Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Ankündigung: Schließung von Harry Potter Xperts (Forum: Das schwarze Brett)   30.06.2017 10:11 von Matthias   6.204 0   30.06.2017 10:11 von Matthias  
20 Jahre Harry Potter (Forum: Bücher allgemein)   29.06.2017 21:53 von Lord_Slytherin   2.592 0   29.06.2017 21:53 von Lord_Slytherin  
6 Dateianhänge enthalten Harry-Potter-Treffen in Berlin! Jeder ist herzlich Wil [...] (Forum: King's Cross)   17.08.2004 14:47 von GinnyWeasley   116.874 910   20.05.2017 16:52 von potterspinnerin  
Harry-Potter-Erwähnungen in anderen Werken (Forum: Bücher allgemein)   29.01.2016 19:47 von Lord_Slytherin   8.279 26   12.05.2017 22:03 von Lord_Slytherin  
1 Dateianhänge enthalten Das ultimative Harry Potter Quiz (Forum: Koboldstein-Klub)   04.11.2003 17:55 von Lukullus   1.226.334 14.494   04.05.2017 23:40 von Lupin_Fan  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Snape und der Tag an dem Harry die Dursleys verlässt... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Snape und der Tag an dem Harry die Dursleys verlässt...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
PleasantChaos PleasantChaos ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-62185.jpg

Dabei seit: 25.08.2012
Alter: 29
Herkunft: Nürnberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Meine Vermutung wäre in diesem Falle, dass Snape und Dumbledore gemeinsam im Vorfeld Vorkehrungen getroffen haben, um die Kommunikation zwischen den beiden gewährleisten zu können.

Die Passage, die vom Hog's Head in's Schloss führt war ja auch bis dato gänzlich unbekannt und unbenutzt. Während des Jahres bis zu Albus' Tod hatten die beiden sicherlich genug Zeit, um Detailfragen zu klären wie die eben angesprochenen Kommunikations- und Transportwege.



Trauen wir hier dem Ministerium nicht ein wenig viel zu? Hogwarts - vor allem das "Revier" des Schulleiters - war für mich immer ein Ort außerhalb des direkten Handlungsradius des Ministeriums.

Jemand wie Dumbledore, der minutiös einen Masterplan verfolgt und durchgeführt hat, wäre auch im Vorfeld nicht so unbedacht. Möglicherweise hat er eine Möglichkeit geschaffen, die nur er und Snape nutzen können, meinetwegen ein zweites Portrait von ihm im Besitz von Snape. So hätte er zwischen dem Gemälde im Büro und dem in Snapes Hand wechseln können, ganz nach Belieben.
26.08.2013 19:01 PleasantChaos ist offline E-Mail an PleasantChaos senden Homepage von PleasantChaos Beiträge von PleasantChaos suchen Nehme PleasantChaos in deine Freundesliste auf
Lily-Petunia Lily-Petunia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62993.jpg

Dabei seit: 25.10.2012
Alter: 41
Herkunft: Baden-Württemberg

Themenstarter Thema begonnen von Lily-Petunia


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Trauen wir hier dem Ministerium nicht ein wenig viel zu? Hogwarts - vor allem das "Revier" des Schulleiters - war für mich immer ein Ort außerhalb des direkten Handlungsradius des Ministeriums.

Jemand wie Dumbledore, der minutiös einen Masterplan verfolgt und durchgeführt hat, wäre auch im Vorfeld nicht so unbedacht. Möglicherweise hat er eine Möglichkeit geschaffen, die nur er und Snape nutzen können, meinetwegen ein zweites Portrait von ihm im Besitz von Snape. So hätte er zwischen dem Gemälde im Büro und dem in Snapes Hand wechseln können, ganz nach Belieben.[/quote]

Das wäre zwar auch eine Möglichkeit gewesen. Aber Tatsache ist, dass Snape in den Erinnerungen eindeutig mit Dumbledores Portrait Schulleiterbüro spricht. Also ist Snape im Büro anwesend. Und das zu einer Zeit, in der er noch nicht Schulleiter war.
Und was das Ministerium angeht: Wir dürfen ja nicht vergessen, dass die Schule in Todesser-Hand ist, ebenfalls das Ministerium. Ich denke da immer an die Macht, die Umbridge in Harrys 5. Schuljahr hatte. Und das schon zu einer Zeit in der Dumbledore noch anwesend war.

__________________

26.08.2013 19:38 Lily-Petunia ist offline Beiträge von Lily-Petunia suchen Nehme Lily-Petunia in deine Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Snape und der Tag an dem Harry die Dursleys verlässt...

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH