Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
3 Dateianhänge enthalten Schuldig oder Unschuldig? (Forum: Koboldstein-Klub)   09.03.2014 18:57 von Lily-Petunia   140.386 4.131   26.06.2017 23:08 von Schneehäschen  
6 Dateianhänge enthalten Harry-Potter-Treffen in Berlin! Jeder ist herzlich Wil [...] (Forum: King's Cross)   17.08.2004 14:47 von GinnyWeasley   128.931 910   20.05.2017 16:52 von potterspinnerin  
Harry-Potter-Erwähnungen in anderen Werken (Forum: Bücher allgemein)   29.01.2016 19:47 von Lord_Slytherin   11.829 26   12.05.2017 22:03 von Lord_Slytherin  
[User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible fü [...] (Forum: User-Fanfictions)   19.08.2011 21:07 von BlackWidow   60.591 275   29.04.2017 16:18 von BlackWidow  
1 Dateianhänge enthalten Der User nach mir... (Forum: Koboldstein-Klub)   24.07.2011 17:59 von Der Bozz   375.830 8.103   28.04.2017 13:06 von Schneehäschen  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Der Reread 2014/2015 - Teil 7 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (41): « erste ... « vorherige 6 7 8 [9] 10 11 12 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Der Reread 2014/2015 - Teil 7 4 Bewertungen - Durchschnitt: 8,004 Bewertungen - Durchschnitt: 8,004 Bewertungen - Durchschnitt: 8,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Naja. So wirklich fuktioniert diese Theorie auch nur wenn man auch nicht verraten kann wer Geheimniswahrer ist.

Oder weiter hergeholt - Snape hat behauptet dass er nen Zettel gelesen hat und die Schrift nicht kannte. Und dass er vielleicht auch nicht erfahren sollte wer der Geheimniswahrer ist, eben weil er ja nunmal Doppelagent war.

Sind allerdings natürlich beides nur Theorien aus der Kategorie - Was nicht passt wird passend gemacht.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Nise: 13.12.2014 18:02.

13.12.2014 17:49 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
DoraThePan DoraThePan ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62560.jpg

Dabei seit: 20.02.2012
Alter: 214
Herkunft: Münchhausen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ist nicht eigentlich schon wieder Samstag? Oder schon fast vorbei?
13.12.2014 21:25 DoraThePan ist offline E-Mail an DoraThePan senden Beiträge von DoraThePan suchen Nehme DoraThePan in deine Freundesliste auf
Stretz Stretz ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-63710.jpg

Dabei seit: 09.04.2011
Alter: 28

Themenstarter Thema begonnen von Stretz


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

















































__________________



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Stretz: 13.12.2014 21:56.

13.12.2014 21:56 Stretz ist offline E-Mail an Stretz senden Beiträge von Stretz suchen Nehme Stretz in deine Freundesliste auf
Krabbentaucher Krabbentaucher ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-50145.jpg

Dabei seit: 21.05.2007
Herkunft: Vogelfelsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ein entscheidendes Kapitel, denn Dumbledore stattet seine Kämpfer mit, wie er meint, entscheidenden Dingen aus. Außerdem kann Harry jetzt zaubern. Das Kapitel ist also mehrfach ein Wendepunkt. Nachdem das Kapitel davor sehr schwach war, gefällt mir dieses Kapitel ganz gut.

Entsprechend seiner Bedeutung habe ich zu diesem Kapitel viel zu kommentieren gefunden:



__________________

13.12.2014 22:25 Krabbentaucher ist offline E-Mail an Krabbentaucher senden Beiträge von Krabbentaucher suchen Nehme Krabbentaucher in deine Freundesliste auf
Stretz Stretz ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-63710.jpg

Dabei seit: 09.04.2011
Alter: 28

Themenstarter Thema begonnen von Stretz


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Nicht ganz. Bob Odgen besucht die Gaunts nachdem Morfin zum wiederholten Male gegen das Verbot der Zauberei minderjähriger verstoßen hat. Kann mir nicht vorstellen, dass die Gaunts in Hogwarts waren, so verwahrlost wie sie lebten.

__________________



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Stretz: 13.12.2014 22:48.

13.12.2014 22:47 Stretz ist offline E-Mail an Stretz senden Beiträge von Stretz suchen Nehme Stretz in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 57
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

13.12.2014 23:05 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
Exkalipoor
Schüler

Dabei seit: 18.10.2014



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich frage mich, ob Fabians Bruder ebenfalls eine Uhr hatte und ob diese ebenfalls vererbt wurde. Hätte Ron diese erhalten, so wäre er mit Harry auf eine gewisse Weise verbrüdert. Irgendwie seltsam, dass Ron eine brandneue erhält und Harry eine alte, aber wie schon von Krabbentaucher ausgeführt, ist das Geschenk sehr symbolträchtig.

Hab nie so ganz den Nutzen von den Spickoskop verstanden. Es ist zu vage und in der Serie kommt niemand damit darauf, jemanden zu entlarven. Hat was von einen Erinnermich, welches praktisch auch versagt. Von Hermine hätte ich mir eigentlich etwas anderes vorgestellt. Eher, dass sie ein (nützliches) Buch schenkt und Ron einen Gegenstand.

Charlie erkennt das Geschlecht eines Drachen am Verhalten und nicht am Geschlecht selbst?

Brauchen sich Lupin und Tonks wirklich über Scrimgeur zu kümmern? Sollte der in seiner Situation ein Problem damit haben, einen seiner Auroren anzutreffen, der mit einen Werwolf verheiratet ist?

Mir tut Scrimgeur leid, zumal ich nie ganz verstanden habe, warum er Voldemorts Aktivitäten vor der Öffentlichkeit immer noch geheimhalten will. Er hat den miesesten Job des Landes, ist von Verrätern umzingelt und muss ein Land vor den Untergang bewahren. Der große Hoffnungsträger Dumbledore scheint ihn nie ins Vertrauen gezogen zu haben.
13.12.2014 23:25 Exkalipoor ist offline Beiträge von Exkalipoor suchen Nehme Exkalipoor in deine Freundesliste auf
DoraThePan DoraThePan ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62560.jpg

Dabei seit: 20.02.2012
Alter: 214
Herkunft: Münchhausen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich finde es äußerst störend, dass Ron einfach in Ginnys Zimmer platzt. Das geht mir total auf den Wecker. Die fünf Minuten hätte er ihnen ruhig gönnen können. Aber Harry scheint es ihm irgendwie nicht übelzunehmen.

Ich finde, dass die drei ziemlich frech gegenüber dem Zaubereiminister sind. - Ich finde dieses Verhalten verglichen mit dem Verhalten gegenüber Molly Weasley irgendwie merkwürdig. Einerseits benehmen sie sich da wie brave Kinder (was ich bei 17-jährigen übrigens nicht ungewöhnlich fände, insbesondere der Mutter eines Freundes gegenüber), andererseits sind sie teilweise völlig respektlos. - Aber vielleicht ist auch gerade das normal bei Jugendlichen, dass sie mal so und mal so sind.



Ein Drachen ist kein Säugetier. Versuch doch mal eine männliche von einer weiblichen Schlange zu unterscheiden, oder Krokodile, Leguane usw.


Ich glaube, Ron hat Harry das Buch aus dem Grunde geschenkt, weil er es selber gelesen hatte und sehr gut fand, und nicht, weil er meinte, Harry hätte es besonders nötig oder so.


Erstens, wer sagt, dass es kurz nach 19:00 ist? Es kann doch auch schon später sein. Und Sonnenuntergang ist zumindestens in London - und Otterey St. Catchpole liegt ja in etwa auf dem gleichen Breitengrad - um 20:50. Da kann es doch um die Zeit schon abendliche Lichtverhältnisse geben.

Außerdem, wieso sollte es am 31. Juli so gegen acht oder so kein weiches goldenes Abendlicht geben? 'Goldenes Abendlicht' ist ja noch keine Dunkelheit.


Das finde ich allerdings auch komisch. Gut, Ron und Harry sind keine großen Theoretiker, aber ich habe noch nie einen noch so untheoretischen Fußballfan oder -spieler getroffen, der nicht die Fußballregeln und die technischen Möglichkeiten der Schiedrichter kennt.
15.12.2014 01:53 DoraThePan ist offline E-Mail an DoraThePan senden Beiträge von DoraThePan suchen Nehme DoraThePan in deine Freundesliste auf
Exkalipoor
Schüler

Dabei seit: 18.10.2014



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Ron wollte Harry und Ginny nicht eine Sekunde alleine lassen. Hermine hat ihn ja weggezerrt, als Ginny Harry in ihr Zimmer bat und es schien einen kleinen Kampf gegeben zu haben, ehe Ron verspätet hereinplatzt. Warum? Weil er ahnte, worauf das hinauslaufen würde. Er will auf keinen Fall, dass Harry Ginny falsche Hoffnung macht bzw. mit ihr spielt, weil eine Beziehung zu diesen Zeitpunkt verkehrt wäre. Und gerade weil er damit Recht hat, nimmt ihn Harry das auch nicht übel und grübelt selbst danach über seine Beziehung zu Ginny.


Es ist schwieriger, aber es ging mir darum, dass Charlie ein Experte ist. Er hat es nicht nötig, sich auf vage Vermutungen wie das Verhalten (Männchen können nicht bissig sein?) zu stürzen, sondern sollte eindeutige, nachzuweisende Unterschiede nennen können, eben die Genitalien o.Ä.


Das könnte man zum Fachwissen zählen, welches Quiditchspieler nicht brauchen. Fußballspieler müssen auch nicht wissen, aus welchen Materialen ein Ball besteht.
Rowling kommt zugegebenermaßen ziemlich spät mit dieser Info. Die Leser kennen den Schnatz seit Jahren und plötzlich erfahren wir über eine Fähigkeit, die eigentlich nicht zu besonders ist und wohl extra für diesen Band hinterhergeschoben wurde. Sie kann schlecht Harry benutzen, uns darüber aufzuklären, da wir seinen Wissensstand und seine Perspektive weitgehend teillen. Deswegen benutzt sie ihre wandelnden Lexika wie Hermine und Dumbledore für sowas.
15.12.2014 13:07 Exkalipoor ist offline Beiträge von Exkalipoor suchen Nehme Exkalipoor in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 57
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen




__________________

15.12.2014 16:07 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
DoraThePan DoraThePan ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62560.jpg

Dabei seit: 20.02.2012
Alter: 214
Herkunft: Münchhausen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Genau.
Fans wissen sowas. Bei Spielern weiß ich es in Wirklichkeit nicht so genau, weil die Zahl der aktiven Spieler (Fußball, nicht Quidditch), die ich kenne, bewegt sich gegen Null. Aber langjährige Fans wissen sowas immer. Ich würde also vermuten, dass es Ron auf jeden Fall wissen müsste. Harry vielleicht nicht.
Hört Ron denn bei dem Gespräch zu? Kann es sein, dass er sich einfach nur nicht richtig an dem Gespräch beteiligt? - Eher nicht, oder?

Ich finde aber auf jeden Fall auch, dass diese Info ziemlich spät kommt, und dass sowas meistens eleganter und glaubwürdiger gelöst ist.


Entweder befand sich Scrimgeour erst dann nahe genug an Harry, um Details zu erkennen, als er im Lampenlicht an den Tischen stand *andenHaarenherbeizieh*, oder die Tische stehen unter diesem Zeltdach, und das verursacht so eine starke Dunkelheit, dass man nicht mehr gut sehen kann *andenHaarenherbeizieh*.

Das hat alles schon seine Richtigkeit!! Cool
15.12.2014 17:21 DoraThePan ist offline E-Mail an DoraThePan senden Beiträge von DoraThePan suchen Nehme DoraThePan in deine Freundesliste auf
King_Kitty King_Kitty ist männlich
Schüler

Dabei seit: 26.07.2011



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Entweder befand sich Scrimgeour erst dann nahe genug an Harry, um Details zu erkennen, als er im Lampenlicht an den Tischen stand *andenHaarenherbeizieh*, oder die Tische stehen unter diesem Zeltdach, und das verursacht so eine starke Dunkelheit, dass man nicht mehr gut sehen kann *andenHaarenherbeizieh*.

Das hat alles schon seine Richtigkeit!! Cool [/quote]

Erst heute morgen saß nicht weit entfernt von mir im Bus jemand, den ich ewig nicht gesehen hatte. Das Tageslicht war hell, ich wurde sogar ein wenig geblendet. Und ich habe die Person nicht erkannt.
So könnte es auch Harry ergangen sein, der eine Person nur flüchtig bemerkt, vielleicht sogar geblendet wird - hinzu kommt: Scrimgeour kennt er ja eher aus mündlichen Überlieferungen als aus persönlichen Begegnungen.
Von daher: Kein JKR-Fehler, sondern eine einwandfrei logische Beschreibung!
15.12.2014 20:38 King_Kitty ist offline E-Mail an King_Kitty senden Beiträge von King_Kitty suchen Nehme King_Kitty in deine Freundesliste auf
Krabbentaucher Krabbentaucher ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-50145.jpg

Dabei seit: 21.05.2007
Herkunft: Vogelfelsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Entweder befand sich Scrimgeour erst dann nahe genug an Harry, um Details zu erkennen, als er im Lampenlicht an den Tischen stand *andenHaarenherbeizieh*, oder die Tische stehen unter diesem Zeltdach, und das verursacht so eine starke Dunkelheit, dass man nicht mehr gut sehen kann *andenHaarenherbeizieh*.

Das hat alles schon seine Richtigkeit!! Cool [/quote]

Erst heute morgen saß nicht weit entfernt von mir im Bus jemand, den ich ewig nicht gesehen hatte. Das Tageslicht war hell, ich wurde sogar ein wenig geblendet. Und ich habe die Person nicht erkannt.
So könnte es auch Harry ergangen sein, der eine Person nur flüchtig bemerkt, vielleicht sogar geblendet wird - hinzu kommt: Scrimgeour kennt er ja eher aus mündlichen Überlieferungen als aus persönlichen Begegnungen.
Von daher: Kein JKR-Fehler, sondern eine einwandfrei logische Beschreibung![/quote]

Wie Du sagtest, hattest Du die Person im Bus schon ewig nicht mehr gesehen.

Harry kennt aber Scrimgeour nicht nur aus mündlichen Überlieferungen, sondern durchaus aus persönlichen Begegnungen, in denen er mit ihm sogar gesprochen und es Reibereien gegeben hat. Die eine Begegnung war sogar etwas länger und hat ein halbes Jahr vor dem Geburtstag stattgefunden, die kürzere Begegnung nur etwas mehr als einen Monat vor dem Geburtstag.

Wenn man sich mit einem Minister in die Haare kriegt, ist das auch etwas, an das man sich erinnert. Und man erinnert sich auch an die Person.

Außerdem wurde bei dem Treffen zum Geburtstag der Zaubereiminister avisiert.

__________________

16.12.2014 00:32 Krabbentaucher ist offline E-Mail an Krabbentaucher senden Beiträge von Krabbentaucher suchen Nehme Krabbentaucher in deine Freundesliste auf
DoraThePan DoraThePan ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62560.jpg

Dabei seit: 20.02.2012
Alter: 214
Herkunft: Münchhausen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Es ist ja aber nicht so, dass er Scrimgeour nicht erkennt. Er erkennt ihn schon von weitem, was wohl ein deutliches Zeichen dafür ist, dass es nicht völlig dunkel sein kann.

Was er erst im Schein der Lampe sieht ist, , d. h. er sieht dessen Linien und Falten dann.

Es könnte alles mögliche sein, er könnte geblendet gewesen sein, oder Scrimgeour könnte noch zu weit weg gewesen sein, oder vielleicht hat noch jemand eine Idee dazu, aber so wie es da steht, muss man es eigentlich schon so verstehen, dass es vorher zu dunkel war, eventuell in Kombination mit dem Näherkommen.

Na ja, vielleicht hatten die da ja besonders helle Lampen an den Gartentischen, so eine Art OP-Lampen. Die würde ja auf jeden Fall auch was bringen, wenn es ansonsten noch hell ist. Wer weiß, vielleicht finden die das gemütlich.
16.12.2014 00:49 DoraThePan ist offline E-Mail an DoraThePan senden Beiträge von DoraThePan suchen Nehme DoraThePan in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Nicht ganz. Bob Odgen besucht die Gaunts nachdem Morfin zum wiederholten Male gegen das Verbot der Zauberei minderjähriger verstoßen hat. Kann mir nicht vorstellen, dass die Gaunts in Hogwarts waren, so verwahrlost wie sie lebten.[/quote]

Hast du das aus dem deutschen Wiki? Da hab ich sowas auch gelesen, halte ich aber für falsch. Zumindest geht es aus dem Buch so nicht hervor.

Morfin wurde beschuldigt vor einem Muggel Magie eingesetzt und diesem Schaden zugefügt zu haben und er war schon wegen Angriffen auf Muggel vorbestraft.

Und da Harry ihn als Mann bezeichnet hat () denke ich auch nicht, dass er noch minderjährig gewesen sein soll.
16.12.2014 12:35 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
Seiten (41): « erste ... « vorherige 6 7 8 [9] 10 11 12 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Der Reread 2014/2015 - Teil 7

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH