Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Wie viel Seele hatte er wohl noch? (Forum: Bücher allgemein)   22.05.2014 17:00 von Mabji   962 6   22.05.2014 20:37 von Mabji  
Die Geheimnisse des Nicholas Flamel - Der unsterbliche [...] (Forum: Literatur)   26.07.2008 15:25 von Phoenix 1   5.497 13   22.10.2013 18:16 von Silente 08  
Umfrage: Schwarzleser oder treue Seele? (Forum: Fanfiction)   14.11.2008 21:19 von AshLee   29.503 148   20.08.2012 14:38 von Tonks.21  
[User-Fanfiction] "Durcheinander gebrachtes Seelenleben" - 05.11.2011- K [...] (Forum: User-Fanfictions)   23.12.2007 01:57 von Erato   26.824 136   13.03.2012 17:06 von kleio  
Seelen (The Host) (Forum: Kino & TV)   05.08.2011 12:52 von AlexSnape   3.011 3   09.08.2011 13:42 von Labella  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Fantastisches und Unerklärliches » unsterbliche seele » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Gibt es eine unsterbliche seele=??
ja sicher,das war für mich nie in frage gestellt! 15 39.47%
vielleicht° 8 21.05%
îch habe mich mit diesem thema noch nie wirklich beschäftigt 5 13.16%
kA ich kann mich nicht recht entscheiden! 5 13.16%
nein sicher nicht wieso auch!!^^ 4 10.53%
eher nicht 1 2.63%
Insgesamt: 38 Stimmen 100%
 
Zum Ende der Seite springen unsterbliche seele
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Raphy-Granger
unregistriert


unsterbliche seele Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

denkt ihr ist der mensch in seele und körper unterteilt?
was ist die selle an einem die ausstrahlung oder die person selbst?
und wenn es eine seele gäbe ist sie unstärblich?


ich glaube nicht an die seele aber mich interessieren eure argumente und spekulationen.
büdde geht nicht zusehr in das thema-leben nach dem tot-ein weil die fragfe ist eher ob es eine seele gibt und welche funktionen sie hat.

thx bussal raphy

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Raphy-Granger: 26.08.2004 13:54.

26.08.2004 13:53
princessleia007
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Traurig Mit solchen Sachen kann ich wirklich nichts anfangen.
Ich glaube an gar nichts, das habe ich schon mal hier irgendwo geschrieben. Folglich glaube ich auch nicht an eine Seele.
Die Seele ist für mich, neben Gott, eine der Erfindungen des Menschen, die schlichtweg überflüssig waren.
Das stört mich so ein bisschen am dritten HP-Film, wo man sieht, wie dieses Licht aus Sirius rausgesaugt wird. Wenn dass wirklich die Seele sein sollte...
Die Seele ist weder die Person selbst, noch die Ausstrahlung.
Was ein Mensch aus sich macht, charaktermäßig, das spielt sich im Kopf ab und nicht in der tiefen unergründlichen Seele irgendwo versteckt in meinem Körper Vogel zeigen

PS: An alle die an Gott oder eine Seele glauben: Ich wollte euch nicht beleidigen, sondern lediglich meine Meinung äußern, also nicht böse sein!!! Umarmen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von princessleia007: 27.08.2004 13:26.

27.08.2004 13:25
Tamira
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also, was soll ich dazu sagen?
Ich denke, es ist schon möglich, dass der Mensch eine Seele hat. - Alle wollen das immer bewiesen haben, aber niemand hat mir bis jetzt bewiesen, dass es so ist!
Andererseits halte ich es auch nicht für ausgeschlossen, dass wir keine Seele haben und nur "biologische Maschinen" sind. - Diesen Gedanken finde ich nur für ziemlich deprimierend.

@ princessleia007: Und auf jden Fall ist Gott und Seele keine nutzlose Erfindeung! - Diese Gedanken machen vielen Menschen Mut, die ansonsten an ihrem Leben oder am Gedanken an den Tod verzweifeln würden. ... Wenn es ihnen hilft, ist es doch egal, wenn es am Schluss nicht wahr ist. Sie werden das eh nicht mehr mitkriegen, konnten alles davor aber unter Umständen besser meistern.
28.08.2004 16:05
Tini
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also ich glaube zwar nicht an Gott, aber dass jeder Mensch eine Seele hat und nach dem Tod weiterlebt. Selbst wenn das nicht stimmen sollte, find ich die Vorstellung, dass meine Oma z.B. wieder bei meinem Opa ist, oder dass man keine Angst vor dem Tod haben muss viel schöner und erträglicher.
28.08.2004 16:15
princessleia007
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Für mich ist es nutzlos. Als ich 5 war, da habe ich den ganzen Quatsch geglaubt, bis meine Oma dann starb. Da hat irgendetwas klick bei mir gemacht. Mit 8 starb der Direktor meiner Grundschule, den ich auch privat gut kannte und der überall beliebt war. Mit 14 wurde ein Freund von mir überfahren, obwohl er bei grün über die Straße ging.
Vor 2 1/2 Monaten wäre mein Vater beinahe gestorben.
Alle haben sich nie irgendwelche schlimmen Sünden zu Schulden kommen lassen.
Auch ohne den Glauben an Gott oder die Seele bin ich noch nicht verzweifelt. Mich hat eher der Gedanke, dass ein allmächtiger Gott einfach so wichtige Personen in meinem Leben von mir wegnimmt, zur Verzweiflung gebracht.
28.08.2004 22:26
Tunichtgut Gmbh
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also ich glaube dass der Mensch eine Seele hat aber es ist beknakt über sachen zu diskutieren ob der Körper nun in Selle und anderem unterteilt ist (sorry nur meine persönliche Meinung) denn das werden wir eh nie rausfinden
28.08.2004 22:38
Matthias Matthias ist männlich
Schulleitung


images/avatars/avatar-54073.jpg

Dabei seit: 28.06.2004
Alter: 30



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Man hat festgestellt, das der Körper, während der Tod eintritt, geringfügig leichert wird. Eventuell die Seele, die den Körper verlässt? Keine Ahnung Die Antwort werden wir wohl erst in ferner Zeit erfahren

__________________
Die Lebensjahre sämtlicher deutscher Kleinkinder betragen zusammengerechnet etwa 4 Millionen Jahre. Das ist einfach zu alt.

28.08.2004 23:44 Matthias ist offline E-Mail an Matthias senden Homepage von Matthias Beiträge von Matthias suchen Nehme Matthias in deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Fantastisches und Unerklärliches » unsterbliche seele

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH