Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
1 Dateianhänge enthalten Wichtig: Wie seid ihr zu eurem Nicknamen gekommen? (Forum: Der Sprechende Hut)   25.04.2004 14:01 von Mona Mondschein   252.364 1.237   28.03.2017 21:25 von GinnyFan2  
2 Dateianhänge enthalten Wer ist eure Lieblingsfußballmanschaft? (Forum: Sport)   03.06.2006 13:20 von Sirius B.   110.224 336   27.03.2017 19:15 von GinnyFan2  
Wie sehen eure Bücher aus?? (Forum: Bücher allgemein)   25.01.2006 20:57 von Severus Snape 84   35.380 160   02.03.2017 17:07 von JasiLu  
Eure Gedichte (Forum: Literatur)   11.11.2005 20:28 von Lupa   116.310 657   16.11.2016 19:49 von Laticia  
Hat sich eure Einstellung zu HP im Laufe der Zeit geändert? (Forum: Bücher allgemein)   15.05.2013 19:59 von AngelEmily   2.850 3   08.01.2016 15:11 von Bloody Merry Potter  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Hogsmeade » Eure Mittel gegen Kater » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eure Mittel gegen Kater
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
cal50cartridge cal50cartridge ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-57093.jpg

Dabei seit: 24.12.2010
Alter: 33
Herkunft: Papenburg



Eure Mittel gegen Kater Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ja liebe Leute...aus gegebem Anlass frage ich euch mal, falls ihr schon alt genug seid um zu trinken, wa ihr tut wenn ihr Sonntag morgens aufwacht, ein Kopf wie ein Rathaus habt und am liebsten einfach nur still daliegen wollt, weil jede Bewegung schmerzt.
Ich habe festgestellt das isotonische Getränke relativ gut helfen. Und Tee.

Aber die besten Mittel sind doch immer noch. Viel trinken, Salz und ein wenig Selbstmitleid. Augenzwinkern

Deswegen werde ich mir jetzt gleich eine Tasse Brühe machen, Teeniefilme schauen und heute Abend gibt es Pizza oder Burger mit Pommes.

Was macht ihr wenn ihr mal wieder über die Stränge geschlagen habt? Grinsen

__________________
Jeder Tag an dem man nicht gelacht hat, ist ein verlorener Tag
(Charlie Chaplin)
18.09.2011 10:55 cal50cartridge ist offline E-Mail an cal50cartridge senden Beiträge von cal50cartridge suchen Nehme cal50cartridge in deine Freundesliste auf
*Bonnie* *Bonnie* ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63014.jpeg

Dabei seit: 20.01.2011
Herkunft: Hufflepuff
Pottermore-Name: TrankUlme12918



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Da hast du mal eine echte Gelegenheit, die vielgeschmähte "weil ja nix drin" -Homöopathie zu testen. Besorg dir Nux vomica D12 und nimm es hinterher, am besten aber schon VOR dem Saufen und staune, wie sehr sich der Kater in Grenzen hält breites Grinsen
Man wacht auch nicht mehr zur Leberzeit auf (1-3 Uhr Normalzeit, also Winterzeit) und ist hellwach, weil die Leber den vielen Alkohol verarbeiten muß.
Je früher genommen, desto wirksamer. Wenn du es nicht vor dem Trinken geschafft hats, nimm es vor dem Schlafen.

__________________



18.09.2011 11:21 *Bonnie* ist offline E-Mail an *Bonnie* senden Beiträge von *Bonnie* suchen Nehme *Bonnie* in deine Freundesliste auf
cal50cartridge cal50cartridge ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-57093.jpg

Dabei seit: 24.12.2010
Alter: 33
Herkunft: Papenburg

Themenstarter Thema begonnen von cal50cartridge


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Tip aber wenn ich eins von meinen älteren Schwestern gelernt habe dann das, wenn man einen Kater hat ihn auch verdient hat Augenzwinkern Von daher bin ich strikt gegen Medikamente gegen Kater Augenzwinkern Auch wenns homöopathisch ist Grinsen

Was auch noch sehr wirksam ist, und was ich eigentlich auch immer mache, ist vor dem schlafen gehen einen Liter Wasser zu exen...Dadurch wird der Flüssigkeitshaushalt während des Schlafens wieder ausgeglichen und man hat zumindest keine Kopfschmerzen....Aber dazu war ich gestern einfach nicht mehr in der Lage Grinsen

__________________
Jeder Tag an dem man nicht gelacht hat, ist ein verlorener Tag
(Charlie Chaplin)
18.09.2011 11:42 cal50cartridge ist offline E-Mail an cal50cartridge senden Beiträge von cal50cartridge suchen Nehme cal50cartridge in deine Freundesliste auf
Justine Justine ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58344.gif

Dabei seit: 14.08.2005
Herkunft: von der Venus



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Joa, ich trinke auch einen halben bis ganzen Liter Leitungswasser vorm Schlafengehen. Wirkt Wunder! Top breites Grinsen

Und wenn ich trotzdem noch verkatert bin, dann verbringe ich den Tag in der stabilen Seitenlage auf der Couch... Fröhlich

cal50cartridge, dir gehts wie mir. Scheinheilig Irgendwie haben bei mir alle Freunde angefangen, 30 zu werden. Ich glaub ich begebe mich jetzt auch wieder in die Waagrechte...

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Justine: 18.09.2011 12:05.

18.09.2011 12:02 Justine ist offline E-Mail an Justine senden Beiträge von Justine suchen Nehme Justine in deine Freundesliste auf
late_knight late_knight ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-52164.gif

Dabei seit: 06.08.2009
Alter: 27
Herkunft: Niederbayern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also bei uns heißt das hier "an SChlechtn hom".

MIttel dagegen: Da imir Schnapps und Mixgetränke nicht so schmecken, und ich eher der Biertrinker bin, würde ich bei Beschwerden nach exzessivem Biergenuss die Traditionelle "Konterhoibe" wählen (obwohl diese eigentlich nur das ganze Hinauszögert und zudem zu am Afgwamdn führt).

Während nun das grölbste erst mal eingedämmt ist macht man sich Suppe und hofft auf Besserung.

__________________
Erst kommt Lächeln,dann kommen Lügen. Zuletzt Schüsse.- Roland der Revolvermann
18.09.2011 13:49 late_knight ist offline E-Mail an late_knight senden Beiträge von late_knight suchen Nehme late_knight in deine Freundesliste auf
casey
Schüler

Dabei seit: 09.07.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das beste Mittel gegen Kater ist es, den Tag danach mit den selben Leuten zu verbringen, mit denen man zuvor gesoffen hat. Man bestellt Pizza, jammert sich gegenseitig was vor, kuckt nen Film und macht blöde Kommentare dazu. Wir nennen das "im Sulwa leihe".
Wenn ich allein bin, schmeiße ich mir ein, zwei Aspirin ein, trinke meinen Spezialtee (Grüntee, Pfefferminz, viel Zitrone) gegen den Nachbrand literweise und mache mir vielleicht meine Katernudeln. Das ist ein totaler Matsch aus Spiralnudeln, die in der Tomatensoße gekocht werden, viel Gewürz, Salami, Zwiebeln und viiiiel Käse. Denn am Tag danach brauch ich was fettiges ^^
Ansonsten wird sich möglichst wenig bewegt und den ganzen Tag ferngesehen, dabei immer wieder eingenickt (wenn ich wirklich viel getrunken habe, kann ich in der Nacht kaum mehr als 4 Stunden schlafen, dann wache ich auf und bin zwar einerseits totmüde, andererseits kommt der Körper einfach nicht zur Ruhe. Erst ein paar Stunden später hab ich wieder die Chance auf ein paar Minuten Schlaf). Gegen das Kopfweh reibe ich die Schläfen mit japanischen Minzöl ein und lege mir manchmal eine Gesichtsmaske auf, die mich wieder runterkühlt. So liege ich dann da, hab alles von mir gestreckt und röchel ab und zu vor mich hin, in Selbstmitleid versinkend ^^
Wenn ich dagegen auf einen Festival bin und fit sein muss, dann wähle ich auch das altbewährte Konterbier (oder in meinem Fall Konter-RumCola). Natürlcih darf es dann nicht bei einem bleiben, wenn das Festival nicht zuende ist. Der große Kater kommt dann nach 5 Tagen, wenn man wieder zuhause ist und langsam ausnüchtert...

__________________


18.09.2011 18:35 casey ist offline E-Mail an casey senden Beiträge von casey suchen Nehme casey in deine Freundesliste auf
Lord Dingsda Lord Dingsda ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-26902.gif

Dabei seit: 21.08.2006
Alter: 33
Herkunft: London bzw. Hannover



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Genau, am Abend selber schon mindestens einen Liter Wasser nachkippen und während der Nacht das Fenster zumindest auf Kip stellen.
Wirkt bei mir zu 90%, selbst wenn es am Abend mal wieder deutlich zu viel war. Bei den übrigen 10%...wieder viel trinken und Brühe mit Nudeln oder eine Suppe essen plus eine Portion Selbstmitleid und das Gefühl, es eigentlich verdient zu haben. breites Grinsen

Es klappt auch, am Abend selbst den ganzen Mist wieder auszukotzen (sorry für den Ausdruck). Vielleicht nicht die beste Methode aber danach gehts mir eigentlich wieder super. Manchmal ist mir auch am Morgen schlecht (wenn am Abend alles dringeblieben ist) und da läuft auch alles besser nachdem man sich einmal übergeben hat... Mag nicht die appetitlichste Technik sein, wirkt aber prima.

__________________

18.09.2011 18:37 Lord Dingsda ist offline E-Mail an Lord Dingsda senden Beiträge von Lord Dingsda suchen Nehme Lord Dingsda in deine Freundesliste auf
Shino Shino ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-60463.gif

Dabei seit: 07.09.2011
Herkunft: Berlin
Pottermore-Name: PumpkinKey71



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Gott der Thread passt grad sowas von
Hatte bzw habe heute nen Schädel wie schon lange nicht mehr.
Meist lieg ich da echt nur im Bett rum, trinke viiiiel Wasser und Aspirin.
Schlafen soviel es geht!

Meine Freundin trinkt, bevor sie feiern geht, immer so ne Vitaminwasser.
Da hält sich der Absturz am Morgen in Grenzen wohl.

__________________

18.09.2011 19:27 Shino ist offline E-Mail an Shino senden Homepage von Shino Beiträge von Shino suchen Nehme Shino in deine Freundesliste auf
cal50cartridge cal50cartridge ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-57093.jpg

Dabei seit: 24.12.2010
Alter: 33
Herkunft: Papenburg

Themenstarter Thema begonnen von cal50cartridge


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ich sehe wir verstehen uns Augenzwinkern

Das gibts bei uns immer am 1. Mai wenn am 30. April bis morgens um halb fünf gesoffen wurde und man am 1. Mai morgens um halb neun den Grill schon wieder an hat. Da hilft dann imer nur ein Bier vorweg, das man sich ziemlich reinquälen muss...Und danach schön mit Havanna Cola auffüllen.

Übrigens bin ich wieder genesen..nachdem ich unsere Brühe aufgebraucht hatte habe ich einfach pures Kalbsfond gelöffelt bis ich es wieder voll geschmeckt habe...Das hat auch geholfen.

__________________
Jeder Tag an dem man nicht gelacht hat, ist ein verlorener Tag
(Charlie Chaplin)
18.09.2011 19:39 cal50cartridge ist offline E-Mail an cal50cartridge senden Beiträge von cal50cartridge suchen Nehme cal50cartridge in deine Freundesliste auf
meistermieses meistermieses ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-48686.jpeg

Dabei seit: 10.02.2009
Alter: 32
Herkunft: Mainz, Göttingen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Vor dem feiern viel essen und trinken, da man erfahrungsgemäß nach übermäßigem Alkoholkonsum nicht mehr in der Lage ist viel Wasser vor dem Schlafengehen zu trinken. Am nächsten Morgen dann 1-2 Konterbier, am besten Radler oder Colabier und 1l Wasser. Danach mach ich ca. 1-2 Stunden Sport, so dass der Alkohol ausgeschwitzt wird und ich fit bin. Wichtig ist nur, genügend Wasser zu trinken.
18.09.2011 20:38 meistermieses ist offline E-Mail an meistermieses senden Beiträge von meistermieses suchen Nehme meistermieses in deine Freundesliste auf Skype-Name von meistermieses: meistermieses
Evanesco Evanesco ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-57835.jpg

Dabei seit: 24.10.2007
Alter: 30



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Nach dem Aufstehen ne Aspirin (aber nicht mehr als eine) und viel trinken. Dann versuchen, das System in Ganz zu bringen. Duschen, frühstücken, aber einen Gang rausnehmen und ganz langsam machen. Dann sollte man sich einfach auf sein Gefühl verlassen: Vielleicht noch ein, zwei Stunden ins Bett legen oder sich vielleicht doch lieber einen Eimer suchen...

__________________

18.09.2011 21:13 Evanesco ist offline Homepage von Evanesco Beiträge von Evanesco suchen Nehme Evanesco in deine Freundesliste auf
Harry62442 Harry62442 ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-56600.jpg

Dabei seit: 11.10.2005
Alter: 27
Herkunft: MäcPomm



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das Problem beim "Kontern" ist eigentlich, dass zumindest ich mich mit Kater kaum überwinden kann, irgendwas in mich reinzukippen. Deswegen fällt das bei mir eher flach.


Das beste ist wohl wirklich Wasser und salziges Zeug. Im Idealfall Sodawasser (so basisch wie möglich), schon während man das alkoholische Zeug trinkt. Vor dem Schlafen so viel, wie runtergeht.

"Morgens" dann, sobald man irgendwie wieder essen kann, am besten ne Pizza oder ein Döner. Das belebt die Lebensgeister.
In richtig schlimmen Fällen sollte man aber wohl tatsächlich einmal das Echo in der Toilettenschüssel prüfen, bevor man Ewigkeiten mit einem unterschwelligen Übelkeitsgefühl leben muss. Dann lieber auf einen Schlag hinter sich bringen.

__________________



18.09.2011 21:43 Harry62442 ist offline E-Mail an Harry62442 senden Beiträge von Harry62442 suchen Nehme Harry62442 in deine Freundesliste auf
casey
Schüler

Dabei seit: 09.07.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das Problem beim Kontern ist halt, dass man es nicht bei einem Bier oder was auch immer belassen darf und man sich bewusst sein muss, dass man damit das Problem nur aufschiebt. Der Körper kann relativ problemlos Alkohol abbauen, doch danach kommen die Fuselstoffe dran und man fühlt sich wie ausgekotzt. Führt man dem Körper dann wieder Alkohol zu, wird erst der wieder abgebaut und die Fuselstoffe müssen sich in der Zeit hinten an stellen. Kontern bringt also nur für den Moment was (oder wenn man zwei oder mehr Tage hintereinander trinkt).
Kotzen, naja, wenn man es kann ist das immer noch die beste Möglichkeit Scheinheilig

Edit: Was man NICHT tun sollte, ist Mandarinen essen. Oweiowei.

__________________


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von casey: 24.11.2011 15:16.

18.09.2011 22:56 casey ist offline E-Mail an casey senden Beiträge von casey suchen Nehme casey in deine Freundesliste auf
Schmeu*DA* Schmeu*DA* ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-42252.jpg

Dabei seit: 19.04.2008
Alter: 31
Herkunft: Nürnberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also mein Mittel gegen Kater is erstmal lange ausschlafen, lieber weniger Milchprodukte (davon wird mir dann noch schlechter), ein deftiges Frühstück, und am besten frisch gepressten O-Saft Top

Hilft mir meistens breites Grinsen

__________________

Augenzwinkern breites Grinsen
05.12.2011 22:17 Schmeu*DA* ist offline E-Mail an Schmeu*DA* senden Beiträge von Schmeu*DA* suchen Nehme Schmeu*DA* in deine Freundesliste auf Füge Schmeu*DA* in deine Kontaktliste ein
Sirius15 Sirius15 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61723.gif

Dabei seit: 07.07.2005
Alter: 29
Herkunft: Österreich
Pottermore-Name: RunePatronus2478



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Vor dem Fortgehen esse ich immer zumindest 2 Butterbrote, währenddessen schaue ich auch, dass ich 1x wo stehen bleibe, um etwas warmes zu mir zu nehmen (meistens beim McDoof oder Burger King, Pommes).
Wenn ich schon weiß, dass ich weggehe, richte ich mir zu Hause eine Aspirin und eine frische Banane her. Die Aspirin nehme ich dann gleich nach dem Aufstehen am Tag drauf, die Banane (ein echtes Wundermittel) esse ich anschließend.
Außerdem helfen mir Suppen, insbesondere scharfe chinesische Suppen. Grinsen Und ich schaue, dass ich am Tag drauf sehr viel Wasser trinke.

__________________


meine alternative history zu Band 7

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sirius15: 11.12.2011 20:39.

11.12.2011 20:38 Sirius15 ist offline E-Mail an Sirius15 senden Homepage von Sirius15 Beiträge von Sirius15 suchen Nehme Sirius15 in deine Freundesliste auf Füge Sirius15 in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Sirius15 anzeigen Skype-Name von Sirius15: violetangel33
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Hogsmeade » Eure Mittel gegen Kater

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH