Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Harry-Potter-Erwähnungen in anderen Werken (Forum: Bücher allgemein)   29.01.2016 19:47 von Lord_Slytherin   8.281 26   12.05.2017 22:03 von Lord_Slytherin  
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] Tage wie diese (Forum: User-Fanfictions)   22.06.2013 21:05 von Readingrat   3.200 5   02.05.2017 16:18 von psimo_de  
1 Dateianhänge enthalten Wichtig: Wie seid ihr zu eurem Nicknamen gekommen? (Forum: Der Sprechende Hut)   25.04.2004 14:01 von Mona Mondschein   247.493 1.237   28.03.2017 21:25 von GinnyFan2  
Umfrage: Wie hat euch "Phantastische Tierwesen ..." gefallen? ( [...] (Forum: Filme allgemein)   22.11.2016 15:28 von MIR   10.083 26   16.03.2017 22:06 von Lord_Slytherin  
Wie sehen eure Bücher aus?? (Forum: Bücher allgemein)   25.01.2006 20:57 von Severus Snape 84   33.930 160   02.03.2017 17:07 von JasiLu  

Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃe Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Nun ist es vorbei - Wie fühlt ihr euch? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (12): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Nun ist es vorbei - Wie fühlt ihr euch? 14 Bewertungen - Durchschnitt: 8,4314 Bewertungen - Durchschnitt: 8,4314 Bewertungen - Durchschnitt: 8,43
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Death
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich bin sehr traurig das es vorbei ist.. Weinen

Es waren sehr schöne Zeiten mit den Büchern.. Weinen

Bin mit Ihnen aufgewachsen.. Weinen

Aber ich bin auch froh über den Schluss

Er war/ist genauso wie ichs mir immer vorgestellt habe Grinsen
29.10.2007 11:03
Ginny Gin
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Nun ja ich fühle mich vorallem erleichtert das Harry überlebt hat. Applaus

Aber auch traurig das es vorbei ist Weinen
Ich denke ich werde alle 7 Bücher nocheinmal lesen und dann wird mir bestimmt erst bewusst das es keine neuen mehr geben wird Traurig
29.10.2007 11:16
*Robin* *Robin* ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-37430.jpg

Dabei seit: 20.10.2007
Alter: 26
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ja, das werd eich auch tun. Die ganze Geschichte noch einmal von Anfang an einem Stück Grinsen

__________________

29.10.2007 11:37 *Robin* ist offline E-Mail an *Robin* senden Beiträge von *Robin* suchen Nehme *Robin* in deine Freundesliste auf
narsil
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich bin sehr gerne auf dieser Seite- täglich -aber ich schreibe zum ersten mal etwas...

Ich hatte gestern Abend das Buch aus und fühlte so vieles-Glück, Freude, Entzetzen, Erleichterung und Müdigkeit (könnte an dem Glas Wein gelegen haben das ich mir zur Feier des Tages gönnte),
ich wollte nur noch ins Bett schlafen und das Gefühl mitnehem das alles gut ging, das Böse besiegt, die Freunde vereint waren.

Aufgestanden bin ich heute mit einem Gefühl von Einsamkeit und Traurigkeit als hätten mich die Figuren verlassen - alleingelassen.
So ist es in einem gewissen Sinne auch,wir werden, warscheinlich,nie wieder was neues über sie erfahren und lesen.
Aber wir können bei den altbekannten Geschichten mit ihnen Fiebern,Lachen und Kämpfen.

Mir bedeuten die Bücher sehr viel, ich habe sie angefangen zu Lesen in einer Zeit wo jeder von mir verlangte erwachsen zu werden-vernünftig zu Handeln, auch ich selbst.Doch die Bücher erinnerten mich daran auch mal auszubrechen nicht immer den Regeln zu folgen und das jeder ein Kind in sich selbst wahren sollte...

Mann, da schreib ich das erste mal was und dann so schnulzig...
Aber das musste jetzt mal raus.
29.10.2007 12:13
Sheep77 Sheep77 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58809.jpg

Dabei seit: 23.06.2007



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo narsil,
Dein Beitrag spricht mir aus der Seele.
LG,Sheep

__________________





29.10.2007 13:08 Sheep77 ist offline Beiträge von Sheep77 suchen Nehme Sheep77 in deine Freundesliste auf
Nympha.
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Mags gar nicht wirklich anfangen; mal abgesehen davon dass es bei uns noch nicht geliefert wurde *grrr* - aber dann weiss ich auch gleichzeitig, dass nu Ende ist.... Traurig
29.10.2007 13:32
Mrs.W Mrs.W ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-37243.gif

Dabei seit: 24.06.2005
Alter: 39



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich find gut das wir es jetzt geschafft haben... Jede Geschichte hat irgendwann ein Ende.

Ich war natürlich auch traurig über die Toten -obwohl es mich überrascht hat das Jo nicht mehr von den Hauptfiguren getötet hat.

Aber gerade das hat mir gefallen nicht wie bei HdR wo fast alle der Gefährten bei allen Schlachen überlebt haben.

Der Tod gehört nunmal zum krieg und es sterben oft die die es nicht sollten....

Ich empfinde es nicht als verlust das es jetzt zu ende ist (obwohl ich diese Welt sehr liebe) die Bücher werden mir bleiben. Aber letztendlich ist Harry Potter "nur" eine Geschichte.

@narsil

Das schlimmste was einem Menschen passieren kann ist es zu vergessen wie es ist kind zu sein.

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Mrs.W: 29.10.2007 14:02.

29.10.2007 13:59 Mrs.W ist offline E-Mail an Mrs.W senden Beiträge von Mrs.W suchen Nehme Mrs.W in deine Freundesliste auf
Evance_L
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich bin sehr traurig das es jetzt zu ende ist, aber finde es auch besser so, der Schluss ist perfekt so wie ich es mir immer erhofft habe.
Mit Harry ist alles in Ordnung und seine Zukunft passt auch. Grinsen
Es war eine Tolle Zeit mit den Büchern und ich werde sie auch nie vergessen. Werde sie wohl noch öfters lesen. Bin mit ihnen aufgewachsen. Ganz vorbei ist es ja noch nicht, ich freue mich mit Spannung auf die letzten beiden Filme die noch kommen werden.

glg
29.10.2007 14:44
bewitchedmind
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Bin immer noch dabei, das Ende (inhaltlich) zu verarbeiten, dabei habe ich's gleich im Juli auf englisch gelesen... Falls ich da jemals drüber wegkomme, kann ich ja mal anfangen, der Reihe insgesamt nachzutrauern... Unglücklich
29.10.2007 15:14
Ever Snow
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich kann die Beiträge von euch sehr gut nachfühlen - irgendwie habe ich auch sehr gemischte Gefühle.
Nachdem ich das Buch Gestern Abend beendet habe, lag ich die Nacht sehr lange wach...

Irgendwie traurig, etwas leer... Unglücklich

Es kamen mir ständig Erinnerungen hoch, viele schöne Erinnerungen die mich weiter traurig und melancholisch stimmten.

Es sind nun soviele Jahre vergangen, seit dem ich zum ersten Mal das Buch âDer Stein der Weisenâ in die Hände bekam. Ich war 11 oder 12, ich weiss es gar nicht mehr genau, es kommt mir so fern und irgendwie doch so nah vor.

Ich habe das Buch einfach geliebt!
Es faszinierte mich absolut und liess mich nicht mehr los. Band 2 und 3 die damals schon erhältlich waren musste ich natürlich auch sofort haben, und sie begeisterten mich noch mehr für diese Welt. Ich war überzeugt das beste je geschriebene Buch in den Händen zu haben breites Grinsen

Die dort geschaffene Welt tat es mir so unglaublich an, ich konnte stundenlang mit dem ausmalen und rumträumen dieser Welt und den Personen verbringen.
Ich komme auch nicht drum herum zu sagen dass mir die Bücher in schwierigen Abschnitten meiner Schulzeit irgendwie geholfen haben. *g* Es war immer schön bei all dem Mist der passierte, sich ab und zu in diese Welt zu flüchten. Augenzwinkern
Seit dem Zeitpunkt damals, war das Erscheinen jedes neuen Buches ein Ereignis, dass sich wie ein Faden durch mein Leben zog. Es war irgendwie immer etwas ganz besonderes, auch wenn ich älter wurde zu wissen âAhja, Harry gibts ja auch noch!â
Ich verbinde die Buchserie mit vielen schöne Momenten, ich komme auch nicht darum herum zu sagen dass Harry Potter irgendwie ein (kleiner) Teil meines Leben war. Ich denke ich habe mit keiner anderen Buchserie eine solche emotionale Verbindung.

Klar, irgendwie wusste ich ja dass dieser Moment kommen würde. Das Letzte Buch, erschienen und gelesen. Keine Ahnung

Dass dieser Moment aber nun wirklich da ist, und es dies nun wirklich âschon gewesen sein sollâ - will ich einfach nicht wahrhaben. Weinen

Irgendwie kommt es mir vor als habe sich mit diesem Ende auch das letzte Kapitel meiner âKindheitâ nun geschlossen.... Traurig Weinen

Nunja, vermutlich übertreibe ich langsam...aber eben irgendwie bin ich noch in der âTrauer-Phaseâ und an âlos-lassenâ will ich noch nicht wirklich denken... Beleidigt
29.10.2007 15:55
emolike emolike ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55148.png

Dabei seit: 29.07.2007
Alter: 29
Herkunft: Wien



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Komisches Gefühl, ja.. aber so ganz realisier ich es noch nicht, ich denk, ich muss das Buch erstmal verarbeiten.. vorallem das Ende und Snape's Tod.. (Sry, aber der hat mich echt mitgenommen^^)... naja, keine Ahnung... ein komisches Gefühl ist da, aber ich glaub, ich werd's erst so richtig checken, wenn es in ein paar Jahren wirklich kein weiteres Buch mehr gibt und die Beiden ausständigen Filme auch abgedreht sind...

__________________

29.10.2007 16:29 emolike ist offline E-Mail an emolike senden Beiträge von emolike suchen Nehme emolike in deine Freundesliste auf
Lolly Pop
unregistriert


Nun ist es vorbei - Wie fühlt ihr euch? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo!
@CelticSpirit Du hast das super beschrieben, das Gefühl Top !
Nachdem ich das Buch aus den Händen gelegt habe, habe ich mich erstmal tierisch gefreut, dass Harry noch lebt (Es war einfach so toll, dass er Voldemort besiegt hat!)... Ich hatte richtige Freudentränen in den Augen... Wie CelticSpirit meinte, "Ich liebe dieses Buch". Genau das Gleiche hatte ich auch gedacht... Es war ein wunderbares Harry Potter-Finale, doch ich bin total traurig darüber, dass ich nie wieder in meinem Leben auf einen HP-Band warten kann Unglücklich . Aber ich habe mir vorgenommen, dass ich auf jeden Fall alle möglichen Leute für die HP-Bücher begeistern werde, die nicht schon verzaubert sind Augenzwinkern . Und wenn ich Kinder habe, werden die ganz bestimmt HP vor die Nase gehalten kriegen breites Grinsen ... Ob sie es dann lesen, sit die andere Frage Fröhlich ... Was ich jetzt schrieb macht mich i-wie ziemlich traurig, weià nicht warum Weinen . Es ist einfach so schade, dass es keine neuen Bücher mehr geben wird... Das ist einfach unfassbar und ich glaube, dass muss auch ich erstmal realisieren... Es fühlt sich, wie ihr alle sagt, leer an... Totale Leere! Ich bin zwar nicht, wie scheinbar viele hier mit "Harry aufgewachsen" (Ich bin noch gar nicht so alt breites Grinsen ), aber ich denke, es nimmt mich genauso mit Weinen ... Man hat sich immer gewünscht, selbst einmal einen Brief aus Hogwarts zu bekommen und dorthin zu gehen und mit Harry, Hermine und Ron gegen Voldemort zu käpfen, Malfoy zu ärgern und und und... Aber ich denke, HP wird in unseren Herzen i-wie weiterleben (Ich glaube, so hätte Dunmbledore es ausgedrückt Augenzwinkern )... lg Lolly Pop

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lolly Pop: 29.10.2007 17:27.

29.10.2007 17:21
CelticSpirit
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Lolly Pop: schön dass dir mein Start Eintrag gefällt breites Grinsen

Jaaa ich weià noch in der 8. Klasse oder so... wenn ich morgens zur Schule gegangen bin habe ich mir auf dem Weg dahin vorgestellt wie ich in eine Pfütze trete und hineinfalle... und wenn ich dann die Augen öffnete lag ich auf einer weiten, grünen Wiese im Hintergrund das Hogwarts Schloss ^^. Ich hab mir dann ausgemalt wie mich einige Schüler finden und ins Schloss zu Madame Pomfrey bringen würden Verwirrt
Irgendwie wär ich dann ein Teil der Schule geworden Scheinheilig hachja... LoL einmal war ich so mit den Gedanken bei Hogwarts... da saà ich im Mathe Unterricht und hab (wiedermal xD) nich zugehört sondern einfach auf das Nebengebäude gestarrt (son hässlicher Plattenbau ^^) und mir vorgestellt wie sich die Bestandteile dieses Plattenbau voneinander ösen würden und zu dem Astronomie Turm von Hogwarts zusammensetzen Augen rollen nja natürlich hat mich dann meine Mathe Lehrerin zusammengeschissen wieso ich so komisch ausm Fenster starren würde wo ich mich doch für allgemeine Brüche zu interessieren habe Lachen
Jaja es hat mich einfach überallhin begleitet ^^
29.10.2007 17:54
*Lilia.magic.*
unregistriert


RE: Nun ist es vorbei - Wie fühlt ihr euch? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Als ich das Buch zu gemacht habe, bereute ich, dass ich so schnell gelesen habe!
Ich weià nicht, es war als die ersten 6. So schöner! Das Buch wird mich wahrscheinlich ewig begleiten, und ich werde es noch viele Male in der Hand haben!

So, wie du's beschrieben hast, passt es sehr gut. Ich bin wirklich so leer. Die Tode taten wirklich weh!
Ich wünschte, es würde ewig weitergehen - ein Leben ohne Harry Potter, der uns jahrelang begleitet hat, ist seltsam!

Liebe GrüÃe
29.10.2007 18:05
ginny.w.
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ich hätte am liebsten geheult als ich fertig war... ich mien ich beschäftige mich seit jahren mit harry, warte auf die bücher, warte auf die film... das es jetzt vorbei ist find ich voll komisch! Weinen Unglücklich
29.10.2007 19:16
Seiten (12): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃe Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Nun ist es vorbei - Wie fühlt ihr euch?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH