hat schon darauf hingewiesen, dass alles wieder in seinen normalen Bahnen verläuft.
In Band 4, nachdem Harry aus dem Irrgarten zurückgekehrt ist, wurde schon gesagt, dass Fudge sich gegen Dumbledore und Harry stellt, ihnen nicht glaub. Es heißt sogar "Die Wege trennen sich". Ich denke, dass hat schon ziemlich viel auf die Zukunft verraten.
Jetzt in Band 5 wurden schon Hinweise auf Band 6 hinterlassen: Fudge wird in irgendeiner Weise wieder mit Dumbledore zusammenarbeiten, Dumbledore wird Einfluss im Ministerium übernehmen, die Todesser wie Malfoy etc. sind in Askaban, die Dementoren werden von Askaban abgezogen, es wird Verhandlungen mit allen möglichen Wesen geben und Harry wird viel über Sirius' Tod nachdenken müssen, was er machen kann, was eigentlich durch den Vorhang passiert hat, wieso er (Harry) nicht auf Hermine gehört hat und was er tun kann, um Sirius zurückzuholen bzw. zu rächen.
Es gibt noch jede Menge mehr HInweise, lest einfach nochmal die Kapitel seit "ZAGs". Da steht jede Menge drin über die Zukunft!

Zauberer

__________________

07.05.2004 12:40 GinnyWeasley ist offline E-Mail an GinnyWeasley senden Beiträge von GinnyWeasley suchen Nehme GinnyWeasley in deine Freundesliste auf
Little Lie
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich glaub, dass das - zumindest bei Buch 5 - alles am Anfang von Band 6 geklärt wird...meistens fasst sie sich am Ende kurz, aber am Anfang des nächsten Buches schreibt sie dann doch meist, was danach noch passiert ist...also denk ich mal, wirds wohl da auch wieder so sein
07.05.2004 17:39
Snivelus
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Die ganze Sache mit Sirius, die nun offizielle Rückkehr Voldis, wird wohl der elementare Teil zu Beginn des sechsten Buches sein. Und natürlich, dass Fudge ne Menge Müll gebaut hat. Vielleicht kommt es so, dass man erfährt, dass Sirius unschuldig war und deswegen Fudge den Hut ziehen muss. breites Grinsen
07.05.2004 17:51
icebreaker
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

07.05.2004 18:12
Snuffels
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Erstmal ist doch klar, dass JKR den sogenannten Cliffhanger anwendet-damit auch alle schöne weiterlesen...
außerdem find, fangen die darauffolgenden Bücher immer ziemlich bald nach Endes des vorherigen an, also man verpasst ja lso nicht so viel. Und wenn sie jetzt wirklichen in diese Richtung gemachten Pups auffführen würde, wären die Bücher ja noch dicker.
Und zudem läßt sie so dem Leser die Möglichkeit, sich selber über das Geschehene Gedanken zu machen und zu spekulieren mit anderen, was die sozialen Fähigkeiten ja ungemein steigert Blah ...finde ich

Und in dem zwischen den Zeilenlesedingen kann ich mich meinen Vorschreibern nur anschließen Top
Und bei der Folter auch (ich werde schon ganz verrückt) Böse Hilfe
08.05.2004 12:22
Liza
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also dass JKR am Ende der Bücher unlogisch schreibt, wäre mir neu. Es ist einfach so, dass sie absichtlich nicht alles aufklärt um eben die Spannung auf das nächste Buch zu steigern usw. Es sollte schon aufgefallen sein, dass JKR die Inhalte der Bücher immer miteinander verknüpft, man aber erst später draufkommt ("Kleinigkeiten" werden manchmal ganz schön wichtig)
08.05.2004 18:44
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Bücher allgemein » Schlussteil der Bücher

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH