Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
minuscule - ein marienenkäfer mischt auf (Forum: Computer und Internet)   24.04.2009 17:04 von Lucy_van_Pelt   2.583 6   02.03.2010 12:30 von Pim  
Verteidung/Kritik zu Cho und Marietta (Forum: Charaktere)   28.08.2009 22:36 von Tinko   4.155 16   27.11.2009 18:17 von AshLee  
3 Dateianhänge enthalten Marie's und Darky's Shop (Forum: Computer und Internet)   29.03.2005 01:43 von MarieJoana   3.798 36   31.05.2008 21:17 von DoBBy_der_HauSelF  
Kingsley verhext Marietta (Forum: Buch 5 - Harry Potter und der Orden des Phönix)   04.12.2006 20:12 von Rune   1.948 7   08.12.2006 00:39 von Kathi  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Kino & TV » Marie Antoinette » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Marie Antoinette 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hiruseki
unregistriert


Achtung Marie Antoinette Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen





Sendestart: 02.11.2006
27.10.2006 22:31
anika
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

In den Film würde ich gerne gehen. Der ist sicherlich sehr gut. Ich mag die Schaupieler Kirsten Dunst und Jason Schartzman , die sind wikrlich gut. und zu letzt ist natürlich sofia copola eine klasse regisseurin.
vielleicht werde ich dem kino ja mal einen besuch abstatten und mir den film ansehen, ich denke nicht, dass man enttäuscht wird. Augenzwinkern
09.11.2006 18:21
Padma Padma ist weiblich
Lehrerin im Ruhestand

images/avatars/avatar-34526.jpg

Dabei seit: 08.11.2003
Herkunft: Herzogenaurach



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Vor einer Woche habe ich mir den Film im Kino angesehen und ehrlich gesagt war ich nicht so sehr begeistert. Aber das liegt vielleicht eher daran, dass der Film sich nicht so sehr auf historische Tatsachen und die französische Revolution konzentriert, als auf den ganzen Pomp, den Luxus und das exzessive Leben auf Kosten des Volkes der jungen Königin Marie Antoinette. Gut gemacht ist der Film aber schon, auch wenn ich ein wenig den Sinn des Ganzen vermisst habe. Aber wie gesagt, dass liegt wohl in meiner Vorstellung von einem solchen Film begründet Augenzwinkern .
Trotzdem fand ich teilweise ganz witzig, zu sehen, wie vor allem auch die Ehe zwischen Louis und Marie Antoinette ausgesehen hat und unter welchem Druck die junge Königin damals stand, ihrer Pflicht für Nachwuchs zu sorgen, nachzukommen. Ziemlich auswegslos, wenn der Gatte sich da zu nichts aufraffen kann *g*.
09.11.2006 22:11 Padma ist offline E-Mail an Padma senden Beiträge von Padma suchen Nehme Padma in deine Freundesliste auf
Clarice Clarice ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55457.jpg

Dabei seit: 15.03.2006
Alter: 29
Herkunft: Wien



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ich will mir diesen film unbeding an schauen. hab mir schon gedacht, dass er nicht so sehr auf den historischen Hintergrund eingeht, aber die Bilder sind einfach unglaublich.

__________________





10.11.2006 16:01 Clarice ist offline E-Mail an Clarice senden Homepage von Clarice Beiträge von Clarice suchen Nehme Clarice in deine Freundesliste auf
.musical_vampire. .musical_vampire. ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58649.png

Dabei seit: 11.03.2006



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Bei uns läuft der nirgendwo im Kino. Wir hatten die "Geschichte" von ihr mal im Unterricht durchgenommen. Wenns den auf DVD gibt, werde ich mir den mal zulegen, glaub ich.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von .musical_vampire.: 16.06.2008 14:01.

12.11.2006 15:09 .musical_vampire. ist offline E-Mail an .musical_vampire. senden Beiträge von .musical_vampire. suchen Nehme .musical_vampire. in deine Freundesliste auf
the grey lady the grey lady ist weiblich
Xperts Grafikdesign Wettbewerb Gold-Award-Winner

images/avatars/avatar-34997.gif

Dabei seit: 05.09.2005
Alter: 31
Herkunft: Schweiz



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir den Film letzte Woche angeschaut und war ehrlich gesagt ziemlich enttäuscht! Trotz den schönen Bildern und der tollen Leistung von Kirsten Dunst fand ich den Film irgendwie langweilig...! Schade! Traurig

__________________


19.11.2006 12:13 the grey lady ist offline E-Mail an the grey lady senden Beiträge von the grey lady suchen Nehme the grey lady in deine Freundesliste auf
lyra_silvertongue
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich war gestern drinne und kann the grey lady nur zustimmen....
vieeeele bonbon- bunte bilder, weeeeeenig Handlung...
ein film wie ein erdbeer hubabuba Flop
19.11.2006 16:52
Black Feather
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

meiner einer hat sich den film kürzlich auf dvd angeschaut und ich muss sagen ich fand ihn einigermaßen OK. ist jetzt kein popcornkino, oder ein film, den man sich immer wieder angucken kann, aber doch einmal interessant gesehen zu haben. gerade geschichtlich (wobei das wirklich was kurz kommt..), wegen kirsten dunst und wegen des kostümdesigns wollte ich den film sehen.

leider: an manchen stellen wirkt der film fast schon eintönig und langweilig, wenn immer wieder dasselbe morgenritual zu sehen ist oder die abendliche bettszene, in der prinz louis es nicht schafft zum zuge zu kommen, oder auch immer wieder dieselben partyexzesse von antoinette.
aber vielleicht sollte gerade dieses gefühl der langeweile von antoinette auf den zuschauer abfärben.

hat noch jemand die chucks neben marie antoinettes schuhanprobe gesehen? Fröhlich ich war etwas irritiert...

sehr, sehr schade fand ich es, dass gerade mal der anfang der franz. revolution zu sehen war. da hat man irgendwie drauf gewartet.
15.06.2007 21:49
Schniefelus Schniefelus ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-33617.jpg

Dabei seit: 25.02.2006
Alter: 39
Herkunft: Schweiz, TG



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich liebe die Historischefigur Marie-Antoinette, habe schon viele Bücher über sie gelesen.
Den Film finde ich eigentlich sehr gut, es zeigt wie sich die junge Antoinette an dem Verschwenderischen Hofe in Versailles einleben muss, weit weg von ihrer Österreichischen Familie, gehasst von ihrer neuen Familie und nicht beachtet von ihrem Mann. Da wird sie hald eine Art Paris Hilton von damals. Augenzwinkern
Aber man sieht im Film dan die Wandlung als sie Mutter wird und ihren Geliebten, Graf von Fersen kennenlernt, dann wird sie wieder Bodenständig, nur leider kommt das ales zu spät. Traurig
Schade finde ich es auch, dass der Film aufhört als die Revolution anfängt, aber alles konnten sie ja nicht zeigen, sonst wäre der Film 5 Stunden lang.
Wie es für Antoinette und ihrer Familie endet ist ja bekannt......... Weinen

LG Schniefelus

__________________
Ich kann euch lehren, wie man Ruhm in Flaschen füllt, Ansehen zusammenbraut, sogar den Tod verkorkt. Snape
15.06.2007 22:01 Schniefelus ist offline E-Mail an Schniefelus senden Beiträge von Schniefelus suchen Nehme Schniefelus in deine Freundesliste auf
Dementor4 Dementor4 ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-16608.jpeg

Dabei seit: 11.12.2005
Alter: 26
Herkunft: Aus dem Nebel



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

So gesehen ist der Film O.K von der Austattung, den Schauspielern ect. doch der Soundtrack ist grandios.

__________________
Kann mir jemand sagen was bitte schön ein HarryPotter ist?

Hier was zum Lesen:
07.02.2008 15:45 Dementor4 ist offline E-Mail an Dementor4 senden Beiträge von Dementor4 suchen Nehme Dementor4 in deine Freundesliste auf
AbbyLuka AbbyLuka ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-44509.png

Dabei seit: 27.08.2005
Alter: 29
Herkunft: Österreich



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Den Film wollte ich mir schon länger kaufen, weil ich ein absoluter Marie Antoinette Fan bin!!
Die Kostüme und das Ambiente sind echt ein TRAUM!! Wunderschön! Und auch die schauspielerische Leistung aller Schauspieler ist toll.
Die Musik finde ich teilweise echt super (viel Rock und Pop) weil sie manche Szenen so toll aufpeppt. Auf der anderen Seite passt sie bei z.B. einer Szene (Ballszene in Paris) überhaupt nicht ... Vlt. hätte man also doch bei klassischer, zur Zeit passender Musik, bleiben sollen? Eher nicht, weil ich den Soundtrack echt grandios finde ... Applaus
Schade finde ich auch, dass die "Affäre" zwischen Marie Antoinette und Axel von Fersen so extrem dargestellt wird, da zwar in ein paar Biografien gemunkelt wird, dass sie mit ihm etwas gehabt hätte, dies jedoch nie historisch bewiesen wurde.
Allgemein kann ich nur sagen:
Ich lese gerade eine Biografie von Antoinette, und da dekt der Autor Vincent Cronin all diese Lügen auf und widerlegt sie sogar historisch!!
Aber am meisten enttäuscht hat mich das Ende!! Ich hätte natürlich gedacht, dass der Film mit dem Tod (Enthauptung) Marie Antoinettes endet. Da hab ich aber falsch gelegen ... Der Film endet schon vieeeeeeel früher, nämlich da wo das Volk den Palast stürmt ...

Die Ressigeurin wollte mehr das "schöne" aber doch manchmal harte Leben von Marie Antoinette zeigen.

Fazit:
Der Film ist ein absolutes MUSS für alle Marie Antoinette Fans.

__________________

31.01.2009 16:46 AbbyLuka ist offline Beiträge von AbbyLuka suchen Nehme AbbyLuka in deine Freundesliste auf
ProfHawkner ProfHawkner ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-48582.gif

Dabei seit: 06.12.2008
Alter: 30
Herkunft: Hoher Norden



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hi! Ich hab mir den Film gestern im TV angesehen. Fand ihn sehr schön und hat eigentlich die Gefühlslage der Protagonistin sehr gut rübergebracht.
Das pompöse Leben am Hof, dass man dabei zuschauen sollte, wenn die Leute am Hofe ihre Kinder zur Welt brachten, das viele Essen, die aufwändigen Verzierungen an den Wänden - ist doch wohl sehr gut inszeniert worden.

Schade, dass man die Zeit nachdem sie Versaillie und so verlassen hatten, nicht mehr gezeigt hatte. Schade dass man so wenig von der Revolution mitbekommen hat und nur kurz ihre Verbeugung vor dem Volk sah.

Wobei das wiederum so rüberkam, als sei die königliche Familie vom Volk völlig abgeschnitten gewesen - was ja auch stimmte irgendwo, denn sie haben sich als etwas Besseres betrachtet. Und letztendlich ging es ja um Marie Antoinette und die war politisch ja nicht sehr aktiv, sondern hatte eigentlich immer nur ihren kindlichen Willen durchgesetzt.

Man hat den Soundtrack wahrscheinlich so rockig dargestellt, um der Jugend von damals klar zu machen, was Mozart für die Leute von damals war. Das ist wie, wenn man sich sagt, dass ein anderer Mensch ein völlig anderes Farbempfinden hat und für ihn Grün eigentlich rot aussieht, er sie trotzdem aber als Grün betrachtet, weil er es so gelernt hat von Anfang seines Lebens an.

__________________


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ProfHawkner: 31.05.2009 13:30.

31.05.2009 13:27 ProfHawkner ist offline E-Mail an ProfHawkner senden Beiträge von ProfHawkner suchen Nehme ProfHawkner in deine Freundesliste auf Füge ProfHawkner in deine Kontaktliste ein AIM-Name von ProfHawkner: KhilaAdelrune
Saphire Saphire ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-8916.gif

Dabei seit: 23.01.2005



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hab ich was verpasst?
Ich habe den Film letztens im TV gesehen bzw fast 2x.
Abends habe ich e halbe Stunde vor ende ausgemacht und am nächsten morgen die wdh. geschaut.
Und in beiden trifft sie nur einmal auf von Fersen. Und da wirkte das auf mich eher als wolle er sie angraben aber sie liess ihn abblitzen.

__________________

01.06.2009 12:33 Saphire ist offline E-Mail an Saphire senden Beiträge von Saphire suchen Nehme Saphire in deine Freundesliste auf
WerkatzePurri WerkatzePurri ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-54041.gif

Dabei seit: 31.07.2007
Alter: 33



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ja, da hast du wohl was verpasst.
Die beiden treffen sich in ihrem kleinen Schloss und landen in der Kiste..
Ich kann es mir zwar nicht vorstellen, aber vielleicht wurde die Szene bei der Wiederholung morgens nicht gezeigt?
Immerhin liegt sie da nur mit Strümpfen und einem Fächer "bekleidet"...
02.06.2009 10:02 WerkatzePurri ist offline E-Mail an WerkatzePurri senden Beiträge von WerkatzePurri suchen Nehme WerkatzePurri in deine Freundesliste auf
Saphire Saphire ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-8916.gif

Dabei seit: 23.01.2005



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Dann wardas also die Szene die man im Trailer gesehen hatte. Mir viel eben erst ein das ich die Szenen im Film nicht gesehen habe! Fröhlich
Man sollte wohl nicht Sims2 spielen wenn man nen Film kucken will!

__________________

04.06.2009 12:55 Saphire ist offline E-Mail an Saphire senden Beiträge von Saphire suchen Nehme Saphire in deine Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Kino & TV » Marie Antoinette

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH