Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Wie sehen eure Bücher aus?? (Forum: Bücher allgemein)   25.01.2006 20:57 von Severus Snape 84   43.677 160   02.03.2017 17:07 von JasiLu  
Zaubertränke in Filmen und Büchern (Forum: Hagrids Hütte)   14.11.2016 11:25 von evergreen   2.487 1   17.11.2016 08:00 von Jon K Bowling  
Ein Buch über die Fehler in den HP-Büchern (Forum: Bücher allgemein)   14.06.2016 17:44 von Lord_Slytherin   1.884 0   14.06.2016 17:44 von Lord_Slytherin  
2 Dateianhänge enthalten Dinge, die euch beim ersten schauen der Filme nicht au [...] (Forum: Filme allgemein)   01.02.2010 15:31 von black12345   43.897 111   16.01.2016 23:29 von JasiLu  
Habt ihr euch schon einmal einen neuen Charakter ausge [...] (Forum: Charaktere)   03.11.2007 22:42 von Nora   18.503 40   02.01.2016 20:35 von Witchcraft  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Verfilmungen » Film 5 - Harry Potter und der Orden des Phönix » menschen, die diePotter-Bücher nicht kennen und in die Filme gehen... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (16): « erste ... « vorherige 13 14 15 [16] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen menschen, die diePotter-Bücher nicht kennen und in die Filme gehen... 6 Bewertungen - Durchschnitt: 10,006 Bewertungen - Durchschnitt: 10,006 Bewertungen - Durchschnitt: 10,006 Bewertungen - Durchschnitt: 10,006 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Feltbeatz Feltbeatz ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-60711.jpg

Dabei seit: 13.04.2011
Alter: 29
Herkunft: Slytherin
Pottermore-Name: EyeOwl126



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Natürlich ist es durchaus legitim, die Filme toll zu finden und die Bücher nicht zu kennen. Manche Menschen lesen nunmal nicht sonderlich gern und schauen lieber Filme, das ist okay. Aber dennoch denke ich, dass diese sich dann jedoch nicht wirklich als "Fan" bezeichnen können, denn für mich ist ein Fan jemand, der sich ausgiebig mit der betreffenden Thematik beschäftigt und diesbezüglich ein umfangreiches Wissen vorzuweisen hat. Das ist bei Harry Potter jedoch nicht im geringsten gegeben, wenn man keinen blassen Schimmer von den Büchern hat. Teilweise kennt man dadurch einige (für mich sehr wichtige) Charaktere nicht und ist sich generell nur über die grobe Handlung im Bilde.

Aber jene Kinobesucher, die jedes Jahr in den neuen Harry Potter gehen mussten, sich zwischendurch aber niemals zu Hause eine HP DVD angeschaut haben und dann ständig im Kino rumzischen müssen "Wer ist das?" "Was hat der jetzt gemacht?" "Was passiert da gerade" gingen mir jedoch immer tierisch auf den Senkel. Macht es denn überhaupt Spaß, eine Filmserie zu schauen, von der man keine Ahnung hat? Nachdenken

Was mich jedoch total stört, ist dieses ständige "Wir sind die Potter- Generation und alle Nachzügler sind uncool"- Getue. Ätsch Ich mein, ich gehöre auch zur besagten "Potter- Generation", aber das hier ist kein exklusiver Club, dessen Aufnahme man verpasst hat, wenn man nicht spätestens im Alter von 11 Jahren die Bücher angefangen hat zu lesen. Verärgert Und wenn Leute jahrelang nur die Filme geschaut haben, dann aber doch zu den Büchern greifen und sich näher informieren und faszinieren lassen wollen, ist das in Ordnung und jene Fans gehören genauso dazu, wie Menschen, die die Bücher schon seit Anbeginn lesen.

__________________





Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Feltbeatz: 22.04.2013 00:35.

22.04.2013 00:34 Feltbeatz ist offline E-Mail an Feltbeatz senden Beiträge von Feltbeatz suchen Nehme Feltbeatz in deine Freundesliste auf Füge Feltbeatz in deine Kontaktliste ein
SynthiaSeverin SynthiaSeverin ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 01.11.2012
Alter: 36
Herkunft: Stadt mit altem Schloss ;)



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

naja, ist die Frage, wie man Fan definiert. Ich gehe bei jemanden, der sich HP-Fan nennt allerdings auch davon aus, dass er die Bücher gelesen hat, weil die Bücher eben die Quelle sind und die Verfilmung eben eine Verfilmung. Wären HP "Bücher zum Film" (was es ja auch gibt), würde ich es umgekehrt sehen. Ich habe aber auch kein Problem mit reinen Filmfans, solange sie sich der Tatsache bewusst sind, dass die Filme die Originalgeschichte nicht 1:1 abbilden können.

Zum Thema Kino:
man darf als Fan glaube ich nicht vergessen, dass Kinos nicht nur von Fans besucht werden, sondern auch von Leuten, die einfach ne nette Abendgestaltung suchen, mal wieder was Spannendes sehen wollen oder . wie ich seinerzeit - von Freunden "mitgeschleift" werden. Wenn man damit nicht leben kann, sollte man imo nicht in ein Kino gehen. Was ich natürlich nachvollziehen kann, ist, wenn die Fragerei einfach nervt, aber "boah, die Szene haben sie geil verfilmt" oder "na toll, Lily nicht mal grüne Kontaktlinsen verpassen" oder "bitte was war das, das hätte Dumbledore im Buch nie getan" kann genauso nerven. Ansonsten finde ich Fragen von Leuten, für die Hp eine neue Welt ist, absolut nicht schlimm. Zeugt doch eher von Interesse und es ist doch schöner, wenn jemand das bekundet und so vielleicht auf den Geschmack kommt, als wenn er mit einer patzigen Antwort abgewiesen wird.



abwarten, ich bin mir sicher, dass in 10-15 Jahren die heutigen Meckerliesen und Grummelpeter selbst damit beginnen werden, den Nachwuchs (im doppelten Sinne des Wortes!) zu rekrutieren und sicherlich ganz und ganz gar nicht unglücklich darüber sein werden, wenn neue Fans hinzukommen Augenzwinkern

__________________



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von SynthiaSeverin: 22.04.2013 01:00.

22.04.2013 00:58 SynthiaSeverin ist offline E-Mail an SynthiaSeverin senden Beiträge von SynthiaSeverin suchen Nehme SynthiaSeverin in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also, was das anbelangt,Leute die die Bücher nicht gelesen haben, sollen die Filme nicht gucken oder dass die mit Fragen nerven -

Ich hab die Filme 1- 4 gesehen ohne ein Buch zu lesen und das einzige Verständnisproblem kam durch meine eigene Unaufmerksamkeit. Ich war irgendwie abgelenkt, als Harry fragte was Todesser sind - Voldemorts Gefolgsleute. Als es dann hieß Severus Snape war ein Todesser hab ich beim 1. Mal wirklich sonstwas gedacht (Sowas wie Leichenknabberer oder so :lolGrinsen . Mein Freund, der bis heute nur die Filme geguckt hat, hat mich aber aufgeklärt und beim 2. gucken war alles drinn. Ich hatte nichtmal wirklich Verständnisprobleme als ich, weil meine Schwiegermutter es geschenkt bekommen hat, Band 5 (und später woanders geliehen Band 6) gelesen hab.
Das Einzige was ich noch anführen könnte wäre, dass mich am Ende des 4. Films gewurmt hat, dass Harry nicht erzählt hat, dass Lucius Malfoy auf dem Friedhof war. Aber gut, dass Harry und Dumbledore kein Mensch glaubt wurde im 5. Teil (für mich Buch, aber der Film hätts auch geklärt) auch klar.

Also zumindest die Filme 1-5 hängen logisch zusammen, auch wenn manche Sachen aus dem Buch fehlen. Es ist schade, nur ist es nicht zwingend wichtig, dass Moodys 1. Plan, dass Neville Harry den Tipp mit dem Diantuskraut nicht gibt. Tatsache ist doch, dass Moody das wollte und im Film hats eben auch der Filmzeit wegen geklappt.
Und klar ist es für einen Buchkenner bscheurt, aber für einen Nichtkenner ist es nicht unbedingt unlogisch, dass Sirius Harry keinen zwei Wege Spiegel geschenkt hat, vovon Aberforth Sirius' genommen hat, sondern einfach beide eine Scherbe von dem Spiegel aus Sirius' Zimmer haben.

Oft liegen die Verständnisprobleme an nicht durchgehender 100%iger Aufmerksamkeit oder, dass man eben in der Zeit zwischen den Filmen viel vergisst. Besonders die Kleinigkeiten, die man in HP halt nicht vergessen darf. einem aber auch pasieren, wenn man die Bücher einmal liest- wenn sie rauskommen und teilweise zwei Jahre wartet bis der nächste kommt.
Mein Freund, wie gesagt noch kein Buch gelesen, kennt Film 1 und 2 auswendig, Film 3, 4 und 5 auch fast (B5, Dumbledores versuchte Festnahme - er liebt Kingsley und hat sogar Percy im Hintergrund erkannt)- dazu gesagt, ich glaube er boykotiert die Bücher. Erst sagt sein bester Kumpel immer "die Bücher sind besser" und dann nahdem er mich monatelang überredet hat die Filme zu gucken, lese ich die Bücher und schnaube genervt bei den Filmen. Ich versteh schon, dass er da keinen Nerv auf die blöden Bücher hat.
Naja, aber Tatsache ist, beim zweiten sehen 6. Teil war seine einzige Frage, nachdem der Fuchsbau Weihnahten abgebrannt ist - wo wohnen die jetzt eigentlich? (und mal ernstaftußer dass erdie Filmemacher fragen soll, kann da auch kein Buchkenner eine logischere Antwort drauf geben.) und in 7.2 hat er sich gewundert, dass Remus nen Sohn hat.

Und zu geil, im Kino, ein Päärchen neben uns - 7.1 "Wer heiratet denn?" undmein Schatz sagt - das stand doch eben groß und breit auf dem Banner Fröhlich
22.04.2013 23:22 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
Stephy Wood Stephy Wood ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63044.jpg

Dabei seit: 28.06.2013
Alter: 41
Herkunft: Germany
Pottermore-Name: DawnAsphodelus2182



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe angefangen mit den Filmen zu schauen und erst seit vor 1 oder 2 Monate angefangen das erste Buch zu lesen, die Bücher sind zwar gut aber dennoch bevorzuge ich die Filme Grinsen , da kann ich mich in mein Bett kuscheln und abends schön Harry Potter schauen tut echt gut besonders wenn man Krank ist ^^
14.09.2013 15:20 Stephy Wood ist offline E-Mail an Stephy Wood senden Homepage von Stephy Wood Beiträge von Stephy Wood suchen Nehme Stephy Wood in deine Freundesliste auf
Seiten (16): « erste ... « vorherige 13 14 15 [16] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Verfilmungen » Film 5 - Harry Potter und der Orden des Phönix » menschen, die diePotter-Bücher nicht kennen und in die Filme gehen...

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH