Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln


Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Literatur » Schullektüren » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « erste ... « vorherige 3 4 5 [6] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Schullektüren 7 Bewertungen - Durchschnitt: 7,577 Bewertungen - Durchschnitt: 7,577 Bewertungen - Durchschnitt: 7,57
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mme_Maxime Mme_Maxime ist weiblich
Lehrerin


images/avatars/avatar-63409.jpg

Dabei seit: 25.07.2007
Alter: 27
Herkunft: Der schöne Norden
Pottermore-Name: UnicornStar9599



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hi!

Also die meiste Schullektüre fand ich nicht so prickelnd (zumindest die, die ich bis jetzt in Deutschland gelesen habe. In dem einen Jahr in den USA habe ich bessere Bücher als Schullektüre vorgesetzt bekommen, auch mehr im "klassischen" Sinne)

In der haben wir so war wie oder so gelesen, wo es um Ölvögel an der Nordsee ging oder so Vogel zeigen

In der haben wir gelesen, das hat mich total mitgenommen.

In der haben wir gelesen, leider war unser Lehrer unfähig, hat es schlecht erklärt und wir waren zu jung. Aber eigentlich ist es mir ganz gut in Erinnerung geblieben, wenn auch langweilig, wenn man versucht, es genau zu lesen. Wenn man es einfach überfliegt und die Fremdwörter ignoriert, war es glaube ich ganz gut. breites Grinsen

In der haben wir gelesen, was für Leute, die gerne NS-Zeit-Romane lesen sicher gut war, ich fand es so la-la. Allerdigns war es spannender als die anderen Bücher über Judenverfolgung, die ich noch in der Schule lesen musste. (10. Klasse, unserer Leherin war es wohl unglaublich wichtig, dass wir nicht einmal, sondern drei-mal über die Verbrechen der Nazis aufgeklärt werden (als ob wir das nicht schon in Geschichte gehabt hätten)

In der war ich in den USA, da haben wir gelesen, das ich ziemlich gut fand, obwohl ich seitdem ein Problem mit Schweinen habe Fröhlich
Dann haben wir da noch in original-Fassung und in neuer englischer Fassung gelesen. Das ist ein super Buch. Vor allem der Film mit Leo DiCaprio, den wir dazu gesehen haben, war super!
Außerdem haben wir noch gelesen, wo es um Rassismus in den amerikanischen Südstaaten geht (also irgendwann in der Vergangeheit, weiß nicht mehr genau, wann...). das Buch war auch gut geschrieben und die Ungerechtigkeit ziemlich ergreifend...
Joah, und weil das nicht genug ist haben wir auch noch gelesen und die Kurzgeschichten und , wo es um einen General geht, der gestrandete Menschen auf seiner Insel jagt, weil er normale Jagden langweilig findet.
Die beiden Kurzgeschichten waren ziemlich gruselig udn beklemmend, aber halt "gute Literatur".
Und als Ferienlektüre musste ich noch lesen, das über das Mount Everest Unglück von 1996 berichtet. Das war langweilig und blöde, fand ich.

Also Klasse 9 war mein persönliches literarisches Schulhighlight, bis jetzt. aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.

In der haben wir , den meine Deutschlehrerin wohl toll findet (ich fand beide Bücher langgweilig und nicht gerade so geschreiben, dass man sie gut und gerrne lesen würde.) An liebsten hätte sie auch noch mit uns gelesen, aber zum Glück gabs das Buch nicht mehr.
Das gute in diesem Schuljahr war, dass wir am Ende des Jahres noch ein Buch selber aussuchen durften, da haben wir dann gelesen, was ein wirklich guter, spannender Krimi ist und viel mehr Spaß gebracht hat zu lesen, als die anderen Bücher das Jahr.

In Englisch haben wir in dem Jahr gelesen, was ich für unser Alter etwas naja fand, immerhin hat mein Bruder es in der 7. Klasse in Deutsch gelesen und das hat besser gepasst. Abe rok...

Jetzt in der lesen wir , also immerhin ein "Klassiker" und weil wir einen neuen Lehrer haben, hoffe ich, dass da noch mehr kommt. Also Emilia Galotti ist ganz gut. Ich habe es einmal flüchtig gelesen, fand es ziemlich langwelig und jetzt lese ich es mit einer Freundin noch mal genau und wir finden es plötzlich ziemlich witzig, weil halt viel in den Sätzen versteckt ist, dass man genau lesen muss um alles zu verstehen.

In Französisch lesen wir gerade Teile aus , was ja immerhin auch Literatur ist. Allerdings weiß ich noch nicht, wie ich das finde, weil wir erst bei Kapitel 2 sind. Wenigstens ist es so geschreiben (oder emin Franz ist so gut ohne dass ich es weiß), dass man es gut verstehen kann...


Ja, das wars... Was wir in der Grundschule gelesen haben weiß nich nicht mehr...
tut mir leid, dass es so lang geworden ist, ich kann mich nicht kurzfassen Augenzwinkern

LG mme_maxime

__________________

13.11.2008 18:34 Mme_Maxime ist offline E-Mail an Mme_Maxime senden Beiträge von Mme_Maxime suchen Nehme Mme_Maxime in deine Freundesliste auf
Bell Bell ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-46683.jpg

Dabei seit: 08.05.2007
Alter: 30
Herkunft: aus der bücherei



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

in der 9. klasse mussten wir dir Judenbuche von Annette Droste-Hühlhoff lesen....
ich hab schon sehr viele bücher in meinem leben gelesen, aber kaum eines war so grauenhaft wie dieses, es hat nicht mla einen platz in meinem schrank bekommen, dabei bin ihc stolz auf jedes meiner bücher!
ich mag alte dinge und vergangenheit, so ist es ja nicht, und dieses buch ist nunmal alt....meine mum hat das sogar in der schule gelesn und das ist lange her Augenzwinkern ....aber das bcuh ist einfach nur dämlich!

__________________


aus Twilight von Stephenie Meyer
14.11.2008 21:52 Bell ist offline E-Mail an Bell senden Beiträge von Bell suchen Nehme Bell in deine Freundesliste auf
Seiten (6): « erste ... « vorherige 3 4 5 [6] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Literatur » Schullektüren

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH