Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Wurde Hogsmeade für Hogwarts gegründet? (Forum: Bücher allgemein)   17.05.2017 19:06 von Westlicht1   2.290 3   28.05.2017 17:44 von Westlicht1  
3 Fragen (Slughorn -> Snape, Snapes Buch, Schüler in [...] (Forum: Hagrids Hütte)   02.12.2016 22:21 von Lehtis   5.065 6   08.12.2016 19:36 von Nise  
Hogwartsbrief (Forum: Hagrids Hütte)   21.04.2012 20:12 von Fluffi   3.018 4   21.10.2016 14:59 von ThePottering  
Zauberhogwarts :) (Forum: Computer und Internet)   20.02.2013 15:18 von Abraxas   2.678 8   24.01.2016 12:11 von Sucher  
Hogwarts Nachbauen (Forum: Hagrids Hütte)   15.01.2015 21:30 von HogwartsOrginal   3.120 4   17.12.2015 21:01 von LoonyRadieschen  

Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃe Halle » Bücher » Bücher allgemein » Woher weià man welche Schüler nach Hogwarts dürfen?? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Woher weià man welche Schüler nach Hogwarts dürfen?? 2 Bewertungen - Durchschnitt: 7,502 Bewertungen - Durchschnitt: 7,502 Bewertungen - Durchschnitt: 7,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
trimagisches.trio
unregistriert


Woher weià man welche Schüler nach Hogwarts dürfen?? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Habt ihr euch schon mal gefragt woher DD weiÃ, welche Schüler einen Aufnahmebrief bekommen sollen?

Es heiÃt Harry war vorgemerkt, aber was ist mit Muggelgeborenen wie Hermine? Oder was ist wenn Kinder von Magiern Squips sind?

Gibt es so etwas ähnliches wie den Sprechenden Hut, der die Namen der künftigen Schüler ausspuckt?

Komisch, was einen manchmal beschäftigt...
04.05.2004 17:35
Nimue
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Laut JKR soll es in Hogwarts eine "magische Feder" geben, die alle Zauberer am Tage ihrer Geburt einträgt. Jedes Jahr schaut dann Prof. Mc Gonagall nach, wer gerade 11 wird und verschickt die Einladungen (denn das ist ja ihr Job). Augenzwinkern
04.05.2004 17:46
princessleia007
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@trimagisches.trio: Gute Frage
@Nimue: Gute Antwort!
Ich habe mich das auch schon oft gefragt, endlich eine Antwort, DANKE!
04.05.2004 17:57
Danny
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@ Niume das wusste ich auch noch nicht.Stand das mal im Buch???
Ich hätte jetzt wohl gesagt das sie alle die im Umkreis von London und so Wohnen aufnehmen.Aber das wäre glaub ich ziemlicher Schwachsinn gewesen Fröhlich
04.05.2004 18:12
Magic Cat
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das mit der magischen Feder und der Auswahl schon bei der Geburt hat JKR in einem Interview erzählt.
Als Hagrid Harry sagt, dass er vorgemerkt sei, sagt er auch alle Zauberer sind vorgemerkt.
JKR sagt in ihrem Interview, dass die Eltern der Zauberer von Geburt an darauf vorbereitet werden.

lg
Nina
04.05.2004 18:28
Sabi Slytherin Sabi Slytherin ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-15350.jpg

Dabei seit: 09.11.2003
Alter: 39
Herkunft: Regensburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Aber kommen denn alle Zauberer nach Hogwarts? Ich könnte mir gut vorstellen, dass in England mehr Zauberer und Hexen geboren werden, als Hogwarts Plätze fasst... Nachdenken

LG

Sabi

__________________

04.05.2004 19:46 Sabi Slytherin ist offline E-Mail an Sabi Slytherin senden Beiträge von Sabi Slytherin suchen Nehme Sabi Slytherin in deine Freundesliste auf Füge Sabi Slytherin in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Sabi Slytherin anzeigen
Held
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Magic Cat
Wie die eltern werden vorbereitet? Petunia regt sich doch im 1.Band so auf dass die eltern so aus dem Häuschen waren wegen dem Brief von Hogwarts?!?! dann müssten die das doch eigentlich auch gewusst haben oda?!?! Nachdenken Verwirrt
04.05.2004 21:18
nicetumor nicetumor ist weiblich
Lehrerin im Ruhestand

images/avatars/avatar-61371.gif

Dabei seit: 13.04.2004
Alter: 33
Herkunft: Wien



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Held.
Nur weil jemand vermerkt wird, heiÃt dass ja noch lange nicht, dass das auch die Eltern gleich wissen. Klar is, dass sie es dann zum 11. Geburtstag wissen.
Ich find das nur mit den 11 Jahren doof, wär doch viel logischer nach Jahrgängen, weil manche werden vielleicht einen Tag nach Schulbeginn 11, und müssen dann noch ein Jahr warten bis sie in die Schule kommen --> irgendwie nicht logisch durchdacht.
Was ist wenn man das Kind von Zauberern ist, aber nicht zaubern kann, darf man dann auch nach Hogwarts?

__________________

04.05.2004 21:20 nicetumor ist offline E-Mail an nicetumor senden Beiträge von nicetumor suchen Nehme nicetumor in deine Freundesliste auf MSN Passport-Profil von nicetumor anzeigen
Nimue
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich es richtig verstanden habe, wird jeder eingeschult, der im laufenden Jahr 11 wird. Also wurden 1991 alle eingeschult, die 1980 geboren wurden. Es geht also schon irgendwie nach Jahrgängen, denke ich mal. Denn Hermine soll laut Interview JKR am 19.09.80 geboren sein. Dann hätte sie ja rein theoretisch ein Jahr später eingeschult werden müssen als Harry. Nachdenken

Was die Vorbereitung von Harrys Eltern angeht: Dumbledore hat doch einen dicken Brief mit Erklärungen zusammen mit dem kleinen Harry bei den Dursleys gelassen. Wahrscheinlich stand da auch einiges über Hogwarts drin. SchlieÃlich meinte ja auch Hagrid an Harrys 11. Geburtstag: "Ãber Hogwarts weiÃt du natürlich alles..." und war ziemlich sauer, dass dem nicht so war. Schätze die Dursleys haben die ganze Angelegenheit erfolgreich verdrängt und glaubten, sie können den Gang der Dinge aufhalten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nimue: 04.05.2004 21:56.

04.05.2004 21:53
GinnyWeasley GinnyWeasley ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-16255.jpg

Dabei seit: 12.04.2004
Alter: 32
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@ Magic Cat:

Und wie werden sie darauf vorbereitet Nachdenken ?? Nicht nur für Petunia (wie schon gesagt wurde) kam das mit Lily überraschend, sondern auch für Hermine und ihre Eltern kam es doch wohl ziemlich plötzlich, dass Hermine eine Hexe ist, oder Verwirrt ??

Zauberer

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von GinnyWeasley: 04.05.2004 23:28.

04.05.2004 23:21 GinnyWeasley ist offline E-Mail an GinnyWeasley senden Beiträge von GinnyWeasley suchen Nehme GinnyWeasley in deine Freundesliste auf
Prongs Prongs ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-53467.jpg

Dabei seit: 13.04.2004
Alter: 38
Herkunft: Stuttgart



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich denke das ist sowiso so ne sache, wie bringen die das den Eltern den bei???
Und wie werden die Ãberzeugt, das ihre Kinder auf dieser Schule sicher sind.
Ich würde mir echt kopf zerbrchen machen, wenn ich einen Brif bekommen würde, in dem Steht, das eine Feder den namen meines Kindes aufgeschrieben hat, und das ich deshalb meine Kind auf ein Internat für Zauberer schicken soll.
Hört sich doch alles etwas gaga an oder??

__________________
''
05.05.2004 16:35 Prongs ist offline E-Mail an Prongs senden Homepage von Prongs Beiträge von Prongs suchen Nehme Prongs in deine Freundesliste auf
Fairy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Prongs: Rowling hat das mal in einem Chat beantwortet:
Sie meinte, dass zu den Muggeleltern spezielle Boten geschickt werden, die ihnen alles erklären. Aber für die Eltern komme das auch nicht völlig überraschend, da sie ja in den davorigen 10 Jahren beobachten konnten, dass manchmal seltsame Sachen passieren (bei ihrem Kind) usw.

Das Interview ist hier () nachzulesen.
06.05.2004 21:34
Brego
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Jetzt ist zwar die Frage geklärt, wie sie die Zaubererkinder aussuchen, aber wie suchen sie dann die Muggelkinder aus?
Machen sie das nur durch Zufall, oder beobachten sie die Muggelkinder, ob sie etwas Merkwürdiges machen? Keine Ahnung
Aber wenn sie die Muggelkinder beobachten würden, dann wäre das doch eine Menge Arbeit, es gibt ja so viele Kinder in England, die von Muggelabstammung sind.
Machen sie das Beobachten mit Zauberei, wenn ja, wie?
Was sagt ihr zu dieser Reihe von Fragen (hoffentlich können sie beantwortet werden, sie gehen mir nämlich seit längerem nicht mehr aus dem Kopf). Keine Ahnung
08.05.2004 12:24
Snivelus
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Offensichtlich kann das Ministerium minderjährige Zauberer an ihren Wohnorten überwachen; daher kommen auch immer sehr schnell Harry's Verwarnungen. Vielleicht besitzt das Ministerium einen Detektor, der magische Fähigkeiten minderjährigen Kinder, also auch Muggel, registriert. So könnten sie genau ausfindig machen, wer für Hogwarts geeignet ist, und wer nicht.
08.05.2004 12:28
RemusLupin
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also wenn ich einen Brief von einer Schule namesns Hogwats bekäme, und ich wüsste nicht was das für eine Schule ist, dann würde ich glauben man würde mich verarschen. Aber das mit dem Boten könnte auch sein.
08.05.2004 12:58
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃe Halle » Bücher » Bücher allgemein » Woher weià man welche Schüler nach Hogwarts dürfen??

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH