Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
5 Dateianhänge enthalten Die Werwölfe von Düsterwald (Forum: Koboldstein-Klub)   16.08.2011 17:15 von Mirror_of_eriseD   1.914.869 45.588   23.06.2017 15:31 von LoonyRadieschen  
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] Tage wie diese (Forum: User-Fanfictions)   22.06.2013 21:05 von Readingrat   5.184 5   02.05.2017 16:18 von psimo_de  
[User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible fü [...] (Forum: User-Fanfictions)   19.08.2011 21:07 von BlackWidow   66.021 275   29.04.2017 16:18 von BlackWidow  
Die fehlende Generation (Forum: Bücher allgemein)   17.04.2010 10:23 von Lord_Slytherin   18.425 31   03.02.2017 20:57 von Westlicht1  
4 Dateianhänge enthalten Pottermore - Das sind die Fakten [letztes Update: 06.0 [...] (Forum: Pottermore)   31.07.2011 20:06 von TIMBOlino   113.763 413   13.11.2016 17:49 von Sucher  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Fantastisches und Unerklärliches » Die verschiedensten Träume!!! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (14): « erste ... « vorherige 8 9 10 [11] 12 13 14 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die verschiedensten Träume!!! 13 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6913 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6913 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6913 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6913 Bewertungen - Durchschnitt: 9,69
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hermione II Hermione II ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-41820.jpg

Dabei seit: 22.04.2006
Alter: 28



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe in letzer Zeit Traeume...Meine Guete. Vogel zeigen

Heute Nachte habe ich folgendes getraeumt:
Ich hatte irgendeinen Stock in eine alten Schuppen gelegt, den eh' niemand benuzt. Meine beste Freundin war auch dabei. Dann bin ich in das anliegende Haus gegangen, in dem ueberall irgendwelche getrockneten Sachen von der Decke baumelten. Sah...interessant aus. Ich habe mich mit dem Bewohner, einem Mann um die 60 Jahre unterhalten und der hat mir erzaehlt, wie er den Schaedel (mit Gehirn) seiner Frau zum Muttertag in Alkohol eingelegt hat. Geschockt Ich meinte nur, das waere ja schoen. Ich wusste die ganze Zeit, dass der Typ irgendein Psychopat war und meinte ueberdeutlich zu meiner Freundin, dass wir jetzt losmuessten, wir haetten unseren Eltern ja schliesslich gesagt, dass wir um sechs Uhr wieder zuhause waeren. Nicht, dass die sich noch Sorgen machten. Also hab ich den Typen eigentlich mitgeteilt: Meine Eltern wissen, wo ich bin. breites Grinsen
Ich war mir die ganze Zeit er gewissen Gefahr bewusst und meinte dann, ich wir jetzt leider losmuessten. Ich hab meine Schneestiefel angezogen (war ein Winterabend mit Schnee) und wir sind losgegangen. Der Typ hatte zwei schwarze Hunde und unsere vier normalgrossen Hunde sind rumgelaufen. Ich dachte mir erst, dass die mich ja beschuetzen wuerden, aber habe dann bemerkt, dass die grossen Hunde meine Hunde wahrscheinlich einfach wegfuttern wuerden. breites Grinsen Nach ein paar Schritten habe ich bemerkt, dass ich ja meinen Stock im Schuppen vergessen hatte und bin dann nochmal kurz zurueck. Im Schuppen (der furchtbar chaotisch war) lag dann eine (alte) gefrorene menschliche und eine neuere, ungefrorene Hundeleiche auf dem Tisch. Ich dachte mir nur, dass ich echt wegmuss und nur vorsichtig sein muss, dann wuerde er keinen Grund sehen, mich umzubringen. Ich hab mir dann meinen Stock geschnappt und wollte eigentlich noch Damenschuhe greifen, die rumlagen (weiss net, warum), habe mir dann aber gedacht, dass der Typ dann denkt, dass ich von den Morden weiss. Also habe ich die Schuhe fallen lassen genau in dem Moment wo der Typ sich umgedreht hat. Also war ich mir nicht sicher, ob er mich nicht soeben noch gesehen hat. Ich bin dann nur aufgesetzt froehlich zu ihm und meiner Freundin hingelaufen, habe eine Haarklammer aus der Tasche geholt und meinte, dass ich die drinnen vergessen haette. Dann habe ich mich mit meiner Freundin drueber unterhalten, dass wir nochmal Stockkampf (oder so) ueben muessen und dass wir beide ziemlich gut mit den Stoecken umgehen koennten. Also ein weiterer Hinweis: Versuche nicht, mich umzubringen. breites Grinsen Wir sind dann endlich zu einer Strasse gekommen (vorher war da so ein Feldweg) und ein Cop hat angehalten und gefragt, ob alles okay waere. Ich wollte erst 'ja' sagen, weil ich nicht wollte, dass er Typ mich irgendwie ploetzlich erschiesst, damit ich nichts sage oder so, habe mich dann aber umentschieden und meinte, dass es ja schon so spaet sei und ob er mich (meine Freundin ist ploetzlich verschwunden) nachhause fahren koennte. Das naechste was passiert war, ist dass der Cop und der Typ haben aufeinander geschossen, weil der Cop irgendein Geheimnis hatte oder sowas...Irgendein anderer Typ war auch da, der stand nur rum und an den hab ich mich halbwegs geklammert, weil ich mir ziemlich sicher war, dass das der einzige normale Mensch war und dann bin ich aufgewacht... Schade. breites Grinsen
08.05.2010 02:37 Hermione II ist offline E-Mail an Hermione II senden Beiträge von Hermione II suchen Nehme Hermione II in deine Freundesliste auf
JoJo.(: JoJo.(: ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 25.01.2010
Alter: 26



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Irgendwann vor 2 Jahren oder so hatte ich einen Traum, den ich ziemlich verrückt finde. breites Grinsen
Ich hab an dem tag (in echt) so'n Buch gelesen, über Leute inner Geisterbahn und ein Mädchen Judine, deren Oma gestorben ist in dem Buch.
In dem Buch träumt die Tante irgwann, dass die Oma innem Sessel durch die Gegend schwebt und sowas ähnliches hatte ich halt auch.
Ich saà da halt in einem Sessel und dann kam der Geist der Oma angeschwebt und meint zu mir "Hey, ich wollte schon immer Astronautin werden, aber ich hab keine Rakete. Meinst du, das geht auch mit dem Sessel da?" Ich antworte "Klar, man muss sich nur anschnallen, wenn man drauf sitzt." Vogel zeigen
Dann bin ich plötzlich angeschnallt, und der Geist der ma geht in den Sessel rein. Dann kommt nur kurz ihr einer Arm aus dem Sessel, drückt mir auf die Nase und meint, das wäre der "Hinauf und hinaus-Knopf". (Jaa, Charlie und die Schokoladenfabrik breites Grinsen )
Dann haben wir halt ab, aber die Böden und das Dach gehen trotzdem nicht kaputt. Irgendwann als wir schon ziemlich weit von der Erde weg sind, meint die Oma "Ach, Astronaut sein ist doch nicht so spannend, ich geh dann mal wieder. Guten Flug noch." . Und ich fall dann halt mit dem Sessel wieder auf die Erde, genau dahin, wo der vorher stand. Top

__________________



(walter Moers, Der Schrecksenmeister)
16.07.2010 19:53 JoJo.(: ist offline E-Mail an JoJo.(: senden Beiträge von JoJo.(: suchen Nehme JoJo.(: in deine Freundesliste auf
Fenny Wulf Fenny Wulf ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 07.01.2008
Alter: 27



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

also ich hab eig haufenweise komische träume...


(da war ich noch voll klein und ziemlich jungenhaft)

Also ich war bisschen wie ein Ritter (Rüstung und so)
Ich bin jeden Tag abends zu meiner Mutter
und hab mit ihr geredet, oder mir einen Rat erbeten.
Meine Mom saà auf einem schwebenden Stuhl,
um dessen Lehne eine Strickjacke hing.
Eines Tages war meine Mom nicht mehr da
und ich wusste, dass der Stuhl und die Strickjacke sie ermordet haben Böse Lachen
Also hab ich mein Schwert gezogen
Aber plötzlich hatte der Ãrmel der Strickjacke auch ein Schwert
und wir haben gekämpft
und ich wachte auf, als ich verlor/starb

das hat sich total in mein Hirn eingebrannt^^ schimm


(auch, als ich noch kleiner war)

Ich irrte durch einen Irrgarten, der mich an unsere städtische Kleingartenanlge erinnerte.
Alles war grau, düster und gruselig.
Pflanzenranken versuchten mich zu fangen
Ich schaute dabei zu, wie eine lebendige Hexe verbrannt wurde
und irgendwelche Leute seltsame Dinge taten
aufeinmal verfolgte mich ein Typ, der mich an Hausmeister Krause erinnerte, mit seinem Dackel
ich konnte schnell genug fliehn
und stand ganz plötzlich vor Kaisers Supermarkt (gibts nich mehr)
ich ging rein und der Boden war ein Trampolin-Hüpfburg-Mix, rot-blau gestreift Applaus megacool, echt
essen und hüpfen, was will man mehr

ende Fröhlich



Meine Freundin war grad gekommen und wir begrüÃten und im Hausflur
da seh ich plötzlich so nen riesigen Watteballkopf und glaube, dass es ein Geburtstagsgeschenk für mich ist
doch als ich ihn meiner Freundin zeige, schreit sie auf und stürmt in die Wohnung
ich schau noch mal zu dem Vieh hin
plötzlich schwebt es durch die Scheibe auf mich zu
es wird immergröÃer und hat plötzlich einen Körper aus Pfeifenreinger
(ein krasser Gegesatz zu dem riesigen flauschigen Kopf)
anscheinend will es in die Wohnung
doch wir schlagen noch rechtzeitg die Wohnungstür zu

absolut sinnlos, aber der Anfang einer neuen Kultfigur



Bin auf der Schultoilette und glätte mir die Haare O.o (?)
und haufenweise Haare fallen aus! Bin übelst depri.
Haben dann anscheinend Kunst im Physikzimmer.
Sollen einen Turm zeichnen.
Liege mit Existenssperre auf dem Tisch - ja, mit dem ganzen Körper.
Verlasse den Unterricht einfach und gehe wieder aufs Schulklo.
Keiner kümmert sich drum.
Komscherweise ist das Schulklo jetzt zur Hälfte auch Krankenstation.
(unsere Schule ist eigentlich winzig und hat keine)
Alle Klos sind besetzt.
Scheisse fast in einen Rollstuhl.
Dann beschlieÃe ich aus der Schule zu fliehen,
doch eine Lehrerin sitzt vor der Tür zur Freiheit.
Rette mich dann irgendwie rennend nach drauÃen.
Gelange an den Spielplatz. (auÃer Sichtweite der Schule)
Plötzlich bin ich von Zwergen/Kleinwüchsigen umringt.
Sie tragen alle pinke Kleidung.
Die bösen Schulschwänzerfängerzwerge!!! erschrocken

Wache auf, bevor sie mich fangen können.
Der Traum war echt spooky.

__________________

29.09.2010 17:23 Fenny Wulf ist offline E-Mail an Fenny Wulf senden Beiträge von Fenny Wulf suchen Nehme Fenny Wulf in deine Freundesliste auf
fifilein fifilein ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62714.png

Dabei seit: 27.06.2004
Alter: 34
Herkunft: living my dream in Southsea, England



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

hatte gestern nen verdammt coolen traum (ich merke mir meine träume so gut wie nie )= leider...) in dem ich 7 kinder hatte (vierlinge und drillinge) und die kinder alle zur adoption freigegeben hatte. die kinder waren von verschiedenen vätern und irgendwie alle fast gleich alt. wie sich das ausgeht, keine ahnung... ja, und einen von den vierlingen wollt ich mir behalten weil er so lieb war XD die anderen hab ich hergegeben...

hab meiner mum den traum erzählt udn sie meinte nur, ich würde ne rabenmutter abgeben XD

__________________

30.09.2010 00:28 fifilein ist offline E-Mail an fifilein senden Beiträge von fifilein suchen Nehme fifilein in deine Freundesliste auf
ginnymileyweasley ginnymileyweasley ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55753.jpg

Dabei seit: 13.12.2009
Alter: 27
Herkunft: Fuchsbau
Pottermore-Name: ShadowBlood21219



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich kann mir meine Träume leider so gut wie nie merken, oder wenn dann hab ich sie am nächsten Tag vergessen. Ich glaub, ich fang auch mal, sie aufzuschreiben!

An zwei kann ich mich aber noch erinnern, sie waren beide mit HP:

1. Ich war irgendwie auf der Weihnachtsfeier meines Sportvereins und stand in der Weihnachtlichen Turnhalle. der Rest meiner Abteilung war auch da.
Eigentlich mach ich ja Rhönrad, aber irgendwie mussten wir da auf so ner kleinen Bühne am hinteren Ende der Turnhalle, da wo eigentlich die Tische von der Tombola stehen, in so komischen Kleidchen tanzen. Ein Mann in nem übergroÃen Bärenkostüm war auch irgendwie dabei, ich weià aber nicht mehr, was er gemacht hat.
Jedenfalls kamen dann plötzlich die Weasleys, bloà dass es plötzlich Weasley-Drillinge gab, statt Weasley-Zwillinge.
Ginny war dann auf einmal verschwunden und Fred oder georg oder der dritte, von dem ich nicht weiÃ, wie er heiÃt, hat gefragt, ob ich Ginny sein will, weil die eigentlich (also ich nehm an, dass es Bonnie war) nicht mehr da sei.
An mehr kann ich mich nicht mehr erinnern.

2. Ich war in dem Haus von meiner Freundin. Vor der Tür waren Todesser. Dann kam irgendwie auf der StraÃe ein Auto mit einem Anhänger voller Baumstämme. Die Todesser haben sie abgeladen und wollten sie als Rammbock verwenden, irgenwie konnten sie nämlich die Tür nicht aufzaubern.
Dann waren sie plötzlich doch drin und haben mich erstmal gejagt. Ich bin dann an so ner Stützsäule im Treppenhaus runtergerutsch, anstatt die Treppe zu gehen.
In der Küche stand Bellatrix, mit der ich mich dann dueliert hab. Ich hab sie geschockt und dann mit Levi corpus auf den Kopf gehängt und mit Libera corpus auf den Kopf fallen lassen. immer wieder, bis sie bewusstlos war.
Die Carrows aren auch da und Alecto hat sich mit nem Seil wie Tarzan von der Galerie abgeseilt.
Dann bin ich aufgewacht. Es hat sich aber total echt angefühlt und auch die Lichtblitze waren total hell und so.

Lg ginny

__________________





Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ginnymileyweasley: 01.10.2010 22:59.

01.10.2010 22:59 ginnymileyweasley ist offline Beiträge von ginnymileyweasley suchen Nehme ginnymileyweasley in deine Freundesliste auf
Sierra Sierra ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-57162.gif

Dabei seit: 03.01.2011
Alter: 32
Herkunft: Rhl-Pf



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also ich führe ein Traumtagebuch.
Dort schreibe ich meine Träume auf, an die ich mich erinnern kann.
Finde ich auch irgendwie sehr wertvoll, weil man die alle wieder irgendwann vergisst und es sind ja Geschichten aus deiner eigenen Welt, die dir niemand nehmen kann Grinsen

__________________
Life is for living ...
04.01.2011 16:48 Sierra ist offline E-Mail an Sierra senden Beiträge von Sierra suchen Nehme Sierra in deine Freundesliste auf
Pippa Pippa ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-57147.jpg

Dabei seit: 02.01.2011
Alter: 29
Herkunft: Bayern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte heut auch einen tollen Traum breites Grinsen also manchmal sind die Träume echt merkwürdig bei mir breites Grinsen

Ich war Hermine und zwei Freunde von mir waren Ron und Harry Lachen
Wir waren auf der Suche nach den Horkruxen und sind schlieÃlich nach Hogwarts zurückgekehrt. Es war schon dunkel und ich hab nach Mitschülern Ausschau gehalten und dann hab ich iwo weiter unten (wir waren auf irgendeinem Dach :vogelGrinsen so eine Clique aus meiner Schule picknicken sehen Nachdenken und ich dacht mir noch so: Ja die habens gut, die müssen nur in ner Schlacht kämpfen und sind nicht so gut mit Harry befreundet. Dann kam eine Freundin von mir und hat mich gefragt wie es so mit den Horkruxen aussieht und dann ist mir aufgefallen, dass wir erst einen zerstört haben und auch nicht wissen wo sich die anderen befinden^^ naja dann hab ich ihr de gesagt und hab noch gemeint dass ein anderer Zauberer auch schon einen zerstört hätte und Riddles Tagebuch sei ja auch schon hinüber. Und dann hab ich noch gefragt, ob sie 7.1 denn nicht im Kino angeschaut habe und als sie verneint hat, hab ich noch gesagt dass sie sich den unbedingt anschauen muss, weil der echt gut is Lachen Nachdenken
Naja dann hat sich iwi herausgestellt, dass an dem Tag 7.2 rauskommt und alle die da waren nur auf den Film gewartet haben und ich hab mich dann geärgert weil ich eigentlich in die Vorpremiere wollte Lachen

__________________
Jeder Mensch trägt einen Zauber im Gesicht: irgendeinem gefällt er.

http://www.skulduggerypleasantfans.de/
05.01.2011 16:29 Pippa ist offline E-Mail an Pippa senden Beiträge von Pippa suchen Nehme Pippa in deine Freundesliste auf
Einsamer Kämpfer Einsamer Kämpfer ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-40891.png

Dabei seit: 05.12.2007
Alter: 39



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich weià nicht warum, aber in letzter Zeit träume ich öfters, dass ich Bella (aus Twilight) bin und Edward mein Freund ist Vogel zeigen . In Wirklichkeit bin ich ja eigentlich nicht so der Fan davon.

Naja, an den letzten wo ich mich noch erinnern kann, war das wir in einem schönen Winterdorf gewohnt haben. Ich war auf der Suche nach irgendetwas (weià nimmer was) und war frustriert dass ich es nicht finden konnte. Zudem waren auch die Volturis da und vor allem Jane hat es auf mich abgesehen. Irgendwann hatten die Volturis Wütend mich dann geschnappt und zu Markus (Gaius und Aro waren net da) gebracht.

Doch statt mich zu bestrafen, hatte ich mit Markus ein kleines Pläuschchen Blah
Puh . Sehr zum Missfallen von Jane, der ist nämlich vor Wut beinahe die Hutkrempe hochgegangen Lachen Ich weià noch das ich zu Markus sagte, dass er mich nur deswegen mochte, weil ich nur die Bella spielte und in Wirklichkeit gar nicht die Echte war Keine Ahnung . Dann lösten sich die Versammlung auf und ich nahm die Beine in die Hand, weil ich keinen Bock hatte, in die Hände von Jane zu fallen Ãtsch . Mehr weià ich leider nimmer Unglücklich


Ich weià noch, dass ich kurz nach der Premiere von Harry Potter 7.1 geträumt hatte, dass schon 7.2 bald im Kino laufen würde. Man war ich depremiert, als ich fest gestellt hatte, dass dies alles nur ein Traum war Unglücklich


Zudem träumte ich öfters dass ich schwanger gewesen wäre. Doch in diesem Traum hatte ich dass Kind doch tatsächlich bekommen. Ich war da total überrascht und hatte mir noch gar keine passende Namen für das Kind überlegt, weil die Geburt ja so plötzlich Vogel zeigen kommen konnte. Habe mich dann in aller Eile für "Endymion Alexander" entschieden (ich sollte endlich aufhören Sailor Moon zu schauen Zunge raus ) .


Den Traum den ich heute Nacht gehabt habe, war einfach nur skurril. Ich habe geträumt das ich zu dem Team von Dr. Hause gehöre (die aus der ersten Staffel). Es hatte auch nicht lange gedauert, bis ich mich mit Hause persönlich angelegt habe und er mir darauf einen Spitznamen verpasste, den ich leider nicht mehr weià Unglücklich . War aber etwas, was mir gefallen hatte.

Ich wusste aber während dieser Szenen, das dies alles nur ein Film sein konnte und ich ommer nach den Kameras Ausschau gehalten hatte, die natürlich nicht da waren Keine Ahnung .

Naja, jedenfalls bin ich dann mit Cathy was Trinken gegangen, wo ich auf einmal über den Brandy, den wir tranken, zu philisophieren begonnen hatte, vowegen Geschmack, Alter und Aussehen Vogel zeigen . Dabei mag ich das Zeug in Wirklichkeit gar net Beleidigt . Weià noch das ich danach ziemlich betrunken war und kaum noch reden konnte.

Auf einmal war ich bei so einer amerikanischen Talkshow (glaube es war David Letterman) und dort erklärte man mir, das ich die Rolle gewonnen hätte zudem noch einen Abenteuertrip in irgendeinen Urwald Star . Ich weià noch, das ich wie ein Stuntman, aus dem Hubschraub hing und es mir einen Heidenspass machte Applaus Top .

Der Moderator erklärte mir dann, das ich dies gar nicht selbst gemacht hatte, sondern mein Stuntman, was ich aber nicht glaubte, weil ich es doch selber erlebt hatte Keine Ahnung . Zum Schluss weià ich noch, das ich wie ein Vogel durch die Luft gleite, übrigens auf so einem kurzem Surfboard, und dabei immer höher stieg. Irgendwann war ich über den Wolken (wie sonst die Flugzeuge). Ich weià noch das ich den Ausblick, die ganzen Wolkenberge und -täler , einfach nur wunderschön fand Traum .

Zudem hatte noch ein See eine Rolle gespielt, an den ich mich leider nicht mehr ganz so genau erinnern konnte. AuÃer das ich über ihn weg fliegen wollte, es aber nicht schaffte, und dank den Gewichten die an meinen FüÃen hingen Crabble und Goyle , sofort unterging. Ich entfernte schnell die Gewichte und tauchte dann sofort wieder auf.

So konfuses habe ich schon lange nicht mehr geträumt Lachen

__________________


--


Top

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Einsamer Kämpfer: 20.02.2011 17:07.

08.01.2011 23:09 Einsamer Kämpfer ist offline Homepage von Einsamer Kämpfer Beiträge von Einsamer Kämpfer suchen Nehme Einsamer Kämpfer in deine Freundesliste auf
Struppi Struppi ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63744.jpg

Dabei seit: 05.09.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Kennt sich hier jemand mit Traumdeutung aus???

Ich hab heut nacht geträumt, ich hätte Stinktiere im Keller und das verwirrt mich extrem... Nachdenken Verwirrt
Was will mir mein Unterbeusstsein damit sagen?
SINK- tiere
In meinen Keller riechts nun nicht wie in Douglas, aber stinken würde ichs auch nicht nennen, riecht halt nach Keller! Fröhlich
Und Tiere leben dort auch nicht,... nicht das ich wüÃte... Beleidigt

komischer Traum Lachen


lg struppi
12.06.2011 17:00 Struppi ist offline E-Mail an Struppi senden Beiträge von Struppi suchen Nehme Struppi in deine Freundesliste auf
BlackVanilla BlackVanilla ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58353.jpg

Dabei seit: 14.02.2010
Herkunft: Aus einem Kaff :P



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Struppi: Ich persönlich nicht, aber google doch mal. Wobei ich glaube, dass es sowieso alles nur sinnloser Schwachsinn ist...


Manchmal hab ich das Gefühl, immer dieselben Träume zu träumen.
Ziemlich oft ist z.b. der Traum hier:

Meistens werde ich von irgendjemandem verfolgt und will deswegen aus dem Haus. Aber ich muss dann erst die Treppe runter. Irgendwie aber fall ich dann immer übers Geländer und fall weiter und weiter und gaaaaaaaaanz kurz bevor ich aufm Boden aufknall, wach ich voll erschreckt auf.
Das ist echt verrückt Vogel zeigen

Frage:
Meine Alpträume sehen meistens so aus, dass ich erst was ganz normales träume und dann seh ich einen Menschen, der voll komisch ist und so. Der Kommt dann auf mich zu und auf einmal schreien alle um mich herum und ich hab panische Angst.
Ich versuch mich dann immer aus meinem Traum "herauszuziehen". Das ist im Traum echt anstrengend und ich muss mich wirklich daran klammern, dass ich weiÃ, dass es nicht die Realität ist.
Meistens komm ich aber aus dem Traum heraus.



__________________
><

*g*
12.06.2011 17:08 BlackVanilla ist offline E-Mail an BlackVanilla senden Beiträge von BlackVanilla suchen Nehme BlackVanilla in deine Freundesliste auf
Struppi Struppi ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63744.jpg

Dabei seit: 05.09.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Kann man an Traumdeutung glauben?
Ist doch das gleiche wie mit Horoskopen --> nette Unterhaltung. Cool

Aber ja.... googlen das ist ne Möglichkeit! Ups
Danke!
12.06.2011 17:13 Struppi ist offline E-Mail an Struppi senden Beiträge von Struppi suchen Nehme Struppi in deine Freundesliste auf
Nandalee... Nandalee... ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58429.jpg

Dabei seit: 31.01.2011
Alter: 25
Herkunft: Bayern...:D



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also meine Träume von gestern und Vor-gestern hingen irgendwie zusammen. Erstmal die Vorgeschichte: Und zwar haben wir vor den Ferien Deutsch Schulaufgabe geschrieben...

Also der Traum:


Dann bin ich aufgewacht und war erstmal geschockt, bis mir einfiel, dass es nur ein Traum war.



Jahh, das ist wohl bescheuert...

__________________

13.06.2011 13:18 Nandalee... ist offline E-Mail an Nandalee... senden Beiträge von Nandalee... suchen Nehme Nandalee... in deine Freundesliste auf
Luna_Cilorf Luna_Cilorf ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55336.png

Dabei seit: 14.07.2008
Alter: 30
Pottermore-Name: HeartBlade157



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte letztens etwas Seltsames.
Ich bin in einen Hochhaus. Ich (und ein paar für mich unbekannte Leute) gehen die Treppen hinunter. Wir kommen gelegentlich an Türen vorbei. Hinter denen höre ich grauenvolle Schreie und Kreissägen Geräusche. Dann sind wie drauÃen angekommen. Da sind Billiardtische, ein Volleyballfeld, Trampoline usw. alles ganz friedlich. Ich setze mich hin und beobachte eine Frau. Diese nimmt aus einer Truhe ein kleines Spielzeug und steckt es in ihre Jackentasche. Dann wander ich ein wenig umher und sezte mich neben einen älteren Mann. Dieser erzählt mir, dass die Frau von eben nun getötet werden muss, weil sie ein Verbrechen begangen hat (nämlich dieses Spielzeug gestohlen, was nicht ihr gehörte). Sie wird nun auf dieselbe Weise getötet wie ich es auf den Treppen gehört habe. Der Mann erzählt mir noch, dass die Menschen, die die Verbercher töten ihren Opfern immer wieder ein "Declare yourself!" ("Erkläre selbst!"; ja sie haben das englisch gerufen) entgegen schreien bis diese sagen, was sie verbrochen haben. Erst dann werden sie umgebracht. Das ganze soll ein reines Gewissen bringen.

Finde das regt zum Nachdenken an. Besonders das letzte Stück...

__________________

14.06.2011 22:36 Luna_Cilorf ist offline E-Mail an Luna_Cilorf senden Beiträge von Luna_Cilorf suchen Nehme Luna_Cilorf in deine Freundesliste auf
Kettricken Kettricken ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58006.jpg

Dabei seit: 12.07.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe vor kurzem geträumt, dass ich an der Kasse in der Mensa stehe und ein paar Meter vor mir einen Bekannten sehe, den ich seit Monaten nicht mehr getroffen haben. Na ja, wir haben uns gegrüÃt, ich bin zu einem Tisch gegangen und habe gegessen. Also kein sonderlich auÃergewöhnlicher Traum.

Unheimlich war nur, dass ich mich an dem Morgen noch darüber gewundert habe, wie ich denn darauf komme, eben weil ich mit diesem Jungen überhaupt nichts mehr zu tun habe. Und an dem Tag sehe ich ihn wirklich in der Mensa, als ich gerade mein Essen bezahlen will...

__________________

24.06.2011 18:01 Kettricken ist offline E-Mail an Kettricken senden Homepage von Kettricken Beiträge von Kettricken suchen Nehme Kettricken in deine Freundesliste auf
xLilyEvansx xLilyEvansx ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-60923.jpg

Dabei seit: 28.08.2010
Alter: 26
Pottermore-Name: QuillSkull199



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe vor ein paar Tagen geträumt das ich aufwachen und eine Hand kam unter meinem Bett zum vorschein und sie griff ständig ins leere. Ich schrie wie am spieÃ.
Dann wachte ich wirklich auf, doch meine Wimpern waren verklebt(habe ich öfters wenn ich aufwache). Auf jeden Fall konnte ich die Hand immer noch vor meinem Auge sehen. Ich hatte richtig schieÃ, griff zum Lichtschalter und machte das Licht an. Als ich endlich meine Augen aufmachen konnte war natürlich nichts da. Aber ich hatte so Angst. Ich kontte nicht wieder einschlafen.
Das war mein erster Alptraum und seit dem folgen ständig mehr. Ich träume immer das ich aufwache obwohl ich noch schlafe.
Einmal habe ich geträumt das ich im Flur hyperventiliere, bis ich wieder mit der gleichen Prozedur aufwachte.
Einanderes mal wachte ich auf und alle Lichtschalter funkionierten nicht und keiner hörte mich aber ständig kamen i.welche geräusche von unten.

Absofort gehöre ich offiziel zum Ich-hasse-Albträume-club.! Traurig

__________________

29.06.2011 23:16 xLilyEvansx ist offline Beiträge von xLilyEvansx suchen Nehme xLilyEvansx in deine Freundesliste auf
Seiten (14): « erste ... « vorherige 8 9 10 [11] 12 13 14 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Fantastisches und Unerklärliches » Die verschiedensten Träume!!!

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH