Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
[User-Fanfiction] Die Ideenwelt der GinnyNic - Hereinspaziert in meinen Kopf (Forum: User-Fanfictions)   03.01.2009 15:20 von GinnyNic   8.136 22   23.02.2016 11:00 von BlackWidow  
Wieso verwendete man nicht Phönixtränen für Mr. Wea [...] (Forum: Buch 5 - Harry Potter und der Orden des Phönix)   14.06.2011 21:53 von Eistee   9.015 12   02.05.2015 12:49 von JasiL  
[User-Fanfiction] FF-Büchlein von Ginny_Granger (Forum: User-Fanfictions)   06.05.2014 17:44 von Ginny_Granger   1.635 0   25.04.2015 13:39 von Ginny_Granger  
[User-Fanfiction] Hogwarts Stories von HarryundGinny - Rumtreiber und mehr... (Forum: User-Fanfictions)   14.12.2011 21:19 von HarryundGinny   17.132 77   05.04.2015 00:15 von HarryundGinny  
[User-Fanfiction] Weasleys Wortspiele // Rumtreiberzeit & Between order [...] (Forum: User-Fanfictions)   31.10.2011 17:35 von Kathi Weasley   9.131 18   03.04.2015 12:43 von Kathi Weasley  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Bücher allgemein » Ginny Weasley - der unerwartete Lehrer??? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ginny Weasley - der unerwartete Lehrer???
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
holrico
unregistriert


Ginny Weasley - der unerwartete Lehrer??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

J.K Rowling sagte ja dass einer aus den Harry Potter Büchern unerwartet Lehrer wird.

Ich finde Ginny Weasley wird sehr oft mit KATZEN "in einem Atemzug erwähnt" Z.B im zweiten Band wo Ron zu Harry sagt dass Ginny Katzen sehr möge, und Ginny war auch ziemlich erstürzt als Mrs. Norris angegriffen wurde! Im 5. Band als Harry in seinem ersten Gespräch mit Ron, Hermine & Co. Percy erwähnt macht sie ein Geräusch "wie eine wütende Katze" und sie kringelte sich auf einen Stuhl oder auf dem Fußende von Hermines Bett wie eine Katze zusammen. Auch spielt sie mit Krummbein.

Und unsere "gute alte" Prof. McGonagall ist ja ein Animagus und verwandelt sich in eine Katze!

Ich weiß das klingt aus der Luft gegriffen, aber es wär doch möglich, oder?
Das ist mir gerade aufgefallen weil ich den 2. und 5. Band gerade auf Englisch lese!

Naja dann will ich mal hören was ihr dazu zu sagen habt!

mfg

holrico
29.07.2004 21:13
helaba
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Klar, 4. Klasse und wird mal so offiziell zum Lehrer auf Hogwarts Lachen

Also vielleicht wird sies später mal, aber jetzt ganz sicher nicht, zumal ihr Katzenzeugs schonmal garnichts darüber aussagt, viel eher eröffnet es Spekulationen darüber das sie ein Animagi wird.
29.07.2004 21:16
Stiftmine Stiftmine ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-15831.jpg

Dabei seit: 08.11.2003
Alter: 30
Herkunft: Hessen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das spezielle katzenartige Verhalten ist mir gar nicht aufgefallen. Ich frage mich auch was das bedeutet? Verwirrt

Aber den vergleich mit Professor McGonagall und dass sie deswegen Lehrerin wird, ist für mich aus der Luft gegriffen.
Es gibt sicherlich auch andere Lehrer in Hogwarts ( Dumbledore mit Sicherheit), die sich in eine Katze verwandeln können. Deswegen sehe ich da keinen Zusammenhang. Augenzwinkern
29.07.2004 21:34 Stiftmine ist offline E-Mail an Stiftmine senden Beiträge von Stiftmine suchen Nehme Stiftmine in deine Freundesliste auf Füge Stiftmine in deine Kontaktliste ein
Ravanna Ravanna ist weiblich
Vertrauensschüler im Ruhestand

images/avatars/avatar-44391.jpg

Dabei seit: 18.06.2004
Alter: 48
Herkunft: Avalon



RE: Ginny Weasley - der unerwartete Lehrer??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@holrico kannst du dich zufällig daran erinern, wann JKr das gesagt hat?
Nachdenken war das noch vor Buch 5, also vor dem 21. Juni 2003 ?
Dann könnte sie damit nämlich ganz einfach HArry gemeint haben --> er unterrichtet die DA Top
@helaba ja, du sagst es Top Umarmen Ich halte Ginny auch für einen zukünftigen Animagus Top
Irgendwo habe ich das sogar schon mal in einem Thread diskutiert - ist 'ne Weile her - ich find ihn grad' nicht Ups
es auch irgendwie darum, ob es bestimmte Merkmale gibt, an denen man die Gestalt eines Animagus festmachen kann -
dabei haben wir Umbridge als potentielle Kröte ins Auge gefasst und Trelawney als Fledermaus Fröhlich

Also, demnach denke ich nicht, dass Ginny mit dem "Überraschungs-Lehrer" gemeint ist Flop

EDIT: Ha, Thread gefunden breites Grinsen


__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ravanna: 30.07.2004 11:09.

30.07.2004 11:06 Ravanna ist offline E-Mail an Ravanna senden Beiträge von Ravanna suchen Nehme Ravanna in deine Freundesliste auf
Lisi
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

warum denkt nicht jemand an menschen, die zwar in hogwarts waren, aber schon abgeschlossen haben? also zb. die zwei ältesten weasley-brüder ... etc.?
30.07.2004 12:09
Ravanna Ravanna ist weiblich
Vertrauensschüler im Ruhestand

images/avatars/avatar-44391.jpg

Dabei seit: 18.06.2004
Alter: 48
Herkunft: Avalon



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@lisi das würde ja aber bedeuten, dass sie nicht mehr so viel für den Orden arbeiten können, oder?
Und es würde ganz allgemein bedeuten, dass - wenn es ja so unerwartet sein soll - auch einer der jetzigen Lehrer ausfallen muss Nachdenken
Nur wer Keine Ahnung
ok, DADA ist ja ständig neu zu besetzen Fröhlich
aber vielleicht bezieht sich das "unerwartet" (unexpected) ja darauf,
dass man NIE IM LEBEN MIT dem und dem gerechnet hätte Nachdenken
dann würde ich doch spontan sagen, dass Snape unerwartet den Posten des DADA-Lehrers bekommt.
(Aber darüber, wer neuer DADA-Lehrer wird, gibts schon einen Thread.
Mein Top-Favorit für Buch 6 war da auch Snape Top )
Ich meine, Snape hat's soooo oft versucht und nicht geschafft, das wäre wirklich "unerwartet", oder?

__________________

30.07.2004 12:31 Ravanna ist offline E-Mail an Ravanna senden Beiträge von Ravanna suchen Nehme Ravanna in deine Freundesliste auf
Lisi
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ja, aber es gibt auch leute, die im orden UND in hogwarts sind (snape zb). ich gehe einfach mal NICHT davon aus, dass ginny/harry/... lehrer wird (sind selbst ja noch schüler).
dass snape dadalehrer wird, glaube ich auch nicht, weil das erzählttechnisch langweilig wird: jedes jahr ein neuer dadalehrer gibt inhaltlich neuen input. ausserdem wäre dann die ganze snape-ist-nicht-dada-lehrer-frustration als spannungspunkt weg.
30.07.2004 12:41
anjad
unregistriert


großes Grinsen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also das Ginny Lehrer werden soll find ich total aus der Luft gegriffen. Nee, das passt meiner Meinung nach überhaupt nicht!!!

Ich denke, es muss auf alle Fälle jemand älteres sein, der mindestens jetzt die Schule abgeschlossen hat. Aber wer genau, weiß ich nicht. Das können von Fred, George bis zu den Eltern Weasley alle Weasleys sein, könnte auch einer aus dem Orden sein (z.B. Tonks :-) ein echt toller charakter !!! : Top ) Ja aber auch irgendwer anderes. Auf alle Fälle wird es jemand sein (wenn es unexpected is), der Dumbledor kennt und auch wirklich achtet! Denn jemand, den Dumbledor nicht mag, glaub ichkommt erst mal nicht wieder..

Ne interessanter Diskussion fänd ich mal, wer neuer zaubereiminister wird (in nem Intervie hat Jo. Rowling gesagt, dass es einen geben wird!!)
30.07.2004 18:00
holrico
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das mit dem Lehrer hab ich irgendwo im Forum aufgegriffen, der Thread wurde nach Erscheinen des 5. Band s aufgemacht, weiß jetzt aber nicht mehr wo er war.

Ich habe das aber so aufgegriffen dass derjenige der Schule Lehrer wird, und da wir eigentlich nichts von Ginnys Leistungen wissen wäre es doch möglich!

Ich geb zwar zu dass das mit dem Lehrer aus der Luft gegriffen ist, aber diese Katzen vergleiche müssen doch eigentlich was sagen.

Die Vergleiche von Trelawney und Umbridge kamen ja von Harry bzw. Ron, aber der Katzenvergleich wurde immer vom Erzähler durchgeführt.
30.07.2004 18:13
Lisi
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@holrico

ad) ginny und die katzenvergleiche
die vergleiche mit katzen sagen sicher was, vielleicht nur halt nicht im zusammenhang mit einer einer berufung zur lehrerin. ich gehe da eher in richtung animagus.

ad) ginny als lehrerin nach der schule
ja, sicher, warum nicht?
nur: ginny ist ein jahr jünger als harry, das heisst, sie könnte erst lehrerin werden nachdem sie die schule abgeschlossen hat (ich gehe jetzt mal nicht davon aus, dass noch-schüler lehrer werden können). da jkrowling aber bekanntlich nur sieben bände plant, werden wir das wohl nicht mitkriegen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lisi: 30.07.2004 19:36.

30.07.2004 19:35
Lorenor Megumi
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

30.07.2004 21:05
Capesider
unregistriert


RE: Ginny Weasley - der unerwartete Lehrer??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Zumindest diese Textstelle hatte meiner Meinung nach einen anderen Bezug.
Ich habe das immer so gelesen, dass Ginny geschockt war, weil sie gesehen hat, was sie angerichtet hat. Sie hat in "Trance" für Tom Riddle die Kammer des Schreckens geöffnet und dabei wurde Mrs Norris angegriffen und versteinert. Ginny fühlt sich die ganze Zeit über sehr schlecht, ist verängstigt und schreckhaft während des ganzen 2. Buches, weil sie unter Tom Riddles Bann steht. Und irgendwie merkt sie ja auch, dass etwas mit ihr nicht stimmt, das will sie den anderen ja auch am Schluss erzählen, als sie von Percy unterbrochen wird. Deshalb glaube ich, dass sie sich beim Angriff auf Mrs Norris deshalb so erschreckt hat.

Die anderen Andeutungen, die in Bezug auf Ginny gemacht werden, finde ich aber sehr interessant! Top
Ich glaube aber auch eher daran, dass Ginny ein Animagus werden könnte.
Theoretisch könnte es sein, dass sie später mal Lehrerin wird, aber ich glaube nicht, dass die hier genannten Zitate darauf schliessen lassen.

Die Idee von Ravanna, dass Rowling Harry in Bezug auf DA gemeint hat, scheint mir sehr einleuchtend zu sein!! Top
31.07.2004 00:53
TonksLupin TonksLupin ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-24032.gif

Dabei seit: 31.12.2005
Alter: 27
Herkunft: Nähe Mannheim/Heidelberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Zu dem im zweiten Band: Sie war erschrocken, weeil sie wusste oder ahnte, das sie es war, die das Vieh auf die katze losgelassen hat!

Ich denke nicht das Ginny Lehrerin wird! Sie ist doch erst in der 5. oder? Und das wär unwahrscheinlich. Und welches Fach solte sie nehmen? Wenn du sie mit McGonnigal vergleichst, müssten sie das gleiche Fach unterrichten! Ob das McGonnigal so toll fänd?

Es ist finde ich unwahrscheinlich!

__________________

13.02.2006 18:05 TonksLupin ist offline E-Mail an TonksLupin senden Beiträge von TonksLupin suchen Nehme TonksLupin in deine Freundesliste auf Füge TonksLupin in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von TonksLupin anzeigen
Partyleu
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen






Ha ... ist das klasse zu sehen wie sich Spekulationen bewahrheiten oder auch nicht Scheinheilig
13.02.2006 19:19
Leelah
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ginny kann ich wirklich nicht als Lehrerin sehen, die scheint mir nicht der Typ dafür zu sein. Das sie später ein Animagnus wird ist nicht auszuschließen und warum nicht eine Katze (eine rote?).

Für mich war Neville immer der eindeutige Überraschungs-Lehrer Kandidat. Und zwar in Kräuterkunde.

Das setzt zwar voraus, dass Madame Sprout in pension geht oder ihr sonst was wiederfährt, aber in Zeiten wie diesen...
14.02.2006 14:05
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Bücher allgemein » Ginny Weasley - der unerwartete Lehrer???

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH