Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Umfrage: Angst vorm Tod? (Forum: Fantastisches und Unerkl├Ąrliches)   03.08.2007 16:48 von Bell   45.631 164   14.05.2014 21:35 von RavenclawLove  
stationäre Angsttherapie (Forum: Hogsmeade)   14.01.2013 15:15 von Jeanice   953 6   15.01.2013 19:34 von late_knight  
1 Dateianhänge enthalten Was ist eure grösste Angst? (Forum: Hogsmeade)   19.06.2006 16:24 von largo   34.518 246   16.12.2012 19:01 von JuneMysterious  
[User-Site] RPG ~ A life less frightening - Die Angst verschwindet [...] (Forum: Flohnetzwerk)   11.04.2010 20:31 von Kr├╝m├Ąl   13.391 15   19.11.2011 14:45 von Elli  
3 Dateianhänge enthalten japanische Musik (egal ob Rock oder Pop) (Forum: Musik)   10.06.2004 18:29 von x eVe x   36.162 237   10.10.2011 19:31 von MissMoony  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Fantastisches und Unerklärliches » Panische Angst vor Spinnen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Panische Angst vor Spinnen 9 Bewertungen - Durchschnitt: 7,229 Bewertungen - Durchschnitt: 7,22
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sophiele
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

neulichis mir aber was total peinliches passiert, ich hab ne Schwarze Spinne in meinem Bett gefunden und hab mein Daddy schreiend in mein Zimmer geschick. aber das Zittier ich lieber

Er: wo is se denn?
Ich: DA!!!
Er: Wo???
Ich: Na DAAAAA!!!!
Er: ?? Ich seh keine
Ich: na da am Kopfkissen (fast schreiend)
Er: Ich seh nix
Ich. DA, Da, siehsch se net. Da an meinem Kopfkissen!!!!
Er: Ah ja (hat alle Zeit der Welt´und geht langsam auf sie zu)
Ich: beeil dich sonst is se weg (fast Hysterisch)
Er: (nimmt sie /den mit nem Klopapier und schmeist sie/den mir an den Kopf) Ha, ha, ha
Ich: (schreikrampf), AAAAAAAAAAAA Weinen Weinen
Er: so die "" is ja jetzt weg, darf ich jetzt schlafen?
Ich: guck verärgert Verärgert

*peinlich*
05.10.2006 21:10
hexerina
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Fröhlich
diesen Satz kriege ich auch sehr oft zu hören, allerdings von meinem kleinen groÃčen Bruder, der dann mein Retter in der Not ist Scheinheilig

Ich krieg je nach GröÃče und Aussehen der Spinne aber auch immer Schreikrämpfe und Fluchtattacken.
Wenn so eine riiieesige Killerspinne im Keller unter der Decke hängt und ich drunter oder kurz davor stehe brauche ich immer einen Moment, bis ich nicht mehr wie versteinert da stehe und rückwärts wieder die Treppe hoch komme -ohne zu stolpern versteht sich *gg*
05.10.2006 22:11
Schniefelus Schniefelus ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-33617.jpg

Dabei seit: 25.02.2006
Alter: 39
Herkunft: Schweiz, TG



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Oh ja diese Spinnen, wenn ich nur die kleinste sehe kriege ich schon Panikattacken und Schreikämpfe!!!!!!!!!! Spinne "HILFE HILFE HILFE"!!!!!!!!

Ich habe echt keine Ahnung wieso ich solche Angst habe vor diesen Fiechern Keine Ahnung aber das wahr schon immer so.

Und wenn ich von einer Träume (und das kommt leider relativ oft vor), wache ich dann schweissgebadet auf. Dann mache ich immer das Licht an und durchsuche mein Bett ob eine da ist, was aber meist nicht der Fall ist. Dabei komme ich mir manchmal echt blöd und krankhaft vor, doch was soll ich dagegen tun? Nachdenken

__________________
Ich kann euch lehren, wie man Ruhm in Flaschen füllt, Ansehen zusammenbraut, sogar den Tod verkorkt. Snape
05.10.2006 22:24 Schniefelus ist offline E-Mail an Schniefelus senden Beiträge von Schniefelus suchen Nehme Schniefelus in deine Freundesliste auf
Stupor
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ich wollte nur mal sagen das im jahr uns so ungefähr
10 spinnen in den mund krabbeln. Fröhlich ne nur kleiner scherz.
Aber pobier mal gar nicht fran zu denken.
Mach einfach das licht aus und probier zu schlafen.

L.G
Daniel Schlafen
06.10.2006 19:35
MissProngs
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Wenn es so leicht wäre... ich habe nicht mehr ganz soo viel Angst vor Spinnen, wie nochvor ein paar Jahren...

Hatte aber erst gestern wieder eine über meinem Bett sitzen... naja, es war ja zum Glück am Morgen und da musste ich da nicht mehr hin und konnte meinem Vater das dann sagen!

Aber als wir auf Klassenfahrt waren, hatten wir auch so'n tolles Erlebnis:
Wir gehen auf unser Dreierzimmer, eine meiner Freundinnen nahm sofort das einzelne Bett in Beschlag, meine andere Freundin schnappte sich das untere von dem Hochbett.
Da sagte ich, ich würde oben schlafen, stell mich auf die erste Stufe und was seh' ich da?!

Da war für mich klar: Hier schlafe ich nicht, da zwischen Bett und Zimmerdecke (wo die Viecher saÃčen) gerade mal 50cm Platz war. Nie im Leben.
Wir holten unsere Lehrer, die dann sagten, wir sollen den Hausmeister holen, der dann (nach zwei unangenehmen Nächten) endlich mit dem Staubsauger kam
Naja, das war meine Story!

P.S.: Nein, ich hab die Beiden Nächte in dem Bett mit den Nestern verbrach, sondern bei meiner Freundin im Bett, wasunangenehm war, weil die Betten sch*** klein waren^^
06.10.2006 20:28
Nachteule
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte als Kind mal Angst vor Spinnen, inzwischen stören sie mich aber überhaupt nicht mehr. Im Gegenteil, ich finde die Tierchen sogar höchst faszinierend und setze mir sogar ab und zu mal eine auf die Hand, um sie genauer anschauen zu können. Ich würde es niemals übers Herz bringen, eine von ihnen mit dem Staubsauger aufzusaugen. Traurig AuÃčerdem machen sie sich doch ganz nützlich in der Wohnung: sie vertilgen Fliegen und Mücken!

Vielleicht wäre es für euch Spinnenphobiker ganz hilfreich, wenn ihr euch mal intensiv überlegt, weshalb ihr überhaupt so eine groÃče Angst vor den Viechern habt. Nachdenken Bei mir hat die Angst vor Spinnen zu dem Zeitpunkt aufgehört, als ich mir bewusst gemacht habe, dass das ganz normale, harmlose Tiere sind. Weder hässlich noch eklig und schon gar nicht gefährlich für einen Menschen. So blöd es klingt: ich habe versucht, die Schönheit in diesen Tieren zu sehen.
Ein Patentrezept gegen Spinnenphobie gibt es nicht, aber es hilft sicher, sich mit den Tieren mal intensiv auseinanderzusetzen, sei es durch Bücher, Filme über Spinnen, Zoo usw. Oder einfach mal versuchen, die Spinne nicht wegzusaugen, sondern sie sitzen lassen und aus sicherer Distanz beobachten. Dann verliert sie nämlich auch einiges von ihrem Schrecken. Das kleine Ding hat ja nichts Böses im Sinn und kann auÃčerdem nix dafür, dass es in einem Spinnenleib geboren ist. Eine Spinne selbst wäre wahrscheinlich höchst erstaunt darüber, was für eine groÃče Angst sie vielen Menschen einjagt. Fröhlich
10.10.2006 17:00
Beriadanwen
Schüler

images/avatars/avatar-58662.jpg

Dabei seit: 07.05.2006
Alter: 36
Herkunft: The Dungeons



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hi Spinne (der Smilie is sooo süÃč *g*) !

Ich hatte früher auch Angst vor Spinnen. Bin schon durchgedreht wenn ich eine im Fensehen gesehen habe, davon was los war wenn eine in meinem Zimmer war brauch ich gar nicht erst anzufangen...

Ich hab dann angefangen Psychologie zu studieren und dachte mir, so kanns ja nicht weitergehen. Also hab ich beschlossen was dagegen zu unternehmen.
Ich bin in eine Tierhandlung spaziert und habe der Verkäuferin meine Lage erklärt und sie gefragt ob sie mir die Vogelspinne da mal auf die Hand setzen kann. Das hat sie auch freundlicherweise gemacht.
Mein Herz hat zwar bis zum Hals geschlagen, aber ich war auch unglaublich stolz auf mich und plötzlich fand ich diese Tiere dann gar nicht mehr eklig und angsteinflöÃčend, sondern durchaus faszinierend. Ich habe mir Bücher gekauft und mich informiert.
Und heute habe ich selbst eine wunderschöne Vogelspinne zuhause.

Fazit: Man muss nur den Mut haben sich seinen Ãängsten zu stellen. Angst macht oft nur das Unbekannte. Informier dich über die Tiere dann wirst du sehen, dass sie gar nicht so schlimm sind wie du denkst. Zudem auch ziemlich nützlich.
Ausserdem - wie meine Mutter früher schon zu sagen pfegte, als jede winzige Hausspinne bei mir noch ein Monster war - die kleine hat mehr Angst vor dir, als du von ihr.

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Beriadanwen: 10.10.2006 18:01.

10.10.2006 17:20 Beriadanwen ist offline E-Mail an Beriadanwen senden Homepage von Beriadanwen Beiträge von Beriadanwen suchen Nehme Beriadanwen in deine Freundesliste auf Füge Beriadanwen in deine Kontaktliste ein Skype-Name von Beriadanwen: beriadanwen1984
Danny8247
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte noch nie Angst vor Spinnen, ich finde die Tierchen faszinierend. Ich kann auch nicht verstehen, warum so viele Leute Angst vor denen haben.
15.10.2006 13:44
Nightrunner
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Gibt es da einen Unterschied zwischen Angst und Eckel.

Angst habe ich nicht vor den Viechern, ich ekle mich nur sehr vor ihnen. Im Zimmer bzw. Haus will ich die Viecher nicht haben. Das töte ich sie entweder, oder sauge sie mit dem Staubsauger ein.

Hat aber eine vor meinem Zimmer ein Netz wo Fensterglas davor ist, dann lasse ich sie dort, füttere sie sogar.

An meinem Arbeitsplatz haben auch ein paar Spinnen drauÃčen vorm Fenster ihre Netze. Hab denen ein paar lästige Fliegen ins Netz getan die sich die Viecher dann haben schmecken lassen. breites Grinsen
15.10.2006 14:44
Lili-Mia Lili-Mia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-59191.jpg

Dabei seit: 13.06.2006
Alter: 28



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

also ich habe ungeheuerliche Angst vor Spinnen!! Hab keine Ahnung woher das kommt, aber ich finde die Tiere einfach nur ekelig. Gegen wilde, die in der Natur sind, habe ich ja nichts (mache halt einen weiten Bogen), aber wenn sie in mein Zimmer sind!!! iiIiiiiiiiiiiiiiiighitttttttttttttt!!!!

__________________

15.10.2006 15:17 Lili-Mia ist offline E-Mail an Lili-Mia senden Beiträge von Lili-Mia suchen Nehme Lili-Mia in deine Freundesliste auf
Dakishimite
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey.
Ich habe auch groÃče Angst vor Spinnen .
Sehr viele Menschen haben Panik vor den Tieren,
ich glaube das hat aber auch damit was zutun,
dass Spinnen ( genau wie Ratten / Mäuse z.b ) in Filmen
oder auch in Büchern immer mit etwas negativem zusammengebracht werden.

Lg,
Sarah
15.10.2006 15:33
Leia Leia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-22190.jpg

Dabei seit: 26.06.2005
Alter: 28
Herkunft: Alderaan! *gg*



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ja, das kann sein.....<.< Verwirrt

Seit ich gehört hab, dass mein Lieblingsstar....(hide....*______________* Weinen Weinen i luv him....U.U)...als Spitnamen Pink Spider hatte und auch überall so Bilder von Pinken Spinnen hab, ist meine Angst weg.... Augenzwinkern
Jetzt warte ich darauf, dass mir meine Spinnen-besessene Freundin ne pinke Spinne züchtet...XXXD

__________________
Sirius,you are the best! We'll never forget you! Unglücklich

"You said to us once before, that there was time to turn back if we wanted to. We've had time, haven't we?"

16.10.2006 18:23 Leia ist offline E-Mail an Leia senden Beiträge von Leia suchen Nehme Leia in deine Freundesliste auf Füge Leia in deine Kontaktliste ein
Danara "Moony" Lupin Danara "Moony" Lupin ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61317.jpg

Dabei seit: 28.06.2004
Alter: 35
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe auch schon mein ganzen Leben lang Angst vor Spinnen. Ich weiÃč nicht warum, ich weiÃč natürlich, dass sie nicht gefährlich sind (jedenfalls hier), aber ich fang an zu zittern etc. Je gröÃčer, desto schlimmer natürlich.
Klar, sind dann immer die Leute, die sagen "versteh ich gar nicht" und einen nicht ernst nehmen. Das find ich nicht richtig, verstehen muss es ja nicht jeder, aber man sollte sich nicht drüber lustig machen und einen mit Spinnen bewerfen. Mir ist das noch nicht passiert, aber manche machen das eben.
Glücklicherweise macht es meinem Vater wenig aus, die Spinnen zu entfernen (meine Mutter ist da wie ich Augenzwinkern Augenzwinkern ) und auch mein Freund hat Verständnis dafür, was ich sehr, sehr schätze. Er hat einen Garten, was natürlich gröÃčere Exemplare anzieht. Ich weiÃč noch, wie ich die Haustür nach drauÃčen öffnete und mir eine (wirklich) groÃče, natürlich schwarze, Spinne entgegen rannte. Ich hab geschrien und bin glaube ich mit groÃčen Sprüngen nach drauÃčen gerannt. Im Nachhinein ist es mir ein wenig peinlich, dass ich geschrien habe Scheinheilig Scheinheilig , aber das konnte ich schlecht kontrollieren.

Ich habe auch mal etwas über eine Therapie gesehen, fand ich interessant. Wir sollten uns alle zusammentun und als HP- Gruppe die Therapie machen.breites Grinsen breites Grinsen

__________________
''

sig by Hinkypunk Umarmen

#believeinsherlock
16.10.2006 22:21 Danara "Moony" Lupin ist offline E-Mail an Danara "Moony" Lupin senden Beiträge von Danara "Moony" Lupin suchen Nehme Danara "Moony" Lupin in deine Freundesliste auf
Dakishimite
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Jaa breites Grinsen
eine HP-Gruppe in ner Therapie.
Das wäre lustig.
Aber nee. Ich glaub, ich könnte da meine Angst auch gar nicht besiegen.
Ich weiss auch nicht ob ich Angst vor ihnen hab, oder mich ekel, ich weiss es nicht, jedenfalls kann ich ihre Gegenwart nicht ausstehen und bin auch nicht gerne in einem Zimmer, wo eine Spinne ist.
16.10.2006 22:36
Hay-Ling
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also, vor Spinnen habe ich eigentlich keine so groÃče Angst, denn immerhin können sie nicht fliegen...
Denn ich habe eine panische Angst vor diesen Viechern die wie Spinnen mit Flügeln aussehen, ihr wisst schon, die wenn es drauÃčen dunkel ist gerne mal durch das geöffnete Fenster ins erleuchtete Zimmer hereinfliegen.
Neulich war eine riesige im Treppenhaus, als ich mir unten was zu trinken holen wollte, und bevor ich mein Zimmer wieder betreten konnte, musste ich mir erst einmal von unten einen zu groÃčen Mantel, einen Schal und eine Fliegenklatsche besorgen. Den Mantel hab ich angezogen, den Schal ums Gesicht gewickelt und dann bin ich mit der Fliegenklatsche in der Hand nach oben geschlichen... Gott, ich hatte so eine irrationale Angst!
Wovor ich mich auch sehr fürchte sind Heuschrecken und Libellen. Die lösen be imir echt Angst aus!

Spinnen dagegen kann ich mir komischerweise ohne mit der Wimper zu zucken über die Hand laufen lassen, auch so groÃče haarige...
Nur wenn sie sich an der Decke befinden wenn ich schlafen will, dann hört der SpaÃč auf...
17.10.2006 14:42
Seiten (9): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Fantastisches und Unerklärliches » Panische Angst vor Spinnen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH