Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
5 Dateianhänge enthalten Die Werwölfe von Düsterwald (Forum: Koboldstein-Klub)   16.08.2011 17:15 von Mirror_of_eriseD   2.012.972 45.588   23.06.2017 15:31 von LoonyRadieschen  
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] Tage wie diese (Forum: User-Fanfictions)   22.06.2013 21:05 von Readingrat   9.246 5   02.05.2017 16:18 von psimo_de  
[User-Fanfiction] alexmasons FFs - Drama meets Erotik (Forum: User-Fanfictions)   09.11.2014 16:51 von alexmason   4.934 0   30.03.2017 11:59 von alexmason  
Die fehlende Generation (Forum: Bücher allgemein)   17.04.2010 10:23 von Lord_Slytherin   24.850 31   03.02.2017 20:57 von Westlicht1  
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] FFs von MIR: To Be Alive (Lily), Dunkle Tage (Harrys K [...] (Forum: User-Fanfictions)   20.11.2008 17:04 von MIR   187.048 913   22.11.2016 14:54 von Sucher  

Harry Potter Xperts Forum » Die Karte des Rumtreibers » Fanfiction » User-Fanfictions » [User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible für Randgruppen der magischen Gesellschaft » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (19): « erste ... « vorherige 15 16 17 [18] 19 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible für Randgruppen der magischen Gesellschaft
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BlackWidow BlackWidow ist weiblich
Vertrauensschüler


Dabei seit: 25.10.2007
Alter: 65
Herkunft: vom Donaustrand

Themenstarter Thema begonnen von BlackWidow


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Lieben!
Da das Forum derzeit wieder ganz gut funktioniert, melde ich mich hier. Vielen Dank für die lieben Kommentare von LittleShadow und MIR. Bevor ich re-kommentiere, möchte ich natürlich noch was zu meinem Buch sagen. Es ist Mitte August nun endlich herausgekommen und sehr schön geworden.
Hier kann man es anschauen - und bestellen:



Nun aber zu den Re-Kommis:

@LittleShadow:
Klasse, wie Du immer meine bösen Tippfehler findest! Danke, dass Du so aufmerksam liest. Bin ja selber eher eine Rechtschreibfetischistin, aber bei eigenen Texten geht einem manchmal etwas durch die Lappen.

Nein, mit Ryanair sind Arabella und John gewiss nicht geflogen. Fröhlich Ist dann doch eher was für die jüngere Generation ...

Arabella hat ja nie richtig Hochdeutsch gelernt, da sie immer nur mit ihren bayerischen Freunden zu tun hatte. Auch wenn sie nur ein knappes Jahr in Bayern war, hatte sie ja noch etliche Jahre regen Austausch mit ihren Freunden. Und ihr langer Aufenthalt in der Schweiz war auch nicht gerade dazu angetan, ordentliches Hochdeutsch zu lernen.

Weil Du schreibst, sie kommt ein bisschen Sue-mäÃig rüber, muss ich doch mal meine persönliche Meinung zu diesem Thema loswerden. Es scheint ja in FFs eine "Sünde" zu sein, wenn die Protagonisten zu viele gute Eigenschaften haben. Finde ich irgendwie seltsam, weil ja in der Weltliteratur oft durch und durch "gute" Menschen vorkommen. In Märchen sowieso. Aber auch in anderer Literatur. Der Schriftsteller Nathaniel Hawthorne hat einmal gesagt, dass sich ein Autor niemals gegen seinen Protagonisten stellen soll. Momo von Michael Ende ist z.B. so ein Mädchen, das nichts Böses an sich hat - und die Welt rettet. Ist sie deshalb unglaubwürdig? Ich kann jetzt nicht alle aufzählen, die in diese Kategorie gehören, aber ich mag eben die Guten. Umarmen

@ MIR:

Du kannst also diese Flugerfahrungen einigermaÃen mit Arabella teilen. Ich gestehe, mir graust vor Flügen nach Amerika. Dabei habe ich eine sehr liebe Freundin dort (die auch im letzten Kapitel vorkam!), aber irgendwie mag ich sie nicht besonders gern besuchen.

Danke für die Gratulation zu meinem Buch. Hat nun doch noch etwas gedauert, aber jetzt habe ich es endlich und hoffe auf reiÃenden Absatz. Cool

@ alle: Das nächste Kapitel dürfte in den kommenden Tagen fertig sein. Werde es lieber nochmal auf Tippfehler abklopfen, damit LittleShadow nicht immer so viel Arbeit hat. Nachdenken
Danke für Eure jahrelange Treue - mal schauen, ob ich die FF noch 2016 endlich zu einem Ende bringen kann. Cool

Liebe GrüÃe an Euch alle
von Eurer BlackWidow

__________________
Meine aktuellen Fanfictions:
Das Tagebuch der Arabella Doreen Figg


Was wurde eigentlich aus ...?

09.09.2016 21:08 BlackWidow ist offline E-Mail an BlackWidow senden Beiträge von BlackWidow suchen Nehme BlackWidow in deine Freundesliste auf
LittleShadow LittleShadow ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-67173.png

Dabei seit: 23.08.2013



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

endlich komme ich auch einmal dazu, mir das neueste Kapitel in Ruhe durchzulesen ... Die ständigen Serverprobleme scheinen sich ja vorerst erledigt zu haben.

Wieder ein immer noch sehr aktuelles Thema, das in diesem Kapitel angesprochen wird, gerade auch mit der anstehenden US-Präsidentschaftswahl (leider!), und auch interessant, mehr über die Indianer in den USA zu erfahren. Einiges wusste ich schon, aber es war auf jeden Fall eine schöne Auffrischung dieses doch recht wichtigen Wissens. Arabellas Entrüstung ist mehr als nachvollziehbar; der Titel des Kapitels wirkt ebenfalls passend.

Mit Schrecken habe ich übrigens festgestellt, wie viel von der vorhergehenden Handlung ich vergessen habe ... Daran, dass einmal jemand namens Luise vorkam, erinnere ich mich noch vage, aber an viel mehr auch nicht. John hat einen Sohn namens Sean? Ãh ... ja. Und ... wer war denn Wigworthy? Eigentlich müsste ich mir diese FF wirklich noch einmal von vorne durchlesen, aber ich schätze, das wird in absehbarer Zeit nicht passieren. Dafür hat Harry Potter inzwischen einfach zu viel an Bedeutung für mich verloren.

Ich freue mich auf die nächsten Kapitel â und ich fände es nicht unbedingt schlecht, wenn es für diese FF noch dieses Jahr ein passendes Ende gäbe ...

Liebe GrüÃe
Re

PS: Und weil ichâs nicht lassen kann ... âLuise selbst zieht diese Energie aus der Kraft Ihrer verstorbenen Familieâ â âihrerâ wird in diesem Fall kleingeschrieben.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von LittleShadow: 19.09.2016 13:40.

19.09.2016 13:36 LittleShadow ist offline E-Mail an LittleShadow senden Homepage von LittleShadow Beiträge von LittleShadow suchen Nehme LittleShadow in deine Freundesliste auf
BlackWidow BlackWidow ist weiblich
Vertrauensschüler


Dabei seit: 25.10.2007
Alter: 65
Herkunft: vom Donaustrand

Themenstarter Thema begonnen von BlackWidow


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo Little Shadow,
oh je, das kommt davon, wenn man jahrelang an so einer FF rumbastelt! Stimmt schon, diese vielen Personen können da sehr leicht in Vergessenheit geraten.
Zur Erinnerung:
Wigworthy war in Arabellas Jugendzeit der Lehrer für Muggelkunde, nach dessen Buch noch viele Jahrzehnte unterrichtet wurde. So lange, bis Arabella ihr eigenes Buch geschrieben hat.
Sean war zur Zeit von HP 7 einige Zeit Arabellas Untermieter in London, als die Magische Menagerie von den Todessern überfallen worden ist und Sean befürchten musste, dass sie auch seine Wohnung angreifen.
Luise kam Anfang der 60er Jahre vor, sie war die Schwägerin von Arabellas Freundin Agnes, die sie in Regensburg kennengelernt hat.

Kann ich gut verstehen, dass man so eine lange FF nicht mehr ganz vorn vorne lesen mag, jetzt, wo HP halt auch nicht mehr ganz so brisant ist. Frag einfach, ich erkläre kurz die Zusammenhänge.

Au ja, der Fehler ist ja wirklich oberpeinlich! Danke, dass Du immer mit Adleraugen liest!
Und vielen Dank für Deinen lieben Kommentar.

Big hug,
BlackWidow
Umarmen

__________________
Meine aktuellen Fanfictions:
Das Tagebuch der Arabella Doreen Figg


Was wurde eigentlich aus ...?

19.09.2016 20:26 BlackWidow ist offline E-Mail an BlackWidow senden Beiträge von BlackWidow suchen Nehme BlackWidow in deine Freundesliste auf
MIR MIR ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Gold-Award-Winner

images/avatars/avatar-45895.jpg

Dabei seit: 22.09.2008
Herkunft: Muggelwelt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe BlackWidow, Winken

da bin ich mal wieder. Umarmen Dein neustes Kapitel hatte ich direkt auf dem Smartphone gelesen (ja .... ich habe mich zu so einem Ding durchgerungen) und wollte dann später auf dem Computer kommentieren. Na ja, ist ein bisschen sehr viel später geworden Verwirrt .

Toll, dass du die Indianer-Thematik aufgreifst. Mich erstaunt es auch immer wieder, wie selbstverständlich die Amerikaner sich als moralisch gute Weltpolizei betrachten, die Handlungen der Nazis und andere Gräueltaten der Weltgeschichte verachten (natürlich zu Recht), aber gleichzeitig nur ganz minimal ein schlechtes Gewissen wegen der Massaker an Indianern haben. Auch heute noch werden sie ja als minderwertige Menschen angesehen (natürlich sind da auch nicht alle Amerikaner gleich im Denken, ich will hier keine Pauschalurteile fällen, aber wenn so jemand wie Trump wirklich die Wahl gewinnen sollte, dann sagt das einiges aus.... Böse ).
Indianer sind die Ureinwohner, daher fand ich diese Stelle besonders treffend: âNeuen Einwanderern wird gesagt, sie sollen wieder dahin zurückkehren, wo sie hergekommen sind. Würde man das wörtlich nehmen, so müssten doch alle weiÃen Bewohner dieses Landes in die Herkunftsländer ihrer Vorfahren zurückkehren!â

Kennst du eigentlich die (Jugend-)Bücher von Antje Barbendererde? Darin geht es sehr treffend um die heutige Indianerproblematik. Besonders gut finde ich "Lakota Moon", aus der Sicht eines deutschen Jungen. Seine Mutter verliebt sich in einen Indianer und die Familie zieht daher von Deutschland ins Reservat. Obwohl er ja eigentlich WeiÃer ist, bekommt er die Diskriminierung hautnah zu spüren.

Ansonsten erinnert mich der Titel "Die Elenden" natürlich an ein anderes Buch, das auch zu meinen Lieblingsbüchern gehört, aber eine ganz andere Thematik hat.

Aber zurück zum Rest der Geschichte.
Mir gefällt es, dass du selbst die ganzen Personen noch im Kopf hast, sie immer mal wieder an passenden Stellen aus der Versenkung auftauchen lässt und nichts verwechselst. Es gibt ja Autoren, die den Ãberblick über ihre Geschichten nicht behalten und das regt mich dann auf. Aber so freue ich mich, immer mal wieder alten Bekannten zu begegnen.

Ich werde deine Geschichte auch weiterhin verfolgen und freue mich schon aufs nächste Kapitel! Hermine

Ganz liebe GrüÃe von MIR Umarmen

Dieser Beitrag wurde 5 mal editiert, zum letzten Mal von MIR: 10.10.2016 10:22.

10.10.2016 09:35 MIR ist offline E-Mail an MIR senden Homepage von MIR Beiträge von MIR suchen Nehme MIR in deine Freundesliste auf
BlackWidow BlackWidow ist weiblich
Vertrauensschüler


Dabei seit: 25.10.2007
Alter: 65
Herkunft: vom Donaustrand

Themenstarter Thema begonnen von BlackWidow


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo, liebe MIR!
Wie schön, dass Du mir immer noch treu geblieben bist und Dich hier mit einem Kommentar meldest.
GroÃe Klammer auf: Soso, Du bist also unter die Smartphone-Nutzer gegangen. Fröhlich Ich muss deshalb so darüber lachen, weil meine Tochter in einer Schwangeren-Whats-App-Gruppe ist, wo sie sich oft über die Posts der anderen Schwangeren kaputtlacht. So könnte man sich eine Wehen-App runterladen ... Macht meine Tochter natürlich nicht, aber wir amüsieren uns köstlich darüber. Du hast also aus diesen Zeilen sicher herausgehört, dass ich ganz bald Oma werde. Tanzen Klammer zu.

Nun aber zurück zum Thema:
Danke für den Tipp für diese Jugendbücher. Weder die Schriftstellerin noch die Titel sagten mir bis jetzt etwas. Aber das werde ich bald ändern! Ja, die USA als Weltpolizei hat bei diesem Hintergrund ja keinerlei Daseinsberechtigung. Ich weià noch, dass sich die amerikanische Ãffentlichkeit in den späten 70er Jahren fürchterlich aufgeregt hatte, als die Filmreihe "Roots" bei uns im Fernsehen lief. Ihre Vergangenheit als Sklavenhalter sollte gefälligst nicht in einem Filmepos um die ganze Welt gehen!

Aber wie Du schon sagst, gibt es natürlich auch Amerikaner, die politisch völlig korrekt sind. Zum Glück kenne ich in USA nur solche Menschen, die gegen Trump sind. Wollen wir hoffen, dass sie - wenigstens am Wahltag - in der Ãberzahl sind!

Danke für Dein Lob, dass ich die Personen noch so im Kopf habe. Ganz ehrlich gesagt, muss ich auch oft in alten Kapiteln nachlesen, was da gleich wieder alles war ... Schreibe halt doch schon viel zu lange an der FF und werde mich bemühen, sie bald zu einem Ende zu bringen.

Ja, ich habe mir erlaubt, den Titel bei Victor Hugo zu klauen. Scheinheilig Gehört sich eigentlich nicht, aber ich fand es für dieses Kapitel passend. Gemeinsam haben ja diese Menschen, dass sie von der Obrigkeit unterdrückt werden und man ihnen gar keine Chance auf ein selbstbestimmtes Leben gibt.

Danke für Deinen lieben Kommentar.
Bis zum nächsten Kapitel grüÃt Dich
BlackWidow

__________________
Meine aktuellen Fanfictions:
Das Tagebuch der Arabella Doreen Figg


Was wurde eigentlich aus ...?

15.10.2016 13:40 BlackWidow ist offline E-Mail an BlackWidow senden Beiträge von BlackWidow suchen Nehme BlackWidow in deine Freundesliste auf
BlackWidow BlackWidow ist weiblich
Vertrauensschüler


Dabei seit: 25.10.2007
Alter: 65
Herkunft: vom Donaustrand

Themenstarter Thema begonnen von BlackWidow


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo, Ihr lieben Leserinnen und Leser!

Eure BlackWidow ist nun Oma geworden und möchte ihre Freude gern der ganzen (magischen wie nichtmagischen) Welt mitteilen!
Nun hab ich Molly was voraus ...

Liebe GrüÃe
von Granny-BlackWidow

__________________
Meine aktuellen Fanfictions:
Das Tagebuch der Arabella Doreen Figg


Was wurde eigentlich aus ...?

18.10.2016 09:22 BlackWidow ist offline E-Mail an BlackWidow senden Beiträge von BlackWidow suchen Nehme BlackWidow in deine Freundesliste auf
LittleShadow LittleShadow ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-67173.png

Dabei seit: 23.08.2013



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Aw, das ist groÃartig, ich freu mich für dich! Tanzen
Junge oder Mädel? breites Grinsen

__________________

19.10.2016 17:21 LittleShadow ist offline E-Mail an LittleShadow senden Homepage von LittleShadow Beiträge von LittleShadow suchen Nehme LittleShadow in deine Freundesliste auf
BlackWidow BlackWidow ist weiblich
Vertrauensschüler


Dabei seit: 25.10.2007
Alter: 65
Herkunft: vom Donaustrand

Themenstarter Thema begonnen von BlackWidow


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Glückwünsche!
Es ist ein Junge, er heiÃt Janosch. Blumen

__________________
Meine aktuellen Fanfictions:
Das Tagebuch der Arabella Doreen Figg


Was wurde eigentlich aus ...?

19.10.2016 17:51 BlackWidow ist offline E-Mail an BlackWidow senden Beiträge von BlackWidow suchen Nehme BlackWidow in deine Freundesliste auf
MIR MIR ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Gold-Award-Winner

images/avatars/avatar-45895.jpg

Dabei seit: 22.09.2008
Herkunft: Muggelwelt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Wie die Zeit vergeht! Nun ist Adrienne also auch schon erwachsen und liebäugelt mit dem Muggelkunde-Posten. Nun, es würde mich nicht wundern, wenn es klappt... Sie wäre dann wohl die erste Slytherin-Professsorin in dem Fach (mal abgesehen von Professor Carrow, die die Inhalte ein wenig anders interpretiert hat. Flop )
Was Salazar wohl davon halten würde...? Böse
So schön es auch für Adrienne ist, so wenig gefällt es mir, dass damit wohl auch Arabellas Dienstzeit bald dem Ende zugehen wird - und ebenso auch die Fanfiction. Ich kann verstehen, dass du langsam ein Ende haben willst, aber ich finde es trotzdem schade, denn es ist die letzte FF, die ich hier noch lese.

Draco und Astoria - im sogenannten 8. Buch erfährt man ja ein bisschen was über sie (Sie haben sich wirklich geliebt, aber Astoria ist früh gestorben) Hast du das eigentlich gelesen? Oder gar gesehen?
Ich habe mir die englische Ausgabe gleich im Juli als E-Book runtergeladen, aber die Geschichte hat mir überhaupt nicht gefallen. Ursprünglich wollte ich mir danach das Buch auf Deutsch kaufen, aber ich hatte dann doch keine Lust, mich noch mal durch diese nervige Handlung durchzuarbeiten. Traurig

Da freue ich mich dann doch lieber darauf, dass bei dir nun bald James Sirius geboren wird.

Ganz liebe GrüÃe von MIR Umarmen
05.11.2016 23:26 MIR ist offline E-Mail an MIR senden Homepage von MIR Beiträge von MIR suchen Nehme MIR in deine Freundesliste auf
BlackWidow BlackWidow ist weiblich
Vertrauensschüler


Dabei seit: 25.10.2007
Alter: 65
Herkunft: vom Donaustrand

Themenstarter Thema begonnen von BlackWidow


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo liebe MIR!
Nachdem ich selber die Erfahrung mache, dass die Zeit wohl immer schneller vergeht, je älter man wird, kann ich mir denken, dass sie in Arabellas Alter noch schneller dahinrast. Bis sie schaut, ist ein halbes Jahr vergangen, in dem sie nicht dazugekommen ist, etwas in ihr Tagebuch zu schreiben. Meine FF ist also irgendwie eine Geschichte im Zeitraffer. Augenzwinkern Aber schön, dass Du Dich überhaupt noch an Adrienne erinnerst ... Ich finde es nämlich selber nicht ganz einfach, die ganzen Personen im Fokus zu behalten. So schnell wird es aber noch nichts mit dem Muggelkundeposten. Zunge raus

Ich habe das sogenannte 8. HP-Buch angefangen, aber es hat mich irgendwie überhaupt nicht gefesselt, so habe ich es erst einmal in die Warteschleife gelegt. Mal sehen, ob und wann ich es zu Ende lesen werde.

Dann bist Du also traurig, wenn meine FF hier sich einmal dem Ende zuneigt? Hmm, mal überlegen, wie es mir geht, wenn ich sie mal endlich vollendet habe. Hätte selber nicht gedacht, dass sie mich so viele Jahre beschäftigen wird.

Danke für Deine Treue über all die Jahre und das Interesse an der Geschichte. Und vor allem Deine Kommentare, die mich immer wieder erfreuen.

Das nächste Kapitel kommt bald - irgendwie scheint meine Schreibblockade (deren Existenz mir gar nicht bewusst war) doch etwas gelöst zu sein.

@ Winkelgassler: Wie schön, dass Du immer noch dabei bist und meine FF gern liest. Ich denke, in nächster Zeit werde ich auch nicht mehr gar so lang brauchen, um ein neues Kapitel einzustellen. Freut mich, dass Du Arabellas Geschichte magst. Danke für Deinen Kommentar.

@LittleShadow: Ich bin wirklich froh, dass Du solche Adleraugen hast und mir meine Tippfehler mitteilst. Bin selber ja eigentlich eine "Rechtschreibfetischistin" und ärgere mich immer, wenn ich was übersehen habe. Auch wenn Du keine Zeit für einen Kommentar hast, bin ich Dir sehr dankbar, dass Du so aufmerksam liest.

Ganz liebe GrüÃe an Euch alle
von Spinne

__________________
Meine aktuellen Fanfictions:
Das Tagebuch der Arabella Doreen Figg


Was wurde eigentlich aus ...?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von BlackWidow: 13.11.2016 20:04.

13.11.2016 17:33 BlackWidow ist offline E-Mail an BlackWidow senden Beiträge von BlackWidow suchen Nehme BlackWidow in deine Freundesliste auf
BlackWidow BlackWidow ist weiblich
Vertrauensschüler


Dabei seit: 25.10.2007
Alter: 65
Herkunft: vom Donaustrand

Themenstarter Thema begonnen von BlackWidow


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo LittleShadow,
danke, dass Du meine FF immer mit Adleraugen liest und jeden Fehler und jede Ungereimtheit entdeckst! Umarmen (Bist Du zufällig Lektorin von Beruf? Oder willst es werden? Oder ganz einfach Deutschlehrerin, die die Aufsätze ihrer Kinder immer ganz genau liest?)

Hab den bösen Fehlerteufel natürlich gleich ausgebessert - es lag also (mal wieder) an mir, Dir ist nichts durch die Lappen gegangen. Nachdenken

Freut mich, dass Du Dich mit Arabella über all die netten Menschen freuen kannst, die sie in ihrem langen Leben schon gesammelt hat. Verständlich ist es ja wirklich, dass so manche Person in Vergessenheit gerät. Geht ja sogar mir so, dass ich erst mal wieder in früheren Kapiteln nachlesen muss.

@ alle:
Ich wünsche meinen lieben Leserinnen und Lesern ein frohes Weihnachtsfest. Und (falls wir uns vorher nicht mehr lesen) ein glückliches und zufriedenes Jahr 2017. Zaubern

Liebe GrüÃe an Euch alle
von Eurer BlackWidow Spinne

__________________
Meine aktuellen Fanfictions:
Das Tagebuch der Arabella Doreen Figg


Was wurde eigentlich aus ...?

23.12.2016 16:14 BlackWidow ist offline E-Mail an BlackWidow senden Beiträge von BlackWidow suchen Nehme BlackWidow in deine Freundesliste auf
LittleShadow LittleShadow ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-67173.png

Dabei seit: 23.08.2013



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ich hatte mal mit dem Gedanken gespielt (Lektorin zu werden), aber nein, ich bin angehende Bibliothekarin. Mir macht es einfach nur SpaÃ, mit Texten zu arbeiten und in den Geschichten anderer die Kleinigkeiten zu finden, die ich selbst in meinen Geschichten immer übersehe. breites Grinsen
Bin froh, dass es dich nicht stört, wenn ich dir irgendwelche Fehler aufzeige â es gibt leider auch Fanfiction-Autoren, die mit einem âFehler kannst du behaltenâ reagieren.

Einen schönen Abend noch! Grinsen

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von LittleShadow: 23.12.2016 16:28.

23.12.2016 16:26 LittleShadow ist offline E-Mail an LittleShadow senden Homepage von LittleShadow Beiträge von LittleShadow suchen Nehme LittleShadow in deine Freundesliste auf
BlackWidow BlackWidow ist weiblich
Vertrauensschüler


Dabei seit: 25.10.2007
Alter: 65
Herkunft: vom Donaustrand

Themenstarter Thema begonnen von BlackWidow


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@ LittleShadow:
O ja, dieses "Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten" geht mir auch mächtig auf den Geist. Ich finde, wenn ich eine Geschichte veröffentliche, trage ich auch gewissermaÃen eine Art "Verantwortung". HeiÃt für mich, dass die Leser etwas davon "mitnehmen" können sollen. Und dazu gehört für mich auch eine einigermaÃen gute Rechtschreibung. Du sprichst mir da also völlig aus der Seele. Ich ärgere mich immer wieder selber, wenn mir was durch die Lappen geht und bin froh, wenn ich darauf hingewiesen werde. Also: ganz lieben Dank, dass Du das für mich machst! Blumen

__________________
Meine aktuellen Fanfictions:
Das Tagebuch der Arabella Doreen Figg


Was wurde eigentlich aus ...?

23.12.2016 19:07 BlackWidow ist offline E-Mail an BlackWidow senden Beiträge von BlackWidow suchen Nehme BlackWidow in deine Freundesliste auf
BlackWidow BlackWidow ist weiblich
Vertrauensschüler


Dabei seit: 25.10.2007
Alter: 65
Herkunft: vom Donaustrand

Themenstarter Thema begonnen von BlackWidow


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Liebe Leserinnen, Leser, Kommentatorinnen und Kommentatoren!
Die Geschichte von Arabella wird nun bald zu Ende gehen. Lange genug habe ich daran geschrieben, und Ihr habt mir lange genug die Treue gehalten. Dafür habt Ihr ein groÃes Dankeschön verdient.
An den schwindenen Kommentaren merke ich allerdings, dass auch Ihr schön langsam müde werdet, weshalb es wirklich an der Zeit ist, die FF zu einem Ende zu bringen.
Das nächste Kapitel mit dem Titel "... und ..." ist nun freigeschaltet und ich bin gespannt auf Eure Kommentare.
Viel Spaà beim Lesen und liebe GrüÃe
sendet Eure BlackWidow

__________________
Meine aktuellen Fanfictions:
Das Tagebuch der Arabella Doreen Figg


Was wurde eigentlich aus ...?

31.01.2017 10:38 BlackWidow ist offline E-Mail an BlackWidow senden Beiträge von BlackWidow suchen Nehme BlackWidow in deine Freundesliste auf
LittleShadow LittleShadow ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-67173.png

Dabei seit: 23.08.2013



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

anscheinend hat nun auch das E-Mail-Alertsystem dieser Seite den Geist aufgegeben, ich habe dieses Mal nämlich keine Nachricht mit dem Hinweis auf ein neues Kapitel erhalten und daher gar nicht mitgekommen, dass es weitergeht ... Es war tatsächlich reiner Zufall, dass ich nach gefühlten Ewigkeiten mal wieder hier vorbeigeschaut habe â und ich bin froh, es getan zu haben, denn dieses Kapitel hat mir besonders gut gefallen!

Schon der Titel weckt sofort Interesse, gerade weil er so kryptisch ist. Finde ich toll, ebenso wie die Tatsache, dass man im ersten Abschnitt langsam einen gewissen Wandel in den Köpfen der Menschen merkt, wie du am Beispiel Mivervas schön darstellst. Manchmal ist es eben doch besser, sich nicht nur stur an alte Strukturen zu klammern, sondern auch einmal Neuerungen gegenüber aufgeschlossen zu sein.

Der Rest des Kapitels ... Oh Mann. Was soll ich dazu schon sagen, auÃer, dass Flich mir leidtut? Ohne wenn und aber. Obwohl er so ein Widerling war. Wenn man genauer darüber nachdenkt, realisiert man, wie ... verschwendet sein Leben im Grunde war, und das ist heftig. Nie jemanden haben, dem man wirklich am Herzen liegt, und dann einsam dahinsiechen ... und selbst nach seinem Tod noch verachtet werden ... einfach traurig. Doch, er tut mir leid, und ich finde, du hast Arabella treffende Worte und Gedanken für die gesamte Situation finden lassen.

Mehr habe ich gerade auch gar nicht zu sagen â auÃer, dass ich mich auf die nächsten Kapitel freue und gespannt darauf bin, wie du diese Fanfiction zu einem Abschluss zu bringen gedenkst.

Liebe GrüÃe und bis zum nächsten Mal!
Re Zaubern

__________________

03.02.2017 20:27 LittleShadow ist offline E-Mail an LittleShadow senden Homepage von LittleShadow Beiträge von LittleShadow suchen Nehme LittleShadow in deine Freundesliste auf
Seiten (19): « erste ... « vorherige 15 16 17 [18] 19 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Karte des Rumtreibers » Fanfiction » User-Fanfictions » [User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible für Randgruppen der magischen Gesellschaft

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH