Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Ankündigung: Schließung von Harry Potter Xperts (Forum: Das schwarze Brett)   30.06.2017 10:11 von Matthias   11.054 0   30.06.2017 10:11 von Matthias  
20 Jahre Harry Potter (Forum: Bücher allgemein)   29.06.2017 21:53 von Lord_Slytherin   4.791 0   29.06.2017 21:53 von Lord_Slytherin  
6 Dateianhänge enthalten Harry-Potter-Treffen in Berlin! Jeder ist herzlich Wil [...] (Forum: King's Cross)   17.08.2004 14:47 von GinnyWeasley   128.875 910   20.05.2017 16:52 von potterspinnerin  
Harry-Potter-Erwähnungen in anderen Werken (Forum: Bücher allgemein)   29.01.2016 19:47 von Lord_Slytherin   11.808 26   12.05.2017 22:03 von Lord_Slytherin  
1 Dateianhänge enthalten Das ultimative Harry Potter Quiz (Forum: Koboldstein-Klub)   04.11.2003 17:55 von Lukullus   1.269.708 14.494   04.05.2017 23:40 von Lupin_Fan  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Charaktere » Wie viele Dioptrien hat Harry? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Wie viele Dioptrien hat Harry?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Oliver Oliver ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-62079.jpg

Dabei seit: 21.07.2012
Alter: 23
Herkunft: Kärnten in Österreich
Pottermore-Name: FlammeAuror22688



Wie viele Dioptrien hat Harry? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich selbst habe 6 Dioptrien und deswegen frag ich mich schon lange wei viele Harry hat.
Am Ende des dritten Films sieht man kurtz wie Harry ohne Brille die Welt sieht.
Auf das bezogen würde ich auf 2-3 Dioptrien tippen.
Aber was denkt ihr?

__________________
"Natürlich passiert es in deinem Kopf, Harry, aber warum um alles in der Welt sollte das bedeuten, das es nicht wirklich ist?" (Dumbledore)
30.09.2012 17:53 Oliver ist offline E-Mail an Oliver senden Beiträge von Oliver suchen Nehme Oliver in deine Freundesliste auf
Clea Clea ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63276.jpg

Dabei seit: 02.07.2011
Alter: 30



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich würde anhand der Filme keine Aussage treffen, da sie ja nicht wirklich canon sind.
Mir fällt gerade aber auch keine Stelle aus den Büchern ein, die Aufschluss geben würde.
Ist Harry denn überhaupt kurz- oder weitsichtig? Nachdenken

__________________

06.10.2012 18:21 Clea ist offline E-Mail an Clea senden Homepage von Clea Beiträge von Clea suchen Nehme Clea in deine Freundesliste auf
Oliver Oliver ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-62079.jpg

Dabei seit: 21.07.2012
Alter: 23
Herkunft: Kärnten in Österreich
Pottermore-Name: FlammeAuror22688

Themenstarter Thema begonnen von Oliver


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich würde sagen er ist kurzsichtig weil er die ganze zeit eine Brille trägt weitsichtige tragen meistens nur zum lesen eine Brille außer er hat eine Gleitsichtbrille.

__________________
"Natürlich passiert es in deinem Kopf, Harry, aber warum um alles in der Welt sollte das bedeuten, das es nicht wirklich ist?" (Dumbledore)
06.10.2012 18:28 Oliver ist offline E-Mail an Oliver senden Beiträge von Oliver suchen Nehme Oliver in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 57
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

06.10.2012 19:10 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
Witchcraft Witchcraft ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55114.jpg

Dabei seit: 15.10.2005
Herkunft: Bruchtal



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ja, dass Harry ohne Brille fast nichts erkennen kann, wird mehrfach in den Büchern erwähnt. Die Dursleys scheinen auch nie mit ihm zum Augenarzt oder Optiker gegangen zu sein, damit Harry mal neue Brillengläser bekommt. Dass er da trotzdem noch was sehen konnte, ist schon ein bisschen merkwürdig, angesichts seiner starken Sehschwäche. Noch merkwürdiger ist allerdings, dass er trotzalledem den Schnatz erkennen konnte, aber das ist eben Magie. Augenzwinkern

__________________


06.10.2012 20:56 Witchcraft ist offline E-Mail an Witchcraft senden Beiträge von Witchcraft suchen Nehme Witchcraft in deine Freundesliste auf Füge Witchcraft in deine Kontaktliste ein
Teekon Teekon ist männlich
Vertrauensschüler im Ruhestand

images/avatars/avatar-63892.jpg

Dabei seit: 08.08.2007
Alter: 41
Herkunft: NRW
Pottermore-Name: MoonStrike80



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also, Tschuldigung Zunge raus , aber ich habe 4,5 und 5 auf meinen Äuglein, und gerade deshalb trage ich ja eine Brille, dass ich auch kleine, flinke Gegenstände (wie auf die Straße rollende Sachen als Autofahrer) sehe. Ohne Brille dürfte er den Schnatz nicht mal wahrnehmen, aber mit? Dafür hat er sie doch, damit er damit genauso gut sieht wie jemand ohne Sehschwäche. Dafür braucht er keine Magie.

Aus medizinischer Sicht betrachtet, dürfte er tatsächlich eine nicht gerade geringe Kurzsichtigkeit haben, denn offenbar war er schon als Kleinkind ziemlich heftig betroffen. Die meisten bekommen ihre Fehlsichtigkeit im Schulkindalter (deshalb auch als Schulmyopie bezeichnet).
Eine Gleitsichtbrille dürfte Zauberern wenig vertraut sein. Das ist doch eher eine Muggelerfindung der neueren Zeit.

__________________

06.10.2012 23:11 Teekon ist offline E-Mail an Teekon senden Beiträge von Teekon suchen Nehme Teekon in deine Freundesliste auf Füge Teekon in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Teekon anzeigen
skua81
Schüler

Dabei seit: 08.10.2010
Pottermore-Name: wurde gelöscht?



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
mein physikalisches Verständnis ist nicht sehr weit, deswegen meine Frage, wie ihr darauf kommt, dass Harry ausgerechnet kurzsichtig sein soll?
Ich bin nun seit meinem zweiten Lebensjahr und bestimmt schon länger weitsichtig und trage also nun seit 29 Jahren ne Brille (ok, am Anfang war die auch zweigeteilt). Aber ohne geht es bei mir auch nicht .
Nach dem Aufstehen so wie wenn man müde wird, ist auch bei mir vieles verschwommen, wenn ich mich nicht ganz dolle konzentriere.

Vielleicht war Harrys Brille vorher wirklich nur ein normales Muggle-Produkt (am besten aus irgendeinem Supermarkt vom Ständer nahe der Kasse). Doch hat nicht Hermione ihm die Brille einmal gerichtet mit diesem tollen Oculus Reparo Spruch? War das nicht schon im ersten Band im Zug nach Hogwarts?
Ich glaube ja, sie hat die Sicht durch die Brille dadurch unbeabsichtigt magisch verbessert, so dass er nun ein ganz toller Sucher geworden ist. Grinsen

Edit: Tschuldigung, ich sehe gerade, dieser Zauberspruch kommt nur in den Filmen vor, jedoch wird dieser in den Büchern nicht erwähnt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von skua81: 07.10.2012 11:34.

07.10.2012 11:32 skua81 ist offline Beiträge von skua81 suchen Nehme skua81 in deine Freundesliste auf
Teekon Teekon ist männlich
Vertrauensschüler im Ruhestand

images/avatars/avatar-63892.jpg

Dabei seit: 08.08.2007
Alter: 41
Herkunft: NRW
Pottermore-Name: MoonStrike80



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Eine Frage der Statistik: Je nach Bevölkerungszusammensetzung (abgesehen von Altersfehlsichtigkeiten) beträgt die Rate der Kurzsichtigen bis 60 (!)% (in Japan an den Unis sogar 95%!), während die Weitsichtigen mit bis zu 25% (Mischformen sind eingerechnet) deutlich drunter liegen. Das gilt insbesondere für Kinder, bei denen die Kurzsichtigen noch deutlicher überwiegen. Und wie oben bereits berichtet: Wenn Harry aufwacht, ist seine Welt erstmal verschwommen, bis er die Brille aufsetzt. Ein Weitsichtiger hat Schwierigkeiten im Nahbereich.

__________________

07.10.2012 12:09 Teekon ist offline E-Mail an Teekon senden Beiträge von Teekon suchen Nehme Teekon in deine Freundesliste auf Füge Teekon in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Teekon anzeigen
Witchcraft Witchcraft ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-55114.jpg

Dabei seit: 15.10.2005
Herkunft: Bruchtal



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ich meinte etwas anderes, habe mich vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. Die Sehstärke verändert sich doch im Laufe der Jahre, gerade bei Kindern. Deswegen muss sie ja auch regelmäßig kontrolliert werden. Und das haben die Dursleys sicher nicht machen lassen, weil sie für Harry kein Geld ausgeben wollten und ihnen der Gang zum Arzt sicher zu aufwändig gewesen ist. Wir wissen, dass Harry seine Brille unbedingt braucht, weil er ohne sie nicht gerade viel erkennen kann. Ich denke aber, dass seine Brillengläser von der Dioptrienzahl her längst nicht mehr auf dem aktuellen Stand waren, weil er wohl nie neue Gläser bekommen hat.

Aber mit einer zu 'schwachen' Brille sieht man natürlich immer noch besser als ohne Brille.

__________________


07.10.2012 20:48 Witchcraft ist offline E-Mail an Witchcraft senden Beiträge von Witchcraft suchen Nehme Witchcraft in deine Freundesliste auf Füge Witchcraft in deine Kontaktliste ein
Nardana Nardana ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 15.04.2012
Alter: 30
Herkunft: Österreich



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich versteh auch nicht ganz, wie ihr alle darauf kommt, dass Harry kurzsichtig sein soll. Ich selbst bin weitsichtig und habe eine Hornhautverkrümmung, dass heißt ich schiele ohne Brille ziemlich stark und habe 6 Dioptrien auf beiden Augen. Wenn ich keine Brille trage, sehe ich (vorausgesetzt ich schiele nicht absichtlich) alles nur sehr verschwommen, aber ich könnte nicht mal sagen, ob ich weit- oder kurzsichtig bin, wenn ich es nicht wüsste, weil eben verschommen ist. Allerdings kann ich wenn ich schiele, ohne Brille sogar lesen...aber ist ziemlich anstrengend.

Was die von Teekon angesprochene Rate der Kurzsichtigen anbelangt, wäre ich lieber vorsichtig. Ich gehe nämlich stark davon aus, dass die Rate der Dunkelziffer von Fehlsichtigen sehr hoch ist. Oft wird eine Fehlsichtigkeit erst beim Eintritt ins Schulalter diagnostiziert, weil diese Kinder in der Schule oft Kopfschmerzen haben und die Augen zusammenkneifen müssen. Aber selbst da werden die Kinder oft nicht genau - wenn überhaupt - untersucht oder sie verzichten auf eine Brille (Mobbing, uncool etc.). Erst später im Berufsleben bei Leuten die viel am Computer arbeiten (also auch auf der Uni), sind die Leute eher bereit Brillen oder Kontaktlinsen zu tragen, weil das Lesen sehr anstrengend ist oder sie oft Kopfschmerzen haben.


Bist du sicher, dass die meisten ihre Fehlsichtigkeit erst im Schulkindalter bekommen, oder ist es nicht eher so, dass sie dann erst diagnostiziert wird?

Witchcraft hat schon recht, wenn er meint dass die Gläser nicht mehr auf dem Stand der aktuellen Dioptrienzahl sind, aber ich denke mal, Harry hat seine Brille zu Schuleintritt bekommen und auch wenn sich inzwischen die Werte ändern, bei einer angeborenen Sehschwäche werden die sich nicht so stark ändern und wenn doch, dann hat hoffentlich die Schulleitung von Harrys Grundschule bei den Dursleys interveniert.
08.10.2012 17:37 Nardana ist offline E-Mail an Nardana senden Beiträge von Nardana suchen Nehme Nardana in deine Freundesliste auf
Teekon Teekon ist männlich
Vertrauensschüler im Ruhestand

images/avatars/avatar-63892.jpg

Dabei seit: 08.08.2007
Alter: 41
Herkunft: NRW
Pottermore-Name: MoonStrike80



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, aufgrund meines Berufsstandes kann ich behaupten, da recht verlässliche Quellen zu haben Zunge raus Somit ja: Ich bin da sicher.

Außerdem spreche ich aus Erfahrung: Bei der Schulmyopie geht es nicht um Kinder, die direkt oder kurz nach der Einschulung diagnostiziert werden, sondern um Kinder im Grundschulalter, sprich bis zum etwa 11. Lebensjahr. Ich selbst war zehn und konnte innerhalb eines Wachstumsschubes von gerade einmal zwei Wochen recht plötzlich nicht mehr weiter als 30cm weit scharf sehen. So geht es vielen dieser Kinder. Sie fallen dann beispielsweise auf, weil sie von der Tafel nicht mehr ablesen und abschreiben können oder vor dem Fernseher sitzen, als wollten sie ihn umarmen.


Harry dürfte allerdings tatsächlich das Glück gehabt haben, von Familie Dursley mit einer Brille "beschenkt" worden zu sein, weil er bei der Einschulungsuntersuchung oder während des Unterrichts auffiel. Von allein wären die sicher nicht auf die Idee gekommen, Geld für ihn auszugeben, wenn sie nicht müssen ...

__________________

08.10.2012 19:45 Teekon ist offline E-Mail an Teekon senden Beiträge von Teekon suchen Nehme Teekon in deine Freundesliste auf Füge Teekon in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Teekon anzeigen
Nardana Nardana ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 15.04.2012
Alter: 30
Herkunft: Österreich



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Dann hast du wohl recht, bei Schulmyopie kenne ich mich nicht aus, das ist wohl dein Fachgebiet. Grinsen

Aber du stimmst mir zu, dass es doch wohl auch Kinder gibt, bei denen die Fehlsichtigket erst bei der Einschulungsuntersuchung oder noch später entdeckt wird?

Aber gut, mit dem ursprünglichen Thema hat das nicht mehr viel zu tun. Ich denke mal Rowling hat sich da keine Gedanken gemacht. Sie wollte Harry halt als ganz normalen Jungen mit Schwächen, eben auch physischen, darstellen und kein Superheldmodel aus ihm machen...
08.10.2012 20:29 Nardana ist offline E-Mail an Nardana senden Beiträge von Nardana suchen Nehme Nardana in deine Freundesliste auf
Krabbentaucher Krabbentaucher ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-50145.jpg

Dabei seit: 21.05.2007
Herkunft: Vogelfelsen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Dioptrien ist ja noch nicht alles, der Zylinder spielt auch noch eine Rolle. Das ist bei deutlicher Hornhautverkrümmung der Fall, wie ich sie habe.

Es gibt neben dem Schlafsaalbeispiel eine weitere Stelle, die auf Kurzsichtigkeit schließen läßt: In der Verwandlungsszene mit den 7 Potters in HP7 sagt die gerade in Harry verwandelte Hermine, daß Harrys Sehkraft schlecht wäre. Da sie in einem Raum steht, wird ihr die schlechte Sehkraft am besten auffallen können, wenn Harry kurzsichtig ist. Weitsichtigkeit fällt eher beim Lesen auf.

__________________

08.10.2012 23:57 Krabbentaucher ist offline E-Mail an Krabbentaucher senden Beiträge von Krabbentaucher suchen Nehme Krabbentaucher in deine Freundesliste auf
HauselfeLilian HauselfeLilian ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63856.jpg

Dabei seit: 31.12.2011
Alter: 30
Herkunft: Schwobaland
Pottermore-Name: KoboldSchloss27551



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich finde hauptsächlich die Anspielung wichtig, dass sich Harrys mieserable Sehstärke nie ändert. Er hat immer die gleiche Brille.
Bei mir hat es in der vierten Klasse mit 0,5 und 1,0 angefangen und in der 6ten brauchte ich schon eine Neue mit 1,0 und 1,5 in der achten hatte ich dann schwuppdiwupp schon 2,0 und 3,0 und in der zehnten 3,5 und 4,0 und jetzt erst hat es sich endgültig bei 3,5 und 4,5 eingependelt.
Ich kenn mich da nicht so wundertoll aus wie Teekon, aber bei allen die ich kannte, sind die Augen zumindest im Laufe der Jahre noch schlechter geworden. Da war keiner mit zehn der dann 3,0 hatte und es dann so geblieben wär.

@Teekon: Bei dir muss es sich doch auch noch verschlechtert haben, oder? Selbst wenn es so hoppladihopp ging. Ich seh nämlich auf dem 4,5 grade so 20cm wenn überhaupt und da müsstest du mit deinem 5,0er nicht mehr drüberrausgucken können? Nachdenken

__________________

09.10.2012 00:33 HauselfeLilian ist offline Beiträge von HauselfeLilian suchen Nehme HauselfeLilian in deine Freundesliste auf AIM-Name von HauselfeLilian: - YIM-Name von HauselfeLilian: - MSN Passport-Profil von HauselfeLilian anzeigen Skype-Name von HauselfeLilian: -
Nise Nise ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.07.2010



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Naja, bei Kurzsichtigkeit kann es sich auch verbessern und sogar weggehen.
Kenn da mehrere Beispiele.
Bei Weitsichtigkeit dagegen geht das wohl nicht, kann höchstens schlecher werden.
Ob es, wie scheinbar bei Harry gleichbleiben kann, weiß ich nicht, wird schätzungsweise aber zumindest mehr als unwahrscheinlich sein.
09.10.2012 02:51 Nise ist offline E-Mail an Nise senden Beiträge von Nise suchen Nehme Nise in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Bücher » Charaktere » Wie viele Dioptrien hat Harry?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH