Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Was habt ihr gefühlt, als ihr die letzte Einblende de [...] (Forum: Film 7b - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2)   17.07.2011 16:10 von Corinna   10.410 26   08.04.2014 20:00 von Welcome Back Potter  
Digitale Wettbewerbe (allgemeine Diskussion) (Forum: Fanart)   14.11.2008 04:01 von Kayara   393.501 5.333   19.08.2013 19:04 von Christina McQueen  
Umfrage: Wie findet ihr den Epilog? (Forum: Film 7b - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2)   14.07.2011 11:45 von Jenna Lovegood   23.015 70   31.05.2013 10:33 von Patronus  
Traditioneller Wettbewerb (Diskussionsthread) (Forum: Fanart)   29.05.2010 14:57 von Pheno.Ome   30.882 196   22.12.2012 18:03 von sweetdark  
Diskussion über Kapitel 35 (King's Cross) (Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes)   21.07.2007 12:28 von Sirius Black   27.726 128   05.06.2012 22:12 von Nise  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Diskussion über den Epilog » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (37): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Diskussion über den Epilog 14 Bewertungen - Durchschnitt: 8,5014 Bewertungen - Durchschnitt: 8,5014 Bewertungen - Durchschnitt: 8,5014 Bewertungen - Durchschnitt: 8,50
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sirius Black Sirius Black ist männlich
Lehrer im Ruhestand

images/avatars/avatar-58539.jpg

Dabei seit: 31.10.2004
Alter: 34
Herkunft: DA-City



Diskussion über den Epilog Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

21.07.2007 12:30 Sirius Black ist offline E-Mail an Sirius Black senden Homepage von Sirius Black Beiträge von Sirius Black suchen Nehme Sirius Black in deine Freundesliste auf
Bad Wolf
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

der Crapilog, wie er nur noch bei mir heißt, weil es so ein Mist war. Der hat das Buch, was sonst leider schon nicht so der Brüller war, noch richtig "abgerundet". Es ist einfach zu Klischee-haft dargestellt, wie sie alles sich wiedertreffen am Bahngleis 9 3/4.

Zu Albus Severus (=Harry jr) ... ehrlich gesagt, ich würde mein Kind auch nach dem Mann benennen, der sich erstens als totales charakterlisches Gegenteil herausstellte (obwohl man viele seiner Taten natürlich nicht schlecht machen kann, er hat viel Gutes getan!) und nach dem anderen Mann benennen, der meine Schulzeit leicht zur Hölle gemacht hat (auch wenn er ihm letztendlich das Leben gerettet hat).
21.07.2007 12:34
Phryne
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Nochmal kurz was zu Teddy, dem Sohn von Lupin und Tonks:
Erinnert euch seine Geschichte nicht an was?
Seine Eltern sterben kurz nach seinem Tod, er wächst als Waise auf, ist Zauberer - mh... vielleicht hat er auch eine Narbe? Grinsen

Mir gefallen diese Paralellen nicht. Aber vielleicht möchte ja JKR die nächste Reihe mit Teddy als Hauptfigur anfangen (so à la "Teddy Lupin und das Vermächtnis der Narbe"). Schade, dass beide Elternteile von ihm tot sind...
21.07.2007 13:38
tomkss
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich find den Epilog auch nicht sehr toll.
Das ist mir viel zu normal irgendwie, normalerweise ist man ja was anderes gewohnt. Ich weiß nicht, wie ich das genau ausdrücken soll, aber irgendwie ist das Ende mir zu gewöhnlich (19 Jahre später bla bla...) Ich meine damit, dass zum Beispiel in Fernsehserien oder in anderen Büchern sowas auch gemacht wird, deswegen find ich es enttäuschend, dass JKR das auch gemacht hat.
Tut mir Leid das zu sagen, aber ich find den kmpletten Epilog total kitschig.
21.07.2007 13:40
Bad Wolf
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Wenigstens stand nicht im Epilog: "Harry kommt aus der Dusche und sagt zu Ginny: Rate mal, was ich gerade geträumt habe." *snickers*

@Phryne

Glaube, es wäre eher unwahrscheinlich, dass gerade Teddy die Hauptperson wird. Albus Severus ist eher da mein Kandidat.

Und noch etwas...wieso bitte werden Harrys Kinder alle nach seinen Vorbildern und Eltern benannt. Nicht ein Kind hat einen Weasleynamen. Fred wäre doch so toll gewesen.
21.07.2007 13:43
Phryne
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Glaube auch nicht, dass sie Teddy wählt... war nur ironisch gemeint, da mir die ganzen Vergleiche zu Harry einfach nur stören.

Finde ebenfalls, dass JKR das Ende hätte weglassen sollen. Wofür brauchen wir denn ein Kapitel, in welchem geschrieben steht, dass die und der Kinder bekommen haben, wie die heißen etc.
Ich glaube eher, dass JKR einen Epilog benutzt hat um damit sich nicht zu einer Fortsetzung zu "verführen" - wenn das Geld mal knapp sein sollte (was wohl - dank uns - nie eintreffen würde).
Hätte sie kein Epilog geschrieben, dann wäre es immer noch möglich zu jedem Zeitpunkt neu in die Geschichte einsteigen zu können. Bei diesem Ende scheint es mir jedoch so, dass eine erneute HP-Geschichte unmöglich sei.

Schade, um so ein Ende... es hätte wirklich besser werden können. Aber JKR ist ja auch nur ein Mensch... (aber wieso dann die Aussagen, von wegen "einige Geheimnisse sind noch nicht gelüftet worden"? Etwa nur, damit Fans die Bücher kaufen um danach zu resignieren?)
21.07.2007 13:49
tomkss
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Naja ist halt typisch, dass man seine Kinder nach den Eltern benennt.
21.07.2007 13:50
Bad Wolf
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Typisch - schon, aber nur nach Harrys Eltern find ich doch ein wenig blöd...so Ginny gegenüber. Sie schien wohl nicht mitreden zu dürfen, als die Namen vergeben wurden.

ah, die Ironie war wohl an mir verschwendet @ Phryne ^^

Ich fand jetzt gar nicht, dass der Epilog so besonders "abschließend" klang *shrug*

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Bad Wolf: 21.07.2007 13:55.

21.07.2007 13:54
Tenebrus Tenebrus ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-42999.jpg

Dabei seit: 08.11.2003
Alter: 231
Herkunft: Luzern, CH



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hmm...also am Dienstag fand ich den Epilog noch lächerlihc, inzwischen gefällt er mir ganz gut *shrugs* wollte ja nie, dass das goldene Trio und Draco sterben, von daher....Und mit Hugo kann ich leben, auch wenns für immer ein Wortwitz bleiben wird^^

__________________
[/center]
21.07.2007 14:08 Tenebrus ist offline E-Mail an Tenebrus senden Beiträge von Tenebrus suchen Nehme Tenebrus in deine Freundesliste auf
Heartcore
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich bin wohl eine der wenigen die den Epilog mögen!

Ich bin mehr als zufrieden damit^^
21.07.2007 16:06
Fairy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


*lol* Genau das selbe habe ich auch gedacht... Augen rollen

Also, den Epilog hätte Rowling ruhig rauslassen können. Nicht nur dass der Epilog in jedes Klischee reingespielt hat (Harry heiratet Ginny, Ron und Hermione sind verheiratet) und dass die Handlung ziemlich kitschig war, nein er wirkt sogar einfach total fehl am Platz und fast peinlich.
Also, ich musste mich schon innerlich kringeln, als ich von Albus Severus gelesen hab... *prust*

Schade eigentlich, weil mir der siebte Band ansonsten gut gefallen hat. Dumbledore
21.07.2007 18:25
Mira Androvski
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ich auch breites Grinsen

Mir gefällt Albus Severus, der ist so niedlich breites Grinsen
Und vor Allem, weil Harry da nochmal sagt, was er von Snape hält Applaus
Das hat mich so sehr gefreut, dass ich in Tränen ausgebrochen bin.
Allein deshalb lohnt sich für mich der Epilog.
21.07.2007 18:28
▓▓▓
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Mich würde der Epilog nicht stören wenn es ein ordentliches abschließendes Kapitel gegeben hätte, aber die Story bricht ja gleich nach dem Ende Voldemorts ab. Da hab ich halt schon gedacht dass der Epilog noch ein bischen mehr auf Details eingeht.
Besonders im Kontrast zu der Detailverleibtheit der anderen Bücher fühlt mich sich am Ende von DH dann doch ein bischen hängengelassen, so gaz ohne Informationen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ▓▓▓: 21.07.2007 18:40.

21.07.2007 18:33
supernova
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Natürlich stört es mich auch sehr, das man nicht mehr erfährt. Aber so lässt sie allen Lesern einfach viel Interpretationsfreiheit... die Fanfiction Autoren werden sich darüber freuen...

so, noch bin ich ja erst bei Kapitel 8, aber den Epilog kenne ich "leider" schon... nachdem ich das Buch ganz gelesen habe, werde ich hier noch einmal posten.
21.07.2007 18:45
Janie
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen




da stimm ich dir absolut zu.
das buch ansich war schon nicht der renner. wär es das gewesen, hätte man auch diesen epilog verzeihen können.
das ist so ein typisches 0 8 15 ff ende.
21.07.2007 19:22
Seiten (37): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Diskussion über den Epilog

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH