Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Romane Zitate raten (Forum: Koboldstein-Klub)   01.05.2005 12:51 von Merry Potter   516.770 6.078   09.02.2016 16:34 von JasiLu  
Markus Heitz' "Die Zwerge" TV - Verfilmung (Forum: Kino & TV)   29.12.2009 00:38 von Thorti   9.588 4   30.03.2013 01:41 von Glaedr  
Gute Vampirromane? (Forum: Literatur)   13.02.2008 18:45 von Sonata   22.016 72   19.01.2013 08:46 von Annie  
Die Legenden der Albae - Markus Heitz (Forum: Literatur)   15.04.2009 16:32 von Justine   3.347 6   10.08.2011 11:31 von Justine  
Til Schweiger bei Markus Lanz (Forum: Kino & TV)   04.02.2011 11:14 von PAUZ.   3.975 27   10.02.2011 19:36 von Hermine the best  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Literatur » Ritus und Sanctum - Romane von Markus Heitz » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ritus und Sanctum - Romane von Markus Heitz 3 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,003 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Zarina Zarina ist weiblich
Übersetzerin

images/avatars/avatar-57127.jpg

Dabei seit: 04.02.2007
Alter: 31
Herkunft: Hannover

Themenstarter Thema begonnen von Zarina


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ich kann mich an keine Sadomaso-Szenen erinnern...[/quote]

Geht mir genauso breites Grinsen

Und ich bin ebenfalls der Meinung, dass es nunmal um gewalttätige geht, bei denen Blut und Kampf auf jeden Fall vorkommen , weil sonst wiederum die Glaubwürdigkeit der Story (seltsame Formulierung, ich weiß, aber ich denke, ihr versteht mich ^^) auf der Strecke bleiben würde.

Von daher, wenn man den Klappentext gründlich gelesen hat und auch zumindest über die Geschichte des Gevaudans (ich erinnere nur daran: "De Beaufort (1987) estimated 210 attacks, resulting in 113 deaths and 49 injuries; 98 of the victims killed were partly eaten. Author Derek Brockis claims 25 women, 68 children, and 6 men were killed, with over 30 others injured.") weiß, dann ist einem auch klar, dass Gewalt, Tod und Blut vorkommen.

Was den Sex angeht... Herrgott, es ist eine Szene zwischen Wölfen, die noch nicht einmal detailliert beschrieben wird, und eine etwas hitzigere Duschszene, die ich persönlich sogar recht interessant fand Augenzwinkern . Na und? Sex gehört zum Leben dazu, warum also nicht darüber schreiben?

Außerdem schienst du, Voldy, ob der Charakterentwicklung leicht enttäuscht zu sein. Hast du auch den zweiten Band gelesen? Wenn nämlich nicht, solltest du von solchen Urteilen absehen. In "Sanctum" tut sich nämlich in der Hinsicht noch einiges!


@Justine: Anscheinend ein weiterer Ritus-Fan, freut mich! Umarmen

__________________

16.07.2010 16:10 Zarina ist offline E-Mail an Zarina senden Beiträge von Zarina suchen Nehme Zarina in deine Freundesliste auf
Justine Justine ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58344.gif

Dabei seit: 14.08.2005
Herkunft: von der Venus



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Danke!!!
Ich dachte schon, ich bin die Einzige die Sex als normal empfindet. Top

__________________

16.07.2010 18:12 Justine ist offline E-Mail an Justine senden Beiträge von Justine suchen Nehme Justine in deine Freundesliste auf
Voldy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Seltsame Anzahl der Sexszenen in diesem Buch:

1. Eric legt Lena in der Seitengasse flach
2. Eric legt Lena im Klo flach
3. Eric legt Lena unter der Dusche flach
4. Eric besorgt es Lena mit sinnlosen Stellungswechseln
5. Jean legt Gregoria im Büro flach
6. Pierre legt (beinahe) Florence flach
7. Werwölfe legen sich gegenseitig flach

Wenn mir dieses Buch also eines sagen will, dann das Männer mit dem Schwanz denken!

Hätte ich das in einer FF geschrieben hätte ich anschließen Reviews bekommen in den ständen, dass so viele Sexszenen auf einmal völlig überflüssig und dumm sind. Und es hat ABSOLUT NICHTS mit prüde sein zutun und auch nichts damit, dass Sex zum Leben dazu gehört. ES IST VOYERISMUS und gegen den ereifere ich mich, nicht gegen die Sexszenen an sich.

Und mal ehrlich, was interessiert es mich wer hier wem das Hirn aus dem Schädel vögelt???!

Wenn ich die Monstosität im Menschen darstellen will dann gibt es 1000 andere Wege ich das besser und wesentlich effizienter darstellen kann als durch Sexsucht und einem Hang zum Morden. Das ist einfach sowas von billig das Ganze.


Aber gut in einer Nation in der "Feuchtgebiete" als Tabubruch gefeiert wird darf man wohl nicht all zu viel Tiefsinniges zu dem Thema erwarten.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Voldy: 17.07.2010 17:13.

17.07.2010 17:11
Thorti Thorti ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-44206.jpg

Dabei seit: 08.07.2006
Alter: 34
Herkunft: Hessen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Das nennt man Fortpflanzung.




Das kann schon sein. Aber Herr Heitz hat eben diesen Weg eingeschlagen und ja, es gibt Leute die sowas lesen. Wie ich. Und ich bin keinesfalls voyeuristisch.
... Oder vielleicht doch?^^^^




Hach ja, was sind wir alle nur für Primaten...

__________________


Top



"Es gibt keine unverfilmbaren Stoffe.
Es gibt nur Menschen, die mit der Adaption nicht zufrieden sind."

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thorti: 19.07.2010 15:30.

19.07.2010 15:14 Thorti ist offline E-Mail an Thorti senden Homepage von Thorti Beiträge von Thorti suchen Nehme Thorti in deine Freundesliste auf Füge Thorti in deine Kontaktliste ein
Voldy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Offenbar fand es Heitz ja superinnovativ das so zu zeigen. Vielleicht bin ich auch zu sehr Frau - und Frau findet Pornos in der Regel langweilig, weil Sex rein optisch auch furchtbar langweilig ist - um das cool zu finden.



Das kann schon sein. Aber Herr Heitz hat eben diesen Weg eingeschlagen und ja, es gibt Leute die sowas lesen. Wie ich. Und ich bin keinesfalls voyeuristisch.
... Oder vielleicht doch?^^^^[/quote]

Ich bin ja auch Voyer, allerdings hat Heitz für mich mit seinem Buch eine empfindliche Stelle in Sachen Voyerismus überschritten.




Hach ja, was sind wir alle nur für Primaten...[/quote]

Du hast es erfasst! breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen

Neee, im ernst: Als 14jährige hätte ich das vielleicht noch cool gefunden. Da hab ich viel solches Zeug mir reingezogen, allerdings bin ich heute, ja wie soll ich sagen ... doch irgendwie anspruchsvoll, was meine Unterhaltung angeht. (Wenn ich bedenke, dass ich "Van Helsing" 4x im Kino gesehen habe. Lachen Das arme Geld.)

Aber gut du findest ja auch "Beowulf" klasse. Und über den Film könnte ich mich ebenso aufregen wie über "Ritus", weil ich den ebenso behämmert fand. (Tja, und jetzt ziert die SE meine Trash-DVD-Ecke. Scheinheilig )

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Voldy: 19.07.2010 18:38.

19.07.2010 18:38
Thorti Thorti ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-44206.jpg

Dabei seit: 08.07.2006
Alter: 34
Herkunft: Hessen



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Wie gesagt, jeder hat seine eigenen Geschmack und seine Meinung. Aber das wichtigste ist, dass diese sportlich und vor allem fair vertreten wird.

__________________


Top



"Es gibt keine unverfilmbaren Stoffe.
Es gibt nur Menschen, die mit der Adaption nicht zufrieden sind."
19.07.2010 23:50 Thorti ist offline E-Mail an Thorti senden Homepage von Thorti Beiträge von Thorti suchen Nehme Thorti in deine Freundesliste auf Füge Thorti in deine Kontaktliste ein
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Literatur » Ritus und Sanctum - Romane von Markus Heitz

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH