Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] Tage wie diese (Forum: User-Fanfictions)   22.06.2013 21:05 von Readingrat   3.201 5   02.05.2017 16:18 von psimo_de  
1 Dateianhänge enthalten Wichtig: Wie seid ihr zu eurem Nicknamen gekommen? (Forum: Der Sprechende Hut)   25.04.2004 14:01 von Mona Mondschein   247.690 1.237   28.03.2017 21:25 von GinnyFan2  
Umfrage: Wie hat euch "Phantastische Tierwesen ..." gefallen? ( [...] (Forum: Filme allgemein)   22.11.2016 15:28 von MIR   10.102 26   16.03.2017 22:06 von Lord_Slytherin  
Wie sehen eure Bücher aus?? (Forum: Bücher allgemein)   25.01.2006 20:57 von Severus Snape 84   33.965 160   02.03.2017 17:07 von JasiLu  
[User-Fanfiction] Die Stadt des Lichts ist wieder online (Forum: User-Fanfictions)   10.12.2007 15:00 von Centauria   6.736 0   08.11.2016 21:04 von Centauria  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Wie hättet ihr die Kinder von unseren vieren genannt? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « erste ... « vorherige 2 3 4 [5] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wie hättet ihr die Kinder von unseren vieren genannt? 4 Bewertungen - Durchschnitt: 6,25
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lily-Petunia Lily-Petunia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62993.jpg

Dabei seit: 25.10.2012
Alter: 41
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Den Namen Hugo spricht man im Englischen "Jugo" aus.

Der Fast Kopflose Nick als Pate von Harry Potters Sohn - herrliche Vorstellung Fröhlich Fröhlich . Der gute Nick wäre ab da nochmal 2m höher über dem Boden geschwebt Lachen .

Also, ich persönlich finde die Namensgebung "Albus Severus" schon ganz in Ordnung. Nur hätte meiner Meinung nach noch eine "Hinführung" gut getan. Die Tatsache, dass sich Harry dafür einsetzt, dass Snape doch noch ein Portrait in den Reihen der Schulleiter bekommt beispielsweise. Und eine Aussprache zwischen Harry und Porträt-Snape wäre schön gewesen.
So kommt das Ganze etwas zu dick aufgetragen rüber und wirkt auf mich wie ein schmalziges Happy End nach Rosamunde-Pilcher-Manier.
Der Grundgedanke an sich war sehr gut, nur die Umsetzung war etwas zu schnell abgehandelt.

__________________

11.06.2013 19:53 Lily-Petunia ist offline Beiträge von Lily-Petunia suchen Nehme Lily-Petunia in deine Freundesliste auf
Winkelgassler Winkelgassler ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-55728.jpg

Dabei seit: 26.08.2010
Alter: 32
Herkunft: Norddeutschland
Pottermore-Name: FroschWermut13493



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Im Allgemeinen finde ich es seltsam seinen Kindern die Namen von "großen Helden" zu geben, damit beschwört man regelrecht hinauf das die Kleinen sich als etwas besseres, wichtigeres fühlen als der Thomas oder Jeremy von nebenan Fröhlich

Aus Rowling Sicht kann ich die Entscheidung aber fast aus einer vollkommen anderen Sicht verstehen:

Sie wollte den Kindern Namen geben, die Fans ihren eigenen Kindern auf keinen Fall geben können, bzw. mit Lily und Rose hat sie welche genommen die eh schon populär waren. Denselben Grund hatte sie schon für Hermines Namen, dessen englische Form Hermione noch wesentlich altertümlicher und seltener als die deutsche (hab auch ne Tante die Hermine heißt). Sie hatte Angst das Kinder gehänselt würden, die den Namen ihres "Musterstrebers" tragen. Hat aufgrund des Riesenerfolgs aber eher dazu geführt, dass jetzt tatsächlich wieder Eltern ihr Töchterchen so taufen lassen. Die müssen dann später hoffentlich nicht mit Körperteilen die Aussprache erklären breites Grinsen

__________________


11.06.2013 23:13 Winkelgassler ist offline E-Mail an Winkelgassler senden Beiträge von Winkelgassler suchen Nehme Winkelgassler in deine Freundesliste auf
Jasiiiking Jasiiiking ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 21.03.2013
Alter: 29
Herkunft: Deutschland
Pottermore-Name: QuaffelSucher31449



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

also ich würde ihnen ganz andere Namen geben:

James-Sirius Potter= Benjamin Potter
Albus-Severus Potter= Reuben Potter
Lily-Luna Potter= Evelyn Potter

Rose Weasley= Emma Weasley
Hugo Weasley= Noah Weasley

Auserdem noch:

Victoire Weasley= Camille Weasley
Dominique Weasley= Chloé Weasley
Louis Weasley= Maxime Weasley ( breites Grinsen )

Molly Weasley= Abigail Weasley
Lucy Weasley= Hannah Weasley

Fred Weasley= Fred Weasley Top
Roxanne Weasley= Jasmine Weasley Grinsen Grinsen Grinsen (Mein Name breites Grinsen )


Scorpius Hyperion Malfoy Vogel zeigen Vogel zeigen Vogel zeigen = Sheldon Nachdenken Okay Sheldon Malfoy breites Grinsen

Die Zwilinge von Luna würde ich auch so nennen:

Lorcan & Lysander Scamander

__________________

12.06.2013 20:34 Jasiiiking ist offline E-Mail an Jasiiiking senden Beiträge von Jasiiiking suchen Nehme Jasiiiking in deine Freundesliste auf
Oliver*Phönix* Oliver*Phönix* ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62940.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Herkunft: Neverland
Pottermore-Name: PhonixHimmel10162



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mir, bevor ich den Epilog gelesen habe, nicht wirklich Gedanken, darüber gemacht, ob Harry und co. überhaupt Kinder bekommen. Für mich war der Epilog eine schöne Überraschung und ich bin mit den Namen der Kinder eigentlich ganz zufrieden, bis auf ein paar wenige Ausnahmen, diese wären:

Albus Severus Potter. Okay Albus finde ich ganz okay und mittlerweile gefällt er mir sehr gut, ist auch eine schöne Erinnerung an Dumbledore, aber Severus? Vogel zeigen Das ist wirklich zu viel des guten, da wäre ich an Ginnys Stelle aber sofort eingeschritten und hätte Harry diese Idee ausgeredet.
Ich meine Harry konnte Snape absolut nicht ausstehen und ja er hat praktisch sein Leben gegeben um Harry zu schützen, aber er hat es nicht wegen Harry getan, sondern weil er Lily geliebt hat. Er hat Harry trotzallem nicht leiden können und das hat sich auch in Band 7 nicht geändert.
Deshalb ist es für mich nach wie vor unverständlich wie Harry seinen Sohn so nennen konnte (auch wenns nur der zweite Vorname ist) und wie Ginny das zulassen konnte. Na ja sie hat bei der Namensgebung wie man sieht eh nicht viel zu melden gehabt, aber James Sirius und Lily Luna sind sehr schöne Namen (auch wenn mir Sirius James wie manchen hier besser gefallen würde) und in Erinnerung an Menschen die Harry nahe standen/stehen und die er geschätzt hat/schätzt auf Snape trifft keins von beiden zu.

Wo wir gerade bei nichts zu melden haben sind. Bill hatte anscheinend auch nichts zu melden was die Namensgebung seiner Kinder angeht, denn diese haben alle, wirklich ALLE französische Vornamen! Es wäre wohl sehr schrecklich gewesen, wenn sein Sohn anstatt Louis vielleicht William (nach Bill) oder Benjamin geheißen hätte Augen rollen

Sonst gefallen mir alle Namen sehr gut, besonders die Zwillinge von Luna und Rolf Lorcan und Lysander. Sehr ausgefallene Namen, aber sie passen zu Luna, die ja alles ausgefallene liebt und Fred II. Es ist schön und gleichzeitig unendlich traurig, dass George seinen Sohn nach seinem Zwillingsbruder benennt Weinen

Hugo hat mir anfangs nicht wirklich gefallen, ich habe immer lachen müssen, wenn ich daran gedacht habe, aber mittlerweile mag ich denn Namen so gerne, dass Hugo mein Liebling aus der nächsten Generation geworden ist, wie auch Lily Luna.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Oliver*Phönix*: 30.07.2013 14:36.

16.06.2013 00:56 Oliver*Phönix* ist offline E-Mail an Oliver*Phönix* senden Beiträge von Oliver*Phönix* suchen Nehme Oliver*Phönix* in deine Freundesliste auf
SynthiaSeverin SynthiaSeverin ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 01.11.2012
Alter: 33
Herkunft: Stadt mit altem Schloss ;)



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

sehe ich ähnlich wie du, Oliver*Phönix*.

Obwohl die Namens Albus Severus an sich für mich symbolisch schon Sinn ergibt, wie bereits erwähnt, fand ich die Namens als Ganzes doch ein wenig übertrieben.

Es ist in meinen Augen gut und richtig von Harry, dass er - wie wir leider erst aus Interviews wissen - sich dafür einsetzt, Snapes Ruf wieder herzustellen und doch noch sein Porträt im Schulleiterbüro zu erhalten - als formaler Dank und Anerkennung für jemanden, der sein Leben für einen riskiert hat. Auch dass Harry ihm den Verrat der Prophezeiung vergibt und seinen Mut anerkennt, ist imo richtig. All das sind Dinge, die in Snapes Interesse waren - Er wollte nicht als DDs Mörder sterben, er suchte seit Lilys Tod nach Vergebung und er reagierte allergisch darauf, Feigling genannt zu werden.

Aber sein Kind nach ihm zu benennen? Wenn man sein Kind schon nach irgendwem benennen muss, dann wohl nach Menschen, die einem nahestanden oder Vorbild waren. Zwischen Snape und Harry kann davon wohl kaum die Rede sein (auch wenn ich glaube, dass Snape in der letzten Sekunde seines Lebens begriffen hat, dass es falsch war, Harry zu , war er von doch nocht weit entfernt.)

Da hätte ich mir als Epilog viel lieber eine Aussprache zwischen Porträt-Snape und Harry gewünscht, in der Harry Snape vergibt und Snape (ausgehend von dem Gedanken, dass er in der letzten Sekunde begriffen hat, dass es falsch war, Harry zu hassen) Harry auch ein paar gute Seiten zugesteht und ein Auseiandergehen in Frieden - wohlgemerkt Frieden, nicht Freundschaft.

__________________



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von SynthiaSeverin: 16.06.2013 05:26.

16.06.2013 05:21 SynthiaSeverin ist offline E-Mail an SynthiaSeverin senden Beiträge von SynthiaSeverin suchen Nehme SynthiaSeverin in deine Freundesliste auf
Sonata Sonata ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-34330.jpg

Dabei seit: 23.03.2007
Herkunft: Spinner's End
Pottermore-Name: IceCharm185



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

also ich persönlich finde den namen hugo generell nicht besonders schön und finde es irgendwie schade, dass dieser für rons und hermines kind gewählt wurde..irgendwie ein bischen einfallslos. rose hingegen gefällt mir, ist ganz süß.

die namen von harrys und ginnys kindern gefallen mir gut.
es passt zu harry irgendwie, die namen von geliebten menschen oder welchen die viel für ihn getan haben/ihr leben riskierten, an seine kinder zu vergeben, besonders albus severus.

das ist eine große geste von harry im andenken an snape und dumbledore. gerade snape als tragischer held, der so große gefühle gegenüber seiner mutter hatte, ein mann den harry hasste, jedoch am ende feststellen musste, dass dieser sein leben lang versuchte ihn zu beschützen und niemals aufgehört hat seine mutter zu vergessen und zu lieben...er hat sowas verdient und diese passage war die einzige im epilog die mir noch irgendwie gefallen hat.

ein bischen gewundert hatte mich, dass der name remus nicht noch irgendwie eingebaut wurde.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sonata: 18.06.2013 14:46.

18.06.2013 14:45 Sonata ist offline E-Mail an Sonata senden Beiträge von Sonata suchen Nehme Sonata in deine Freundesliste auf
Oliver*Phönix* Oliver*Phönix* ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62940.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Herkunft: Neverland
Pottermore-Name: PhonixHimmel10162



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Er wurde doch eingebaut. Zwar haben weder Rons & Hermines noch Harrys & Ginnys Kinder den Namen als Vor- oder Zweitnamen, aber der Sohn von Remus und Tonks heißt .
Es wäre merkwürdig gewesen, wenn eines der anderen Kinder diesen Namen ebenfalls bekommen hätte, finde ich.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Oliver*Phönix*: 18.06.2013 15:27.

18.06.2013 15:26 Oliver*Phönix* ist offline E-Mail an Oliver*Phönix* senden Beiträge von Oliver*Phönix* suchen Nehme Oliver*Phönix* in deine Freundesliste auf
Sonata Sonata ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-34330.jpg

Dabei seit: 23.03.2007
Herkunft: Spinner's End
Pottermore-Name: IceCharm185



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

stimmt ja, teddy hat ja remus als zweitnamen Ups da hab ich nicht mehr dran gedacht

__________________

26.06.2013 15:23 Sonata ist offline E-Mail an Sonata senden Beiträge von Sonata suchen Nehme Sonata in deine Freundesliste auf
LoonyRadieschen LoonyRadieschen ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63233.png

Dabei seit: 24.06.2013
Alter: 21
Herkunft: Ottery St. Catchpole
Pottermore-Name: Sandschatten26808



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Mir gefallen die Namen und beide sehr gut.
Hugo mochte ich anfangs gar nicht, weil er mit der deutschen Aussprache einfach lächerlich klingt...englisch "jugo" gesprochen gefällt er mir aber sehr gut.

Lily Luna klingt richtig niedlich, finde ich.

James Sirius hätte ich umgedreht - Sirius James Potter klingt einfach tausend mal besser als James Sirius Potter.

Der einzige Name, den ich so gar nicht mag, ist Albus Severus.
Kommt viel zu "alt" rüber, und alle drei Kinder nach verstorbenen Personen zu benennen, ist doch ein wenig zu viel des Guten.

Für Draco hätte ich mir irgendwie noch zusätzlich eine Tochter mit dem Namen Nelly gewünscht. Kann mir "Nelly Malfoy" richtig gut vorstellenGrinsen

__________________
~ I believe in Sherlock Holmes~



*Ravenclaw*
26.06.2013 16:42 LoonyRadieschen ist offline E-Mail an LoonyRadieschen senden Beiträge von LoonyRadieschen suchen Nehme LoonyRadieschen in deine Freundesliste auf
Seiten (5): « erste ... « vorherige 2 3 4 [5] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Wie hättet ihr die Kinder von unseren vieren genannt?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH