Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
[User-Tipp] geile Potter-Podcastfolge bei "Kack & Sachgeschichten" (Forum: Flohnetzwerk)   21.09.2016 20:25 von FredayCarramba   924 4   30.10.2016 10:28 von Lord_Slytherin  
bewegende Geschichten (Forum: Fantastisches und Unerklärliches)   16.06.2013 23:48 von SynthiaSeverin   2.275 3   23.10.2016 00:12 von JasiLu  
[User-Fanfiction] Geschichten der Rumtreiber (Forum: User-Fanfictions)   03.02.2007 17:09 von Animagus   5.133 4   22.08.2016 15:27 von Animagus  
Kurzgeschichten um Harry Potter (Forum: Fanfiction)   20.12.2015 21:56 von HannaLuisa   1.227 2   22.12.2015 21:00 von HannaLuisa  
[User-Fanfiction] Lynettes Geschichten (Forum: User-Fanfictions)   15.03.2012 15:20 von Lynette   19.371 90   24.10.2015 22:14 von HauselfeLilian  

Harry Potter Xperts Forum » Die Karte des Rumtreibers » Fanfiction » User-Fanfictions » [User-Fanfiction] Krabbentaucher-Geschichten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « erste ... « vorherige 5 6 7 [8] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Krabbentaucher-Geschichten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
skua81
Schüler

Dabei seit: 08.10.2010
Pottermore-Name: wurde gelöscht?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Danke für deine Fanfictions. Top
Seit einiger Zeit merke ich nun irgendwie, dass mir etwas fehlt, so sehr haben mich die Geschichten in den Bann gezogen. Grinsen
11.08.2012 09:16 skua81 ist offline Beiträge von skua81 suchen Nehme skua81 in deine Freundesliste auf
MaryBlack MaryBlack ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-59001.jpg

Dabei seit: 11.01.2009
Alter: 52



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo!

Der vielen, durchaus berechtigten Werbung wegen habe ich deine FF "Nach der Schlacht von Hogwarts" gelesen.
Ich lese selten längere Gechichten zuende, nicht wegen mangelnder Ausdauer, sondern weil mich früher oder später etwas nervt; sei es grobe Unlogiken, Charaktere, die sich dann doch zu sehr OOC benehmen oder immer wieder kehrende stilistische Mißgriffe. Ich bin da ziemlich mäkelig.
Deine Geschichte habe ich jedoch bis zum Ende ziemlich verschlungen. Im Gegensatz zu vielen anderen war ich gerade von der Ausführlichkeit des Australien-Teils begeistert. Besonders der Umstand, daß Dudley mit von der Partie war, hat mich fasziniert.
Das einzige, was mir an deiner Geschichte nicht so gefällt, ist der meist trockene Erzählstil, der ein bischen was von einer Auflistung oder einem nüchternen Report hat. Das trifft einfach nicht so meinen persönlichen Geschmack.

Wegen dieses relativ emotionslosen Schreibstils habe ich bislang vor der Aurorenzentrale zurückgeschreckt. Aber Ritas Biographie über Harry habe ich angefangen - und hier paßt dein Schreibstil ausgezeichnet.

Ich denke, man liest sich wieder ...

__________________
LG, MaryBlack
08.11.2012 11:56 MaryBlack ist offline Homepage von MaryBlack Beiträge von MaryBlack suchen Nehme MaryBlack in deine Freundesliste auf
Dragonmoon Dragonmoon ist männlich
Schüler

Dabei seit: 09.11.2012
Alter: 36
Herkunft: Sachsen



Storys und ... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo Krabbentaucher,

Ich geh davon aus das Neugier keine Schande ist und so Diskussionsforen können zuweilen richtig interessant sein. ;-)

Und da man bei HPxperts leider keine Benachrichtigung erhält wenn ein neuer Kommentar kam ... hab ich lieber gleich auf deinen Thread geklickt.

Und mache wegen fortgeschrittener Stunde eine Pause beim Online-lesen.


"Nach der Schlacht ..." - na vielleicht hätt ich eher auf deine Storys stoßen sollen, aber du wirst sicher wissen, das Leben ist wie es ist. Und zumindestens klang dein erstes Kapitel gut genug das ich dem beim Zahnarzt zu zahlenden Geld vielleicht nicht so sehr hinterhertrauern muß weil ich ja hier genug zu lesen bekomme. :-)
Abgesehen davon das echte Bücher (so aus Papier und mit mehr oder minder festem EInband drumherum ...) - anders, ich hab von Zeiten gehört wo man zum selben Preis zwei Bücher bekam und die sogar was taugten. Weil die Kurzbeschreibung auf dem Buchrücken mit dem Inhalt übereinstimmte.

Ähm, eigentlich wollte ich ja das erste Kapitel reviewen, naja.

Und wenn ich dort beginne, na zuallererst, ich will doch stark hoffen das ich in den nächsten Kapiteln nicht auf so viele Parallelen zu anderen ´Achten´ Büchern stoße. (he, das war nicht ernst gemeint, sich Gedanken um das danach haben schließlich noch mehr gemacht und wenn man dann wie du dicht am sogenannten Canon bleiben möchte - was einer denkt, das denken mehr oder minder gleichzeitgi ... unzählbare)

Nun gut, weiter im Text. Ich les Geschichten und schau mir die Reviews dazu meist an. Und das hier fand ich cool:


"Viele Tempus-Fehler, du wechselst oft zwischen Präteritum, Perfekt und Plusquamperfekt, meist an falschen Stellen. Ansonsten die einzig legitime Fortsetzung von Harry Potter. Rowling könnte einpacken gegen dich."


Ob Frau Rowling einpacken könnte wage ich noch nicht zu behaupten, aber ich bin ja selbst unzufrieden damit das sie nicht doch noch ein achtes Buch hinterherschieben will.
Aber was das andere im zitierten Review betrifft - könnt ich fast glauben ich hab einen Bruder gefunden. *grien*
Zumal du irgendwo in deinen Kurzbeschreibungen erwähnst das du so deine Probleme von wegen alt und (sogenanntem) neu(em) in unserer wunderschönen Rechtschreibung hast. ;-) Also muß ich ja nicht erwähnen das ein Seelefant sich viel wohler fühlt wenn er auf das eine ´E´ beim schreiben verzichten darf. ;-)

Ist das jetzt ein Review?
Na egal. Ich find das beim reviewen das Schönste darin besteht, das es eine Antwort drauf gibt.
In dem Sinne, mit sachtem (nicht hinterhältigem Grienen, ich bin nur vorsichtig ...),

Dragonmoon

PS: Weißt du manchmal noch wo der Unterschied bei all den ´perfekten Zeitformen´ist? Da brauch ich auch Hilfe. (Hilfeee ...)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Dragonmoon: 23.07.2013 20:14.

23.07.2013 20:10 Dragonmoon ist offline E-Mail an Dragonmoon senden Beiträge von Dragonmoon suchen Nehme Dragonmoon in deine Freundesliste auf
Grindelwald92 Grindelwald92 ist männlich
Schüler

Dabei seit: 05.11.2013
Pottermore-Name: solemnly92



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo Krabbentaucher!

Ich habe bis jetzt "Die Schlacht von Hogwarts" gelesen und bin gerade dabei, "Die Aurorenzentrale" zu lesen. Als erstes möchte ich ein großes Lob und Dankeschön aussprechen! Wie so viele andere auch war ich der Ansicht, dass die Geschichte weiterer Erzählung bedarf, und umso erfreuter war ich, als ich vor ca. zwei Monaten durch eine Empfehlung zu deiner FF geleitet wurde. Ich habe es nicht bereut Augenzwinkern .

Es macht Spaß zu lesen, wie sich Harry entwickelt und alles seinen Lauf nimmt, auch wenn einige Sachen durch J.K. Rowling bereits in Interviews bekannt gegeben wurden. Aber gerade das macht es auch aus, dass sich alles "echt" und passend anfühlt.

Ich persönlich bin nicht so der Fan von den Reisen nach Australien und Island, da es sich für mich zu sehr an den "Muggel-Alltag" erinnert. Trotzdem hast du sehr gut recherchiert, denn alles klingt so, als ob du selbst schon dagewesen wärst und von deinen Erlebnissen berichteten würdest. Natürlich ist der Schreibstil manchmal etwas zu nüchtern und detailarm, aber das hast du ja eingangs geschrieben, außerdem ist das Kritik auf hohem Niveau, denn meiner Meinung nach ist das die beste Fanfiction, die den geschichtlichen Ablauf fortsetzt.

Was wäre denn mit einer Fortsetzung, die nach dem Abschied vom Gleis 9 3/4 spielt? Ich würde gerne deine Sicht der Dinge zu dem späteren Lebenslauf von Harry und den anderen sehen, oder auch von James oder Albus. Hättest du dazu grundsätzlich Interesse oder bist du mit dem Thema durch?

lg und entschuldigung für diesen Textschwall breites Grinsen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Grindelwald92: 01.01.2014 14:56.

01.01.2014 14:54 Grindelwald92 ist offline E-Mail an Grindelwald92 senden Beiträge von Grindelwald92 suchen Nehme Grindelwald92 in deine Freundesliste auf
Krabbentaucher Krabbentaucher ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-50145.jpg

Dabei seit: 21.05.2007
Herkunft: Vogelfelsen

Themenstarter Thema begonnen von Krabbentaucher


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Entschuldige die späte Reaktion, aber seit ich mit einem Projekt, das ich mal geplant habe, steckengeblieben bin, schaue ich hier extrem selten rein.

Mit einer Fortsetzung nach Gleis 9 3/4 habe ich erhebliche Probleme.

1. Wenn ich mich nur auf das nun folgende Jahr - also Albus' 1. Jahr - beschränken würde oder sogar auf die weiteren Schuljahre, würde ich vor dem Problem stehen, worüber ich überhaupt schreiben soll. Harry hatte genug zu tun mit den diversen Erscheinungsformen von Voldemort, mit einem angeblichen Mörder und mit dem korrupten Ministerium. Außerdem gab es da Dumbledore, der die Angewohnheit hatte, sich nicht sonderlich für die Sicherheit der Schüler zu interessieren (Stein der Weisen, Kammer des Schreckens, Trimagisches Turnier). Aber mit einem toten Voldemort, einer sehr auf Korrektheit und Ruhe bedachten Schulleitung und einem aufgeräumten Ministerium - was sollte ich da noch schreiben? Wie James und Albus die Schule in die Luft jagen? Wie sie mit ihren Hausaufgabe hinterherhängen? Oder die allfälligen Romanzen mit bei FF offenbar obligatorischen Pornoeinlagen?

2. Wenn ich noch weiter in die Zukunft gehe, stehe ich vor dem Problem, daß ich mir keine Vorstellung machen kann, wie die Welt überhaupt aussehen würde. Immerhin wachsen meine Potter-Kinder nicht weltfremd auf, sondern haben Fühlung zur Muggelwelt. Aber wie sieht die im Jahr 2025 aus? Ich hatte seinerzeit schon Schwierigkeiten, als ich tatsächlich mal James' ersten Jahr in der FF "Ein neuer Jahrgang" beschrieben habe. Die spielte im Schuljahr 2016/2017, geschrieben habe ich sie im Jahr 2007 noch vor dem Erscheinen von HP7. Da hatte ich schon Schwierigkeiten mit der Muggelwelt. Soweit ich davon ausgegangen bin, daß auch elfjährige Kinder in der Muggelwelt mehr oder weniger alle Fotohandys haben, habe ich wohl weitgehend richtig gelegen. Aber mit Dudleys Wasserstoff-BMW habe ich mich geirrt.

__________________

19.02.2014 00:41 Krabbentaucher ist offline E-Mail an Krabbentaucher senden Beiträge von Krabbentaucher suchen Nehme Krabbentaucher in deine Freundesliste auf
Sheep77 Sheep77 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58809.jpg

Dabei seit: 23.06.2007



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo Krabbentaucher,

ich hoffe das Du das hier überhaupt noch liest.
Ich ärgere mich,dass ich nicht viel früher auf die Idee kam, hier mal zu schreiben.
Doch jetzt, wo das verwunschene Kind erschienen ist und ich wieder vermehrt an Deine FF´s dachte, wirds mal Zeit.

Ich möchte Dir von ganzem Herzen Danken für Deine zwei wunderbaren FF´s, die ich wirklich nahezu verschlungen habe.
Deine überaus teilweise akribischen Ausarbeitungen sind der Wahnsinn,und ich habe mich dadurch der Harry Potter Welt so nahe gefühlt wie schon lange nicht mehr. Nicht alles gefällt mir ( z.B. Deine Ansicht das Harry Hogwarts nicht mehr als sein Zuhause ansieht ), aber das sind so wenige Dinge,da kann man drüber hinwegsehen. Ansonsten wünschte ich, JK Rowling hätte mal Dein Manuskript gelesen und abgesegnet und nicht das vom verwunschenen Kind.

Also, vielen Dank, ich liebe es! Umarmen

__________________





08.10.2016 23:56 Sheep77 ist offline Beiträge von Sheep77 suchen Nehme Sheep77 in deine Freundesliste auf
Seiten (8): « erste ... « vorherige 5 6 7 [8] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Karte des Rumtreibers » Fanfiction » User-Fanfictions » [User-Fanfiction] Krabbentaucher-Geschichten

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH