Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
6 Dateianhänge enthalten Harry-Potter-Treffen in Berlin! Jeder ist herzlich Wil [...] (Forum: King's Cross)   17.08.2004 14:47 von GinnyWeasley   98.075 910   20.05.2017 16:52 von potterspinnerin  
Harry-Potter-Erwähnungen in anderen Werken (Forum: Bücher allgemein)   29.01.2016 19:47 von Lord_Slytherin   3.321 26   12.05.2017 22:03 von Lord_Slytherin  
1 Dateianhänge enthalten Das ultimative Harry Potter Quiz (Forum: Koboldstein-Klub)   04.11.2003 17:55 von Lukullus   1.078.861 14.494   04.05.2017 23:40 von Lupin_Fan  
Wer bin ich...aus Harry Potter (Forum: Koboldstein-Klub)   30.08.2009 15:03 von Justine   798.337 17.742   02.04.2017 14:19 von DoraThePan  
[User-Tipp] Harry Potter Rpg, kurz nach der Schlacht. (Forum: Flohnetzwerk)   19.01.2017 21:19 von Snape188   317 0   19.01.2017 21:22 von Snape188  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Verfilmungen » Film 3 - Harry Potter und der Gefangene von Askaban » Harry "stärkste Erinnerung" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Harry "stärkste Erinnerung"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
pray4kittens pray4kittens ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63648.png

Dabei seit: 03.08.2014
Alter: 21
Pottermore-Name: WolfsbaneSchatten109 61



Fragezeichen Harry "stärkste Erinnerung" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey Leute, also ich hab mir am Wochenende zusammen mit meiner Schwester mal wieder den dritten HP Film angesehen (zum gefühlt 100sten Mal breites Grinsen ) und dann kam diese eine Szene wenn Harry in Lupins Büro zum ersten Mal einen Patronus hervor bringt und ihm danach Erzählt dass er an seine Eltern denkt, wie sie vor ihm stehen und mit ihm reden. Mir kam dann der Gedanke, dass das ja im Grunde dass ist, was Harry in Band 1 im Spiegel Nerhegeb sieht.
Was meint ihr dazu? Meine Schwester meinte, das wäre etwas weit hergeholt...
GLG pray4kittens

__________________
"Wissen ist Nacht." - Walter Moers
07.08.2016 19:25 pray4kittens ist offline E-Mail an pray4kittens senden Homepage von pray4kittens Beiträge von pray4kittens suchen Nehme pray4kittens in deine Freundesliste auf
LoonyRadieschen LoonyRadieschen ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63233.png

Dabei seit: 24.06.2013
Alter: 19
Herkunft: Ottery St. Catchpole
Pottermore-Name: Sandschatten26808



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Naja, im Spiegel sieht er ja auch noch seine Großeltern, und ich glaube auch Tanten und Onkel? Und das ist auch mehr so eine Wunschvorstellung, denn er hat seine Großeltern nie kennengelernt. Die Erinnerung dagegen ist doch glaube ich echt, dh er hat sie wirklich erlebt, oder?

__________________
~ I believe in Sherlock Holmes~

Zeichnungen^-^

*Ravenclaw*
07.08.2016 20:06 LoonyRadieschen ist offline E-Mail an LoonyRadieschen senden Beiträge von LoonyRadieschen suchen Nehme LoonyRadieschen in deine Freundesliste auf
DoraThePan DoraThePan ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62560.jpg

Dabei seit: 20.02.2012
Alter: 209
Herkunft: Münchhausen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Es ist allerdings die Frage, ob sich jemand an etwas erinnern kann, das passiert ist, als er noch keine anderthalb Jahre alt war. Gut, es ist nicht völlig weg. Dass unter dem Einfluss von Dementoren das Schreien seiner Mutter aus dem Unterbewusstsein hervor wieder auftaucht, finde ich - abgesehen von der Tatsache, dass es keine Dementoren gibt - sehr realistisch. Aber dass sich jemand bewusst daran erinnert, wie seine Eltern mit ihm geredet haben ...

Insofern finde ich es einen guten Gedanken, dass er sich daran erinnert, wie er das im Spiegel erlebt hat. Das muss ja auch ein sehr glückliches Erlebnis für ihn gewesen sein.
07.08.2016 21:34 DoraThePan ist offline E-Mail an DoraThePan senden Beiträge von DoraThePan suchen Nehme DoraThePan in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hmm weiß nicht. Denk irgendwie schon, dass damit die Eltern im Spiegel gemeint sind.
Im Buch erinnert er sich optisch erstmal gar nicht an seine Eltern und erkennt sie auch nicht direkt im Spiegel. Er geht nur davon aus, dass die schöne Frau mit den roten Haaren und den gleichen Augen wie seine sind seine Mutter ist und der Mann mit der Brille und den Haaren wie seine sein Vater ist.
Im 3. Teil kommen dann ein paar Erinnerungen an die Mordnacht wieder hoch, das grüne Licht und die Schreie seiner Mutter. Sonst scheint er aber keine (bewussten) Erinnerungen an seine Eltern zu haben.

Allerdings versucht es Harry im Buch auch nicht mit dieser oder solch einer Erinnerung sondern mit der Erinnerung an seinen ersten Besenflug, dann dann mit dem Sieg der Hausmeisterschaft im letzten Jahr und dann als drittes mit dem Augenblick, in dem er erfahren hatte, dass er ein Zauberer war und die Dursleys verlassen und nach Hogwarts gehen würde.
07.08.2016 21:46 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
JasiLu JasiLu ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63878.jpg

Dabei seit: 19.07.2015
Alter: 26
Herkunft: Baden-Württemberg
Pottermore-Name: NightAuge14509



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

stimmt, Nise. Das ist nur im Film so! Und außerdem hat Harry mit seinen Eltern gar kein Gespräch geführt da sie (im Buch und Film) nur non-verbal mit Harry kommunizierten: Er kann sich also gar nicht an ein Gespräch mit den Spiegelbildern erinnern

__________________
Einer von ihnen war ein Slytherin und er war wahrscheinlich der mutigste Mann, den ich je kannte.
07.08.2016 22:01 JasiLu ist offline E-Mail an JasiLu senden Beiträge von JasiLu suchen Nehme JasiLu in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hm ja. Wusst ich jetzt nicht mehr so sicher wie das im Film genau war.
Könnte es evtl. sein, dass das Gespräch, an das er im Film denkt ne Wunschvorstellung und keine direkte Erinnerung war?
Kann mir nämlich auch nicht vorstellen, dass der Filmharry sich daran erinnern können soll, wie die Eltern früher mit ihm geredet haben.
07.08.2016 22:26 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
JasiLu JasiLu ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63878.jpg

Dabei seit: 19.07.2015
Alter: 26
Herkunft: Baden-Württemberg
Pottermore-Name: NightAuge14509



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

also: ich finde es eigentlich eine schöne Vorstellung, dass er sich an die Worte, die Lily ihm in Snapes Erinnerung sagt, erinnern kann aber ja, man kann sich einfach nicht so weit zurück erinnern.

__________________
Einer von ihnen war ein Slytherin und er war wahrscheinlich der mutigste Mann, den ich je kannte.
07.08.2016 22:56 JasiLu ist offline E-Mail an JasiLu senden Beiträge von JasiLu suchen Nehme JasiLu in deine Freundesliste auf
Witchcraft Witchcraft ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55114.jpg

Dabei seit: 15.10.2005
Herkunft: Bruchtal



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe den dritten Film schon eine Weile nicht mehr gesehen, aber von allen acht Teilen ist es der, den ich am häufigsten angeschaut habe. Der dritte ist nämlich mein Lieblingsfilm.

Und ich meine mich zu erinnern, dass Harry an etwas anderes gedacht hat, nicht an seine Eltern, als er sie im Spiegel sieht. Ich kann mich natürlich täuschen, aber war es nicht ein bewegliches Foto seiner Eltern, an einem Tag, wo sie besonders glücklich waren? Ich meine, dass Harry zu Lupin in etwa Folgendes sagte: Es ist keine richtige Erinnerung gewesen... nicht wirklich. Aber ich war nie so glücklich, wie in diesem Augenblick.

Da Harry selbst nicht dabei war - weil er noch nicht geboren war - ist dies natürlich keine echte Erinnerung, weil er es nicht selbst erlebt hat. Aber ich glaube, dieser Moment war es, den Harry als den glücklichsten in seinem bisherigen Leben betrachtet.

__________________
Meine FFs (Slash)


"Ihr werdet bei mir bleiben?"
"Bis ganz zum Schluss."
"Sie werden euch nicht sehen können?"
"Wir sind ein Teil von dir... für jeden anderen unsichtbar."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Witchcraft: 08.08.2016 17:14.

08.08.2016 17:04 Witchcraft ist offline E-Mail an Witchcraft senden Beiträge von Witchcraft suchen Nehme Witchcraft in deine Freundesliste auf Füge Witchcraft in deine Kontaktliste ein
JasiLu JasiLu ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63878.jpg

Dabei seit: 19.07.2015
Alter: 26
Herkunft: Baden-Württemberg
Pottermore-Name: NightAuge14509



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ne, nicht im Spiegel. Er sagt in der Szene "I was thinking of him...and mum. Seeing their faces. They were talking to me..." und so weiter... dann noch so was wie "nichts weiter. Das ist die Erinnerung,..."

__________________
Einer von ihnen war ein Slytherin und er war wahrscheinlich der mutigste Mann, den ich je kannte.
08.08.2016 17:11 JasiLu ist offline E-Mail an JasiLu senden Beiträge von JasiLu suchen Nehme JasiLu in deine Freundesliste auf
Witchcraft Witchcraft ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55114.jpg

Dabei seit: 15.10.2005
Herkunft: Bruchtal



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ah, o.k., dann habe ich das nicht mehr richtig in Erinnerung. Ich glaube, ich muss mir unbedingt mal wieder den dritten Film anschauen. Augenzwinkern

__________________
Meine FFs (Slash)


"Ihr werdet bei mir bleiben?"
"Bis ganz zum Schluss."
"Sie werden euch nicht sehen können?"
"Wir sind ein Teil von dir... für jeden anderen unsichtbar."

08.08.2016 17:25 Witchcraft ist offline E-Mail an Witchcraft senden Beiträge von Witchcraft suchen Nehme Witchcraft in deine Freundesliste auf Füge Witchcraft in deine Kontaktliste ein
pray4kittens pray4kittens ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63648.png

Dabei seit: 03.08.2014
Alter: 21
Pottermore-Name: WolfsbaneSchatten109 61

Themenstarter Thema begonnen von pray4kittens


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

stimmt, ich hab gar nicht mehr daran gedacht dass das im Buch anders ist...

__________________
"Wissen ist Nacht." - Walter Moers
15.08.2016 18:35 pray4kittens ist offline E-Mail an pray4kittens senden Homepage von pray4kittens Beiträge von pray4kittens suchen Nehme pray4kittens in deine Freundesliste auf
JasiLu JasiLu ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63878.jpg

Dabei seit: 19.07.2015
Alter: 26
Herkunft: Baden-Württemberg
Pottermore-Name: NightAuge14509



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

macht ja nix breites Grinsen zu welchem Schluss bist du jetzt gekommen?

__________________
Einer von ihnen war ein Slytherin und er war wahrscheinlich der mutigste Mann, den ich je kannte.
16.08.2016 00:01 JasiLu ist offline E-Mail an JasiLu senden Beiträge von JasiLu suchen Nehme JasiLu in deine Freundesliste auf
pray4kittens pray4kittens ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63648.png

Dabei seit: 03.08.2014
Alter: 21
Pottermore-Name: WolfsbaneSchatten109 61

Themenstarter Thema begonnen von pray4kittens


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also mir gefällt der Gedanke, dass Harry an das denkt was er damals im Spiegel gesehen hat bzw dass seine stärkste Erinnerung ist. (wenn man natürlich jetzt nur den Film betrachtet und das Buch außen vor lässt!)

__________________
"Wissen ist Nacht." - Walter Moers
16.08.2016 16:19 pray4kittens ist offline E-Mail an pray4kittens senden Homepage von pray4kittens Beiträge von pray4kittens suchen Nehme pray4kittens in deine Freundesliste auf
Alan Snape Alan Snape ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 24.03.2009
Herkunft: Hessen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Uh, sehr interessant, dass hier bezogen auf das Thema so unterschiedliche Vorstellungen gibt.

Für mich gab es bislang immer nur "meine" Interpretation und die sieht folgendermaßen aus:

Harry stellt sich beim Patronus-Zauber eine fiktive Szene vor, in der seine Eltern neben ihm stehen. Seit dem Spiegel Nerhegeb und Hagrids Fotoalbum weiß er ja, wie sie aussehen. Jetzt stellt er sich vor wie sie zusammen den Patronus-Zauber aufsagen, einer links, einer rechts von ihm, und somit quasi gemeinsam den Dementor bekämpfen. Oder er sich vorstellt, wie sie ihm Mut zusprechen, dass er den Zauber schaffen wird o.ä.
Ich glaube, dass das eine ziemlich starke und glückliche Vorstellung ist, auch wenn sie real so nie passiert ist.

Wenn ich mir die Stimmen und die Unterstützung meiner Eltern vorstelle, in einer Situation, in der sie sehr weit weg sind, würde mich das auch sehr stärken.

__________________
Ahhhh, Musik. Ein Zauber, der alles in den Schatten stellt...
14.09.2016 17:55 Alan Snape ist offline E-Mail an Alan Snape senden Beiträge von Alan Snape suchen Nehme Alan Snape in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Verfilmungen » Film 3 - Harry Potter und der Gefangene von Askaban » Harry "stärkste Erinnerung"

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH