Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Ihr wollt in Hogwarts rumfliegen und zaubern? Luzides [...] (Forum: Fantastisches und Unerklärliches)   08.10.2015 17:27 von harryhermineron   1.794 3   12.10.2015 07:57 von JasiLu  
[User-Fanfiction] When nothing goes right... Go left. || Reinblut || Das [...] (Forum: User-Fanfictions)   16.10.2009 22:15 von LittleMissCullen   8.415 19   06.10.2013 19:16 von LittleMissCullen  
Der mögliche Hinweis auf eine Fortsetzung (Forum: Film 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes)   26.05.2012 18:27 von RSAGFan   4.092 6   06.05.2013 21:02 von *.Fawkes.*  
Festplatten formatierung nicht möglich??? (Forum: Computer und Internet)   21.02.2013 22:53 von Christina McQueen   1.351 13   22.02.2013 21:38 von Christina McQueen  
Voldemort:erneute Wiedergeburt möglich? (Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes)   02.06.2012 12:34 von Roby 25   2.905 7   11.09.2012 00:17 von Halbdementorin  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Wissenschaft und Technik » Perpetuum Mobile - Möglich oder unmöglich? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Glaubt ihr, dass es ein Perpetuum mobile geben kann?
Nein, niemals! 69 56.56%
Ja! 29 23.77%
Ich weiß es nicht. 24 19.67%
Insgesamt: 122 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen Perpetuum Mobile - Möglich oder unmöglich? 5 Bewertungen - Durchschnitt: 10,005 Bewertungen - Durchschnitt: 10,005 Bewertungen - Durchschnitt: 10,005 Bewertungen - Durchschnitt: 10,005 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Stanley
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Das geht auch nicht.(Energie-grndsätze) Und außerdem wäre das dann kein Perpetuum Mobile mehr, weil es ja ohne weitere hinzugefügte Energie laufen soll.
02.08.2006 14:41
Serp Cordes Serp Cordes ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-35694.jpg

Dabei seit: 16.11.2003
Alter: 35
Herkunft: Ich bin da. Reicht das nicht?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Doch, eine Maschine, die auf diese Weise aus eigener Kraft läuft, wäre genau das, was man unter einem Perpetuum Mobile versteht. Der Grundsatz, dass die ohne hinzugefügte Energie laufen muss, bezieht sich auf Energie von außen. Das heißt, wenn das Ding selber Energie erzeugt, darf die natürlich auch wieder verbraten werden.

__________________


Voldi ist dem Untergang geweiht. Und das ist erst die Spitze des Eisbergs...

02.08.2006 15:14 Serp Cordes ist offline E-Mail an Serp Cordes senden Homepage von Serp Cordes Beiträge von Serp Cordes suchen Nehme Serp Cordes in deine Freundesliste auf Füge Serp Cordes in deine Kontaktliste ein
Dave89
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ein Perpetuum Mobile kann gar nicht möglich sein. Denn in einem Perpetuum Mobile muss sich etwas bewegen, sonst ist es kein Perpetuum Mobile mehr. Damit sich etwas bewegen kann, braucht es Energie. Um Energie herzustellen wird Bewegung benötigt. Könnte man also nicht mit der durch Bewegung hergestellten Energie den Gegenstand wieder antreiben um wiederum Energie zu erhalten usw? Entstände dadurch nicht ein unendlicher Kreislauf? Nein! Denn wenn Bewegung vorhanden ist, ist auch immer Reibung vorhanden. Und bei Reibung entsteht Wärme. Wärme ist eine unnutzbare Energie (ausser zum heizen, aber nicht zum antreiben) und geht somit verloren. Jedesmal geht bei der Bewegung also etwas Energie verloren. Bei einem Perpetuum Mobile, wo man ja keine Energie hinzufügen darf, ginge auch immer etwas Energie verloren (in Form von Wärme), bis dann keine Energie mehr vorhanden ist. Fazit: ein Perpetuum Mobile ist nicht möglich.
Ich hoffe, das ist verständlich Fröhlich
02.08.2006 15:57
Alea
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Ich denke schon, dass es ein Perpetuum Mobile geben könnte (in ferner Zukunft). Allerdings müsste es dafür bestimmte Bedingungen geben. Beispiel: Würde man im Weltraum eine Kugel anstossen, dann würde sie, da ja keine Reibung vorhanden ist (da luftleerer Raum), weiterlaufen ohne jemals anzuhalten. Auf unserer Erde ist das allerdings leider nicht möglich, da es ja schon allein durch die Umgebungsluft zu Reibung kommt. Für ein Perpetuum Mobile müsste man also eine so einfache Apparatur erfinden, die selbstständig läuft, allerdings ohne Zahnräder, etc. . Und diese Apparatur müsste sich dann in einem abgeschlossenen System mit Vakuum befinden.
Theoretisch könnte es also irgendwann so ein Perpetuum Mobile geben, allerdings werden wir das nicht mehr erleben.

LG,
Alea

P.S. Sollte ich jetzt irgendein physikal. Gesetz außer Acht gelassen haben, dann korrigiert mich bitte. (Wahrscheinlich habe ich sogar mehrere nicht beachtet... bin eben leider kein Doktor der Physik)
06.08.2006 21:57
Serp Cordes Serp Cordes ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-35694.jpg

Dabei seit: 16.11.2003
Alter: 35
Herkunft: Ich bin da. Reicht das nicht?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Wenn du es theoretisch schaffen würdest, sämtliche Energie, die das System an seine Umwelt abgibt, der Bewegung wieder zuzuführen, dann könnte das theoretisch machbar sein. Aber auch nur dann.

Dabei musst du aber ne ganze Menge von Gesetzen beachten. Zum Beispiel die Tatsache, dass bewegte Ladung ein Magnetfeld erzeugt. Die Energie, die in diesem Magnetfeld steckt, müsste also auch wieder genutzt werden. Alles wird man niemals beachten können.
Gleichzeitig stellt sich die Frage, was das bringen würde. Eine Maschine, die die ganze Zeit läuft? Denn Energie erzeugen wird sie nicht können...

__________________


Voldi ist dem Untergang geweiht. Und das ist erst die Spitze des Eisbergs...

06.08.2006 22:36 Serp Cordes ist offline E-Mail an Serp Cordes senden Homepage von Serp Cordes Beiträge von Serp Cordes suchen Nehme Serp Cordes in deine Freundesliste auf Füge Serp Cordes in deine Kontaktliste ein
Dave89
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ein völlig abgeschlossenes System zu erschaffen ist gar nicht möglich.
Ausserdem: auch wenn in diesem System ein völliges Vakuum herrscht, und man ein sehr leichtes Material darin hat, das man irgendwie anstösst, ist dieses immer nocht unter dem Einfluss der Erdanziehungskraft und wird an den Boden des Systems gezogen.
Ende aus.
06.08.2006 22:40
*~Ginny Potter~*
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ich denke schon dass es irgendwann möglich sein wird!
es ist fraglich Nachdenken aber ich denke schon!
13.08.2006 01:26
Vittoria Vetra
unregistriert


Augenzwinkern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

hi

Ein sehr interessantes Thema... Nachdenken
mhh...Ich denke schon das, es Perpetuum Moblie
ein mal geben wird, denn wer hätte
schon vor ein paar Jahren gedacht
das es mal internet geben wird
in dem man weltweit surfen und chatten kann?
Die Wissenschaft hat schon so viele wunder vollbracht.
Deshalb könnte es schon sein das es dieses
Gerät oder diese Maschine mal geben würde.
Wir hatten das mal in Physik in der Schule.
Aber ich bin mir ja auch nicht so 100%tig sicher,
es könnte Jahrhunderte oder so dauern bis es endlich nur mal ein
Versuchsobjekt gibt, aber vielleicht bekommen sie's auch früher hin?
Aber wenn es mal ein Perpetuum Mobile gibt würde es doch zeimlich praktisch sein oder? Applaus

LG Kuss
12.09.2006 21:29
Serp Cordes Serp Cordes ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-35694.jpg

Dabei seit: 16.11.2003
Alter: 35
Herkunft: Ich bin da. Reicht das nicht?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Die Wissenschaft kann vielleicht Sachen leisten, die sehr erstaunlich scheinen, aber sie kann keine Naturgesetze umschreiben... Augenzwinkern Sollte es also jemals ein Perpetuum Mobile geben, dann hätten die Physiker zumindest in der Thermodynamik genug zu tun, die könnte man dann nämlich komplett wegschmeißen.

__________________


Voldi ist dem Untergang geweiht. Und das ist erst die Spitze des Eisbergs...

14.09.2006 12:04 Serp Cordes ist offline E-Mail an Serp Cordes senden Homepage von Serp Cordes Beiträge von Serp Cordes suchen Nehme Serp Cordes in deine Freundesliste auf Füge Serp Cordes in deine Kontaktliste ein
Kevin Kevin ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-26042.jpeg

Dabei seit: 27.09.2005
Alter: 28
Herkunft: Höhle des Löwen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ein Perpetuum Mobile wäre eigentlich grundsätzlich schon möglich, die Bedingung dafür wäre einfach, dass es diese Energiequelle schon geben müsste, weil man ein Perpetuum Mobile nicht "in Gang" setzen kann...

Es müsste also eine Energiequelle sein, die schon auf der Erde vorhanden wäre, oder im Universum?

Naja, auf jeden Fall würde das Ding stoppen, wenn es von Menschenhand "in Gang" gesetzt würde...

__________________

08.02.2007 22:25 Kevin ist offline E-Mail an Kevin senden Beiträge von Kevin suchen Nehme Kevin in deine Freundesliste auf
Tatze1991
unregistriert


RE: Perpetuum Mobile - Möglich oder unmöglich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen




also eine maschine die, einmal in ewegung gesetzt unendlich im gang bleibt kann ich mir schon vorstellen. man müsste es nur schaffen absolut keine reibung zu haben, dann müsste man das ,,ding" nur einmal antauchen und es würde auf dem untergrund ewig rutschen, weil es ja keine reibung gibt, die das ding stoppt....nur so was zu schaffen ist schätz ich mal schon ein gröberes problem...oO
naja, aber wie so was energie erzeugen könnte...fällt mir momentan nichts ein...aber da gibt es sicher ein paar möglichkeiten... breites Grinsen

@Serp Cordes:
wieso könnte man die theromdynamik dann komplett wegschmeißen?? Nachdenken

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Tatze1991: 20.07.2007 09:43.

20.07.2007 09:40
Carnalis Carnific
unregistriert


RE: Perpetuum Mobile - Möglich oder unmöglich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Damit Energie zu 100% umgewendalt werden kann (also 100%iger Umwandlungsgrad) ist eine Temp. von 0°K nötig. Und diese Temp. ist unmöglich, da selbst das Universum x,yz° (>0) hat.

Schaltet mal eine Solarzelle auf eine Glühlampe, welche von eben dieser Zelle Betrieben wird. Sobald ihr die Zusatzlichtquelle (zum Einschalten) wegnehmt, geht die Lampe aus.

Fazit: Unmöglich.

Selbst mit der sog. Exotischen Materie oder der Schwarzen Materie geht das nicht.

Schwarze Materie scheint aber anders zu "funktionieren" wie alles andere. Wie vor kurzem von der NASA bestätigt besteht das Universum aus einem EXTREM hohen Prozenztanteil an SM. Das würde auch begründen wieso der "Urknall" BigBang immer noch explodiert und sogar schneller explodiert, anstatt zu verlangsamen und erliegen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Carnalis Carnific: 20.07.2007 12:14.

20.07.2007 12:10
Tatze1991
unregistriert


RE: Perpetuum Mobile - Möglich oder unmöglich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



ja es gibt glaube ich eine theorie die besagt dass genau 50% Materie und 50% Antimatierie sind, oder dass es zumindest theoretisch so sein müsste.
20.07.2007 14:19
TeiMage TeiMage ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-42302.png

Dabei seit: 19.05.2007
Alter: 30
Herkunft: wo Blumen noch schwarz und Pferde erdbeerrot sind



RE: Perpetuum Mobile - Möglich oder unmöglich? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ein Perpetuum Mobile wäre wohl eines der schlimmsten Dinge die der Menschheit passieren könnte. Ich glaube und hoffe, dass es nie ein Perpetuum Mobile geben wird.

__________________



20.07.2007 14:25 TeiMage ist offline Beiträge von TeiMage suchen Nehme TeiMage in deine Freundesliste auf
Tatze1991
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@TeiMage:
Wieso???
20.07.2007 14:29
Seiten (4): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Wissenschaft und Technik » Perpetuum Mobile - Möglich oder unmöglich?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH