Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
[User-Fanfiction] Sam Chaucers Fanfictions - NEU: H/G/F-OS! Dazu "Forwar [...] (Forum: User-Fanfictions)   20.09.2007 00:15 von Sam Chaucer   25.720 64   02.05.2017 20:10 von Sam Chaucer  
Me and the Music - Fragebogen (Forum: Musik)   15.06.2004 17:06 von Grinsekatze   18.384 25   24.12.2016 18:48 von SarahGranger  
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] FFs von MIR: To Be Alive (Lily), Dunkle Tage (Harrys K [...] (Forum: User-Fanfictions)   20.11.2008 17:04 von MIR   149.662 913   22.11.2016 14:54 von Sucher  
Harry Potter and the Cursed Child (Forum: Joanne K. Rowling)   28.10.2015 22:12 von Lord_Slytherin   54.490 248   16.11.2016 08:56 von Jon K Bowling  
[User-Site] Potterheads Around the World - Umfrage (Forum: Flohnetzwerk)   22.10.2016 16:38 von LoonyRadieschen   1.526 1   22.10.2016 17:42 von phoenix 7  

Harry Potter Xperts Forum » Die Karte des Rumtreibers » Fanfiction » User-Fanfictions » [User-Fanfiction] joj55's Schreibecke: "The Pursuit of Happiness" [Update: Chap 24 on]+ Oneshots [Update!] » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen joj55's Schreibecke: "The Pursuit of Happiness" [Update: Chap 24 on]+ Oneshots [Update!]
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
harriet harriet ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51522.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Alter: 26
Herkunft: Traumland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey! Winken

Also, du musst dich nicht entschuldigen wenn es mit dem Chap mal länger dauert, mein Kommi dauert ja auch immer länger! Fröhlich

Ach ja, entschuldige, jetzt habe ich den verwechselt! Bang
Es ist natürlich die Frage ob Sirius ohne James besser drangewesen wäre in dieser Situation - wahrscheinlich nicht...
Ich finde James Eltern toll ( Top ) und ich kann verstehen warum er sie so liebt. Sie sind das perfekte Gegenstück zu Sirius Eltern ( Flop ). Grinsen auslachen

Natürlich, du hast recht, James zum Beispiel ist viel offener als Sirius, aber ich finde nicht, dass Sirius allgemein (es sei den im Bezug auf seine problematische Familie) sehr schüchtern oder verschlossen wirkt.



Aber klar, ich liebe sie alle drei, auch wenn ich Narzissa, Remus etc. auch sehr gut leiden kann.
Ich finde das total goldig wie du deinen Figuren immer Spitznamen gibst - Jamesie, Sirilein Fröhlich Aber schön, dasss sie so dicke Freunde sind. Grinsen
Wenn man Lily diesen Vorschlag jetzt unterbreiten würde, ich weiÃč ja nicht, was sie dazu sagen würde Zunge raus erschrocken


Ich hoffe doch sehr stark, dass Lydia Sirius spätere Freundin werden wird - oder ist es jemand, der bis jetzt noch nicht aufgetaucht ist? Nachdenken
Gigi ist gemein/ein Schleimer/ein Casanova, aber ich glaube, er kann für eine Menge Ãärger machen und damit vielleicht auch zur erheiternden Publikumssensation mutieren. breites Grinsen
Das mit Jake war nicht böse gemeint, ich meinte auch nicht dass du überhaupt der einzige Jake-Fan bist, sondern eher, dass ich persönlich bis dato nur dich von Team Jake kannte. Sorry

Ob ich Colie mag? Doch, sie ist...ähm... Fröhlich Scheinheilig



Ein Chap aus Regulus Sicht - es war super-interessant, mal in den Kopf des Kleinen zu gucken und ich war gerührt.
Einerseits freue ich mich zwar für Sirius, dass er den ganzen Sticheleinen entgehen konnte, aber ich finde es furchtbar, dass der ganze Druck jetzt alleine auf Regulus lastet.
Alphard ist toll, ganz besonders, weil ich dank deiner Charakterbilder immer Johnny Depp vor meinem inneren Auge habe. breites Grinsen
Aber auch sein Charakter ist super, genauso wie der von Narzissa, die mir ein sehr emotionaler Mensch zu sein scheint und das mag ich sehr, sehr gern. Top
Lucretia tut mir leid, weil sie keine Kinder bekommen kann, und ich finde es furchtbar indiskret und unhöflich, darauf auch noch herumzuhacken, genauso wie auf der Sache mit Moira.
AuÃčerdem wird Sirius ihnen schon zeigen, wo der Hammer hängt! Beleidigt

Na dann, ich kann mich nur wiederholen: keep on writing! breites Grinsen

LD harriet Umarmen

__________________
''

Umarmen
09.09.2008 19:37 harriet ist offline E-Mail an harriet senden Beiträge von harriet suchen Nehme harriet in deine Freundesliste auf
>Rumtreiberin< >Rumtreiberin< ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-60079.jpg

Dabei seit: 20.11.2006
Alter: 29
Herkunft: Aus meiner eigenen Welt :D
Pottermore-Name: DreamSparks24



Re-Kommi und Re-Re-Kommi ^^ Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey du!
Ich wollte nur sagen... Ich schaff es einfach im Moment zeitlich nicht, dir ausführliche Reviews zu schreiben... Traurig Ich hab die beiden Merry Christmas-Chaps aber gelesen und sie haben mir super gefallen! Wie immer natürlich! Augenzwinkern
Sobald ich wieder ein bisschen aus dem Stress rausbin, geb ich auch wieder meinen Senf dazu ab breites Grinsen
Aber du leidest im Moment vermutlich auch nicht gerade an einer Ãťberdosis Zeit, oder? Naja, macht nichts, wenn es mal etwas länger dauert Grinsen Hauptsache, du schreibst weiter!!
Ich freu mich auf das nächste Chap... und auch, wenn die Reviews verspätet kommen: Ich les auf jeden Fall weiter! Bis zum bitteren Ende! breites Grinsen
(*Zukunftsvision hat* "Mamaaaa, kannst du mal kurz kommen?" "Keine Zeit, ein neues Pursuit-Chap ist on!")

Liebe GrüÃče Umarmen

__________________

09.11.2008 16:42 >Rumtreiberin< ist offline E-Mail an >Rumtreiberin< senden Beiträge von >Rumtreiberin< suchen Nehme >Rumtreiberin< in deine Freundesliste auf
joj55 joj55 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51762.png

Dabei seit: 10.12.2006
Alter: 35

Themenstarter Thema begonnen von joj55


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey Leute!

Sorry für die lange Wartezeit, aber ich habe gute Nachrichten:
Es ist (endlich) mal wieder soweit und ein neues Chap ist on! breites Grinsen







Ich habe momentan einfach auch nicht soviel Zeit, wie du gesehen hast (ich schulde dir noch ganz viele Kommis und bin bei deiner Geschichte nicht up to date, was ich aber noch nachholen werde - ich lese auch weiter, versprochen! Grinsen ).
(Wenn du magst kannste mir auch deine Gedanken kurz in einer PN schreiben, dann ist es raus und du musst mir hier kein ellenlanges Kommi hinterlassen!)


Schön, dass du James' Eltern magst, tue ich auch.
Nee, Sirius ist nicht schüchtern, er ist mehr so ein kleiner Verdränger.


Yanni gibt ihren Figuren auch immer Spitznamen, aber mein Favo ist momentan der Tedinator. breites Grinsen
Ja, Lilys Liebe zu James ist gerade in diesem Moment nicht so vorhanden. Scheinheilig Aber nun denn irgendwann wird sie freiwillig eine Potter.


Ich schreibe Regulus gern und da hat es sich angeboten aus seiner Sicht noch einmal zu zeigen, aus welchen Gründen Sirius über Weihnachten nicht nach Hause will. Er mag Weihnachten schon aus Berechtigung nicht.
Freut mich, dass du Zissy (sie ist halt manchmal für ein wenig Drama zuständig, wenn Sirius gerade nicht hinhalten will) und Al so magst. Wenn ich Al schreibe, habe ich wirklich immer Johnny vor Augen, was soll ich sagen, genauso stelle ich mir Onkel Al eben vor. Cool
Die Blacks schmeíÃčen sich eben gern Sachen an den Kopf, egal wie sehr es das gegenüber verletzt, oder besser gesagt, genau zu diesem Zweck.


Du bist wirklich Team Lydia, oder? Fröhlich Na ja ich kann jetzt nicht so viel dazu sagen, harriet. Ich mag Gigi wider Erwarten, genau wie Lucius, die sind ganz nett zu schreiben.
Ich verzeihe, dir das mit Team Jake nochmal. Augenzwinkern
Hey, Colie ist toll.*sich schützend vor sie stellt*

GlG
joj

__________________

10.11.2008 18:28 joj55 ist offline E-Mail an joj55 senden Homepage von joj55 Beiträge von joj55 suchen Nehme joj55 in deine Freundesliste auf
harriet harriet ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51522.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Alter: 26
Herkunft: Traumland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey! Winken

Tedinator - von Ted und...? *auf dem Schlauch steht* Verwirrt
Ach ja, Lily wird sich schon noch ändern...ob Lily und James sich wohl später noch an ihre Anfänge erinnern? Grinsen



Regulus kann einem Leid tun, und jetzt wo Sirius nicht mehr da ist wird alles nur noch schlimmer werden, bis er bei Voldemort endet...Traurig
Die Blacks sind ganz schön gemein...auÃčer unserem lieben Siri natürlich (und Regulus...).



Ja, ich bin Team Lydia! breites Grinsen Ich stehe dazu. breites Grinsen


Fröhlich Da musste ich am Anfang sofort an die Hannibal Lecter Verfilmung mit Ed Norton und Ralph Fiennes denken! Fröhlich Aber damit hat das Kapitel ja nichts zu tun, diesen Film will ich ja nicht mit Lils in Verbindung bringen Augenzwinkern

Das Chap war echt schön, auch wenn mir das mit Sirius und dem Buch natürlich leid tut. Andererseits...selbst schuld, wenn er und James nicht in die verbotente Abteilung geschlichen wären, wäre das alles nicht passiert. Beleidigt

Aber das war ja süÃč als James ganz eifrig einen Namen für das Projekt aussuchen wollte und Sirius total desinteressiert war^^

Die beiden sind ja so nah dran, Remus Geheimnis auzuklären, aber Gott sei Dank wissen wir ja, dass sie ihn dafür nicht ausschlieÃčen...

Und übrigens: Madame Pince, die Mumie! Lachen Das passt wie die Faust auf's Auge! Grinsen

Lily war ja jetzt schon ganz schön angesäuert, ich will nicht wissen, wie viele Punkte Sirius und James diesmal verlieren und wie sie darauf reagiert erschrocken

Also, schreib schnell weiter! breites Grinsen

LD harriet Kuss

__________________
''

Umarmen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von harriet: 16.11.2008 20:12.

16.11.2008 20:11 harriet ist offline E-Mail an harriet senden Beiträge von harriet suchen Nehme harriet in deine Freundesliste auf
yantara yantara ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-49102.gif

Dabei seit: 19.05.2007
Alter: 32
Herkunft: Ruhrpott



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Juhuu! Winken

Und wie immer kommt mein Kommentar leider etwas später als angekündigt, tschuldige! Scheinheilig Du weiÃčt ja wie das mit der Uni und der Fahrerei gerade mit mir ist ...

Dafür hab ich mir die Zugfahrt noch mal durch dein Chap verschönert. ^^ Wollte ich eigentlich schon gestern machen, aber wie ich festgestellt hab, meinte mein Drucker, dass die drei Wörter am Ende der Zeile immer überflüssig seien ... Augen rollen





Da hatten wir wohl denselben Gedanken! Fröhlich Hab nämlich auch erst mal die Stirn gerunzelt, was Hannibal Lecter damit zu tun hat. ^^


Hach, ich mag den einfach. ^^ Und du beschreibst den immer so schön (wobei ich eh das Gefühl hab, dass wir bei dem Jungen ne ähnlich sichtweise haben), da musste ich auch heute glatt wieder an die kleine Schildkröte denken. breites Grinsen Remus streckte den Kopf nämlich das gesamte Chap vorsichtig hervor, wurde ganz mutig, als er unsere beiden Abenteurer zurecht wies und zog sich blitzschnell in sein Schildkrötenhäuschen zurück, als Sirius "schrecklich" sagte.



Armer Junge. Warum muss er auch immer alles in den falschen Hals bekommen - bzw. vom Schlechten gleich ausgehen? Traurig Ich glaube dein Remus ist Pessimist, stimmt's?
Na ja, ich heiter mich damit auf, dass es nicht die Wahrheit ist und Remus es bestimmt noch früh genug erfahren wird. SchlieÃčlich scheint sich Sirius ja für Werwölfe zu begeistern. Wenn ihm da mal nicht auffällt, dass er mit einem zusammenwohnt ... Augenzwinkern



Allgemein fand ich den ersten Teil von Remus sehr interessant. Weil a) ein bisschen was von ihm selbst vorgekommen ist - z.B. weiÃč man nun endlich den Namen seiner Mama, was ich natürlich sofort googlen musste: Allegra = "Die Fröhliche" (oh, italienisch, das hätte ich wohl wissen sollen ...*upps*), passt. Und weil b) seine Beschreibung von den Dingen immer sehr viel objektiver und informationsreicher sind als die von Jamesie z.B..



Ich find das so süÃč, wie James ungeduldig darauf wartet Sirius wiederzusehen! ^^ Merkt man ja auch später, wo er noch schneller als sonst auf Sirius einquasselt, um seine Freude zu zeigen.
Auch hat man in diesem Chap schon gut Remus spätere Rolle bei den Rumtreibern gesehen. Wie er versucht Lily bei James etwas besser zu reden (leider ERST MAL ohne Erfolg Augenzwinkern ) oder den Jungs 'die Leviten liest', sie nicht wirklich abhalten kann, ihnen aber, ohne es zu wissen, trotzdem ein schlechtes Gewissen macht.



Nehmen Sie sich vor dieser Augenbraue in Acht! McGonagall
Hm, ganz am Ende von Remus' Abschnitt steht allerdings noch etwas anderes, was mich stutzig gemacht hat:



Ist das zufällig ein kleiner Hinweis auf Remus und die ganze Geschichte mit Papa Lupin? Scheinheilig Jaaah, das hab ich nicht vergessen! Bedeutet für mich so viel wie, dass Remus ihn gar nicht wiedersehen will, noch darüber sprechen möchte, weil dieser ihn irgendwie verletzt hat ... Traurig


Wo wir gerade bei merkwürdigen Zeilen sind ... diese Katze erscheint mir ein wenig . Kann sein, dass das nur eine Verwirrungstaktik von dir ist, um alles in diesem Chap mysteriöser zu machen, aber dass diese Katze Remus so sehr mag, ist doch auffällig. Verwirrt



Sie scheint in jedem Fall intelligenter als normale Katzen zu sein. Und dickköpfiger. breites Grinsen *an Celestes "Bett" denkt*
Könnte nur seine Art "Krummbein" sein, aber vllt ist sie ja auch noch mehr "besonders"? Nachdenken
Meine groÃče Verschwörungstheorie:
Celestina Warbeck hat eine heimliche Affäre mit Onkel Al (ich kann sie verstehen ... <3), weil ein eifersüchtiger Stalker-Fan das aber mitbekommen hat & ihr Management ebenfalls nichts davon erfahren darf, versteckt Al seine Geliebte als Haustier-Katze bei seinem Lieblingsneffen, daher der Name. Und weil sie Al so liebt, achtet Celestina auch gleich darauf, dass Klein-Sirius nichts passiert. Ende der Geschichte.
Hab ich mir das nicht schön zurecht gelegt? Ich bin mir sicher ganz nah an der Wahrheit dran zu sein ... breites Grinsen


Hm, da ist mir doch aufgefallen, dass beide, James und Sirius, Schritte auf ihrem Weg zur Bibliothek hören. Ich habe das Gefühl, dass das nicht unwichtig ist ... *Verschwörung wittert* Hab auch schon zwei Verdächtige für die Rolle des Unbekannten:
1. Albus D.: Dieser ist schon berüchtigt dafür, nachts heimlich das Schloss zu durchstreifen und Schüler unter Tarnumhängen zu erschrecken. Die zusätzliche Fähigkeit sich selbst unsichtbar machen zu können, lässt ihn besonders verdächtig erscheinen.
2. Aidan M.: Hat eine bekannte Abneigung gegen den Schüler Sirius B. entwickelt, der kurz darauf einen seltsamen 'Unfall' hatte. Wird ebenso verdächtigt gut in schwarzer Magie bewandert zu sein, was ihm Vorteile beim Verstecken hätte liefern können.
Dier Ermittlungen laufen weiter ...
Und schlieÃčlich ist da natürlich noch das Buch. *???* Was hat es damit auf sich? Hat Sirius den richtigen Spruch benutzt - oder einen Fehler gemacht? Verwirrt
Ich glaub, er hat alles richtig gemacht - weil das Buch ja auch aufging - aber die Dinger stehen ja nicht umsonst in der verbotenen Abteilung. Traurig Könnte irgendein Fluch sein, weil die beiden nicht berechtigt waren, das Buch zu öffnenen oder seine Magie bösartig war oder jemand anderes (z.B. Aidan M.) seine Finger im Spiel hatte. Nachdenken
Hab dieses "faticanus" mal nachgeschlagen: weissagerisch, schicksalskündend - hilft mir jetzt nich unbedingt bei der Arm-Geschichte weiter ...
Ich komm einfach nicht dahinter, was mit ihm geschehen ist, aber es scheint fast, als wäre sein Arm dabei "abzusterben". Traurig Armer Sirius, er muss wahnsinnige Schmerzen gehabt haben - ist aber natürlich zu stur, um sie zu zugeben. Ja, ja, Blacks kennen keinen Schmerz. Augen rollen


Dazu hatte ich mich ja schon mal geäuÃčert. Hihi, aber roter Drache passt wirklich gut, James ist echt nicht nett.



Kein Wunder, dass Lily später so lange braucht, bis sie ihn anfängt zu mögen. Das hat sie bestimmt da noch nicht vergessen.
Hm, frag mich bloÃč wann und warum James' Sichtweise von ihr sich plötzlich ändert. Nachdenken Er kann sie ja nicht bloÃč lieben, weil ihm plötzlich klar geworden ist, dass sie hübsch ist.
Colies Auftritt am Ende war das Beste! Strahlend wie immer schon zum Frühstück, während die beiden Hitzköpfe immer noch vor sich her grummeln. Fröhlich



Eine Sache ist mir bei Lilys Abschnitt allerdings noch aufgefallen:



Bewegt sich Snape echt genauso wie Sirius? Verwirrt Ich hab mir das bei dem nämlich nie so elegant vorgestellt. Eher wie jemand, der sich zwar nicht anmutig aber dafür unheimlich leise bewegen kann, ein schleichende Feldermaus oder so. ^^


So langsam wird er immer lockerer und auch ehrlicher zu sich selbst, oder? Das war so putzig als er schon auf James&Co zustürmen wollte - jedoch um seiner Coolness wegen zuletzt einen Rückzieher gemacht hat. *Haare aus dem Gesicht streif* Aber immerhin hat er innerlich zugegeben, wie sehr er inzwischen an ihnen hängt. SüüüüüÃč! ^^
Joah, ansonsten sieht man, dass er Jamesie schon perfekt unter Kontrolle hat. Er weiÃč wie man ihn ablenkt:



Wie man Streits zwischen ihm und Lily deeskaliert:



Und immer seinen Willen bekommt:



Jaah, Sirius ist bereits sehr erfolgreich im Umgang mit James Potter. Vielleicht kann er Lily ja auch später Tipps geben. ^^


Da wollte ich nur noch mal erwähnen, dass ich diese stylische hellblaue Pudelmütze sponsored by Mama ganz toll find. Wenn ich mir das nur vorstelle ... Lachen Und sowas wird mal eine Art "König" von Hogwarts sein. Vllt verleihen sie ihm ja später eine goldene Pudelmütze? breites Grinsen
... Und mir ist natürlich nicht entgangen, dass er total auf Namen für Operationen inzwischen abfährt. Kommt mir irgendwie bekannt vor. ... ^^


Bei dem wollte ich dich nur noch mal versichern, dass du ihn ziemlich gut hinkriegst. Top Er ist weder witziger&toller als er vermutlich war, noch hat er in deiner ff absoluten Grenzanbieterstatus. Er ist einfach der kleine, schüchterne Kerl, mit dem man noch nie gesprochen hat oder der bemitleidet wird. Ich hab richtig Angst wie sympathisch der mir noch bei dir wird. Augenzwinkern

Ich glaub, das müsste alles wichtige sein. Falls mir noch was einfällt, kriegt du 'ne PN.

hdl, yanni Umarmen

P.S. "Mumie"! Lachen Lachen Hab erst voll gerätselt wovon die da sprechen.

__________________


[/FONT]


18.11.2008 18:03 yantara ist offline Beiträge von yantara suchen Nehme yantara in deine Freundesliste auf
joj55 joj55 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51762.png

Dabei seit: 10.12.2006
Alter: 35

Themenstarter Thema begonnen von joj55


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Juhuuu!

Ich habe gerade ein wenig Luft und werde mal die zwei netten Kommis beantworten, die ich hier bekommen habe *sich gefreut hat*.




Der Tedinator ist eine Zusammensetzung aus Ted und Terminator, na ja, vielleicht finde auch einfach nur ich es lustig. *Verrückte FF-Schreiberin- Eigenheit*
Ãťber spätere Erinnerungen von James und Lily an ihre Zeit des Hasses rede ich jetzt mal nicht, sorry.


Hm, die Black-Jungs haben es nicht so einfach, weder Reggie noch Sirius. Al ist, finde ich, auch nicht gemein. *Unschuldig pfeift*


Ich könnte nicht mal, wenn ich wollte übersehen, dass du uneingeschränkt an ein Lydia/Sirius Happy-End glaubst, da du mich zu gern darauf aufmerksam machst. Was soll ich dazu sagen? Sirius hat seine Entscheidung bereits getroffen und ich weiÃč, auf wen es hinauslaufen wird. breites Grinsen


Mir ist einfach kein anderer Titel eingefallen- ich in untalentiert in so was. Fröhlich
Vielleicht lernt Sirius ja mal aus dem Zwischenfall mit dem Buch. Scheinheilig

James redet manchmal einfach zu viel und Sirius versucht es dann zu ignorieren. Hm, wie nah sie dran sind bei Remus' Geheimnis? Darüber muss ich schweigen. Die Männerfreundschaft wird aber auf jeden Fall bestehen bleiben.

Sirius gibt immer allen Spitznamen und er fand die Mumie für die Pince sehr passend. Manchmal glaube ich sie ist zeitlos, weil auch Harry sie später, als alte Furie wahrnehmen wird.

Hach ja, Lily ist schon ne kleine Streberin, aber ich würde nicht sagen, dass sie nicht ihre Gründe hat, um so bemüht zu sein.

Im nächsten Chap wird man erfahren, welche Folgen der Trip der Jungs in die Verbotene Abteilung hatte.
Danke für dein Kommi Umarmen



Hey du.
Ist nicht schlimm, dass du ein wenig mit dem Kommi gebraucht hast.

Das muss ich noch einmal erwähnen:
Mädels, ihr wisst, wie unbegabt ich bei Ãťberschriften bin und ich fand Roter Drache irgendwie lustig. Fröhlich

Dann mach ich mich jetzt mal an deine Analyse, yanni:


Wir sehen bei Remus viele Sachen ähnlich, das stimmt: Die kleine Schildkröte, der es so schwer fällt den Kopf aus dem Panzer zu stecken und sich mal die Welt anzuschauen. Gezwungen wird er dazu aber trotzdem, so ist das eben, wenn man mit James Potter und Sirius Black befreundet ist.
Für Remus ist es normal immer vom schlechten auszugehen, er ist anders und er empfindet das nicht als vorteilhaft. Er ist ein Pessimist, aber vielleicht hat er konkrete Gründe dafür. Sirius findet Werwölfe faszinierend, das stimmt. Augenzwinkern
Zu Remus mussten langsam auch persönliche Dinge kommen. Er hat ein sehr enges Verhältnis zu seiner Mutter und seine Erlebnisse in den Ferien waren ein guter Grund das noch einmal zu erwähnen.
Ich muss gestehen, dass ich Remus auch gerne schreibe, weil er einen guten Gesamtüberblick hat, er ist sehr aufmerksam und kann Dinge gut zusammenfassen. Freut mich, dass du es auch so empfindest.

So sehr Jamesie Sirius mal gehasst hat, so sehr mag er ihn jetzt.

Remus wird sich wahrscheinlich irgendwann mal wünschen, dass er Lily wieder gut reden oder einfach gar nicht über sie reden muss. Wenn er nur wüsste, dass er die Zeit jetzt lieber genieÃčen sollte. Cool
Remus weiÃč manchmal nicht welche Wirkung er auf Leute hat, deswegen fällt es ihm so schwer, den Jungs zu sagen, dass sie keinen Mist mehr bauen sollen. James und Sirius werden den Teufel tun, ihn wissen zu lassen, dass sie sich die Dinge, die er sagt doch zu Herzen nehmen - zumindest bis zu einem bestimmten Grad.
Ich liebe die Augenbraue. breites Grinsen

Den letzten Abschnitt aus Remus' Sicht, wird man zu gegebener Zeit besser verstehen, momentan kann ich dir leider nichts sagen, auÃčer ihn im Hinterkopf zu behalten, denn er stand nicht umsonst da. Scheinheilig


Diese Katze ist eben besonders... dickköpfig und intelligent, ob das was zu bedeuten hat? Nun, das weiÃč nur ich. Augenzwinkern
Obwohl deine Verschwörungstheorie doch sehr nah an die Wahrheit heranreicht, ich muss sagen, ich war schockiert, als ich das gelesen habe. Celestina könnte schon ein Animagi sein, sie wird ja generell total unterschätzt- auÃčer eben von Al. Ich denke, um den anderen nicht die Ãťberraschung zu ruinieren, solltest du in diese Punkt von nun an schweigen, yanni. breites Grinsen


Irgendwie entgeht dir nur schwerlich etwas, oder? Die Schritte sind nicht nur so zu hören gewesen und du liegst mit einem Verdacht auch richtig, nur werde ich dir nicht sagen mit welchem. Zunge raus
Ich bin gespannt auf weitere Beweisführungen der Ermittlung. Cool
Bei dem Buch hatte niemand anderes seine Finger im Spiel und eigentlich hat Sirius' Spruch funktioniert, nur gab es da etwas an besagtem Schinken, von dem Mr Black nichts wusste. Vielleicht ist die Arm-Geschichte auch nicht das wichtigste, wenn es um das Buch geht. *unschuldig pfeift*


Lily hat ihre Gründe James nicht zu mögen und wird auch weiterhin sehr viele von ihm geboten bekommen.
Traust du mir zu, dass James Lily später nur mag, weil sie hübsch ist? Dass sie hübsch ist, wird ihm relativ früh auffallen, dass er sie mag hingegen, nicht so früh. (unglaublich gut von mir formuliert, ich weiÃč. Fröhlich )
Hach, schön, dass du Colie magst, yanni. Ich fand ihren Auftritt da auch amüsant, aber so ist sie eben, es gibt wenige Dinge, die ihren Tag trüben können.

Diese Sache zu Snape ist eine Sache der Sichtweise. Er bewegt sich anders als Sirius, aber man sollte nicht vergessen, dass Lily auch ein anderes Bild von Sev hat, als andere. Für sie läuft er eher flieÃčend. Hoffe ich konnte dir erklären, was ich meinte, kommt mir irgendwie wirr vor. Verwirrt


Jab, die Männerfreundschaft geht in eine nächste Runde, auch wenn sie noch stark von der Coolness und dem BlackâÇÖschen Stolz im Zaum gehalten wird.
Tja, was soll ich sagen, für Sirius ist James wie ein offenes Buch. Entweder man gibt ihm die Chance einen merkwürdigen Titel für ein âÇ×ProjektâÇť zu erfinden, oder man schüchtern ihn ein (Sirius, der nichts zu essen bekommt, kann durchaus furchteinflöÃčend sein.)
Im letzten Fall hat aber einfach der klügere nachgegeben. Stell dir nur das Theater vor, das losgebrochen wäre, hätte Jamesie wirklich etwas in SiriusâÇÖ schönem Gesicht zerstört- kaum auszudenken. James hat da nur die einzig schlaue Entscheidung getroffen und sich geopfert.

Yanni, ich muss dich enttäuschen, es wird keine späteren Tipps von Dr. Love... äh Sirius geben. Zumindest nicht für Lily. breites Grinsen


Ich glaube, James' Oma hat ihm die Mütze gestrickt und deshalb trägt er sie so gern. Aber hässlich ist sie allemal, oder zumindest für Sirius, der so einen âÇ×SchundâÇť niemals anziehen würde. Der ist eben schon jetzt sehr stylisch. Die goldene Pudelmütze Lachen , das hätte schon was. Ja, ich sehe das bei James so wie du, der muss den âÇ×ProjektenâÇť Namen geben. Sorry, ich will es nicht schreiben, aber dann fängt er immer wieder damit an. Vielleicht wächst er ja daraus. *Hoffnung hat*


Danke für das Lob. Als Ausgangspunkt ist er für meine Geschichte, so wie er momentan ist, passend. Ob er dir noch sympathisch wird, kann ich dir nicht sagen, mal sehen. Grinsen

Die Pince ist die Mumie, Sirius musste ihr natürlich einen Namen geben.

Danke für dein superlanges Kommi. *drück*

GlG Umarmen
joj

__________________

30.11.2008 14:21 joj55 ist offline E-Mail an joj55 senden Homepage von joj55 Beiträge von joj55 suchen Nehme joj55 in deine Freundesliste auf
>Rumtreiberin< >Rumtreiberin< ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-60079.jpg

Dabei seit: 20.11.2006
Alter: 29
Herkunft: Aus meiner eigenen Welt :D
Pottermore-Name: DreamSparks24



Augenzwinkern Ich hole auf! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey joj!

Da ich gerade die Plätzchenvergiftung überstanden habe und die letzten Ferientage genieÃče, ist mir eben der tolle Gedanke gekommen, dir endlich mal wieder ein Review zu schreiben. Fröhlich Habe aber feststellen müssen, dass ich schon wieder drei Chaps hinterher bin... erschrocken Naja, ich schreib dir jetzt mal was zu Merry Christmas I und II, damit ich guten Gewissens "Roter Drache" lesen kann. Augenzwinkern
Soo, dann mach ich mich mal an die Arbeit! ^^



Ich hab das Chap gerade nochmal gelesen, und bei mir ist richtig Weihnachtsstimmung aufgekommen... Fröhlich Hast du echt schön beschrieben, die ganze Atmosphäre in Hogwarts!
[nur ne kleine Anmerkung: Dir ist da irgendwie ein "Schüler stets" reingerutscht, das da sicher nicht hingehört]


Das war natürlich klar, dass die beiden wieder das halbe Schloss auf den Kopf stellen. Fröhlich Ich ahne Schlimmes für die Zukunft...
~
Der Brief von Walpurga war ja herzerwärmend. Und in den Sommerferien muss Sirius ja wieder nach Hause! Das ist zwar noch ne Weile hin, aber er tut mir jetzt schon leid. Auch wenn es vielleicht gut ist, dass er dann Regulus endlich mal wieder sieht. *auf ihrem Stuhl rumhibbelt*
~

Naja, den guten Appetit hat er sich zumindest nicht verderben lassen. Aber da müsste vermutlich die halbe Welt untergehen, damit das passiert... James hat Recht, er ist wirklich ein Fresssack. Fröhlich

Hach, die 11jährigen Rumtreiber sind noch so knuffig! Scheinheilig Ich nehme aber an, sie werden irgendwann unausstehlich werden... Fröhlich Ich mag sie dann aber bestimmt immer noch! breites Grinsen
Ich mag solche Stellen aber, weil sie zeigen, dass die 4 auf dem besten Weg sind, die besten Freunde zu werden! Tanzen
~
Die Waffel-Szene war natürlich auch super. Lachen Scheint, als hätte James Potter den geheimen Schwachpunkt des Sirius Black gefunden...
Und dann die Weihnachts-Aktion! Auch wenn ich deinen James sehr mag, muss ich in diesem Punkt Sirius Recht geben - er ist wirklich zu ungeahnten Hochformen aufgelaufen. Wenn ich mir das vorstelle, wie er die Weihnachtsmützen austeilt... Fröhlich War aber nett von ihm, allen ein Geschenk zu besorgen! (Sirius taktvoller Kommentar war auch wieder super! Und dann beschwert er sich später über James!) Besonders der Brief an Sirius war total lieb! Und der wird innerhalb von 2 Minuten zum "Besen-Bubi Black"! Fröhlich
~

Mmh, es scheint, als ob da jemand langsam Verdacht schöpft. Ich denke mal, sobald er mal mit James darüber gesprochen hat, wird die Potter'sche Neugier auf ihn überspringen und sie werden es herausfinden wollen! Darauf bin ich schon total gespannt...
~

Keine Ahnung, Sirius, warum sie so ausgerastet ist?
Wie gesagt, ich ahne schlimmes... erschrocken
~

Tja, Lily, dir bleiben noch ziemlich genau 6 Jahre, um diesen Hass voll und ganz auszuleben. breites Grinsen
~

Wer hätte das am Anfang des Schuljahres gedacht? Die beiden vermissen sich tatsächlich! Respekt
~

Applaus
~
Und Siri überwindet sich tatsächlich dazu, einen Nachmittag mit "Batboy" ( Lachen ) zu verbringen. Auch, wenn er nicht sonderlich erfolgreich ist... Aber ich finde es gut, dass du ihre Abneigung so beschreibst, dass sie - eigentlich ähnlich wie bei James und Siri am Anfang - im Prinzip auf Missverständnissen und Vorurteilen beruht.
~
Dann noch Artemis Skeeter: Ich bin mir inzwischen SICHER, dass sie Lunas Mutter ist! Das Gespräch über die Nargel hat mich total an ein ähnliches in HP erinnert, starring
Artemis Skeeter as Luna Lovegood
Sirius Black as Harry Potter (jaah!) and
Lily Potter as Hermine Granger
(Aber vllt bilde ich mir nur was ein ^^)
Bin mal gespannt, wie es an dieser Stelle weitergeht!
~
Und zum Schluss das Gespräch mit Andromeda. Also hier kann ich eigentlich nur sagen, dass ich sie total mag und froh bin, dass sie auf Sirius' Seite steht! Was man dagegen über Bella hört, wird ja immer unheimlicher. Bin froh, dass ich ihr nicht begegnen muss! Und zum Glück schreibt Sirius mal wieder an seinen Bruder!


Sooooooo. Dann poste ich das hier schonmal und mach mich dann ans zweite Chap! Augenzwinkern



So. Zuerst mal muss ich sagen, dass ich mich gefreut habe, mal wieder was über Regulus zu hören. Und ich muss mein Kompliment von oben wiederholen: Du hast auch hier die Atmosphäre toll eingefangen. Ich hab den Grimmauldplatz schon nach den ersten Sätzen vor mir sehen können.
~
Und dann die liebe Familie Black. Mann, ich hab mich so was von aufgeregt! Dass sie Regulus die ganze Zeit als den Jüngeren ignorieren, und jetzt, wo Sirius ein "Blutsverräter" ist, ihn auf einmal ganz anders behandeln. Kein Wunder, dass er nicht weiÃč, woran er ist!
Und dann ist der auch noch enttäuscht, weil Sirius nicht gekommen ist...

Trösten Ich glaube, ich muss mal wieder in deine Geschichte reinhüpfen...
Aber wieder muss ich sagen, dass du seine Gefühle gut rübergebracht hast. Bei dem Gespräch mit Melania z.B., wenn seine Gedanken immer wieder zu Sirius abschweifen.
~
Ich finde es aber gut, dass du auch zeigst, dass es auch durchaus andere Blacks gibt. Alphard zum Beispiel.
Allerdings muss ich zugeben, dass ich von den Familienverhältnissen der Blacks mehr und mehr überfordert bin. In dem Kapitel tauchen soo viele Namen auf, dass ich am Ende gar nicht mehr wusste, woran ich war. Hast du vielleicht in deinen Notizen einen Stammbaum der Blacks, den du hier reinstellen könntest, oder vielleicht einen Link zu einem? Ich glaube, das würde mir weiterhelfen... Grinsen
~

Ehrlich gesagt, hätte ich nicht erwartet, dass Reg auch so arrogant wirken kann. Also, klar, er hat sich nur verstellt, aber trotzdem. Hat er sich das von seinem Bruder abgeguckt? Eigentlich passt es überhaupt nicht zu ihm.
Dass Arcturus diese Antwort so toll findet, zeigt ja ziemlich deutlich die Familienphilosophie der Blacks...
~

An dieser Stelle hab ich mich gefragt, was wohl passiert wäre, wenn Reg nach Gryffindor gekommen wäre... Wobei ich mir eigentlich gar nicht sicher bin, ob er wirklich da hin passt. Mh. Ich bin wirklich gespannt darauf, was passiert, wenn er nach Hogwarts kommt...
~
Wie alt ist Narzissa im Moment eigentlich? Ich mag sie auch; obwohl es mir hier wie Sirius geht und ich Andromeda noch etwas lieber mag. Augenzwinkern Ich frage mich, warum sie immer so traurig ist? Also, so kommt es mir zumindest immer vor, wenn sie auftaucht. Wie in traurige Gedanken versunken. Zum Glück für Sirius und Regulus sind die beiden auch auf Hogwarts. Und zum Glück für Reg ist Narzissa auf dieser Weihnachtsfeier dabei!
Aber ich frage mich, wie sie jetzt wirklich dazu steht, dass Sirius in Gryffindor ist!!
Wird man eigentlich noch mehr über die Black-Schwestern erfahren? Auch, wenn sie von Hogwarts runter sind?
~

Diese Stelle hat mir auch gut gefallen, weil sie einem mehr über Regulus verrät. Ich frage mich gerade, ob diese Unsicherheit hauptsächlich daher kommt, dass er immer in Sirius' Schatten stand? Denn wenn das der Fall ist, könnte es wirklich ziemlich schwierig für ihn werden, mit der neuen Situation umzugehen...
~
Die Black-Familienmitglieder hast du allesamt sehr lebensnah / realistisch dargestellt. Hatte auch hier sofort ein Bild vorm inneren Auge. Mir geht es allerdings genau wie Regulus: Vor Arcturus und seiner Familie hab ich Angst und die andere Seite kann ich nicht einschätzen. Allein schon Orion, der Sirius doch manchmal sehr ähnlich zu sein scheint, ihn dann aber genauso wie der Rest der Familie für seine Entscheidung zu hassen scheint. Oder Lucretia! Die verstehe ich überhaupt nicht!
Dass Walpurga sich zu Alphard gesetzt hat, hat mich auch verwirrt. Ãťberhaupt scheint sie in dieser Szene ganz anders, als ich sie in Erinnerung hatte. Ob das an Lucretias Gegenwart lag?
~
Dann taucht Lord Voldemort das erste Mal auf. Ich finde es gut, dass du das nicht so beschrieben hast, als ob die Blacks mit ausgebreiteten Armen auf Voldemort zugegangen wären, denn das wäre - mit den Gründen, die Walpurga genannt hat - eher unlogisch gewesen.
~
Dass das ganze Gespräch im Streit endet, scheint ja bei einem solchen Zusammentreffen fast unausweichlich. Dann frohe Weihnachten... Traurig
Dass Zissy den Streit beendet hat, hat mich auch wieder überrascht. Aber es passt! In welches Haus hätte sie eigentlich nochmal auÃčer Slytherin kommen können? War es Ravenclaw? Nachdenken
~
Aber dass manche Familienmitglieder so beiläufig darüber geredet haben, Sirius' "Willen zu brechen"!
Ich bin wirklich sehr gespannt, wie es hier weitergeht. Ob Sirius' Eltern ihn jetzt wirklich nicht mehr so ignorieren werden? Und wie er darauf reagiert??
~

Unglücklich Trösten Weinen

Die Unterschiede zwischen den beiden Weihnachtskapiteln sprechen ja für sich... Unglücklich Aber hast du wirklich schön beschrieben!

Sooooo. Das war's dann erstmal von meiner Seite! Wie gesagt, mir haben beide Chaps wieder suuuper gut gefallen und ich werde mir nachher gleich mal das nächste ausdrucken! Bis bald! Umarmen

__________________

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von >Rumtreiberin<: 07.01.2009 13:39.

07.01.2009 12:07 >Rumtreiberin< ist offline E-Mail an >Rumtreiberin< senden Beiträge von >Rumtreiberin< suchen Nehme >Rumtreiberin< in deine Freundesliste auf
joj55 joj55 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51762.png

Dabei seit: 10.12.2006
Alter: 35

Themenstarter Thema begonnen von joj55


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute!
*sich endlich wieder in ihren Thread wagt*
Ja, heute habe ich gute Neuigkeiten und noch ein paar andere Dinge mitgebracht. Aber erst einmal zu deinem Kommi

:
Es ist wirklich schön, was von dir zu lesen! *sich freut*

Ich war bei deiner Geschichte so 7 ( Verwirrt ) Chaps hinterher, also sind drei ja wirklich nicht wild. Und wenn ich bedenke, wie lang meine Chaps immer sind, muss man auch einfach eine gewisse Zeit haben, um sie zu lesen. breites Grinsen



Du bist in Weihnachtsstimmung gekommen? Das ist gut, darüber habe ich mir nämlich am meisten Sorgen gemacht, als ich das Chap geschrieben habe, weil das Feeling in so einem Fall einfach stimmen muss.

Danke für die Anmerkung, ich werde mal nach dem Fehler schauen.

Ja, Walpurga hat all ihre Liebe und Fürsorge in diesen Brief an Sirius gesteckt. Augen rollen Sie ist eben eine äuÃčerst herzliche Person. *hust* So lange ist es gar nicht mehr, bis Sirileinchen über die Sommerferien nach Hause kommt. Armer Kerl, er freut sich nicht gerade darauf.
Regulus und SiriusâÇÖ Wiedersehen, darauf freue ich mich irgendwie auch, sie vermissen sich sehr stark.

Sirius kann fast immer essen. Was soll ich sagen, der Junge steht darauf. breites Grinsen

Glaubst du wirklich, dass Jamesie und Co. im Laufe der Zeit ihren Charme verlieren werden? Malfoy Na ja, sie werden vielleicht anders sein, aber ich freue mich darauf, wenn sie älter werden und auf ihre Entwicklung. Ich hoffe auch, dass ihr sie später trotzdem mögt- komme, was wolle.

Es hat mich total beruhigt zu lesen, dass du eine Entwicklung in ihrer Freundschaft siehst. Ich gebe mir Mühe zu zeigen, dass sie sich mögen, aber noch nicht die Freundschaft haben, die wir in der âÇ×Schlimmsten ErinnerungâÇť sehen.

James hat den vorläufigen Schwachpunkt von Sirilein gefunden, später sind es wahrscheinlich eher SiriusâÇÖ Ruf, Aussehen oder Mädchen, die ihn nervös werden lassen. (Ich sehe schon ein: *James zu Sirius* âÇ×Sirius steh auf, heute morgen ist kein Liebesbrief für dich gekommen, ich glaube Hogwarts Mädels stehen nicht mehr auf dich.âÇť *Sirius sich kerzengerade im Bett aufsetzt und riesengroÃče Augen macht* âÇ×Waaaaassss??!!âÇť *SiriusâÇÖ persönlicher Weltuntergang eingeleitet ist*)
Sirius und James sind Besen- Bubis im Geiste, noch eine Gemeinsamkeit, aber was tut man nicht alles für so einen Nimbus. breites Grinsen
Na ja, man sollte James an Weihnachten nicht zu früh verurteilen, schlieÃčlich hat man noch nicht seine Familie gesehen, es könnte ja schon daherrühren, dass er so ein Weihnachtsfan ist. *unschuldig pfeift*

Remus rechnet leider nicht mit der BlackâÇÖschen Neugier und Aufmerksamkeit, wenn es um Sonderbehandlungen geht. Sowas fällt Sirius dann doch auf, gerade, weil er nicht so eine enge Bindung zu seiner Familie hat. Wie sich diese Neugier auswirken wird, kann ich dir leider nicht verraten.

Ich versteh auch nicht warum Lily nach der OVW so ausgerastet ist. Augen rollen Ja, die zwei Jungs verstehen es echt nicht- manchmal sind sie ignorant.
Ich befürchte, dass Lily ihren Hass sehr gern ausleben wird, James zeigt sich momentan aber auch nicht von seiner charmantesten Seite.

Hm, Sirius und James haben sich vermisst während der Ferien. Einer den anderen ganz besonders, aber man wird noch erfahren, wer es war.

Sirius mag Lily echt gern und deswegen hat er versucht Batboy eine Chance zu geben- vergeblich, aber immerhin. Ich denke, für Snape war es ähnlich, er hat es versucht und es hat nicht geklappt, da Sirius schon jetzt etwas an sich hat, das Sev nicht leiden kann. Beide haben definitiv erst einmal Vorurteile und können den anderen überhaupt nicht einschätzen, später kommen in ihrer Feindschaft noch andere Sachen hinzu.

Habe ich noch nicht beantwortet, dass Artemis Lunas Mum ist? Nachdenken Ich sage es dann jetzt ganz offen: Ja, Artemis ist Lunas Mum. Ich kann mich nicht mehr so ganz an das Nargel- Gespräch erinnern, wenn es die Parallele gibt (glaube yantara hat auch mal so was gesagt), war sie nicht einmal beabsichtig, aber weist tatsächlich auf die Abstammung von Luna hin.

Freut mich, dass du Andromeda magst, sie ist nicht unerheblich für SiriusâÇÖ Geschichte und ich wollte schon sehr lange eine Szene zwischen den beiden schreiben. Bella naja, von der kennt man bis jetzt gröÃčtenteils nur die Sicht von Sirius, Droma oder Leuten, die sich vor ihr fürchten. Wenn ich es unterbringen kann, bekommt sie aber noch ein wenig Charakterentwicklung.


Danke für das Lob und ich musste das BlackâÇÖsche Weihnachten einfach zeigen und wer bietet sich dafür besser an als Reggie?

Die Blacks machen schon einige Fehler in der Erziehung ihrer Kinder, und Regulus hat keinen einfachen Part. Ich hadere gerade mit mir, ob ich noch etwas zu deinem Kommentar schreiben soll. Ich sage mal so: generell sind die Sachen, die Regulus in Bezug auf seine Familie so anspricht, nicht gerade unwichtig. Scheinheilig *hofft nicht zuviel verraten zu haben*

Sirius ist sehr wichtig für Regulus und nimmt einen sehr groÃčen Platz bei ihm ein. Regulus konnte gar nicht anders, als immer wieder an seinen Bruder zu denken.

Ich gebe mir Mühe nicht alle Blacks gleich darzustellen und der Familie verschiedene Nuancen zu geben, allein schon, damit sie realistischer sind und weil ich es interessanter finde. Ich merke, dass viele Probleme mit den ganzen Namen haben, mir als Autorin fällt es nicht mehr auf, da ich schon so drin in der Geschichte bin und generell kein Problem damit habe mir Namen zu merken. Ich werde mal schauen, dass ich etwas on stelle, dass es euch einfacher macht, mir in den Ausführungen zu den Blacks zu folgen. (siehe weiter unten Cool )

Es gibt und wird noch einige Sachen geben, die man von manchen Charakteren nicht erwartet ( so beabsichtige ich es zumindest breites Grinsen ) und ja, wie schon erwähnt, es ist wichtig, was Regulus in dem Chap denkt und auch wie er sich verhält.
Regulus ist Tag für Tag mit Arroganz konfrontiert, er muss es sich nicht zwangläufig von Sirius abgeschaut haben.
Ja, die blackâÇÖsche Familenphilosophie ist nicht gerade die eines Philanthropen.

Ich kann mir nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn Reggie auch nach Gryffindor gekommen wäre. Aber dazu wird es später mehr geben, auch zu der Frage, ob der Hut dieses Haus überhaupt für klein Regulus als passend angesehen hätte.

Narzissa ist momentan dreizehn (so, ist es zumindest in meiner Rechung, aber ich bin eine totale Niete in Mathe!).
Ich mag Zissy und Andromeda beide gern. Grinsen
Ãähm, das ist mir jetzt peinlich, aber wen meinst du mit seiner Traurigkeit, Zissy oder Andromeda? Ich empfinde sie beide nicht als traurig, eher nachdenklich. Aber egal welche du meinst, ich werde das noch hinterleuchten. breites Grinsen
Narzissa und Regulus mögen sich ähnlich stark, wie Sirius und Andromeda.
Narzissa und ihr Standpunkt zu Sirius? Hm, dazu kann ich dir nichts sagen. Cool
Im zweiten Hogwarts Jahr wird man mehr von den Black -Schwestern sehen, da der Fokus sehr stark auf SiriusâÇÖ Familie liegen wird. Einige Sachen, die geschehen, wenn die Mädels von Hogwarts runter sind, sind ebenfalls geplant, obwohl ich noch nicht weiÃč, was es alles in die Geschichte schaffen wird.

Die Stelle in der Regulus von Orions Charisma spricht, zeigt nicht nur etwas über Regulus. Orion ist charismatisch, das war die eine Sache, die ich noch einmal bei ihm hervorheben wollte. Dann aber auch, dass er sich nicht viel draus zu machen und es einfach zu ihm gehören zu scheint. Zu Regulus ist anzumerken, dass seine Sicht von Orion wichtig ist und- wie du schon erwähnt hast- Regulus' Unsicherheit. Wie viel davon wirklich Sirius Schuld ist, kann ich dir nicht beantworten.

Mir ginge es bei den Blacks auch so wie Regulus: die eine Seite könnte ich nicht einschätzen und die andere würde mir einen kalten Schauer über den Rücken laufen lassen. Genauso ist es gewollt und es freut mich auch hier, dass es ähnlich empfunden wird.
Orion, Lucretia und Walpurga sind so eine Sache für sich. Ãähm... ihre Beziehung ist nicht ganz einfach, deshalb war Walpurga dort auch sehr anders, da ihr Verhalten im Gegensatz zu sonst ja schon beinahe handzahm war. Nebenbei sollte man die Beziehung Al/Walpurga nicht ganz auÃčen vor lassen oder unterschätzen. Scheinheilig
Man wird von Lucretia noch mehr sehen, um dich zu beruhigen.

Voldimordi ist ein Teil der Geschichte. Sirius hat ja selbst gesagt, dass seine Eltern wenn es um die Reinblutpolitik geht, hinter LV standen, aber selbst keine Todesser geworden sind. Das und die Tatsache, dass ich mir die Blacks doch sehr arrogant vorstelle, haben es für mich logisch gemacht, dass nicht direkt alle im Voldimordi- Fanclub sind.

Die Blacks kriegen sich oft in die Haare. So viele verschiedene Leute mit groÃčen Egos in einem Raum, kann auch nicht wirklich gut gehen. Dass Zissy den Streit beendet, hat eine Bedeutung, ich würde das im Hinterkopf behalten.
Bei ihr schwanke ich für ein anderes Haus zwischen Ravenclaw aber auch Hufflepuff. Zissy hat eigentlich ein sehr umgängliches Gemüt und würde sie unter anderen Umständen leben, könnte sie auch mehr davon zeigen.

Wie es mit Sirius weitergeht, wird man hoffentlich bald lesen können, ich gebe mir zumindest Mühe, meine Blockade zu überwinden und habe es tatsächlich geschafft 6 neue Seite von Chap 21 zu schreiben. *stolz ist*

Danke nochmals für das Lob. Ich bin total froh, dass ihr die Stimmung so gut aufgenommen habt.

Ich habe mich wirklich total über dein Kommi gefreut und bedanke mich für die Mühe, die du immer in deine Reviews steckst. Umarmen

------------------------------

Dann auf Wunsch der Black Stammbaum, den ich für PoH zum GroÃčtteil benutze:



Ich hoffe, es ist jetzt einfacher für euch, meiner ganzen Ansammlung von Black Familienmitgliedern zu folgen. Grinsen
Als Anmerkung kann ich noch sagen, dass die Black-Schwestern bei mir jünger sind, da sie sonst nicht zusammen mit Sirius hätten zur Schule gehen können.

-------------------------

So, das war es dazu und dann habe ich noch etwas anzukündigen breites Grinsen :

Ich weiÃč ganz genau, dass ich momentan immer sehr lange brauche, um ein neues Chap hochzuladen, was leider an einer Schreibblockade liegt, die ich schon seit längerer Zeit mit mir rumschleppe. Damit ihr aber nicht ganz ohne etwas Geschriebenes von mir dasteht, habe ich mich auf den Hosenboden gesetzt und meiner Blockade den Kampf angesagt. :schwertbreites Grinsen as neue Pursuit- Chap wird noch etwas brauchen *noch daran arbeitet*, dafür habe ich aber einen One-Shot geschrieben- sozusagen als Trostflaster und kleine Wiedergutmachung, für die lange Wartezeit.
Diesmal hat man es zur Abwechslung mal mit einem erwachsenen Sirius zu tun. Ich warne euch lieber vor, da leichte Spoilergefahr besteht, falls ihr die aber nicht scheuen solltet, würde ich mich freuen, ein paar bekannte Namen zu lesen. Der Oneshot muss noch freigeschaltet werden, bis dahin könnt ihr es euch ja überlegen. Grinsen
Ich entschuldige mich nochmal und verspreche Besserung und hoffe, dass euch der Oneshot ein wenig fröhlicher stimmen kann (na ja, wie es mit gegebenen Thema geht).:

Oneshot:



Und hier ist der Song zum Oneshot:

Das war es dann von mir.
GlG
joj

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von joj55: 25.01.2009 12:03.

24.01.2009 14:40 joj55 ist offline E-Mail an joj55 senden Homepage von joj55 Beiträge von joj55 suchen Nehme joj55 in deine Freundesliste auf
horse patronus horse patronus ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-45052.jpg

Dabei seit: 22.10.2007
Alter: 29
Herkunft: Berlin



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey meine Liebe
es ist Zeit für meine Premiere Augenzwinkern AuÃčerdem hat es augenscheinlich noch keiner geschafft einen Kommi zu hinterlassen.


Ich hab's mir gerade noch mal angehört und muss zugeben: ich würd es nicht schaffen einen so passenden Song zu meinen FFs auszuwählen. Halt ein zusammengekehrter Scherbenhaufen auf dem noch herumgetrampelt wird...
Die Szene spiegelt so eine typische Friedhofsstimmung wieder, wirkt eigentlich mehr wie ein Film, der am inneren Auge vorbeizieht, als ein trockened Stück Literatur über einen trauernden Menschen, der in dieser auch noch gestört wird *Drehbuch anfertige*
Ehrlich, so gefällt's mir besser, obwohl PoH trotz anderer Mittel nicht schlecht ist. Wahrscheinlich liegt es daran, dass man in der FF diesen fortlaufenden Fluss hat Nachdenken
Jedenfalls hat der OS etwas von diesem 'zu den eigenen Wurzeln zurückkehren', weil es so scheint, als ob Sirius sich lange nicht mehr damit beschäftigt hat. Da komm ich gleich zu der Sache, die mir gehörig zu denken gegeben hat
Es ist verständlich, dass es zu diesem Bruch kommen musste, aber warum vor drei Jahren? Hat er sich zu dem Zeitpunkt schon den Todessern angeschlossen? Ich hätte eigentlich gedacht, wenn der Sprechende Hut sie auch noch physisch trennt und beide merken wie unterschiedlich sie sind (Regulus wird natürlich Freunde in Slytherin finden), schon diese Trennung stattfindet. Aber: es ist deine Geschichte und deine Gedanken, und was wäre das Leben ohne diese offenen Fragen?
Mit dem Auftauchen von Walpurga hast du mir einen ganz schönen Schrecken eingejagt, vor allem weil erst nur die Schritte näherkommen und in diesen Zeiten ist das nicht unbedingt ein Zeichen für netten Besuch für ein Ordensmitglied... Aber diese verhältnismäÃčig ruhige und anscheinend trauernde Walpurga ist vielleicht nicht liebenswürdig, dennoch stimmt sie mich nachdenklich - kann's nicht richtig in Worte fassen - es ist bei dir ja generell so, dass nicht alle Blacks so schlecht sind wie sie von der Fassade her aussehen. Wieso sollte sich Walpurga also nicht ändern, wo doch ihr kleiner (und einzig übriggebliebener) Liebling tot ist? Andererseits ist keine direkte Veränderung bemerkbar, wenn sie Sirius anschreit, könnte aber aus dem selben Grund sein, aus dem er seine Gefühle versteckt: bloÃč keine Schwäche zeigen!
Der Schluss hinterlässt dieses offene, unbefriedigte Gefühl, weil man ganz genau weiÃč, dass Sirius nichts herausfinden kann (soweit du dich an die Tatsachen hältst).

Du arbeitest am neuen Chap? Ich kann warten, solange ich weiÃč, dass überhaupt was kommt Grinsen
lg horse patronus

P.S.: Du hast vergessen die Erklärung zum Mantikor aufzuführen.
Das Mausoleum ist 200%ig Black, nur nicht dezent werden! Wer braucht aus dieser Familie schon 'Privatsphäre' und Individualität...

__________________




26.01.2009 15:42 horse patronus ist offline E-Mail an horse patronus senden Beiträge von horse patronus suchen Nehme horse patronus in deine Freundesliste auf
joj55 joj55 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51762.png

Dabei seit: 10.12.2006
Alter: 35

Themenstarter Thema begonnen von joj55


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey du! Winken

Es ist echt schön dich hier zu lesen. breites Grinsen

Ich muss gestehen, dass das mit dem Lied zu "Broken" ein totaler Zufall war. Ich habe den OS geschrieben und mir dann gedacht, dass es schön wäre einen Song zu haben und Schwups, bin ich auf "We are broken" gestoÃčen und wusste irgendwie, dass es passt. Ich hatte da einfach Glück.

Zur Abwechslung war es mal schön diesen OS zu schreiben. Ich mag PoH wirklich und freue mich auch auf ganz viele Dinge, die noch geschehen werden, aber dieser Oneshot hat mir schreibtechnisch richtig gut getan. Also kann ich ein wenig verstehen, dass du Broken auch als, ich sag mal, erfrischend empfunden hast. Grinsen

Hm, zu deinem Zitat kann ich mich leider nicht äuÃčern und ich muss dich da weiter grübeln lassen. Ich gebe dir aber den Tipp, später, wenn wir im zweiten und dritten Schuljahr sind, nochmal mit diesem Zitat im Hinterkopf, genaustens zu lesen wie die Beziehung Sirius/Regulus aussieht.

Zu Regulus und den Todessern sollte ich mich eigentlich nicht äuÃčern. Du solltest vielleicht noch einmal dahingehend lesen, was Sirius in diesem OS sagt und was Purga. Mehr kann ich dir leider nicht verraten.

Man darf nicht vergessen, dass Sirius und Regulus schon jetzt physisch getrennt sind. Augenzwinkern

Purga musste in diesem OS einfach vorkommen, es war die erste Sache, die feststand.
Purga ist ein wenig anders in diesem OS, aber es soll auch zeigen, dass sie ein Mensch mit Gefühlen ist. In letzter Zeit habe ich sehr viel über ihren Charakter nachgedacht und glaube sie jetzt relativ gut zu verstehen. Ich mag es einfach den Blacks Nuancen zu geben, selbst Purga. Wie Sirius sagte, er mag sie nicht mehr nach dieser Szene, aber er erkennt ihr an, dass sie aufrichtig um Regulus trauert. Ich würde jedoch nicht sagen, dass sie sich geändert hat. Sie ist nicht netter, sondern in diesem Moment einfach mehr die trauernde Mutter als die kreischende Furie.

Ein paar Dinge kann mein Sirius noch herausfinden, er ist bis dato ja nicht so wirklich im Bilde, was mit Regulus geschehen ist. Letzenendes werde ich mich aber daran halten, dass er nie herausgefunden hat, dass Regulus versucht hat Voldimordi zu schwächen und sein kleiner Bruder ein tragischer Held war.

Ja, ich arbeite am neuen Chap und kann jetzt schon sagen, dass es eher ein Ãťbergangschap werden wird , dass es doch langsam auf das zweite Schuljahr zugeht. *sich freut*

Die Infos zum Mantikor sind ergänzt! Grinsen


Genau so sieht es aus- ist irgendwie traurig. Traurig

Danke für dein Kommi, ich hab mich echt gefreut deine Meinung zu lesen. Grinsen Umarmen

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von joj55: 27.01.2009 21:14.

26.01.2009 16:44 joj55 ist offline E-Mail an joj55 senden Homepage von joj55 Beiträge von joj55 suchen Nehme joj55 in deine Freundesliste auf
>Rumtreiberin< >Rumtreiberin< ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-60079.jpg

Dabei seit: 20.11.2006
Alter: 29
Herkunft: Aus meiner eigenen Welt :D
Pottermore-Name: DreamSparks24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Heyy! Winken

Ich hab es (endlich) geschafft, "Roter Drache" zu lesen & lasse deshalb gleich mal mein Review da. Hab aber leider nicht allzu viel Zeit (die Physik-Hausaufgaben warten... erschrocken ), deshalb fang ich gleich an:

Noch kurz zu deinem Re-Kommi-Roman Zunge raus :
Haha, man kann sich bildlich vorstellen, wie Sirius's spätere Albträume aussehen werden... Aber keine Sorge, ich mag die Rumtreiber-Fraktion sicher auch noch, wenn sie Idioten geworden sind. Augenzwinkern
Hey, heiÃčt das, wir werden James' Familie noch kennenlernen? Also...bald? breites Grinsen (Spätestens im 6. Schuljahr dann aber, oder? Wenn Siri abhaut?)
Also, ich kann mich nicht daran erinnern, dass du die Artemis-Theorie schon bestätigt hättest. Aber jetzt wissen wir es ja. Jippie! ^^ Werden Luna/Xeno (guter Spitzname, war sicher nicht einfach, was einigermaÃčen normal klingendes zu finden Zunge raus ) noch ne Rolle spielen?

Ãľhm, ich glaube nicht, dass du in Bezug auf Reggie und die Blacks zuviel verraten hast. Jedenfalls ich habe den Hinweis nicht verstanden... Verwirrt Fröhlich
Mit der Traurigkeit meinte ich Zissy. Aber vllt war der Ausdruck nicht ganz passend... mir kommt sie eher bedrückt oder melancholisch vor... *nicht das richtige Wort findet*
Ãťbrigens bin ich jetzt gespannt, was du meintest mit Zissy, die den Streit beendet. Scheinheilig

Und danke für den Stammbaum, der hilft wirklich! Grinsen

~+~+~+~+~+~

Dann zum "Roten Drachen". Also, mal ehrlich, ich hätte das Chap "Operation brandgefährliche, böse Bücher lesen" genannt. Lachen Kurz und prägnant!
Okay, von vorne. ^^ Also dass Lily damit gemeint ist, darauf wäre ich NIE gekommen. Sie und Jamesie scheinen sich ja wirklich zu hassen. Liegt vermutlich überhaupt nicht an James...
Jedenfalls fand ich es schön, mal wieder ein bisschen was aus Remus' Sicht zu hören. Mir gefällt es, wie du seine Gefühle/Sichtweise/Angst darstellst. Remus hat irgendwie eine besondere Sichtweise auf die Geschehnisse und er beobachtet gut.
Oh je, mir scheint, als ob das Chaos-Duo ungefähr... null Einsicht zegt. Da kommt wohl noch einiges auf und zu... erschrocken


Lachen Das hätte ich auch zu gerne gesehen!


Trösten

Und Siri steht schon in der Eingangshalle und wartet, lässt sich aber natürlich nichts anmerken. James macht sich natürlich nicht die Mühe zu verbergen, dass er ihn vermisst hat... hach, die beiden sind knuffig. Umarmen


Fröhlich Wenn es das Black'sche Grinsen gibt, müsste es wohl als Pendant so was wie die Potter'sche Redegewandtheit geben...

Der Absatz aus Lilys Sicht hat mir auch gut gefallen, vor allem, weil man die ganze Sache auch mal aus ihrer Sicht gesehen hat. Grinsen Aber James... merkt der nicht, dass er sich schon jetzt wie ein Idiot ihr gegenüber verhält? Geschockt Und Siri weiÃč wohl nicht so recht, wie er reagieren soll, wenn er's sich mit keinem von beiden verderben will. Nun, die ich-will-essen-Nummer haben ihm sicher alle problemlos abgekauft.


Gegeeeeben. breites Grinsen


Lachen

Dass schon halb Hogwarts von ihren Streitereien weiÃč, hat mich aber überrascht. Streiten die sich so laut? Geschockt

Und dann geht's auch schon los mit der Operation brandgefährliche, böse Bücher lesen. breites Grinsen Dass Siri sich nachts freiwillig in die Bibliothek bzw. "den Ort" begibt, ist wirklich erstaunlich... Aber ehrlich gesagt hab ich zuerst gar nicht kapiert, wer die Mumie ist... Verwirrt


Ja, das verstehe ich. Grinsen Kann man sich bildlich vorstellen... ^^ Scheint fast so, als hätten die beiden Angst davor, von ihm erwischt zu werden... vermutlich, weil er ihnen als Einziger ein schlechtes Gewissen machen kann.


Ich sehe Chaos und Strafarbeiten am Horizont auftauchen... erschrocken


Mein absoluter Lieblingssatz! breites Grinsen Augenzwinkern

Schön, dass Celeste Remus mag Grinsen ...weniger schön, dass ihn das so überrascht. Unglücklich
Auf jeden Fall scheint Celeste eine besondere Katze zu sein. Ich mag sie ^^
Aber was ich nicht verstanden habe: War Remus jetzt bei Gonny oder nicht? Nachdenken

Das Buch in der Bibliothek ist ja wirklich herzerwärmend. Tolle Einstellung... Böse


"Ich weiÃč es aber", rief plötzlich eine Stimme neben im und aus dem Nichts tauchte ein durchgeknalltes Mädchen neben ihnen auf. Sie deutete warnend auf das Buch: "Fanticanus ist Latein und bedeutet ungefähr 'schicksalsverkündend'. Und ihr könnt mir ruhig glauben, ich habe nämlich Latein in der Schule! Also würde ich das Buch gaaanz schnell wieder zurück ins Regal stellen!"
Dann löste sie sich wieder in Luft auf.
(Auszug aus: Die Rumtreiberin-Edition von joj55's Erfolgs-FF, in der...
...alle gewarnt werden, bevor sie etwas dummes tun
...alle Streitereien sofort geschlichtet werden
...alle Missverständnisse unverzüglich aufgeklärt werden
Friede, Freude, Eierkuchen garantiert!)

Okay, zurück auf den Boden. ^^
Fies von dir, an dieser Stelle einen Szenenwechsel einzubauen! Ich war total hibbelig! ^^

Remus Strafpredigt hat es ja ziemlich genau getroffen. Fragt sich nur, ob seine Einwände irgendetwas nützen werden...

Das mit Sirius ist allerdings beunruhigend. Was um Himmels willen war mit diesem Buch los?! Geschockt


Weinen
Siri, warum hast du das gesagt?! Remus hat das jetzt sicher anders interpretiert... Traurig

Wie kannst du das Chap nur mit so einem Cliff enden lassen? Ich will wissen, was mit Sirius ist - sofort!! Verwirrt *sich Sorgen macht*

Aber mach dir keinen Stress. Grinsen
Ich freu mich auf das nächste Kapitel, egal, wann es on kommt. Grinsen

Liebe GrüÃče! Kuss

PS: Wegen der Länge musst du dich nicht bedanken... die kommt immer von ganz allein. ^^ Auch jetzt hab ich viel mehr geschrieben, als ich ursprünglich wollte. Fröhlich Ist vermutlich der Grund, warum ich so oft in Verzug mit meinen Reviews komme... und nicht mal die Hälfte aller FFs lese, die ich gerne lesen würde. Aber sonst wäre ich wohl nur noch am Reviews schreiben... ^^

PPS: Tolles Kapitel!

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von >Rumtreiberin<: 02.02.2009 18:21.

02.02.2009 18:18 >Rumtreiberin< ist offline E-Mail an >Rumtreiberin< senden Beiträge von >Rumtreiberin< suchen Nehme >Rumtreiberin< in deine Freundesliste auf
joj55 joj55 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51762.png

Dabei seit: 10.12.2006
Alter: 35

Themenstarter Thema begonnen von joj55


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Juhuuu Leute!

So, ich wollte nur noch einmal verkünden, dass es endlich wieder ein neues Chap von mir gibt. Es tut mir wirklich Leid, dass ich euch so lange habe warten lassen und ich möchte mich noch einmal entschuldigen!*Kekse anbietet*

Nun aber erst einmal zum neuen Chap:





zu den Kommis:


Hallo!
Schön, dass du das Chap spannend fandest und ich bin deswegen auch sehr gespannt auf die Reaktionen auf das neue.
Ich persönlich würde mich niemals nachts in die verbotene Abteilung schleichen, aber ich bin einfach zu ängstlich für so etwas.^^ Mit Remus ist das so eine Sache, aber ich denke, du wirst verstehen, was ich meine, wenn du das neue Chap gelesen hast. Cool


Mach dir keine Sorgen, kommt manchmal vor, dass man ein Chap erst später entdeckt. Hehe, ich war mir nur nicht so sicher, ob du Al magst, hätte ja sein können, dass es nicht so ist. aber es freut mich natürlich umso mehr, dass du ihn doch magst.^^
Na ja, da Sirius der Hauptcharakter der Geschichte ist, wäre es komisch ihn allzu lange auszuknocken. Augenzwinkern Remus hat das "schrecklich" natürlich falsch verstanden, aber er ist eben total sensibel, wenn es um sein kleines Problemchen geht. Da Remus den Inhalt des Buches aber nicht kannte, konnte er nicht wissen, dass Sirius es so schrecklich fand, weil es so abwertend und brutal über Werwölfe gesprochen hat.


Ãäh, ja, schnell war ich ja jetzt leider nicht mit dem neuen Chap Scheinheilig , aber ich werde mir Mühe geben, jetzt wieder regelmäÃčiger ein neues Chap on zu stellen.
Freut mich übrigens sehr, dass dir das Chap gefallen hat und ich bin auch schon ganz gespannt auf die Meinungen zum Neuen!!

Sollte ich jemals den Gedanken haben, die Geschichte zu beenden, werde ich euch Bescheidgeben - das bin ich euch schlieÃčlich schuldig. Aber ihr braucht euch da keine Sorgen zu machen. Ich bin jetzt wieder beim Schreiben drin und brenne darauf, die Geschichte weiterzubringen. Grinsen



Howdy!
Es tut mir Leid, wegen der langen Wartezeit.*Hundeblick aufsetzt* Aber ich hoffe natürlich, dass das neue Chap dich ein wenig beruhigen kann und du nicht mehr ganz so wütend bist. Wie gesagt, meine Schreibblockade war sehr hartnäckig und ich konnte kaum an Pursuit schreiben. Gott sei Dank, ist sie jetzt aber vorüber und ich hoffe, relativ flott das nächste Chap on stellen zu können.

James ist momentan aber auch einfach nicht nett zu Lily. "Abneigung" ist eine schöne Umschreibung für die Gefühle, die James Miss Evans im Augenblick entgegenbringt. Augenzwinkern Lily hat ihre Gründe so regeltreu zu sein, wie sie es momentan ist, zumindestens hab ich mir dazu etwas ausgedacht - es ist nicht alles nur charakterlich bedingt. na ja Lily hat so einen Auftsand gemacht, weil James sie erstens wieder blöde von der Seite angemacht hat und dann hat niemand die Jungs mal zur Seite genommen und darauf hingewiesen, dass sie sich mal zusammennehmen sollten.
Hach, da fällt mir ein Stein vom Herzen, dass du den Text gelungen fandest, davor hatte ich auch wieder totale Angst, kann ich nur sagen.
Ich mag Remus auch sehr gern und er tut mir irgendwie fast immer Leid. Manchmal ist es selbst für mich ein wenig traurig über ihn zu schreiben.

James und Sirius finden eben alles toll, was gefährlich ist und da ist es ihnen egal, ob sie es eigentlich besser wissen müssten - sie machen dann einfach. breites Grinsen Noch eine viel gröÃčere Abneigung kann Sirius nicht gegen Büchern entwickeln, aber mal schauen. Augenzwinkern

Schön, dass dir das Chap gefallen hat und wie schon gesagt, bin ich ganz doll gespannt, wie ihr auf das neue Chap reagiert.
Bitte sei nicht böse!*Wieder Hundeblick aufsetzt*

Und zu deinem zweiten Kommi:
Du weiÃčt ja, dass ich es mir zu Herzen genommen habe. Augenzwinkern



Das editiere ich später! Grinsen Umarmen


Das war es von mir.
GlG
joj

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von joj55: 19.04.2009 13:27.

18.04.2009 14:01 joj55 ist offline E-Mail an joj55 senden Homepage von joj55 Beiträge von joj55 suchen Nehme joj55 in deine Freundesliste auf
>Rumtreiberin< >Rumtreiberin< ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-60079.jpg

Dabei seit: 20.11.2006
Alter: 29
Herkunft: Aus meiner eigenen Welt :D
Pottermore-Name: DreamSparks24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Heyyy!

Ein neues Pursuit-Chap! Jippie! breites Grinsen
Und damit ich ausnahmsweise mal nicht in Verzug mit meinen Reviews komme, schreib ich jetzt auch gleich nach dem Lesen hier rein.
Aaalso.

Erstmal fand ich den "Vorspann" (so nenn ich einfach mal das Kursive) gut, weil ich damit gleich wieder in die Geschichte reingekommen bin und mich wieder richtig an das letzte Kapitel erinnert hab.

Die Szene mit Remus danach fand ich wieder so traurig. Du weiÃčt ja, dass ich Remus generell mag & bei deinem hab ich immer das dringende Bedürfnis, in die Geschichte zu hüpfen und ihn zu umarmen. Trösten

Diese Stelle zum Beispiel ist wirklich berührend. Allerdings muss ich dir sagen, dass ich Remus' Darstellung in Pursuit sehr realistisch finde, sein Verhalten gegenüber den anderen und seine Angst vor Zurückweisung.
Warum hat Sirius sich nur so ungeschickt ausgedrückt mit den Werwölfen?! Unglücklich

Sirius war natürlich sirius-like wie immer. Also ehrlich, da wacht er endlich auf, keiner weiÃč, was mit ihm war und er denkt nur an eine mögliche Strafe und...Essen. Fröhlich
Was ich gut fand, war die Szene mit der Entschuldigung:

Weil es zeigt, dass auch Sirius in manchen Sachen ein Black ist. Ich finde, wenn es nicht so wäre, wäre das irgendwie unglaubwürdig, denn er hat 10 Jahre bei seiner Familie gelebt und ist auch mit ihnen verbunden.
Dumbledore hast du meiner Meinung nach auch gut getroffen!
Vor Mulciber dagegen bekomme ich langsam Angst. Also ehrlich, dem Mann möchte ich nicht nachts auf einer dunklen StraÃče begegnen! Ich sage nur:

erschrocken
Ich fand ihn ja schon immer undurchschaubar, aber jetzt bin ich mir sicher, dass er das mit diesem Zach am Ende wusste! Mmh. Wenn man nur wüsste, was es zu bedeuten hat... Nachdenken Okay, ich verstehe diesen Mann immer noch nicht. Aber das ist wahrscheinlich genau das, was du beabsichtigst, oder? Grinsen

Und Remus zieht das jetzt wirklich durch. Unglücklich
Ich hoffe wirklich, die anderen finden bald heraus, was mit ihm los ist, bevor er sich völlig zurückzieht!
Schön fand ich aber die Szenen mit Peter, also dass Sirius sich auch bemüht, ihn mit einzubeziehen.

Lachen
Interessant war auch Colies Verhalten. Ich kann Madam Pomfrey im Gegensatz zu Siri gut verstehen, also dass sie so Bemerkungen macht. Ihm scheint das dagegen nicht wirklich zu gefallen... genauso wenig wie ÃäuÃčerungen zu seiner späteren Rolle als Herzensbrecher. Fröhlich Ich bin wirklich gespannt, wie er sich entwickeln wird.

Die Vertrauensschülerszene hat mir auch gefallen. Ted ist einfach toll! <- hat sich schon ein Fanshirt bestellt... breites Grinsen
Und er und Andromeda passen gut zusammen. Allerdings scheint sie ja tatsächlich auf diesen Gigi hereinzufallen... Böse Waah. Wie ich den hasse! Der ist ja noch schleimiger als Lucius! Also, ehrlich gesagt finde ich Lucy im Vergleich zu diesem selbstverliebten Gockel richtig sympathisch! (Ob das gut ist, ist eine andere Frage...)
Was mich etwas verwirrt hat, war Teds Bemerkung über seine "muggeligen Muggeleltern". Das klang irgendwie so, als fände er es besser, wenn sie nicht so "muggelig wären"? Vielleicht, weil er mit ihen über vieles nicht reden kann? Nachdenken

Hach. Diese Szene war soo schön...

Und die hier auch... Die beiden passen einfach zusammen! Grinsen Aber Ted hat ja anscheinend die Hoffnung aufgegeben, wegen diesem Gigi!

Traurig
Allerdings hab ich die Vermutung, dass sie sich auf diesen Gigi einlässt. Da tröstet mich nur das Wissen, dass sie letztendlich doch Ted heiraten wird...

Achso: Was wollte Sarah Clearwater jetzt eigentlich von Ted? Weil sie ihn doch gebeten hat, früher zu kommen? (Oder hab ich was verpasst?)
Mir ist erst jetzt aufgefallen, dass sie den gleichen Nachnamen hat wie Percys erste Freundin Penelope... Sind die beiden verwandt? *neugierig rüberschiel*


Das gibt mir ein bisschen Hoffnung, dass sie es doch rausfinden... und Remus zumindest nicht einfach ausgeben werden.


Er wusste das mit diesem Zach, ganz sicher!! Oder zumindest, dass etwas ähnliches passieren würde!! Aber was bezweckt dieser Mulciber? Warum hat er es Dumbledore nicht gesagt?!?!

Dass Ted, Gideon und Fabian so nach Sirius gucken, ist wirklich nett. Hab ich schonmal erwähnt, dass ich sie mag? breites Grinsen
Was mich überrascht hat, ist, dass Gideon sich mit Narcissa treffen wollte. Also nicht im negativen Sinn... ich bin mal gespannt, ob er sie doch noch fragt und was sie antwortet.


*Ted-Fahne hervorhol und begeistert wedel*

Okay, und dann kam die letzte Szene. Also, ich muss sagen, jetzt bin ich völlig verwirrt. Ich weiÃč überhaupt nicht, was ich davon halten soll, bzw. wer dieser Zach ist. Graue Augen und schwarze Haare, das lässt mich höchstens vermuten, dass es sich um ein Mitglied der Familie Black handelt. Ein Vorfahre von Sirius? Der das Buch geschrieben hat?
Aber was ist das überhaupt für ein Zauber, der Sirius in diese... Traumwelt... Illusion gebracht hat? Vielleicht so etwas ähnliches wie Tom Riddels Tagebuch, also eine Erinnerung?
Und was möchte dieser Zach von Sirius? Auf was soll er achten, und wen meint er mit "ihr"?
Ich werde aus dieser Szene nicht schlau...

Alles in allem hat mir das Kapitel wieder seehr gut gefallen! Ich habe mich gefreut, wieder etwas von deiner FF zu lesen und war gleich wieder drin in der Geschichte. "Fragen und Warnungen" hat viele Fragen aufgeworfen, weshalb ich natürlich auf das nächste Chap warte! Augenzwinkern Aber mach dir keinen Stress, ich les es, egal wann es kommt. Grinsen

Gaanz liebe GrüÃče
>Rumtreiberin< Umarmen

PS: Was ich noch sagen wollte: Du kannst in deinem Profil einen Link zu deinem Thread angeben, dann steht der immer unter den Kapiteln nach dem Kommentar-Link. Grinsen

__________________

18.04.2009 17:28 >Rumtreiberin< ist offline E-Mail an >Rumtreiberin< senden Beiträge von >Rumtreiberin< suchen Nehme >Rumtreiberin< in deine Freundesliste auf
joj55 joj55 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51762.png

Dabei seit: 10.12.2006
Alter: 35

Themenstarter Thema begonnen von joj55


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@>Rumtreiberin<:

Hallo du!

Wow, du bist ja momentan ähnlich fleiÃčig wie ich, wenn es um die Kommis geht.Grinsen Aber ich hab mich total gefreut, dass du dir schon so schnell Zeit genommen hast, um mir wieder ganz viel zum neuen Chap zu schreiben. Umarmen

Ich habe mir am Anfang Mühe gegeben, etwas zu schreiben, dass den Leser schnell wieder reinbringt, deswegen habe ich James SiriusâÇÖ auch noch mal ein wenig über die Ereignisse und seine Sichtweise davon berichten lassen.

Die Remus-Szene war für mich zwar sehr flüssig zu schreiben, aber ebenfalls sehr traurig. Er hat wirklich schon ziemlich viel durchgemacht und deswegen hat er eben diese Entscheidung getroffen. Es ist ein so schönes Kompliment für mich, dass du sein Verhalten realistisch und nachvollziehbar findest. Er hat wirklich sehr groÃče Angst davor, dass die Jungs mit seinem Problem nicht zurechtkommen und er sich erst mit ihnen anfreundet und sie ihn dann allein lassen. Das ist etwas, das er nicht ertragen kann. Da ist Remus lieber derjenige, der die Leute als erster zurückweist.

Sirius war zu diesem Zeitpunkt ja nicht mehr ganz da. Wäre er gesund gewesen hätte er Remus natürlich genauer sagen können, was er schrecklich fand. Aber in dieser Situation ging das eben nicht. Und Remus, der das Buch und dessen Inhalt ja nicht einmal kennt, versteht natürlich alles falsch.

Immerhin denkt Sirius an eine mögliche Strafe (und er hat auch sofort daran gedacht, wo James nur ist Scheinheilig )
Sirius ist ein Black, momentan unterscheidet er sich in manchen Sachen von seiner Familie, ohne es jedoch mutwillig zu tun, doch selbst wenn es später mutwillig geschehen sollte, wird er immer ein Black bleiben. Ich finde, das hat man selbst bei J.K. gemerkt. Er hat sein bestes getan, doch am Ende zählte sein Name und die meisten haben sehr schnell geglaubt, dass er seinen besten Freund verraten hat. Und dann sein angespanntes und launisches Verhalten, als er im Grimmauldplatz ausharren musste. Ich stelle mir das emotional total schrecklich für ihn vor, da er wahrscheinlich nie wieder dorthin zurück wollte.
Danke für das Dumbledore - Lob. Mulciber ist so eine Sache, er war Sirius und den anderen ja noch nie wirklich geheuer, sie wussten es nur einfach nicht einzuschätzen. Was genau Mulciber wusste, kann ich hier nicht verraten. Aber ich möchte gern darauf hinweisen, dass man Dumbi in dieser Sache nicht so einfach unterschätzen sollte. Scheinheilig Ich habe versucht das in dem Chap anzudeuten* gespannt ist, ob sie von jemandem darauf angesprochen wird*

Man wird im nächsten Chap sehen, ob Remus es nun durchziehen wird oder nicht. Mehr kann ich leider nicht dazu sagen. Ich versuche zu zeigen, dass die Jungs sich langsam richtig gut anfreunden. Sirius fällt ja z.B. auf, dass Peter zu schüchtern ist und er möchte ihm helfen. Irgendwann muss diese Freundschaft auch einmal toll gewesen sein und das möchte ich damit zeigen.^^

Sirius und das Essen, was soll ich dazu sagen.Fröhlich Es muss auch in meiner Geschichte vorkommen, weil ich es auch lustig finde.
Ja, die Colie, ich glaube sie ist total begeistert, Sirius auf Hogwarts jetzt so viel zu sehen. Nur er macht sich da ein wenig Sorgen, dass sie ihn ein wenig zu sehr mögen könnte. Pomfrey hingegen findet das total süÃč âÇô keine Ahnung, ich habe die leise Befürchtung dass sie meine Colie/Sirius - Shipperin innerhalb der Geschichte wird. Fröhlich
Der kleine Sirius kann momentan nicht so viel mit Mädels anfangen. Freundschaft ja, aber mehr, das kann er sich noch nicht vorstellen, erst recht nicht, dass ihn später mal so viele toll finden sollten. Ich freue mich auf seine Entwicklung und hoffe, dass ihr später damit zufrieden sein werdet.

Ich muss gestehen, dass ich Ted liebe. Da sich das erste Jahr auch langsam dem Ende neigt, bin ich gerade dabei noch ein paar Leute zu Wort kommen zu lassen, die später noch wichtig werden. Und Lilys sowie Teds momentane Situation finde ich sehr interessant.
Ich mag Gigi und Lucius, sie sind nämlich ziemlich interessant zu schreiben, auch wenn sie mir im echten Leben auf den Geist gehen würden. breites Grinsen
Oh nein, so war das von Ted nicht gemeint âÇô er liebt seine Eltern wirklich sehr. Aber ähm, Mr und Mrs Tonks sind schon .... besonders. Ich habe da eine bestimmte Szene vor Augen, wie Ted zum Hogwartsexpress gekommen ist und wie seine Eltern sich verhalten haben. Fröhlich Deswegen hat er das gesagt, nicht, weil sie ihn nicht verstehen (wenn, dann sind sie wohl eher zu bemüht ihn und das Zaubererdasein zu verstehen^^) oder sie ihm peinlich sind. Ted liebt seine Eltern sehr.
Wow, du denkst wirklich, dass die zwei schon jetzt zusammenpassen? Ich hab das natürlich geplant und ich wäre verzweifelt, wenn ihr mir alle schreiben würdet, wie blöde ihr Ted findet und ihn am liebsten nicht mit Andromeda sehen würdet. So ist das aber natürlich viel schöner und ich bin total stolz, dass Ted so gut ankommt. *rot ist*
Zu Gigi und Droma kann ich leider nichts sagen, auÃčer, dass egal, was auch passiert, sie später ja Mrs Tonks werden wird (wie du schon gesagt hast).^^
Hach, Sarah wollte nur irgendwelche Sachen durchgehen und einen guten Eindruck machen, indem beide so früh erscheinen. Und ja, Sarah ist mit Penelope verwandt, sie ist ihre Tante. Nebenbei ist die diesjährige Schulsprecherin auch jemand, von dem man schon einmal gehört hat, aber dazu kommt später noch etwas.

Kannst du dir bei James, Peter und Sirius vorstellen, dass sie Remus aufgeben? Er war der erste zu dem jeder von den dreien, unabhängig von den anderen, ein Band geknüpft hat. Peter fühlt sich bei Remus wohl, weil er so geduldig, hilfsbereit und ruhig ist. James braucht manchmal auch einen Ruhepol, der aufmerksamer und bedachter ist, als er selbst. Und Sirius mag Remus, weil er sich denken kann, dass er sehr vertrauenswürdig und integer ist. Er vertraut ihm in manchen Sachen momentan wahrscheinlich sogar ein wenig mehr als sogar James, weil dieser eben so eine Labertasche ist und nicht immer nachdenkt, bevor er etwas sagt.

Ãähm, ja, warum Mulciber Dumbi so im Dunkeln tappen lässt, ist natürlich die Frage. Ich kann dir da nur leider keine Antwort drauf geben.Augenzwinkern Aber von Zach genau wusste Mulciber nicht, das kann ich dann doch sagen.

Die Jungs mögen Sirius (ich höre es gern, dass ihr Gideon und Co. mögt). AuÃčerdem versuchte ich auch zu zeigen, dass Sirius schon jetzt ziemlich beliebt ist, ohne, dass er es gänzlich wahrnimmt oder überhaupt nachvollziehen kann.
Ted hat ja schon in seinem Abschnitt gesagt, dass er generell gern Vertrauensschüler ist, nur, dass er eben nicht soviel davon hält, alle grundlos fertig zu machen. Er ist selber jemand, der gern SpaÃč hat und er hat sich dann diese Lücke gesucht, weil er sich denken kann, dass eine Strafpredigt bei Sirius wohl nicht allzu viel bringen wird.^^

Hach, bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit den Reaktionen auf die letzte Szene, muss ich sagen. Ich hatte nämlich vor, dass man sich ganz viele Fragen stellt und nicht weiÃč, was damit gemeint ist. Wer Zach nun genau ist, kann ich leider nicht sagen. Aber mit einer anderen Sache hast du schon recht, nur kann ich dir auch hier nicht sagen, welche es ist.
Ich würde sagen, dass es ähnlich funktioniert wie bei Toms Tagebuch ähm, ja ähnlich aber nicht genau. Aber es wird im Verlauf der Geschichte noch mehr dazu kommen. Wie Zach ja angedeutet hat, ist das nur der Anfang. Leider kann ich deine ganzen anderen Fragen nicht beantworten, tut mir total Leid.

Ich gebe mir Mühe schneller zu schreiben, ich freue mich nämlich auch sehr auf das neue Chap, muss aber schauen, wie ich die vielen Elemente unterbringe. Nachdenken

Oh, danke übrigens für deinen Tipp, das werde ich gleich mal machen! Umarmen

Und genau wie du es bei deiner FF gemacht hast, werde ich dir das Rekommi zu dem alten Chap ein wenig später schreiben.^^

GlG Umarmen
joj

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von joj55: 19.04.2009 13:26.

19.04.2009 13:25 joj55 ist offline E-Mail an joj55 senden Homepage von joj55 Beiträge von joj55 suchen Nehme joj55 in deine Freundesliste auf
Canicula
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey breites Grinsen

Da ich jetzt deine FF endlich durchgelesen habe, sollte ich wirklich mal ein Review schreiben. Und, wer hätte es gedacht, ich liebe deine Fanfiction! Applaus

Ich lese unglaublich gerne Rumtreiber-FFs und da es sehr viele davon gibt, ist oft schwer, welche zu finden, die mit ein, zwei frischen Ideen aufwarten können. Streng genommen geht es hier ja eher um Sirius Black und um seine ganzen sieben Jahre in Hogwarts- aber auch um seine Familie und besonders die Bruderbeziehung scheint dir am Herzen zu liegen- man merkt, dass du versuchst, dem Leser ein detailliertes Gesamtpaket zu liefern, und die Charaktere der einzelnen Personen genau zu beleuchten. Die Kapitel mit Sirius Familie sind nicht langweilig gestaltet, sondern sehr aufschlussreich und beschäftigen sich intensiv mit Sirius Verhältnis zu seinen Verwandten. Deine Darstellung von Regulus und Sirius Beziehung gelingt dir wunderbar, es ist so gut vorstellbar, dass sie sich früher brauchten und so gut verstanden. Sirius scheint ja ein Vorbild für Regulus zu sein, der einerseits zu seinem groÃčen Bruder halten, aber weiterhin die Erwartungen seiner Familie erfüllen will- gleichzeitig ärgert es ihn, dass Sirius diesen Weg (wenn mehr oder weniger unfreiwillig) gewählt hat und nun der groÃče Druck auf seinen Schultern lastet. (Hoffentlich war das jetzt richtig, ist schon etwas her, seit ich die letzten Kapitel gelesen habe...) Auf jeden Fall hast du diesen Konflikt der beiden gelungen geschildert! Ich konnte jetzt noch einiges zu seiner Familie sagen, aber das verschiebe ich auf irgendwann später.

Deine FF ist die Erste, die ich gelesen habe, in der James und Sirius sich am Anfang nicht leiden können. Obwohl es mir, als James-Sirius-Seit-Beginn-Beste-Freunde-Kennerin, manchmal nicht gefiel, wenn die zwei sich wieder in den Haaren hatten, fand ich diese Variante sehr erfrischend und teils auch amüsant. Realistisch ist sie auch, wenn man bedenkt, wie sehr James Schwarzmagier etc. hasst und dass Sirius aus einer Familie stammt, deren Ruf meilenweit "Schwarze Magie" verkündet. Ãťberhaupt scheint deine Geschichte an einigen Stellen von "Klischees" abzuweichen und ich bin sehr gespannt, ob du die Bücher berücksichtigst oder ein wenig deine eigenen Ideen benutzt, was bestimmte Beziehungen der Charaktere angeht. Z.B. Lily und James, ich traue dir zu, dass du sie auf ewig in Hass vereint sein lässt Fröhlich Oder Snape und Sirius, zurzeit piesakt ihn Sirius ja nicht, sondern ignoriert ihn nur. Ãťberhaupt habe ich bei deinem Sirius nicht den Eindruck, dass er schwarze Magie so sehr verabscheut- natürlich mag er sie nicht, aber der Hass wie bei James fehlt ihm, meine ich zumindest. (Oder habe ich da was übersehen ? ( Entwickelt der sich später aufgrund Ereignisse in seiner Familie? Und ärgert er später mit James Schniffelus? Und wenn ja, aus welchem Grund? Sorry, ein paar viele Fragen, aber du beschreibst Sirius Innenleben perfekt und ich bin gespannt, wie du ihn später zu solchen Dingen stehen lässt. Zurück zu seiner Freundschaft mit James: Die Idee mit dem Nachsitzen war geschickt, nicht ganz neu, weil sie diese Weise oft bei anderen Hassbeziehungen benutzt wird, aber zu den beiden passt sie einfach. Du vollziehst die Wandlung von Abneigung zu Freundschaft langsam und überzeugend, erst sind es nur ein paar kleine Verhaltensweisen, dann erste "normale" Gespräche... und herrlich, auch aus Remus Sicht etwa geschrieben, wie einige insgeheim gedacht haben, dass die beiden sich sehr ähnlich sind- und das allmählich entdecken. Auch zurzeit ist ihre Freundschaft noch nicht so fest, wie man sie sich aus Sirius Erzählungen in den Büchern vorstellt, aber ich denke, das bedarf noch ein wenig Zeit. Täusche ich mich oder ist Sirius manchmal immer noch genervt von James? Augenzwinkern

Deine Eigenen Charaktere sind sehr sympathisch und fügen sich problemlos in das Potter-Universum ein, das gestaltet sich ja oft schwieriger, als gedacht. Aber deine gefallen mir wirklich gut, drängen sich nicht zu sehr in den Vordergrund, bleiben aber weiterhin präsent und mischen auch bei der Handlung mit. Des Weiteren finde ich es toll, dass du öfter mal die Perspektiven wechselt und man dadurch andere Sichtweisen kennenlernt, sowieso mehr über andere wichtige Ereignisse erfährt und andere Charaktere mitreingebracht werden. Wie Ted beim letzten Kapitel mit der Sitzung, Malfoy etc. Insgesamt erhalten bei dir sehr viele Charaktere genügend Aufmerksamkeit, sogar Peter, und das ist leider sehr selten.

Zum derzeitigen Kapitel folgt auch bald ein Kommi, bin nur grade im Stress ;D

Lg

Cani
21.04.2009 14:51
Seiten (5): « vorherige 1 2 [3] 4 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Karte des Rumtreibers » Fanfiction » User-Fanfictions » [User-Fanfiction] joj55's Schreibecke: "The Pursuit of Happiness" [Update: Chap 24 on]+ Oneshots [Update!]

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH