Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] Tage wie diese (Forum: User-Fanfictions)   22.06.2013 21:05 von Readingrat   3.545 5   02.05.2017 16:18 von psimo_de  
1 Dateianhänge enthalten Wichtig: Wie seid ihr zu eurem Nicknamen gekommen? (Forum: Der Sprechende Hut)   25.04.2004 14:01 von Mona Mondschein   252.445 1.237   28.03.2017 21:25 von GinnyFan2  
Umfrage: Wie hat euch "Phantastische Tierwesen ..." gefallen? ( [...] (Forum: Filme allgemein)   22.11.2016 15:28 von MIR   11.220 26   16.03.2017 22:06 von Lord_Slytherin  
Wie sehen eure Bücher aus?? (Forum: B├╝cher allgemein)   25.01.2006 20:57 von Severus Snape 84   35.410 160   02.03.2017 17:07 von JasiLu  
Filmzitateraten (Forum: Koboldstein-Klub)   04.11.2003 17:03 von Aya Wolf   486.171 7.707   05.02.2017 08:17 von JasiLu  

Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Verfilmungen » Film 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Film 7b - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 » [SPOILER] Wie fandet ihr den Film? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (20): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [SPOILER] Wie fandet ihr den Film? 10 Bewertungen - Durchschnitt: 9,8010 Bewertungen - Durchschnitt: 9,8010 Bewertungen - Durchschnitt: 9,8010 Bewertungen - Durchschnitt: 9,8010 Bewertungen - Durchschnitt: 9,80
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Devaki Devaki ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-59004.jpg

Dabei seit: 05.08.2007
Alter: 30
Herkunft: Ãľsterreich
Pottermore-Name: GoldKey16284



Achtung [SPOILER] Wie fandet ihr den Film? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube dieser Thread gehört genauso fest ins Forum,
wie Harry in die Bücher (bzw Filme).

Für mich ist es fast schon eine Ehre zum letzten
Teil diesen Thread eröffnen zu dürfen Grinsen

Ich komme gerade mit meinem Freund aus dem Double Feature zurück.
Es war wirklich ein ganz tolles Erlebnis beide Teile
hintereinander, mit grossartigem Puplikum,
erleben zu dürfen.

Aber bevor ich mich jetzt zum Film äussere
(muss das jetzt selber mal verdauen breites Grinsen ),
würde ich gerne eure Meinung dazu lesen.

Für alle die den Film noch nicht gesehen haben:
Seid vor gewarnt!

In diesem Sinne,
fröhliches posten Augenzwinkern

__________________

13.07.2011 03:02 Devaki ist offline E-Mail an Devaki senden Beiträge von Devaki suchen Nehme Devaki in deine Freundesliste auf MSN Passport-Profil von Devaki anzeigen
Kettricken Kettricken ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58006.jpg

Dabei seit: 12.07.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich komme auch gerade aus dem Film, und irgendwie kann ich jetzt nicht schlafen xD

Viel kann ich auch noch nicht zum Film sagen, ich muss mir das erst noch mal durch den Kopf gehen lassen. Es gab meiner Meinung nach einige künstlerische Freiheiten, hin und wieder hab ich mich gewundert über die Handlung, aber es gab auch wirklich geniale Momente.

Und jetzt geh ich doch mal schlafen. Morgen schaffe ich es ja vielleicht, mehr zu schreiben.^^

__________________

13.07.2011 03:03 Kettricken ist offline E-Mail an Kettricken senden Homepage von Kettricken Beiträge von Kettricken suchen Nehme Kettricken in deine Freundesliste auf
Anakinvader Anakinvader ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-34493.jpg

Dabei seit: 14.04.2004
Alter: 31



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

[Hab die Kritik von mir aus dem Movie-Infos Forum einfach kopiert, wo ich auch unter dem Nick angemeldet bin, also nicht wundern über den einen oder anderen Satz.]
Dann mache ich mal den Anfang. Es war der würdigste Abschluss den die Reihe bekommen hätte können.
Es war das perfekte Ende. Als jemand der die Bücher gelesen hat, war es die Kraft der Bilder, die mich einfach umgehauen hat.
Der 3D-Effekt war ok, niemals aufdringlich, aber dennoch gut eingesetzt. Morgen gehe ich aber erstmal in die 2D-Version.
Alle Schauspieler haben nochmal gezeigt wie gut sie sind, aber zwei möchte ich nochmals hervorheben, nämlich Ralph Fiennes und Alan Rickman.
Zunächst zu Ralph Fiennes, er verleiht Lord Voldemort die Bosartigkeit, die er in den Büchern hat, aber auch wie zerbrechlich er doch ist, als er merkt das die Horcruxe ein nach den anderen zerstört werden. Sogar Angst und Panik empfindet er und Fiennes gibt das so stark wieder, einfach unglaublich.
Alan Rickman, was kann man über ihn sagen und seiner Rolle als Snape. Er ist einfach der geheime Held der Serie und das hat Rickman so emotional und rührend gespielt, vorallem in der Rückblende, als er in das Haus der Potters kommt und sieht, wie seine Liebe Lily tot ist. Ich musste da um ehrlich zu sein, ein paar Tränen vergieÃčen. Die Effekte waren atemberaubend, vorallem die in der Gringotts Bank.
Was ausserdem so toll war, war das, vorallem in den Szenen von Snapes Erinnerungen, viele Szenen aus den früheren Teile gezeigt worden waren und somit die Verbindung zwischen allen Teilen auch in den Bildern und nicht nur in der Geschichte enstand.
Als Fan der Bücher aber vorallem auch als Fan der Filme bin ich wirklich glücklich wie gut diese Serie beendet worden ist.

__________________


Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Anakinvader: 13.07.2011 03:09.

13.07.2011 03:06 Anakinvader ist offline E-Mail an Anakinvader senden Beiträge von Anakinvader suchen Nehme Anakinvader in deine Freundesliste auf
salene salene ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58448.jpg

Dabei seit: 16.06.2011
Alter: 33
Herkunft: Magdeburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen








Allgemein:
Ich fand den Film sehr gelungen. Super Umsetzung der Buchvorlage , sehr detailgetreu ( in der Hinsicht besser als die anderen Teile)



















Muss mich erstmal fangen...... werd aber den Film nochmals im Kino angucken =)

__________________


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von salene: 13.07.2011 03:16.

13.07.2011 03:16 salene ist offline E-Mail an salene senden Beiträge von salene suchen Nehme salene in deine Freundesliste auf Füge salene in deine Kontaktliste ein Skype-Name von salene: salcourtney
Kettricken Kettricken ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58006.jpg

Dabei seit: 12.07.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ich muss sagen, ich habe die Auflösung der Heiligtümer des Todes vermisst. Gut, man erfährt, was sie sind, man erfährt, dass der Besitzer aller drei Heiligtümer zum Herrn über den Tod wird, man weiÃč, dass Harry den Stein und den Stab hat - aber was ist mit dem Umhang? Nach allem, was man aus dem Film weiÃč, ist Harry nicht der Herr über den Tod. Das fand ich schon komisch.

__________________

13.07.2011 03:19 Kettricken ist offline E-Mail an Kettricken senden Homepage von Kettricken Beiträge von Kettricken suchen Nehme Kettricken in deine Freundesliste auf
keloggs keloggs ist männlich
Schüler

Dabei seit: 13.07.2011
Alter: 30



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich komme jetzt auch gerade aus der Preview und schlafen geht jetzt wirklich erstmal noch gar nicht^^...da ist im Moment dann doch die Wehmut zu groÃč, dass jetzt eben erstmal eine Ãära zuende gegangen ist. Das kann ich im Moment noch nicht so ganz fassen. Da muss man erstmal drüber schlafen.

Ich muss sagen, dass ich von dem Film extrem begeistert bin. Klar hat er hier und da nen paar Schwachstellen, aber er ist auf jeden Fall als würdiges Finale der Reihe zu sehen. Ein, wie ich finde, gutes verhältnis zwischen schnellen und lauten Actionszenen und sehr ruhigen Szenen und Gesprächen...Hatte da vorher schon die befürchtung das der Film "zu schnell" werden könnte und der Rest darunter leidet...aber er ist einfach Genial.
Das ganze muss jetzt erstmal verdaut werden. Mal schauen, ob bis Morgen noch was einfällt was man noch dazu sagen kann.
13.07.2011 03:20 keloggs ist offline E-Mail an keloggs senden Beiträge von keloggs suchen Nehme keloggs in deine Freundesliste auf
Teach Teach ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-50746.jpg

Dabei seit: 22.11.2004
Alter: 37
Herkunft: Göttingen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Mein erste Eindruck ist gut bis sehr gut. Eine endgültige Bewertung kann ich jetzt auch noch nicht abgeben. Dazu bin ich mir noch zu unsicher. Publikum war bei uns super, kein nerviges Gerede (letztes Mal hatten wir wen neben uns der andauernd gefragt hat).

Erste Eindrücke

positiv:
- Gringotts Einbruch war spektakulär umgesetzt
- groÃče Teile der Schlacht waren wirklich episch
- Snapes Erinnerung war toll umgesetzt
- Visuelle Effekte
- gröÃčtenteils überzeugende Leistung der Schauspieler

negativ:
- Epilog (liegt aber nahe an der VorlageGrinsen ), auÃčerdem haben mich Harry, Ron und Hermine gealtert nicht überzeugt
- teilweise Voldemorts Ende
- zu kitschiges Kuss-Szenen Hermine&Ron / Harry&Ginny
- Dumbledores Charakter bleibt gröÃčtenteils unentschlüsselt (war nach Teil 1 leider abzusehen)

Ich fand den 3D Effekt nicht gut, aber ich hab auch eine generelle Abneigung gegen diesen Hype.

Und wie Kettricken schreibt die DH sind gar nicht abschlieÃčend behandelt wurden. Irgendwie hatte ich das Gefühl, da fehlen einige Szenen. Ein Beispiel, woher wusste Harry von Lupins Kind?

Edit:

So jetzt kann ich meinen ersten Eindruck bestätigen. Grinsen War wirklich sehr gelungen der Film. Werde ihn mir sicher noch einmal im Kino ansehen. So langsam kommt auch etwas Wehmut auf.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Teach: 13.07.2011 21:49.

13.07.2011 03:24 Teach ist offline E-Mail an Teach senden Beiträge von Teach suchen Nehme Teach in deine Freundesliste auf Füge Teach in deine Kontaktliste ein
Kettricken Kettricken ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58006.jpg

Dabei seit: 12.07.2009



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Das habe ich mich an der Stelle auch gefragt, Teach. Teddy Lupin wird kein einziges Mal erwähnt vorher. Oder habe ich etwas verpasst? Es wird ja noch nicht mal gesagt, dass Tonks schwanger ist.

Aber ich will nicht nur motzen^^ Ich hatte einen schönen Abend im Kino, mit Applaus am Ende, was bei uns in den Kinos vorher noch nie passiert ist. Nervig war nur, dass, kaum dass der 2. Teil angefangen hat, ein paar Leute gemeint haben, sie müssten JETZT natürlich anfangen zu flüstern und mit Tüten zu knistern, nachdem es in der Pause relativ still war. So ging das fast fünf Minuten. -.-

__________________

13.07.2011 03:27 Kettricken ist offline E-Mail an Kettricken senden Homepage von Kettricken Beiträge von Kettricken suchen Nehme Kettricken in deine Freundesliste auf
keloggs keloggs ist männlich
Schüler

Dabei seit: 13.07.2011
Alter: 30



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Dann hattest du noch Glück mit deinem Publikum, Kettricken. Wir hatten bei uns dankenswerterweise (-.-) eine gröÃčere Gruppe von Menschen sitzen die scheinbar auch an den traurigsten Stellen einen Grund gefunden haben lauthals zu lachen. Dazu kam dann noch, dass in einer der leiseren Szenen (weiÃč nicht mehr genau welche) drauÃčen scheinbar ein Weltuntergangs-Gewitter im Gange war, das sogar bis in den Kinosaal zu hören war....das war also auch eher mäÃčig....aber interessant zu sehen, wie sehr ein schönes Kinoerlebnis doch immer wieder davon abhängt, mit was für Vögeln man sich den Saal teilen muss^^.
13.07.2011 03:46 keloggs ist offline E-Mail an keloggs senden Beiträge von keloggs suchen Nehme keloggs in deine Freundesliste auf
Ginny1994 Ginny1994 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58011.jpg

Dabei seit: 02.06.2009
Alter: 25
Herkunft: Niedersachsen
Pottermore-Name: GlowFirebolt30829



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich Komme auch gerade ausm Kino und fand den Film einfach GENIAL, ich kann grad gar nicht wirklich zur ruhe kommen und stecke immer noch voller Adrenalin...wenn mich jemand fragen würde welche den meine lieblingsszene im letzten und finalen Film ist würde ich sagen die ganzen 130 min Grinsen (ist doch richtig oder ?hab mir das jetzt nicht so genau gemerkt breites Grinsen )

Okay das Teddy mit keinem Wort erwähnt wird ist schade aber dfür war snapes Erinnerung super umgesetz(ich habe bei seinem tot geweint obwohl ich gar nicht so wiklich mag), die Szene in der Harry im Wald ist und seine Eltern mit Remus und Sirius bei ihm sind war auch prima umgesetzt.

Was mich am meisten gefreut hat war das Molly zu Bellatrix wirklich Schlampe gesagt hat , genau wie im Buch Grinsen

Ron war wieder mal überaus komisch Grinsen am besten war die Szene im Raum der Wünsche mit Ginny Grinsen alle haben gelacht.

Die neunzehn Jahre später ist zwar eine sehr umstrittene Szene aber ich fand sie toll, es war genau die Szene auf die ich mich am meisten gefreut aber auch gefürchtet habe... immerhin Endet alles mit ihr(jedenfalls die Filme)

Der Kampf zwischen Vildemort und Harry war auch einfach nur genial...wie Harry aus den Armen von Hagrid gesprunngen ist und Voldmort voll ausrastet(am Ende ist er halt voll WAHNSINNIG und gehört Therapiert)

__________________

13.07.2011 03:47 Ginny1994 ist offline E-Mail an Ginny1994 senden Beiträge von Ginny1994 suchen Nehme Ginny1994 in deine Freundesliste auf
LordHuhn LordHuhn ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-58274.jpg

Dabei seit: 06.07.2010
Alter: 24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich bin grade aus dem Film zurück und will auch meinen Senf dazu abgeben.

Also erstmal würde ich sagen, dass die Reihe damit ein würdiges, gutes Ende genommen hat.
Eigentlich will ich nicht Ende sagen, da - wie Rowling selber gesagt hat - Hogwarts uns immer als zuhause willkommen wird.

Mir fallen ein paar Kleinigkeiten ein, die ich nicht so gut fand. Das wären:



Es kann sein, dass ich etwas falsch verstanden habe oder falsch interpretiert habe, deshalb gehe ich gerne auch auf Kommentare ein.

Tom. Grinsen

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von LordHuhn: 14.07.2011 22:43.

13.07.2011 03:47 LordHuhn ist offline E-Mail an LordHuhn senden Beiträge von LordHuhn suchen Nehme LordHuhn in deine Freundesliste auf MSN Passport-Profil von LordHuhn anzeigen
Asche Asche ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-58814.jpg

Dabei seit: 08.07.2011
Alter: 27
Herkunft: Hamburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich komme auch gerade aus dem Kino und bin begeistert. Ich bin hellwach, kann nicht schlafen, stecke quasi noch im Film... Und ich bin gröÃčtenteils einfach nur traurig, weil nun alles ein Ende hat.

Nunja ich bin etwas enttäuscht vom 3D-Effekt. Das hätte man meiner Meinung nach besser machen können. Leute, die den letzten Resident Evil gesehen haben, wissen, was ich meine. Aber dennoch, ein genialer Film! Einfach nur toll. Grinsen Ein perfekter Abschluss einer unglaublichen Saga.

Die beste Szene war ganz klar der Tod von Snape und seine Erinnerungen. Ich konnte da meine Tränen nicht zurückhalten. Ebenso nicht, als Lily, James und Sirius erschienen sind. Als Sirius sagte "Du weiÃčt ja, sie bleiben alle "hier" drinn", das war... unbeschreiblich. Da sind viele Tränen geflossen.

__________________
[/SIZE]
13.07.2011 04:00 Asche ist offline E-Mail an Asche senden Beiträge von Asche suchen Nehme Asche in deine Freundesliste auf
Traitor Traitor ist männlich
Schüler

Dabei seit: 01.02.2010
Alter: 34



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Insgesamt war der Film toll und ein gelungenes Finale.

Was mir nicht aus dem Kopf geht, ist das Bild von Remus und Tonks. Wie sie das mit verzerrten Gesichtern lagen, sah beklemmend realistisch aus wie echte Kriegsopfer in einer Dokumentation.

Kritikpunkte:
- der Epilog war etwas beknackt, aber da können weder Kloves noch Yates was für
- dass sich Bella auflöst... bei Voldy verstehe ich es ja, aber Bellatrix hätte einfach nur umfallen sollen.
- von DEM Kuss war ich etwas enttäuscht... ein bisschen mehr hätte es schon sein dürfen
- der Ãťbergang von Ernst und Humor klappte nicht immer
- 3D war OK, aber ich brauche den ScheiÃč einfach nicht

Besonders loben möchte ich:
- Ralph Fiennes, Helena Bonham Carter, Maggie Smith - aber ist man nicht anders gewohnt
- der Back to the Roots-Score
- die Snape-Erinnerungen mit Ausschnitten aus den vorigen Filmen
- die visuellen Effekte waren natürlich groÃč, dennoch hatte ich nie das Gefühl, dass sie wichtiger sind als die stringente Geschichte
13.07.2011 04:01 Traitor ist offline E-Mail an Traitor senden Beiträge von Traitor suchen Nehme Traitor in deine Freundesliste auf
Golfo Golfo ist männlich
Schüler

Dabei seit: 06.11.2005
Alter: 34
Herkunft: NRW



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich komme wie viele andere auch ebenfalls grad aus dem Kino und möchte ebenfalls was dazu sagen. Da mir die Thread-Aufteilung von Salene sehr gut gefällt nehm ich mir diesen zur Vorlage. Ich hoffe dies ist für sie/ihn in Ordnung.

Allgemein:
Sehr schöner letzter Film der Reihe, auch wenn für mich zu viele Ãänderungen zum Buch die ich teilweise positiv teilweise aber als negativ empfundne habe.

Die Szene des Films war für mich der Spruch von Maggie Smith als die die verteidigung Hogwarts aktiviert und sagt diesen zauberspruch wollte ich schon immer einmal benutzen.
Die Szenen der Schalcht. Auch wenn diese von der Geschcihe zum Teil verändert worden sind fand ich sehr gut umgesetzt
Die Beziehung von Ron und Hermine sehr nett gemacht
Nevilles Rolle im Film
Harry Auftritt in der GroÃčen Halle mit Snape.. einfach genial


Ganz klar wie auch bereits mehrfach erwähnt der Tod von Fred
Der Character Dumbledore... Warum er welche Entscheidung traf (u.a. Familiengeschichte)
Ted Lupin: Soweit ich mich erinnere nicht erwähnt sogar in beiden Filmen.
Lupins "Kopfwäsche" von Harry fehlt komplett (irgendwie fehlt mir die besonders)



Der Epilog: Wenn sie den Film schon verändern zeigt uns doch bitte zum Abschluss ein mehr oder weniger heiles Hogwarts, das hätte ich mir gewünscht. Ansonsten wurde der vorhandene Epilog gut umgesetzt, gefällt mir aber ebenfalss weder im buch noch im Film, soviele offene Fragen *g*


Tränen sind mir zwar keine gekommen aber paar mal heftig schlucken musste ich z.b. bei Snape Tod, was mich sehr überrascht hat, nachdem Hagrid Harry vermeintliche Leiche zurück getragen hatte und Ginny und die anderen ihn erkennen und als der Abspann anfing, denn es war vorbei.
Countyard Apocalypse..... Ich fand das Lied einmalig genial und keine Ahnung, es war einfach toll.


Maggie Smith, einfach Klass emit ihren Sprüchen und ihrem Duell
Matthew Lewis , ich fand neville einfach klasse im Film und auch super dargestellt





Ich fands super, dass, sofern ich mich nicht getäusch habe, der letzte Film mit der melodie aufhört, mit der der Erste beginnt. Ansonsten passte die Musik zu den jeweiligen Szenen

Soweit der erste Eindruck. eventuell korrigiere ich diesen Beitrag nach dem zweiten Anschauen morgen ncoh einmal *g*
13.07.2011 04:32 Golfo ist offline E-Mail an Golfo senden Homepage von Golfo Beiträge von Golfo suchen Nehme Golfo in deine Freundesliste auf Füge Golfo in deine Kontaktliste ein
CandyBoy CandyBoy ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-55505.jpeg

Dabei seit: 15.07.2009
Alter: 28



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Was für ein würdiger Abschluss!

Für mich ein grandioses Finale! Sowohl visuell, als auch schauspielerisch wurde alles gegeben! Die eindrucksvollen Bilder, unterlegt mit Desplat's grandiosem Score, es war wirklich klasse! Und vor allem emotional! Noch nie musste ich bei einem Filme dermaÃčen viel heulen, wie es hier der Fall war, es ging nicht nur mir so! Augenzwinkern
Insbesondere Snape's Todesszene("Schau mich an..du hast die Augen deiner Mutter, Harry!" Gänsehaut pur) und seine Erinnerung (untermalt mit "Dumbledore's Farewall, besser hätte es nicht sein können)!

Hervorheben möchte ich Maggie Smith, Alan Rickmann und Ralph Fiennes. Jedoch hat jeder Schauspieler groÃčes Lob verdient!

Der Humor kam nicht zu kurz, Ron sorgte oftmals für groÃče Lacher! Oder Hermine als Bellatrix in Gringotts, super!!

Die Effekte waren atemberaubend, der Score wie bereits erwähnt perfekt auf die Bilder abgestimmt. Insbesondere die Verwendug alter Stücke fand ich sehr rührend, im Epilog "Leaving Hogwarts", der krönende Abschluss!

Es folgt jedenfalls bald ein erneutes Ansehen des Films, diesmal in 2D, kein Frage. Augenzwinkern

Zuletzt noch ein groÃčes Dankeschön an alle, welche an den Filmen beteiligt waren!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von CandyBoy: 13.07.2011 05:01.

13.07.2011 05:00 CandyBoy ist offline E-Mail an CandyBoy senden Beiträge von CandyBoy suchen Nehme CandyBoy in deine Freundesliste auf
Seiten (20): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Verfilmungen » Film 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Film 7b - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2 » [SPOILER] Wie fandet ihr den Film?

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH