Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
3 Dateianhänge enthalten Schuldig oder Unschuldig? (Forum: Koboldstein-Klub)   09.03.2014 18:57 von Lily-Petunia   124.491 4.131   26.06.2017 23:08 von Schneehäschen  
6 Dateianhänge enthalten Harry-Potter-Treffen in Berlin! Jeder ist herzlich Wil [...] (Forum: King's Cross)   17.08.2004 14:47 von GinnyWeasley   119.584 910   20.05.2017 16:52 von potterspinnerin  
Harry-Potter-Erwähnungen in anderen Werken (Forum: Bücher allgemein)   29.01.2016 19:47 von Lord_Slytherin   9.136 26   12.05.2017 22:03 von Lord_Slytherin  
[User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible fü [...] (Forum: User-Fanfictions)   19.08.2011 21:07 von BlackWidow   52.942 275   29.04.2017 16:18 von BlackWidow  
1 Dateianhänge enthalten Der User nach mir... (Forum: Koboldstein-Klub)   24.07.2011 17:59 von Der Bozz   331.350 8.103   28.04.2017 13:06 von Schneehäschen  

Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Verfilmungen » Film 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Film 7b - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 » Der Sturz des dunklen Lords oder: "Voldemort explodiert" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Der Sturz des dunklen Lords oder: "Voldemort explodiert"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Monsterkrümel Monsterkrümel ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-61978.jpg

Dabei seit: 05.08.2008
Alter: 28
Herkunft: Abîme
Pottermore-Name: AurorFelicis1536



Der Sturz des dunklen Lords oder: "Voldemort explodiert" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallöchen Grinsen

Erst mal: Unglaublich, dass es zu dieser gravierenden Szene hier noch keinen eigenen Thread gibt! (Zumindest habe ich hier keinen gefunden Keine Ahnung )
Was mich schließlich bewegt hat, selber einen Thread zu eröffnen.

Meine Frage an euch:

Ich persönlich war leidlich zufrieden. Ganz verständlich für den Zuschauer ohne Vorkenntnisse, war es nicht; auch ging nicht hervor, Voldemort letztlich zu Tode kam. Im Film sieht es so aus, als hätte Harry ihn getötet und nicht Voldemort sich selbst, indem der Fluch auf ihn zurückfiel.
Visuell konnte mich die Szene überzeugen. Auch, wenn sie nur knieten ^^
Etwas seltsam empfand ich dagegen Voldemorts Tod an sich. Gut, keine Leiche die man wegschaffen muss, aber warum "explodiert" er? Soll vermutlich effektvoller sein, aber ich denke, dass man in so etwas wieder viel interpretieren kann.
Aber seine Wirkung verfehlte die Szene für mich zumindest nicht - wenn ich mir danach auch irgendwie eine Großaufnahme von Harry erhofft hatte, na ja.
Aber trotzdem: Mir hat es im Großen und Ganzen gefallen!

Aber genug von mir - wie steht's mit euch? Augenzwinkern

__________________

16.07.2011 12:25 Monsterkrümel ist offline E-Mail an Monsterkrümel senden Homepage von Monsterkrümel Beiträge von Monsterkrümel suchen Nehme Monsterkrümel in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 56
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

16.07.2011 12:51 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
CandyBoy CandyBoy ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-55505.jpeg

Dabei seit: 15.07.2009
Alter: 28



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Voldemort's Todesszene fand ich sehr gut dargestellt.
Die Art und Weiße, wie der Fluch auf ihn "zurückprallt" und langsam ihn von innen nach außen zerstört, eine gute Idee! (für Nicht-Buchkenner wird dies aber verwirrend gewesen sein, schließlich sieht man nicht direkt, dass der Fluch Voldemort trifft!)
Ebenso seine Auflösung in tausende Teile war angemessen. Könnte man auf die Horkrux-Thematik beziehen, deswegen umso verständlicher.
Unterlegt war die Szene, insbesondere als der Fluch ihn zerstörte, mit Lily's Theme.
Er löste sich auf und die Stücke flogen gen Himmel, während im Hintergrund die Sonne aufgeht. Sehr ausdrucksstark!
Haltet mich für verrückt, aber ich habe bei seinem Tod Wehmut empfunden! Dies kam wirklich gut bei mir an!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von CandyBoy: 16.07.2011 12:54.

16.07.2011 12:52 CandyBoy ist offline E-Mail an CandyBoy senden Beiträge von CandyBoy suchen Nehme CandyBoy in deine Freundesliste auf
Snapes Brother Snapes Brother ist männlich
Schüler

Dabei seit: 07.06.2010
Herkunft: Immer wieder Österreich!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, dass das "Zerfallen" um einiges mehr Sinn ergibt als ein Tod mit Leiche - Voldemorts Leiche müsste trotz aller Horkruxe schließlich seit 20 Jahren in Godric's Hollow liegen, oder?

Im Endeffekt ist seine ganze Erscheinung danach doch nur die eines Horkruxes, der deshalb auch zerfällt. So hätt ich das zumindest verstanden.

Es ist mir aber unbegreiflich, wieso Harry und Tom nicht ihre Sprüche schreien - ein kurzes "Avada Kedavra" und "Expalliarmus" hätte ja gereicht, oder? Und dann wäre das mit dem durch die Luft fliegenden Stab und Voldemorts Tod besser verständlich... naja. Flop

__________________
The scar had not pained Harry for nineteen years. All was well.
16.07.2011 13:23 Snapes Brother ist offline E-Mail an Snapes Brother senden Beiträge von Snapes Brother suchen Nehme Snapes Brother in deine Freundesliste auf
DavePotter DavePotter ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-59722.png

Dabei seit: 03.08.2010
Alter: 27
Herkunft: Bayern



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


sehr gut beschrieben! leuchtet mir zumindest ein
seid ihr sicher dass das im film überhaupt so dargestellt sein sollte dass voldemorts fluch auf ihn zurückgeprallt ist? kam jedenfalls überhaupt nicht raus ..

__________________
POTTERMORE: Club Tag 6 !
16.07.2011 13:42 DavePotter ist offline E-Mail an DavePotter senden Beiträge von DavePotter suchen Nehme DavePotter in deine Freundesliste auf
Ecthudan Ecthudan ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-49771.gif

Dabei seit: 08.06.2009
Alter: 27
Herkunft: Aus den Weiten des Internets



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich bin auch nicht ganz überzeugt von Voldemorts Tod. Ich habe mir nicht vorgestellt, dass er so komisch zerstückelt wird.

Ich meine, okay, es wäre vielleicht etwas antiklimatisch für ihn einfach tot umzufallen, aber ich glaube in diesem Fall wäre sogar das typische Explodieren (wie Sauron in Lotr oder sogar Riddle bei der Kammer des Schreckens) besser als dieses komische zerstückeln. Es kam mir vor als hätte sie gedacht, dass sie mal diese tollen Special Effects ausprobieren wollten.
16.07.2011 14:18 Ecthudan ist offline E-Mail an Ecthudan senden Beiträge von Ecthudan suchen Nehme Ecthudan in deine Freundesliste auf
slughorn09 slughorn09 ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-63642.png

Dabei seit: 30.01.2009
Alter: 26
Herkunft: Mystic Falls



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Mir ging es bei dieser Szene genauso! Ich fand sie auch sehr gelungen.
Wie er sich langsam aufgelöst hat und seine Überreste dann langsam weggeflogen sind, ich fand auch, dass das tolle Einstellungen waren und für mich war diese Szene sehr Eindrucksvoll!

__________________

16.07.2011 14:18 slughorn09 ist offline Beiträge von slughorn09 suchen Nehme slughorn09 in deine Freundesliste auf
Stretz Stretz ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-63710.jpg

Dabei seit: 09.04.2011
Alter: 27



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich hätte auch kein Problem damit, wie Voldemort zerfällt wie ein Horkrux, wenn sie für Bellatrix nicht den selben Tod gewählt hätten. Und da waren es ja ganz normale Zauber von Molly. Ich denke da wollte man einfach dem ganzen Ausweichen, dass Molly einen Todesfluch benutzt. Im Buch tut sie dies ja auch nicht. Als Bellatrix gestorben ist hatte ich damit auch noch kein Problem auch wenn es so überraschend kam dass sie einfach explodiert ist. Aber als sie für Voldemort das selbe gewählt haben kam das Ganze schon etwas eigenartig rüber.

__________________



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Stretz: 16.07.2011 14:38.

16.07.2011 14:36 Stretz ist offline E-Mail an Stretz senden Beiträge von Stretz suchen Nehme Stretz in deine Freundesliste auf
Leinadroom Leinadroom ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-60753.gif

Dabei seit: 17.10.2010
Alter: 26
Herkunft: Hogwarts



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Naja, eigentlich sollte der Thread anderst heiißen ...denn Voldemort explodiert ja nicht sonern löst sich eher in tausend Stücke auf....ich finde es auch besser das er sich auflöst denn seine Leiche liegt ja schon in Godrics Hollow.

__________________
Harry du bist kein Böse Mensch.Du bist ein sehr Grinsen Mensch,dem Böse widderfahren ist.Außerdem teilt sich die Welt nicht in Augenzwinkern Menschen und Todesser.Wir haben alle eine Grinsen ,als auch Böse Seite in uns.Es kommt drauf an Welche wir für unser Handeln aussuchen.
16.07.2011 14:42 Leinadroom ist offline E-Mail an Leinadroom senden Beiträge von Leinadroom suchen Nehme Leinadroom in deine Freundesliste auf
Stretz Stretz ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-63710.jpg

Dabei seit: 09.04.2011
Alter: 27



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das wäre aber mal eine interessante Frage an Rowling. Voldemort hat seinen neuen Körper ja erschaffen. Er ist sozusagen ja nicht sein richtiger Körper sondern eher einer der so aussieht wie sein alter und indem er sein Seelenteil versteckt hält. So gesehen ist sein Körper nicht nur so ähnlich wie ein Horkrux. Er ein Horkrux. Ein behälter indem man seine Seele aufbewahrt. Wenn mans von dieser Seite aus betrachtet, ist eigentlich Rowlings Lösung im Buch falsch.

__________________



16.07.2011 15:18 Stretz ist offline E-Mail an Stretz senden Beiträge von Stretz suchen Nehme Stretz in deine Freundesliste auf
~Lana~ ~Lana~ ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-59939.jpg

Dabei seit: 31.07.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich fand Voldemorts Todesszene ein wenig komisch.
Mir hat die Art wie er gestorben ist im Buch besser gefallen
und Harrys Rede dabei fand ich immer sehr eindrucksvoll. Leider ist davon kaum was im Film vorgekommen....

Mit dem 3-D Effekt war das zerspringen von Voldemort
zwar ein toller Effekt, aber trotzdem war ich nicht ganz zufrieden damit.

__________________

16.07.2011 15:37 ~Lana~ ist offline E-Mail an ~Lana~ senden Beiträge von ~Lana~ suchen Nehme ~Lana~ in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 56
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

16.07.2011 16:04 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
Clea Clea ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63276.jpg

Dabei seit: 02.07.2011
Alter: 29



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Mich hat es sehr gestört, dass einfach nicht klar wurde, dass Harry Voldemort nicht tötet, sondern es Voldemorts eigener Fluch ist, der auf ihn zurückfällt. So sieht es aus, als hätte Harrys Fluch ihn getötet und das geht einfach völlig am eigentlichen Ende im Buch vorbei.
Das "Zerfallen" war an sich ein visuell eindrucksvoller Effekt, hat der Szene jedoch einiges an Verständlichkeit genommen. Ich war jedenfalls im ersten Moment sehr irritiert, weil ich nicht damit gerechnet hatte, das Voldemort "einfach so" stirbt. Ich habe auf das Aussprechen des Todesfluch gewartet und darauf, dass dieser auf ihn zurückfällt, so wie es im Buch beschrieben war.

Das "Zerspringen" bei Bellatrix fand ich ziemlich... na ja, lächerlich, könnte man beinahe sagen. Ich habe mich wirklich gefragt, was das bitte sein sollte.

__________________

16.07.2011 16:16 Clea ist offline E-Mail an Clea senden Homepage von Clea Beiträge von Clea suchen Nehme Clea in deine Freundesliste auf
Bernhard Nowak Bernhard Nowak ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-61441.jpg

Dabei seit: 26.08.2004
Alter: 56
Herkunft: Rödermark



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Genau dies ist der springende Punkt. Der Nicht-Kenner der literarischen Vorlage weiß nicht, dass Voldemort durch eigene Hand - durch den auf ihn zurückprallenden Fluch - stirbt.

Und woran liegt dies:
an der Technik des "Abharkens"; anstatt Dinge, die für die Gesamtstory unnötig sind, wegzulassen, werden Nebensächlichkeiten gedehnt (v.a. in Film 6), sodass wichtige Dinge dann einfach strikt hintereinander lieblos abgehakt werden; Dumbledore-Story: abgehakt, mal erwähnt. Freds Tod: abgehakt, mal erwähnt. Bellatrix durch Molly getötet, ja, auch noch schnell eingeschoben; Voldemort gestorben: abgehakt, mal gezeigt. Was soll das? Hat Yates gemerkt, dass ihm die vorherigen Szenen zu lang geraten waren und er nur noch eine Stunde Zeit für den "Rest" hatte? Dann stimmt das "Zeitmanagement" aber in dem Film gar nicht, Traurig

Warum kann der Film dann nicht um eine halbe Stunde verlängert werden? Ist dies so schwierig?
Schade. Ich habe selten einen Regisseur gesehen, bei dem so viel "Licht und Schatten" nebeneinander liegen. Mich hat der Film emotional gepackt, mich hat die Snape-Backgroundstory gepackt aber das Finale Harry-Voldemort ist meines Erachtens misslungen, gerade, wenn man dieses Finale einmal mit dem spannenden Kampf in Film 4 vergleicht, welches uns Mike Newell geboten hat, der es schaffte, hier atemberaubende Spannung zu erzeugen.

__________________
King: You're a monster, Urquhart.
Urquhart:You might very well think that, Sir, but your opinion doesn't count for very much now, does it? Good day, Sir. Grinsen

Ian Richardson in: "House of cards, Teil 2: To play the King"

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Bernhard Nowak: 16.07.2011 21:16.

16.07.2011 21:13 Bernhard Nowak ist offline E-Mail an Bernhard Nowak senden Homepage von Bernhard Nowak Beiträge von Bernhard Nowak suchen Nehme Bernhard Nowak in deine Freundesliste auf
Mary Jane Weasley Mary Jane Weasley ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-56532.jpg

Dabei seit: 24.03.2005
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Genau das habe ich gestern auch gedacht!
Ich finde den Kampf in Teil 4 viel packender, alleine wenn Harry hinter dem Grabstein vorläuft, um sich zu stellen, bekomme ich Gänsehaut...
Im Finale springen sie zwar sehr actionreich durch die Luft und wirbeln rum, aber spannend wars nicht gerade.


Das Zersplittern von Voldemort und der Schlange finde ich an sich ok, aber dass Bellatrix auf dieselbe Art stirbt, obwohl sie ein stinknormaler verletzlicher Mensch ist, versaut alles.

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Mary Jane Weasley: 16.07.2011 22:01.

16.07.2011 22:00 Mary Jane Weasley ist offline Beiträge von Mary Jane Weasley suchen Nehme Mary Jane Weasley in deine Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Große Halle » Verfilmungen » Film 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Film 7b - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 » Der Sturz des dunklen Lords oder: "Voldemort explodiert"

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH