Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Die schlechtesten Bücher, die ihr gelesen habt (Forum: Literatur)   28.12.2004 10:30 von kisses1104   129.020 677   21.12.2015 02:49 von Linamin  
Schauspielerische Leistungen (Forum: Film 7a - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1)   18.01.2011 18:45 von Sunshine_007   9.895 20   20.04.2015 09:55 von JasiL  
Lieblings - Schauspieler (Forum: Kino & TV)   08.11.2003 12:50 von Sirius Black   87.495 448   31.08.2014 10:45 von MoonstoneKlatscher17623  
2 Dateianhänge enthalten Umfrage: Herr der Ringe oder Harry Potter Schauspieler? (Forum: Schauspieler)   10.11.2003 14:41 von Stiftmine   35.704 110   16.08.2014 00:40 von Maloney  
10 Dateianhänge enthalten Umfrage: Hübscheste Schauspielerin ? (Forum: Schauspieler)   15.12.2003 13:29 von Andrea1984   119.052 562   01.08.2014 00:02 von Maloney  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Verfilmungen » Schauspieler » Am schlechtesten ausgewählter Schauspieler » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (67): « erste ... « vorherige 63 64 65 [66] 67 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Am schlechtesten ausgewählter Schauspieler 50 Bewertungen - Durchschnitt: 7,8450 Bewertungen - Durchschnitt: 7,8450 Bewertungen - Durchschnitt: 7,84
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
vanillax vanillax ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 18.05.2014
Alter: 23
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Es ist echt erstaunlich wie gut die Schauspieler gewählt sind, aber am meisten stört mich die Besetzung von Ginny da sie eher wenig ähnlichkeiten mit der Rolle aus dem Buch hat.

__________________

10.06.2014 20:27 vanillax ist offline E-Mail an vanillax senden Homepage von vanillax Beiträge von vanillax suchen Nehme vanillax in deine Freundesliste auf
Linn Lovegood Linn Lovegood ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62013.png

Dabei seit: 18.12.2010
Alter: 24
Pottermore-Name: QuillEiche145



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Findest du?
Aus welchen Gründen siehst du das so?

Ich finde nicht, dass sie überhaupt nicht zur der Rolle der Ginny Weasley passt. Auch wenn ich mir den Charakter während dem Lesen nicht genau so vorgestellt habe, wie Bonny Wright sie darstellt.

__________________
Ich bin wie ein Lovegood: Äußerlich total verrückt, aber innerlich mutig und schlau.

''
14.06.2014 22:43 Linn Lovegood ist offline E-Mail an Linn Lovegood senden Beiträge von Linn Lovegood suchen Nehme Linn Lovegood in deine Freundesliste auf
Luna Malfoy Luna Malfoy ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 12.06.2014
Alter: 25
Herkunft: Nürnberg
Pottermore-Name: Luna Malfoy



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Naja also in den Ersten Beiden Filmen passt es eigentlich noch ganz gut,aber später eher weniger. Sie wird später als ziemlich frech dargestellt und komplett verändert,aber in den Filmen wird davon eher weniger gezeigt...

__________________

14.06.2014 23:12 Luna Malfoy ist offline E-Mail an Luna Malfoy senden Beiträge von Luna Malfoy suchen Nehme Luna Malfoy in deine Freundesliste auf
Lily-Petunia Lily-Petunia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62993.jpg

Dabei seit: 25.10.2012
Alter: 42
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Aber das liegt ja nicht unbedingt an Bonnie Wright - eher am Drehbuch.....

__________________

15.06.2014 00:12 Lily-Petunia ist offline Beiträge von Lily-Petunia suchen Nehme Lily-Petunia in deine Freundesliste auf
Assur-bani-apli
Schüler

Dabei seit: 01.09.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Vielleicht trample ich jetzt voll ins fette Näpfchen, aber ich finde, dass sich die Filmemacher keine großen Gedanken um die Besetzung ihrer Hauptrollen gemacht haben. HP ist mit Radcliffe fehlbesetzt, auch HG mit Watson.

Watson spielt zu affektiert, v.a. in den "pubertierenden" Filmen und Radcliffe ist ein Klotz, unbeweglich, fast schon emotionslos. Und damit meine ich nicht ihre Rollen, sondern deren Interpretation. Kein Talent zum Spiel die beiden, denn das wirkt gezwungen, aufgesetzt, Sätze werden daher gesagt, ohne, dass eine Auseinandersetzung mit den Rollen geschieht.

Ich war ehrlich enttäuscht als ich die Filme sah.

Dass Kinder- und Jugenddarsteller auch anders können, beweist ein Blick auf die DDR-Kinder- und Jugendfilme, für die man extra in Schulen ging, um den oder die entsprechende(n) Darsteller(in) zu finden. Auch arbeiteten die Regisseure intensiv mit ihren kleinen Schauspielern, was ja in den Potter-Filmen so nicht geschah. Masse statt Klasse eben!

__________________
Die Wahrheit ist konkret. (B. Brecht)
17.04.2015 22:07 Assur-bani-apli ist offline E-Mail an Assur-bani-apli senden Beiträge von Assur-bani-apli suchen Nehme Assur-bani-apli in deine Freundesliste auf
DoraThePan DoraThePan ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62560.jpg

Dabei seit: 20.02.2012
Alter: 213
Herkunft: Münchhausen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Na, das stimmt nicht. Die wurden sehr sorgfältig ausgewählt, aus tausenden Bewerbern.


Die Auswahl der Schauspieler hat ja vor dem 1. Film stattgefunden. Ob die Hauptrollen fehlbesetzt sind, kann man also eigentlich nur am ersten Film festmachen. (Ich fand im ersten Film noch alle Rollen gut besetzt, später nicht mehr so unbedingt.) Dass man die Schauspieler danach nicht mehr austauscht, auch wenn sich herausstellen sollte, dass der eine oder andere sich von seiner Rolle weg entwickelt, das finde ich für so eine Filmreihe eine Selbstverständlichkeit.

Diese Rollen immer richtig und glaubhaft zu spielen, das halte ich für völlig unmöglich, da die Handlung und die Dialoge immer so stark gekürzt wurden, dass eine natürlich wirkende Entwicklung der Gespräche gar nicht geht. So kurz und schnell passieren solche Dinge einfach nicht. Zum Beispiel die Szene, als der gerade 11-jährige Harry von Hagrid erfährt, dass er ein Zauberer ist. Die ist im Buch deutlich länger, und muss auch länger sein. - Davon gibt es etliche Beispiele, in jedem der Filme. Am besten finde ich das noch in dem beiden 7. Filmen, da geht es nicht ganz so holterdipolter. Es gibt aber in jedem Film einige Szenen, die ich vom Schauspielerischen her richtig gut finde.

Ansonsten hat Dan Radcliffe selber gesagt, dass er sich die Filme nicht gut angucken könne, weil er da so schlecht gespielt habe.

Im übrigen macht es vielleicht auch viel aus, wenn man sich die Filme nicht in der synchronisierten Fassung, sondern in der OV anschaut. Beim ersten Film macht es jedenfalls viel aus.



Was heißt denn hier, Masse statt Klasse? Hat man bei den Potter-Filmen besonders viele Schauspieler engagiert? Keine Ahnung

Ich glaube eher, dass sich mehr Masse positiv ausgewirkt hätte, oder wenn man aus jedem Buch zwei Filme gemacht hätte. Das wäre aber vielleicht nicht gegangen, weil viele Schauspieler ja nebenbei noch zur Schule mussten und gar nicht so viel Zeit zum Drehen hatten. Und dass man für die Dreharbeiten jeweils viel länger als ein Jahr einplant, das wäre ja auch keine Option gewesen.

Jedenfalls finde ich die vielen Kürzungen und z. T. krass unlogischen Änderungen der Regisseure bei den Filmen nicht gerade gut, besonders im 5. und 6. Film, und sehe darin das Hauptproblem.
29.04.2015 22:40 DoraThePan ist offline E-Mail an DoraThePan senden Beiträge von DoraThePan suchen Nehme DoraThePan in deine Freundesliste auf
HermioneJeanPotter
Schüler

images/avatars/avatar-60239.jpg

Dabei seit: 03.01.2011
Alter: 28



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ich finde, dass Bonny Wright der am schlechtesten ausgewählte Schauspieler ist. Es liegt vermutlich nicht nur an ihr (sondern auch an Daniel) aber die Chemie zwischen den beiden kommt im Film ganz mies rüber. Die Kussszenen wirken aufgesetzt und nicht leidenschaftlich Flop

__________________


. -Albus Dumbledore
28.07.2015 11:42 HermioneJeanPotter ist offline E-Mail an HermioneJeanPotter senden Beiträge von HermioneJeanPotter suchen Nehme HermioneJeanPotter in deine Freundesliste auf
DoraThePan DoraThePan ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62560.jpg

Dabei seit: 20.02.2012
Alter: 213
Herkunft: Münchhausen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Ich finde sie auch am schlechtesten ausgewählt, ich glaube aber eher, dass es daran liegt, dass sie ja schon als Kinder ausgewählt wurden, und außerdem schon zu einem Zeitpunkt, zu dem man noch nicht wusste, wie die Geschichte weitergehen würde. - D. h. eigentlich stimmt das nicht, denn JK Rowling wusste es ja vermutlich, und sie hatte ja ein entscheidendes Wörtchen mitzureden bei der Besetzung der Rollen. - Aber egal, man wusste jedenfalls noch nicht, wie sich die Kinder weiterentwickeln würden.

Ich fand, im ersten Film war sie noch sehr passend, im zweiten Film hatte sie sowieso eine ganz blöde Rolle, und später entspricht sie einfach in keiner Hinsicht dem Typ, den Ginny verkörpert, finde ich jedenfalls.

Ich finde, dass auch Ron sich ziemlich stark wegentwickelt von dem Typ, den er verkörpern soll, er spielt allerdings teilweise in den letzten beiden Filmen einige Szenen sehr gut. - Aber Ron ist im Buch ein langer dünner Typ, der immer so trockene Bemerkungen macht, bei denen man nie weiß, ob sie witzig oder beleidigend sein sollen, oder ob er einfach nur eine Tatsache feststellen will. Rupert Grint ist ja doch ziemlich muskulös und eher mittelgroß und breit gebaut, und diesen seltsamen Humor habe ich im Film auch nicht wahrgenommen. Aber er hat seine Sache schon gut gemacht.

Eigentlich ist auch Harry am Ende nicht mehr so, wie ich ihn mir nach dem Buch vorstellen würde. - Gut, grüne Augen, knubbelige Knie und abstehende Haare hatte er noch nie, aber irgendwie war er am Anfang doch hundertprozentig Harry Potter, am Ende für mich nicht mehr so. - Hermine finde ich im ersten Film ganz hervorragend getroffen. Am Ende der Filme finde ich sie zwar immer noch gut, aber nicht mehr so herminisch. Bei ihr ist es allerdings hauptsächlich die Optik, vom Benehmen her passt es bei ihr bis zum Schluss, finde ich.
28.07.2015 22:17 DoraThePan ist offline E-Mail an DoraThePan senden Beiträge von DoraThePan suchen Nehme DoraThePan in deine Freundesliste auf
Alan Snape Alan Snape ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 24.03.2009
Herkunft: Hessen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Bezüglich der CHemie zwischen Harry und Ginny muss ich dir recht geben. Ich finde, da spürt man sogar deutlich mehr Emotion und ein insgesamt natürlicheres Verhältnis bei der Beziehung zum "Nebencharakter" Cho.

__________________

28.07.2015 22:19 Alan Snape ist offline E-Mail an Alan Snape senden Beiträge von Alan Snape suchen Nehme Alan Snape in deine Freundesliste auf
HermioneJeanPotter
Schüler

images/avatars/avatar-60239.jpg

Dabei seit: 03.01.2011
Alter: 28



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Da muss ich dir auch recht geben. Übrigens hat sie im ersten Film die Buch-Hermine mit ihrer besserwisserischen Art auch sehr gut getroffen. Finde ich eine ganz großes Leistung, wenn man bedenkt, dass sie die Jüngste des Trios war.
Mit der Optik hast du auch recht. Aber ich finde das im Film nicht besonders schlimm. (Außerdem wird sie im Laufe der Bücher immer hübscher beschrieben als im ersten) Von den dreien verkörpert sie Hermine, meiner Meinung nach am besten. Bei Harry bin ich mir sehr unschlüssig, kommt auf den Film an Augenzwinkern


Stimmt. Da war die Kussszene von Harry und Cho um einiges besser als die zwischen Ginny und Harry. Der allerschlimmste und unromantischste Kuss finde ich zu Beginn des 7. Films (kurz vor der Hochzeit), dass muss man sich mal genau anschauen, einfach schrecklich Traurig

__________________


. -Albus Dumbledore

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von HermioneJeanPotter: 28.07.2015 23:09.

28.07.2015 23:06 HermioneJeanPotter ist offline E-Mail an HermioneJeanPotter senden Beiträge von HermioneJeanPotter suchen Nehme HermioneJeanPotter in deine Freundesliste auf
KirikoVanChaos
Schüler

Dabei seit: 17.08.2011



Daumen runter! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

04.08.2015 17:30 KirikoVanChaos ist offline E-Mail an KirikoVanChaos senden Beiträge von KirikoVanChaos suchen Nehme KirikoVanChaos in deine Freundesliste auf
hapx hapx ist männlich
Schüler

Dabei seit: 07.08.2015



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hab ein Problem mit der Besetzung von Alan Rickman als Snape. Im ersten Teil müsste Snape laut Buch 31 oder 32 gewesen sein und Rickman war als der erste film gedreht wurde schon 54. Ich finde, das verfälscht den Charakter ziemlich.
07.08.2015 07:30 hapx ist offline Beiträge von hapx suchen Nehme hapx in deine Freundesliste auf
JasiLu JasiLu ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63878.jpg

Dabei seit: 19.07.2015
Alter: 30
Herkunft: Baden-Württemberg
Pottermore-Name: NightAuge14509



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das stimmt...allerdings breites Grinsen Leider mussten sie ihn ja im letzten Film ja jünger machen wegen der Erinnerungen. Und da fiel denen nix besseres ein, als ihn in der Gegenwart extrem zu verunstalten? Beleidigt der sieht so krass fertig aus -.- Trotzdem spielt er super Top

Ich finde den Slughorn leider falsch besetzt. NIx mit Walrossschnurrbart und gemütlich dick...

__________________
Einer von ihnen war ein Slytherin und er war wahrscheinlich der mutigste Mann, den ich je kannte.
07.08.2015 12:47 JasiLu ist offline E-Mail an JasiLu senden Beiträge von JasiLu suchen Nehme JasiLu in deine Freundesliste auf
nyma1 nyma1 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63923.jpg

Dabei seit: 24.09.2015
Alter: 37



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich mag Alan Rickman sehr, aber eigentlich hatte ich von Snape ein absolut anderes Bild im Kopf. Größer, schlanker, nicht so ein teigiges Gesicht. Doch er spielt das so unglaublich überzeugend. Das ist schon genial. Als Snape im zweiten Film gegen Lockhard antritt... Ich könnte diese Szene wieder und wieder gucken. Perfekt - einfach Snape.

Im siebten Band allerdings, gefällt er mir gar nicht. Und ein Mittdreißiger sieht einfach anders aus - nicht solche "Hängebäckchen" und so...

__________________


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von nyma1: 06.10.2015 17:34.

06.10.2015 17:33 nyma1 ist offline E-Mail an nyma1 senden Beiträge von nyma1 suchen Nehme nyma1 in deine Freundesliste auf
Sirius15 Sirius15 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61723.gif

Dabei seit: 07.07.2005
Alter: 30
Herkunft: Österreich
Pottermore-Name: RunePatronus2478



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich weiß, ich wiederhole mich, aber ich bin auch nach über 10 Jahren noch unzufrieden mit Gary Oldman. Sein "Gefangenenlook" im dritten Film ist eindeutig übertrieben (diese Tattoos!) und er kommt in der Szene in der Heulenden Hütte auch längst nicht so gefährlich rüber, wie es im Buch zunächst den Anschein hat.
Was Emma Watson angeht - sie spielt Hermine ausgezeichnet, aber sie hätten sich ruhig bei der Optik ein bisschen mehr an das Buch halten können. Im klassischen Sinn "hübsch" ist Hermine nämlich nur beim Weihnachtsball.

__________________


meine alternative history zu Band 7
21.10.2015 12:45 Sirius15 ist offline E-Mail an Sirius15 senden Homepage von Sirius15 Beiträge von Sirius15 suchen Nehme Sirius15 in deine Freundesliste auf Füge Sirius15 in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Sirius15 anzeigen Skype-Name von Sirius15: violetangel33
Seiten (67): « erste ... « vorherige 63 64 65 [66] 67 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Verfilmungen » Schauspieler » Am schlechtesten ausgewählter Schauspieler

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH