Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
5 Dateianhänge enthalten Die Werwölfe von Düsterwald (Forum: Koboldstein-Klub)   16.08.2011 17:15 von Mirror_of_eriseD   1.750.295 45.588   23.06.2017 15:31 von LoonyRadieschen  
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] Tage wie diese (Forum: User-Fanfictions)   22.06.2013 21:05 von Readingrat   3.077 5   02.05.2017 16:18 von psimo_de  
[User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible fü [...] (Forum: User-Fanfictions)   19.08.2011 21:07 von BlackWidow   50.035 275   29.04.2017 16:18 von BlackWidow  
Die fehlende Generation (Forum: Bücher allgemein)   17.04.2010 10:23 von Lord_Slytherin   13.836 31   03.02.2017 20:57 von Westlicht1  
4 Dateianhänge enthalten Pottermore - Das sind die Fakten [letztes Update: 06.0 [...] (Forum: Pottermore)   31.07.2011 20:06 von TIMBOlino   88.887 413   13.11.2016 17:49 von Sucher  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Charaktere » Die Gaunts - wirklich die LETZTEN Nachfahren Slytherins? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Die Gaunts - wirklich die LETZTEN Nachfahren Slytherins?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Scarecrow_Megan Scarecrow_Megan ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61647.jpg

Dabei seit: 27.04.2011
Herkunft: Tiefstes, verschneitestes Schweden



Die Gaunts - wirklich die LETZTEN Nachfahren Slytherins? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Letztens habe ich wieder angefangen, die Harry Potter Bücher lesen und habe mir ein paar Gedanken darüber gemacht, wie die Fähigkeit , Parsel zu sprechen, vererbtt worden ist.

Dabei ist mir eins aufgefallen: Die Gaunts bezeichnen sich als letzte Nachfahren Slytherins, da sie Parsel sprechen können. Ich vermute stark, dass sie reinblütig sind, da sie dann wahrscheinlich auch ihren Familienstammbaum bis hin zu Slytherin nachweisen können.
Bloß: ALLE (britischen) reinblütigen Zaubererfamilien sind miteinander verwandt, weil sie sich ja immer fortpflanzen mussten und das reine Blut erhalten bleiben musste. Also KÖNNEN die Gaunts gar nicht die letzten Nachfahren Slytherins sein, denn sonst müssten sie auch die letzte reinblütige Zaubererfamilie in Großbritannien/Irland sein.
Daher müsste es doch unter reinblütigen Zauberern doch eine weit verbreitete Fähigkeit sein, Parsel sprechen zu können. Aber warum tun sie es nicht? Am Namen kann es nicht liegen (Slytherin -> Gaunt), auch nicht am Charakter. Harry ist KEIN Slytherin, hat aber trotzdem die Fähigkeit Parsel zu sprechen (wenn auch nicht vererbt).

Woran liegt es also, dass sich die Gaunts als letzte Nachfahren Slytherins rühmen und die letzte Familie sind, die Parsel sprechen können, obwohl sie nicht die einzigen sein können?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Scarecrow_Megan: 02.04.2012 18:41.

02.04.2012 18:38 Scarecrow_Megan ist offline Beiträge von Scarecrow_Megan suchen Nehme Scarecrow_Megan in deine Freundesliste auf
teso teso ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-58512.jpg

Dabei seit: 19.06.2011
Alter: 27
Pottermore-Name: Keyspirit15



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Natürlich ist es möglich, dass die Gaunts die letzten direkten Nachfahren von Slytherin waren...
Angenommen jede Familie, die nach Slytherin kam hatte immer nur ein Kind, das wiederum ein Kind hat.. usw... ist es gezwungenermaßen so.
Sollte sich der Familienstammbaum weiter auffächern, da die 1. Theorie etwas ungewöhnlich erscheint, kann es auch durchaus möglich sein, dass diese einfach wieder "aussterben" (Direkte Slytherins waren auch bestimmt damals nicht sehr beliebt in der Gesellschaft. Jedoch hat von diesen sicher niemand seine Ursprünge geleugnet, weil sie einfach viel zu stolz darauf waren.)
Also, ich versteh dein Problem, jedoch ist es nicht komplett unwahrscheinlich, dass dies so oder so ähnlich abgelaufen sein muss...

__________________

02.04.2012 22:29 teso ist offline E-Mail an teso senden Beiträge von teso suchen Nehme teso in deine Freundesliste auf
Luverna Luverna ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 02.01.2012



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Harry kann ja nur Parsel sprechen, weil (und so lange) er ein Stück Voldemort in sich hat, und Voldemort ist der letzte von den Gaunts.
Und bei dem merkwürdigen Eindruck, den Voldemorts Onkel und Großvater machen (der Onkel scheint ja nur Parsel zu sprechen), kann man wohl stark davon ausgehen, dass die Nachfahren Slytherins, zumindest in den letzten Generationen vorwiegend untereinander geheiratet haben.

Wenn es nur ganz wenige Zauberfamilien gibt (wie ja auch Sirius sagt) und darum alle irgendwie verwandt sind, wundere ich mich über die vielen hundert Schüler in Hogwarts. Davon werden doch mindestens die Hälfte Reinblüter sein, und ganz sicher sind das nicht alles Cousins und Cousinen!
03.04.2012 10:32 Luverna ist offline Beiträge von Luverna suchen Nehme Luverna in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also ursprünglich waren nicht alle Familien verwandt. Das kam eben im Laufe der Zeit, weil einige auch Muggel geheiratet haben und die richtigen Reinblüter immer weniger wurden.
Sirius sagt ja auch, dass es nur noch einige "richtige" Reinblüter sind, und die die es sind sind "mittlerweile" schon irgendwo miteinander verwandt. Arthur Weasley ist ein Onkel irgendwelchen Grades, Molly eine angeheiratete Cousine irgendwelchen Grades. Also auch Molly und Arthur sind ganz weit entfernt verwandt gewesen, allerdings nicht blutsverwandt.

Gerade die Nachkommen Slytherins, die sich irgendwann mit der Peverellinie (2.Bruder) gekreuzt hat, werden sich mehr bemüht haben, eben ihre Linien zu erhalten, weshalb diese Linien langsam mehr und mehr ausstibt und Voldemort eben der letzte ist.
03.04.2012 12:47 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
Hermino
Schüler

images/avatars/avatar-65273.gif

Dabei seit: 08.10.2015



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen





Ich glaube sie sind nicht die einzigen Slytherin Nachkommen.

__________________
Hier sind Voldemort und Harry : Harry Voldemort
18.03.2016 12:34 Hermino ist offline E-Mail an Hermino senden Beiträge von Hermino suchen Nehme Hermino in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Charaktere » Die Gaunts - wirklich die LETZTEN Nachfahren Slytherins?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH