Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Krimiautor Robert Galbraith ist Joanne Rowling! (Forum: Joanne K. Rowling)   14.07.2013 06:07 von SanctusSeverus   11.760 45   03.07.2016 12:33 von JasiLu  
Rowling Twitter Snape/Mein Kommentar dazu (Forum: Charaktere)   20.12.2015 17:53 von SanctusSeverus   1.790 2   13.03.2016 16:18 von LoonyRadieschen  
The Casual Vacancy - J.K. Rowlings neues Buch für Erw [...] (Forum: Joanne K. Rowling)   23.02.2012 17:32 von Evanesco   21.110 55   21.02.2016 14:15 von DavePotter  
Das erste HP-Bild von Rowling/ zur Erinnerung (Forum: Joanne K. Rowling)   21.12.2015 21:30 von SanctusSeverus   2.116 4   24.12.2015 20:06 von LuvsSnape  
Umfrage: Rowling gegen Tolkien (Forum: Joanne K. Rowling)   28.08.2004 11:51 von FawkesThePhoenix   64.638 304   03.08.2015 18:38 von V-o-l-d-e-m-o-r-t  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Joanne K. Rowling » J.K.Rowling----eine Betrügerin? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen J.K.Rowling----eine Betrügerin? 30 Bewertungen - Durchschnitt: 4,0730 Bewertungen - Durchschnitt: 4,07
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ginnylein
unregistriert


Daumen hoch! J.K.Rowling----eine Betrügerin? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey!
Habt ihr den Bericht gesehen, von dieser Norwegerin Nina Grünfeld, die behauptet Joanne sei eine Betrügerin? Was haltet ihr davon?
01.12.2005 19:43
Line
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

hi, müsstest schon ein wenig mehr dazu reinschreiben....
gib entweder den link dazu .. oder schreib das was sache ist hinein.
01.12.2005 19:45
Ginnylein
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Sorry!
Hier der Bericht

<Die Norwegerin Nina Grünfeld hat eine interessante, aber doch eher zweifelhafte Theorie aufgestellt. Nach Meinung der Regisseurin gibt es Joanne K. Rowling gar nicht, sie sei nur ein Pseudonym einer Gruppe von Autoren, die die Harry-Potter-Bücher schreiben. Sie stellt außerdem in Frage, dass es überhaupt möglich sein kann, dass eine alleinerziehende Mutter eine Buchreihe kreiert, die in über 55 Sprachen übersetzt und in weniger als zehn Jahren über 250 Millionen Mal verkauft worden ist.

In dem Artikel aus der norwegischen Tageszeitung Aftenposten kann folgendes Statement nachgelesen werden:

"Ich denke, dass das Geheimnis um Joanne K. Rowling stärker gehütet wird, als der Eingang zu Willy Wonkas Schokoladenfabrik. Die Wahrheit, so glaubt sie, wird wohl nicht ans Licht gelangen, bis der Markt von Harry Potter gesättigt ist, bis die Schauspielerin hinter Joanne K. Rowling ihrer Rolle müde geworden ist und bis sich die wahren Autoren hinter dem Pseudonym nach Anerkennung sehnen."

Der norwegische Übersetzer der Harry-Potter-Bücher Torstein Bugge Høverstad bemerkt folgendes:

"Die Bücher bringen den Beweis, dass nur ein Autor am Werke war. Es dauerte drei Jahre, bis das fünfte Buch vollendet war und eine konsistente Schreibschwäche gibt es auch in Rowlings Büchern, die eine Gruppe von Autoren im Hintergrund nicht hinterlassen hätte.">
01.12.2005 19:48
Kamui
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@ Line steht doch alles im Bericht. Und ich denke, dass da mal wider jemand UNBEDINGT in die Schlagzeilen wollte. Flop Flop Wie in den Comments schon stand, will sie wohl Rita Kimmkorn nacheifern. Oder dem Klitterer. Augenzwinkern
01.12.2005 19:49
Line
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

*lol* du bist lustig...
klar steht alles im bericht, aber mein beitrag war deswegen da, weil sie ihn reingestellt hat

danke ginnylein ...

was ich dazu denke ist nicht wirklich viel.. +LOL* also ob das jetzt ernst war oder nicht, ich finde nicht wirklich das es unmöglich ist das eine einzelne person so etwas zu stande bringt.. vor allem nur weil sie kinder hat soll es unmöglich sein? Ich denke mal das ist wie du vorher schon gesagt hast, da wollt mal wieder wer ganz besonders auffallen *lol*
01.12.2005 19:53
Nachteule
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Mich würde ja mal interessieren, wer diese Norwegerin überhaupt ist und wie sie auf solch eine an den Haaren herbeigezogene Theorie kommt. Ich finde ihren Vorwurf, dass Rowling die Bücher nicht selbst geschrieben hat und eine "Schauspielerin" ist, einfach nur unverschämt und auch diskriminierend. Wieso sollte eine alleinerziehende Mutter denn in der Lage sein, eine solch erfolgreiche Buchreihe zu schreiben? Da hat wohl jemand gewaltige Vorurteile, oder sie ist einfach nur neidisch auf den Erfolg von JKR. Traurig
01.12.2005 22:24
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 55
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

01.12.2005 23:54 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
Partyleu
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Auf die gefahr mir Feinde zumachen (hmm in letzter Zeit fangen viele meiner Postings so an ... sollte mir mal Gedanken machen):

Hatte selber mal geliebäugelt so einen Thread zu starten ... finde die Idee eigentlich sehr plausibel ... die Bücher sind einfach sehr ... kalkuliert geschrieben .. es gab mal eine sehr interessante Diss zu dem Thema "Harry Potter und Vermarktung/Kosum in den Büchern" ... also mich würde es nicht wundern wenn die Grundidee tatsächlich von JKR stammt und sich der Verlag die Chance nicht hat entgehen lassen den Deal des Jahrhunderts abzuziehen.. aber in dubio pro reo und bis zum Beweis der Schuld gilt das Unschuldprinzip und damit JKR der Ruhm
02.12.2005 01:59
Nightrunner
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Falsch!! Sie behauptet nicht, dass Rowling eine Betrügerin ist, sondern stellt einfach nur die Theorie auf, dass es sich bei der Person um eine von Warner und Bloomsbury vorgesetzte Schauspielerin handeln könnte.

Also so wie bei der erfolgreichen Serie "Nancy Drew".
Falls das wirklich so sein sollte, dann haben die mit der Täuschung aber wirklich ganze Arbeit geleistet.

Es könnte sein, allerdings nach 6 Büchern wäre das sicher schon mal jemanden aufgefallen. Es sind nicht alle Leute so dumm darauf immerwährend reinzufallen. Alleine Rowlings Schreibstil ist einfach unverkennbar. Ich bin zwar kein Expert, aber Experten haben dazu schon Stellung genommen. Den Link dazu gibts auf der Xpert-News-Seite.
02.12.2005 09:37
Lamanda
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ja aber die wollte echt nur in die schlagzeilen..
Ich find sowas irgendwie voll unverschämt Verärgert
Also ich glaub das es JKR schön gibt... hätte sonst alles gar kein sinn gegeben...
02.12.2005 13:56
Willow Black
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ach, die ist doch nur neidisch, es gibt doch viele die irgentetwas über J.K. behaupten, mich würde mal interessieren wer die ist.

Die will sich doch nur wichtig machen....... Wütend
02.12.2005 14:04
Partyleu
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Wäre im Endeffekt ja nicht wirklich was neues ...siehe "The Monkees" ... nur das Ausmaß wäre ein anderes ...
Was ich wirklich interessant finde ist die absolute Weigerung eines Großteils der Threadleser die schiere Möglichkeit eines solchen abgekarteten Spiels zu akzeptieren...
02.12.2005 14:35
Gummibeerli_
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Soo ich möchte auch meinen Senf dazu geben.

Ich persönlich denke das dies alles ein wenig weit hergeholt ist und ich bin der festen Überzeugung das sie das allein zustande bringt *nick*

Aber selbst wenn es nicht so wäre und sie nur eine Schauspielerin wäre, ich hätte damit nicht wirklich so ein großes Problem. Ich bin froh das die Bücher so sind wie sie sind und da denke ich macht es keinen Unterschied wer sie geschrieben hat.

Aber wenn es nicht stimmen sollte empfinde ich das auch als eine Art der diskriminierung. Schließlich ist es ein altes Vorurteil das alleinerziehende Mütter nicht wirklich eine große karierre machen könen ...
Ziemlich konservativ wenn ihr mich fragt aber es ist eben so und ich denke jeder sollte das recht haben seine Meinung zu äußern.
Natürlich ist diese Mienung ziemlich eigenartig und durchsichtig... aber wenn sie es denkt ist es schön für sie^^

Greez Gummibeerli

(ich red wieder mal altklug daher *sfz* breites Grinsen
02.12.2005 18:20
Mim
unregistriert


Also! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich mach das jetzt mal
raspelkurz.

Böse
Amen.
Mim Ätsch
02.12.2005 18:46
hermine-13
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

um ehrlich zu sein ich finde das wie gesagt nur ein grücht ich denke nicht das jemand anderes diese bücher geschrieben hatt. vieleicht war die se person die das in die welt gesetzt hatt einfach nur eifersüchtig! Nachdenken
02.12.2005 19:13
Seiten (11): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Joanne K. Rowling » J.K.Rowling----eine Betrügerin?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH