Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
20 Jahre Harry Potter (Forum: Bücher allgemein)   29.06.2017 21:53 von Lord_Slytherin   2.468 0   29.06.2017 21:53 von Lord_Slytherin  
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] FFs von MIR: To Be Alive (Lily), Dunkle Tage (Harrys K [...] (Forum: User-Fanfictions)   20.11.2008 17:04 von MIR   135.195 913   22.11.2016 14:54 von Sucher  
Auf Harrys Spuren in London - wer kommt mit? (Forum: Hogsmeade)   19.02.2016 17:35 von HermineWeasley   2.291 3   30.04.2016 17:07 von Miss Mead  
Mozartjahr (Forum: Musik)   16.01.2006 18:02 von Mary-Mouse   2.651 14   24.12.2015 01:35 von Deena Jones  
2 Dateianhänge enthalten 2. schuljahr (Forum: Pottermore)   21.06.2012 17:25 von harry07   51.519 254   07.08.2015 19:26 von DoraThePan  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Auswahl-Zeremonie in Harrys 7. Jahr. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Auswahl-Zeremonie in Harrys 7. Jahr. 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 55
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auswahl-Zeremonie in Harrys 7. Jahr. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

02.06.2015 15:55 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
Nardana Nardana ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 15.04.2012
Alter: 28
Herkunft: Österreich



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ich hab den 7.Band jetzt nicht mehr so genau im Kopf, kann mich an die genaue Formulierung also nicht mehr erinnern. Müssen wirklich auch Schüler, die bisher ausländische Schulen besucht haben ab jetzt nach Hogwarts gehen, oder beschränkt sich das auf die, die bisher keine Schule besucht haben?

Ich denke aber, dass die älteren Schüler extra einsortiert werden, vielleicht schon bevor die Erstklässler kommen, da ist ja ein wenig Zeit.

Was mich da außerdem interessieren würde, ist, wie das Todesser-Regime in Hogwarts jetzt wirklich war. Ich könnte mir auch vorstellen, dass viele Eltern sich mit ihren älteren Schülern einfach ins Ausland abgesetzt haben, damit die Kinder nicht nach Hogwarts müssen. Und da die Muggelgeborenen ja auch nicht mehr in Hogwarts sind, kommt es sowieso zu Änderungen in den Klassen
03.06.2015 11:28 Nardana ist offline E-Mail an Nardana senden Beiträge von Nardana suchen Nehme Nardana in deine Freundesliste auf
LuvsSnape LuvsSnape ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-57990.jpg

Dabei seit: 09.03.2011
Alter: 22
Herkunft: Tamerlane House; gelegentlich Hogwarts und Cair Paravel; Zweitwohnsitz in Valedale



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich dachte eher, dass nun alle Elfjährigen hinmüssen und die Eltern sie nicht zuhause bekommen dürfen - sowie alle weiteren Schüler, die schon nach Hogwarst gingen. Denn sonst hätten die Eltern doch alels daran gesetzt sie gleich zuhause zu behalten oder von der Schule zu nehmen. Sollten wirklich ältere Schüler nach Hogwarts gekommen sein, denke ich würden sie genauso einsortiert werden wie immer. Allerdings wären sie wohl in unterschiedliche Klassen gekommen, vielleicht mit einem Test davor oder so. Wenn zum Beispiel ein dreizehnjähriger Zauberer zuhause mehr oder weniger gelernt hat als die drittklässler, dann wäre er wohl in eine andere Klasse gekommen.

__________________

03.06.2015 13:01 LuvsSnape ist offline E-Mail an LuvsSnape senden Beiträge von LuvsSnape suchen Nehme LuvsSnape in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 55
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24

Themenstarter Thema begonnen von Lord_Slytherin


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

03.06.2015 15:20 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Nee doch ist schon richtig so gewesen.
»Der Schulbesuch ist jetzt obligatorisch für alle jungen Hexen und Zauberer. Das wurde gestern verkündet. Es ist neu, denn eine Schulpflicht gab es noch nie. Natürlich wurden fast alle Hexen und Zauberer in Britannien auf Hog-warts ausgebildet, aber die Eltern hatten das Recht, sie zu Hause zu unterrichten oder sie ins Ausland zu schicken, wenn ihnen das lieber war. So wird Voldemort die ganze Zaubererbevölke-rung von einem sehr jungen Alter an unter seiner Kontrolle haben. Und es ist auch eine weitere Methode, Muggelstämmige auszusieben, weil Schüler einen Blutstatus erhalten müssen – das heißt, sie müssen vor dem Ministerium nachgewiesen haben, dass sie von Zauberern abstammen –, ehe sie die Schule besuchen dürfen.«


Was ich nur fragwürder fand wie das Auswahlsytem des Hutes war (also mir ist das schon von Anfang an aufgefallen, fand ich aber nie besonders interessant ob die nun komplett alphabetisch sortiert wurden oder die neuen älteren separat von den Erstklässlern.)– was ist mit den Schülern die nach der 5. keine Zags bestanden haben oder aus anderen Gründen abgebrochen haben.
Sagen wir Seamus Finnigan (um einen bekannten Schüler im schulpflichtigen Alter zu haben) hätte sämtle Zags zu schlecht oder gar nicht bestanden, oder er hätte wie Fred und George einfach so abgebrochen.
Dann wär er jetzt ein komplettes Jahr aus der Schule raus und hätte schon gearbeitet. Und dann? Müsste er dann jetzt also auch wieder zur Schule, selbst wenn er durch sämtliche Zags gefallen wäre?
Und nebenbei finde ich das mit der Volljährigkeit und Schulpflicht ebenfalls
04.06.2015 06:25 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Auswahl-Zeremonie in Harrys 7. Jahr.

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH