Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
10 Dateianhänge enthalten Was habt ihr alles schon von HP? (Forum: Zonkos Scherzartikelladen)   10.11.2003 20:57 von Devilcat   133.820 507   22.06.2017 22:51 von Oliver*Phönix*  
Was Harry Potter Charaktere nie sagen würden. (Forum: Koboldstein-Klub)   05.07.2014 19:16 von Weasley91   34.925 569   05.01.2017 13:10 von JasiLu  
Und wieder was Neues - drei E-Books über die Zaubererwelt (Forum: Joanne K. Rowling)   16.10.2016 16:04 von Witchcraft   1.313 2   19.10.2016 12:50 von Witchcraft  
Auf was freut ihr euch in nächster Zeit? (Forum: Hogsmeade)   25.10.2008 12:42 von FrlCosmos   115.115 920   15.09.2016 09:52 von JasiLu  
Was wäre wenn? - Verblüffende Feststellung (Forum: Bücher allgemein)   08.04.2016 16:51 von Alan Snape   1.219 1   08.04.2016 17:10 von Nise  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Verfilmungen » Film 4 - Harry Potter und der Feuerkelch » Was fehlte? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Was fehlte? 10 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6010 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6010 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6010 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6010 Bewertungen - Durchschnitt: 9,60
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Elendilme
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ja, natürlich war das trimagische der haupthandlungsstrang... aber ich finde das wurde ein wenig überbetont! Traurig zum beispiel die stundenlange jagd des drachens!
aber ich muss natürlich zustimmen, dass man dinge weglassen MUSS, sonst dauert der film noch 5 stunden! aber man hätte andere schwerpunkte setzen können! ich mein Ludo Bagman ist echt nicht wichtig! der war ja nur noch ein weiterer "verdächtigen-kandidat". Aber so zwischenmenschliche geschichten zum beispiel, hätten mehr auftauchen können!

aber ich finde was weglassen ist nicht so schlimm wie dazuerfinden. das kann ich garnicht leiden! Verärgert ist bei diesem film aber gott sei dank nicht vorgekommen!
17.11.2005 18:36
Vanity
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Da man meiner Meinung nach den Film als eigenständiges Werk betrachten sollte, hat mir nur sehr wenig gefehlt. Deshalb sind es eher Kleinigkeiten gewesen, die mir negativ aufgefallen sind.

Das Quidditch-WM-Endspiel ist meiner Meinung nach beispielsweise viel zu kurz gekommen. Das hat mir persönlich dann doch sehr gefehlt, weil der Film das Thema zwar anspricht, aber sofort wieder fallen lässt. Ich habe ja nicht erwartet, dass sie das gesamte Endspiel zeigen, aber ein bisschen mehr vom Spiel selbst wäre doch sehr nett gewesen. So, wie es jetzt im endgültigen Film zu sehen ist, hätten sie es eigentlich auch gleich ganz weglassen können.

Außerdem war mir der Irrgarten viel zu leer. Ich fand es eigentlich ziemlich schade, denn gerade die Bewohner des Irrgartens haben diese Aufgabe doch so interessant gemacht. Klar, es ist kein wesentlicher Unterschied, ob sie da sind oder nicht. Aber gerade die Kreaturen wie die Sphinx haben für mich im Buch wesentlich zur Atmosphäre beigetragen. So war das jedoch bloß ein Labyrinth mit sehr vitalen Hecken, aber sonst?!

Ansonsten hat mir an für sich nichts gefehlt.
Natürlich würde das anders aussehen, würde ich den Film direkt mit den Büchern vergleichen, aber davon halte ich nichts. Der Film ist ein für sich stehendes Werk, das GoF als benutzt und nicht als Drehbuch.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Vanity: 17.11.2005 18:56.

17.11.2005 18:52
Misa
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich find auch, dass sie die Quidditch Wm ruhig nen bisl genauer hätten ausführen können...und so kleine Details, wie z.b. zu sagen, dass Karkaroff abgehauen ist am Ende, oder das Crouch Jr. es auch war der seinen Vater getötet hat und...dass Harry seine 1000 Galleonen Fred und George gibt u.u
17.11.2005 19:45
Rohney Rohney ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-26578.jpg

Dabei seit: 12.07.2005
Alter: 29
Herkunft: Niederösterreich



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

der der am ärgsten fehlt ist ludo bagman
die könnene doch nicht einfach eine ganze person weglassen Verärgert Böse
das hat mich geärgert
und das mit dem hauselfen
und ich hättte endlich gerne mal bill und charlie gesehn
von denen wird immer nur geredet

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Rohney: 17.11.2005 20:04.

17.11.2005 20:04 Rohney ist offline E-Mail an Rohney senden Beiträge von Rohney suchen Nehme Rohney in deine Freundesliste auf
VictorKrum
unregistriert


RE: Was fehlte? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also mir fehlten die Hauselfen auch, aber das mit den Barty Crouch ist ganz klar zu kurz gekommen. Crouch senior im Wald ist total untergegangen.
Gut fand' ich, dass beim Ball die "heimliche Liebe" von Hermine und Ron besser herausgekommen ist als im Buch (oder kann ich mich nur nicht ans mehr erinnern? *g*).
Die Quidditch-WM war ein bisschen arg überzogen, man hätte statt dem ganzen Schnick-Schnack, Winky einbauen können...
Im Großen und Ganzen hat mir der Film aber gut gefallen, er war auf jeden Fall besser als der fürchterliche 3. Teil...
Nur hätte, meiner Meinung nach, der Film ruhig 1 Stunde länger sein können (mit Pause dazwischen).
liebe grüße
VictorKrum
17.11.2005 21:25
Grawp
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Kann mich der meinung nur anschliessen, und will nicht nochmal alles aufzählen was bereits genannt wurde...

Buch 4 ist mein absoluter Liebling und deswegen bin ich von der filmischen Umsetzung einwenig enttäuscht...

Betrachtet man nun aber wie das einigen hier tun den Film an sich finde ich das noch eine wichtige Sache fehlt:

Wenn ich das Buch nicht gelesen hätte wäre mir (glaub ich) jetzt nicht so ganz klar warum Harry Cedric vom Feuerkelch ausgewählt wurden. Es wird zwar erklärt das ein Verwechslungszauber benutzt worden sein muss um den Feuerkelch glauben zu machen, das Harry über 17 ist, das erklärt aber noch nicht warum der Feuerkelch zwei Schüler der selben Schule ausspuckt... Mir ist nun klar das Harry eigentlich für eine vierte Schule antritt, das weis ich aber nur weil ich die Bücher kenne.
17.11.2005 22:04
jenniferphoebe
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

als erstes fehlte natürlich die wm mit dem wronski-bluff (ein bisschen mehr quidditch wär toll gewesen)

wie schon oft gefallen hier: die szene sirius, snape und das gespräch dumbledore, fudge

schade auch das dobby /winky nicht in erscheinung getreten sind, aber die lösung mit neville in der 2 aufgabe war trotzdem gut
18.11.2005 11:45
Mrs. Snape
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen




OOOHH ja!

UND: Die Szene wo Snape und Moody im Schloss nachts aufeinandertreffen und Snape dieses häßliche graue Nachthemd trägt....mann, ich würde meine Oma verkaufen um diese Szene zu sehen...
18.11.2005 18:16
Kathrina Kathrina ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-26179.jpg

Dabei seit: 11.09.2005
Herkunft: Schweiz



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Mir hat etwas gefehlt, was man praktisch mühelos in den Film hätte unterbringen können.

So zeigt der Film, dass Voldemort Harry mit dem Crucio foltert, und vorher auch, wie er ihn zur Verbeugung zwingt. Fast die wichtigste Szene des Buchs fehlt jedoch: Nach der Folter will Voldemort Harry zwingen, zu "betteln"

LV: 'Willst du, dass ich es nochmal tue (crucio)?' Der Imperius-Flüch flüstert Harry zu: 'Sag nein... sag einfach nein'. Und Harry bringt seinen starken, heldenhaften Satz: 'I won't!'

Dieses kurze Dialog wurde leider weggelassen. Schade. Weil von da an war Harry der echte starke, aktive Held, und nicht nur der kleine Junge, der in sein Kampf irgendwie hineingeraten war.

__________________


Bitte meldet euch!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kathrina: 18.11.2005 18:42.

18.11.2005 18:41 Kathrina ist offline E-Mail an Kathrina senden Homepage von Kathrina Beiträge von Kathrina suchen Nehme Kathrina in deine Freundesliste auf
Serious Blech
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

die zweite denkariumszene mit bellatrix und rodolphus fehlt.das ärgerrt mich echt

fandet ihr übrigens auhc, das crouch gewisse ähnlichkeiten mit hitler hatte
18.11.2005 18:51
Travis
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Was mir persönlich gefehlt hat ist eine Kurze Szene im Irrgarten, wo Harry auf diesen Nebel trifft und plötzlich die Schwerkraft umgekehrt wird. Das fand ich ziemlich Krass.

Aber das wäre den Machern wohl zu langweilig gewesen. Immerhin war im Film viel mehr Action als im Buch. Aber trotzdem war der Irrgarten im Buch spannender, auch wenn dort eigendlich weniger passiert ist. Gleiches könnte man eigendlich für den ganzen Film sagen: Mehr Action, aber dadurch nicht unbedingt spannender!

Fröhlich Und ich hätte gerne gesehen, wie Harry total ausrastet und Ron diesen "Harry Potter stinkt" Anstecker an die Birne donnert.

Ansonsten war alles dabei, was mir wichtig erschien. Evtl. hätte man Sirius noch etwas mehr einbeziehen können. Die Szene mit dem Kamin habe ich mir allerdings so vorgestellt, das Sirius Kopf richtig im Kamin ist und nicht nur wie eine flache Maske aus der Asche. Immerhin wurden bei seinem ersten Auftritt ja auch seine langen Haare beschrieben, die er sicht aus dem Gesicht schütterlte (oder so ähnlich).
18.11.2005 19:27
VictorKrum
unregistriert


Crouch - Hitler Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@ Scior
JA! Das hab ich mir auch gedacht!
Vielleicht hat der Schauspieler auch mal in einem Film Hitler gespielt hat...
lg
Victor
18.11.2005 23:08
Nicki Black
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Was mir irgendwie gefehlt hat, war Dumbledores Erklärung von "Priori Incantatem". Dumbledore sagt am Schluss nur, wie das Phänomen heißt und das Harry wohl seine Eltern wiedergesehen hat. Es wird nicht gesagt, warum dies geschieht (Fluchumkehreffekt, Zauberstäbe sind im Kern gleich...). MEine Freundin hatte das Buch nicht gelesen und hat die Szene nicht wirklich verstanden (O-Ton: Was ist da denn passiert? Das passiert doch sonst beim Zaubern nicht? Warum sind diese Personen da raus gekommen?).
Dafür hätte man also meiner Meinung nach sich doch noch Zeit nehmen müssen, denn ich denke schon, dass die Tatsache, dass Harrys und Voldemorts Zauberstäbe gegeneinander nicht normal funktionieren im 7. Buch auch noch wichtig wird.
19.11.2005 00:35
RapidLady
unregistriert


Zunge raus! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen










Ätsch aba trotzdem war der Film geil, auch wenn zeitweise alles zu schnell ging und dann wieder aufeinmal eine große Zeitspanne lang nichts passierte!!
19.11.2005 12:58
LittleFairy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Was ebenfalls fehlt:

Die ganzen Erfindungen der Zwillinge (Kanariencreme!) und die Erwähnung des Preisgeldes....das Harry am Ende des Buches ja Fred & George gibt, damit sie "Weasleys Zauberhaufte Zauberscherze" endlich proffesionell betreiben wollen.
Bin ja mal gespannt, wie sie dass einbauen in Film 5...da in Film 4 weder das Geld noch die Ambitionen der Zwillinge einen Laden zu eröffenen in irgendeiner Weise erwähnt werden.

Lg,
LittleFairy
19.11.2005 13:27
Seiten (11): « vorherige 1 [2] 3 4 5 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Verfilmungen » Film 4 - Harry Potter und der Feuerkelch » Was fehlte?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH