Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Filmzitateraten (Forum: Koboldstein-Klub)   04.11.2003 17:03 von Aya Wolf   486.112 7.707   05.02.2017 08:17 von JasiLu  
Der Harry-Potter-Film-Buch-Wahnsinn (Forum: Filme allgemein)   28.11.2016 15:02 von Lord_Slytherin   1.473 0   28.11.2016 15:02 von Lord_Slytherin  
Zaubertränke in Filmen und Büchern (Forum: Hagrids Hütte)   14.11.2016 11:25 von evergreen   1.643 1   17.11.2016 08:00 von Jon K Bowling  
Wird es irgendwann mal eine Neuverfilmung geben? (Forum: Filme allgemein)   21.07.2004 18:42 von Perseus Evans   25.495 99   05.07.2016 03:03 von Jenny4407  
Zuletzt gesehene Serie (Forum: Kino & TV)   16.09.2008 17:42 von Pyro 91   9.886 35   02.05.2016 14:10 von eurydike  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Kino & TV » Zuletzt gesehener Film ... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (141): « erste ... « vorherige 126 127 128 [129] 130 131 132 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Zuletzt gesehener Film ... 33 Bewertungen - Durchschnitt: 8,5533 Bewertungen - Durchschnitt: 8,5533 Bewertungen - Durchschnitt: 8,5533 Bewertungen - Durchschnitt: 8,55
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Luna_Cilorf Luna_Cilorf ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55336.png

Dabei seit: 14.07.2008
Alter: 28
Pottermore-Name: HeartBlade157



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@AngelEmiliy
Da haben wir ja etwas gemeinsam. Ich bin ebenfalls sehr schreckhaft, sodass ich die meisten Horror- und Gruselfilme ablehne. Aber da bin ich schon wegen Blair Witch Project überrascht, dass der bei dir so negativ ausfiel. Ich gebs zu, ich sah ihn (noch) nicht. Ich las nur öfter, dass man den gesehen haben muss, wenn man Horrofilme mag Keine Ahnung Klassiker sozusagen. Und der Grusel beruht daher, dass man eben nicht sieht was geschieht, da der Horror im Kopf viel schlimmer ist.

Zur Bewertung heute:

[Kino/3D]
War doch ganz gut. Ich muss noch voher sagen, dass ich das Thema Star Trek bis auf die Parodie "Traumschiff Surprise" nicht weiter kenne und somit die Materie anders einschätze, als ST Fans. Weià spontan nicht viel zu sagen. An sich war er stimmig und unterhaltsam.



__________________

20.05.2013 21:16 Luna_Cilorf ist offline E-Mail an Luna_Cilorf senden Beiträge von Luna_Cilorf suchen Nehme Luna_Cilorf in deine Freundesliste auf
Oliver*Phönix* Oliver*Phönix* ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62940.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Herkunft: Neverland
Pottermore-Name: PhonixHimmel10162



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Okay, mein zuletzt gesehener Kinofilm war und ich finde ihn wie schon seinen Vorgänger Star Trek 2009 absolut genial. Top Witzigerweise hat mich erst die Parodie (T)Raumschiff Surprise auf den Geschmack der neuen Star Trek Filme gebracht, die alten Filme sowie die Serie interessieren mich nach wie vor nicht, aber die neuen sind wie gesagt der Hammer!!

Mein zuletzt gesehener TV-Film war/ist . Einfach nur super witzig und klasse animiert breites Grinsen

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Oliver*Phönix*: 20.05.2013 22:13.

20.05.2013 22:10 Oliver*Phönix* ist offline E-Mail an Oliver*Phönix* senden Beiträge von Oliver*Phönix* suchen Nehme Oliver*Phönix* in deine Freundesliste auf
Lynette Lynette ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 01.02.2012
Alter: 28
Herkunft: Leipzig
Pottermore-Name: WaveThestral15436



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Gerade eben gesehen - .

Den Soundtrack hab ich schon seit Weihnachten und hab mir nun auch endlich die DVD gekauft und den Mut aufgebracht, ihn mir anzuschauen. Es ist eine sehr ergreifende Geschichte über drei Kinder, die zur Zeit des Zweiten Weltkrieges durch ihre Liebe zur Musik Freundschaft schlieÃen. Die beiden "Wunderkinder" Larissa und Abrascha sind Juden und Hanna ist Deutsche. Als der Krieg näher an Poltava, ein Dorf in der Ukraine, in dem die drei mit ihren Familien leben, heranrückt, müssen sich zuerst Hanna und ihre Familie vor den Russen verstecken und später, als die Deutschen einmarschieren, die Familien von Larissa und Abrascha.

Das besondere an dem Film ist nicht nur die wirklich wunderschöne Musik oder dass Elin Kolev, der Darsteller des Abrascha, tatsächlich eine Art Wunderkind ist, sondern vor allem die Art, wie die Geschichte erzählt wird - nämlich konsequent aus der Sicht der Kinder. Es geht nicht vorranging um den Krieg oder um Politik, sondern um die tiefe Freundschaft der drei Kinder.

Hier geht's zum und hier zur des Films.

Für einen entspannten Filmabend nicht geeignet - ich war am Ende wirklich in Tränen aufgelöst, was mir selten passiert bei einem Film - aber wer sich auf einen anspruchsvolleren Film mit sensationeller Musik und spannender Thematik einlassen will, für den ist es definitiv das richtige.

Ich fand den Film auÃergewöhnlich und vergebe deshalb

.
22.05.2013 00:07 Lynette ist offline E-Mail an Lynette senden Beiträge von Lynette suchen Nehme Lynette in deine Freundesliste auf
ladywugu ladywugu ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62867.png

Dabei seit: 18.02.2013
Alter: 20
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey,

hab am Montag geguckt.
Also am Anfang war ich ein wenig verwirrt, weil man förmlich in Partys rein geworfen wird. Aber nach einer Zeit fängt der Film an ruhiger zu werden. Die Story finde ich persönlich echt cool (will aber jetzt nicht zuviel verraten). Als ich kurz die Augen zu hatte um einmal kurz zu blinzeln, erschrecke ich mich so dermaÃen, weil ein Schuss gefallen war breites Grinsen Aber ich denke die Besatzung ist ganz nett und der Flair der 20er ist auch vorhanden. Die Musik war aber auf unsere Zeit angepasst. Was mich ein wenig gestört hat ist, das Jay Gatsby immer zu allen Leuten "Alter Knabe" sagt (ob das im Buch auch so ist weià ich nicht genau).

Ich fand den Film gut und vergebe deshalb



__________________
Harry Potter Suchti O,o (jeden Tag 1 Kapitel lesen und jeden Tag einen Film gucken) :3

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von ladywugu: 22.05.2013 17:33.

22.05.2013 17:32 ladywugu ist offline Beiträge von ladywugu suchen Nehme ladywugu in deine Freundesliste auf
Luna_Cilorf Luna_Cilorf ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55336.png

Dabei seit: 14.07.2008
Alter: 28
Pottermore-Name: HeartBlade157



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


[Internet]
Ich hatte den Film vor einigen Jahren schon einmal gesehen, aber den Titel vergessen. Letzten zufällig wieder entdeckt. Zur Anmerkung: Es ist ein Parodiefilm (wobei ich den Originalfilm nicht kenne) von den Machern von Die nackte Kanone, Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug, und und und. Ist deshalb auch dieser Humor und genau den mag ich. Hatte öfters Lachtränen. War auÃerdem noch überrascht, dass da Charlie Sheen und sein anderer Schauspielkollege von Two and a half men mitspielt. Ansonsten ein Film, den ich gerne wieder gucken könnte.



__________________

22.05.2013 22:12 Luna_Cilorf ist offline E-Mail an Luna_Cilorf senden Beiträge von Luna_Cilorf suchen Nehme Luna_Cilorf in deine Freundesliste auf
Glaedr


images/avatars/avatar-61085.jpg

Dabei seit: 23.09.2005



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



9/10




Da alle guten Dinge 3 sind... oder doch nicht??




Der Film war längst nicht mehr so gut wie die ersten zwei, aber nun gut, so ist es nun mal mit den Fortsetzungen.






War letzte Woche im Kino, mein Fazit dazu:











Hätte nicht gedacht, dass ich da überhaupt reingehen würde, zu mal ich Hangover 2 noch nicht mal gesehen habe, aber nun ja das hat sich eben so ergeben.breites Grinsen





So zum Filminhalt:







0/0







Kam irgendwann die letzen Wochen auf SuperRTL. breites Grinsen
Tja die "alten" Serien von damals... (waren auf jeden Fall besser als die von heute.)







Und gerade nebenher:
Rock am Ring ( und )



__________________





23.05.2013 22:21 Glaedr ist offline E-Mail an Glaedr senden Beiträge von Glaedr suchen Nehme Glaedr in deine Freundesliste auf
Colin Creevey Colin Creevey ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-46687.jpg

Dabei seit: 12.09.2004
Alter: 30
Herkunft: BaWü



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Ein Klassiker von Akira Kurosawa aus dem Jahr 1954. Wird nicht umsonst auf vielen Listen als einer der besten Filme aller Zeiten angegeben. Es geht um - wie der Name schon sagt - Sieben Samurai, die in ein Dorf ziehen, um die dortigen Bewohner vor Banditen zu beschützen. Den Film machen vor allem die interessanten verschiedenen Charaktere aus, die von den Schauspielern auch sehr gut dargestellt werden.
Die deutsche Fassung ist leider stark gekürzt (d.h. 2,5 Stunden lang anstatt knapp 4 Stunden... breites Grinsen ), was man an einigen Stellen auch merkt, wo plötzlich eine oder zwei Szenen kommen, die völlig deplatziert wirken. Auf die wird wahrscheinlich in der Originalfassung dann noch länger eingegangen. Trotzdem ist der Film insgesamt sehr gut und jedem, der kein Problem mit Schwarz-WeiÃ-Filmen und ziemlich altbackenen Actionsequenzen hat, absolut zu empfehlen.


(die 0,5 Abzug gibt es für die starke Kürzung der deutschen Fassung)

__________________

Kick-Ass

(\__/) Das ist Hasi.
( °.° ) Kopiere Hasi in deine Signatur
( >< ) und hilf ihm die Welt zu erobern.
09.06.2013 16:45 Colin Creevey ist offline E-Mail an Colin Creevey senden Homepage von Colin Creevey Beiträge von Colin Creevey suchen Nehme Colin Creevey in deine Freundesliste auf
lari el fari
Schüler

images/avatars/avatar-63341.jpg

Dabei seit: 12.01.2011



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Regie: John Boorman
Erscheinungsjahr: 1981.

Es ist wohl die gelungenste aller Verfilmungen der Artus-Legende. Der Film zeigt sowohl die Vorgeschichte als auch den Aufstieg Artus´ und den Fall und Tod Artus´. Eine excellente Darstellerriege, u.a. Helen Mirren, Nigel Terry, Gabriel Byrne, Liam Neeson, Patrick Stewart und Nicol Williamson sorgt für spannende Unterhaltung. Bildgewaltige Schilderungen mit blutigem Schlachten sind ebenso beeindruckend wie Mordred in seiner goldenen Rüstung oder die augenpickende Krähe. Erstaunlich, dass dieser Film bereits 1980 entstanden ist, ohne Bluebox und computergenerierte Effekte. Der Film ist ein Klassiker, Fantasyfans sollten ihn gesehen haben.



__________________
âUm ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muà man vor allem ein Schaf sein.â
Albert Einstein
12.06.2013 23:40 lari el fari ist offline E-Mail an lari el fari senden Homepage von lari el fari Beiträge von lari el fari suchen Nehme lari el fari in deine Freundesliste auf
Glaedr


images/avatars/avatar-61085.jpg

Dabei seit: 23.09.2005



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



7/10

Ich fand den Film bei weitem nicht so witzig, aber schlecht war er jetzt auch nicht.





__________________





15.06.2013 15:11 Glaedr ist offline E-Mail an Glaedr senden Beiträge von Glaedr suchen Nehme Glaedr in deine Freundesliste auf
Lily-Petunia Lily-Petunia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62993.jpg

Dabei seit: 25.10.2012
Alter: 41
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

(die Neuverfilmung)

Gelungene Fantasy-Unterhaltung mit Action, Spannung, Humor und Gefühl Grinsen



__________________

15.06.2013 16:40 Lily-Petunia ist offline Beiträge von Lily-Petunia suchen Nehme Lily-Petunia in deine Freundesliste auf
Luna_Cilorf Luna_Cilorf ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55336.png

Dabei seit: 14.07.2008
Alter: 28
Pottermore-Name: HeartBlade157



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


[DVD]
Zum zweiten Mal gesehen. Der Grund den überhaupt zu sehen war eigentlich nur Heath Ledger und der Soundtrack von Hans Zimmer. Ich sah bisher von der Batman Reihe nur diesen und den dritten "The Dark Knight Rises". Ich bevorzuge, aber ganz klar den zweiten Teil. Von der Story gibt es nichts zu meckern. Ebenfalls zu den Schauspielern. Einen kleinen Kritikpunkt habe ich trotzdem. Trotz der Länge fand ich ihn an einer Stelle sprunghaft bzw. mir war nicht klar, wie sie von der einen Stelle zu der anderen kamen.





[DVD]
Erstmal Handlung: Um Ramonas Herz, der Liebe seines Lebens, zu erobern muss der 22-Jährige Scott Pilgrim die sieben teuflischen Ex Lover von Ramona besiegen.
Klingt schräg. Ist es auch. Sicherlich nicht für jeden ein Geschmack. Das ganze ist eine Comicverfilmung mit Anlehnungen an Videospielen. Der Film ist amüsant und hat interessante Charaktere. Trotzdem hatte ich irgendwie besseres (oder anderes?) erwartet. Zählt eher zu den Filmen: Hat man mal gesehen.



__________________

19.06.2013 22:47 Luna_Cilorf ist offline E-Mail an Luna_Cilorf senden Beiträge von Luna_Cilorf suchen Nehme Luna_Cilorf in deine Freundesliste auf
Lily-Petunia Lily-Petunia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62993.jpg

Dabei seit: 25.10.2012
Alter: 41
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



George Monroe steht vor den Scherben seines Lebens. Seine Frau hat ihn vor langem verlassen, sein Sohn Sam ist ihm völlig fremd geworden. Als er erfährt, dass er bald sterben muss, beschlieÃt er endlich sein Traumhaus zu bauen. Er bittet Sam dabei mitzuhelfen - in der Hoffnung, dass sie sich wieder näher kommen. Doch der interessiert sich mehr für seine Drogen. Niemand ahnt, wie wenig Zeit George wirklich bleibt. Wird er die Vollendung seines Traums noch erleben?
Ein Film über das Leben und die ganz groÃen Gefühle, aufrichtig und humorvoll erzählt.
In den Hauptrollen Kevin Kline, Hayden Christensen und Kristin Scott Thomas

Volle und verdiente Punkte





Der verschlossene Engländer Alex streift mit einem Wagen ziellos durch die verschneiten Gegenden Kanadas. Als er jedoch die Anhalterin Vivienne in sein Auto steigen lässt, ändert sich sein Leben schlagartig. Bei einem Autounfall kommt Vivienne ums Leben. Von Schuldgefühlen geplagt, fühlt sich Alex verpflichtet, die Mutter des jungen Mädchens aufzusuchen und ihr von dem Unfall zu berichten. Doch Linda ist Autistin und kann ihre Gefühle nicht zeigen. Kurzerhand beschlieÃt Alex, ein paar Tage bei ihr zu bleiben...

In den Hauptrollen Sigourney Weaver und Alan Rickman

Auch hierfür Punkte

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Lily-Petunia: 20.06.2013 12:33.

20.06.2013 12:30 Lily-Petunia ist offline Beiträge von Lily-Petunia suchen Nehme Lily-Petunia in deine Freundesliste auf
Glaedr


images/avatars/avatar-61085.jpg

Dabei seit: 23.09.2005



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



8/10






7/10




5/10

Tja leider nicht mehr so gut, wie die Vorgänger, ab dem 8.Film hat es mir irgendwie nicht mehr so gut gefallen, bzw. hat es nachgelassen, irgendwas hat gefehlt.



__________________





29.06.2013 13:00 Glaedr ist offline E-Mail an Glaedr senden Beiträge von Glaedr suchen Nehme Glaedr in deine Freundesliste auf
onepound onepound ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-66289.jpg

Dabei seit: 27.12.2011
Alter: 37
Herkunft: Ilvermorny



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ich habe mir gestern die Blu-ray gekauft und auch gleich angesehen. Wer kann sollte ihn in 3D ansehen, leider habe ich dazu nicht die möglichkeit. Trotzdem finde ich ihn gut gemacht.
Er hat einige Tribute an den Orginalfilm von 1939, den ich wirklich mag. Die effekte sind einfach klasse und die story ist ganz nett. Nicht so toll daran fand ich Oscar, er ging mir einfach auf die nerven. Ausserdem kenne ich James Franco bisher nur aus "Spring Breakers" und immer wenn ich ihn gesehen habe musste ich einfach an "Alien" denken. Die Duelle der Hexen fand ich auch etwas zu "Star Wars mäÃig". Es war wie Jedi vs. Sith (Wer die Szene mit dem Imperator aus "die rückkehr der Jedi Ritter kennt der weiss was ich meine). Was Theodora betrifft weiss ich nicht ob ich gut oder schlecht finden soll das sie wohl die "sexy witch" ist. Die grüne Hexe im Film von 1939 fand ich jedenfalls hässlicher und bedrohlicher. Sie war jedenfalls nett anzusehen und ich war fast auf ihrer Seite. Ausserdem war sie für mich ganz klar der Star des Films.
Es ist ein Film den ich mir immer mal wieder ansehen werde. Auch wenn er nicht zu einem meiner Lieblingsfilme wird, kann man damit dennoch viel Spass haben wenn mal wieder nur Schrott im fernsehen kommt und es regnet.



__________________

12.07.2013 09:35 onepound ist offline E-Mail an onepound senden Beiträge von onepound suchen Nehme onepound in deine Freundesliste auf
Glaedr


images/avatars/avatar-61085.jpg

Dabei seit: 23.09.2005



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



()



In der Schule angeschaut:



__________________





12.07.2013 18:54 Glaedr ist offline E-Mail an Glaedr senden Beiträge von Glaedr suchen Nehme Glaedr in deine Freundesliste auf
Seiten (141): « erste ... « vorherige 126 127 128 [129] 130 131 132 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Kino & TV » Zuletzt gesehener Film ...

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH