Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Zaubertränke in Filmen und Büchern (Forum: Hagrids H├╝tte)   14.11.2016 11:25 von evergreen   1.649 1   17.11.2016 08:00 von Jon K Bowling  
2 Dateianhänge enthalten Dinge, die euch beim ersten schauen der Filme nicht au [...] (Forum: Filme allgemein)   01.02.2010 15:31 von black12345   38.941 111   16.01.2016 23:29 von JasiLu  
Die gravierendsten Kürzungen und Weglassungen in den Filmen (Forum: Filme allgemein)   23.07.2011 00:06 von Sir. Krone   13.160 37   09.11.2014 23:16 von Evangelin black  
Ron und Hermine in den Filmen (Forum: Filme allgemein)   11.11.2013 10:23 von r+h   2.645 7   02.04.2014 08:24 von BlingBling  
Dinge, die wir öfter sehen wollen (Forum: Hogsmeade)   18.02.2009 15:51 von salatblatt   50.622 202   28.03.2014 14:14 von Struppi  

Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Verfilmungen » Film 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Dinge die bisher in den Filmen nicht auftauchten und für den 7. wichtig sind » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « erste ... « vorherige 4 5 6 [7] 8 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Dinge die bisher in den Filmen nicht auftauchten und für den 7. wichtig sind 10 Bewertungen - Durchschnitt: 8,1010 Bewertungen - Durchschnitt: 8,1010 Bewertungen - Durchschnitt: 8,10
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Du Ankou Du Ankou ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 13.09.2004
Herkunft: JWD



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Entschuldigung @ Lord Slytherin für die lange Sucherei.

Gut, natürlich kann Harry vorher eine Erinnerung/Vision/Textbeitrag bekommen, wo er sieht/hört, wie Snape diese Worte an LV weitergibt.
Aber wir haben einen Harry, der im Gegenzug persönlich gehört hat, dass diese Worte gar nicht vorkamen.

Hat dann Snape gar nichts gehört und sich etwas aus den Fingern gesogen, um LV auf die Potters zu hetzen?

Und AD?
Zu ihm kann er auch nicht kommen und erzählen, dass er eine Lüge erzählt hat, die Lv erst zu den Potters geführt hat.
Und wie hätte er das auch wissen können - war da Lily schon schwanger und wenn ja - woher sollte er das wissen?
Sollte LV auf jemand anderes gebracht werden?

Würde Lucius erklären und die Begründung für Toms Handlung, läÃčt aber Snape noch zwielichtiger erscheinen.
Für Harry, der die Prophezeiung kennt, ergibt das im Extremfall keinen Zusammenhang.
Doch noch eine Prophezeiung?

EDIT:

Der Text der Prophezeiung im Film:

The one with the power to vanquish the Dark Lord approuches..
And the Dark Lord shall mark him as his equal,
but he shall have power the Dark Lord knows not.
For neither can live
while the other survives...

Mehr kommt nicht im Film - vielleicht ist das Problem so verständlicher.

Die Erklärung für Harry von Lucius:

Erst erzählt er, dass nur der, über den eine Prophezeiung handelt, diese auch herausnehmen darf. Dann kommt der interessantere Teil:

"Haven`t you always wondered what was the reason for the connection between you and the Dark Lord?
Why he was unable to kill you when you were just an infant?
Don`t you wanted to know the secret of your scar?

Dann sein "die Antworten hälst du in deiner Hand".

Nichts von den Eltern, dafür gibt uns Lucius hier die Anweisung für die Interpretation der Prophezeiung, soweit sie Harry betrifft - was eigentlich nur sein kann, wenn er den Text kennt oder mindestens den Themenkatalog.
Er weiÃč, dass dort der Grund für die Verbindung, für LVs Unvermögen, Harry zu töten und das Geheimnis seiner Narbe steht - der bestinformierte Mensch in den Filmen.

Liebe GrüÃče

__________________
The better part of valour is discretion
Shakespeare

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Du Ankou: 10.09.2009 08:51.

09.09.2009 17:14 Du Ankou ist offline E-Mail an Du Ankou senden Beiträge von Du Ankou suchen Nehme Du Ankou in deine Freundesliste auf
Voldemort1975
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich find die sollten noch mehr Liebesszenen im 7a und 7b stecken. Vielleicht auch mehr Sachen zum lachen. Dann vllt. noch paar unsinnige dinge in den beiden letzen teilen packen.Aso, der film muss auch für die gaaaaaanz kleinen zu sehen sein. JA DANN IST DER FILM PERFEKT!!!!

ALso, mir ist das eigentlich mittlerweile egal , ob was gefehlt hat ( habe da einige dinge die fehlen,die wichtig sind ).

Machen aus den letzten Buch ein 2 teiler , juchuuuu, damit man den Potter ( viele Modefans ) Fans , noch mehr Geld aus den Taschen ziehen.

MfG Voldemort

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Voldemort1975: 22.09.2009 21:48.

22.09.2009 21:46
clever&smart clever&smart ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-15571.gif

Dabei seit: 18.07.2005
Alter: 43
Herkunft: aus der winkelgasse...



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen




er hat laut buch nur die erste hälfte gehört..
DD und eine 2. unbekannte person kommen dahinter..
trewlany wird hier während ihrer prophezeiung kurz gestört!
snape wurde derweil rausgeworfen bzw. lief weg..
dann kommt der zweite teil:
dass ist der teil, den wir im film zu hören bekommen..

(snape ist laut buch zu voldemort und erzählt ihm die erste hälfte..
-da gehts um 3X die stirn und wenn der 7. monat stirbt-
voldemort kommt auf die potters und kann mit wurmschwanz`
hilfe dort eindringen..
hinterher verliert er seinen körper und zieht sich im wald zurück..)


er bekommt von voldemort den auftrag, die prophezeiung zu holen
da voldemort (wird aber im film nicht explizit erklärt) sie offenbar nicht
vollständig kennt..
wahrscheinlich erklärt voldemort ihm den themenkatalog, damit dieser versteht wie äuÃčerst wichtig es ist, dass er die aufgabe NICHT verfehlt..
also erzählt voldemort ihm, dass in der vollständigen prophezeiung sehr wahrscheinlich die antwort liegen müsste, der kleine damals "nur" eine narbe bekam, anstatt zu sterben..
(wird zwar im film auch nicht explizit erwähnt, würde aber erklären, warum lucius überhaupt davon weiss..)

wenn es dem so ist, kennt der film-lucius (ganz im gegensatz zum buch-lucius!) die zweite hälfte nun auch ..
(esseidenn, er konnte es sich in dem hick-hack nicht gut einprägen!)

er wird dann derjenige sein, der voldemort davon unterrichtet..
denn so beginnt buch 7, mit voldemort sinngemäÃč:
ich weiss jetzt was zu tun ist! ich und nur ich muss harry töten!

im buch war es mit sicherheit snape, der ihm die zweite hälfte verriet, (auch wenn dies im buch nicht erwähnt wird, was aber logisch wäre
da DD noch die erinnerung besaÃč und mit snape zusammenarbeitete)
im film wird es jedoch malfoy sein, oder auch bellatrix..

__________________
Das Leben is scho manchmal ein ScheiÃčspiel..
aber die Grafikauflösung ist dafür geniaaaal!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von clever&smart: 29.09.2009 18:59.

27.09.2009 12:20 clever&smart ist offline E-Mail an clever&smart senden Beiträge von clever&smart suchen Nehme clever&smart in deine Freundesliste auf
Halbblutprinz Halbblutprinz ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-52278.jpg

Dabei seit: 01.08.2009
Alter: 26
Herkunft: Hittfel nahe Hamburg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Mensch das dauert ja Ewigkeiten bis man die Romane die ihr hier schreibt durchgelesen hat^^
27.09.2009 17:35 Halbblutprinz ist offline E-Mail an Halbblutprinz senden Homepage von Halbblutprinz Beiträge von Halbblutprinz suchen Nehme Halbblutprinz in deine Freundesliste auf Füge Halbblutprinz in deine Kontaktliste ein
Du Ankou Du Ankou ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 13.09.2004
Herkunft: JWD



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Es ist mir ziemlich klar, wie das im Buch läuft - sonst müÃčten wir uns nicht über Ãänderungen im Film wundern.

Und hier geht es mir um den Film - und da existiert kein erster Teil der Prophezeiung.
Und das wurde logisch weitergeführt - kein erster Teil, kein Lauscher, keine Ahnung, wieso LV auf die Potters gekommen ist.

Ich bin mir schon bewuÃčt, dass das Wahrscheinlichste sein wird, dass einfach behauptet wird, dass das kam, Harry (der ja nicht gerade ein starkes Gedächtnis hat) das auch bestätigt und die Zuschauer zum gröÃčten Teil das auch einfach akzeptieren, aber lass es doch mal zu dem Wunder kommen und setzen wir den Fall, die wuÃčten, was sie tun.

Wie könnte der erste Teil noch kommen - das wäre die Voraussetzung für einen Ablauf ähnlich dem Buch.
Um Verrat und anschlieÃčende Reue zu bringen, muss eben erst mal etwas da sein, das verraten werden konnte.

Fest steht im Film, dass bei der Trelawney-Prophezeiung (von der wir dort auch nicht mitbekommen, wo und wie die näheren Umstände waren) dieser Teil nicht kommt.

Das nächste Problem - deine Vermutung mit Lucius wäre schon richtig, wenn nicht ebenso der Teil mit dem "einer muss durch die Hand des anderen sterben" fehlen würde.

Hat LV wirklich von Lucius den Orginaltext erhalten, bringt ihn das nicht weiter - es besteht höchstens die Gefahr (was ja auch der Grund dafür ist, warum er das nicht erfahren darf), dass er dann eben nicht Harry töten will, da er dann Rückschlüsse auf die Ursache der Verbindung ziehen kann.

Wie gesagt - ich will hier wirklich nicht über die Filme meckern (noch nicht), denn in Beziehung auf die Fortführung dieser Streichung bei der Prophezeiung ist verblüffend, wie konsequent dieser Gedankengang in den Filmen weitergeführt wurde - und hoffe, dass das auch so bleibt.

Um das auf Möglichkeiten auszuloten, muss das Buch vergessen werden - denn so wie dort kann es im Film - wenn Wert aus Kontinuität gelegt werden sollte - nicht abgelaufen sein.

Und hier "wissen" wir nichts - weder von dem Lauscher (Professor Snape), der hinausgeworfen wurde, noch von dem jungen Snape, der hereingebracht wurde, noch vom Ort und von Aberforth.

Sollte wirklich Snape noch gelauscht haben, würde ich gerne erfahren, was er LV weltbewegendes hat mitteilen können, ohne den Grund zu verbauen, wieso LV dann überhaupt noch die Prophezeiung haben will.

Sollte der junge Snape noch auftauchen, ist die Frage, was er mit AD zu besprechen hatte.

Sollte LV von dem "dreimal die Stirn geboten" und "geboren wenn der 7. Monat stirbt" erfahren haben (ohne das der Angriff auf die Potters aus dem hohlen Bauch kommt), ist schon interessant, WO das eigentlich hergekommen ist - jedenfalls nicht aus der Trelawneyprophezeiung.

Und da wir zur Zeit "arbeitslos" sind, gibt es doch gewiss Ideen hierzu.

Liebe GrüÃče

__________________
The better part of valour is discretion
Shakespeare
28.09.2009 10:45 Du Ankou ist offline E-Mail an Du Ankou senden Beiträge von Du Ankou suchen Nehme Du Ankou in deine Freundesliste auf
Al Khamsa
Schüler

Dabei seit: 27.08.2009
Alter: 40
Herkunft: Germany



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



na ich weiÃč nicht, ob es nicht immer schwerer wird, aus den Filmen schlau zu werden, wenn man die Bücher nicht kennt.
Ich war mit einer Freundin im 6. Teil, die die Bücher nicht gelesen hatte. Sie fand HP6 zwar ganz spannend, aber sie sagte selbst, dass sie aus vielem nicht schlau geworden wäre. Und das wird m.E. im 7. Teil noch schlimmer sein.
Die ganze Sache mit den Horcruxen ist überhaupt nicht geklärt. Ich frage mich, wie Harry und Co im 7. Teil darauf kommen, dass die Tasse und das Diadem ein Horcrux sein sollen. Die Erinnerungen von Tom Riddle wurden doch praktisch gar nicht verfilmt.



Ich verlasse mich mal auf Alan Rickman. Augenzwinkern So eine Szene "look at me" läÃčt der sich doch nicht entgehen! Und Alan Rickman ist als Schauspieler nicht irgendwer, er ist neben Fiennes der gröÃčte "internationale Name" im Film, also wird er schon Wert darauf legen, dass der Drehbuchautor seinen - Snapes - Anteil im Film entsprechend würdigt. The Prince´s Tale ist so klasse für einen Schauspieler zu spielen, ich kann mir nicht vorstellen, dass Alan darauf verzichtet. Aus ihm irgendeinen Todesser machen zu wollen, der dann bereut aus irgendeinem Grund, ist zu billig.

Ich habe beim Buch 7 mal darauf geachtet, welche Teile einen guten Filmstoff ausmachen. Action, Spannung, Witz, Gefühle und Liebe etc...

Von daher schätze ich mal:

drin ist meiner Meinung nach:

die Runde in Malfoy Manor, wo Snape verrät, wann Harry flieht und der Tod von Charity Burbage "Please, Severus, Please" mit einem Pokerface- Snape. (Das soll die Zuschauer, die das Buch nicht gelesen haben, noch mal so richtig überzeugen, dass Snape ein ganz Böser ist. Diese Szene - vor allem Snapes "Verrat" - hatte sogar mich, als treuer Snapefan, noch mal etwas verunsichert... Die Szene wäre auch für Rickman toll zu spielen. Und sie kann die Verunsicherung der Malfoys, vor allem von Draco und Narcizza, gut rüberbringen. Das sind also gute Szenen für Felton, Isaacs, Rickman und Fiennes sowieso. Bonham Carter ist auch dabei und kann noch mal die Verrückte spielen.

Die Flucht der 7 Harrys, Mad Eyes und Hedwigs Tod, das Auftauchen Voldemorts selber und sein Ãärger über den nicht funktionierenden Zauberstab.

Die Hochzeitsfeier mit dem verwandelten Harry (ist auch noch lustig) und das Auffliegen der Feier durch die Deatheater

das Geschehen in Tottenham Court Road, wo die Drei in einem Muggellokal von Todessern angegriffen werden

die Suche nach dem Locket im Grimauldplace und das ganze Abenteuer mit Umbridge.


etwas vom Zelten

der Krach mit Ron

Godrics Hollow und die Schlange in Bathilda Bagshot, der Angriff auf Harry und Hermine,

die Geschichte mit der Hirschkuh und dem Schwert Gryffindors,

Malfoy Manor und Hermines Folterung

die Flucht mit Dobby zum Shell Cottage

der Einbruch in Gringotts und Flucht

ende des 1. Teils?

und ich denke/HOFFE, dass im zweiten Teil "The Prince´s Tale" richtig ausführlich kommt. Vielleicht streichen sie die Kinderszenen und schreiben vielleicht die Jugendszenen um. Damit Alan Rickman mehr zu spielen hat. Augenzwinkern


Ist jetzt ein anderes thema, aber erklärt für mich jedenfalls die Wichtigkeit dieser Geschichte um Snape.
Ich habe mich immer gefragt, wie Rowling diesen riesigen Bogen um Harry etc... anlegen konnte. Wie hätte ich es gemacht? Ich hätte (im Kopf) mit "The Prince´s Tale" angefangen und dann darum herum die ganze Geschichte um Harry und seine Freunde entwickelt. Diese Geschichte ist nämlich der Haken, an dem alles hängt. Von daher denke ich mal, hoffe ich, dass diese Geschichte im zweiten Teil so richtig ausgewalzt wird. Praktisch ein Film im Film. Eine halbe Stunde dürfen sie sich dafür schon Zeit lassen.
Alan R. war der Einzige, der von Rowling schon ganz zu Anfang in das/sein Ende eingeweiht war, da er anders die Rolle auch nicht hätte anlegen können.

Alan wird hoffentlich dafür sorgen, dass er noch ordentlich was zu spielen kriegt.

Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, zum letzten Mal von Al Khamsa: 20.10.2009 14:38.

18.10.2009 11:25 Al Khamsa ist offline E-Mail an Al Khamsa senden Beiträge von Al Khamsa suchen Nehme Al Khamsa in deine Freundesliste auf
-Champion100- -Champion100- ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-45490.gif

Dabei seit: 19.04.2008
Alter: 26
Herkunft: Winkelgasse 47



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Snape stirbt im 7. Film / Teil 2 auch sicher durch den Avada Kedavra und nicht durch Nagini...
Das wäre ja zu brutal -.-

__________________



18.10.2009 19:42 -Champion100- ist offline E-Mail an -Champion100- senden Beiträge von -Champion100- suchen Nehme -Champion100- in deine Freundesliste auf
Al Khamsa
Schüler

Dabei seit: 27.08.2009
Alter: 40
Herkunft: Germany



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Geht nicht, denn dann hätte er keine Zeit mehr, noch kurz mit Harry zu reden, "look at me" zu sagen und Harry die Erinnerungen zu geben.
So was lässt sich kein Schauspieler entgehen. Und da Alan Rickman nicht irgendwer ist, wird er sich das sicher nicht aus seinem Plot herausgeschrieben haben lassen.
AuÃčerdem ist das mit Nagini so eine tolle Gelegenheit für Computeranimation - auf solche Szenen sind die Filmleute ganz heiÃč.

Avada Kedavra - bumms, tot.... never. Das überlassen sie Statisten oder Nebendartstellern. Aber Alan und Ralph werden richtig schön sterben.
Das tun die Jungs doch am liebsten. Cool

Vor der/den Naginiszenen schaudere ich schon jetzt, da ich eine Phobie vor Schlangen habe. Allein bei dem Gedanken an Bathilda Bagshot kriege ich schon das Fracksausen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Al Khamsa: 20.10.2009 14:42.

20.10.2009 14:35 Al Khamsa ist offline E-Mail an Al Khamsa senden Beiträge von Al Khamsa suchen Nehme Al Khamsa in deine Freundesliste auf
Ginny Molly Weasley Ginny Molly Weasley ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-59328.jpg

Dabei seit: 29.03.2008
Alter: 24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

hallooo... echt cooles thema
das meiste wurde ja schon genannt mit dobby un die szene aus snapes erinnerungen u.s.w
die haben ja die szene mit den gaunts ganz rausgeschnitten und auch alle anderen erinnerungs-szenen über voldemort kamen nicht vor z.B
hepzibah smith wie wollen die erklären woher harry wusste das der becher ein horcrux sein mus? Nachdenken

LG
Ginny Umarmen

__________________
Imagine all the people
Living life in peace yooohooo
You may say I'm a dreamer, but I'm not the only one...
''
21.10.2009 16:51 Ginny Molly Weasley ist offline E-Mail an Ginny Molly Weasley senden Beiträge von Ginny Molly Weasley suchen Nehme Ginny Molly Weasley in deine Freundesliste auf
YouFree93 YouFree93 ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-52920.jpg

Dabei seit: 08.12.2009
Alter: 26
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

11.12.2009 18:10 YouFree93 ist offline E-Mail an YouFree93 senden Beiträge von YouFree93 suchen Nehme YouFree93 in deine Freundesliste auf
Al Khamsa
Schüler

Dabei seit: 27.08.2009
Alter: 40
Herkunft: Germany



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Keine Ahnung. Da die Autoren ja leider immer witzig sein wollen Wütend , führen sie Mundungus bei den 7 Harrys vielleicht als Witzfigur ein. Einer der Auroren könnte über ihn schimpfen und sagen, er sei ein gewohnheitsmäÃčiger Dieb. Vielleicht zeigen sie es auch, wie er bereits in der Harry Verkleidung noch versucht, bei den Dursleys was mitgehen zu lassen. Petunias Schmuck oder so.
Und in Grimmauldsplace fällt dann Harry ein, dass Mundungus jede Menge Sachen von Sirius geklaut hat....
So würde ich das als Autor lösen. Aber ich wäre gar nicht in die Verlegenheit gekommen, weil ich Mundungus schon im Film 5 kurz eingeführt hätte.

Ich denke mir, das Problem der Potterfilme ist, dass Drehbuchautor, Regisseur und die Castingleute in Film 5, wo Mundungus ja eingeführt wird, glaube ich, nicht wissen konnten, dass er mal wichtig wird. Im Buch 5 war er ja nur eine Randfigur, die man auch weglassen konnte.

Schlimmer finde ich, dass sie in Film 6 soviel Wichtiges ausgelassen haben, obwohl da Band 7 bereits erschienen war.
12.12.2009 12:39 Al Khamsa ist offline E-Mail an Al Khamsa senden Beiträge von Al Khamsa suchen Nehme Al Khamsa in deine Freundesliste auf
Du Ankou Du Ankou ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 13.09.2004
Herkunft: JWD



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ach, das Problem wird nur an der Oberfläche angekratzt.

Fletcher kam nie - weder als Mitglied des Ordens, noch als der Dieb, den Harry mit den nun "seinen" Sachen in Hogsmeade erwischt.
Im Film ist bis jetzt doch noch nicht mal erwähnt, dass Harry überhaupt das Haus geerbt hat.

Ein Wappen, mit dem Harry Blackgegenstände erkennen könnte, gibt es auch nicht (das ist doch der Grund, warum er im Buch den Diebstahl erkennt und ausflippt).

Doch brauchen wir den Dieb Mundungus?
Relevant ist nur, dass so der Spiegel zu Aberforth kam und das Medaillon zu Umbridge - das letztere muss noch nicht mal aus dem Blackhaus stammen, da das ja auch nicht gezeigt wurde.

Oh Mann - hier fehlt so viel, dass eine vollkommen andere Art der Geschichte sinnvoller wäre, als wenn man versucht, die Hinweise aus den Büchern mit dem Holzhammer nachzureichen.

__________________
The better part of valour is discretion
Shakespeare
13.12.2009 10:13 Du Ankou ist offline E-Mail an Du Ankou senden Beiträge von Du Ankou suchen Nehme Du Ankou in deine Freundesliste auf
das goldene Trio das goldene Trio ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 28.09.2008
Alter: 40



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Ich denke auch, dass es teilweise sinnvoller ist, nicht zu viele Details in den 7./8. Teil mit "reinzupressen", falls in den bisherigen Filmen davon noch nichts vorgekommen ist. Das wäre verwirrender (und unnötig zeitraubend), als wenn man eine einfache Lösung findet. Obwohl es natürlich manchmal schade ist.

Meiner Meinung nach würde es z.B. reichen, wenn die Drei das Medaillon auf einem Foto von Umbridge im Tagespropheten erkennen würden. Einfach und effektiv. Bei den anderen Horkruxen wird es noch genügend Erklärungsnotwendigkeit geben.... :-)
13.12.2009 15:41 das goldene Trio ist offline Beiträge von das goldene Trio suchen Nehme das goldene Trio in deine Freundesliste auf
Du Ankou Du Ankou ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 13.09.2004
Herkunft: JWD



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Auf der anderen Seite hat Harry ja auch nie den Zweiwegespiegel bekommen - also kann man schon mal davon ausgehen, dass die Eingangssequenz mit ihm nicht so übernommen werden kann - kein "blaues Auge", das kann erst kommen, falls er irgendwoher diesen Spiegel bekommt.

Harry hat aber im Film schon einen Gegenstand von Sirius geschenkt bekommen, das Foto des alten Ordens.
Darüber kann ebenso Aberforth aufgebaut werden, ohne dass es wirkt, als würde jedem Mitwirkenden wichtige Informationen einfallen, die sie die ganze Zeit einfach so vergessen hätten.

Mein Problem hier ist eher, DASS Mundungus so auf den letzten Drücker noch eingebaut wird - die Hinführungen kann man schon filmgemäÃč durchziehen, aber dann ist er eigentlich unnötig.
Darum bin ich eher der Ansicht von Al Khamsa - er ersetzt in der hogwartslosen Zeit Filch als Comicfigur.
Wobei das aber den Phönixorden schlecht aussehen läÃčt, wenn man ausgerechnet in der kritischen Zeit unsichere Mitglieder einbezieht, von denen zuvor keine Rede war.

__________________
The better part of valour is discretion
Shakespeare
14.12.2009 08:25 Du Ankou ist offline E-Mail an Du Ankou senden Beiträge von Du Ankou suchen Nehme Du Ankou in deine Freundesliste auf
das goldene Trio das goldene Trio ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 28.09.2008
Alter: 40



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ist denn Mundungus überhaupt wichtig? MUSS er eingebaut werden??
Ist es so wichtig, dass er per Imperius-Fluch Snape verraten hat, wann Harry aus dem Ligusterweg abgeholt wird?
Ich denke, es reicht, wenn dann einfach die Todesser auftauchen. (einfach dadurch, dass sie immer den Ligusterweg überwacht haben)

Das einzige, was doch dadurch gezeigt wird, ist, dass
1. Snape an die Todesser das Datum verrät und somit wirklich ein "Böser" ist ;-).
2. später u.A. dadurch gezeigt wird, dass Snape doch auf DD's Seite stand, (da er Mundungus die Idee mit den 7 Potters per Imperius "unterbreitet")

Aber dies kann doch auch mit anderen Hinweisen deutlich gemacht werden.

Oder habe ich eine andere wichtige Funktion von Mundungus vergessen? (Das mit dem Medaillon hatte ich oben schon einmal angesprochen - hier reicht es, wenn die Drei das medaillon z.B. in der Zeitung an Umbridge sehen)

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von das goldene Trio: 03.01.2010 15:52.

03.01.2010 14:11 das goldene Trio ist offline Beiträge von das goldene Trio suchen Nehme das goldene Trio in deine Freundesliste auf
Seiten (8): « erste ... « vorherige 4 5 6 [7] 8 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Verfilmungen » Film 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes » Dinge die bisher in den Filmen nicht auftauchten und für den 7. wichtig sind

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH