Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
[User-Fanfiction] Sam Chaucers Fanfictions - NEU: H/G/F-OS! Dazu "Forwar [...] (Forum: User-Fanfictions)   20.09.2007 00:15 von Sam Chaucer   25.720 64   02.05.2017 20:10 von Sam Chaucer  
Me and the Music - Fragebogen (Forum: Musik)   15.06.2004 17:06 von Grinsekatze   18.383 25   24.12.2016 18:48 von SarahGranger  
1 Dateianhänge enthalten [User-Fanfiction] FFs von MIR: To Be Alive (Lily), Dunkle Tage (Harrys K [...] (Forum: User-Fanfictions)   20.11.2008 17:04 von MIR   149.662 913   22.11.2016 14:54 von Sucher  
Harry Potter and the Cursed Child (Forum: Joanne K. Rowling)   28.10.2015 22:12 von Lord_Slytherin   54.490 248   16.11.2016 08:56 von Jon K Bowling  
[User-Site] Potterheads Around the World - Umfrage (Forum: Flohnetzwerk)   22.10.2016 16:38 von LoonyRadieschen   1.526 1   22.10.2016 17:42 von phoenix 7  

Harry Potter Xperts Forum » Die Karte des Rumtreibers » Fanfiction » User-Fanfictions » [User-Fanfiction] joj55's Schreibecke: "The Pursuit of Happiness" [Update: Chap 24 on]+ Oneshots [Update!] » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 [4] 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen joj55's Schreibecke: "The Pursuit of Happiness" [Update: Chap 24 on]+ Oneshots [Update!]
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
yantara yantara ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-49102.gif

Dabei seit: 19.05.2007
Alter: 32
Herkunft: Ruhrpott



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Juhuu!

Tut mir Leid, dass ich so spät dran bin - eigentlich hatte ich das Chap Sonntag schon gelesen Scheinheilig -, aber hatte noch so einiges zu tun ... hab ich auch immer noch, schreib dir dennoch lieber einen Kommi. breites Grinsen Mittelhochdeutsch lernen kann irgendwie nicht mit Pursuit mithalten. ^-^



Also, bei Titel dacht ich ja ganz ehrlich, dass das jetzt nicht so 'der Bringer' ist, vor allem hab ich die ganze Zeit nicht kapiert, warum 'Warnungen' da steht. Nachdenken "Häh? Mulciber warnt Sirius doch nicht wirklich ..." Bis es am Ende dann endlich klick gemacht hat! Fröhlich Das war bei dem Abschnitt allerdings auch das einzige was geklickt hat: Dieses Chap war wohl bisher das verwirrendste überhaupt! Nachdenken Aber dazu komm ich ja noch später.



Ich fange mit meiner kleinen Lieblingsschildkröte an! Augenzwinkern Die hat ja in diesem Kapitel bewiesen, wie schnell man wieder den Kopf einziehen kann, um sich im Schneckenhäuschen (oder Panzer ^^) zu verkriechen. Ehrlich, hier zeigt Remus ja nicht gerade Gryffindor-Qualitäten. Denn die Sache mit 'ich will die anderen schützen' kauf ich ihm nicht soo ganz ab. Für mich hört sich das sehr nach Ausrede an, weil er sich in Wirklichkeit einfach fürchtet, dass sie die Wahrheit erfahren könnten. Und nach Sirius' Satz im letzten Chap (musste erst mal wieder schnallen, dass Remus darüber nachgedacht hat, war irgendwie aus meinem Gedächtnis verschwunden) wäre das ja ganz schrecklich - weil allein Sirius Werwölfe ja "furchtbar" zu finden scheint.
Armer Remus! Traurig
Wenn er nur die Wahrheit wüsste ...
Na ja, aber zumindest wissen wir ja alle, wie es schlieÃlich kommen wird und es ist ja bereits jetzt abzusehen, dass es Sirius voll nicht passt, wenn Remus sich einfach von ihnen zurückzieht. Selbst Peter scheint ziemlich unglücklich darüber. Warum kann Remus das nicht sehen??
Der Junge ist echt erstaunlich! Sieht alles, weià alles, hört alles - nur sich selbst kann er überhaupt nicht wahrnehmen. Flop Dass andere ihn mögen und vllt vermissen, kommt ihm so gar nicht erst in den Sinn.
Wobei er sich bei der Ignorieren-Sache auch nicht richtig gut schlägt. Immerhin hat er einmal nach Sirius gefragt! Grinsen Ganz kann er sich also doch nicht fernhalten - und ich denke nicht, dass er das auch wirklich will. Er war eben doch ziemlich einsam über die Jahre, noch kann er einfach "abstellen", was zwischen den Jungs entstanden ist, dass sie bereits Freunde sind.
Hach, ich wünschte Mama Lupin wär da und würde ihrem Sohnemann mal kräftig die Leviten lesen - soweit ich mich erinnern kann, war die schlieÃlich immens dafür, dass Remus glücklich ist und sich Freunde sucht. Augenzwinkern
Na gut, muss Sirius das eben übernehmen. Vllt erinnert er sich ja auch noch, was an dem Abend passiert ist ...


Da muss ich einfach schnell ein, zwei ' jamesige Jamesmomente' dieses Chaps erwähnen breites Grinsen :



Nicht zu reden oder nicht reden zu wollen, muss Jamesie echt irritieren: so was geht doch einfach nicht! ^^ Man siehe oben seine erste Reaktion auf Teds Betreten des Raumes. Augenzwinkern



Ha! Ich habe bemerkt, dass James zwei Arten von Verwuscheln hat! breites Grinsen 1. Der fröhliche Chaos-Verwuschler als Ausdruck groÃer Freude ...



... und 2. das ablenkende Nervositäts-Wuscheln. Hehe, das werde wir wohl noch besonders oft zu sehen bekommen, wenn James erst mal seine nie enden wollende Liebe zu Miss Evans entdeckt. Kann sich ja nur noch um ein paar Jahre drehen ... und dann wieder Jahre, bis auch Miss Evans die Sprache dieser Wuschel-Attacken versteht. Sirius hat's ja recht schnell durchschaut. ^^



Auch so eine süÃe Angewohnheit von James: Sirius vollquatschen um ihn in möglichst kurzer Zeit auf den aktuellsten Stand der Dinge zu bringen. Irgendwie ist James damit ja das Weib in dieser Beziehung, so viel wie der am Stück redet. Und Sirius ist natüürlich super männlich: niemals zu viel sagen und schon gar keine Gefühle im Satz mit unter bringen. Augenzwinkern


Hach, das fand ich richtig süÃ! Klein-Sirius, der zwar vor dunklen, verbotenen Wäldern keine Angst hat, aber sich bei Colies Blicken ein wenig in die Hose macht. ^^ Wenn das mal nicht ein Vorzeichen ist! Also, ich finde ja, dass Colie allein wegen ihrer groÃen Sorgen es verdient hätte, dass Sirius sich später in sie verliebt ... Scheinheilig
Auch wenn Lydia bestimmt auch keine schlechte Wahl wäre. Augenzwinkern War irgendwie fast gemein, dass die Pomfrey sie so übergangen hat - vllt irrt sie sich ja noch? Dafür konnte ich mir lebhaft vorstellen, wie Colie sich an Sirius klammert und der alles mit sehr gequältem Ausdruck über sich ergehen lässt! Fröhlich Oh je, wie wird das später noch mal? Und wird Sirius je schnallen, warum Colie in seiner Gegenwart so durchdreht? breites Grinsen
Na ja, das war auf jeden Fall einer meiner Lieblingsmomente im ganzen Chap! (Und vllt die erst zarte Annäherung ...? Scheinheilig Ok, ich weiÃ, du schweigst da ja seeehr eisern.)


Ok, das musste mal einfach gesagt werden! Lachen Das Gehirn von diesem Jungen scheint öfters mal in seinen Magen zu wandern.

Ah, aber ich bin überzeugt, dass wenn es einer schafft, du der erste bist, Sirius! breites Grinsen
Allerdings! Vllt sollte er sich später eine Köchin zur Freundin suchen - die könnte ihn bestimmt, wahrlich bei Laune halten! Augenzwinkern


Aber immerhin kann man nicht sagen, der Junge hätten keinen gesunden Appetit - er hat sogar einen gesunden! breites Grinsen


Hihi, da war ich erst echt total verwirrt, weil ich dachte, die Szene wäre schon gekommen. Mir ist erst später die Erinnerung gekommen, dass ich die ja schon exklusiv vorher sehen durfte - Danke nochmal dafür. Umarmen Und gleichzeitig finde ich es sehr bewunderswert, wie früh du manche Szenen schreibst, ich könnte das nicht. Jedenfalls nicht, ohne es fünfzehnmal noch umzuschreiben. Verwirrt
Hm, jetzt brauch ich wohl zu der Szene nichts mehr zu sagen ... du weiÃt ja, wie ich zu Gigi stehe ... ( Kotzen )



*hust* Schleimer! *hust*
Schade war, dass Ted nachher anscheinend nicht den Mut aufgebracht hat, Andromeda um ein Date zu bitten - er hat sich ja nicht einmal getraut, sie zu fragen, ob sie am Valentinstag noch frei ist, was ich bestimmt seeehr interessiert hat. Aber für sowas hat man ja zum Glück Freunde, ne? Augenzwinkern
Macht micht schon traurig, wenn ich Gideon & Fabian jetzt so sehe und daran denke, was einmal passieren wird ... und erst den armen Ted, der auf einen Schlag gleich seine beiden besten Freunde verliert! Traurig Ah, nicht dran denken! Unglücklich


So, Madame geht also nicht gerne aus? Da muss ich doch Andromeda widersprechen! Klar, Gideon hat sie mit ihrer Antwort bestimmt mehr vor einer Schmach bewahrt als weh getan, aber ich bin mir sicher, dass es zumindest einen Jungen gibt, zu dem Narzissa nicht nein sagen würde ... breites Grinsen
Und es ist nicht Lucius! Wobei der bestimmt trotzdem nicht zu vergessen ist. Ich glaube doch, das wär unagenehm geworden, wenn Gideon Narzissa wirklich gefragt hätte. Verwirrt


Junge, Junge! Dieser Kerl gibt einem wirklich Rätsel auf ... Nachdenken Aber ich wette zumindest, dass er es wahr, den Sirius im letzten Chap gesehen hat - die Gestalt auf dem Flur. Wer weiÃ, ob das nicht alles geplant war mit Sirius' Unfall? Oder war es eine nicht vorhergesehene Sache, die dort passiert ist? Keine Ahnung
Dass Mulciber so viele Fragen stellt, ist jedenfalls natürlich offensichtlich. Und als würde er nie die Antwort hören, stellt er sie unaufhörlich weiter. Was will er hören?
Hm, Mulciber ist doch mit dem Arcturus - Orions Dad - befreundet, oder? Könnte es nicht sein, dass er nicht bloà Aufpasser spielen, sondern auch dafür sorgen sollte, dass Sirius zurück auf den 'richtigen' Weg findet? Sich durch irgendeinen Zauber mehr wie ein Black benimmt? Das käme mir da jedenfalls als einziges in den Sinn - falls es absichtlich war.
Bei einem unabsichtlichen Angriff auf Sirius fällt mir nicht eins, was Mulciber gerne vertuschen würde wollen. Nachdenken


Ok, ich glaub mein Kopf pfeifft! Fröhlich Ich habe echt keine Ahnung, wer dieser Typ ist, aus welcher Zeit er stammt und was genau diese Aufgabe ist, die er Sirius übertragen hat.
In meinem Kopf sprieÃen momentan nur die wildesten Theorien! Es fängt bei 'Zach ist Remus' Dad' an und hört bei einem Sirius aus der Zukunft auf. Aber letzteres kann ich vielleicht schon ausschlieÃen, weil Sirius meiner Erinnerung nach ja hellgraue Augen hat - und wohl sich selbst erkennen würde. Hm, aber trotzdem erinnert mich seine Beschreibung sehr an Sirius selbst - ist es vllt Onkel Al in einer jüngeren Version? Oder ein anderer Verwandter, den wir nicht kennen?
Oder stimmt es vllt, dass es gar nicht wichtig ist zu wissen, wer Zach ist? Dann könnte ich mir nämlich auch vorstellen, dass er irgendwas mit Voldemort alias Tom Riddle zu tun hatte. Vllt eins seiner ersten Opfer, weil er zu viel wusste ...
Aber irgendwie scheint es mir eher, als versuche "Zach" vor der Frage nach seiner wahren Identität zu flüchten. Als wäre es ihm unangenehm, mehr zu sagen. Nachdenken Das könnte dann natürlich eher der Theorie mit Remus' Dad nahe kommen. Wobei ich da bestimmt total daneben liege. Traurig
Kommen wir zu der tollen Aufgabe! Was zum Teufel können Sirius, James, Remus und Peter bitte aufhalten und rückgängig machen? *???* Und welche Zeichen sollen sie erkennen? Voldemorts Attacken als das Aufziehen eines kommenden Krieges ...? Wenn ja, woher sollte Zach davon wissen?
Und WAS ist Zach eigentlich genau? Nur eine Erinnerung oder noch irgendwo da drauÃen lebendig ... Nachdenken
Fragen über Fragen - argh, ich brauche mehr Infos!
Nur eins scheint klar, Zach und Sirius' "Krankheit" hängen auf jeden Fall zusammen. Vllt hat Mulciber ja auf ihn gewartet ...

Ich fasse zusammen: Ein wunderbares Kapitel! Zwar verwirrt es mich endlos, aber ich wäre nicht LaLS-Leserin, wenn ich sowas nicht mögen würde. Augenzwinkern Und ich bin bereit, jedem einzelnen Geheimnis auf den Grund zu gehen! Cool Ich krieg dich noch! Zunge raus

hdl yanni Umarmen

P.S. Ah! Ich hab mir noch mal dein Re-Kommi durchgelesen ... an Sirius' Zauber war also alles richtig gewesen - dafür stimmte nur mit dem dicken Schinken nichts? Hm, fragt sich nur, ob das jetzt Mulciber war oder das Buch von vornherein das getan hätte. Vllt will Mulciber ja auch irgendwas wissen, an das er selbst nicht ran kommt. Etwas das mit 'Zach' zu tun hat.

P.P.S. Ich wusste doch, dass ich mit meiner Celeste-Theorie voll ins Schwarze getroffen hab! breites Grinsen Aber keine Sorge, ich kann schweigen wie ine Grab - von mir erfährt keiner was! Cool

P.P.S. Juhuu! Ich bin fertig, jetzt kann ich weiter Mittelhochdeutsch machen ... Wieso schreib ich eigentlich "juhuu"? -.-' Ich würde jetzt lieber noch zwanzig Kommis schreiben, anstatt die Grammatik des Mittelalters zu studieren. T-T

__________________


[/FONT]


21.04.2009 18:54 yantara ist offline Beiträge von yantara suchen Nehme yantara in deine Freundesliste auf
harriet harriet ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51522.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Alter: 26
Herkunft: Traumland



Fragen und Warnungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Wotcher! Winken

So, entschuldige, dass ich mich jetzt erst melde, aber ich habe gerade erst in meine E-Mails geguckt und gesehen, dass endlich ein neues Chap on ist! Applaus Ich habe es auch direkt gelesen. Zu deinem Oneshot bin ich leider noch nicht gekommen, werde es aber auf jeden Fall nachholen.
Ich freue mich auf jeden Fall, dass du deine Schreibblockade endgültig überwunden hast. Grinsen

Das war ein sehr beeindruckendes Chap. Ich musste mir erst einmal wieder ins Gedächtnis rufen, was eigentlich passiert war. Fröhlich Aber schlauer geworden bin ich aus den neuen Ereignissen nicht sonderlich.
Erstens: Was findet Mulciber an Sirius Unfall so spannend? Er ist schon ein gruseliger Typ, aber dass er Dreck am Stecken hat hätte ich nicht gedacht. Obwohl, er wird ja Henker - das ist ja auch kein ganz normaler Job!
Dass er Sirius immer fragt, ob er noch etwas gesehen hat, lässt mich darauf schlieÃen, dass er selbst mit dem Buch hantiert hat oder zumindest zu tun hatte. Er scheint von "Zach" zu wissen, denn er fragt Sirius ja ganz konkret nach einem Vorfall oder einer Besonderheit. Vielleicht hat Mulciber das Buch einmal gehört? Oder er ist schwarzmagisch. Oder beides. Sehr merkwürdig auf jeden Fall.

Der "nenn mich Zach"- Typ (ich musste yantaras Formulierung einfach übernehmen, sie ist so genial breites Grinsen ) ist allerdings noch merkwürdiger. Ich gehe einfach davon aus, dass in Sirius Kopf noch alles funktioniert und bringe "Zach" mit seinem Bibliotheksunfall in Verbindung. Vielleicht hat das Einsaugen irgendetwas bewirkt, die/den Bewohner des Buches auf den Plan gerufen oder was weià ich. Es war doch ein Buch über Werwölfe, wenn ich mich richtig erinnere, oder? Vielleicht wurde Sirius jetzt auch infiziert...heilbar natürlich. Wenn er erwachsen ist, ist er ja kein Werwolf. "Zach" sagte ja, er würde die Anzeichen schon früh genug bemerken. Was er allerdings mit dieser seltsamen Aufgabe, die Sirius und seine Freunde erledigen sollen, meinte, ist mir schleierhaft.
Erstens: Warum Sirius und seine Freunde? Das hört sich ja so an, als hätte "Zach" nur darauf gewartet, dass Sirius ins Buch greift. Es gibt so viele Bücher in der Bibliothek - wie könnte er ahnen, dass Sirius ausgerechnet dieses anschauen wird? Dass er überhaupt so eine Aktion plant? Und warum Sirius? Ist er etwas Besonders für Zach? Und wie kommt er auf Sirius Freunde? Mit denen hat er doch erst recht nichts zu tun!
Sein Aussehen klang (wie yantara ja schon sagte) sehr nach Jemand aus Sirius Familie. Aber ich hätte keine Idee wer es sein könnte, geschweigedenn wie diese Person ins Buch gekommen ist oder was sie will.
Wieder raus vielleicht. Fröhlich

Na ja - ich bin auf jeden Fall froh, dass es Sirius wieder besser geht. Ich hoffe, in seinem Inneren ist auch alles okay...nicht, dass er sich mit etwas infiziert hat und das weià noch niemand.
Niedlich fand ich Colies Wutanfall. Die Arme ist ja wirklich ziemlich besorgt um Sirius. Aber anstrengend ist sie auch. Augen rollen Sonderliche Sympathie hege ich nämlich immer noch nicht für sie.
Lydia ist besser. Aber du weiÃt ja, dass ich Team Lydia bin. Grinsen
Madam Pompfrey fand ich auch sehr lustig, wie sie Colie immer Sirius "Freundin" nannte. Und er das gar nicht leiden konnte.
Er versteht doch, warum Colie sich in seiner Gegenwart so seltsam verhält, oder? Er verdrängt es doch nur. Es ist nämlich unmöglich, es nicht zu merken.

Dass Remus Sirius allerdings nicht besucht, ist traurig. Er glaubt doch jetzt, Sirius würde ihn nicht mehr mögen, wenn herauskommt, dass er ein Werwolf ist. Nur weil er "schrecklich" zu dem Buch gesagt hat. Warum kann er nicht einfach daran glauben, dass die anderen ihn trotzdem noch mögen? Sein Charakter hat sich doch nicht verändert. Ich hoffe, er und Sirius sprechen sich bald aus.

hdgdl Laura Kuss

P.S.: Ich würde mich übrigens freuen, wenn du mir demnächst mal eine PN schreiben würdest. Grinsen

So, jetzt habe ich auch "Broken" gelesen und ich muss sagen, es gefiel mir sogar noch einen Tick besser als PoH! Wirklich traurig und wirklich beeindruckend.

Ich mag Sirius ältere Ausgabe sogar noch lieber als sein kindliches Ich; wie er sich seiner Mutter entgegenstellt, ist beeindruckend. Er weià ja, dass sie nicht blufft. Ich würde Walpurga jederzeit zutrauen, dass sie ihren "missratenen" Sohn tötet. Um Regulus, den perfekten, hat sie natürlich getrauert. Aber nur oberflächlich und nicht so sehr, wie eine Mutter es sollte. Hätte sie sich mehr um ihren Jüngsten gekümmert, hätte sie seine Schwächen erkannt und ihn ebenso aus ihrem Gedächtnis (und Stammbaum) verbannt wie Sirius. Statt sich um ihn zu kümmern, ihn aufzubauen, zu trösten. sollte eine Mutter tun. Sirius hat Recht: seine Eltern haben seinen Bruder ins Grab befördert. Und nicht er.

Ich fand es unverantwortlich, dass seine Mutter ihm die Schuld für Regulus Tod gegeben hat. Sirius hat ihn eher noch eine Zeit lang am Leben erhalten, so lange es eben ging. Ich bin froh, dass er seiner Mutter kein Sterbenswörtchen glaubt. Er ist ein starker, unabhängiger Mann geworden.

Wo Regulus jetzt aber endgültig begraben wurde, habe ich nicht verstanden. Vielleicht stehe ich auf dem Schlauch oder vergesse, dass es irgendwo in den Harry Potter-Bänden stand. Es ist schon über ein Jahr her, dass ich die gelesen habe. Oder bleibt es einfach ein Geheimnis? Wenn du es verraten möchtest, dann lasse ich dir freie Bahn! breites Grinsen Es sei denn, du willst den One-Shot zu einer zweiten Geschichte erweitern. Dann darfst du das Geheimnis (vorerst) für dich behalten!

__________________
''

Umarmen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von harriet: 23.04.2009 18:22.

22.04.2009 17:15 harriet ist offline E-Mail an harriet senden Beiträge von harriet suchen Nehme harriet in deine Freundesliste auf
joj55 joj55 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51762.png

Dabei seit: 10.12.2006
Alter: 35

Themenstarter Thema begonnen von joj55


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo, liebe Leute!
Da ihr mir alle schon so liebe Kommis geschrieben habt, werde ich sie jetzt schon einmal beantworten.
Es wird euch hoffentlich auch freuen zu hören, dass das neue Chap schon in Arbeit ist und es vielleicht sogar noch die ein oder andere Ãberraschung geben könnte. breites Grinsen




Juhuuuu!

Ein neues Gesicht. Schön, dass du mir ein Review hinterlässt und ich bin ganz rot geworden, als ich es gelesen habe.
Ich muss jetzt nur überlegen, wo ich anfange.

Ich muss gestehen, dass ich eine Schwäche für Charakterdarstellung und â entwicklung habe. Als ich angefangen habe diese FF zu schreiben, wollte ich unbedingt auch Siriusâ Familie zeigen, da sie mir sehr wichtig für seine Geschichte vorkommt. Wie man hoffentlich merkt, habe ich mir sehr viele Gedanken dazu gemacht, wie ich die verschiedenen Charaktere darstelle und wie du schon gesagt hast, ist mir besonders die Beziehung von Regulus und Sirius sehr wichtig. Ich habe mich gefragt, wie es sein konnte, dass Sirius trotzdem wissen wollte, wie Regulus gestorben ist, obwohl er doch so ein âIdiotâ war und das ist dabei herausgekommen. Du hast Regulusâ Sicht von Sirius genau getroffen, obwohl ich glaube, dass Regulus momentan noch nicht so ganz bewusst ist, wie sehr es ihn ärgert, dass Sirius ihn âallein lässtâ. Ich bin ganz gespannt auf deine weiteren Anmerkungen zu Siriusâ Familie, es ist für mich immer total interessant zu lesen, wie die Leser sie wahrnehmen.

In meiner Geschichte fand ich es als Anfang der Freundschaft von James und Sirius gut, dass sie sich nicht sofort mochten. Ich finde es um ehrlich zu sein komisch, dass die zwei sich direkt gemocht haben sollen, wenn James doch gegen alles das nach schwarzer Magie aussah, etwas hatte.
Ja, Lily und James sind da so eine Sache, um ehrlich zu sein, schweige ich dazu meist, da es bis dahin ja noch etwas hin ist. Ich freue mich dann später aber sehr auf eure Meinungen zu meiner Darstellung von den beiden, ich hoffe, ihr werdet damit zufrieden sein - die ein oder anderen Vorstellungen habe ich ja schon. breites Grinsen
Hm, Snape ist bei mir in der Geschichte noch nicht der Junge, der seine Nase immer in alles steckt, das mit schwarzer Magie zu tun hat und er gibt Sirius auch nicht so den Anlass, ihn blöd anzumachen.
Zu Siriusâ und seiner Beziehung zu schwarzer Magie wird im zweiten Schuljahr etwas mehr Info kommen. Ich hoffe, dir seinen Standpunkt dazu dann klarer machen zu können. Aber wie ich sehe, hast du wirklich einen hohen Anspruch und ich hoffe, dass ich dem mit meinen Ideen gerecht werden kann.
Ich muss gestehen, dass ich die Idee mit dem Nachsitzen und besonders mit den Aufsätzen in dieser Situation passend fand, da die beiden nur so ârelativ schnellâ Zeit miteinander verbringen und auch einen kleinen Einblick darin kriegen konnten, wie der eine den anderen sieht.
Ich versuche eine Entwicklung in der Rumtreiberfreundschaft zu zeigen â es wäre ja auch langweilig, wenn sie sich von Anfang an lieben würden, das kann ich mir schon aufgrund der Vorstellung, die ich von den Charakteren habe nicht vorstellen. Es freut mich deshalb umso mehr, dass du ihre Freundschaft und den Weg, den die Jungs langsam aber sicher zusammen gehen, bis jetzt gut dargestellt findest. Hm, ich würde es nicht genau als genervt bezeichnen, aber es ist schon so, dass Sirius sich erst an einige Sachen an James gewöhnen muss. Grinsen Ich denke so geht es ihnen allen momentan, nur dass James damit noch am besten klarkommt.

Vielen lieben Dank für deine Meinung zu meinen OCs, es sind ja schon so einige und da fällt mir immer besonders ein Stein vom Herzen, zu lesen, dass ihr sie mögt und ihr niemanden für fehl am Platz haltet oder hasst. Ich versuche auch andere Charaktere zu Wort kommen zu lassen, damit das Ganze nicht nur aus Siriusâ Sicht geschrieben ist, dadurch sieht man noch ein paar andere Sachen und bekommt- so wie jetzt bei Ted â einen kleinen Einblick in die Situationen der anderen.

Ich freu mich schon auf dein nächstes Kommi. Noch mal vielen Dank und ich habe mich sehr gefreut von dir zu lesen! Umarmen



Howdy! Umarmen

Ist nicht schlimm. Du hast schlieÃlich nicht so lange für dein Kommi gebraucht, wie ich das letzte Mal *sich noch immer schämt* Ich hoffe übrigens, dass du doch noch ein bisschen gelernt hast.


Ich hatte so eine Problem, das Kapitel zu benennen und das ist eben dabei raus gekommen. Fröhlich Du weiÃt ja, dass es mir nie leicht fällt (oder sehr selten) und gerade hier hatte ich Angst zuviel zu verraten.


Remus will die anderen schon schützen, versteckt aber gleichzeitig dahinter die Angst von ihnen verletzt zu werden. Er kann sich momentan wirklich nicht vorstellen, dass eine Freundschaft zwischen ihnen gut gehen könnte. Sirius findet Werwölfe nicht einmal furchtbar, das ist die Ironie daran, er fand nur den Inhalt des Buches so erschreckend. Aber das ist das ganze Problem, dadurch dass Remus den Inhalt nicht kannte, hat er das âschrecklichâ total falsch verstanden und wieder falsche Schlüsse daraus gezogen.
Es passt keinem der drei Jungs, dass Remus sich so zurückzieht. Jeder von ihnen mag etwas anderes an Remus sehr gern (siehe das Kommi für >Rumtreiberin<) und sie vermissen ihn. Remus hingegen, will das gar nicht sehen und denkt, dass das alles nur halb so wild sein kann, schlieÃlich kann er sich sowieso nicht vorstellen, warum die anderen ihn mögen. Und du hast recht, es fällt ihm selbst nicht leicht sich von den anderen fernzuhalten und ganz tief in seinem Inneren will er es wahrscheinlich nicht einmal â nur ist da die beständige Angst, dass die Jungs ihn nicht mehr mögen, kennen sie erst die Wahrheit.
Na ja, vielleicht wird Sirius sich ja wieder erinnern.Augenzwinkern


Richtig erkannt, momentan gibt es genau diese zwei Arten des Potterâschen Haarverwuschlers, vielleicht kommt ja noch die ein oder andere Variante dazu. Scheinheilig
Was soll ich sagen, Sirius ist nicht so ignorant, was das Wuscheln angeht. Sonst kann ich mich leider nicht dazu äuÃern, wie das später mal bei Jamesie und Lily sein wird.

James ist eher das Mädchen, doch, allein schon, weil Sirius ja so âmännlich - starkâ ist und sich bloà nichts anmerken lassen will. Augen rollen Was soll ich machen, der gute Junge ist eben so. Grinsen


Ja, Colie hat eine ganz besondere Wirkung auf Sirius. Die meiste Zeit lächelt sie und ist nett, aber wenn Mr Black erst wieder Unsinn verzapft hat, kennt sie keine Gnade mehr â zumindest für so ziemlich eine Minute und dann hat er sie wieder weichgekocht. Fröhlich
Na ja, irgendwie glaube ich, dass du ganz allein von den Lesern im Team-Colie bist. Sonst gibt es da nur die Pomfrey, die dir in diesem Punkt wahrscheinlich recht geben würde. Nur, du weiÃt ja, dass ich mich dazu nicht äuÃern kann, wer es nun wird und ob Colie oder Lydia überhaupt in Frage kommen.
Wieso denken eigentlich alle, dass Sirius immer noch nicht weiÃ, warum Colie so komisch in seiner Gegenwart ist? Das schreiben immer ganz viele und denken sogar, dass der Arme da ein wenig langsam ist. Fröhlich Na ja, das wird aber bald mal geklärt, denn es stört mich irgendwie, denn Sirius hat schon eine Meinung zu der ganzen Colie - Sache, nur, dass er damit gern hinterm Berg hält. breites Grinsen Eine zarte Annäherung zwischen den beiden? Vielleicht, vielleicht auch nicht â wie gesagt, ich kann mich nicht dazu äuÃern. Zunge raus


Er steht eben aufs Essen und das war sehr hilfreich in diesem Chap. Augenzwinkern
Essen und schlafen gleichzeitig, wenn es jemand schafft, dann Sirius, da gebe ich dir recht, yanni.
Hm, vielleicht kann Colie ja kochen? Dann müssen einfach alle aus Team Lydia auf ihre Seite wechseln, denn dann ist ja klar, dass es keine bessere für Sirius geben kann, als Colie. Augenzwinkern


Hm, du hast die Szene schon vor etlicher Zeit mal gesehen. Nach ein paar kleinen Ãnderungen konnte ich sie dann auch endlich verwenden, denn es war mir schon wichtig Ted zu Wort kommen zu lassen. Meist habe ich nicht so das Problem damit Szenen im Voraus zu schreiben, da ich vieles schon im Kopf habe und manchmal ganz froh bin, wenn ich manches schon aufgeschrieben und auf meinem Rechner habe.
Ted hat seine Gründe, Andromeda nicht um ein Date zu bitten. Aber Fabian macht das schon, der ist da nicht so zimperlich. breites Grinsen
Oh, erinnere mich nicht daran, dass Gideon und Fabian sterben werden. Ich will da auch noch gar nicht dran denken. erschrocken


Du weiÃt doch, dass sie schüchtern ist. Und ja, ich weià wenn du jetzt vorschlagen würdest, bei dem Zissy doch ja sagen würde. Augenzwinkern Na ja, mal schauen, ob du damit recht behalten wirst. Es wäre auf jeden Fall unangenehm geworden, wenn Gideon Zissy gefragt hätte, insbesondere von Mr Malfoys Seite.


Gesehen hat Sirius ja niemanden, aber er und James haben Schritte gehört, das stimmt. Wer es nun war, dazu kann ich mich nicht äuÃern.
Hm, ich weià nicht wie ich dir die Fragen beantworten soll. Ich sage mal, es war eine vorhergesehene Sache, mit unvorhergesehenen Aspekten (wenn dir das überhaupt hilft). Wir haben ja jetzt gesehen, was Sirius passiert ist, vielleicht bezieht sich Mulcibers ständiges Fragen ja darauf? Scheinheilig
Mulciber ist mit Arcturus befreundet, jab. Aber es geht nicht darum Sirius auf den richtigen Weg zu bringen, diese Theorie muss ich direkt wieder entkräften. Sirius ist nicht von Mulciber angegriffen worden!


Hier muss ich jetzt ganz vorsichtig sein und werde dir einfach die Fragen beantworten, die ich nicht als zu heikel erachte:
Zach ist nicht Remusâ Dad, der sieht anders aus. Zach ist auch kein Sirius aus der Zukunft und auch generell nicht mit Sirius verwandt (Sirius hat bei mir hellgraue Augen und würde sich wohl doch selbst erkennen! Al hat dunkelbraune Augen). Das kann ich schon einmal sagen.
Auf eine gewisse Weise ist es schon wichtig, wer Zach genau ist und ein wenig hast du auch mit einer deinen Vermutungen recht.
Welche Aufgabe Sirius und die anderen haben, werde ich noch versuchen im Verlauf der Geschichte herauszuarbeiten â ich habe schlieÃlich noch sechs Schuljahre Zeit. Augenzwinkern
Was Zach jetzt war, dazu wird später noch etwas kommen.
Zach und der âVorfallâ mit dem Buch hängen zusammen, da hast du recht.
Ich bin gespannt, ob du mich noch kriegst, ich warte dann mal. Zunge raus

Freut mich zu hören, dass du das Chap gut fandest.

Mulciber hat nichts mit dem Buch angestellt.
Ich würde schon sagen, dass Mulciber etwas wissen will, da stimme ich dir zu.

Ab jetzt musst du über Celeste schweigen, wir wollen den anderen ja nicht die Ãberraschung verderben.Augenzwinkern

Es ist wohl eher unangebracht, dir viel Spaà beim Lernen zu wünschen, aber ich hoffe mal, dass du mit deinem Stoff durchgekommen bist.



Hey du!Umarmen

Hach, schön dich mal wieder zu lesen.

Die Schreibblockade ist momentan wirklich weg und ich wage zu sagen, dass ich sogar recht fleiÃig war in der letzten Zeit.
Mit fällt auf, dass ich euch vielleicht noch einmal hätte auf die Sprünge helfen sollen, mit den Ereignissen aus dem letzten Chap, tut mir Leid, dass ihr nicht alle direkt in die Geschichte zurückgefunden habt. Aber ich wollte auch nicht zuviel Wiederholung schreiben.
Walden Macnair wird später der Henker, harriet - Schatz. Und Mulciber ist ein wenig zu alt dafür, er gehört ja eher in die GroÃeltern â Generation.
Sonst sind deine Ansätze alle gar nicht mal schlecht, muss ich gestehen, deswegen bin ich mal so dreist und verrate dir jetzt nicht so viel, auÃer dass Mulciber nicht direkt von Zach wusste.


Das âAuftauchenâ von Zach und der âUnfallâ hängen auf jeden Fall zusammen, ohne dieses kleine Ereignis hätte Sirius Zach vielleicht nicht gesehen. Es war aber nicht das Buch für Werwölfe, das haben die Jungs sich vorher angesehen. Dann haben sie sich âFaticanusâ ausgeguckt, das am Anfang nicht zu öffnen war, bis Sirius diesen Spruch verwendet hat. Also musst du dir keine Gedanken machen, ob Sirius nun ein Werwolf ist oder nicht - er ist keiner.Grinsen
Jetzt muss ich kurz überlegen, wie ich deine anderen Fragen beantworte. Nachdenken
Ich würde sagen, dass Zach schon darauf gewartet hat, dass jemand ins Buch greift. Und das, was geschehen ist, kann nur mit diesem Buch geschehen, es wäre also bei jedem anderen Buch, das Sirius benutzt hätte, nichts geschehen. Man sollte vielleicht auch bedenken, dass Sirius fast einen Tag geschlafen hat, bevor er Zach begegnet ist. Zach wusste nicht, dass Sirius so eine Sache plant. Vielleicht hat die Zeitspanne oder generell die Tatsache, dass Zeit zwischen dem âVorfallâ und âZachâ lag ja etwas zu bedeuten? Ob oder in wie weit Sirius etwas besonders ist, ist natürlich die Frage, wie es aussieht scheint Zach ja zu finden, dass Sirius die richtige Person für seinen Job ist. Bei der Frage, wie Zach auf Siriusâ Freunde gekommen ist, kann ich dir glaube ich, keinen wirklich hilfreichen Tipp geben. Aber es ist schon so, dass Zach von ihnen weiÃ.
Zach ist nicht, mit Sirius verwandt. Zu den anderen Sachen kann ich leider nichts sagen, sorry.

Sirius ist kerngesund, um dir da mal Entwarnung zu geben.

Hehe, ich weiÃ, dass du Colie nicht magst, aber was soll ich machen? Sie ist da und reagiert eben so auf Sirius. Dafür war Lydia ja ebenfalls zugegen und konnte die Wogen glätten â ich kann mir ja denken, dass du dich darüber gefreut hast.
Ob Sirius weiÃ, warum Colie so merkwürdig ist, oder nicht, wird noch geklärt!

Remus hat nicht so tolle Erfahrungen gemacht und deswegen neigt er dazu, pessimistisch zu denken, wenn es um sein kpP (= kleines pelziges Problem) geht.
Was eine Aussprache betrifft, kann ich dir da nichts versprechen, da musst du das neue Chap abwarten.


Oh, das hast du auch schon gelesen. *strahlt*
Freut mich total, dass es dir so gut gefallen hat. War mal ganz schön einen älteren Sirius zu schreiben und es ist ein ungeheures Kompliment für mich, dass ich erstens den Unterschied zwischen seinem jungen und älteren Ich aufweisen konnte, aber auch, dass du den älteren so gerne magst.
Ich muss dir aber in einer Sache widersprechen: Walpurga hat wirklich um Regulus getrauert und das aufrichtig, deswegen kommt sie Sirius ja auch schon fast handzahm vor und sie nimmt sich ja schon zurück. Es liegt schon einige Schuld bei ihr und Orion, aber ob Sirius es sich nicht ein wenig zu einfach macht, die Schuld nur bei ihren Eltern zu suchen, ist ja dann die Frage. Und die wird man im Verlauf von PoH beantwortet bekommen.

Hm, die beiden tun sich, wenn es um Vorwürfe geht ja nicht allzu viel. Jeder versucht halt den anderen so stark zu verletzen wie es geht und beide haben natürlich auch ihre Versionen davon, was Regulus letztendlich auf diesen Weg gebracht hat. Sirius ist hingegen viel zu stur, um vor ihr zuzugeben, dass er auch irgendwie Schuld haben könnte.

Ein weiterer Oneshot wäre natürlich eine Ãberlegung, ich werde da mal schauen.
Aufgrund dessen, dass Regulus ja in der Höhle gestorben ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass Sirius und die Blacks je eine offizielle Leiche von ihm gefunden haben werden. Zumindest habe ich das so interpretiert. Deswegen weist Purga Sirius auch noch einmal darauf hin, zum einen, damit er die Grabstätte nicht noch einmal besucht und dann ist es aber auch der Grund für ihn, ein wenig nachzuforschen, wie es zu Regulusâ Tod hat kommen können.

Danke für deine zwei Kommis, harriet. Umarmen


Jetzt schulde ich nur noch >Rumtreiberin< eine Antwort (ich werde es schreiben, versprochen Grinsen ).

So, das war es von mir.
GlG
joj



Das neue Chap ist on!!!



Der Titel sagt schon alles - oder doch nicht?

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von joj55: 21.08.2009 17:59.

02.05.2009 13:18 joj55 ist offline E-Mail an joj55 senden Homepage von joj55 Beiträge von joj55 suchen Nehme joj55 in deine Freundesliste auf
Nelly Potter Nelly Potter ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 22.05.2008
Alter: 27
Herkunft: Ãsterreich



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

So. Ich habe beschlossen auf den Thread umzusteigen, mittlerweile sind deine Antworten auf meine kommis ja schon seitenlang xD

Ich verzeihe dir für die lange Wartezeit, wenigstens kriegt man bei dir auf einen Schlag was Richtiges zu lesen Augenzwinkern
Viel schlimmer wäre es, wenn du dich nach Monaten mit einem 3-Seiten-Chap melden würdest ⦠Aber so drück ein Auge zu xP

Die kleinen Rumtreiber sind niedlich, jap stimmt ^^ vor allem James find ich, er hat so eine gewisse Art, bei der man ihm einfach nur knuddeln will Grinsen

So. Nun zum neuen Chap:
jaja Mulciber der kleine Schleimer ⦠zu dumm, dass du mir da nicht mehr verrätst â würd ich aber auch nicht ^^ Ich verrat ja selbst nie was Zunge raus

Mein lieber Remus *heul*
Er tut mir so Leid ⦠ihn würd ich auch gern knuddeln *sfz* der Arme ⦠denkt tatsächlich immer noch, dass seine Freunde ihn nicht akzeptieren könnten.
Wow das mit der Abstammung war echt sehr gemein! Das hat Sirius ehrlich nicht verdient, wo doch James schon so lange mit sich gerungen hat, bis er ihn akzeptiert hat!
Ich weià ja, warum er sich abschottet, aber trotzdem finde ich das Verhalten nicht in Ordnung!

Och aber die Freundschaft von Sirius und James find ich jetzt so richtig knuffig ⦠die sind schon wirklich gute Freunde Grinsen

Ach hat Gigi Andra jetzt doch ausgeführt *hust* der Name sagt doch schon alles! Gigi Amaury! Ich würde niiiiieeee mit so einem Typen ausgehen!
Okay, der Name ist vl noch nicht ausschlaggebend, aber Gigis Charakter gibt mir dann den Rest^^
Aber du hast schon Recht, dass es sicher schwer ist sich die Black-Namen zu merken. Ich meine, ich bin ein Black-Freak
und kenn beinahe den Stammbaum auswendig, aber James kennt Sirius ja noch nicht so lange â¦
Annadromeda ⦠kling aber nicht schlecht ^^

Ich stell mir grad so vor, wie Bella, Zissy und Sirius aufgefädelt und misstrauisch in der Eingangshalle stehen und Andra und Gigi beobachten. Hach wie nett, die ganze Familie (die in Hogwarts ist) *lol*
Und dann Bellas Gespräch mit Sirius â toll^^
Tja unsere gute Bella mit Roddilein ⦠er war eben schon damals ihr FuÃabtreter, wie Sirius es so schön sagt ⦠einen richtigen Charakter hatte er in den Büchern ja nicht,
aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er viel gegen Bella zu sagen hat â¦
Denn wäre er gleich wie sie ⦠*chrm* ich glaub iwann wär das Haus in die Luft geflogen und hätte ganz England mit sich gerissen^^
Mit der herzensguten Art von Bella ist eben nicht zu spaÃen breites Grinsen

Nefarian Bloodworth ⦠hach die Namen der Reinblüter sind einfach das Beste xDD [das musste ich jetzt erwähnen^^]

ach James Vater ⦠tja ich stell ihn mir auch immer so vor ⦠eben wie eine ältere Ausgabe von James^^
Und Al scheint wirklich Siriusâ Abbild zu sein *gg* jaja ^^
also jedenfalls hat er den Charakter, den sich Sirius mit den vielen FFs angeeignet hat ... ich bin ja mal gespannt auf deinen älteren Sirius Verwirrt

Wenn ich Sirius wäre, hätte ich es schon spannend gefunden die Jahrbücher durchzusehen ⦠schlieÃlich hat er so eine groÃe Familie â¦
Naja aber vl liegt das auch nur an meinem überaus groÃen Wissensdurst, was die Blacks angeht â¦

boah, das ist ja länger geworden, als ich gedacht habe â¦

so. Und jetzt wart ich auf die Ãberraschung ⦠bin gespannt Grinsen

Kuss
nell
23.08.2009 13:51 Nelly Potter ist offline E-Mail an Nelly Potter senden Beiträge von Nelly Potter suchen Nehme Nelly Potter in deine Freundesliste auf
harriet harriet ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51522.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Alter: 26
Herkunft: Traumland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey joj!
Als erstes tut es mir leid, dass ich mich erst jetzt bei dir melde. Und dann tut es mir noch einmal leid, weil ich nicht mit einem Kommi zum neuen Kapitel aufwarten kann. Kennst du das, wenn du eigentlich nicht viel zu tun hast, aber dann noch zehntausend andere Dinge entdeckst, die du gucken/unternehmen/essen könntest? breites Grinsen So geht es mir leider in letzter Zeit mit vielen Dingen und so bin ich noch nicht dazu gekommen, das neue Chap zu lesen. Scheinheilig Und auch in den nächsten Tagen kann ich nichts versprechen. Das neue Bts-Kapitel wartet auch noch auf mich, genau wie zwei Bücher und eine weitere Fanfiction. Traurig Aber ich setze mich sobald es geht an PoH. Und dann bekommst du ein langes Kommi! breites Grinsen
Ich bin schon gespannt, was am Valentinstag alles passieren wird - ich hoffe, es kommt ein bisschen Licht in die Sache mit Zach? Und ich hoffe, Colie (erinnert mich im Nachhinein irgendwie an einen Hundenamen breites Grinsen ) quält den armen Sirius nicht zu sehr. Obwohl es mir ganz recht wäre, wenn er ihren Zustand endlich einmal erkennen würde.^^ Auch, wenn ich Team Lydia bin.
Also, noch einmal ein dickes Sorry - ich versuche, PoH zumindest noch vor Ende der Woche zu lesen.

hdgdl harriet Umarmen



So, da bin ich dann endlich! Nachdem du eine Schreibblockade hattest, hatte ich eine Kommiblockade! breites Grinsen Nein, das ist gelogen. Ich bin einfach noch nicht dazu gekommen, das neue Chap zu lesen und zu kommentieren. Aber jetzt habe ich es endlich geschafft. Und ich lege auch gleich mit der Kommentation des 14. Feburars an, allerdings leider nicht so ausführlich, ich muss mich noch um Mathe kümmern und meine Bio-Kenntnisse aufbessern:



Dass seine Sprüche Sirius weiterhin im Traum verfolgen, ist definitiv nicht gut. Die Idee, dass er mit "deine Freunde" auch Colie und Lydia statt James und Co. gemeint haben könnte, finde ich sehr einleuchtend. Besonders, weil Sirius ja sagt, sogar seine Eltern hätten die beiden akzeptiert - darum bin ich der Meinung, dass sie auf jeden Fall extrem wichtig sind, nicht nur auf die romantischen Entwicklungen bezogen. Ich finde auch, Sirius sollte zumindest Lydia mit einweihen - sie ist vernünftig, wird ihm glauben und ihn nicht auslachen. Bei Colie bin ich nicht so sicher, obwohl ich finde, dass sie mit ihrer Diagnose über Remus gezeigt hat, dass sie intelligenter ist, als ich gedacht habe.
Aber jetzt werden ja erst mal James und Sirius die Sache angehen - abwarten, ob sie Erfolg haben.



Es ist natürlich hart, ein Werwolf zu sein und ich finde es auch nicht schön, dass Remus sich dadurch genötigt fühlt, sich von den anderen abzuschotten. Gott sei Dank kennen wird sein Geheimnis ja bereits und müssen nicht wie die drei Jungs auf glühenden Kohlen sitzen - dafür beschäftigt mich aber eine andere Frage.
Was ist mit Remus Vater passiert? Ich meine mich zu erinnern (ich hoffe, es war deine Story, ich lese so viel parallel) das in irgendeiner Szene nur seine Mutter zur Geltung kam. War sein Vater vielleicht auch ein Werwolf? Ist so was erblich? Ich hoffe, James und Sirilein bringen bald Licht ins Dunkel.
Sie werden sich doch bald aufraffen und versuchen, Remus samt seines Geheimnisses wieder für sich zu gewinnen, oder? Was anderes kann ich mir bei den beiden nicht denken. Und dann werden sie kräftig bohren und wenn nötig vielleicht sogar mal die Nase in ein paar Bücher stecken.



Ivy, ganz ehrlich, ich glaube nicht, dass die Jungs mit dieser Strategie Erfolg haben. *seufz* Die Grundidee an sich ist nicht schlecht, aber irgendetwas sagt mir, dass man Zachs Geheimnis nicht so leicht auf die Spur kommen kann. Wer sagt denn, dass er auf Hogwarts war? Dass er sich in der Nähe des Schlosses aufgehalten hat, kann Zufall sein. Wer sagt, wann er dort war? Theoretisch könnte er wie Tom Riddle im Tagebuch auch eine Erinnerung sein, die zweihundert Jahre alt ist. Und ob er überhaupt gelebt hat, weià auch keiner.
Der Mann scheint ja sehr darauf bedacht, nicht zu viel von sich preis zu geben - da stellt sich natürlich die Frage: Warum? Und was hat Mulciber damit zu tun? Und der blutige Baron? Dass die beiden unter einer Decke stecken, finde ich mehr als bedenklich. Was führen sie Böses im Schilde? Ich habe im Moment keine Idee...sind sie auf Zachs Seite oder nicht? Und noch eine extrem banale, aber sehr wichtige Frage: Ist Zach gut oder böse?
Dass die Jungs in den Büchern ihre Familien gefunden haben, finde ich witzig. James scheint ja im Gegensatz zu Sirius (dessen Onkel ja der Vorläufer für ihn selbst war) eine gute Elternbindung zu haben. Finde es übrigens nett von beiden, Peter in ihre Aktionen miteinzubeziehen.
Allerdings habe ich mich etwas erschrocken, als sie Tom Riddle in den Büchern gefunden haben. Ich meine, natürlich, damals war er noch nicht Voldemort, aber das James (oder war's Sirius?) ihn als "coolen Typ" bezeichnet, finde ich eine abartige Vorstellung. Die werden sich noch wundern, wenn Du-weiÃt-schon-wer einmal an der Macht ist.



Oh Mann. Andromeda ist doch ein kluges Mädchen, warum bitte geht sie mit Gigi aus?! Ich weiÃ, ich weiÃ, die Liebe...aber ernsthaft. Der Typ ist ein Schleimer, ein widerwärtiger, selbstverliebter Egoist. Der hat Sirileins Cousine einfach nicht verdient.
Aber wem sage ich das? Sirius, Zissy und sogar Bella haben versucht, es ihr auszureden. In deiner Story mag ich Narzissa übrigens unglaublich gern - sie ist so geheimnisvoll, aber nicht bedrohlich, sondern eher...beruhigend. Ist sie eigentlich die Jüngste der drei Schwestern?
Bei Bella hat es mich überrascht, dass sie sich um ihre Schwester sorgt. Auch, wenn ihr Hilfeplan sehr eigenwillig ist, gibt sie sich auf ihre Art Mühe und zeigt Herz.
Wer mir bei der ganzen Sache ein wenig leid tut ist Ted. Er ist doch derjenige, der Andromeda heiraten soll und wird - nur leider weià er es noch nicht. Sonst würde er sich sicher besser fühlen. Aber es entwickelt sich ja trotz Gigi langsam etwas zwischen ihm und Andromeda. Grinsen Da fällt mir ein...seine spätere Tochter Tonks, warum ist sie eigentlich ein Metamorphagus geworden?
Sirius ist bei der ganzen Sache natürlich auch arm dran, genauso wie Colie, die ihn mit ihren ValentinsgrüÃen ja überhaupt nicht erfreuen konnte. Die Arme! Sirius sollte sich freuen, dass er weibliche Fans hat...aber er ist das eben nicht gewöhnt. Noch nicht.

So, dass war's dann erst mal von mir. Ich widme mich dann mal Mathe und ausnahmsweise privaten Interesses mal dem menschlichen Gehirn. Mein Vater als Biologe und Hobby-Mathematiker ist da natürlich Experte. Schreib bitte schnell ein neues Kapitel - schneller als das letzte Mal zumindest. Fröhlich Ich gelobe dafür Besserung im Tempo des Reviewens.

Alles Liebe, harriet Kuss

__________________
''

Umarmen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von harriet: 03.09.2009 18:07.

27.08.2009 13:26 harriet ist offline E-Mail an harriet senden Beiträge von harriet suchen Nehme harriet in deine Freundesliste auf
joj55 joj55 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51762.png

Dabei seit: 10.12.2006
Alter: 35

Themenstarter Thema begonnen von joj55


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben!

So, ich habe ja schon angekündigt, dass ich noch etwas für euch habe.
Auch wenn es nämlich nicht so aussieht, war ich in den letzten Wochen nicht ganz so untätig, wie ihr meinen könntet. Das hat zur Folge, dass ich euch noch einen kleinen Oneshot anbieten kann.Grinsen

Zunächst einmal werde ich aber einmal die Kommis zum 22. Chap beantworten.



Ich rede (schreibe) eben viel und das merkt man dann auch immer, wenn ich Kommis bzw. Rekommis schreibe. Sorry, aber so bin ich eben. breites Grinsen

Mulciber ist so eine Sache für sich, aber es könnte schon geschehen, dass man in den nächsten Chaps ein wenig mehr über ihn erfährt.*lalala*

Hm, ich glaube, bei Remus ist es ein sehr komplexes Geflecht an Emotionen, das ihn dazu bringt sich von den anderen Jungs fernzuhalten. Natürlich fürchtet er sich vor einer Zurückweisung ihrerseits, aber ich denke, da spielen noch andere Dinge mit rein.
Remus hat in dieser Szene mit Sirius wirklich die schweren Geschütze aufgefahren. Man sollte hier aber bedenken, dass es für Remus wahrscheinlich die naheliegendste Sache war, um Sirius auf Abstand zu bekommen. Aber ich gebe dir recht, dass es keine nette Aktion von Remus war.

Hehe, ja, die zwei Jungs nähern sich an. James würde das bestimmt auch schon so bezeichnen und er bemüht sich auch wirklich um Sirius, da er ihn sehr mag. Sirius braucht bei so was leider immer ein wenig länger.Grinsen

Ja, Andromeda und Gigi waren zusammen auf einem Date. Sie hat eben eine Schwäche für diesen Jungen und Gigi kann schon charmant sein, wenn er es denn will. Wie das Ganze ausgegangen ist, wisst ihr ja nicht. Ich werde hier nur darauf hinweisen, das sie am Ende eine Runde mit Ted gedreht und sich wie es aussieht gut mit ihm verstanden hat. Scheinheilig

Ganz ehrlich, ich an Jamesâ Stelle könnte mir die ganzen Blacknamen auch nicht merken. Das sind ja teilweise auch ziemlich ungewöhnliche Namen.

Keiner war wirklich glücklich damit, dass Droma mit Gigi ausgegangen ist. Was heiÃt, dass auch Bella mal zeigen konnte, dass Andromeda ihr durchaus wichtig ist. Ich habe die Szene gern geschrieben und bin froh, dass meine Beta mich dazu gebracht hat sie drinzulassen. Ich wollte sie wegen der Chaplänge eigentlich rauskürzen. Aber ich mag die Szene, da man (fast) alle Black - Schüler in ihr sieht.

Ja, der gute Nefarian. Scheinheilig Vielleicht sollte man seinen Namen im Hinterkopf behalten.

Ãhm, Alphards Schulzeit ist so eine Sache. Fakt ist, dass er auf jeden Fall gut aussieht. Wie er damit umgegangen ist, ist etwas anderes. Ob und wie stark Sirius seinem Onkel wenn er älter ist ähneln wird, werdet ihr ja dann später lesen können.

Tatsächlich fand Sirius den Abstecher in die Bibliothek dieses Mal nicht so schlimm. Er fand es, um ehrlich zu sein, sogar richtig interessant. Ãberraschend, aber wahr.Fröhlich

Danke für dein Kommi.Umarmen


Hey du,

Kein Problem, wenn du mal länger für ein Kommi brauchst. Das passiert eben.

Ich weià ja, dass du Colie nicht so sehr magst.Fröhlich Und ich weiÃ, du bist im Team - Lydia und ich lasse dir diese Freiheit, aber du scheinst Colie ja wirklich zu verabscheuen. Ich möchte mich hier dafür aussprechen, dass Colie sehr sensibel sein kann (weswegen ihr die Sache mit Remus aufgefallen ist) und durchaus ihre guten Seiten hat.
Jetzt genug mit meiner Colie-Verteidigungskampagne.breites Grinsen Ich widme mich mal deinem Kommi.

Sirius und die Geschichte mit Zach:
Es ist schwer hier etwas zu sagen. Es könnte relevant sein, ob Sirius den Mädels von Zach erzählt oder nicht. Wichtig sind die zwei schon, sonst wären sie nicht in der Geschichte. Orion und besonders Walpurga hatten ihre Gründe, Colie und Lydia zu akzeptieren, aber dazu wird man später noch mehr erfahren. Vielleicht erinnere ich hier aber auch noch einmal daran, dass Purga nichts dagegen hätte, wenn Sirius später Lydia ehelicht. Sie mag das Mädchen wirklich sehr und Colie und Lydia sind reinblütig.

Remus:
Aus der Sicht der anderen drei Jungs, benimmt Remus sich momentan einfach nur daneben. Und sie können nicht einmal erahnen warum.
Du hast übrigens recht damit, dass Remus nur von seiner Mutter zum Gleis gebracht worden ist und er ziemlich merkwürdig reagiert hat, als Sluggi ihn auf seinen Vater angesprochen hat (sollte man sich auch merken!).
Nicht nur du, stellst dir Fragen in Bezug auf Barnabas Lupin â die Jungs sind da auch eher neugierig.Augenzwinkern Wie es weitergeht, kann ich leider nicht verraten. Früher oder später werden die vier aber wieder zusammenfinden.

Zach:
Hm.
Ich werde später noch einmal auf deine Ausführungen zu ihm eingehen.
Dasselbe gilt für den Blutigen Baron und Mulciber. Generell würde ich mich an deiner Stelle jedoch fragen, ob es wirklich eine Zusammenarbeit zwischen dem Geist und Mulciber geben könnte.
Ob Zach gut oder böse ist, ist eine wirklich gute, aber leider auch schwer zu beantwortende Frage. Auch hier muss ich leider passen.

Ja, Al war damals sehr beliebt bei den Mädchen, wie er das (aus)genutzt hat oder nicht , ist dann natürlich die Frage. Scheinheilig

James liebte seine Eltern, das stimmt. Und Peter musste auch was zu tun haben.breites Grinsen

Tom Riddle und Voldemort sind für einen AuÃenstehenden wahrscheinlich nur schwer in einer Person zu vereinen. Erst recht, wenn man ihn nur auf einem Bild sieht. Wäre ich an der Stelle der Jungs gewesen, hätte ich aufgrund seines ÃuÃeren und der Bemerkungen auf seiner Seite, auch etwas Positives gedacht. Aber ich denke, gerade das ist, was LV so interessant macht und es ihm auch ermöglicht hat, so weit zu kommen. Niemand hätte ihm schlieÃlich so etwas zugetraut (auÃer Dumbi!).

Das Gigi-Date:
Andromeda ist auch nur ein Mädchen und Gigi ist durchaus charmant. Dass er sie nicht verdient hat, ist ja allen klar, aber das muss ja nicht heiÃen, dass Droma das selbst auch so sieht.
Freut mich, dass du Zissy magst und ja, sie ist die jüngste der drei Black-Schwestern.
Auf ihre Art hat Bella hier gezeigt, dass ihr durchaus etwas an Droma liegt. Wie Bella sagte, sie sind Schwestern, auch wenn ihre Beziehung zueinander nicht immer eitler Sonnenschein ist.
Zu der Ted-Droma-Sache schweige ich an dieser Stelle mal.Augenzwinkern
Ich habe für meine Geschichte eine Erklärung, warum Tonks eine Meta ist. Ob es eine offizielle gibt, weià ich um ehrlich zu sein nicht.

Mensch, das war doch Siriusâ erste Valentinskarte und die dann auch noch von Colie und Lydia. Der arme kleine, ist eben noch nicht ganz so weit. breites Grinsen

Ich werde versuchen deiner Bitte nachzukommen.
Viel Spaà beim Forschen, SüÃe.


Dann noch zu der angekündigten Ãberraschung.
Hier ist der Oneshot, den ich euch versprochen habe.




Ich wünsch euch viel Spaà beim Lesen.

LG
joj

__________________

17.09.2009 15:36 joj55 ist offline E-Mail an joj55 senden Homepage von joj55 Beiträge von joj55 suchen Nehme joj55 in deine Freundesliste auf
>Rumtreiberin< >Rumtreiberin< ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-60079.jpg

Dabei seit: 20.11.2006
Alter: 29
Herkunft: Aus meiner eigenen Welt :D
Pottermore-Name: DreamSparks24



smile Valentinstag Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey joj!

*in den Thread schleich* Ja, ich lese Pursuit auch noch und leide nur im Moment an akutem Zeitmangel. Verwirrt Aber jetzt muss ich endlich das neue Kapitel kommentieren, bevor ich mich mit der französischen Revolution beschäftige. (Klausur am Montag -> Angst) Deshalb weià ich auch nicht, wie lange mein Review heute wird. (Okay, das sag ich immer. ^^) Und jetzt fang ich am besten einfach mal an. Grinsen

Aaaalso. Muss ich erwähnen, dass ich es wie immer toll fand? Und toll ist noch untertrieben, ich liebe deine FF einfach! Und hab mich auch riesig gefreut, als ich gesehen hab, dass es ein neues Kapitel gibt. Grinsen

Zuerst mal muss ich Sirius zustimmen. Ich hab auch nicht die geringste Ahnung, was dieser Zach von ihm will. Aber das werden wir sicher noch erfahren, oder? *hibbeligen Blick durchs Internet zuwerf*


Ehrlich gesagt, glaube ich das auch. Das Verhalten der beiden ist doch irgendwie... ungewöhnlich, oder?


Hihi. Sirius ist toll. Es ist ja gut, dass er endlich von seinem Traum erzählen will, aber muss das dann sofort sein? ^^

Dann kam der Rückblick auf das Gespräch mit Remus. Zuerst war ich ein bisschen verwirrt, weil ich nicht kapiert habe, dass es ein Rückblick war. Verwirrt Und dann hab ich gleich ein ungutes Gefühl gehabt, was jetzt passieren würde...
Und dann sagt Remus das:


Neeein, Remus! Mach das nicht! Traurig Ich verstehe ihn, aber wenn man weiÃ, dass alles nur ein Missverständnis war... Warum hat Sirius auch das mit den Werwölfen gesagt? Armer Remus... Unglücklich

Aber Sirius hat ja anscheinend Verdacht geschöpft, dass das nicht der wahre Grund war. An dieser Stelle hatte ich die leise Hoffnung, dass Remus das doch nicht macht. Stattdessen sagt Remus dann etwas, von dem er weiÃ, dass Sirius das wütend machen würde. Und was er gesagt hat, war ja wirklich gemein...



Aber aus seiner Sicht wohl das einzige, was er machen konnte.
Diese Stelle fand ich echt traurig. Unglücklich
Hoffentlich finden die anderen heraus, was mit Remus los ist, damit sie verstehen, warum er das gemacht hat.


Weinen

Nun ja. Die nächste Szene mit James dagegen war wieder lustig. James und Sirius eben. ^^


Sirius ist so cool! Fröhlich
Und wie er James weckt, das ist ja nicht gerade die feinste Art! ^^


Fröhlich

Und dann, meine Lieblingsstelle:

Lachen

Und Sirius erzählt es ihm jetzt echt. Schön. Grinsen



Jaja, Sirius. Aber James reagiert ja echt gut darauf. Da war Sirius' Angst wohl unbegründet. Diese Szene fand ich echt schön, weil man sieht, wie gut sich die beiden inzwischen verstehen. Und ich muss nochmal sagen, dass ich deine Charaktere alle sooo ins Herz geschlossen habe. Sie sind so lebendig, als würde man sie selbst kennen. Grinsen


Es ist schön, das von Sirius zu hören.
Nur traurig, dass er im Moment Remus nicht dazuzählt... Also, er vermisst ihn sicher, aber er muss ja glauben, dass Remus nicht mit ihnen befreundet sein will...


Diese Stelle mochte ich sehr. Sirius scheint sich langsam von seiner Familie abzukapseln... Ich bin mal gespannt, wie es wird, wenn Reg an die Schule kommt.
Aber es ist schön, dass Sirius diese Sache infrage stellt. Grinsen


Hach, die beiden sind toll! Ich musste so lachen, als ich diesen Dialog gelesen hab! breites Grinsen

So, dann zur "Operation entlarvt Zach". ^^ Ich finde es so schade, dass Remus nicht dabei ist und dass Sirius Peter nicht erzählt, was sie da eigentlich genau machen. Traut er ihm das nicht zu oder hat er einfach keine Lust, die Geschichte nochmal zu erzählen? Ich frag mich auch, ob Peter ihm das einfach geglaubt hat. Sirius kommt er ja sehr leichtgläubig vor.


Mmh. Mir tut Peter auch leid. Und ich bin gespannt, wie sich Sirius' Verhältnis zu ihm noch entwickeln wird.
Und ob wir mehr über Peters Familie erfahren werden. Grinsen

Oh, und dann kommt der Valentinstag. Armer Sirius, er scheint von der Dekoration ja nicht sehr angetan. Fröhlich

Ãbrigens, "Uncle Merlin's Chocopops"?! breites Grinsen


Die drei vermissen ihn sehr, oder? Auch wenn sie es nicht alle so zeigen. Ich hoffe echt, das klärt sich bald auf...
Trösten

Und Sirius hat ja sogar was bemerkt, wie es scheint! Auch, wenn er es nicht einordnen kann!


!!!

Und Colie hat mich echt überrascht. Dass sie einfach so sagt: "Er meint das nicht ernst." Aber schön, dass sie das macht! Und sie bringt die anderen ja zum Nachdenken...

Dann kam die Schlagzeile über Gigi und Andromeda und ich hab mir nur gedacht: "Neeeeein!" Buäh, ich kann diesen schleimigen Typen nicht ausstehen! Beleidigt
Der einzige Trost ist, dass wir ja wissen, wie die Geschichte mit Andromeda ausgeht. Grinsen

James hat mir dagegen mit seinen Anspielungen ein bisschen Angst gemacht.


erschrocken

Das Gespräch zwischen Sirius und Zissy und Bella war spannend. Bella hat mich überrascht. Sie schien mir nie so ein enges Verhältnis zu ihrer Cousine zu haben und was sie gesagt hat, klang echt nach Beschützerinstinkt. Aber vielleicht ist es auch nur der Black'sche Familieninstinkt. (Wenn man das so sagen darf.) Andromeda ist ja immerhin in Slytherin.
Und Sirius hat mich mit seinem Auftreten überrascht. Das nennt man dann wohl selbstbewusst.



Und Bella hat ihn darauf hin irgendwie anders behandelt, oder bilde ich mir das nur ein? Okay, ihr "mildes Lächeln" ist wohl auch von oben herab, aber im Vergleich zu dem, was sie sonst so macht...?

Oh, und Ted tut mir sooo leid. *in die Gschichte spring und Ted knuddel* Trösten

Sooo. Dann sind die drei Jungs ja in die Bibliothek gegangen und haben versucht, Zach zu "entlarven". Diese Szene mit den Jahrbüchern fand ich total interessant! Und ein gewisser T.V. Riddle hat ja auch einen kleinen Auftritt...


Fröhlich


Najaaaa. GewissermaÃen hat er recht... erschrocken

Besonders interessant fand ich es, als Charles Potter und Al aufgetaucht sind. Haha, ja, anders hätte man sich James' Vater echt nicht vorstellen können... Und zwischen Al und Sirius scheint eine gewisse Ãhnlichkeit zu bestehen, oder? Zumindest war Al ähnlich gut aussehend. Bin mal gespannt, wie Sirius mal damit umgehen wird. Und wie Al damit umgegangen ist. Grinsen


Sirius ist soo süÃ! Umarmen
Mal schauen, wie er wird, wenn er älter wird. ^^ Aber ich glaube, ich werde deine Rumtreiber immer mögen. Grinsen

Dieser Satz von James war auch schööön:


Grinsen

Und daaaaaann. Die Valentinskartenszene. Sirius' schlimmster Albtraum. ^^ Er war ja ziemlich nervös, hatte ich den Eindruck. Wobei James, wie gesagt, auch mir ein bisschen Angst eingejagt hat. Augenzwinkern


Ich sage dir, ich lag lachend auf dem Boden. Lachen

Colie hat Sirius tatsächlich eine Valentinskarte geschickt? Oh-oh. Verwirrt Lydias Part dagegen war lieb von ihr. ^^

Ãbrigens wundert es mich jetzt auch, dass Sirius und Reg einfach mit den beiden befreundet sein durften. Darüber hatte ich vorher gar nicht nachgedacht. Ich dachte, vielleicht sind sie entfernte Verwandte oder so. Aber jetzt wundert es mich echt.

Und jetzt zur letzten Szene. Grinsen
Also erstmal fand ich es schön, dass Andromeda und Ted zusammen gesichtet wurden. ^^ Und ich muss James da absolut zustimmen!


Jaaaa... Verfolg diesen Gedanken weiter, James! breites Grinsen


Ich find es gut, dass sie darüber nachdenken. Und Remus nicht mehr glauben, dass er wegen den Punkten oder sonst was nicht mehr mit ihnen befreundet sein will. Grinsen

Und dann... lässt du das Kapitel mit so einem Cliffhanger enden! Gerade als ich gedacht habe, es kommt niemand mehr, taucht auf einmal Mulciber auf... und der Blutige Baron?! Warum der Blutige Baron?! Und was machen die nachts vor der Bibliothek?!
Geschockt

Du siehst, ich bin verwirrt und brenne darauf, weiterzulesen! breites Grinsen
Aber mach dir keinen Stress mit dem neuen Kapitel. Grinsen

Ãbrigens wollte ich auch schon ewig deinen Oneshot "Broken" lesen und hab's nie geschafft. Aber sobald ich mal wieder mehr Zeit habe, les ich ihn. Und den neuen auch. (Hey, er handelt von Ted, den muss ich lesen! *Ted-Fanshirt überzieh*) Dann melde ich mich wieder mit einem Review. Grinsen

Sooooooo. Das war's dann von mir. Doch ein bisschen länger als gedacht. ^^ Aber ich musste das jetzt einfach loswerden. breites Grinsen (Und ich kann mich bei Reviews nie kurz fassen, besonders wenn ich eine FF so mag!)

Gut. Dann muss ich dir zum Schluss nochmal sagen, dass ich das neue Kapitel wieder mehr als toll fand! Wunderschön, lustig, traurig, spannend und mysteriös! Grinsen

Ganz liebe GrüÃe
Rumtreiberin Umarmen

__________________

19.09.2009 12:36 >Rumtreiberin< ist offline E-Mail an >Rumtreiberin< senden Beiträge von >Rumtreiberin< suchen Nehme >Rumtreiberin< in deine Freundesliste auf
Nelly Potter Nelly Potter ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 22.05.2008
Alter: 27
Herkunft: Ãsterreich



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ui di Ãberraschung xD

hehe ein OS über Andromeda und ihr schreckliches (juhuu!) date!!!
xD
oder bzw das danach, des schrecklichen dates ...
find ich überaus toll Grinsen

hach ted is sooo toll *ihn an mich reià und gegen seinen willen abknutsch*
nur gut, dass andromeda das ja auch mal merkt.
und mal ehrlich, wie hätte denn das date auch anders laufen können?
aber manche müssen ihre lektion eben lernen und andromeda hat sie zum glück gelernt.

fand das gespräch zwischen den beiden tollig Grinsen süà Grinsen

aber am anfang hat mir ted ganz leid getan! wie er so betrübt war .. *sfz*

hmmm ... oi das war ja jetzt mal ein kurzer kommentar, im gegensatz zu denen, die ich sonst immer dalass ... verzeih mir, aber ich bin heut faul xDD

nächstes mal texte ich dich wieder lang und breit zu^^

liebe grüÃe Umarmen
nell
19.09.2009 16:06 Nelly Potter ist offline E-Mail an Nelly Potter senden Beiträge von Nelly Potter suchen Nehme Nelly Potter in deine Freundesliste auf
yantara yantara ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-49102.gif

Dabei seit: 19.05.2007
Alter: 32
Herkunft: Ruhrpott



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________


[/FONT]


20.09.2009 18:40 yantara ist offline Beiträge von yantara suchen Nehme yantara in deine Freundesliste auf
>Rumtreiberin< >Rumtreiberin< ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-60079.jpg

Dabei seit: 20.11.2006
Alter: 29
Herkunft: Aus meiner eigenen Welt :D
Pottermore-Name: DreamSparks24



smile I want you to want me Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey joj!

Du hältst mich gerade vom Chemie-Lernen ab... aber ich habe gerade deinen neuen Oneshot gelesen und ihn jetzt einfach kommentieren!

Also. Halten wir fest:

1. Ich mag Andromeda, und ich mag Ted, und am allerliebsten mag ich beide zusammen.
2. Du hast Teds Gefühle (soweit ich das beurteilen kann ^^) unglaublich realistisch beschrieben und das Lesen hat echt Spaà gemacht!
3. Ich hatte beim Lesen das Gefühl, Ted und Andromeda über die Schulter zu schauen. Du schaffst es immer, Bilder in den Leserkopf zu zaubern!
4. Gigi Amaury ist noch schlimmer, als ich dachte.
5. Am Ende konnte ich nicht mehr aufhören, breit zu lächeln.

Aber da ich mich ja nie kurz fassen kann, muss ich jetzt noch ein bisschen näher auf den Oneshot eingehen. Augenzwinkern

Wie schon gesagt, fand ich es toll, wie du Teds Gedanken beschrieben hast und den Zwiespalt, in dem er sich befindet. Es ist so lieb von ihm, dass er Andromeda auch deshalb nicht um ein Date bitten wollte, weil er Angst hatte, ihr damit Probleme zu bereiten. Und dass er sich so Sorgen um sie macht, wegen Gigi. Diese Schlagzeile hat ihn ja wirklich sehr aus der Bahn geworfen. Und innerlich hat er sich ja sogar eingestanden, dass er Andromeda mag. (Auch, wenn seine Umgebung ihm das Gegenteil sowieso nicht abgenommen hat.)

Ach, Ted. Er hat mir echt leidgetan. Trösten

Und dann hat er tatsächlich Andromeda auf seinem Rundgang getroffen. Also, das war eine schöne Ãberraschung! Grinsen Das Gespräch zwischen den beiden war schööön. Wie Ted versucht, verständnisvoll zu sein.

Muss ich nochmal erwähnen, dass Ted knuffig und toll ist? breites Grinsen

Wie Andromedas Date gelaufen ist... nun ja, so ähnlich hatte ich mir das vorgestellt. Gigi ist einfach so ein... ach, ich kann Typen wie ihn nicht ausstehen, aber das hab ich, glaub ich, schonmal erwähnt.
Dass sie Gigi "durchschaut" hat, hat mich, ehrlich gesagt, überrascht. Positiv. Ich bin gespannt, wie du das jetzt in Pursuit einbaust. Und ich hoffe, Andromeda bleibt dabei.

Der Rest von ihrem Gespräch war auch toll. Und der Part, wo ich angefangen habe, zu lächeln. Die beiden sind süà zusammen. Grinsen

Hier zum Beispiel... Eine meiner Lieblingsstellen. Grinsen

Und Andromeda sagt ja tatsächlich zu ihm, er sei ein "netter Typ". Da hat sie Recht. Und ich hoffe, dass die beiden mehr Zeit miteinander verbringen.
Am Ende sind sie ja wieder zur "Normalität" zurückgekehrt, aber ich bin sicher, dass das Gespräch nicht vergessen wird. Grinsen

So. Das war's dann von meiner Seite. Du gerätst gerade in Re-Kommi-Rückstand, fällt mir auf. breites Grinsen Gehört sich aber auch so, bei einem tollen Chap und einem tollen Oneshot.

Also, mir hat dein OS sehr gefallen! *GroÃes Lob rüberschick*
Umarmen

Ganz liebe GrüÃe und hoffentlich bis bald! Augenzwinkern
(Wir sprechen in Englisch gerade über "The American Dream" und jedes mal, wenn jemand "Pursuit of Happiness" sagt, muss ich an deine FF denken! ^^)

Die Rumtreiberin, die jetzt endlich für ihre LK-Klausur lernt ^^

__________________

22.09.2009 15:31 >Rumtreiberin< ist offline E-Mail an >Rumtreiberin< senden Beiträge von >Rumtreiberin< suchen Nehme >Rumtreiberin< in deine Freundesliste auf
harriet harriet ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51522.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Alter: 26
Herkunft: Traumland



I want you to want me Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hi erstmal!

Oh Mann, da habe ich Besserung mit den Reviews gelobt und erst einmal nicht gemerkt, dass du einen neuen Oneshot upgeloadet (heiÃt das so?) hast. Aber jetzt bin ich hier und habe ihn gelesen - das gibt natürlich einen neuen Kommi! breites Grinsen Aber als Erstes: Warum hast du das Outtake nicht mit in PoH genommen? Ist das jetzt in PoH passiert oder ist das Wunschdenken? Ich fände es ja ganz schön, wenn du Gigi schon wieder aus Andromedas Leben verbannt hättest! breites Grinsen

Jetzt aber zum Oneshot selbst: Ich fand ihn wirklich gut gelungen. Ein bisschen schüchtern ist unser Tonks ja, aber was soll man machen? Schade, dass er seine Zeit mit Andromeda alleine nicht ausreichend genutzt hat. Aber es war wirklich süÃ, wie er immer wieder hin und her überlegt hat, was ein Date mit ihm besonders familienhinsichtlich für Andromeda bedeutet hätte. Sehr rücksichtsvoll.
Hm, wenn unser guter Vertrauensschüler wüsste, dass er und seine Angebetete später mal eine gemeinsame Tochter haben werden? Da wäre er wohl nicht so schüchtern. (Hat Nymphadora eigentlich noch Geschwister?)
Wie gesagt, dass Ted sich so um Andromeda sorgt (wie kann man seiner Tochter eigentlich so einen Namen geben? Furchtbar!) finde ich wirklich niedlich. Und er ist ja ehrlich besorgt, dass Gigi sie nur als eine weitere Eroberung sehen würde. Womit er ja recht hatte, wie sich herausstellte.
Und das depremierte Rumgeistern auf den Fluren? Spätestens jetzt sollte auch Andromedas liebster Cousin über Teds Gefühle informiert sein. Aber er hat es wahrscheinlich eh geahnt - unser Sirius ist ja ein schlaues Kerlchen.
Dann das plötzliche Zusammentreffen von unseren beiden Seelenverwandten - sehr elegant eingeleitet. Auch, wenn sie sich noch nicht besonders gut zu kennen scheinen, da sie sich immer mit dem Nachnamen anreden, sind ja eindeutige Symphatien vorhanden breites Grinsen - von beiden Seiten. Dass Andromeda Tonks als einen so "netten Typ" sieht, dass sie ihm sofort intime (mir fällt kein besseres Wort ein) Geheimnisse verrät, ist sicherlich ein groÃer Vertrauensbeweis.
Nachdem die Arme ja jetzt deprimierend von Gigi wie ein Tier im Zoo zur Schau gestellt wurde, tut ihr ein ruhigerer, sozialerer Umgang wirklich gut. War ja klar, dass Gigi nur auf Profit für sein Ego aus ist - solche Leute gibt`s leider oft. (Auch so ein Exemplar in meiner Klasse *hust*) Aber jetzt sind sie und Ted ja auf dem besten Weg, auch, wenn sie am Ende ganz "normal" wieder auseinander gegangen sind.

LD harriet Kuss

P.S.: Noch ein letzter Satz zu deiner Kommiantwort: Ich freue mich zwar, dass Sirius Eltern Lydia als seine spätere Frau billigen würden, aber irgendwie glaube ich nicht, dass Mr.Black der Typ fürs Heiraten ist. Nicht, dass er und Lydia nicht trotzdem eine schönes, glückliches Paar werden können - aber ich schätze, die beiden wohnen eher ganz locker zusammen, als vor den Traualtar zu treten.

__________________
''

Umarmen
09.10.2009 16:47 harriet ist offline E-Mail an harriet senden Beiträge von harriet suchen Nehme harriet in deine Freundesliste auf
joj55 joj55 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51762.png

Dabei seit: 10.12.2006
Alter: 35

Themenstarter Thema begonnen von joj55


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey,

das neue Chap ist on!!! breites Grinsen





__________________

02.12.2009 17:47 joj55 ist offline E-Mail an joj55 senden Homepage von joj55 Beiträge von joj55 suchen Nehme joj55 in deine Freundesliste auf
harriet harriet ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-51522.jpg

Dabei seit: 26.10.2007
Alter: 26
Herkunft: Traumland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hi Joj! Winken
Nein, ich bin leider nicht zum kommentieren hier. Und ich weià auch nicht, ob das Ende der nächsten Woche noch was wird. Tut mir leid, aber es ist wieder Arbeitssaison in der Schule und meine Oma wird achtzig, da komme ich im Moment zu nichts. Aber ich lese PoH, sobald ich dazu komme! Ehrenwort. Gold Und bis dahin bleibt mir ja die Spannung, was mit dem Lehrer und dem Hausgeist los ist.

Liebe GrüÃe, harriet Blumen

__________________
''

Umarmen
04.12.2009 23:55 harriet ist offline E-Mail an harriet senden Beiträge von harriet suchen Nehme harriet in deine Freundesliste auf
>Rumtreiberin< >Rumtreiberin< ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-60079.jpg

Dabei seit: 20.11.2006
Alter: 29
Herkunft: Aus meiner eigenen Welt :D
Pottermore-Name: DreamSparks24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey joj! =)
Ich kann das neue Chap leider auch frühstens am Wochenende lesen. *seufz* Aber ich befinde mich gerade wieder mal im supertollen Wir-müssen-noch-in-jedem-Fach-eine-Klausur-schreiben-Marathon vor den Weihnachtsferien... Vielleicht am Samstag dann, als Belohnung für die letzte überstandene LK-Klausur am Freitag... xD Aber wenn ich das Chap gelesen habe, melde ich mich mit einem Review. Freu mich schon drauf! =)

Liebe GrüÃe
>Rumtreiberin< ^^

__________________

09.12.2009 15:06 >Rumtreiberin< ist offline E-Mail an >Rumtreiberin< senden Beiträge von >Rumtreiberin< suchen Nehme >Rumtreiberin< in deine Freundesliste auf
Isabelle Isabelle ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-59162.jpg

Dabei seit: 19.09.2009
Herkunft: von ganz weit fort



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hi Joj
Eigentlich komme ich mir ziemlich armselig vor, weil dieser Thread Eintrag mehr oder weniger derselbe ist, wie das, was ich in deine Kommibox geschriebn habe... Scheinheilig Aber ich hab schon mal gefühlte10-Word-Seiten geschrieben, ich gehe auf "Beitrag speichern" und Alles ist weg *heul*
Aber ich geb mir noch einmal Mühe!!!

Ich finde deine ff total toll, total gut und wirklich, wirklich schön! Ich liebe sie einfach!!!
Deine Beschreibungen und Sirius Humor sind genial, und ich mag Rumtreiber-ffs generell sehr gerne und lese auch ziemlich viele! Dass ich eine ff über Sirius lese, freut mich daher ziemlich Augenzwinkern . Das Gute ist, dass ich ihn jetzt noch viel mehr mag; bei dir ist er nämlich nicht dieser arrogante und eingebildete Typ (und wenn, dann wissen wir die Gründe), sondern einfach ein normaler, aber besonderer Junge mit verrückten Verwandten (abgesehen von ein Paar).

Zum einen erfahren wir viel über Sirius' Gefühle und seine Hintergedanken, aber andererseits auch über andere Charaktere.
Seine schwierige Kindheit war sehr tragisch und mitreissend geschrieben, das hat mich total gefesselt!
Moira war echt eine gut eingesetzte Figur, ich denke, dass sie eine groÃe Rolle in Sirius Leben hatte und sich auch positiv auf ihn ausgewirkt hat.

Alphard ist ein toller Onkel, ich mag ihn auch gerne ... Aber wird er sich wegen Sirius gegen seine Verwandschaft stellen? Nachdenken

Narzissa; von ihr hätte gar nicht erwartet dass sie mich so faszinieren kann.
Ich dachte irgendwie sie ist böse, aber diese neue Seite an ihr gefällt mir wirklich gut Augenzwinkern
Ihr "sanftmütiges Wesen", das den Rest dazu bringt sich zu benehmen, hat mich wirklich beeindruckt *dich lob*

Andromeda; Ahh, sie ist zu meinem absoluten Lieblingscharakter deiner ff geworden!
Ich liebe ihre witzige und sanfte Art zugleich, aber dass sie ihren Cousin so mag (im Gegensatz zu anderen gewisse Leuten *grummel*) gibt natürlich noch mal den Ausschlag! Aber dieser Gigi *ihn böse anblick bis er sich mit seinem elendem Grinsegesicht von Andromeda enfernt (entfernt ist noch höflich...)*
Was bildet der sich eigentlich ein?? Wütend



Oh, Ted ist toll! Andromeda und er, Gigi ist nichts dagegen!!
...ich glaube ich reg' mich auf... Andromeda sollte mit Ted ausgehen...
Aber zum Glück hat sie verstanden dass Gigi nur ein Mädchen-ausnutzender-Trottel ist.. Auch wenn ihr das sicher weh getan hat, vielleicht muss Ted einfach warten Keine Ahnung
Ted war für sie da, als es ihr schlecht ging, aber es dauert wohl noch, bis sie sich über ihre Gefühle klar wird Weinen

Also, wirklich gut geschrieben! Ted ist einfach knuffig Augenzwinkern


Weiter mit Persuit:
James; Fröhlich ich war am Anfang echt erstaunt, dass Sirius und James sich zu hassen scheinen, aber ihre Freundschaft wirkt viel echter, wenn sie erst zusammenfinden!
James' Aufsatz über Sirius war wirklich gut gelungen, man konnte sehen dass James echt nett sein kann! Mittlerweile snd die Beiden ja echt gute Freunde und das ist toll!
"Die Rumtreiber" gründen sich wohl erst, wenn sie Remus' Problemchen erkannt haben, aber ist das dann erst in der Dritten oder schon früher????? Haha, wahscheinlich haben aber Gideon, fabian und Ted einen schlechten Einfluss, wenn die nicht mal Vorbild für die Rumtreiber werden Fröhlich (Gideon und Fabian sind cool *lach*)

Remus; Er verdient es nicht, er verdient es einfach nicht... Das kann ich nur immer wieder sagen! Er hat mir so leid getan und es war auch wirklich traurig geschrieben Traurig
Aber wenn ich Eines weiÃ, dann dass er Freunde braucht und ihnen keinen Streit vorspielen muss, nur weil er ein Werwolf ist...

Lily, Colie und Lydia; die Drei mag ich auch total (hmm.. ja.. Ãberraschung, nein, man muss deine Charas einfach mögen Augenzwinkern ) Colie scheint Sirius ja schon länger zu mögen und Lydia ist einfach nur cool! Lily, auch eine meiner Lieblingscharaktere, ist genau wie ich sie mir immer vorgestellt habe! Wie's mit Lily und James weitergeht? Darauf freu ich mich auch schon, aber ich habe insgesamt eine total wichtige Frage:



Du hast in deiner ff ganz andere Seiten der Blacks gezeigt, dass nicht alle eben, wie James glaubte, schwarzmagisch sind!

Aber zu "Du kannst mich Zach nennen":
Wer war das?? Er erinnert ein wenig an Tom Riddle, aber... Nachdenken
Und was meinte Faticanus/ Der, der an Tom Riddle erinnert, kurz auch Zach...?
Ahhh, viel zu viele Fragen stehen offen
Ich freue mich schon wenn's weiter geht *schon seltsam durchs Zimmer hüpf*
Alle deine Charas sind etwas Besonderes geworden, das schätze ich sehr!
Meistens saà ich lachend oder weinend vor dem PC und es war wirklich schön deine ff bis hierhin zu lesen, natülich hoffe ich dass es schnell weitergeht, aber mach dir keinen Stress. Jetzt weiÃt du nur: Du hast eine weitere (süchtige) Leserin, die deine ff wirklich mag!!!

Also ganz, ganz liebe GrüÃe, Isabelle

: Danke, danke! Ich bin erst durch dich auf Pursuit gekommen und liebe die ff auch (Du hast bei Beste Lily und James-ff Pursuit of Happiness empfohlen

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Isabelle: 18.12.2009 20:18.

09.12.2009 15:45 Isabelle ist offline Beiträge von Isabelle suchen Nehme Isabelle in deine Freundesliste auf
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 [4] 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die Karte des Rumtreibers » Fanfiction » User-Fanfictions » [User-Fanfiction] joj55's Schreibecke: "The Pursuit of Happiness" [Update: Chap 24 on]+ Oneshots [Update!]

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH