Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
3 Fragen (Slughorn -> Snape, Snapes Buch, Schüler in [...] (Forum: Hagrids Hütte)   02.12.2016 22:21 von Lehtis   3.731 6   08.12.2016 19:36 von Nise  
Warum wir uns auf "Fantastische Tierwesen" freuen... (Forum: Filme allgemein)   30.07.2016 16:07 von Alan Snape   6.540 34   18.11.2016 23:11 von JasiLu  
1 Dateianhänge enthalten Problem mit der Fanfictionseite (Forum: Dumbledores Büro)   06.04.2015 11:39 von paxi   3.434 10   13.11.2016 21:57 von Lord_Slytherin  
Auf was freut ihr euch in nächster Zeit? (Forum: Hogsmeade)   25.10.2008 12:42 von FrlCosmos   121.911 920   15.09.2016 09:52 von JasiLu  
Hinweise auf Identität des Half-Blood Princes (Forum: Buch 6 - Harry Potter und der Halbblutprinz)   22.08.2005 14:49 von Wizardpupil   8.328 20   23.08.2016 22:42 von Lupin_Fan  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Charaktere » "Auf welcher Seite steht Severus Snape?" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (61): « erste ... « vorherige 58 59 60 [61] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: "Auf welcher Seite steht Severus Snape?"
1 b) Snape ist "Dumbledores Man" und charakterlich "grau" 361 37.03%
1 a) Snape ist "Dumbledores Man" und charakterlich "gut" 286 29.33%
2) Snape arbeitet nur für sich, jedoch mit "guten" Absichten 184 18.87%
4) Snape ist "Voldemorts Man" 87 8.92%
3) Snape arbeitet nur für sich, jedoch mit "finsteren" Absichten 57 5.85%
Insgesamt: 975 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen "Auf welcher Seite steht Severus Snape?" 36 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6436 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6436 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6436 Bewertungen - Durchschnitt: 9,6436 Bewertungen - Durchschnitt: 9,64
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
grit grit ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 23.11.2010
Alter: 54
Pottermore-Name: GespenstMantel17850



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Es sollte wohl eine Art begehrlicher Blick sein, der an der besagten Stelle beschrieben wird.

__________________
Hier geht's zu meiner FF: Charitys Geheimnisse

04.03.2012 14:56 grit ist offline E-Mail an grit senden Beiträge von grit suchen Nehme grit in deine Freundesliste auf
SynthiaSeverin SynthiaSeverin ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 01.11.2012
Alter: 33
Herkunft: Stadt mit altem Schloss ;)



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Zitat von Zitat:
Trotzdem ist er nicht um sonst nach Slytherin gekommen und hat somit auch einige Eigenschaften die ihn in dieses Haus gebracht haben, also wird er nie ganz "gut" sein können.


Genau, alle Slytherins sind BÖSE: Slughorn und Tonks Mutter und ganz besonders Regulus Black...

Zitat von Zitat:
dass Slytherins böse sind, darauf weist sie ja im siebten Band noch mal ausdrücklich hin, weil von ihnen niemand zum Kampf zurückbleibt, während bei den guten Gryffindors sogar die Kleinsten mitkämpfen wollen)


Da ist im Buch was untergegangen. Es gibt später einen Satz, in dem erst einer von den Wealeys und dann Slughorn genannt werden und dann sinngemäß sowas "Sie kehrten zurück an der Spitze einer Masse aus Dorfbewohnern und Händeln von Hogsmeade ect." Die Frage wer mit sie gemeint ist, wurde hier auch schon diskutiert, weil eigentlich keinen Sinn ergibt, dass jemand von den Weasleys zurückkehren sollte (der ist ja schon längst da) und Slughorn alleine wäre signular und keine "sie". neulich hab ich dann ein Interview gefunden, in dem sie (also Rowling) explizit gesagt hat, dass die Slytherins zurückgekehrt sind - halt eben Slughorn mit den Slytherins. leider hab ich die Adresse nicht mehr Nachdenken

Zitat von Zitat:
Was redest du da, das hat Dumbledore niemals gesagt! Von ihm kann man lediglich das Zitat entnehmen "Wir lassen den Sprechenden Hut zu früh sein Urteil fällen", wer sagt bitteschön, dass dies bedeuten soll, dass Snape ein besserer Gryffindor gewesen wäre?

Naja, der Satz fällt nachdem Dumbledore Snapes Mut lobt. Gryffindor ist das Haus, das sich vorallem für Mut und Tapferkeit auszeichnet. Auch wenn es Dumbledore nicht explizit so gesagt hat, dürfte das durchaus so gemeint gewesen sein - das ergibt der Gesprächskontext.

Zitat von Zitat:
Er war immer überzeugt von dem "reinen Blut", auch wenn er es unter Dumbledore nicht mehr ausleben konnte.

Wo liest du das denn bitte heraus, dass er immer überzeugt vom "reinen Blut" (das er selber nicht besaß) war? Wir können über die Todesser- und Schulzeiten diskutieren, wobei ich da auch glaube, dass er eher Mitläufer war und wir neulich in einem anderen Thread schon diskutier, als Kind (9-11) eher einen Unterschied zwischen "Magisch" und "Muggle" gesehen hat und noch gar nicht so die Blutschiene. Aber wo liest du das bitte in Zeiten, als er für Dumbledore arbeitete? Da blafft er doch sogar Phineas an, dass er das Wort Schlammblut (übrigens für Hermine!) nicht benutzen soll!

Zitat von Zitat:
Das mit dem Halbblutprinz akzeptiere ich, auch wenn ich seine Abneigung gegen Hermione schon im ersten Band immer auf ihre Muggelstämmigkeit zurückgeführt hatte. Aber da lässt sich bestimmt eine andere Erklärung finden.

Er hat auch eine Abneigung gegen Ron Weasley (Reinblut) und gegen Neville Longbottom (Reinblut). Er hat eine Abneigung gegen Gryffidnor (Das Haus seiner ehemaligen Peiniger) und ganz besonders hat er eine Abneigung gegen Harry Potter, zu dessen Freundeskreis nicht nur Hermine gehört, sondern auch Ron und Neville.

__________________



Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von SynthiaSeverin: 07.01.2013 03:31.

07.01.2013 02:52 SynthiaSeverin ist offline E-Mail an SynthiaSeverin senden Beiträge von SynthiaSeverin suchen Nehme SynthiaSeverin in deine Freundesliste auf
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von SynthiaSeverin
Zitat von Zitat:
dass Slytherins böse sind, darauf weist sie ja im siebten Band noch mal ausdrücklich hin, weil von ihnen niemand zum Kampf zurückbleibt, während bei den guten Gryffindors sogar die Kleinsten mitkämpfen wollen)


Da ist im Buch was untergegangen. Es gibt später einen Satz, in dem erst einer von den Wealeys und dann Slughorn genannt werden und dann sinngemäß sowas "Sie kehrten zurück an der Spitze einer Masse aus Dorfbewohnern und Händeln von Hogsmeade ect." Die Frage wer mit sie gemeint ist, wurde hier auch schon diskutiert, weil eigentlich keinen Sinn ergibt, dass jemand von den Weasleys zurückkehren sollte (der ist ja schon längst da) und Slughorn alleine wäre signular und keine "sie". neulich hab ich dann ein Interview gefunden, in dem sie (also Rowling) explizit gesagt hat, dass die Slytherins zurückgekehrt sind - halt eben Slughorn mit den Slytherins. leider hab ich die Adresse nicht mehr Nachdenken


OT, aber endlich mal wer, der meine Theorie unterstützt (und umso öfter ich darüber nachdenke umso schlüssige finde ich sie für mich)
Allerdings- es ging um Charlie Weasley, und der war noch nicht da, allerdings zurückkehren nach acht Jahren, während Slughorn erst vorhin gegangenist, ist für mich trotzdem seltsam.
Jedenfalls was JKR gesagt hat
Zitat:
JN: And how much is it that being sorted into Slytherin is sorted into good guys and bad guys...
JKR: They're not all bad. I know I've said this before. I think I said it to Emerson - they are not all bad and-- well, far from it, as we know, at the end-- they may have a slightly more highly developed sense of preservation than other people, because-- A part of the final battle that made me smile was Slughorn galloping back with Slytherins. But they've gone off to get reinforcements first, you know what I'm saying? So yes, they came back, they came back to fight. But I'm sure many people would say, well that's common sense, isn't it? Isn't that smart, to get out, get more people and come back with them? It's the old saying, there is no truth, there are only points of view. Quelle

Also JKR meint scheinbar (Dezember 2007 - also gar nicht so lange nah der Veröffentlichung) sie hätte geschrieben, Slughorn sei mit den Slytherins, nicht Charlie Weasley zurückgekehrt.
Dann hätte Charlie (der zu den Familienmittgliedern und Freunden gehört) Slughorn und die Slytherins überholt, die an der Spitze zurückgekehrt sind.
Und wie gesagt, umsomehr ich darüber nachdenke...
Wieso sollte Charlie Slughorn überholen, wenn sie gemeinsam an der Spitze sind- oder laufen die - vorn Slughorn, dann Charlie und dahinter der restliche Pulk in Hogwarts ein?
Und satztechnisch lässt es sich scheißeneinfach und sinnvoll einsetzen.

Zitat:
Harry sah, wie Charlie Weasley einige/die Slytherins und Horace Slughorn überholte, der immer noch seinen smaragdgrünen Pyjama anhatte. Offenbar waren sie an der Spitze einer Gruppe von Familien und Freunden all jener Hogwarts-Schüler zurückgekehrt, die geblieben waren, um zu kämpfen,
(klappt auch auf englisch also im Original)

Natürlich kann ich die Theorie nicht beschwören, aber zum einen machts für mich wirklich mehr Sinn, dass Charlie Slughorn und die Slytherins überholt besonders wenn JKR wenige Monate später selber denkt, geschrieben zu haben, dass Slughorn und die Slytherins mit Verstärkung zurückgekommen sind und lächeln muss wenn sie an diese Stelle denkt.

Und Phineas Ausspruch- man dürfe Slytherins Beitrag nicht vergessen.
13.01.2013 22:30 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
H4rryPotter H4rryPotter ist männlich
Schüler

Dabei seit: 16.10.2013
Alter: 24



RE: "Auf welcher Seite steht Severus Snape?" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Er steht auf der guten Seite. Und er ist auf jeden Fall einer der mutigsten Charaktere. Was meiner Meinung nach eine der besten Eigenschaften ist, welche man haben kann. Grinsen
17.10.2013 16:30 H4rryPotter ist offline E-Mail an H4rryPotter senden Beiträge von H4rryPotter suchen Nehme H4rryPotter in deine Freundesliste auf
Seiten (61): « erste ... « vorherige 58 59 60 [61] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Charaktere » "Auf welcher Seite steht Severus Snape?"

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH